Anwendungsentwickler Java-EE, C++, C#, Oracle
Aktualisiert am 15.06.2024
Profil
Referenzen (4)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 90%
davon vor Ort: 80%
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher durch Leistungskurs und Auslandsaufenthalte
Französisch
Fließend durch Unterricht und Auslandsaufenthalte
Latein
Latinum
Russisch
In Wort und Schrift durch Selbststudium und Auslandsaufenthalt
Spanisch
Sehr gut durch Studium und Auslandspraktikum

Einsatzorte

Einsatzorte

Rösrath (bei Köln) (+50km) Cochem (+75km) Bonn (+75km) Soest (+50km)
möglich

Projekte

Projekte

8 Jahre 8 Monate
2015-11 - heute

Archivierungstool für digitale Poststelle

Architekt, Entwickler C#-Entwicklung MS-Office-Automatisierung mit VSTO Dokumenten-Scanning ...
Architekt, Entwickler
Archivierung von E-Mails aus Outlook heraus in die DMS-Lösung ?Saperion ECM-Suite?: Analyse vorhandener Saperion-Masken, Implementation eines Outlook-Add-Ins in C#, das über die Saperion-UBI-Schnittstelle den Core-Server anspricht und verschiedene Dateiformate zu PDF wandelt. Konfiguration von Saperion-Viewer und Adobe-Reader zur Darstellung von PDF. Außerdem Detail-Konfiguration der Scan-Software Alos-Scan mit Kofax VRS für genauere OCR.
Visual Studio 2013 mit C# 4.5 und VSTO Saperion ECM-Suite 7.5 Oracle 11g Alos-Scan Kofax VRS
C#-Entwicklung MS-Office-Automatisierung mit VSTO Dokumenten-Scanning OCR Dokumentenmanagementsystem OBDC
Telekommunikation
Köln
5 Monate
2015-05 - 2015-09

Lagerverwaltungssystem für Einzelhandel

Entwickler VB.NET C/C++ Webservices ASP.NET
Entwickler
Erweiterung/Anpassung von GUI-Masken und Server-Prozessen in einer komplexen, verteilten Bestands-Software für große Läger: Zuordnung der Regalmodule im Lagerspiegel, Anpassung der Kommissionier-Strategie für Wegeoptimierung, Umstellung der Artikelgruppen, sprachgesteuerte Kommissionierung (Pick-By-Voice) Anpassung für Mehrsprachigkeit (I18n), Implementation und Integrationstest in der Team-Umgebung.
LINQ-Pad AIX 5.6 Oracle 11g CVS TFS
VB.NET C/C++ Webservices ASP.NET
Warenhauskette
Köln
3 Monate
2015-02 - 2015-04

Portierung Mobile Benotungs-Software

Architekt, Entwickler Java-ME mit MIDP 2.0 UML OCR
Architekt, Entwickler
Weiterentwicklung einer mobilen Produktivitäts-Software, die Lehrer beim Korrigieren und Benoten vielfältig unterstützt und Schülerdaten verwaltet (siehe Zeitraum 01/2009 - 04/2009). Portierung von Java-ME auf die IDE Codename-One, für verschiedene mobile Plattformen.
Samsung Galaxy mit Android 4.2 Windows 8.1 Codename-One Eclipse-Plugin Subversion
Java-ME mit MIDP 2.0 UML OCR
Eigenes Produkt
Köln
4 Jahre 10 Monate
2010-04 - 2015-01

Hostbasiertes Dokument-Outputsystem

Technischer Projektleiter, Architekt, Entwickler, Level2-Support DB2-Entwicklung auf IBM iSeries mit RPG C#-Entwicklung MS-Office-Automatisierung mit VSTO ...
Technischer Projektleiter, Architekt, Entwickler, Level2-Support
Übernahme eines komplexen, verteilten Dokument-Outputsystems, das Formulare für Sachbearbeitung und Massendruck erzeugt durch Automatisierung von MS-Office. Front-End: Teilweise Neu-Implementierung der Formularerzeugung mit C# und Erweiterung von Word, Excel, Outlook mit VSTO-Add-Ins. Abgleich mit Fachbereichen (Leistung/Regress/Prävention), komplexe Formularentwürfe mit Word (Rentenbescheide, Kostenaufstellungen). Anbindung an das Dokument-Management-System UVDMS FAVORIT (eAkte) mit zentralem Posteingang. Anpassung und Verteilung aller Front-End-Software unter CITRIX. Back-End: Implementierung neuer Java-Webservices für Formulardaten, mit Host-Anbindung an IBM iSeries über JDBC und RPG-Aufrufe, und SAP-Anbindung über SOAP.
Windows 2003/2008 Server mit CITRIX XenApp und SAP-Client Visual Studio 2012 mit C# 4.5 und VSTO Visual Basic 6 Subversion mit Tortoise-Client JBoss 7.4 auf Windows 2008 Eclipse 3.5 mit J2EE MS SQL Server 2008 R2
DB2-Entwicklung auf IBM iSeries mit RPG C#-Entwicklung MS-Office-Automatisierung mit VSTO Java-EE-Webentwicklung
Berufsgenossenschaft ETEM
Köln
6 Monate
2009-08 - 2010-01

Leistungsberechnungs-/Informationssystem für Arbeitslosengeld

Entwickler C++ Visual Basic 6 Perl ...
Entwickler
COLIBRI: Verfahren zur bundesweiten Erfassung und Buchung von Arbeitslosengeld I. Erweiterung des Verfahrens um alle Arten von Weiterbildungskosten (Lehrgangskosten, Fahrtkosten, Verpflegung, Kinderbetreuung etc.): Dazu Erweiterung des GUI um neue Dialoge und der CORBA-Interfaces um neue Buchungsaufrufe, neue Plausibilitätsprüfungen auf Client- und Server-Seite, Auszahlungsberechnungen mit Bankmodul. Strukturierte Analyse/Design, UML-Modellierung und MDA-Generierung mit MID-Innovator. GUI-Anpassungen am fachlichen Prototypen unter Visual-Basic. Außerdem Test eines Java-Prototypen unter WebLogic/JPA-Hibernate.
CodeGear C++ Builder Visual Component Library (VCL) MFC Standard Template Library (STL) Innovator 6.0 Sun-Solaris Oracle 10g VisiBroker 7.0 PVCS Serena Team-Track
C++ Visual Basic 6 Perl UML V-Modell
Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg
4 Monate
2009-01 - 2009-04

Mobile Benotungs-Software für Lehrer

Architekt, Entwickler Java-ME mit MIDP 2.0
Architekt, Entwickler
Design und Implementation einer mobilen Produktivitäts-Software, die Lehrer beim Korrigieren und Benoten vielfältig unterstützt und Schülerdaten verwaltet. Austausch der Daten mit MS-Excel, Etikettendruck mit MS-Word.
Symbian S60 Eclipse MTJ Java-LWUIT Netbeans Subversion
Java-ME mit MIDP 2.0
Eigenes Produkt
Erlangen
6 Jahre 7 Monate
2002-09 - 2009-03

Benutzeroberfläche und Kommunikation für ein Prozessleitsystem (PLS)

Architekt, Entwickler Java-EE C# VBScript ...
Architekt, Entwickler
Client: Design und Implementation eines GUI-Frameworks für ein Prozessleitsystem in Java, das zur Erfassung und Verarbeitung von Produktionsdaten dient; Anpassung für verschiedene Anwendungen: Wärmebehandlung (Härterei), Teileklassifizierung mit Lagersteuerung, Anbindung und Automatisierung von Werkzeugmaschinen (Fräsen, Schleifen, Erodieren) über COM- und XML-Schnittstellen, Erstellung komplexer Startskripten in VBS, Implementation eines GUI-Prototyps in C#, Erstellung von Hilfevideos mit Camtasia-Studio. Server: Design und Implementation eines Frameworks zur Telegramm-Kommunikation mit einer unterlagerten PCS-7-Steuerung in Java; Datentransfer von einer überlagerten SAP-Schnittstelle in C/Java Teilweiser Entwurf des DB-Schemas, Anpassungen an DB-Views und Triggern in PL/SQL, SOAP-Anbindung von Bedienterminals. Agile Entwicklung, Dokumentation, Test, Inbetriebnahme und Pflege der Software in zahlreichen Werken der Schaeffler KG.
Windows XP Swing Eclipse 3.4 Maven Borland-Together CVS SuSe-Linux 9.0 Oracle 10g ProEngineer/ProNC Top-Solid PEPS
Java-EE C# VBScript PL/SQL Agile-Development UML Buskommunikation für Siemens PCS-7
Schaeffler KG
Herzogenaurach
7 Monate
2008-08 - 2009-02

Mobile Datenerfassung für eine Bodenlagerverwaltung

Architekt, Entwickler Java-EE mit Java-Server-Faces (JSF) XHTML
Architekt, Entwickler
Client: Design und Implementation eines schlanken Browser-GUI für ein Mobilgerät, mit dem Behälter in einem Lager erfasst und verbucht werden. Server: Design und Implementation des Web-Tier und Business-Tier, Integration mit dem Database-Tier des Prozessleitsystems, Test und Inbetriebnahme.
Windows Mobile 6.0 IE Mobile Spring (zeitweise) Tomcat 6.0 Oracle 10g
Java-EE mit Java-Server-Faces (JSF) XHTML
Schaeffler KG
Herzogenaurach

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1990-1995 Studium der Informatik an der TU Clausthal und der Universität Passau.
1995      Abschluß als Diplom-Informatiker (Univ.)

1996      Auslandspraktikum in Venezuela als Netzwerkadministrator
1996-2000 Festangestellter Software-Entwickler
01/1999 Weiterbildungskurs Testmethodik
03/2000 Weiterbildungskurs "Oracle-SQL für Umsteiger"
Seit 2000 freiberuflicher Software-Entwickler
11/2010 Weiterbildungskurse "Office 2010 für Supporter" und "Office 2010 für Entwickler"
 
 
 

Position

Position

Ich habe langjährige Entwicklungserfahrung in objektorientierter Methodik bei verschiedenen Großunternehmen und Branchen.

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Dokumenten-Scanning
Dokumentenmanagementsystem
OCR
Methodik:
- Objektorientierte Analyse und Design (OOA/OOD), Programmierung gemäß UML
- verschiedene Software-Entwicklungsprozesse
- Design und Programmierung von objektorientierten Frameworks
- Entwicklung verteilter Systeme
- Web-Applikationen
- Datenbank-Design

Standards:
- Schwerpunktkenntnisse im Java-Bereich: J2EE, JSP, EJB, JDBC, Swing, Eclipse
- CORBA-IDL (Orbix, TAO, VisiBroker)

Spezialkenntnisse:
- Diskrete Optimierung und Graphentheorie: Diplomarbeit "Layout planarer Graphen"
- Mathematik: Algebra, Zahlen- und Codierungstheorie, Maßtheorie
- Medizinische Bildverarbeitung (DICOM)
- Produktionsinformatik: CNC-Steuerungen (Siemens PCS7, GE/Fanuc, Heidenhain etc.)

Betriebssysteme

HPUX
Grundlegende Administrationskenntnisse
MS-DOS
Veraltete Kenntnisse
Novell
Netware: Administrationskenntnisse
SUN OS, Solaris
Grundlegende Administrationskenntnisse
Unix
Gute Kenntnisse von SUSE-Linux
Windows
Sehr gute Kenntnisse
Symbian S60: Mobil-Programmierung mit J2ME

Programmiersprachen

C
Sehr tiefe Kenntnisse
C#
Sehr tiefe Kenntnisse
C++
Sehr tiefe Kenntnisse
CORBA IDL
Gute Kenntnisse
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Java
Spezialkenntnisse
JavaScript
Sehr tiefe Kenntnisse
Lisp
Veraltete Kenntnisse
Maschinensprachen
Veraltete Kenntnisse in Microsoft-Assembler
Pascal
Gute Kenntnisse
PL/SQL
Gute Kenntnisse
Prolog
Veraltete Kenntnisse
Python
Grundkenntnisse
Shell
Sehr tiefe Kenntnisse
TeX, LaTeX
Grundkenntnisse
Visual Basic 6 / .NET
Sehr tiefe Kentnisse
Schwerpunktwissen in OO-Entwicklung Java, J2EE und C#.

Datenbanken

Access
Gute Kenntnisse durch Projekterfahrung
DB2
Tiefe Kenntnisse durch Projekterfahrung
Ingres
Tiefe Kenntnisse durch Projekterfahrung
JDBC
Spezialkenntnisse durch Projekterfahrung
OBDC
ODBC
Gute Kenntnisse durch Projekterfahrung
Oracle
Sehr tiefe Kenntnisse durch Projekterfahrung
SQL
Expertenwissen durch verschiedene Projekte
Schwerpunkt war Entwicklung von Unternehmenssoftware auf Oracle 10g und DB2. Erfahrung mit Advanced Queueing, Aurora JVM und Replikation.

Datenkommunikation

CORBA
Fundierte Projekterfahrung
Ethernet
Grundkenntnisse im Aufbau
Internet, Intranet
Fundierte Erfahrung mit TCP-Sockets
LAN, LAN Manager
Novell
Veraltete Kenntnisse
Router
Grundkenntnisse im Aufbau
TCP/IP
Fundierte Projekterfahrung
Windows Netzwerk
Winsock
Fundierte Kenntnisse
Kenntnis verschiedener proprietärer Protokolle zur Ansteuerung von CNC-Maschinen und Messgeräten (Siemens PCS7, GE/Fanuc, Heidenhain, Röders, Agie-Charmilles, Zeiss, Erowa)

Hardware

HP
Ansteuerung von Messgeräten in Walzstraßen
PC
U.a. Erfahrung mit Grakikkarten und Stereoskopie
Steuer und Regelsysteme
Ansteuerung von CNC-Werkzeugmaschinen und Behandlungslinien
SUN
Ansteuerung eines RTP-Prozesselements für Reaktorsteuerung

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Erfahrung mit dem CAD/CAM-System "ProE/ProNC" und dem Simulationssystem VeriCAD.

Branchen

Branchen

  • Medizintechnik :     Bildverarbeitung, 3D-Volumendarstellung
  • Finanzdienstleistungen : Lohnberechnung, Charging, Billing
  • Öffentlicher Dienst : Arbeitsvermittlung, Unfallversicherung
  • Kernenergie :         Reaktorsteuerung und -messung
  • Stahlindustrie :       Automatisierung von Walzstraßen
  • Maschinenbau :     Prozessleitsysteme, Produktionsinformatik,  CNC-Maschinen, Wärmebehandlung
  • Einzelhandel:         Warenwirtschaft, Lagerverwaltung
  • Telekommunikation:  Dokumenten-Management

Einsatzorte

Einsatzorte

Rösrath (bei Köln) (+50km) Cochem (+75km) Bonn (+75km) Soest (+50km)
möglich

Projekte

Projekte

8 Jahre 8 Monate
2015-11 - heute

Archivierungstool für digitale Poststelle

Architekt, Entwickler C#-Entwicklung MS-Office-Automatisierung mit VSTO Dokumenten-Scanning ...
Architekt, Entwickler
Archivierung von E-Mails aus Outlook heraus in die DMS-Lösung ?Saperion ECM-Suite?: Analyse vorhandener Saperion-Masken, Implementation eines Outlook-Add-Ins in C#, das über die Saperion-UBI-Schnittstelle den Core-Server anspricht und verschiedene Dateiformate zu PDF wandelt. Konfiguration von Saperion-Viewer und Adobe-Reader zur Darstellung von PDF. Außerdem Detail-Konfiguration der Scan-Software Alos-Scan mit Kofax VRS für genauere OCR.
Visual Studio 2013 mit C# 4.5 und VSTO Saperion ECM-Suite 7.5 Oracle 11g Alos-Scan Kofax VRS
C#-Entwicklung MS-Office-Automatisierung mit VSTO Dokumenten-Scanning OCR Dokumentenmanagementsystem OBDC
Telekommunikation
Köln
5 Monate
2015-05 - 2015-09

Lagerverwaltungssystem für Einzelhandel

Entwickler VB.NET C/C++ Webservices ASP.NET
Entwickler
Erweiterung/Anpassung von GUI-Masken und Server-Prozessen in einer komplexen, verteilten Bestands-Software für große Läger: Zuordnung der Regalmodule im Lagerspiegel, Anpassung der Kommissionier-Strategie für Wegeoptimierung, Umstellung der Artikelgruppen, sprachgesteuerte Kommissionierung (Pick-By-Voice) Anpassung für Mehrsprachigkeit (I18n), Implementation und Integrationstest in der Team-Umgebung.
LINQ-Pad AIX 5.6 Oracle 11g CVS TFS
VB.NET C/C++ Webservices ASP.NET
Warenhauskette
Köln
3 Monate
2015-02 - 2015-04

Portierung Mobile Benotungs-Software

Architekt, Entwickler Java-ME mit MIDP 2.0 UML OCR
Architekt, Entwickler
Weiterentwicklung einer mobilen Produktivitäts-Software, die Lehrer beim Korrigieren und Benoten vielfältig unterstützt und Schülerdaten verwaltet (siehe Zeitraum 01/2009 - 04/2009). Portierung von Java-ME auf die IDE Codename-One, für verschiedene mobile Plattformen.
Samsung Galaxy mit Android 4.2 Windows 8.1 Codename-One Eclipse-Plugin Subversion
Java-ME mit MIDP 2.0 UML OCR
Eigenes Produkt
Köln
4 Jahre 10 Monate
2010-04 - 2015-01

Hostbasiertes Dokument-Outputsystem

Technischer Projektleiter, Architekt, Entwickler, Level2-Support DB2-Entwicklung auf IBM iSeries mit RPG C#-Entwicklung MS-Office-Automatisierung mit VSTO ...
Technischer Projektleiter, Architekt, Entwickler, Level2-Support
Übernahme eines komplexen, verteilten Dokument-Outputsystems, das Formulare für Sachbearbeitung und Massendruck erzeugt durch Automatisierung von MS-Office. Front-End: Teilweise Neu-Implementierung der Formularerzeugung mit C# und Erweiterung von Word, Excel, Outlook mit VSTO-Add-Ins. Abgleich mit Fachbereichen (Leistung/Regress/Prävention), komplexe Formularentwürfe mit Word (Rentenbescheide, Kostenaufstellungen). Anbindung an das Dokument-Management-System UVDMS FAVORIT (eAkte) mit zentralem Posteingang. Anpassung und Verteilung aller Front-End-Software unter CITRIX. Back-End: Implementierung neuer Java-Webservices für Formulardaten, mit Host-Anbindung an IBM iSeries über JDBC und RPG-Aufrufe, und SAP-Anbindung über SOAP.
Windows 2003/2008 Server mit CITRIX XenApp und SAP-Client Visual Studio 2012 mit C# 4.5 und VSTO Visual Basic 6 Subversion mit Tortoise-Client JBoss 7.4 auf Windows 2008 Eclipse 3.5 mit J2EE MS SQL Server 2008 R2
DB2-Entwicklung auf IBM iSeries mit RPG C#-Entwicklung MS-Office-Automatisierung mit VSTO Java-EE-Webentwicklung
Berufsgenossenschaft ETEM
Köln
6 Monate
2009-08 - 2010-01

Leistungsberechnungs-/Informationssystem für Arbeitslosengeld

Entwickler C++ Visual Basic 6 Perl ...
Entwickler
COLIBRI: Verfahren zur bundesweiten Erfassung und Buchung von Arbeitslosengeld I. Erweiterung des Verfahrens um alle Arten von Weiterbildungskosten (Lehrgangskosten, Fahrtkosten, Verpflegung, Kinderbetreuung etc.): Dazu Erweiterung des GUI um neue Dialoge und der CORBA-Interfaces um neue Buchungsaufrufe, neue Plausibilitätsprüfungen auf Client- und Server-Seite, Auszahlungsberechnungen mit Bankmodul. Strukturierte Analyse/Design, UML-Modellierung und MDA-Generierung mit MID-Innovator. GUI-Anpassungen am fachlichen Prototypen unter Visual-Basic. Außerdem Test eines Java-Prototypen unter WebLogic/JPA-Hibernate.
CodeGear C++ Builder Visual Component Library (VCL) MFC Standard Template Library (STL) Innovator 6.0 Sun-Solaris Oracle 10g VisiBroker 7.0 PVCS Serena Team-Track
C++ Visual Basic 6 Perl UML V-Modell
Bundesagentur für Arbeit
Nürnberg
4 Monate
2009-01 - 2009-04

Mobile Benotungs-Software für Lehrer

Architekt, Entwickler Java-ME mit MIDP 2.0
Architekt, Entwickler
Design und Implementation einer mobilen Produktivitäts-Software, die Lehrer beim Korrigieren und Benoten vielfältig unterstützt und Schülerdaten verwaltet. Austausch der Daten mit MS-Excel, Etikettendruck mit MS-Word.
Symbian S60 Eclipse MTJ Java-LWUIT Netbeans Subversion
Java-ME mit MIDP 2.0
Eigenes Produkt
Erlangen
6 Jahre 7 Monate
2002-09 - 2009-03

Benutzeroberfläche und Kommunikation für ein Prozessleitsystem (PLS)

Architekt, Entwickler Java-EE C# VBScript ...
Architekt, Entwickler
Client: Design und Implementation eines GUI-Frameworks für ein Prozessleitsystem in Java, das zur Erfassung und Verarbeitung von Produktionsdaten dient; Anpassung für verschiedene Anwendungen: Wärmebehandlung (Härterei), Teileklassifizierung mit Lagersteuerung, Anbindung und Automatisierung von Werkzeugmaschinen (Fräsen, Schleifen, Erodieren) über COM- und XML-Schnittstellen, Erstellung komplexer Startskripten in VBS, Implementation eines GUI-Prototyps in C#, Erstellung von Hilfevideos mit Camtasia-Studio. Server: Design und Implementation eines Frameworks zur Telegramm-Kommunikation mit einer unterlagerten PCS-7-Steuerung in Java; Datentransfer von einer überlagerten SAP-Schnittstelle in C/Java Teilweiser Entwurf des DB-Schemas, Anpassungen an DB-Views und Triggern in PL/SQL, SOAP-Anbindung von Bedienterminals. Agile Entwicklung, Dokumentation, Test, Inbetriebnahme und Pflege der Software in zahlreichen Werken der Schaeffler KG.
Windows XP Swing Eclipse 3.4 Maven Borland-Together CVS SuSe-Linux 9.0 Oracle 10g ProEngineer/ProNC Top-Solid PEPS
Java-EE C# VBScript PL/SQL Agile-Development UML Buskommunikation für Siemens PCS-7
Schaeffler KG
Herzogenaurach
7 Monate
2008-08 - 2009-02

Mobile Datenerfassung für eine Bodenlagerverwaltung

Architekt, Entwickler Java-EE mit Java-Server-Faces (JSF) XHTML
Architekt, Entwickler
Client: Design und Implementation eines schlanken Browser-GUI für ein Mobilgerät, mit dem Behälter in einem Lager erfasst und verbucht werden. Server: Design und Implementation des Web-Tier und Business-Tier, Integration mit dem Database-Tier des Prozessleitsystems, Test und Inbetriebnahme.
Windows Mobile 6.0 IE Mobile Spring (zeitweise) Tomcat 6.0 Oracle 10g
Java-EE mit Java-Server-Faces (JSF) XHTML
Schaeffler KG
Herzogenaurach

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1990-1995 Studium der Informatik an der TU Clausthal und der Universität Passau.
1995      Abschluß als Diplom-Informatiker (Univ.)

1996      Auslandspraktikum in Venezuela als Netzwerkadministrator
1996-2000 Festangestellter Software-Entwickler
01/1999 Weiterbildungskurs Testmethodik
03/2000 Weiterbildungskurs "Oracle-SQL für Umsteiger"
Seit 2000 freiberuflicher Software-Entwickler
11/2010 Weiterbildungskurse "Office 2010 für Supporter" und "Office 2010 für Entwickler"
 
 
 

Position

Position

Ich habe langjährige Entwicklungserfahrung in objektorientierter Methodik bei verschiedenen Großunternehmen und Branchen.

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Dokumenten-Scanning
Dokumentenmanagementsystem
OCR
Methodik:
- Objektorientierte Analyse und Design (OOA/OOD), Programmierung gemäß UML
- verschiedene Software-Entwicklungsprozesse
- Design und Programmierung von objektorientierten Frameworks
- Entwicklung verteilter Systeme
- Web-Applikationen
- Datenbank-Design

Standards:
- Schwerpunktkenntnisse im Java-Bereich: J2EE, JSP, EJB, JDBC, Swing, Eclipse
- CORBA-IDL (Orbix, TAO, VisiBroker)

Spezialkenntnisse:
- Diskrete Optimierung und Graphentheorie: Diplomarbeit "Layout planarer Graphen"
- Mathematik: Algebra, Zahlen- und Codierungstheorie, Maßtheorie
- Medizinische Bildverarbeitung (DICOM)
- Produktionsinformatik: CNC-Steuerungen (Siemens PCS7, GE/Fanuc, Heidenhain etc.)

Betriebssysteme

HPUX
Grundlegende Administrationskenntnisse
MS-DOS
Veraltete Kenntnisse
Novell
Netware: Administrationskenntnisse
SUN OS, Solaris
Grundlegende Administrationskenntnisse
Unix
Gute Kenntnisse von SUSE-Linux
Windows
Sehr gute Kenntnisse
Symbian S60: Mobil-Programmierung mit J2ME

Programmiersprachen

C
Sehr tiefe Kenntnisse
C#
Sehr tiefe Kenntnisse
C++
Sehr tiefe Kenntnisse
CORBA IDL
Gute Kenntnisse
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Java
Spezialkenntnisse
JavaScript
Sehr tiefe Kenntnisse
Lisp
Veraltete Kenntnisse
Maschinensprachen
Veraltete Kenntnisse in Microsoft-Assembler
Pascal
Gute Kenntnisse
PL/SQL
Gute Kenntnisse
Prolog
Veraltete Kenntnisse
Python
Grundkenntnisse
Shell
Sehr tiefe Kenntnisse
TeX, LaTeX
Grundkenntnisse
Visual Basic 6 / .NET
Sehr tiefe Kentnisse
Schwerpunktwissen in OO-Entwicklung Java, J2EE und C#.

Datenbanken

Access
Gute Kenntnisse durch Projekterfahrung
DB2
Tiefe Kenntnisse durch Projekterfahrung
Ingres
Tiefe Kenntnisse durch Projekterfahrung
JDBC
Spezialkenntnisse durch Projekterfahrung
OBDC
ODBC
Gute Kenntnisse durch Projekterfahrung
Oracle
Sehr tiefe Kenntnisse durch Projekterfahrung
SQL
Expertenwissen durch verschiedene Projekte
Schwerpunkt war Entwicklung von Unternehmenssoftware auf Oracle 10g und DB2. Erfahrung mit Advanced Queueing, Aurora JVM und Replikation.

Datenkommunikation

CORBA
Fundierte Projekterfahrung
Ethernet
Grundkenntnisse im Aufbau
Internet, Intranet
Fundierte Erfahrung mit TCP-Sockets
LAN, LAN Manager
Novell
Veraltete Kenntnisse
Router
Grundkenntnisse im Aufbau
TCP/IP
Fundierte Projekterfahrung
Windows Netzwerk
Winsock
Fundierte Kenntnisse
Kenntnis verschiedener proprietärer Protokolle zur Ansteuerung von CNC-Maschinen und Messgeräten (Siemens PCS7, GE/Fanuc, Heidenhain, Röders, Agie-Charmilles, Zeiss, Erowa)

Hardware

HP
Ansteuerung von Messgeräten in Walzstraßen
PC
U.a. Erfahrung mit Grakikkarten und Stereoskopie
Steuer und Regelsysteme
Ansteuerung von CNC-Werkzeugmaschinen und Behandlungslinien
SUN
Ansteuerung eines RTP-Prozesselements für Reaktorsteuerung

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Erfahrung mit dem CAD/CAM-System "ProE/ProNC" und dem Simulationssystem VeriCAD.

Branchen

Branchen

  • Medizintechnik :     Bildverarbeitung, 3D-Volumendarstellung
  • Finanzdienstleistungen : Lohnberechnung, Charging, Billing
  • Öffentlicher Dienst : Arbeitsvermittlung, Unfallversicherung
  • Kernenergie :         Reaktorsteuerung und -messung
  • Stahlindustrie :       Automatisierung von Walzstraßen
  • Maschinenbau :     Prozessleitsysteme, Produktionsinformatik,  CNC-Maschinen, Wärmebehandlung
  • Einzelhandel:         Warenwirtschaft, Lagerverwaltung
  • Telekommunikation:  Dokumenten-Management

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.