Bewerbung auf offene Jobs


Softwareentwickler (m/w) SQL und .NET

Von uns erhalten Sie die Position, die am besten zu Ihnen passt. Bewerben Sie sich jetzt bei GULP Solution Services auf dieses Jobangebot:

Jobbeschreibung

Titel
Softwareentwickler (m/w) SQL und .NET
Beginn
01.12.2018
Einsatzort
Hamburg
Ihre Aufgaben
  • Datenbanknahe Softwareentwicklung mit C#/.NET, VBScript und SQL Server
  • Konzeption von Schnittstellen bestehender IT-Systeme im DB-Umfeld
  • Mitarbeit bei der Betreuung unserer Datenbankserver und Anwendungen, insbesondere ERP- System
  • Neu- und Weiterentwicklung von eigenen Funktionen/Plugins innerhalb eines kommerziellen ERP- Systems
  • Mitarbeit in verschiedenen IT-Projekten zur Anbindung des ERP-Systems an externe Systeme (von der Anforderungsanalyse über Design und Implementierung bis zur Testphase)
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informationstechnologie
  • Sehr gute Kenntnisse in SQL und relationalen Datenbanken, idealerweise Microsoft SQL Server
  • Fundierte Kenntnisse in C#/.NET
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in ASP.NET, PHP, Python, Java, SOAP, PostgreSQL
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
Wir bieten außerdem
  • Vielfältiges Arbeitsgebiet in einem mittelständischen Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Möglichkeit zur schnellen Übernahme von Verantwortung
  • Sorgfältige Schulung und Einarbeitung sowie Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln
  • Angemessene Vergütung und attraktive Zusatzleistungen wie z.B. Gesundheitsförderung und HVV-ProfiCard
Loading...
Weitere Informationen
Lernen Sie uns kennen!
Loading...
GULP ist ein führender Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering und Finance. Wir bringen hochqualifizierte Experten und Unternehmen zusammen: Freelancer in Projekte, Arbeitnehmer für einen temporären Einsatz zu interessanten Unternehmen oder Mitarbeiter in Festanstellung. Detailliertere Informationen finden Sie hier

Das ist nicht die Position, die am besten zu Ihnen passt? Dann bewerben Sie sich initiativ!


Um die Lesbarkeit des Textes zu verbessern, wird für die Bezeichnung von Personen, Funktionen etc. die männliche Form verwendet. Sie steht jedoch ausnahmslos für beide Geschlechter.

Jetzt bewerben