Recht, Steuern und Versicherungen

Von A wie Anwalt bis Z wie Zahlungsziel: Was IT-Freiberufler über Recht, Steuern und Versicherung wissen müssen.

Neu

Anders als ihre freiberuflichen Kollegen müssen gewerbliche Solo-Selbstständige eine Steuer auf die „Ertragskraft“ ihres Betriebes zahlen. Ab welcher Gewinnhöhe fällt die Gewerbesteuer an? Und inwieweit wird sie auf die persönliche Einkommensteuer angerechnet? Wir erläutern, wie der Fiskus rechnet.

mehr
24.07.2015
Neu

Steuerbescheid im Postkasten? Das löst bei IT-Freelancern wegen drohenden Nachzahlungen oft Nervosität aus. Nicht jedoch bei denen mit guter Steuerprognose. Mit den folgenden Rechenhilfen und Praxistipps sind Sie bei der fortlaufenden Steuerprognose auf der sicheren Seite.

mehr
15.07.2015

Bei vielen IT-Freelancern lösen bevorstehende Steuerbescheide Nervosität aus. Denn anders als Arbeitnehmer müssen die meisten Solo-Selbstständigen mit Steuernachzahlungen rechnen. Steuerrücklagen in passender Höhe bilden jedoch die wenigsten – dabei ist das rechnerisch gar nicht so schwer.

mehr
25.06.2015

Die Entwicklung mobiler Apps ist eine diffizile, vielschichtige Angelegenheit, bei der viele technologische Aspekte beachtet werden müssen. Rechtliche Faktoren und Vorschriften werden dabei häufig vernachlässigt oder völlig außer Acht gelassen. Ein fataler Fehler, der unter Umständen weitreichende juristische Konsequenzen haben kann.

mehr
09.03.2015

Der Bundesfinanzhof in München hat erneut über die Höhe des steuerlichen Fahrtkostenabzugs bei Selbstständigen entschieden.
Demnach können Freiberufler mit ständig wechselnden Tätigkeitsorten zukünftig die tatsächlich entstandenen Fahrtkosten geltend machen. Das zuständige Finanzamt hatte den Steuerabzug zunächst auf die sogenannte Pendlerpauschale beschränkt.

mehr
02.03.2015

Der Verdacht auf Scheinselbstständigkeit hängt noch immer wie ein Damoklesschwert über Freiberuflern. Viele unabhängig tätige Experten sind der Meinung, die Politik versäume es, Maßnahmen zur Lösung dieses rechtlichen Vakuums auf den Weg zu bringen. Doch es fehle eine starke Lobby. Um dies zu ändern, hat der VGSD e.V. jetzt die Arbeitsgemeinschaft “Scheinselbstständigkeit” ins Leben gerufen.

mehr
17.02.2015

Grobe Fehler externer Spezialisten können in IT-Projekten fatale Konsequenzen haben, für die der verantwortliche Freiberufler in den meisten Fällen haften muss. Dass aber auch bei vermeintlich leichten Aufgaben Patzer passieren können, die einen nicht unerheblichen Schaden anrichten, zeigt der folgende Fall.

mehr
17.02.2015

Neues Jahr, neue Regeln. Auch 2015 kommt auf den gemeinen Steuerzahler wieder ein ganzes Paket gesetzlicher Änderungen und neuer Bestimmungen zu. Damit Sie entsprechend reagieren, Steuervorteile sichern und Steuernachteile vermeiden können, haben wir es für Sie geöffnet und geben Ihnen einen kleinen Überblick.

mehr
30.01.2015

Alle wichtigen Details eines anstehenden Projekts sind geklärt. Der erste Arbeitstag steht kurz bevor. Doch der unterschriebene Vertrag lässt noch immer auf sich warten. Ob Sie dennoch rechtlich abgesichert sind und was es bereits in der Verhandlungsphase zu beachten gilt – wir sagen es Ihnen.

mehr
20.01.2015

Auch wenn einige sich glücklich schätzen können, einen hervorragenden Steuerberater zu haben, sollten gerade Selbstständige zumindest die wichtigsten gesetzlichen Vorgaben und Mechanismen rund um das wichtige Thema Einkommenssteuer kennen. Wir geben Ihnen einen kleinen Überblick.

mehr
09.01.2015