1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Change Management und Projekte Management in der Automobil Zulieferindustrie

verfügbar ab
15.10.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D5

Städte
Solingen
300 km
Kontaktwunsch

Ich möchte ausschließlich für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

03/2018 - Heute

7 Monate

Change Management – Datenmigration Agile / PLM+ System für OEM

Rolle
freier Mitarbeiter
Kunde
Magna-Seating
Einsatzort
Sailauf

12/2017 - 02/2018

3 Monate

Werksänderungsmanagement (Projekt VS30 MB)

Kunde
Fa. Isringhausen
Einsatzort
Lemgo
Projektinhalte
  • Abstimmung von Änderungen die über KD, EN, EK, QS u. SAP-Steuerung zu koordinieren mit Terminverfolgung
    mit Werksleitung über Änderung von Einlauf u. Auslauf
    Steuerung von Baugruppen bzw. Bauteilen zu SOP.

08/2016 - 11/2017

1 Jahr 4 Monate

Akquise / Eingeschränkte Projektarbeit aus familiären Gründen

02/2016 - 07/2016

6 Monate

diverse Projekte

Rolle
Projektleiter
Kunde
Firma Kirchhoff
Einsatzort
Halver
Projektinhalte

Projekte:

  • 4K8 HKL-Scharnier Audi A7, HKL 4K0 FKL Schließbügel Audi, ZB-Haken für Cabrio Verdeck Audi Prototypen.
  • Serien-Projekt bis zur B-Freigabe für ein Schiebedach-
    System für Fa. BOS / Audi A7

12/2015 - 01/2016

2 Monate

Akquise

04/2015 - 11/2015

8 Monate

diverse Projekte

Rolle
Projektleiter
Kunde
Firma Kirchhoff
Einsatzort
Halver
Projektinhalte

Projekte

Anfragen/ Prototypen für FKL u. HKL Scharniere, Schließbügel
und Cabrio- Schließsysteme für die OEM’s Audi, VW und
Lamborghini.

  • Koordination/ Terminverfolgung/ Abwicklung der Projekte nach Kunden Anforderung mit den zuständigen Abteilungen der Firma:
    • Vertrieb, EK, Konstruktion, Musterbau, Testing und den Zulieferanten bis zur Abnahme seitens OEM.

03/2015 - 03/2015

1 Monat

Akquise

12/2014 - 02/2015

3 Monate

diverse Projekte

Rolle
Prototypen- Koordinator
Kunde
RECARO
Einsatzort
Kaiserslautern
Projektinhalte

Proj. UKL-2 F39 Rücksitzstrukturen BMW

  • Koordination und Abstimmung von Schweißvorrichtungen,
    interne- u. externe Schweißkapazitäten
  • Beschaffung von Bauteilen
  • Erstellen von Terminplänen
  • Koordination mit EK, QS und Testing

Das Projekt wurde aus internen Steuerungs-Problemen
im Jan.15 gestoppt. Nach Stopp des Projektes:

  • Übernahme von Koordinierungsaufgaben/ Steuerung
    Projekte Audi Q5, Skoda SK3SR:
    • Für Schweißvorrichtungen interne- und externe
      Terminpläne erstellen, in Abstimmung mit den
      Projekt verantwortlichen Steuerern.
    • Akquirieren von externen Schweißkapazitäten und der Betreuung interner Abläufe.

10/2011 - 11/2014

3 Jahre 2 Monate

Ford Fiesta 2017, Ford Transit V362 / V363 und VW Caddy

Rolle
freier Mitarbeiter
Kunde
Magna-Seating
Einsatzort
Sailauf
Projektinhalte
  • Projektkoordination
  • Change-Management
  • Stücklisten (BOM) = Aufbau, Strukturierung, Verwaltung in dem PDM System Agile

01/2011 - 09/2011

9 Monate

Lieferantenkoordination und deren Versuchsumfänge zur BMG Freigabe für das Audi Projekt T99 HiSi und VoSi

Rolle
Projektmanager/ Koordinator
Kunde
EDAG
Einsatzort
Ingolstadt
Projektinhalte
  • Koordination und Erstellen von internen Terminplänen
    (DVP) in Abstimmung mit dem Engineering.
  • Vorgaben für die abgegebenen Testdokumentationen der
    Lieferanten:
    • Lear, JCI, WET, Kongsberg u. Grammer.
  • Prüfen und Abnahme von Tests gem. Audi Lastenheft
  • Erstellen einer Datenbank zur Verwaltung der
    Testdokumente/ Lieferanten-Versuchsberichte

11/2009 - 12/2010

1 Jahr 2 Monate

Akquise

07/2007 - 11/2009

2 Jahre 5 Monate

Projektkoordination / Change- Management

Rolle
freier Mitarbeiter
Kunde
Magna-Seating
Einsatzort
Sailauf

05/2005 - 06/2007

2 Jahre 2 Monate

Freigabe von elektrischen Zuziehhilfen für Audi und VW

Rolle
Projektkoordination/ Projektleitung
Kunde
Kirchhoff GmbH
Einsatzort
Halver
Projektinhalte
  • Erstellen von Projektplänen.
  • Technische Betreuung der Konstruktion bei der
    Erstellung von Zeichnungen nach Kundenspezifikation
    bis zur Freigabe der Zeichnungen.
  • Erstellen von Stücklisten und Varianten.
  • Erstellen von Testplänen und deren Betreuung.
  • Abstimmung der Änderungen und Kontrolle der gelieferten Komponenten von Unterlieferanten.
  • Erstellen von offenen Punkte Listen mit Abfragen und
    Abstimmung der einzelnen Abteilungen.
  • Abstimmung von Testvarianten mit Musterbau und
    deren Betreuung.
  • Erstellen von Freigabe Dokumenten in
    Zusammenarbeit mit QS.
  • Erstellen von Präsentations-Unterlagen auf Power
    Point.
  • Abstimmung und Betreuung der Kunden.

Die Freigaben wurden erfolgreich, d.h. mit der Note 1
abgeschlossen

  • Umstellung Cr VI gem. EU-Richtlinie 2000/53/E6
  • Umstellung der ges. Bauteile auf Cr VI frei
  • Koordination der Verlagerung ins KICO Werk -Polen
  • Koordination der Produktions-Verlagerung nach Polen

Projekt Nr.: Audi 4F9 A und B A6
Projekt Nr.: VW 3C9 Passat

05/2004 - 04/2005

1 Jahr

arbeitslos

Projektinhalte

zwischenzeitlich vom 04.01.05 – 18.02.05
Trainingsmaßnahme bei Fa. Kutschke, Nutzfahrzeugbau,
in Hünxe (Leider gab diese Firma am 18.02.05 ihrer Belegschaft die Zahlungsunfähigkeit bekannt)

11/1995 - 04/2004

8 Jahre 6 Monate

diverse Projekte

Rolle
Entwicklungs-Koordinator einer Magnesium-Lehne
Kunde
Johnson Controls Burscheid
Projektinhalte

Projekt: Audi TT

  • Leitung der CAD Konstruktionen
  • Koordination der technischen Machbarkeiten gem.
    Lastenheft
  • Package Untersuchungen, Umsetzung aus Berechnungen der vernietenden Elemente.
  • Abstimmung mit Mg-Lieferanten, Strukturen- und
    Komponenten-Anbietern
  • Betreuung des Musterbaus und Versuchs
  • Erstellen: Zeitpläne, techn. Dokumentation, FMEA
  • Entwicklung wurde in 10/97 erfolgreich abgeschlossen.

Projekt PQ 24 starr, 2 und 4-Türer (Skoda, VW)

  • Sitz-Unterbau Entwicklung; Konstruktion an CADSystem
    Catia V 4
  • Koordination und Abstimmung mit den ergänzenden
    Komponenten-Anbietern
  • Erstellen: Stücklisten, techn. Dokumentationen, FMEA
  • Zusammenarbeit mit Musterbau, Testing, Fertigung bis
    zum Serienanlauf 10/2000.

Projekt Mac Colorado (Porsche, VW)

  • Vorstellung einer klappbaren Anbindung der Hinterlehne
  • Entwürfe an CAD-System Catia V 4
  • Package Untersuchungen
  • Begleitung des Musterbaus und Testing bis zur Übergabe 06/2001

Projekt Cargo Box (Skoda)

  • Einstieg in laufendes Projekt. Koordinieren von Zeichnungs-Normen: Extern-Entwickler auf JC (Johnson Controls), bzw. VW/Skoda –Standards
  • Maß- und Toleranzabstimmung mit Lieferanten.
  • Bearbeitung technischer Änderungsanfragen, Abweich-erlaubnisse
  • Begleitung Musterbau und Test nach Lastenheft
  • Stücklisten-Pflege, Erstellen FMEA
  • Begleitung bis zum Serienanlauf 01/2003.

Projekt A5 SK 35 – Kpl. Vordersitze (Skoda)

  • Einstieg in laufendes Projekt; Aufarbeitung und Komplettierung der lückenhaften Dokumentation
  • Bearbeitung technischer Änderungsanfragen,
    Abweicherlaubnisse
  • Komplettierung Stücklisten bis zur Serienreife

Projekthistorie

weitere Projekte gern auf Anfrage

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen

PDM – Systemkenntnisse:

  • Agile
  • PLM+ (SAP)
  • SAP R/3 Schulungssuite 03/17 Einführung Enterprise (Rel. 4.7)

CAD – Systemkenntnisse:

  • Catia 2D und 3D – V4
  • Babcad 2D
  • PRIME/PROREN – Revision 5.1

PC – Kenntnisse:

  • Excel
  • Word
  • Outlook
  • Lotus 1-2-3
  • Power Point
  • MS Project

Aus- und Weiterbildung

09/1982 - 06/1985

2 Jahre 10 Monate

Technischen Zeichner / Maschinenbau Detailkonstrukteur

Abschluss
Technischen Zeichner / Maschinenbau Detailkonstrukteur
Institution, Ort
Berufsförderungswerk Michaelshoven, Köln

07/1976 - 01/1980

3 Jahre 7 Monate

Modellbauer

Abschluss
Modellbauer
Institution, Ort
Fachschule für Metalltechnik, Düsseldorf

Ausbildungshistorie

09/1975 - 08/1976

Gewerbliche Berufs- u. Fachschule, Solingen

04/1965 - 06/1975

Grund- und Hauptschule, Solingen

Kurse

04/2017

Excel Insiderkurs 2013

03/2017

MS Project 2013

×
×