a Randstad company
Login
GULP >> Über GULP >> Pressemitteilungen >> GULP Jubiläum: 200.000 Projektanfragen an IT-Freiberufler

Pressemitteilung 18.01.2005
 
www.gulp.de seit 1998 die führende deutsche IT-Projektbörse
GULP Jubiläum: 200.000 Projektanfragen an IT-Freiberufler
90.000 Projektjobs mit einem monetären Volumen von mindestens 9,7 Milliarden Euro
 

2004 endete für www.gulp.de mit einem besonderen Jubiläum: Kurz vor Jahreswechsel wurde über das IT-Projektportal die 200.000ste Projektanfrage seit der Gründung im Oktober 1996 abgewickelt - für GULP Geschäftsführer Karl Trageiser der "krönende Abschluss eines Jahres, in dem der IT-Projektmarkt sich endlich wieder deutlich entspannt hat."

Die Jubiläums-Projektanfrage an einen IT-Freiberufler aus der GULP Profiledatenbank wurde gestellt von Atos Origin extern, einem international führenden Anbieter von IT-Dienstleistungen mit über 45.000 Mitarbeitern in 50 Ländern - und seit 1998 Kunde von GULP.

200.000 Projektanfragen in etwas mehr als acht Jahren - laut Trageiser "eine stattliche Zahl, die besonders anschaulich wird vor dem Hintergrund, dass es erfahrungsgemäß pro Projektposition durchschnittlich 2,1 Projektanfragen gibt. Das bedeutet nämlich bei einer besonders vorsichtigen Hochrechnung insgesamt 90.000 verschiedene Projektpositionen, die bisher über GULP angeboten worden sind."

Trageiser weiter: "Geht man von einer im IT-Projektmarkt eher niedrigen Projektlaufzeit von 10 Monaten aus und einem durchschnittlichen Stundensatz von 60 Euro, dann ergibt dies ein monetäres Volumen von 9,7 Milliarden Euro, das bis jetzt über die GULP Dienste angeboten worden ist - Dimensionen, die uns trotz der inzwischen über 1.500 GULP Kunden selbst immer wieder beeindrucken."

Schließlich: Die Zahl der Projektanfragen, GULP Projektmarktindex genannt, wird von der Branche als DER Indikator für die jeweilige Entwicklung im IT-Projektmarkt angesehen. Er wird wöchentlich erhoben und auf www.gulp.de veröffentlicht.

 

Zum Seitenanfang nach oben