1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Architekt für Java J2EE Oracle DB2 SQL ETL DWH BI, Testmanager, Projektmanager, Releasemanager

verfügbar ab
01.08.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
75 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Projekte

11/2015 - 01/2016

3 Monate

Migration Sonatype Nexus Pro

Rolle
Technical Lead
Kunde
ING-DiBa AG
Einsatzort
Frankfurt, Nürnberg
Projektinhalte

Konzeption und Durchführung der Migration der Java Artifaktverwaltung von Sonatype Nexus OSS nach Sonatype Nexus Pro.

• Erstellung und Abstimmung Betriebskonzept

• Durchführung Migration

• Entwicklung Nexus jQAssistant Plugin

• Evaluierung Sonatype Nexus Firewall und Lifecycle

Kenntnisse

OSGI

Java

Java Application Server

Sonatype Nexus Plugin

Produkte

Sonatype Nexus Pro

Sonatype Nexus Firewall

Sonatype Nexus Lifecycle

Maven

Ant

Ivy

jQAssistant

Jenkins

09/2015 - 10/2015

2 Monate

Media Graphics Unit Generation 2018 (MGU)

Rolle
Senior Architect
Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Erstellung von Konzeptionen zur Integration des MGU JIRA Systems in die BMW ASCENT Anwendungsplattform.

• Erstellung und Abstimmung MGU IT-Konzept

• Erstellung und Abstimmung MGU Migrationskonzept

Produkte

Atlassian JIRA

Atlassian Confluence

Atlassian Crowd

Atlassian Stash

Jenkins

Sonatype Nexus

CA Siteminder

CA SSO

05/2015 - 09/2015

5 Monate

Global Software Engineering Platform for NTG6 (GSEP NTG6)

Rolle
Technical Lead, Senior Architect, Business Analyst
Kunde
Daimler AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Erstellung von Konzeptionen im Umfeld Jira Plugins und Confluence, nach Vorgaben der durch die Fachbereiche erstellten Kundenanforderungen.

• Review der implementierten Attlassian-Tool-Kette bezüglich

•• Performance

•• Skalierbarkeit

•• Sicherheit

•• Backup und Archivierung

•• Ausfallsicherheit

• Konzeption der Anbindung der implementierten Attlassian-Tool-Kette an CA Siteminder zur 2 Faktor Authentifizierung

• Konzeption der Anbindung der implementierten Attlassian-Tool-Kette an DANTE (Rational DOORS, HP QC)

Kenntnisse

Java

REST

Firewalladministration

Loadbalancing

Systemarchitektur

UML

Produkte

Atlassian JIRA

Atlassian Crowd

Atlassian Confluence

Atlassian Bamboo

Atlassian Crucible

Atlassian Stash

Sonatype Nexus

CA Siteminder

CA SSO

HP QC

HP ALM

01/2013 - 05/2015

2 Jahre 5 Monate

Testdatenanonymisierung

Rolle
Technical Lead, Senior Architect, Business Analyst
Kunde
ING Domestic Bank Niederlande
Einsatzort
NL, Leeuwarden & Amsterdam
Projektinhalte

Konzeption, Entwicklung und Einführung eines Verfahrens zur Anonymisierung aller personenbezogenen Kundendaten in 100% der für Entwicklung, Schulung und Test zur Verfügung gestellten OLTP und OLAP Systeme.

• Planung, Vorbereitung und Durchführung von mehrfachen Workshops zur Analyse und Festlegung der Anonymisierungsregeln mit

• allen Fachbereichen

• allen IT-Teams

• Informational Risk Management

• Corporate Audit Services

• Entwicklung und Abstimmung des fachlichen Feinkonzeptes und DV-Konzeptes mit allen Stakeholdern

• Entwicklung der Systemarchitektur

• Entwicklung der Batch-Software zur Anonymisierung der OLTP und OLAP Systeme gemäß den festgelegten Regeln

• Entwicklung und Durchführung von Unit-, Regressions- und Lasttests

• Coaching der internen Mitarbeiter

Kenntnisse

Scrum

PL/SQL

Spring MVC

Spring Batch

ETL

UNIX-Shell

SQL

DWH

Produkte

Oracle 11g

Oracle 10g

Oracle 12c

IBM DB2 z/OS

IBM DB2 LUW

Microsoft SQL Server

Eclipse 4.3

Spring Tool Suite (STS)

Git

Maven

Nexus

JIRA

Confluence

Jenkins

IBM WebSphere

Tomcat

Java

J2SE 8.0

J2EE 7

09/2012 - 01/2013

5 Monate

Automated QUality Assurance (AQUA)

Rolle
Technical Lead
Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Konzeption und Einführung eines Verfahrens zum automatisierten Testen von Web-Oberflächen. Umsetzung der Regressionstests der BMW-Website für die Märkte NL, DE, UK.

• Automatisierung ausgewählter, repräsentativer Regressionstest mit der vorhandenen, FitNesse / Xebium basierten, Infrastruktur als Pilot

• Analyse der Ergebnisse des Piloten

• Analyse der Anforderungen an die Testautomatisierung

• Analyse einer Reihe von Alternativen zu FitNesse / Xebium

• Einführung Robotframework als Automatisierungswerkzeug

• Portierung der robotframework-selenium2library nach Java

• Erstellung der Testobjekt-Bibliotheken für die BMW-Website

• Erstellung von Testfällen

• Review der erstellten Testfälle

• Einbindung in Jenkins

Produkte

J2SE 6.0

J2SE 7.0

Oracle 11g

Glassfish

FitNesse

RobotFramework

Selenium

WebDriver

HP QuickTest Pro (QTP)

Git

Gerrit

Maven

Nexus

JIRA

Confluence

Jenkins

Sonar

Eclipse 4.3

01/2011 - 09/2012

1 Jahr 9 Monate

Testdatenanonymisierung

Rolle
Technical Lead, Senior Architect, Business Analyst
Kunde
ING-DiBa
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

Konzeption, Entwicklung und Einführung eines Verfahrens zur Anonymisierung aller personenbezogenen Kundendaten in 100% der für Entwicklung, Schulung und Test zur Verfügung gestellten OLTP und OLAP Systeme.

• Planung, Vorbereitung und Durchführung von mehrfachen Workshops zur Analyse und Festlegung der Anonymisierungsregeln mit

• allen Fachbereichen

• allen IT-Teams

• Informational Risk Management

• Corporate Audit Services

• Entwicklung und Abstimmung des fachlichen Feinkonzeptes und DV-Konzeptes mit allen Stakeholdern

• Entwicklung der Systemarchitektur

• Entwicklung der Batch-Software zur Anonymisierung der OLTP und OLAP Systeme gemäß den festgelegten Regeln

• Entwicklung der Batch-Software zur Anonymisierung der eingehenden und Deanonymisierung der ausgehenden SWIFT-Schnittstellendateien

• Entwicklung und Durchführung von Unit-, Regressions- und Lasttests

• Übergabe des Verfahrens in die Linie

• Coaching der internen Mitarbeiter

Kenntnisse

Unix-Shell

ETL

DWH

PL/SQL

SQL

SEPA

Produkte

J2SE 6.0

Oracle 10g

Oracle 11g

Proud WIFE (SWIFT)

Spring Batch

ANTLR

Solaris

Eclipse 4.2

Java

Oracle ProC++

UC4

SIGAR

FIS Kordoba

Subversion

Maven

Nexus

JIRA

Confluence

Jenkins

Oracle OWB

SAP

02/2009 - 12/2010

1 Jahr 11 Monate

Recruiting

Rolle
Technischer Recruiter
Kunde
ATIS systems GmbH
Einsatzort
Bad Homburg
Projektinhalte

Unterstützung der Personalabteilung aus technischer Sicht beim Recruiting neuer Mitarbeiter.

• Abklärung des Anforderungsprofils zu besetzender Stellen

• Erstellung der Stellenbeschreibung

• Durchsicht eingehender Profile, CVs und Bewerbungen und Entscheidung über weiters Vorgehen

• Durchführung von Telefoninterviews (TI), Vorstellungsgesprächen (VG) und Assessment Centern (AC)

• Ausarbeitung von Übungsaufgaben für mehrere Assessment Center

02/2009 - 12/2010

1 Jahr 11 Monate

Build- und Konfigurationmanagement

Rolle
Technischer Berater
Kunde
ATIS systems GmbH
Einsatzort
Bad Homburg
Projektinhalte

Einführung, Pflege und Wartung eines automatisierten Build- und Konfigurationsmanagements.

• Analyse und Dokumentation der betrieblichen Anforderungen an das Build- und Konfigurationsmanagement

• Entwicklung und Abstimmung eines Gesamtkonzeptes

• Installation und Konfiguration eines automatisierten Tool-Chains

• Unterstützung der einzelnen Projektteams bei der Portierung bestehender Projekte auf das neue Buildsystem

• Laufende Wartung und ständige Weiterentwicklung des Tool-Chains

Kenntnisse

RPM

Unix-Shells

Produkte

J2SE 6.0

Java

Subversion

Ant

Ivy

Maven

Nexus

JIRA

Crowd

Confluence

Bamboo

Fisheye

Greenhopper

Crucible

Clover

Eclipse

Yum

03/2010 - 07/2010

5 Monate

VoIP Data Server

Rolle
Verantwortlicher Softwareentwickler
Kunde
ATIS systems GmbH
Einsatzort
Bad Homburg
Projektinhalte

Entwicklung einer Bridge zur Anbindung eines Thales Norumat TIP Leitstandes an die VC-MDX Rekorderplattform.

• Reverse Engineering des von VC-MDX verwendeten VoIP Export Protocolls (VEP)

• Erstellung der Systemarchitektur und Softwareentwicklung

• Erstellung und Durchführung von Unit-, Regressions- und Lasttests

• Durchführung eines Interworkingtests (IWT) im Testcenter von Thales

• Anpassen der Software und der Testfälle an die Ergebnisse aus dem IWT

Kenntnisse

SIP

RTP

RTCP

g.711

g.726

g.729

Unix-Shells

Produkte

J2SE 6.0

Java

JAIN-SIP

JAIN-SLEE

jlibRTP

Eclipse

Maven

JMF

10/2009 - 07/2010

10 Monate

interim Teamleiter Dokumentationsrekorder

Rolle
Teamleiter
Kunde
ATIS systems GmbH
Einsatzort
Bad Homburg
Projektinhalte

Disziplinarische Führung des Teams Dokumentationsrekorder (5 MA).

• Projektmanagement und Verfolgung

• Ressourcenplanung, Verteilung der anstehenden Aufgaben

• Erstellung von Statusberichten für die Geschäftsleitung

• Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Mitarbeitergesprächen

• Planung der Weiterbildungsmaßnahmen

• Management externer Dienstleister

Kenntnisse

ITIL

04/2009 - 09/2009

6 Monate

TTworkbench

Rolle
technischer Berater
Kunde
ATIS systems GmbH
Einsatzort
Bad Homburg
Projektinhalte

Unterstützung bei der Einführung von TTworkbench als zentrales Werkzeug zur Entwicklung und Durchführung automatisierter Tests.

• Entwicklung einer Buildumgebung für TTworkbench-Plugins

• Entwicklung mehrerer TTworkbench-Plugins zur Anbindung der zu testenden Systeme (SUT) an TTworkbench. Beispiele hierfür sind Plugins für Standarddienste, wie z.B. SSH, SCP, HTTP und SQL, aber auch Plugins für Applikations-spezifische Dienste, wie z.B. eine über RMI erreichbar Service-Schnittstelle.

• Einwicklung einer TTworkbench Testsuite unter Verwendung der erstellten Plugins in der Sprache ttcn-3

• Coaching interner Mitarbeiter der Qualitätssicherung und Übergabe der Wartung und Weiterentwicklung an diese

Kenntnisse

TTCN-3

Produkte

TTworkbench

J2SE 5.0

Eclipse RCP

And

Maven

11/2008 - 04/2009

6 Monate

Connectodent

Rolle
Technischer Berater
Kunde
Connectomed GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte

Unterstützung bei der Qualitätssicherung, der Finalisierung und dem Rollout der ersten Version des Produktes.

• Analyse der Anwendung bezüglich Datensicherheit, Ausfallsicherheit, Einbruchssicherheit und Datenschutz

• Automatisierung des Buildverfahrens mittels maven

• Einführung automatischer Softwareupdate mittels Eclipse RCP

• Erstellung, Durchführung und Auswertung von Regressionstests

Kenntnisse

Unix-Shells

SSL

AES

TLS

SQL

XML

XMPP

EJB 3.0

Produkte

J2SE 6.0

J2EE 5

JBoss 4.2.3

Apache Derby

Eclipse

Eclipse RCP

Struts

Hibernate

Install4j

Maven

Subversion

07/2008 - 11/2008

5 Monate

peRsy Search

Rolle
Verantwortlicher Softwareentwickler
Kunde
Mittelständisches Softwarehaus
Einsatzort
München
Projektinhalte

Integration der SCMB BlackMagic Suchmaschine in die Recruiting- und Vermittlungssoftware eines mittelständischen Personaldienstleisters mit dem Ziel eine performante und fehlertolerante Suche zu ermöglichen.

• Erstellung Systemarchitektur und Datenbankschema

• Erstellung Batch-Software zur Migration der Daten aus mehreren Datenquellen, zum Bereinigen von Datenfehlern und zum Laden der bereinigten Daten in die Suchmaschine

• Unterstützung bei der Integration der Suchfunktionalitäten in die Software des Endkundens

Kenntnisse

Unix-Shells

EJB 3.0

ETL

Produkte

J2SE 6.0

Java

J2EE 5

JBoss 4.0.5

Oracle 10g

SCMB BlackMagic

IntelliJ Idea

Struts

Hibernate

Ant

05/2008 - 10/2008

6 Monate

Asterisk CTM

Rolle
Alleinverantwortlicher Softwareentwickler
Kunde
BMW AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Integration der Referenzimplementierung des Cellular Text Telephone Modems gemäß 3GPP TS 26.226 in die Asterisk Open-Source Telefonieplattform.

• Design und Implementierung der Modem Schnittstelle auf Basis des Asterisk Management Interfaces

• Integration des Modems in die Asterisk Software

• Erstellung, Durchführung und Auswertung von Tests bezüglich der Übertragungsgeschwindigkeit und der Übertragungssicherheit

Kenntnisse

C

VoIP

GSM

UMTS

CTI

SIP

Produkte

Asterisk

make

gcc

gdb

valgrind

07/2006 - 09/2008

2 Jahre 3 Monate

proKom KV Auskunft, Suche

Rolle
Leiter Teilprojekt Suche, Verantwortlicher Softwareentwickler
Kunde
Deutsche Telekom AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Entwicklung der neuen Operator-basierten Telefonauskunft der Deutschen Telekom AG. Teilprojekt Suche.

• Projektmanagement

• Erstellung Systemarchitektur und Datenbankschema

• Erstellung Batch-Software zur Migration der Daten aus mehreren Datenquellen, zum Bereinigen von Datenfehlern und zum Laden der bereinigten Daten in die Suchmaschine

• Erstellung Server-Software zur Bereitstellung von Services über welche die geforderten Suchen per XML-RPC aufgerufen werden können

• Profiling der Suche unter hoher Last und im Dauerbetrieb

Kenntnisse

XML-RPC

JVM Garbage-Collection

ETL

Big Data

Produkte

J2SE 5.0

Oracle 10g

Yourkit Profiler

11/2006 - 07/2008

1 Jahr 9 Monate

Suchmaschine BlackMagic V2

Rolle
Projektleiter, Verantwortlicher Softwareentwickler
Kunde
Deutsche Telekom AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Komplettes Redesign und vollständiger Rewrite der Suchmaschine auf Basis der Erfahrungen mit der BlackMagic V1 aus dem proKom Piloten. Portierung der Suchmaschine nach C++.

• Projektmanagement

• Erstellung der Systemarchitektur und Softwareentwicklung

• Entwicklung von Algorithmen und Datenstrukturen

• Durchführung von Code Reviews

• Profiling, Debugging

• Erstellung und Durchführung von Unit- und Regressionstests

Kenntnisse

C++

Algorithmen und Datenstrukturen

STL

TCP Sockets

Multithreading

Big Data

Produkte

Boost

ICU

ZeroC ICE

IBM Purify

08/2007 - 04/2008

9 Monate

proKom KV Auskunft, Telefonie

Rolle
Qualitätsmanager, Softwareentwickler
Kunde
Deutsche Telekom AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Unterstützung bei der Stabilisierung und Qualitätssicherung der Anbindung der neuen Operator-basierten Telefonauskunft der Deutschen Telekom AG an die in den Call-Centern vorhandene Telefonie-Infrastruktur.

• Durchführung von Code Reviews und Audits

• Entwicklung von Testverfahren zum Nachweis von

• Fehlern in den internen State Machines

• Dead Locks und Race Conditions

• Speicherlöchern

• Unterstützung bei der Beseitigung der gefundenen Probleme

• Profiling der Anbindung unter hoher Last und im Dauerbetrieb

• Feintuning der JVM Garbage Collection

Kenntnisse

JTAPI

CTAPI

ITU-T SS7

JVM Garbage Collection

Produkte

J2SE 6.0

Avaya Definity G3r

Avaya CT Server

Youtkit Profiler

NMS Natural Access

01/2005 - 04/2007

2 Jahre 4 Monate

Suchmaschine BlackMagic V1

Rolle
Projektleiter, Verantwortlicher Softwareentwickler
Kunde
Deutsche Telekom AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Entwicklung einer Suchmaschine, die den besonderen Anforderungen der neuen Operator-basierten Telefonauskunft der Deutschen Telekom AG hinsichtlich

• Durchsatz (150 Suchen pro Sekunde pro Clusterknoten)

• Datenvolumen (250 Millionen Telefonbucheinträge)

• Suchzeiten (98% unter 1 Sekunde, 99,8% unter 2 Sekunden)

• Fehlertoleranter Näherungssuche

• Phonetischer Suche

entspricht.

• Projektmanagement

• Erstellung Systemarchitektur und Softwareentwicklung

• Entwicklung von Algorithmen und Datenstrukturen

• Durchführung von Code Reviews

• Profiling, Debugging

• Feintuning der JVM Garbage Collection

• Erstellung und Durchführung von Unit- und Regressionstests

Kenntnisse

Algorithmen und Datenstrukturen

JVM Garbage Collection

Java RMI

Big Data

J2EE

Produkte

J2SE 5.0

Java

Yourkit Profiler

JBoss

02/2006 - 11/2006

10 Monate

proKom KV Auskunft, fachliche Migration

Rolle
Softwareentwickler
Kunde
Deutsche Telekom AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Entwicklung der neuen Operator-basierten Telefonauskunft der Deutschen Telekom AG. Teilprojekt fachliche Migration.

• Erstellung Batch-Software zur Migration der Daten aus den Altsystemen in das neue fachliche Datenmodell, zur Durchführung von automatischen Datenqualitätsverbesserungen und zur Vorbereitung manueller Korrekturen

• Verfeinerung der Migrationsregeln in mehrfachen Iterationen bestehend aus Durchführen der Migration, Auswertung der Statistiken und Protokolle, Erstellung von Migrationsreports, Besprechung der Migrationsreports in Workshops mit dem Fachdienst und Anpassung der Migrationsregeln in Absprache mit dem Fachdienst

• Erstellung und Durchführung von Regressionstests

Kenntnisse

Unix-Shells

Batch

ETL

SQL

PL/SQL

Produkte

Oracle 10g

J2SE 5.0

Java

06/2004 - 02/2006

1 Jahr 9 Monate

proKom Pilot

Rolle
Projektleiter, Verantwortlicher Softwareentwickler
Kunde
T-Systems GEI GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte

Entwicklung eines Piloten zum Nachweis der Umsetzbarkeit der Ergebnisse der Greenfield-Projekte, zur Evaluierung möglicher Suchtechnologien und zur frühzeitigen Abstimmung der neuen Ein- und Ausgangsschnittstellen mit den Datenlieferanten und -abnehmern.

• Projektmanagement

• Erstellung Batch-Software zur Migration der Daten, zur Durchführung von Datenqualitätsverbesserungen, zur Erzeugung der XML-Ausgangs-schnittstelle und zur Verarbeitung der Eingangsschnittstellen

• Implementierung der geforderten Suchfunktionalitäten mittels Oracle Text

• Unterstützung der Implementierung der geforderten Suchfunktionalitäten mittels FAST DataSearch

• Evaluierung und Bewertung der Vor- und Nachteile der einzelnen Suchtechnologien und Application Server

Kenntnisse

Unix-Shells

Batch

ETL

Produkte

J2SE 1.4

Java

Oracle 9i

Oracle 10g

FAST Data Search

JBoss

BEA Weblogic

IBM Websphere

01/2004 - 09/2004

9 Monate

Greenfield Testmigration

Rolle
Projektleiter, Architekt
Kunde
Deutsche Telekom AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Entwicklung eines Migrationskonzeptes zur gleitenden Ablösung der Altsysteme. Erstellung von testweisen Datenlieferungen zur frühzeitigen Abstimmung der neuen Schnittstellen mit den Schnittstellenpartnern.

Kenntnisse

Unix-Shells

Batch

Fachliches Feinkonzept

ETL

Produkte

J2SE 1.4

Java

Oracle 9i

IBM DB2

z/OS

z/Linux

01/2003 - 09/2004

1 Jahr 9 Monate

Greenfield Datenmodell

Rolle
Projektleiter, Architekt
Kunde
Deutsche Telekom AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Erstellung der fachlichen Spezifikation und Dokumentation eines Daten-modells, welches die aus dem gescheiterten Vorläuferprojekt DaRed V3 bekannten Anforderungen erfüllt.

• Projektmanagement

• Durchführung von Workshops

• Erstellung fachliches Feinkonzept und Dokumentation der Fallbeispiele

Kenntnisse

Fachliches Feinkonzept

ETL

Produkte

Toad

ERwin

07/2003 - 03/2004

9 Monate

Greenfield Geschäftsprozesse

Rolle
Projektleiter, Architekt
Kunde
Deutsche Telekom AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Erstellung der fachlichen Spezifikation und Dokumentation der Geschäftsprozesse des Projektes Greenfield in Abstimmung mit dem Fachdienst.

• Projektmanagement

• Durchführung von Workshops

• Erstellung fachliches Feinkonzept und Dokumentation der Fallbeispiele

Kenntnisse

Fachliches Feinkonzept

UML

04/2003 - 07/2003

4 Monate

GAGVKZUG

Rolle
Projektleiter, Architekt
Kunde
Deutsche Bahn AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Erweiterung der Transportleistungsrechnung Personenverkehr / Güterzüge (TLR-PVGZ) um eine Vorkalkulation zur Kalkulation zukünftiger Betriebs-ergebnisse auf Basis historischer Daten

• Projektmanagement

• Erstellung Systemarchitektur

Produkte

J2SE 1.3

Java

z/OS

z/Linux

IBM DB2

BEA Weblogic

01/1996 - 12/2002

7 Jahre

Projekte von 1996 - 2002

Rolle
Softwareentwickler, Architekt
Einsatzort
München
Projektinhalte

Deutsche Telekom AG

• Prototyp Suchmaschine Teilnehmerdaten

• Prototyp Intranet Telefonauskunft

• Untersuchung zu DaRed V2

• Untersuchung zur Datenqualität von DaRed V2

T-Systems NOVA GmbH

• HP-ODS High Performance Ortsdatenserver

• TPZGR Telekom Protokollierung der Zugriffe auf den Telefonbuchdatenbestand

Deutsche Bahn AG

• TLR-BUS Transportleistungsrechnung BUS

• TLR-PVGZ Transportleistungsrechnung Personenverkehr / Güterzüge

• TLR-WGLV Transportleistungsrechnung Wagenladungsverkehr

• KTR-Strecke Kostenträgerrechnung Strecke

• KER Kundenauftragsergebnisrechnung

• KOA Konzernauftragsergebnisrechnung

• LEV Konzernleistungsverrechnung

Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung

• DIAPERS Dialogorientierte Personal- und Stellenverwaltung

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Englisch verhandlungssicher

Programmiersprachen
Assembler
1992 - 1999, 2004 - 2006
C++
1996 - 2014
Cobol
1998 - 1999, 2014
Groovy
2008
Java
1997 - 2016
Objective-C
2007 - 2008
Objective-J
2008 - 2012
PL/SQL
1998 - 2015
Python
2012 - 2013
Ruby on Rails
2008
TTCN-3
2009 - 2010
Unix Scripting
1997 - 2016

Datenbanken
IBM DB2 LUW
2000 - 2007, 2011 - 2015
IBM DB2 z/OS
1998 - 2004, 2013 - 2015
MS SQL Server
2009 - 2010, 2014 - 2015
MySQL
2007 - 2008
Oracle
2002 - 2006, 2009 - 2015
PostgreSQL
2008 - 2013

Betriebssysteme
Linux
1996 - 2016
Mac OS X
2006 - 2016
OS/390
1998 - 2003
Solaris
2002 - 2008, 2011 - 2012
Windows
1994 - 2016
z/OS
2013 - 2015

Produkte / Standards / Erfahrungen
ANTLR
2010 - 2014
Apache Ant
2003 - 2015
Apache Ivy
2009 - 2015
Apache Maven
2006 - 2016
Apple Xcode
2007 - 2010
Asterisk
2007 - 2008
Atlassian Bamboo
2010 - 2016
Atlassian Clover
2008 - 2013
Atlassian Confluence
2008 - 2016
Atlassian Crowd
2008 - 2016
Atlassian Crucible
2008 - 2015
Atlassian Fisheye
2008 - 2015
Atlassian JIRA
2008 - 2016
Atlassian JIRA Agile
2008 - 2016
Avaya AES
2007 - 2008
Avaya CT-Server
2007 - 2008
Boost, C++0x
2003 - 2014
Capability Maturity Model Integration (CMMI)
2003 - 2009
CTAPI
2006 - 2008
Eclipse
2003 - 2016
Emacs
1994 - 2010
eXtreme Programming (XP)
2004 - 2006
Git
2010 - 2016
IBM Rational Purify
2003 - 2008
IBM WebSphere
2001 - 2004, 2013 - 2015
International Components for Unicode (ICU)
2003 - 2014
IT Infrastructure Library (ITIL)
2003 - 2008
JAIN SIP
2009 - 2010
JAIN SLEE
2009 - 2010
Java Cryptographic Extension (JCE)
2004 - 2015
Java Native Interface (JNI, MappedByteBuffer)
1999 - 2002, 2004 - 2008
Java Networking (RMI, Sockets, Corba)
1998 - 2011
Java New I/O-related APIs (NIO)
2005 - 2015
Java Persistence API (JPA, hibernate, EclipseLink)
2008 - 2015
JBoss Application Server
2004 - 2014
jlibRTP
2009 - 2010
JTAPI
2006 - 2008
Microsoft Visual C++
1997 - 1998, 2009 - 2010
Model Driven Architekture (MDA)
2006 - 2010
NMS Natural Access
2006 - 2008
Objektorientierte Analyse & Design (OOA, OOD)
1998 - 2015
Parasoft C++Test
2006 - 2008
Parasoft Insure++
2006 - 2010
Prowide WIFE (SWIFT)
2011 - 2012
Rational Software Architect (RSA)
2010 - 2012
Robotframework
2012 - 2016
Scrum
2008 - 2015
Selenium WebDriver
2012 - 2015
Sonatype Nexus
2006 - 2016
Spring Batch
2013 - 2015
Spring Framework
2007 - 2015
Standard Template Library (STL)
2002 - 2014
Subversion
2004 - 2014
SunStudio
2002 - 2008
Toad
2010 - 2015
TTworkbench
2009 - 2010
Unified Modelling Language (UML)
2002 - 2006, 2009 - 2015
V-Model/XT
1998 - 2004
VoIP
2006 - 2010
YourKit
2004 - 2015
ZeroC Internet Communications Engine (ICE)
2005 - 2009

×
×