1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Developer Java, JEE, Backend, Persistence, Prototyping, Legacy Code

verfügbar ab
03.09.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Gesundheitsbedingt wäre es gut wenn zumindest die Möglichkeit zum remoten Arbeiten besteht. Details hierzu ggf. bei einem Gespräch.

Position

Kommentar
  • Software-Entwicklung auf nahezu allen Plattformen und (fast) allen Sprachen
  • Beratung im Bereich Software/Entwicklungsstrategien, Datenbanken, Datenbankmodelierung

Projekte

01/2017 - Heute

1 Jahr 6 Monate

„MWCS Logistics Server / AutoStore“

Kunde
KOMSA AG
Projektinhalte

Anbindung und Integration eines AutoStore Kleinteile Lagers in das bestehende JEE Backend. Bugfixing bestehender Geschäftsprozesse.

  • Java, JEE, Spring Framework, JPA, JUnit, Mockito, Spring Test
  • Oracle, Tomcat, Eclipse, Klient mit C# & VisualStudio 2015
  • Git, Gradle, Confluence, MS TeamFoundationServer

02/2013 - Heute

5 Jahre 5 Monate

Konzeption und Realisierung einer firmeninternen Software

Kunde
bluelab GmbH
Projektinhalte

Konzeption und Realisierung einer firmeninternen Software zur Lagerverwaltung mit Anbindung an ein lokales System, eBay & Amazon via WS-Schnittstellen.

  • Java, JEE, EJB, JPA, Hibernate, JAX-RS, RESTful Services
  • Pure HTML, JavaScript/jQuery Interface
  • Google App Engine, Google GWT
  • Git, Maven, Nexus, MySQL, MongoDb, FirebirdDb, Tomcat, TomEE
  • Mono, Objective-C (iPad), Xojo

10/2016 - 12/2016

3 Monate

Umstrukturierungen, Versionsanhebungen & Refactoring

Kunde
ING DiBa
Projektinhalte

Umstrukturierungen, Versionsanhebungen & Refactoring eines komplexen Multi-Module JEE Projekts.

  • Java, JEE, Spring Framework, JPA, JUnit, Mockito, Spring Test, Eclipse
  • Git, Stash, Maven, Jenkins, JIRA

05/2015 - 09/2016

1 Jahr 5 Monate

„Daimler’s SupplierDataBase SDB“

Kunde
Proway GmbH
Projektinhalte

Implementierung der SDB gemäss Kundenkonzept. Hauptaufgaben im Backend bzw Infrastrukturbereich. Implementierung einer Suche mit Lucene, JEE Testumgebung mit Spring. Frontend Tests mit Selenium.

  • Java, JEE, Spring Framework, JPA, Lucene, Selenium, JUnit, Mockito, Spring Test, PAI, DbUnit
  • DB2, WebSphere, Linux, IntelliJ, Eclipse, H2
  • Git, Gerrit, Maven/Gradle, Jenkins, JIRA, Kanban

10/2014 - 03/2015

6 Monate

„WebAAT-Marathon“

Kunde
Phoenix Contact GmbH&CoKG
Projektinhalte

Erstellung/Vervollständigung eines Spring/Selenium Test Frameworks. Massenerstellung handgeschriebener Selenium Tests anhand vorgegebener Userstories für ein Multi-Language, Multi-Country eCommerce Portal. Erstellung einer Kommunikation zwischen Jenkins und JIRA um fertige TestCases direkt im JIRA starten/monitoren zu können.

  • Java, JEE, Spring Framework, Selenium WebDriver, JUnit, Mockito, Spring Test
  • Oracle, LDAP, Eclipse
  • SVN, Maven, Jenkins, JIRA, Kanban, SonarQube, Selenium Grid

07/2014 - 09/2014

3 Monate

„PayGate“

Kunde
NuBON GmbH
Projektinhalte

Konzeption und Realisierung eines Payment Servers Proof of Concept/Prototyp. Mandantenfähig, inkl. Integration in eine bestehende mobile App als ersten Mandant. Anbindung an einen externen Paymentprovider mittels HTTP/REST API. Erstellung einer Testumgebung für REST Services mit JUnit.

  • Java, JEE, Spring Framework, Spring Security, Spring MVC, JPA/Hibernate, Spring Data, Apache Commons, SLF4J, Logback, AspectJ, Liquibase, Jacypt, Tooglz, Swagger, SiMON, jConsole, JMeter, SoapUI, JUnit, DbUnit, Mockito, Spring Test
  • H2 für JUnit, MySQL für Int. & PROD, Tomcat 7
  • Git, Maven, Jenkins, JIRA, Kanban

05/2013 - 06/2014

1 Jahr 2 Monate

„Aroma“

Kunde
arvato AG
Projektinhalte

Weiterentwicklung und Bugfixing einer mandantenfähigen (aktuell ca. 10) B2B Software. Refactoring & Umstellung der Anwendung auf neuste Versionen und von Ant nach Maven. Entfernung nicht mehr benötigten Codes (massiver Eingriff ins System, >500 commits pro Runde). Div. Andere Umstellungen bzw Verbesserungen.

  • Java, JEE, JMS, XBeans, RMI, Spring, Spring Batch, JAX-WS, Hibernate, Apache Commons, Velocity, Dozer, Jasper Reports, Activiti, JAX-RS/REST,
  • Google Webtoolkit GWT, Spring
  • Oracle 11g & XE, MySQL, Tomcat 6 & 7
  • SVN, Ant, Maven

12/2012 - 01/2013

2 Monate

Programmierung

Kunde
interner Kunde
Projektinhalte

Programmierung im JEE/JPA Umfeld.

  • Java, JEE, EJB, JPA, Hibernate
  • JBoss, MySQL, Maven

09/2012 - 12/2012

4 Monate

Refactoring der Persistenceschicht

Kunde
Zimory GmbH, Berlin
Projektinhalte

Refactoring der Persistenceschicht des Cloud connect Produkts.

  • Java, Hibernate, JPA, Maven, Jenkins, Git
  • Tomcat, MySQL, H2, Derby

03/2011 - 06/2012

1 Jahr 4 Monate

Bugfixing, Erweiterung und Neu-Implementierung

Kunde
Claas Agrosystems GmbH & Co. KG, Gütersloh
Projektinhalte

Bugfixing, Erweiterung und Neu-Implementierung von Modulen einer existierenden Telemetrie Verwaltungs und Visualisierungssoftware.

  • Java, Hibernate, Spatial, Struts, JSP, XMLBeans, JUnit, Selenium, Ant
  • Neue Module mit JEE: JBoss RESTEasy, jQuery, Ajax
  • Tomcat, Cluster, Distributed Cache, Oracle 11g

12/2010 - 01/2011

2 Monate

Implementierung einer Zwischenschicht

Kunde
1&1 Internet AG, Montabaur
Projektinhalte

Implementierung einer Zwischenschicht im Logistikumfeld.

  • Java, J2EE, Spring, Hibernate (JPA), MySQL, Sybase, SAP-Anbindung, JBoss

07/2009 - 11/2010

1 Jahr 5 Monate

Konzeption, Modellierung & Realisierung

Kunde
Bundesdruckerei GmbH
Projektinhalte

Konzeption, Modellierung & Realisierung einer XML & Service gestützten Auftragsverwaltung.

  • Java, J2EE, XML, Spring
  • Persistence Layer: JPA, Hibernate, Modellierung & Umsetzung eines mittel komplexen Oracle 11g   Datenbank Schemas mit „vernünftiger“ Intelligenz mittels Sequenzen, Trigger und Stored Procedures.
  • Entwicklung eines Frameworks zur performaten Validierung und Plausibilitätsprüfung der eingehenden   Daten, welche hauptsächlich in XML-LOBS verschiedener Datenbanken vorliegen
  • Entwicklung eines Mapping Frameworks zur Konvertierung der Daten zwischen verschiedenen   Schnittstellen, Formaten und Systemen/Services
  • Asynchrones „Füttern“ unterschiedlicher Produktionssysteme/Services mit diesen Daten
  • Entwicklung eines Daten-Generierungstools, welches „vernünftige“ Testdaten zu   Funktions- und Massendaten/Performancetests liefert
  • Entwicklung eines Mini-Performance/Massendaten-Test-Frameworks
  • Berücksichtigung/(Skalierung auf) hoher Anforderungen an Verfügbarkeit, Performance und Sicherheit

05/2009 - 06/2009

2 Monate

Performance Tuning einer existierenden Java Client/Server Anwendung

Kunde
Weltbild Verlag
Projektinhalte

Performance Tuning einer existierenden Java Client/Server Anwendung im Planungsumfeld.

  • Java, J2EE, EJB 2.x, Swing, JBoss, DB2

07/2008 - 02/2009

8 Monate

Consulting & Unterstützung beim Aufsetzen eines länderübergreifenden DMS

Kunde
Achievo AG / Finanzministerium BW & HH
Projektinhalte

Consulting & Unterstützung beim Aufsetzen eines länderübergreifenden DMS mit speziellen Anforderungen bzgl. Ministeriumsgegebenheiten. Erstellen Konzept, Architektur & Prototyp. Coaching von Entwicklern.

  • Konzepte/Architektur: Word inkl. Entwicklung div. Add-Ons / Visio / UML
  • Entwicklungsumgebung: DEV-Server unter Linux mit JRE5, Tomcat, JIRA, Bamboo,   Artifactory, SVN, XWiki, Oracle 9.x als Datenbank. "LzfD-IDE" Test,   Zusammenstellen, Wartung unter Verwendung von Eclipse 3.x, WTP 3.x,   div. Nützliche Plugins, Deployment von 3 Versionen.
  • Prototyp: Java5, J2EE, Spring, Log4J, SLF4J, Apache Commons, JPA, Hibernate,   EHCache, Lucene, Compass, XStream, TrueZIP, BouncyCastle, Web-Services mit Axis1,   Axis2, XFire, Spring-WS, final Apache CXF, Testing mit soapUI, Demo-Client mit   .NET/C#. Div. Remoting Impl. Mit Spring Web, RMI, Hessian.
  • Admin-UI: JSF, ICEFaces, Web-Service Clients
  • Testing: JUnit, DbUnit, Unitils, JETM, Spring-Test, Massendaten, Datenimport,   Datengenerator, Lasttests, Eclipse TPTP
  • Server: Konzept & Impl. Datenbankmodel unter Oracle, MySQL, db4o, optimiert für   mehrere Millionen Dokumente, Attribute und Hochlastzugriffszeiten; Tomcat, OC4J

08/2008 - 10/2008

3 Monate

Unterstützung beim Umsetzen eines Prototyps bzw einer ersten Version

Kunde
Achievo AG / UnionInvest
Projektinhalte

Unterstützung beim Umsetzen eines Prototyps bzw einer ersten Version einer internen J2EE Anwendung zur Verwaltung von Kundendaten.

  • J2EE / Hibernate / EJB 3.0
  • Oracle / JBoss

Projekthistorie

[06/08-07/08] Achievo AG / Daimler
Pflege & Weiterentwicklung einer komplexen internen PPS Anwendung/Fat-Client
für Windows.
- Microsoft .NET / C#
- IBM DB2 & Oracle

[02/08-06/08] IBM / Daimler
Internes Großprojekt (IVK v1). Teilprojekt: Pflege und Weiterentwicklung der
Persistence-Schicht mit Hibernate.
- J2EE / Hibernate / Eclipse RCP
- IBM DB2

[11/07-01/08] IN GmbH / Liebherr
ECM / DMS, Konzeptionierung & Erstellung deines DMS, welches ins Engineering
Portal eingebunden werden kann.
- J2EE / Hibernate / Struts / JSP
- Apache Jackrabbit / jLibrary
- Oracle OC4J / Apache Derby / H2 / Apache Lucene

[07/07-11/07] IN GmbH / ZF Getriebe
IPP, Konzeptionierung & Erstellung eines funktionierenden Prototyps zur
Unterstützung der Produktionsplanung. Prototyp musste modular sein, um ggf.
später weiter entwickelt zu werden. UI musste in Funktion & Look mit einer
Windows Applikation mithalten.
- SAP WebDynPro (evaluiert)
- J2EE / XML / JSON
- Server-Datenhaltung: XML / Apache Lucene / db4objects
- Anbindung an SAP (live) zur Ermittlung von Materialdaten & Arbeitsplänen
  mittels SAP JCo, SAP Simulation für Entwicklung mit XML,
  Apache Digester & Apache Lucene
- Client/UI: AJAX Anwendung mit Google Webtoolkit (GWT), ExtJS, GWT-Ext
  UI wurde ins SAP Intranet Portal eingebunden.
- SAP NetWeaver / SAP Developer Studio

[06/07-01/08 nicht permanent] IN GmbH / MAN
CorpDir, Erweiterungen an umfangreichem, stark genutztem Intranet "Telefonbuch".
- J2EE / Hibernate / Struts
- LDAP JNDI / MySQL

[04/07-06/07] IN GmbH / MAN
Portal v2 Konzept, Analyse, techn. Konzept für eine komplett neu zu
implementierende Version des Intranet Portals.
- J2EE / Struts / Hibernate / Spring Framework
- Anbindung an bestehende ECM/DMS Systeme (OpenText o.ä.)

[12/06-01/08 nicht permanent] IN GmbH / Liebherr
Portal, Implementierung eines Intranet Engineering Portals auf Basis
des IN Produkts: weblets.
- J2EE / Struts / Hibernate / weblets Framework
- Erweiterungen im weblet AdminCockpit (Benutzerverwaltung)
- Umstellung des weblets Framework auf Java5
- Umstellung des Application Servers von JBoss auf Oracle OC4J
- Oracle OC4J / Oracle DB 9.x / LDAP

[02/07-04/07] IN GmbH / DaimlerChrysler
EngP/eWS, Erweiterungen am Web-Service Framework des Intranet Engineering Portals,
Aufnahme eines weiteren ext. Web-Service ins Framework.
- J2EE / Web-Services Axis
- WebSphere 5.x / WSAD / DB2 UDB

[09/06-02/07 & 12/07-01/08] IN GmbH / DaimlerChrysler
AIS Advanced Information System, Intranet Applikation, Kombination aus DMS/ECM
und Statistik/Query Tool für techn. Daten.
- Erweiterung der bestehenden App., Erstellung weiterer Zusatzmodule,
  J2EE / Struts / JDBC (eigener Persistence Layer) / JSP / Mail,
  insg. 4 Haupt-Releases.
- Umstellung von Oracle auf DB2 UDB, im Zuge dessen Entwicklung eines
  generischen DB-Migrations-Tools, welches wirklich alle Daten, Einstellungen,
  Trigger, Views etc. automatisch migriert.
- Zusatz-Modul Data: Generisches Datenimport-Tool, Import von CSV, Excel,
  XML etc., Metaframework, Berechtigungen, Update-Notifications, Scheduler, Watchdog
- Zusatz-Modul WS: Bereitstellung ausgewählter Funktionalität als
  Web-Service mit Axis,
  Voll funktionsfähiger Demo-/Test-Client auf Basis C#
- Tomcat / WebSphere 5.x, Oracle / DB2 UDB

[05/06-07/06] IN GmbH / Altana Pharma
APMS, Erweiterungen an einer existierenden Intranet Applikation zur
Verwaltung und Visualisierung von Infrastruktur Metadaten.
- J2EE / Struts / Hibernate / SVG
- LDAP/JNDI, Oracle

[04/06-05/06 & 07/06-08/06] IN GmbH / MAN
MN-Portal, Mitarbeiter-/Intranet Portal.
- J2EE / div. CMP/EJB`s
- WebSphere AS 5.x, WebSphere Portal Server 5.x, DB2 & Oracle
- Div. Portlets, Benutzermangement, Integration in CorporateDirectory


[01/06-03/06] Musikverein Obertalheim e.V.
Tool zur Vereinsverwaltung, Buchhaltung, Budgets, Mitglieder, Spenden,
etc. (Screenshots auf Anforderung)
- Konzeption der Datenbank, Implementierung auf MySQL 5, automatisierte
  Maintenance auf Basis eines Model-Dictionaries, Datenbanklayer Eigenentwicklung.
- Fat-Client auf Basis von Java, Swing & div. Open Source Tools (JGoodies, SwingX)
- Import/Abgleich existierender Daten aus "alten" Systemen: Notes DBF, Excel/CSV
- Reporting & Druck auf Basis von JasperReports, PDF Export mit iText
- Windows-Executable mit JSmooth
- Installation & Wartung mit Nullsoft Installation Script (NIS)

[12/03-12/05] SIMeVIL.com
Konzept/Entwicklung des Servers, Entwicklung von Teilen des Clients,
Entwicklung von Componenten fürs Web-Frontend, Entwicklung des
Clients v2 auf Java Basis.
- Konzeption der Datenbank, Implementierung auf MySQL
- Server: Java, Jakarta Module, Jakarta Avalon, JDBC, Cryptographie, Sockets,
  Napster Protokoll Erweiterungen, Ausgelegt für mehrere 1000 Requests parallel.
  Massentests, Performance Tuning, Logging, Statistik, Taglibs für JSP-Frontend,
  PHP mit MySQL-Zugriffen
- Client: C++/MFC, Cryptographie, Sockets, Napster Protokoll Erweiterungen
- Client v2: Java, Swing, SWT
- Web v2: PHP Application, CMS, Mehrsprachig, User/Rollensystem,
  Admin-Bereich, Payment

[05/03-10/03] IBM / BASF
WorldAccount Portal; Beratung; Entwicklung im Front- und Backend; Umstellung
der Software und der Frameworks auf ein neues Release. Insg. 2½ Jahre in
diesem Team/Projekt. Effektiv komplette Neuentwicklung der Software
im ca. 15-Personen Team.
- WebSphere Commerce Suite 5.1 (WCS); Konzept, Impl. &
  Umstellung auf neues DB-Model
- DB2 UDB V7.x unter Win2K in Dev., Oracle V8 unter Sun in Test/Prod.
- Cocoon 2, Componenten, Frontend, Tomcat in Dev., WAS in Test/Prod.,
  Jakarta bzw. apache.org Projekte, Eclipse, Visual Age Java
- Java (J2EE, JDBC, EJB) / XML / XSLT
- Versionskontrolle, Software- & Integrationstests in 3 Umgebungen
  (Dev/Test/Prod), Deployment, In-Produktionsnahme von insg. ca. 10 Releases
- Dokumentation, Schulungen

[06/02-11/02] HP / MLP
DB2 UDB für WinNT / Win2K; Administration; Beratung; Betriebskonzepte;
Entwicklung von Tools / Prozessen; Schulung.
- DB2 UDB V7.x
- Java (nahezu alles)

[09/01-05/03] IBM / BASF
WorldAccount Portal; Beratung; Entwicklung im Front- und Backend; Verwaltung
und Pflege der Daten.
- WebSphere Commerce Suite 5.1 (WCS): Datenbank-Model; Standard-EJBs
- DB2 UDB V7 unter Win2K / WinNT / Unix (Sun), Oracle V7 in Prod.
- Java (nahezu alles außer Swing/GUI) / XML / XSL / HTML
- Excel / VBA / Visual Basic / ActiveX / XML

[12/01-01/02] EPA
Konzeptionierung und Entwicklung der "e-Solver Project Application"
- Projektverwaltung
- Projektbezogene Zeiterfassung / Auswertungen / Abrechung
- Projekt- und Komponentenbezogene Bug- / Requestdatenbank
- Sollte sich EPA in der stiefelnet e-Solver GmbH bewären, steht EPA in 2002
  auch als kommerzielles Produkt zur Verfügung. Update: Projekt wurde eingestellt.
- Basis: Java / DB2 / XML / JSP / Access bzw. VBA.
  Update: Projekt wurde mangels Zeit/Ressourcen auf Eis gelegt.


[11/01-02/03] ECA
Konzeptionierung und Entwicklung der "e-Solver Commerce Application"
- Entwicklung von e-Components & Servern
- Basis: Java / XML / XSL / JSP
- ECA wird wahrscheinlich Ende 1. Quartal 2002 als kommerzielles Produkt
  verfügbar sein. Update: Projekt wurde mangels Zeit/Ressourcen auf Eis gelegt.

[09/01-06/03] doit24.de
(Weiter-)Entwicklung & Konzeptionierung eines Lebensmittel Onlineshop /
Bringdienst inkl. Unterstützung der Logistik / Backend / Maintenance.
- Umstellung von ASP/mySQL auf JSP/DB2
- Sitehosting von doit24.de mit Linux / Win2K
- Datenmodelierung / DB2 Administration der darunterliegenden DB
  auf e-Solver eigenen Servern
- Weiterentwicklung & Verbesserung der Anwendung mit eigenen e-Components
- ab 2002 Integration mit ECA als Reference Plattform

[04/01-08/01] IBM / BASF
WorldAccount Portal; Konzeptionierung und Entwicklung einer konfigurierbaren,
flexiblen Catalog Maintenance zur Datenverwaltung der eCommerce-relevanten Daten.
- WebSphere Commerce Suite 5.1 (WCS): Datenbank-Model; Standard-EJBs
- WebSphere Catalog Manager 1.2 (für WCS 5.1)
- Java (nahezu alles außer Swing/GUI)
- Entwicklung eines Datenbank-Maintenance Frameworks auf Basis Java / XML / XSL
- Diverse IdResolver / Massloader auf Basis XML / Excel

[02/01-04/01] marchFIRST GmbH / Audi AG
Entwicklung von Redaktions- / Administrations- / Maintenancetools für
IBM WCS 5.1-Shop: Audi: Accessoires Shop, shop.audi.de
- Java (Beans; Commands; Tasks; EJBs); HTML/JSP-Frontend; WCS 5.1-Datenbankmodel
- zus. Entwicklung einer WCS-Simulation für Developer auf Basis Tomcat4/JDBC
  (d.h. ohne WAS und EJBs)
- zus. Entwicklung von Beans, die DB-Updates unterstützen, die in Std-EJBs fehlen

[01/01-01/01] Multimedia Software GmbH / Telekom AG
Development unter INTERSHOP enfinity 2 Development, Komponenten für Online
Auftragsvergabe und Verarbeitung, Anbindung an bestehende Systeme.
- Java (Cartridges; Pipelets; XML) ; HTML/ISML-Frontend ; CORBA ; EJBs

[11/00-01/01] IBM Forschung- & Entwicklungslabor Böblingen
Entwicklung von Java Komponenten.
- Tools Collection for VSE Java-based Connectores & Linux
- Java (Swing; AWT; COMM), S/390

[09/00-12/00] IBM / Karstadt
Entwicklung von Datenimport / Datenmaintenance für karstadt.de Onlinestore /
WCS-Datenbanken, Support: Administration / Performance Tuning.
- WebSphere Application Server (WAS); WebSphere Commerce Suite (WCS) V4.1
- Java (XML, JDBC, Prozesse, Prozessüberwachung), XML, DTD, XSL, DB2 V5+6 NT & AIX
- Neu-Implementation der Massload / Stagprop-Funktionen der WCS4.1
  (Datenvolumen: 3.000 Kategorien; 500.000 Artikel mit 3.000.000 Ausprägungen)

[07/00-08/00] "Redbook" für IBM Forschung- & Entwicklungslabor in Böblingen
- e-business Connectivity for VSE/ESA
- Java (Servlets, EnterpriseBeans, Swing), DB2 NT & VSE, VSE/ESA, VSAM
- Download: [URL auf Anfrage]


[02/00-06/00] Informationsmanagement GmbH
DB2-Anwendungsentwicklung & Support: Administration und Maintenance von
Datenbanken (DB2 Produktion/Access Testumgebung) mittels Scripts.
- DB2 V5 & V6 unter WinNT & AIX, Microsoft-Schiene (JScript, VBScript, ASP)

[01/00-06/00] doubleSlash net-business GmbH / Post Direkt
Konzeptionierung und Entwicklung von Inter- & Intranet-Anwendung(en) zur
Verwaltung von Post internen Daten. Details: Datenverwaltung/Maintenance,
Benutzerverwaltung, Statistik
- Apache, JServ, Java, Servlets, HTML, XSL & XML, Oracle V8, JavaScript, Perl

[10/95-10/99] BA Studium / Festanstellung Systemmanagement Homag Maschinenbau AG
- diverse Tools, Schnittstellen für DB2, ODBC etc.
- diverse CGI-Scripts für Internet/Intranet: DB-Zugriffe, Listen,
  Abfragen (VB, C, Net.Data, Shellscript)
- Administration von PPS-Datenbeständen unter DB2 VM & VM/VSE:
  > 50 GB Daten / 300.000 Transaktionen / 5.000.000 Zugriffe pro Tag
- Optimierung / Wartung / Sicherung / Testbestände
- Datenbank-Support für Anwendungsentwickler
- Zugriffsoptimierungen für COBOL-Programme und ODBC-Anwendungen
- Administration von CAD-Zeichnungsdaten (Product Manager von IBM)
  unter DB2 6000 & AIX
- Administration von FiBu-Daten (BaaN Finance) unter DB2 6000 & AIX
- Administration von Grafikdaten (Zeichnungsarchiv: bmp, cdr etc.)
  unter DB2 6000 & AIX, Testsystem unter Windows NT
- Administration diverser Datenbanken unter Windows NT bzw. AIX
- Administration eines Ticketmanagementsystems unter
  Windows NT, DB2 NT, ASP (Intranet)
- Administration eines Exportpapierabwicklungssystems unter
  Windows NT & DB2 NT (C/S)
- Administration eines Sachmerkmal-/Entscheidungstabellensystems
  unter Windows NT & DB2 NT und DB2 6000 (C/S)
- Systemautomatisierung/-überwachung unter VM/CMS mit ca. 800 REXX-Proceduren,
  Entwicklung eines eigenen Panelmanagers unter CMS/REXX  (ISPF-Ersatz)
- Accounting / Antwortzeitstatistiken für CICS, CMS und
  AIX (DB2, REXX, Crystal Reports, Excel)
- Datenbankvernetzung (VM, AIX und NT mit TCP/IP und SNA)
- Administration eines Lotus Notes-Systems (hauptsächlich e-Mail) unter AIX und NT

Sonstiges:
- (1994-1996) Konzeptionierung & Realisierung, Wartung einer Verwaltungssoftware
  für die Vergabe von Heimarbeit (V1 PASCAL/DOS, V2 VB/Windows/Crystal Reports/Access)
- (1997) IBM-Redbook "DB2 Solutions with VSE & VM. Implementation and Usage"
  (DB2/Net.Data/NT/AIX/VM/VSE/HTML)
- (1998) Konzeptionierung & Realisierung einer Frachtverwaltungssoftware für
  ein Transportunternehmen, Umstellung von einer alten DOS-Anwendung auf
  Windows (VB/Crystal Reports/Access)
- (1999) Konzeptionierung & Realisierung einer Rechnungsschreibungssoftware
  mit Zugriff auf einen externen Kundenstamm (VB/Windows/Crystal Reports/Access)
- (1999) Realisierung einer Multimedia-CD über die Werke
  eines Karlsruher Künstlers (VB/Windows)

Branchen

Software
EDV / IT / Medien
Maschinenbau
Consulting
Finanzen / Banken
Versicherungen
Dienstleister
Internetprovider / ISPs
Telekommunikation
Industrie
Handel / Logistik
Auto / Automobil
Chemie

Kompetenzen

Programmiersprachen
ASN.1
wenig
Basic
sehr gute Kenntnisse
C
gute Kenntnisse
C#
gute Kenntnisse
C++
gute Kenntnisse
Delphi
gute Kenntnisse, lange nicht gemacht
Java
sehr gute Kenntnisse
JavaScript
sehr gute Kenntnisse
Makrosprachen
MS Office
Objective C
iOS, angefangen
Pascal
sehr gute Kenntnisse, lange nicht gemacht
Perl
gute Kenntnisse
PHP
sehr gute Kenntnisse
PL/SQL
wenig
Python
wenig
Ruby
wenig
Scriptsprachen
Shell
wenig
Tcl/Tk
wenig

Betriebssysteme
Mac OS
gute Kenntisse
MS-DOS
sehr gute Kenntisse
OS/2
3 Jahre Erfahrung vor WinNT
SUN OS, Solaris
wenig
Unix
bzw Linux
Windows
sehr gute Kenntnisse

Datenbanken
Access
sehr gute Kenntnisse
B-Tree
wenig
DAO
sehr gute Kenntnisse
DB2
sehr gute Kenntnisse
DL/1
ein Jahr Erfahrung vor DB2 auf IBM-Mainframe
JDBC
sehr gute Kenntnisse
Lucene
sehr gute Kenntnisse
MongoDB
gute Kenntnisse
MS SQL Server
wenig
MySQL
sehr gute Kenntnisse
ODBC
sehr gute Kenntnisse
Oracle
sehr gute Kenntnisse
Postgres
wenig
Proprietäre DB
db4objects, embedded DBs Apache Derby, H2
SQL
gute Kenntnisse

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend, vertragssicher
Französisch
Grundkenntnisse; Schule

Hardware
Macintosh
sehr gute Kenntnisse
PC
sehr gute Kenntnisse

Datenkommunikation
Ethernet
Verwendung
Fax
Verwendung
Internet, Intranet
sehr gute Kenntnisse
ISDN
Verwendung/Möglichkeiten; wenig CAPI
Message Queuing
wenig
MMS
wenig
OS/2 Netzwerk
wenig
parallele Schnittstelle
wenig
PC-Anywhere
gute Kenntnisse
Router
wenig
SMTP
gute Kenntnisse
TCP/IP
gute Kenntnisse
Windows Netzwerk
gute Kenntnisse
Winsock
gute Kenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
  • Legacy Systeme, bestehender alter Code, "Codewühler" 
  • Performancekritische DBs; Sehr große DBs;
  • Datenimports; Datenbankwechsel; Massendatenladungen; Datenkonvertierung
  • Access, Oracle, MS SQL Server, SQL, etc
  • DB2 alle Versionen / alle Plattformen; Installation; Administration; Tuning
  • Relationale Datenbanken; Konzeption; Datenmodelierung; Implementierung
  • Objektorientierte Anwendungsentwicklung
    • "normale" Programmierung mit Editor
    • "Visual"-Produkte: Visual Studio; Visual Basic; Visual Age; Forte; Eclipse
  • Scripting / CGI (PHP, Perl, JavaScript/AJAX, VBScript etc)
  • Internet / Intranet / e-Commerce (Java, J2EE, Servlets, JSPs, EJB, HTML, DHTML etc)
  • IDE's: Eclipse IDE, IBM WSAD, IBM Visual Age, Microsoft Visual J++ 
  • IBM Produktschiene (DB2, WebSphere, WCS WebSphere Commerce Suite 4.1/5.1,   WAS WebSphere Application Server, etc)

Beruflicher Werdegang 

10/1995-09/1999

Systemprogrammierer / Datenbankadministrator / Organisationsprogrammier bei Homag Maschinenbau AG, Schopfloch

 

10/1999-06/2001

Eigene Firma [Name auf Anfrage] IT-Beratung & Tourbegleitung

 

07/2001-01/2005

e-Solver GmbH

 

seit 02/2005

Freiberufliche IT Projekte vornehmlich Industrie


Ausbildungshistorie

1992-1995
Studium, Berufsakademie Villingen-Schwenningen

Oktober 1995
Diplombetriebswirt Fachrichtung Wirtschaftsinformatik (BA)
Suchbegriffe: BWL, Betriebswirtschaft, Fachdiplom, Dipl. Informatik

×
×