1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Software Engineering für native Android-Apps

verfügbar ab
01.10.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

Städte
München
20 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Android

Software-Entwicklung / Programmierung
Beratung / Consulting

Projekte

11/2015 - Heute

2 Jahre 8 Monate

Analyse von Golfschwungvideos für Android ( URL auf Anfrage)

Rolle
Anwendungsdesigner, Senior-Entwickler
Kunde
VirtualPro – Android App
Projektinhalte

Projektziele:

  • native Android App
  • Video-Aufnahmen mit der vorhandenen Kamera
  • Import von Videos vom Gerät mit beliebigen Codecs (mp4, avi, wmv, flv, usw.)
  • Wiedergabe von Videos: Einzelbild, Echtzeit, Zeitlupe, Zeitraffer
  • Zeichnen, Editieren und Formatieren von 2D-Geometrieobjekten auf dem Video (Linien, Kurven, Freihand, Kreise, Rechtecke, Winkel)
  • Snapshot-Funktion

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Design der Anwendung
  • Realisierung der Kernkomponenten für Video-Import/Export, interne Datenhaltung, Player und Grafik
  • Realisierung der Benutzeroberfläche
  • Modul- und Anwendungstests
Kenntnisse

Android (Api Level 14 – 25)

Android Studio 3.0

AppCompatV7

RxJava2

JavaCV 1.3.1

OpenCV

FFmpeg 1.2

Apache commons-io

Butter Knife

EventBus

XStream

02/2017 - 07/2017

6 Monate

Android Logistik App

Rolle
Senior-Entwickler
Kunde
Kratzer Automation AG
Einsatzort
Unterschleißheim
Projektinhalte

Projektziele

Entwurf und Realisierung eines nativen Android Mobil-Clients für eine Logistik-Anwendung:

  • Workflow-Steuerung über Geopositionen
  • Model-View-Presenter
  • Clientseitige Persistenz über greenDAO und Android SQLite Database
  • Event-Verteilung über EventBus
  • Background Processing über RxJava
  • Server-Anbindung über WebSocket
  • Aufwandsschätzung
  • Unittests

Aufgaben/Tätigkeiten

  • Entwurf
  • Realisierung
  • Unit-Test
  • Dokumentation
Kenntnisse

Android (Api Level 14 – 23)

Android Studio

RxJava

SQLite DB

greenrobot GreenDao

greenrobot EventBus

WebSocket

Gradle

JUnit

Git

Redmine

Enterprise Architekt

Jenkins

04/2016 - 11/2016

8 Monate

Fleetboard Store für DispoPilot Guide (Telematik/Logistik System für Daimler LKWs auf TomTom-Bridge Android-Plattform)

Rolle
Senior-Entwickler
Kunde
MicroDoc GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte

Projektziele

Entwurf und Realisierung von APIs für 3rd Party Android Applications:

  • Vehicle API (Topic-basierte Bereitstellung von CAN-Fahrzeugdaten gem. FMS-Standard)
  • PowerState API (Bereitstellung von Zuständen bzgl. Stromversorgung, Batterieladezustand, Zündung, RTC Wakeups, Wakeup & Suspend, usw.)
  • Inter-App-Kommunikation über Shared Memory auf der Basis von Bound Services (Android Binder/AIDL)
  • Interne Datenbereitstellung über OSGi-Services
  • Unterstützung von API Feature Levels (Basic/Premium)
  • Demo Applications
  • FitNesse Integationstests
  • API-Dokumentation (DocBook Developer Guide in Englisch)

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Entwurf
  • Realisierung
  • Dokumentation
  • Test
Kenntnisse

Java 1.4 (J9)

Java 1.7

Android (Api Level 14 – 23)

Android-Binder / IPC / AIDL

IBM SMF (OSGi SPR3)

TomTom Bridge

Eclipse + ADT

Relution (MDM)

Gradle

Jira

Confluence

FitNesse

GO-Buildserver

DocBook

10/2014 - 12/2015

1 Jahr 3 Monate

OK.VERKEHR – EFA (Europäsche Fahrerlaubnis): Offenes Kommunales Verfahren für das Führerscheinwesen

Rolle
Senior-Entwickler
Kunde
AKDB
Einsatzort
Regensburg/München
Projektinhalte

Projektziele:

Neuentwicklung einer Java / Swing / JEE Anwendung für das Führerscheinwesen:

  • Fahrerlaubnisanträge und Führerscheinbestellungen
  • Scannen von Grafikdaten (Passbild, Unterschrift)
  • Fahrerlaubnisklassen
  • EU-Kartenführerschein
  • EU-Auflagen, usw.
  • Das Projekt wird nach SCRUM durchgeführt

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Entwicklung Server-seitiger Fachlogik-Module (EJB, JBoss, MS-SQL, Oracle)
  • Entwicklung Client-seitiger GUI-Module auf der Basis eines proprietären GUI-Frameworks (Swing, OSGI, Apache Felix, MVC)
  • Entwicklung von Unittests mit JUnit
Kenntnisse

JDK 1.7

Swing

Apache Felix

JSON

REST

Eclipse Kepler

Maven 3.0.4

JRebel

Subversion 1.6.6

TortoiseSVN

JBoss 5.1

Hibernate

MS SQL Server

SQL Server Management Studio

Oracle

JUnit

Enterprise Architect

Firefox

Hudson

JIRA

Windows 7

05/2013 - 09/2014

1 Jahr 5 Monate

OK.VERKEHR – Internet Geschäftsvorfälle: Web-Dialog-Engine für das offene kommunale Kfz-Zulassungssystem

Rolle
Senior-Entwickler
Kunde
AKDB
Einsatzort
Regensburg
Projektinhalte

Projektziele:

Neuentwicklung eines HTML-Dialog-Generators, der fachliche Dialogfolgen für die Web-basierte Datenvorerfassung von KFZ-Zulassungsvorgängen dynamisch generiert:

  • Die Generierung der HTML-Dialoge erfolgt auf der Basis von Dialogdefinitionen, welche von den Kunden nach eigenen Anforderungen erstellt und verändert werden können.
  • Die zu generierenden Dialoge enthalten komplexe Plausibilitätsprüfungen, Bedingungen, Layoutinformationen und Funktionsaufrufe in das Zulassungshauptverfahren.
  • Der Generator verarbeitet sowohl neue, als auch alte Dialogdefinitionen, welche mit dem Vorgängersystem (Uniface-Implementierung) erstellt wurden.
  • Der HTML-Generator läuft in einer Java EE Umgebung (JBoss, Tomcat, Hibernate).

Migration von Legacy-Internetauskünften (Html, JSP):

  • Anbindung des neuen Zulassungshauptverfahrens (JBoss) an die bestehenden Clients.
  • Anpassung des Servlets
  • Anpassung des HTML- und JSP-Codes

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Analyse der Legacy-Anwendung
  • Portierung von Uniface-Fachlogikfragmenten nach Java / Java EE
  • Definition und Realisierung von Schnittstellen in die Fachanwendung
  • Erstellung von Velocity-Templates für die einzelnen HTML-Bausteine, welche in den Dialogdefinitionen verwendet werden können
  • JUnit-Modultests
  • Selenium-Integrationstests
Kenntnisse

JDK 1.7

HTML

JSP

Apache Velocity 1.7

JSON

Eclipse Kepler

Maven 3.0.4

Subversion 1.6.6

TortoiseSVN

Tomcat 6

JBoss 5.1

Hibernate

MS SQL Server

SQL Server Management Studio

Oracle

JUnit

Selenium

XMLSpy

Enterprise Architect

Firefox

Hudson

Uniface

Windows 7

07/2012 - 04/2013

10 Monate

Visualisierung und Analyse von Golfschwüngen

Rolle
Anwendungsdesigner, Senior-Entwickler
Kunde
VirtualPro4Golf
Projektinhalte

Projektziele:

  • Wiedergabe von Golfschwungvideos mit beliebigen Codecs (mp4, avi, wmv, flv, usw.) als Desktop-Applikation
  • Realisierung der Desktop-Variante mit JavaFX
  • Synchronisierung und Überblendung zweier Videos
  • Einzelbildweise Wiedergabe und Einstellung beliebiger Abspielgeschwindigkeiten
  • Loop-Funktion sowie Einstellung beliebiger Start- und Endbilder
  • Zeichnung von 2D-Objekten (u.a . Linien, Kreise, Rechtecke, Winkel) auf dem Video
  • Erfassung von Metadaten

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Design der Anwendung
  • Realisierung der Kernkomponenten für Video-Import/Export, interne Datenhaltung, Player und Grafik
  • Realisierung der Benutzeroberfläche
  • Modul- und Anwendungstests
Kenntnisse

JavaFX

JavaSE 8

JavaCV 0.8

OpenCV

FFmpeg 1.2

TestNG

Eclipse Luna

OS X 10.6.8

01/2010 - 06/2012

2 Jahre 6 Monate

Server-Neuentwicklung des Verfahrens StundE (Stundung, Erlass, Insolvenzerlass, Aussetzung der Vollziehung) im Rahmen des Vorhabens KONSENS

Rolle
Software-Architekt, Senior-Entwickler
Kunde
Oberfinanzdirektion Niedersachsen
Projektinhalte

Projektziele:

  • Neuimplementierung der serverseitigen Module von StundE auf der Basis von EJB 3 und JPA (JBOSS, Hibernate).
  • Ersatz anwendungsinterner Querschnittsmodule durch Integration entsprechender, bereits vorhandener externer Dienste aus dem KONSENS-Verbund.
  • Überarbeitung des Anwendungseinstiegs und Anpassung an entsprechende Konsens-Vorgaben
  • Landesweiter Einsatz der Neuimplementierung in allen Finanzämtern des Lande Niedersachsen ab 01/2012.

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Ersatz der bisherigen, anwendungsinternen Organisations- und Berechtigungskomponente durch Anbindung eines externen Berechtigungsdienstes (KROSS/ACUSTIG/VerDie) mittels WebserviceSchnittstelle (JAX-WS)
  • Realisierung eines XML-basierten Berechtigungssimulators (KROSSMock) für entwicklungsbegleitende Tests
  • Ersatz der bisherigen, anwendungsinternen OpenOffice basierten Office-Komponente durch technologieunabhängige Anbindung landesspezifischer Konsens-Office-Systeme (basierend u.a. auf OpenOffice undMS Office) mittels Webservice-Schnittstelle (JAX-WS)
  • Erweiterung der Ant-basierten Build-Umgebung zur Generierung der Webservice-Client-Klassen aus WSDLs für die Anbindung des Berechtigungsdienstes und des Office-Systems
  • Realisierung eines Moduls zur Web-basierten Administration und Konfiguration von landesspezifischen Konfigurationsdaten mit JSF
  • Client- und serverseitige Neuimplementierung des Anwendungseinstiegs über AwInfo-Fenster und Bestandsauskunft
  • Serverseitige Neuimplementierung des Moduls für die Konten- und Forderungssperre
  • Anpassung der Konverter für Personendaten und KFZ-Steuernummern für Stammdatenabfragen am BS-2000-Host
  • Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften für die Anbindung der externen Verfahren Wiedervorlage und eAkte/Falldatenansicht
  • Wartung und Pflege der Produktionsversionen
Kenntnisse

JDK 1.6

Eclipse Indigo

JBoss 5.1.0 GA (EJB 3.0)

JAX-WS

JAXB

JMX

Oracle DB 11.2

SQL Developer

Ant 1.7.1

Log4J

TestNG 5.12

Emma 2.0

Magic Draw 1.6

IBM Rational Synergy 7.1 (Task basiert)

IBM Rational Change 5.2

LDAP Browser

ISA Dialog Manager

OpenOffice Portable 3.2

VMware

Windows XP

SUSE Linux SLES 11

BS 2000

UML

Domain Driven Design

Scrum

09/2008 - 12/2009

1 Jahr 4 Monate

Anbindung externer Berechtigungs- und Office-Systeme an die Verfahren StundE (Stundung, Erlass, Insolvenzerlass, Aussetzung der Vollziehung) und BuStra/Steufa (Bußgeld- und Strafsachen und Steuerfahndung) im Rahmen des Vorhabens KONSENS

Rolle
Software-Architekt, Teilprojektleiter, Senior-Entwickler
Kunde
Oberfinanzdirektion Niedersachsen
Projektinhalte

Projektziele:

  • Import externer Organisations- und Berechtigungsdaten in eigene LDAP-Datenhaltung über Webservice-Schnittstelle
  • Anbindung externer Office-Systeme über Webservice-Schnittstelle

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Abstimmung der Anforderungen und Schnittstellen mit externen Projektgruppen
  • Planung und Koordination der Entwicklungsaktivitäten
  • prototypische Realisierung einer Importfunktion für die Organisationsund Berechtigungsdaten in das anwendungsinterne LDAP-Verzeichnis
  • Realisierung eines Simulationsdienstes für Organisations- und Berechtigungsdaten zum Test der Dienst-Schnittstelle
Kenntnisse

JDK 1.5.0

Eclipse 3.2

Axis2 1.4

Ant 1.7.1

LDAP Browser

Change Synergie 6.3

CM Synergy 4.5

Oracle IAS / OC4J 10g

Siemens DirX

Windows XP

Linux

VMware

04/2007 - 09/2008

1 Jahr 6 Monate

UNIFA-Umstellung des Verfahren BuStra/Steufa (Bußgeld- und Strafsachen und Steuerfahndung) im Rahmen des Vorhabens KONSENS

Rolle
Teilprojektleiter, Senior-Entwickler
Kunde
Oberfinanzdirektion Niedersachsen
Projektinhalte

Projektziele:

  • Portierung der Benutzeroberflächen von fiscus BNO-Framework (Java/Swing) auf UNIFA (ISA Dialogmanager und Regelsprache)

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Planung und Koordination der Portierungsaktivitäten am Standort Hannover
  • Analyse der bisherigen Java/Swing-Benutzeroberflächen
  • Portierung der Benutzeroberflächen der Subsysteme Person und Leitzahlen von Swing auf ISA-Dialogmanager
Kenntnisse

JDK 1.5.0

Swing

UNIFA 4.1.0

ISA Dialogmanager A.05.01.d

Eclipse 3.2

Telelogic Change Synergie 6.3

Telelogic CM Synergy 4.5

Oracle IAS / OC4J 10g

Windows XP

Linux

VMware

05/2005 - 03/2007

1 Jahr 11 Monate

Verfahren BIENE im KONSENS Verbund

Rolle
IT-Berater, Senior-Entwickler, Konfigurationsmanager
Kunde
OFD Niedersachsen und Bayerisches Landesamt für Steuern
Projektinhalte

Projektziele:

  • Aufbau einer Softwareentwicklungs- und Build-Umgebung für das Verfahren BIENE (Bundeseinheitliches integriertes evolutionär neu entwickeltes

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Auswahl, Einführung und Betreuung einer einheitlichen, standortübergreifenden J2EE-Softwareentwicklungsumgebung
  • Konzeption und Implementierung einer Buildumgebung auf der Basis von Maven 2
  • Planung und Durchführung von Konfigurations- und BuildmanagementAufgaben
Kenntnisse

JDK 1.5.0

Swing

Maven 2.0.4

Ant 1.6.5

TestNG 5.0

Eclipse 3.2

Castor 1.0.5

Telelogic Change Synergie 6.3

Telelogic CM Synergy 4.5

Magic Draw 11.0

Oracle IAS / OC4J 10g

Sun Java Application Server Platform Edition 9

Hibernate 3.2

Windows XP

11/2004 - 04/2005

6 Monate

Software-Integration Arriba Navigation

Rolle
Projektleiter Software-Integration
Kunde
Siemens VDO
Einsatzort
Regensburg
Projektinhalte

Projektziele:

Integration, Verifikation und Bereitstellung der Navigationssoftware für die Gesamtsystemintegration

Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Leitung der Software-Integration und Verifikation für die Navigationssoftware Arriba im Rahmen des Projekts BMW E60 Car Communication Center für die BMW Modellreihen 3er, 5er (E60), X5
  • Release- und Testplanung
  • Durchführung des Changemanagements
  • Teilnahme an einem vom Endkunden durchgeführten SPICE Assessment
Kenntnisse

Windows XP

MS Office 2003

Microsoft Visual C++ 6.0

SNiFF+ 4.2

Rational ClearCase 2002.05.00

Telelogic Change Synergy 4.1

CM Synergy 6.2

Rational Rose 2003

Wind River VxWorks 5.4

Wind River Tornado 2.1.0

J2SDK 1.4.2

IntelliJ 4.5

Total Commander 6.0

08/2004 - 08/2004

1 Monat

LDAP Management Summary - Technologie-Überblick als Entscheidungsgrundlage

Rolle
IT-Berater
Kunde
Dienstleister für elektronische Zahlungssysteme

08/2003 - 07/2004

1 Jahr

Last- und Performance-Tests für die steuerfachliche Anwendung StundE (Stundung, Erlass, Insolvenzerlass)

Rolle
IT-Berater, SeniorEntwickler
Kunde
Steuerverwaltung

10/2000 - 06/2003

2 Jahre 9 Monate

Entwicklung von Java / Java EE - Framework-Komponenten für Workflow und Organisation/GVPL/Berechtigung für steuerfachliche Anwendungen

Rolle
Teilprojektleiter, SeniorEntwickler, Coach
Kunde
Steuerverwaltung

07/1998 - 09/2000

2 Jahre 3 Monate

Build- und Konfigurationsmanagement für ein Java-Framework für steuerfachliche Anwendungen

Rolle
Teilprojektleiter, Buildmanager
Kunde
Steuerverwaltung

Projekthistorie

--- ältere Projekte gerne auf Anfrage---

Branchen

Logistik

Telematik

Automotive

Sport

Kommunalverwaltung (Verkehr)

Steuerverwaltung (Bund/Länder)

Forschung

Militär

Banken

Kompetenzen

Programmiersprachen
Android AIDL
C
Java
Prolog
SQL

Betriebssysteme
Android
Linux
Mac OS X
VirtualBox
VMware
Windows

Datenbanken
Apache Derby
Microsoft SQL Server
Oracle
SQLite

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
sehr gut
Französisch
gut
Italienisch
Grundkentnisse

Hardware
Macintosh
PC
Samsing Galaxy Xcover
Samsung Galaxy
S7
TomTom Bridge

Datenkommunikation
Internet, Intranet
HTTP, HTTPS
REST
TCP/IP
WSDL

Produkte / Standards / Erfahrungen

IT-Kompetenzen:

Standards und Protokolle

  • OSGi, EJB, JPA, JSP, REST
  • JAX-WS, JAXB, XML/XML-Schema
  • RMI, TCP/IP, HTTP

Application Server, Web Server, Frameworks

  • JBoss, Oracle IAS
  • Sun Java Application Server
  • Apache Tomcat, Hibernate

Bibliotheken|3rd-Party

  • Android SDK, Android NDK, RxJava
  • greenrobot EventBus, greenrobot greenDAO
  • Butter Knife, JavaCV, OpenCV
  • FFmpeg, JavaFX, Swing, Velocity, JSON
  • FitNesse, JUnit, TestNG, Jemmy
  • IBM Service Management Framework (OSGi SPR3)

Entwicklungsmethoden, Vorgehensmodelle

  • Scrum, UML, Design Patterns
  • Continuus Integration, Domain-Driven Design
  • V-Modell, Model View Presenter

Werkzeuge

  • Android Studio, Eclipse, Gradle
  • Maven, Ant, Git, Subversion, Selenium
  • Enterprise Architect, Magic Draw
  • JProbe, XML Spy

Standardsoftware

  • Redmine, JIRA, Confluence
  • OpenOffice, MS Office, MS Project
  • BlueAnt, Autodesk 123Design
  • TurboCAD Professional, Google SketchUp

Erfahrung

  • EDV-Erfahrung seit 1993
  • native Android-App-Entwicklung
  • Verarbeitung von Bild- und Videodateien
  • Entwurf und Realisierung moderner Multi-Tier-Architekturen
  • Großprojekte

Beratungskompetenzen:

Beratungsfelder

  • Software Engineering
    • Design
    • Konzeption
    • Realisierung

Beratungsthemen/ Methoden

  • OOA, OOD
  • OOP, MVP

Design / Entwicklung / Konstruktion
Autodesk 123Design
Digitales Video
Google SketchUp
TurboCAD professional

Schwerpunkte
Android
Bild- und Videoverarbeitung
IoT
Java

Ausbildungshistorie

Studium:

Studium der Informatik mit Nebenfach Betriebswirtschaftlehre an der Ludwig-Maximilian-Universität München mit Schwerpunkt Software Engineering, Abschluss als Diplom-Informatiker

 

Fortbildung:

11/2014

Seminar "SCRUM – Effiziente Projekte durch agile Methoden"

×
×