1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP R/3 Berater PP, PS, MM, WM, SD

verfügbar ab
01.01.2019
verfügbar zu
50 %
davon vor Ort
50 %
PLZ-Gebiet, Land

Österreich

Schweiz

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: sowie Polen

Position

Projekte

07/2014 - 02/2015

8 Monate

Rollout

Rolle
Senior Consultant SD, MM, WM
Einsatzort
Polen
Projektinhalte

Rollout von Geschäftsprozessen (Aufbereitung von Stammdaten, Verkauf, Materialdisposition, Materialbeschaffung, Lagerwesen). Die in einem deutschen Werk entwickelte Geschäftsprozesse sollten auf ein Werk in Polen übertragen werden. Die Herausforderung bestand in der Organisation des Knowhow Transfers aus Deutschland nach Polen.

10/2013 - 09/2014

1 Jahr

Rollout

Rolle
Senior SD, MM, WM, PP
Einsatzort
Polen
Projektinhalte

Rollout von Geschäftsprozessen (Aufbereitung von Stammdaten, Verkauf, Materialdisposition, Materialbeschaffung, Produktionsplanung, Lagerwesen). Die in einem deutschen Werk entwickelte Geschäftsprozesse sollten auf ein Werk in Polen übertragen werden. Die Herausforderung bestand in der Organisation des Knowhow Transfers aus Deutschland nach Polen. Nach der Analyse und Dokumentation aller Prozesse, wurde ein neues System konfiguriert und getestet. Anschließend wurde eine Anwenderdokumentation erstellt, die Anwender geschult und der Produktivstart vorbereitet. Nach einem erfolgreichen Go-Live folgte die 1-level-support Phase (Anwenderunterstützung, Fehleranalyse und Fehlerbehebung, Fragenbeantwortung).

10/2013 - 01/2014

4 Monate

Rollout

Rolle
Senior Consultant SD, MM, WM
Einsatzort
Polen
Projektinhalte

Beratung, Systemtest, Anwenderschulung und Vor-Ort-Betreuung;

Rollout von Geschäftsprozessen (Aufbereitung von Stammdaten, Verkauf, Versand, Fakturierung, Materialbeschaffung).

Projekthistorie

04/11 - 02/12     Automobilzulieferer

 

                  Prozessanalyse, Konzepterstellung, Beratung, Systemtest,

                  Anwenderschulung und Vor-Ort-Betreuung;

 

 

                  Rollout von Geschäftsprozessen (Aufbereitung von Stammdaten,

                  Materialdisposition, Materialbeschaffung, Produktionsplanung).

                  Aus einem bestehenden Werk sollen einige Produktgruppen in ein neues

                  Werk ausgegliedert werden. Die Herausforderung bestand in der

                  Bereinigung der zahlreichen Stammdaten. Gleichzeitig sollen alle

                  Geschaeftsprozesse an den SAP Standard angepasst werden.

                  Nach der Analyse und Dokumentation aller Prozesse, wurde ein neues

                  System konfiguriert und getestet. Anschließend wurde eine Anwender-

                  dokumentation erstellt, die Anwender geschult und der Produktivstart

                  vorbereitet. Nach einem erfolgreichen Go-Live folgte die Supportphase

                  (Anwenderunterstützung, Fehleranalyse und Fehlerbehebung,

                  Fragenbeantwortung).

 

                  Senior Consultant PS,PP, MM;

 

 

09/09 - 04/10   Automobilhersteller
 

                Full Lifecycle Implementierung aller Logistik- und Finanzmodule (SD, CS,

                MM, WM, PS, PP, QM, FI, CO). Die Herausforderungen bestanden in der

                Entwicklung neuer und effizienter Geschäftsprozesse nach den Prinzipien

                der Lean Production, der Veränderung der bisherigen Arbeitsweise und der

                Abstellung der  bisherigen Gewohnheiten. Der Erfolg der eingeführten

                Maßnahmen sollte anhand von im Vorfeld definierten KPIs dargestellt

                werden.

 

                Projektmanager

 

 

07/09 - 07/09   Anlagenbau

 

                Prozessanalyse, Prozessoptimierung, Beratung;

 

                Die Herausforderung bestand in der Analyse der Logistikprozesse (Verkauf,

                Materialdisposition, Produktionsplanung, Lagerwesen, Versand,

                Fakturierung). Schwachstellen in der bestehenden Organisation wurden

                ermittelt und Korrekturmaßnahmen vorgeschlagen. 

                Fertigungstyp  -  Kundeneinzelfertigung und Losfertigung;

 

                Senior Consultant SD, MM, WM, PP;

                

01/08 - 02/09   Anlagenbau

 

 Prozessanalyse, Coaching, Beratung, Anwenderschulung,

 Systemtest, Support;

 

 Es wurden mehrere SAP R/3 Module eingeführt;

 Fertigungstyp  -  Kundeneinzelfertigung, Losfertigung und

 Projektfertigung;

 

 Senior Consultant PS,PP, MM, WM;

 

 

10/06 - 12/07   Automobilhersteller

 Roll-out in einem neu errichteten Werk.

 Ausarbeitung von Schulungsprogrammen und Schulungsunterlagen;

 Durchführung von zahlreichen Schulungen;

 Anschließend Support der Logistik Prozesse beim GoLive

 und in der Zeit danach;

 

SAP R/3 Vers. 4.7.  Module LE, MM, WM;



04/06 - 10/06   Automobilzulieferer

 

                Die Aufgabe bestand darin Geschäftsprozesse der Produktionsplanung neu

                zu gestalten, Planungsstrategien zu entwickeln, Materialflussanalyse

                durchzuführen, mit dem Ziel die Schwachstellen und Verbesserungspotentiale

                in den Produktionsabläufen zu ermitteln, 

                Reorganisation der Produktionsstrukturen.

                Senior Consultant Logistik


03/06 - 03/06   Anlagenbau

 

 Prozessanalyse, Prozessoptimierung, Prozessredesign,

 Beratung, Anwenderschulung und vor-Ort-Betreuung,

 

 SAP R/3 Vers. 4.6.  Module PP, PS



05/05 - 03/06     Automobilzulieferer

 

       Prozessanalyse, Konzepterstellung, Beratung, Systemtest,

 Anwenderschulung und Vor-Ort-Betreuung;

 

 Aufgrund eines schnellen Wachstums musste der Kunde

 seine Strukturen und damit verbundene Geschäftsprozesse modifizieren.

 Es galt die Prozesse zu analysieren, den geänderten Strukturen anzupassen

 und die neuen Geschaeftsprozesse zu entwickeln.

 Im nächsten Schritt, gemeinsam mit einem beauftragten Beratungsunternehmen

 wurde das verabschiedete Konzept im SAP System abgebildet.

 Anschließend wurden Schulungsunterlagen vorbereitet und

 die Anwenderschulung durchgeführt.

 Zusätzlich wurden alle Stammdaten aufbereitet und

 mit dem Jahreswechsel der Produktivstart vollzogen.

 Nach dem Going-live Termin lag der Schwerpunkt in der

 Vor-Ort-Betreuung der Anwender, Optimierung der

 Geschäftsprozesse und dem Monitoring des Systems.

 

 SAP R/3 Vers. 4.6.  Module SD, MM, WM, PP, FI, CO



09/04 - 12/04     Automobilzulieferer

 

        Prozessanalyse, Beratung, Systemtest, Anwenderschulung und

 vor-Ort-Betreuung;

 

 Unterstützung einer Geschäftseinheit bei der Einführung von R/3.

 Es galt die Prozesse in der Produktionsplanung zu analysieren,

 im SAP System abzubilden, die Pflege der Stammdaten zu sichern

 und den know-how Transfer zu den Endanwendern zu gewährleisten.

 Nach dem Going-live Termin lag der Schwerpunkt in der

 vor-Ort-Betreuung der Anwender, Optimierung der

 Geschäftsprozesse und dem Monitoring des Systems.

 

 SAP R/3 Vers. 4.0.  Module PP, MM, SD



01/03 - 09/04     Chemische Industrie

 

        Prozessanalyse, Konzepterstellung, Beratung, Customizing,

 Systemtest, Anwenderschulung und vor-Ort-Betreuung;

 

 Unterstützung einer Geschäftseinheit bei der Einführung von R/3.

 Es galt die GE spezifischen Geschäftsprozesse in der Produktion

 zu analysieren, im SAP System abzubilden, die Pflege

 der Stammdaten zu sichern und den know-how Transfer

 zu den Endanwendern zu gewährleisten.

 Nach dem Going-live Termin lag der Schwerpunkt in der

 vor-Ort-Betreuung der Anwender, Optimierung der

 Geschäftsprozesse und dem Monitoring des Systems.

 

 SAP R/3 Vers. 4.6.  Module PP, MM, TM, SD



12/01 - 12/02     Chemische Industrie

 

        Prozessanalyse, Beratung, Systemtest, Anwenderschulung und

 vor-Ort-Betreuung;

 

 Unterstützung einer Geschäftseinheit bei der Einführung von R/3.

 Es galt die GE spezifischen Geschäftsprozesse zu analysieren,

 im SAP System abzubilden, die Pflege der Stammdaten zu sichern

 und den know-how Transfer zu den Endanwendern zu gewährleisten.

 Nach dem Going-live Termin lag der Schwerpunkt in der

 vor-Ort-Betreuung der Anwender, Optimierung der

 Geschäftsprozesse und dem Monitoring des Systems.

 

 SAP R/3 Vers. 4.6.  Module SD, TM, MM, PP



06/01 - 11/01     Elektroindustrie

 

        Ausarbeitung von Schulungsprogrammen und Schulungsunterlagen;

 Durchführung von zahlreichen Schulungen;

 Schulungsunterlagen wurden mit Hilfe der On Demand Software

 erstellt;

 

 SAP Trainer PP und PS;

 Es wurden über 1 000 Endanwender geschult;

 

 SAP R/3 Vers. 4.6.C  Module SD, CS, MM, PP, PS, FI, CO



05/00 - 05/01     IT Branche

 

    Geschäftsführer der polnischen Tochtergesellschaft eines

 deutschen Software Herstellers

 Aufbau der Geschäftsstelle, Organisation der Vertriebsstrukturen,

 Marketing, Aufbau und Ausbildung eines Beraterteams;

 


01/99 - 06/00     Bauwirtschaft

 

      Prozessanalyse, Konzepterstellung, Beratung, Customizing,

   Systemtest, Anwenderschulung und vor-Ort-Betreuung;

 

   Es wurden mehrere SAP R/3 Module eingeführt;

   Fertigungstyp  -  Projektfertigung;

 

   Senior Consultant PS und Teilprojektleiter;

 

   SAP R/3 Vers. 4.0.  Module SD, MM, FI, CO, PS



01/99 - 05/99     chemische Industrie

 

 Einführung mehrerer SAP R/3 Module in der Vertriebsgesellschaft

 eines Chemiekonzernes;

 

 Projektleiter;

 

 SAP R/3 Vers. 4.0.  Module SD, MM, FI, CO



08/98 - 02/99     Automobilindustrie

 

 Analyse, Konzeption, Beratung und Customizing;

 

 Es wurden mehrere SAP R/3 Module eingeführt;

 Fertigungstyp  -  Serienfertigung;

 

 Senior Consultant PP;

 

 SAP R/3 Vers. 4.0.  Modul PP



06/98 - 02/99     Bauwirtschaft

 

       Prozessanalyse, Konzepterstellung, Beratung und Customizing;

 

 Es wurden mehrere SAP R/3 Module eingeführt;

 Fertigungstyp  -  Projektfertigung;

 

 Senior Consultant PS und Teilprojektleiter;

 

 SAP R/3 Vers. 4.0.  Module SD, MM, PP, PS, FI, CO



09/96 - 02/99     Anlagenbau

 

 Prozessanalyse, Konzepterstellung, Beratung, Customizing

 und Systemtest;

 

 Es wurden mehrere SAP R/3 Module eingeführt;

 Fertigungstyp  -  Kundeneinzelfertigung, Losfertigung und

 Projektfertigung;

 

 Senior Consultant PP und PS, sowie Teilprojektleiter Logistik;

 

 SAP R/3 Vers. 4.0.  Module SD, MM, FI, CO, PP, PS



01/97 - 02/98     Lebensmittelhersteller

 

       Prozessanalyse, Konzepterstellung, Beratung, Customizing,

 Systemtest, Anwenderschulung und vor-Ort-Betreuung;

 

 Es wurden mehrere SAP R/3 Module eingeführt;

 Fertigungstyp  -  Serienfertigung;

 

 Projektleiter und Senior Consultant PP;

 

 SAP R/3 Vers. 3.0.  Module SD, MM, FI, CO, PP, TR



04/94 - 05/97     Anlagentechnik

 

 Prozessanalyse, Konzepterstellung, Beratung, Customizing

 und Systemtest;

 

 Es wurden mehrere SAP R/3 Module eingeführt;

 Fertigungstyp  -  Kundeneinzelfertigung, Losfertigung und

 Projektfertigung;

 

 Senior Consultant PP und PS, sowie Teilprojektleiter Logistik;

 

 SAP R/3 Vers. 3.0.  Module SD, MM, FI, CO, PP, PS



Branchen

SAP, IT, Industrie, Logistik, Maschinenbau, Anlagenbau, Projektfertigung,
Kundeneinzelfertigung, Serienfertigung, Elektrotechnik, Chemie, Pharma,
Automobil, Dienstleistung, Bauwesen, Automotive

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
fliessend
Englisch
intermediate
Polnisch
fliessend
Russisch
intermediate

Produkte / Standards / Erfahrungen
SAP R/3:  PP, PS, MM, WM, SD, PM , Integration
SAP BW 3.5  (Business Intelligence)

Lean Production
Lean Management
Six Sigma

Ausbildungshistorie

Doktor der Wirtschaftswissenschaften 1991;
Diplom-Wirtschaftsinformatiker       1979;
SAP R/3 Application Consultant       1997;
×
×