1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Strategie- und Prozessberatung Business Analyst Projekt Audits EU-DSGVO/ Datenschutzbeauftragter

verfügbar ab
05.11.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Projekte

09/2014 - 07/2015

11 Monate

Auslandsversorgung

Projektinhalte

Die OEM Wachstumsstrategie erfordert eine Neuausrichtung der Auslandsversorgung
hinsichtlich der Ausweitung der Märkte, als auch die Steigerung der Vertriebsvarianten. Die
Volumensteigerung benötigt einerseits verbesserte Daten- und Prozessqualität in den
Auslandswerken, andererseits weitere Verpackungszentren. Der seit über 20 Jahren
bestehende Systemverbund der Auslandsversorgung wird durch ein SAP basiertes
Template abgelöst.

Meine Tätigkeit:

  • Das Change Management beinhaltet die Steuerung der Prozessveränderungen im Fachbereich mit folgenden Aktivitäten:
  • Erstellen eines Kommunikationskonzeptes
  • Konsolidierung der Prozessveränderungen
  • Erstellung einer Change Planung und Vereinbarung mit den Fachbereichen
  • Erfolgreiche Umsetzung aller priorisierten Änderungen in den Fachbereichen

01/2013 - 06/2013

6 Monate

Fachkonzept CKD Prozesse

Projektinhalte

Ziel des Projektes ist es das Fachbereichskonzept für die zukünftigen CKD-Prozesse zu
beschreiben. Ziel ist eine strategische Neuausrichtung der Prozesse und eine Prozessstandardisierung
über die Werke sicherzustellen.

Meine Tätigkeit:

  • IBM Projektleitung
  • Verantwortlich für das interne und externe Projektmanagement
  • Projektplanung, -steuerung und –reporting
  • Verantwortlich für das methodische Vorgehen
  • Dokumentation der Prozesse: Stammdaten, Rohbau, Lackierung, Montage und Werkslogistikprozesse

03/2012 - 01/2013

11 Monate

Prozess- und SW-Implementierungsprojekt

Projektinhalte

Ziel des Projektes ist es SAP im Bereich Fahrzeugdistribution mit Prozessstandardisierung über alle Werke einzuführen.

Meine Tätigkeit:

  • Unterstützung des Fachbereichs bei der Beschreibung der Soll-Prozesse und Prozessanforderungen
  • Abstimmung der Prozesse mit anderen Fachbereichen, Projekten und Dienstleister
  • Erfolgreiche Einführung der neu definierten Prozesse

05/2009 - 03/2012

2 Jahre 11 Monate

Prozess- und SW-Implementierungsprojekt

Projektinhalte

Ziel des Projektes TruckSupply ist es SAP im Bereich Materialfluss gestuft im Werk einzuführen.

Meine Tätigkeit:

  • IBM Projektleitung und Vertragsgestaltung
  • Projektplanung, -steuerung und –reporting
  • Kostenplanung, -steuerung und –reporting
  • Koordination von Schulungs- und Change Management Maßnahmen
  • Erfolgreicher Go-Live im geplanten Zeitraum und Budget

06/2008 - 02/2009

9 Monate

Qualitätsmanagement in einem Prozess- und SW-Implementierungsprojekt

Projektinhalte

Ziel des Projektes war es ein externes, fachliches Review durchzuführen. Überprüfung, ob die definierten Prozesse abbildbar sind, die Anwenderfreundlichkeit und Erweiterbarkeit
sichergestellt ist.

Meine Tätigkeit:

  • IBM Projektleitung
  • Verantwortlich für die Durchführung des Quality Reviews und die interne Koordination der Fachexperten
  • Bewertung der Prozesse, der Lösungskonzepte und der Projektrisiken
  • Beschreibung von Lösungsalternativen, der kritischen Erfolgsfaktoren und Handlungsempfehlungen unter Berücksichtigung kostenoptimaler Ansätze
  • Erfolgreiche Projektfortführung gemäß IBM Empfehlungen

Projekthistorie

Automotive OEM
Logistikplanung
05/ 2008 - 10/ 2008
Ziel des Projektes war es die Vorbereitungsphase für das Projekt "Durchgängige Planungssystematik Logistik“ durchzuführen. Projektinhalte war die Erstellung einer Entscheidungsvorlage, die Definition und Abstimmung der Sollprozesse und -methoden und die Durchführung einer Kosten/ Nutzen Analyse.

Meine Tätigkeit:

  • Verantwortlich für die Gesamtkoordination, Beschreibung und Abstimmung der Sollprozesse mit den Fach- und IT-Bereichen
  • Definition der Wertetreiber als Basis für die Kosten/ Nutzen Analyse CV


Automotive OEM
Integrierte Produktdokumentation
04/ 2006 - 01/ 2008
Zum OEM gehören drei Marken. Das OEM ist historisch gewachsen und hat heute im Bereich der Produktdokumentation teilweise verschiedene Prozesse und unterschiedliche Dokumentationsmethoden.
Ziel des Projektes ist es eine neue Lösung der Produktdokumentation zu erzielen. Hierzu sind globale und harmonisierte Prozesse, eine globale Dokumentationsmethode und -sprache erforderlich. Weiterhin die Ausrichtung mit globalem Änderungs- und Freigabemanagement.
Das Projekt liefert hierfür die Lösung entlang der gesamten Wertkette - weltweit.

Meine Tätigkeit:
Innerhalb des Gesamtprojektes hatte ich folgende Verantwortlichkeiten:

  • Prozessbereich 'Documentation in Order Fulfillment' (Vertrieb) innerhalb Work Package 1 (WP01)
  • Definition der Vorgehensweise für den Bereich ‚Documentation in Order Fulfillment’
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Workshops’
  • Vorbereitung, Moderation und Dokumentation der Prozess- und Systemanforderungs- Workshops
  • Erfolgreiche Harmonisierung des Produktdokumentationsprozess über alle drei Marken


Automotive OEM
Papierlose Fabrik
12/ 2005 - 01/ 2006
Ziel des Projektes war es die Vorbereitungsphase für das Projekt "Papierlose Fabrik eWPK (elektronische Wagen Prüfkarte) durchzuführen. Projektinhalte war die Durchführung einer Kosten/ Nutzen Analyse, die Beschreibung des Lastenhefts für die folgenden Projektphase und Ausschreibung, die Durchführung von Ist Analysen für die Kernprozesse, sowie die Erstellung der Entscheidungsvorlage für den Entscheiderkreis.

Meine Tätigkeit:

  • Innerhalb des IBM Teams war ich verantwortlich für die Vorbereitung der Ist Analysen,
    die Beschreibung des Lastenheftes und der Entscheidungsvorlage
  • Weiterhin war ich verantwortlich für die Definition und Beschreibung der Wertetreiber
    der Kosten/ Nutzen Analyse


Automotive first tier supplier
Customer driven supply chain potential analysis aftermarket
09/ 2005 - 11/ 2005
Durchführung der Supply Chain Potenzialanalyse im Aftermarket. Die Supply Chain wurde von dem Kunden- bis zum Lieferanten Frontend untersucht. Schwerpunkte der Analyse waren das Hauptwerk, sowie die Tochtergesellschaft in der Tschechei.

Meine Tätigkeit:

  • IBM Projektleitung
  • Im Rahmen des Projektes war ich verantwortlich für die Durchführung der Kostenanalyse
  • Vorbereitung, Moderation und Dokumentation der Prozessworkshops
  • Identifizierung, Definition und Beschreibung von Potenzialen und Abstimmung der Ergebnisse
  • Weiterhin war ich verantwortlich für die Durchführung der 'Performance Value Analysis' innerhalb der Disposition zur Identifizierung von Effizienzsteigerungsmaßnahmen in Höhe von knapp 10%


---Weitere Projekte auf Anfrage---

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen

Kompetenzen/ Erfahrungen:

  • Projektleitung- und management, u.a. im Ausland (USA und Südafrika)
  • Einführung von Template und Projekt Audit Methodik für Software Entwicklungs- und Implementierungsprojekten
  • Durchführung von Prozessdesign und Geschäftsprozessmodellierungs-Projekten bis hin zur Prozessanalyse, -optimierung und -Standardisierung
  • Durchführung von Potenzialanalyse hinsichtlich Kapazitätsoptimierung und/ oder Kostenreduzierung
  • Entwicklung von Business- und Operations Strategy
  • Durchführung von Industrie 4.0 Projekten
  • Datenschutz
  • EU-DSGVO/ eDSB/ externer Datenschutzbeauftragter

Ausbildungshistorie

Berufsausbildung
10/ 1992 - 02/ 1997

Studium an der Fachhochschule für Technik Esslingen
(FHTE) mit Abschluss Dipl.-Wirt.-Ing. (FH)
Titel der Abschlussarbeit: Geschäftsprozessmodellierung für ein Aufbauwerk in Brasilien, 1997

08/ 1989 - 06/ 1992

Ausbildung zum Industriemechaniker, Fachrichtung Geräteund
Feinwerktechnik bei der Walter AG in Tübingen

Wehrdienst
10/ 1987 - 12/ 1988

Wehrdienst

Schulbesuch
1978 - 1987

Gymnasium in Rottenburg mit Abschluss Abitur

1974 - 1978

Grundschule in Rottenburg

Weiterbildung:

  • Advanced Operations Strategy Program, HARVARD BUSINSS SCHOOL
  • DEKRA Zertifizierung zum Datenschutzbeauftragten 2018

×
×