GULP als Arbeitgeber

Das berichten unsere Mitarbeitenden

Bevor man sich für ein Unternehmen entscheidet, möchte man wissen, wie die Hierarchien und die Prozesse im Unternehmen sind, welche Benefits es gibt und wie die Unternehmenskultur ist. Und wenn man diese Informationen direkt aus erster Hand erhält, nämlich von den Mitarbeitenden, steigt das Interesse umso mehr. 

Erfahren Sie anhand der Erfahrungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie es sich anfühlt bei GULP zu arbeiten, und überzeugen Sie sich, warum GULP als Arbeitgeber eine gute Wahl ist.

 

Erfahrungsberichte aus Vertrieb | Recruiting | Fachabteilungen

 

Starten Sie direkt durch und entdecken Sie alle offenen Positionen!

Vertrieb

Was macht Vertrieb bei GULP spannend? 
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Vertrieb erzählen, wie sie zu GULP kamen, was ihre Tätigkeit besonders macht und was ihre persönlichen Highlights sind.

Mustafa Alp | Teamleitung Vertrieb | Hamburg

Wie kamst Du zu GULP?

Meine Frau arbeitet bei Randstad Deutschland. Nach meinem Uni-Abschluss hat sie mir nahegelegt, mich in der Personaldienstleistungsbranche zu bewerben. Mit dieser Empfehlung habe ich mich zunächst nicht beschäftigt, da ich ursprünglich eine andere Branche im Visier hatte. Als ich dann im weiteren Verlauf über Stepstone auf die Vakanz "Junior Account Manager" von GULP aufmerksam wurde und mich in der Job-Beschreibung wiederfand, habe ich mich dann doch beworben. Das war der Anfang von bald 6 Jahren...

Wie läuft Dein Tag ab?

Der Tag ist ein bunter Mix aus Führungs- und eigenen Vertriebsaufgaben. Ich betreue meine Key Accounts und bin für drei weitere Kollegen als Teamleiter verantwortlich. Neben der telefonischen Akquise bin ich regelmäßig bei meinen Kunden vor Ort, um eine intensive Betreuung zu gewährleisten. Die restliche Zeit gehört meinem Team, mit denen ich täglich Initiativen erarbeite, kurz-, mittel- und langfristig erfolgreich zu sein bzw. werden.

Dein persönliches Highlight bei GULP ist …

... zugleich mein emotionalster Moment, als ich beim Kick-Off 2018 völlig unerwartet vor ca. 500 Personen zum besten Vertriebler der gesamten GULP-Gruppe für das Jahr 2017 gekürt wurde.

Liburn Shala | Teamleitung Vertrieb | Stuttgart

Warum hast Du Dich für GULP entschieden?

Die Arbeitsatmosphäre hat mir ein sehr gutes Gefühl gegeben. GULP bietet eine Vielzahl an IT & Engineering Lösungen für den Kunden. Das Unternehmen stellt einem alles zur Verfügung, um erfolgreich zu werden. Keine Ellenbogengesellschaft, was in dem Job in der gleichen Branche nicht selten der Fall ist.

Was macht Deine Tätigkeit so besonders?

Das Besondere an meiner Tätigkeit ist, dass man innerhalb kurzer Zeit viel erreichen und sich weiterentwickeln kann. Ich selbst habe mich innerhalb von drei Jahren vom Account Manager zum Senior Key Account Manager sowie zum Teamleiter entwickelt. Als ich damals ganz neu als Account Manager bei GULP eingestiegen bin, musste ich mich gedulden, bis die ersten Vertriebserfolge kamen. Aber Aufgeben kam für mich nicht in Frage. Ich habe hart gearbeitet und an mich geglaubt - und auch mein Vorgesetzter hat mich voll und ganz unterstützt. Nach den ersten, nicht so ganz erfolgreichen Monaten, kamen endlich viele Abschlüsse und ab diesem Moment lief es dann wie geschmiert für mich. Mit dem richtigen Fokus und Fleiß steht Dir eine steile und erfolgreiche Karriere im Vertrieb bei GULP offen.

Was ist der häufigste Satz, den ein Vertriebler sagt?

"Wie kann ich Ihr Lieblingsdienstleister werden?"

Ellen Wolters | Senior Key Account Manager | Köln

Wie kamst Du zu GULP?

In meinem vorherigen Job in einem Systemhaus habe ich am eigenen Leib erfahren dürfen, wie schwierig die Durchführung eines Kundenprojektes ohne ausreichende Ressourcen und die passenden Skills sein kann. So bin ich auf die Lösung "GULP" gestoßen. Ich habe mich von der Begeisterungsfähigkeit des Unternehmens anstecken lassen und habe mich kurzerhand beworben. Wir waren uns schnell einig, dass wir zusammen passen :)

Was begeistert Dich an Deiner Arbeit am meisten?

Durch den Kontakt zu vielen Ansprechpartnern seitens Kunden, Kandidaten und Kollegen wird es absolut nie langweilig. Die IT-Branche ist innovativ und dynamisch, man lernt jeden Tag dazu. Aber am meisten begeistern mich die vielen Möglichkeiten, die mir gegeben werden. Ich kann meine Arbeit selbst organisieren, kann meine Stärken einsetzen und finde jederzeit ein offenes Ohr bei meinen Kollegen und Vorgesetzten, was auch immer mir gerade auf dem Herzen liegt.

Dein persönliches Highlight bei GULP ...

... sind die Kollegen, ich habe hier Freunde für's Leben gefunden!

Regina Schondelmaier | Key Account Manager | Zürich

Wie kamst Du zu GULP?

In meiner beruflichen Laufbahn hatte ich bei meinem ehemaligen Arbeitgeber bereits die Möglichkeit eng mit externen Fachkräften zusammen arbeiten zu können. Für mich war das damals eine ganz neue Erfahrung und bis dato unbekannt, dass es einen Markt für diese Art von Beschäftigung gibt. Als ich mich mehr mit diesem Thema beschäftigte, wurde mir schnell bewusst wie unglaublich groß dieser Markt ist, und entschloss mich dazu meine Bewerbung an GULP zu senden.

Was sind Deine Aufgaben?

Zu meinen Aufgaben zählt der Vertrieb unserer Vermittlungs- und Agenturdienstleistungen an Interessenten und bestehende Kunden. Das geschieht vor allem über die Akquise von Unternehmen (kleine Unternehmen bis globale Konzerne) aus verschiedenen Branchen mit Bedarf an externer Workforce. Hier präsentiere ich persönlich oder virtuell das Dienstleistungsportfolio von GULP und erörtere gemeinsam mit dem Kunden, welche Lösung für ihn in seiner gegebenen Situation die optimale ist. Im Anschluss stehen die Vertragsverhandlungen mit den Einkaufs-, Fach- und Personalabteilungen der Kunden an. Generell sind wir im Vertrieb verantwortlich für die Betreuung des kompletten Prozesses auf Seiten des Kunden, aber auch auf Seiten unserer Subunternehmer und Freelancer. Gerne übernehmen wir hier Beratungsleistung in alle Richtungen (Kunden, Subunternehmer, Freelancer, Interessenten für Festanstellungen) und realisieren den persönlichen Austausch.

Was macht Dir bei GULP am meisten Spaß?

Sehr große Freude bereitet mir bei meiner Arbeit, dass GULP Vertrauen in meine Person und meine Arbeit hat und ich dadurch die Möglichkeit habe, meinen Arbeitsalltag selbst gestalten und in Eigenverantwortung handeln zu können. Gerne nutze ich dabei die diversen Projektangebote, die es uns ermöglichen neue Erkenntnisse zu gewinnen und unsere Arbeit an die Kundenbedürfnisse anzupassen. Das kommt auch bei den Kunden spürbar gut an und macht einfach Spaß.

Anika Rüb | Account Manager | Frankfurt am Main

Warum hast Du Dich für GULP entschieden?

Ich habe in meiner Bewerbungsphase viele Vorstellungsgespräche, vor allem mit Personaldienstleistern, gehabt. Als ich bei GULP im Vorstellungsgespräch war, hat mich die offene Mentalität schnell überzeugt. Ich habe noch am selben Tag meinen Schnuppertag gehabt und mich unter den Kollegen wohl gefühlt. Eine lockere, spaßige Atmosphäre hat mich überzeugt, mich für GULP zu entscheiden.

Was bietet Dir GULP als Arbeitgeber?

GULP bietet mir eine gute Möglichkeit, die Work-Life-Balance aufrecht zu halten. Außerdem bietet GULP mir die Möglichkeit mich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln, was ich sehr schätze. Bei Herausforderungen verschiedenster Art, haben wir immer gemeinsam eine Lösung gefunden. 

Was war Dein außergewöhnlichstes Arbeitserlebnis?

Ein besonderes Erlebnis kann ich gar nicht festmachen, da wir jeden Tag eine Menge Spaß haben :) 

Torsten Hartmann | Expert Sales Consultant | Ulm

Warum hast Du Dich für GULP entschieden?

Für mich ist das mein Traumberuf! Mitarbeiter, Kandidaten, Kunden und Kollegen bieten die Möglichkeit für persönlichen Austausch. Außerdem kann ich meine Affinität zu Zahlen und Technik täglich anwenden und vertiefen. Es gibt doch nichts Besseres, als das zu tun, was man kann und auch will!

Wie sieht Dein Arbeitsalltag aus?

Mein Arbeitsalltag ist spannend, vielfältig und bietet Raum für eigene Entwicklung. Der Rahmen ist gesetzt, die Umsetzung aber gestaltbar. Vieles davon findet im Team statt, jedoch ist auch die Eigenverantwortung gefragt. Perfekt!

Was war Dein außergewöhnlichstes Arbeitserlebnis?

Außergewöhnlich sind für mich die vielen kleinen Situationen, in denen ich Menschen helfen kann. Hier merke ich, dass ich das Leben anderer beeinflusse. Das treibt mich an, immer mein Bestes zu geben.

 

Finden Sie heraus, welche Einstiegsmöglichkeiten Sie bei uns im Vertrieb haben!

Recruiting

Persönlichkeit und Empathie sind bei uns im Recruiting gefragt. Und das bringen unsere Recruiter* mit. Lernen Sie einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unserem Recruiting kennen und finden Sie heraus, wie ihr Arbeitsalltag aussieht und was sie an ihrer Arbeit am meisten begeistert.

Ala Fischer | Teamleitung Recruiting | Köln

Wie kamst Du zu GULP?

2001, damals selbst Freiberuflerin, suchte ich, aufgrund der damaligen Finanzkrise, einen Übergangsjob für ca. 14 Tage. Aus diesem Grund habe ich mich, ganz innovativ, über Onlineformular an eine kleine Münchner Zeitarbeitsfirma gewandt. Zwei Stunden nach Versand der Online-Anfrage, meldete sich eine freundliche Ansprechpartnerin, die mich zu einer Firma im Westend mit dem lustigen Namen GULP schickte. Die Dame am Telefon meinte, die Firma GULP sei eine ganz besondere, kleine Firma und sie glaube, dass ich da gut reinpassen könnte. Da ich damals selbst im Münchner Westend wohnte und natürlich neugierig war, lief ich am selben Tag noch zu GULP in die Ridlerstraße. Dort angekommen, wurde ich sehr herzlich von einer Kollegin begrüßt und nach einem schnellen "Vorstellungsgespräch" auch sofort als externe Aushilfe engagiert. Aus den geplanten 14 Tagen werden im nächsten Jahr schon 20 Jahre.

Was begeistert Dich an Deiner Arbeit am meisten?

Wie am ersten Tag, begeistern mich die GULPis, die Arbeit mit den Kollegen und natürlich im Speziellen das Recruiting. Es ist großartig junge Recruiter dabei zu unterstützen und zu begleiten, aus einem Recruiting alter Traditionen in die "neue Recruiting-Welt" zu wachsen. Das Recruiting ist in einem großen Wandel, die Digitalisierung übt einen starken Einfluss auf  Personalwesen, respektive Kandidatensuche  und damit auf die gesamte Candidate Journey aus. Dies ist ein unglaublich spannendes Arbeitsgebiet, in dem ich selbst auch jeden Tag neu dazu lerne. Es macht große Freude als Teamleiterin, Trainerin und  erfahrene Alt-GULPine ;) mein Wissen an meine Teamkollegen und viele, viele Neu-Gulpis weitergeben zu können.

Dein persönliches Highlight bei GULP ist …

… mein Job als Teamleiterin im Kölner Recruiting und meine Trainerschaft in der GULP Academy – Onboarding und Recruiter Training.

Jens Eberling | Senior Recruiter | Hamburg

Warum hast Du Dich für GULP entschieden?

Ich habe mich für GULP entschieden, weil ich mich sowohl in den Bewerbungsgesprächen als auch beim Schnuppertag sehr wohl gefühlt habe. Insbesondere möchte ich hier erwähnen, dass alle Gesprächspartner, auch die Geschäftsstellenleitung, zuerst etwas über sich als Person erzählt haben (Familie, Interessen, Sport usw.) bevor es um fachliche Fragen ging. Das habe ich in der Form bisher in keiner anderen Firma erlebt. Beim Schnuppertag war eine erste Info, dass es immer freitags das "Bier ab 4" gibt, auch nicht so ganz "Mainstream" :)

Was bietet Dir GULP als Arbeitgeber?

GULP ist ein moderner Arbeitgeber, der nicht alles perfekt macht, sich aber stets um Verbesserung in allen Bereichen bemüht. Hier ist das tatsächlich keine Floskel, sondern gelebte Realität und ein wichtiger Teil der Firmenkultur. Wenn man motiviert ist und sich aktiv an Themen beteiligt, wird man immer auf offene Ohren stoßen. Durch die grundsätzlich vorhandene Dynamik wird es nie langweilig und jeder hat die Chance, sich selbst und die Firma zu entwickeln. Freie Getränke (wirklich alles, nicht wie bei anderen Arbeitgebern, wo die guten Sachen oft nur für Kunden gedacht sind), Obst/Gemüse, Süßigkeiten und 4 Tage Home Office im Monat sind weitere Vorzüge von GULP.

Was war Dein lustigstes Arbeitserlebnis?

Das klingt jetzt vielleicht nicht so lustig, aber einmal habe ich mit einem Kollegen aus München zusammen nach einem Kandidaten für einen Kunden in Hamburg gesucht (sehr seltener Skill und wir wollten unbedingt liefern!). Wir haben dabei wirklich alle (auch unmögliche!) Kanäle abgegrast und tatsächlich immer den gleichen Kandidaten gefunden und von anderen Freiberuflern und Corporate-Partnern empfohlen bekommen! Es war so lustig und verrückt, dass wir beinahe täglich Tränen gelacht haben, wenn wir wieder das gleiche Profil von jemandem empfohlen bekommen haben. Übrigens war es ein Kandidat aus Indien! Die Welt ist klein :)

Ibrahim Usta | Recruiting Service | Zürich

Wie kamst Du zu GULP?

Nach meiner Tätigkeit als Medical Recruiter, respektive als "Headhunter", war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Recruiting-Bereich. Über ein Jobportal habe ich die Stellenanzeige von GULP Schweiz gelesen und habe mich direkt angesprochen gefühlt. Nach dem ersten Bewerbungsgespräch mit dem Niederlassungsleiter und dem Recruiting-Team Lead war mir schon klar - hier möchte ich arbeiten! Mein Bauchgefühl hat mich definitiv nicht enttäuscht. 

Was sind Deine Aufgaben?

Die Hauptaufgabe meines Jobs besteht darin, mit allen beteiligten Personen im ständigen Austausch zu sein. Stets findet z. B. ein intensiver Austausch mit meinen Vertriebskollegen statt, indem wir versuchen auf alle Bedürfnisse der interagierenden Personen einzugehen, sofern uns das möglich ist.
Dies umfasst unter anderem die gezielte bzw. selektive Suche nach geeigneten Kandidaten für die jeweilige Position, das Screening von Kandidaten-CVs und das Erstellen von Summaries, die die wichtigsten Fähigkeiten der Kandidaten für die jeweilige Position darstellen sollen. Alles in allem ist meine Aufgabe, das perfekte Matching zwischen dem Kandidaten und dem Kunden herzustellen.

Was macht Dir bei GULP am meisten Spaß?

Die Kommunikation mit allen beteiligten Personen macht mir sehr viel Spaß und man lernt Einiges dazu. Auch die Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen ist sehr gut, man begegnet sich mit Respekt und Höflichkeit, was in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit ist. Und natürlich nicht zu vergessen, das gemeinsame Feierabendbier :)

Ximin Yan | Recruiting Service | Frankfurt am Main

Wie kamst Du zu GULP?

Ganz klassisch: Ich war auf eine Stellenausschreibung von GULP aufmerksam geworden, die sehr interessant war. Dann habe ich mich beworben. Nach zwei Telefoninterviews, einem Gespräch vor Ort und einem Schnuppertag haben beide Seiten zugesagt.

Wie läuft Dein Tag ab?

Je nachdem variiert sich mein Tagesablauf. Die Hauptbestandteile sind Nachqualifizierung der Projektanfragen gemeinsam mit meinen Vertriebskollegen, recherchieren, Kandidaten kontaktieren, Profile sichten und natürlich ganz viel Telefonate mit den Freiberuflern führen. 

Dein persönliches Highlight bei GULP ist ...

... trotz der schnellen Weiterentwicklung im Beruf, der Moment, an dem meine Kollegen auch Freunde geworden sind.

Anthony Onezia | Recruiting Consultant | Leipzig

Warum hast Du Dich für GULP entschieden?

GULP hat mich von meinem ersten Bewerbungsgespräch bis hin zum Einstellungsgespräch, von Anfang an überzeugt. Die Art und Weise wie die Gespräche im Rahmen meiner Bewerbungsphase geführt wurden, empfand ich als sehr professionell und gleichermaßen angenehm. Ich wusste, dass ich hier als Absolvent die Möglichkeit habe, meine Erfahrungen im Bereich Recruiting weiter auszubauen und viel lernen kann. Als ich selbst noch ein Bewerber war, bin ich aus jedem Gespräch bei GULP mit einem guten Gefühl herausgegangen und möchte dieses Gefühl nun gern auch an meine Bewerber weitergeben. Ich fühle mich zudem in meinem Team bei GULP sehr wohl und bin froh, dass diese meinen Humor teilen und der Spaß bei der Arbeit damit nicht zu kurz kommt.

Wie sieht Dein Arbeitsalltag aus?

Ich bin Recruiting Consultant bei GULP für den Bereich Engineering, mit der Spezialisierung Automotive am Standort in Leipzig. Ich bin stets auf der Suche nach Kandidaten für spannende Projekte und Jobs bei Produktionsunternehmen und Zulieferern in der Automobilindustrie. Ich stelle den ersten Kontakt zu den Bewerbern her und finde es sehr spannend tagtäglich interessante Persönlichkeiten kennenzulernen und die Kandidaten dabei zu unterstützen, einen geeigneten Berufseinstieg oder eine neue berufliche Perspektive zu finden. Natürlich ist es mir auch eine persönliche Freude, wenn die Bewerber auf diesem Weg ihren Traumberuf finden. Ich werde im Rahmen meiner Tätigkeit tatkräftig von meinem Team sowie einem Mentor unterstützt, welcher mir mit regelmäßigen Feedbackgesprächen auch sehr gut dabei hilft, mein persönliches Potenzial bestmöglich entfalten zu können.

Womit schaltest Du nach der Arbeit ab?

Da ich gern in Gesellschaft bin, verbringe ich meine Freizeitaktivitäten gern mit Freunden. Ab und zu darf es gern auch mal ein Feierabendgetränk mit den Kolleginnen und Kollegen sein. Um zur Ruhe zu kommen und neue Energie zu tanken, verlagere ich meine Freizeitaktivitäten in die Natur entweder beispielsweise zum Angeln oder zum Wandern.

 

Finden Sie heraus, welche Möglichkeiten Ihnen bei uns im Recruiting offen stehen!

Fachabteilungen

Nicht nur die Einstiegsmöglichkeiten sind in unseren Fachabteilungen vielfältig, sondern auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Erfahren Sie, welche Aufgabenbereiche es bei uns in den Fachabteilungen gibt, und warum GULP ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeitenden ist.

Peter Schultze | Contract Lifecycle Process Professional - Vertragsmanagement | München

Wie kamst Du zu GULP?

Long Story short :-) Vor GULP hatte ich mit dem Personaldienstleistungssektor keinerlei Berührungspunkte. Was für mich persönlich bereits ab dem ersten Kontakt für GULP sprach, war die offene Kommunikation und das aktive Unterstützen, auch für mich als Bewerber, denn ich fing am Ende nicht in der Abteilung an, in der ich mich bewarb. Doch durch schnelle GULP-interne Abstimmung gelangte ich binnen kürzester Zeit zu der Abteilung, in der ich, bereits zwei Wochen später, startete.

Was macht Deine Tätigkeit so besonders?

Das, was meine Rolle für mich besonders macht, ist die Vielschichtigkeit meiner Aufgaben. Die Interaktion mit verschiedensten Kollegen aus verschiedenen Bereichen von GULP sowie externen Partnern und die Möglichkeit daran zu wachsen. Teamwork, Koordination, das Zusammenspiel verschiedenster Personen/ Charaktere, damit wir gemeinsam Dinge bewegen, fördern und fordern mich täglich. Die Abteilung, in der ich tätig bin (Vertragsmanagement), ist einer der absoluten Knotenpunkte in unserem Unternehmen, woraus sich mir die Möglichkeit bietet, meinen Blick weitläufig für die Zusammenhänge und das Zusammenspiel verschiedenster Prozesse unseres Unternehmens zu schärfen und dadurch effektive und effiziente Beiträge für Verbesserungen und Optimierungen zu liefern.

Dein persönliches Highlight bei GULP ist …

... für mich die Art und Weise oder anders "die Idee", wie bei GULP miteinander gearbeitet und umgegangen wird. Sätze in Unternehmensleitbildern, die woanders - und ich spreche hier aus Erfahrung - eben nur Sätze sind, werden hier wirklich gelebt und sind Bestandteil der GULP DNA

Jacqueline Meister | Marketing Kommunikation | Zürich

Warum hast Du Dich für GULP entschieden?

Ich habe gezielt nach eine Teilzeitstelle im Marketing gesucht, bei der ich viel bewegen kann. So bin ich auf die offene Stelle bei GULP Schweiz AG gestossen. Da es diese Position in der Schweiz bis dahin noch nicht gab gefiel mir der Gedanke, dass ich mit meiner Arbeit viel bewegen und neu aufbauen kann.

Was macht Dir bei Deiner Arbeit am meisten Spaß?

In meiner Funktion bin ich verantwortlich für die Marketingthemen der GULP Schweiz. Dabei habe ich einen großen Gestaltungsfreiraum, kann Ideen einbringen und immer wieder Neues ausprobieren. Mich persönlich freut es sehr, wenn ich Vertriebs- und Recruiting Kollegen in ihrer Arbeit unterstützen kann und so ein Teil ihres Erfolges bin.

Dein persönliches Highlight bei GULP ist …

Gleich zu Beginn durfte ich die Schweizer Webseite aufbauen und dabei viel über das Unternehmen lernen. Mittlerweile ist die Webseite Dreh- und Angelpunkt aller Online-Aktivitäten und nicht mehr weg zu denken.

Kerstin Iser | Human Resources Generalist | Leipzig

Wie kamst Du zu GULP?

Mein Einstieg ins Unternehmen erfolgte vor 12 Jahren als Consultant. Ich hatte zuvor in einer kleinen Firma im Recruiting gearbeitet. Ein Freund hat mir dann von den vielen Möglichkeiten im Konzern-Unternehmen berichtet und ich habe genau diese Vielfalt und Abwechslung schätzen gelernt. In verschiedenen Tätigkeiten habe ich Projekte an unterschiedlichen Standorten unterstützt, mich ständig weiterentwickelt und konnte an den Herausforderungen Stück für Stück wachsen.

Was macht Deine Tätigkeit so besonders?

In meiner Funktion bin ich verantwortlich für alle Themen rund um Personal. Mich persönlich freut es sehr, die Entwicklung von Kollegen über die Jahre zu begleiten, wenn sie als Werkstudent zu uns gekommen sind, dann Consultant wurden und den Weg zur Führungskraft weiter gegangen sind.  Als Sparringspartner für unsere Führungskräfte ist es mir wichtig, neue Perspektiven zu entwickeln und zur Verfügung zu stellen.
Ich bin ein offener Mensch und möchte ständig Neues entdecken: Was gibt es an Methoden? Finde ich Informationen, die uns in den Themen voran bringen? Wie machen es andere?

Dein persönliches Highlight bei GULP ist …

... die Vielfalt unserer Kollegen und ihre tollen kreativen Ideen, vernetztes Arbeiten über alle Standorte hinweg und das Zusammengehörigkeitsgefühl in unseren Teams.

Shenbaga Lakshmi Srinivasan | Softwareentwicklung | München

How did you get to GULP?

I was new to Germany and was looking for English speaking Web Development jobs in Munich. I saw an opportunity at GULP in a job portal and was immediately interested in it. The interview process was quick and positive, and well, here I am.

How does your typical work day look like?

I work in the IT Department of the company. Typically, we strive to build and maintain the GULP website. It includes developing new features, integrating the application with other internal and external systems, making use of new technology and maintaining a secure and awesome application. Apart from working, we also have a lot of fun playing games, celebrating birthdays and simply hanging out. 

What do you enjoy most at GULP?

The people of GULP are special as they are super supportive and fun. One can also say that the flexibility we have while working is great.

Patrick Steiner | Systemadministration | München

Warum hast Du Dich für GULP entschieden?

Beim ersten Telefonat mit meinem heutigen Teamleiter habe ich gemerkt, was für ein Riesen-Know-How er hat. Er erzählte mir, welche Aufgaben ich bei GULP haben würde, und ich war erstaunt so viel Individualität bei einem mittelständischen Unternehmen zu finden. Außerdem fiel auf, wie locker der Umgang zwischen den Mitarbeitern über die Führungsebenen hinweg war. Der Mix aus vorhandenem Know-How, dem Umgang miteinander und der Möglichkeit, seine Aufgaben in weiten Teilen selbst zu bestimmen, machten die Entscheidung "pro GULP" sehr leicht. 

Wie sieht Dein Arbeitsalltag aus?

Als Frühaufsteher nutze ich die Gleitzeit voll aus und bin meistens ab 07:00 Uhr im Büro. Sollten Aufgaben liegen geblieben sein, arbeite ich diese ab und prüfe, ob alle Systeme normal laufen. Sobald alle Kollegen im Büro sind, arbeiten wir in dynamisch eingeteilten Teams an Aufgaben, die wir in unserem wöchentlichen Team-Meeting festgelegt haben. Wenn wir es schaffen, unsere Ziele vorzeitig zu erreichen, suchen wir uns eigenständig neue Tools & Funktionen, um das Arbeiten der Kollegen angenehmer zu machen.

Was war Dein außergewöhnlichstes Arbeitserlebnis?

Am Außergewöhnlichsten ist die Einsatzbereitschaft. Der Wille, den Kollegen zu helfen, ist so ausgeprägt, dass wir teilweise ermahnt werden müssen, unsere Ruhezeiten einzuhalten. Da das Team "auf derselben Wellenlänge" ist, haben wir jeden Tag viel Spaß in der Arbeit.

Nadine Schröder | Legal Counsel | München

Wie kamst Du zu GULP?

Zu GULP kam ich, nachdem ich im Jahr 2008 eine Ausschreibung für eine Stelle in der Vertragsabteilung mit der Erfordernis juristischer Kenntnisse gelesen habe, auf die ich sogleich mit meiner Bewerbung antwortete.
Nach zwei sehr angenehmen Bewerbungsgesprächen mit dem Abteilungsleiter und dem Geschäftsführer wurde dann letztlich für mich eine Stelle als Volljuristin in der Rechtsabteilung eröffnet. Ich hatte mit GULP also gleich doppeltes Glück, an dem ich bis heute sehr gerne festhalte.

Was begeistert Dich an Deiner Arbeit am meisten?

An meiner Arbeit begeistert mich am meisten die Vielfältigkeit der Tätigkeit. Neben der klassischen juristischen Beratung durfte ich auch schon mehrmals Projekte mit juristischem Hintergrund verantworten. Zudem steht mir für die Zukunft eine neue persönliche Herausforderung bevor.
Auch sonst warten auf unsere Abteilung viele neue und spannende Projekte, die uns und unser Unternehmen nach vorne bringen werden.

Dein persönliches Highlight bei GULP …

... sind die kollegialen und hilfsbereiten Mitarbeiter und die fast schon familiäre Atmosphäre.

Monika Riedl | PR & Social Media Manager | München

Warum hast Du Dich für GULP entschieden?

Ich wurde von einer ehemaligen und jetzt wieder Kollegin auf eine offene Stelle bei GULP angesprochen, auf die ich mich dann auch beworben habe. Auch wenn ich im Bewerbungsprozess noch gesiezt wurde, gefiel mir der lockere, nahbare Umgang, den ich bei den zukünftigen Vorgesetzten und Kollegen bemerkte. Beim Zweitgespräch war uns dann allen klar, dass GULP und ich zusammenpassen.

Was bietet Dir GULP als Arbeitgeber?

Neben all den Rahmenbedingungen wie gratis Getränke, Obst und Süßigkeiten, flexible Arbeitszeiten und Home Office sowie einen super ausgestatteten Arbeitsplatz in erster Linie: Eine spannende Aufgabe und die Freiheit bzw. das Potenzial, dass ich mich immer weiter nach meinen Wünschen entwickeln kann. Dazu kommen noch klasse Kollegen, sodass der Spaß bei der Arbeit auch nicht zu kurz kommt. 

Was war Dein außergewöhnlichstes Arbeitserlebnis?

Da gibt es mittlerweile viele Anekdoten ... Besonders wird es bei mir als Social Media Managerin immer, wenn ich bei Veranstaltungen die Stimmung einfangen und davon berichten darf. 

Christopher Charles | Professional Controlling & Reporting | München

Warum hast Du Dich für GULP entschieden?

Die Stellenanzeige von GULP hat mich optisch und inhaltlich sofort angesprochen. Während meiner Bewerbungsphase, die aus einem Telefoninterview und zwei persönlichen Gesprächen bestand, hat mich die offene, lockere und ehrliche Art der GULPis vollends überzeugt. Besonders hervorhebenswert finde ich, dass bei GULP neben der fachlichen Qualifikation großer Wert auf den "cultural fit" und die persönliche Ebene gelegt wird.  

Was bietet Dir GULP als Arbeitgeber?

Als mittelständisch geprägtes Unternehmen bietet mir GULP ein breit gefächertes Aufgabenspektrum, das immer Raum für fachliche und persönliche Entwicklung hat. Auch gibt es Angebote wie Gratis-Getränke, Obst und Süßigkeiten, eine großzügige Home-Office-Regelung sowie flexible Arbeitszeiten. Weltklasse, und für mich der entscheidende Mehrwert bei GULP zu arbeiten, sind die großartigen Kollegen/-innen, mit denen ich täglich zusammenarbeiten darf. Und das Tolle ist: Aus vielen Kollegen/-innen sind mittlerweile (gute) Freunde geworden. Bei GULP menschelt es einfach.

Was war Dein lustigstes bzw. aussergewöhnlichstes Arbeitserlebnis?

Ich erlebe bei GULP täglich lustige und "anekdotenwürdige" Situationen mit verschiedensten Kollegen/-innen. Das durchweg positive und angenehme Betriebsklima ist bei GULP nicht nur eine Floskel, sondern wird durch die GULPis in bester Form vorgelebt. Nachhaltig geprägt und beeindruckt hat mich, dass durch die Initiative "Randstad With Heart" für jeden Mitarbeiter die Möglichkeit besteht, einen Arbeitstag pro Jahr für einen sozialen Einsatz nach freier Wahl zu verwenden. Hierbei entstand für mich einer der außergewöhnlichsten Arbeitserlebnisse bei GULP. Zusammen als Team haben wir für das Projekt "Helping Hands" mechanische Handprothesen zusammengebaut, die anschließend als kostenlose Spende für Landminenopfer in vielen Ländern der Erde vor Ort verteilt wurden. 

Maria Mittler | Real Estate Management | Berlin

Wie kamst Du zu GULP?

Meinen Einstieg bei GULP habe ich vor knapp zehn Jahren direkt nach meiner Berufsausbildung über ein Projekt beim Kunden gefunden. Ich wurde nach diesem Einsatz direkt von GULP angesprochen, ob ich mir eine interne Festanstellung vorstellen kann, welche ich dann dankbar annahm. Mein Interesse war sehr groß, alles auch aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und hinter die "Kulissen" zu blicken. Ich war damals sowie auch heute überzeugt von der Arbeit eines Personaldienstleisters und wollte diese positive Erfahrung mitnehmen und auch andere Menschen damit begeistern.

Was begeistert Dich an Deiner Arbeit am meisten?

In meinem Beruf ist jeder Tag anders als der Vorangegangene. Sich den immer wieder neuen und unterschiedlich gearteten Herausforderungen zu stellen, gefordert zu werden und mit einem tollen Team an meiner Seite die Arbeit zu erledigen, das fasziniert mich an meinem Beruf am meisten. In meinem Job darf eine gewisse Portion Leidenschaft und Kreativität auch nicht fehlen. Ich darf lernen, wenn mich etwas interessiert. Ich muss lernen, wenn es neue Anforderungen gibt.

Dein persönliches Highlight bei GULP ist …

… dass mir die Chance nach vielen Jahren geboten wurde, mich in einem komplett anderen, mir unbekannten, aber sehr interessanten Bereich weiterzuentwickeln …. Mit zauberhaften und sehr hilfsbereiten Kollegen und Vorgesetzten! Einfach ein tolles Gefühl!

Iris Appel | Fuhrparkmanagement | München

Was macht GULP für Dich als Arbeitgeber so besonders?

GULP als einer der führenden Personaldienstleister bietet mir einen sicheren Arbeitsplatz und ein faires Gehalt. Besonders gut gefällt mir die offene Kommunikation und Flexibilität gegenüber unseren Kunden und uns Mitarbeitern. GULP bietet außerdem flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit im Home Office zu arbeiten, und sorgt für tolle Annehmlichkeiten im Büro, wie z. B. kostenfreie Getränke und Obst.

Wie sieht Dein Arbeitsalltag aus?

Das Fuhrparkmanagement bei GULP bildet den Schwerpunkt meiner Tätigkeit. Im Austausch mit Kollegen, Lieferanten und unserem Fuhrparkleiter kann ich alle erforderlichen Maßnahmen rund um die GULP Dienstwagen eigenverantwortlich organisieren. Bei Fragen und Problemen steht mir aber mein Vorgesetzter und Fuhrparkleiter jederzeit zur Seite. Es macht immer wieder richtig Spaß, wenn alles gut läuft und funktioniert.

Dein persönliches Highlight bei GULP ist …

... sind meine Kollegen, immer freundlich, hilfsbereit und kollegial mit ganz viel Humor.

 

Lernen Sie unsere Fachabteilungen besser kennen!

Oder lesen Sie noch mehr Mitarbeiterstimmen auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu, auf der Arbeitnehmer ihren Arbeitgeber anonym beurteilen können. Hier teilen unsere Mitarbeitenden, Praktikanten* und Werkstudenten* ihre Eindrücke vom Arbeitsalltag bei GULP.

GULP Information Services bei kununu

GULP Solution Services bei kununu

GULP Schweiz bei kununu

GULP bei kununu