a Randstad company

SAP, Seniorberater, Projektleiter, Training, Prozessberatung, Qualitätssicherung, Integrationstest, PS, PP, CO, PM, CS, Customizing, Schulung

Profil
Top-Skills
SAP Prozessberatung Organisationsberatung SAP Projektleitung SAP PP SAP PM SAP CS SAP PS SAP MM SAP CO SAP Schulungen
Verfügbar ab
15.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland: D0,D1,D2,D3,D4,D5,D6,D7,D8,D9

A0,A1,A2,A3,A4,A5,A6,A7,A8,A9

CH0,CH1,CH2,CH3,CH4,CH5,CH6,CH7,CH8,CH9

Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

3 Monate

2022-10

heute

Erweiterung Instandhaltung neuer Anlagen und Prozesse

Berater SAP ERP PM
Rolle
Berater
Projektinhalte

Anlage der neuen Chemischen Anlagen im PM als Technische Plätze. Equipment-Verwaltung mit und ohne Serialnummern. Leihgeräteverwaltung als Equipment und Prozessgestaltung der Abrechnung im PM-Auftrag. Migration per LSMW der notwendigen Stammdaten. Abrechnung der erbrachten internen und externen Leistungen mit und ohne Dienstleistung.

Kenntnisse
SAP ERP PM
8 Monate

2022-05

heute

S/4 Hana Instandhaltung und OPRA

Berater S/4 Hana Prozessberater PM OPRA
Rolle
Berater
Projektinhalte

Einführung SAP-PM und OPRA mit Meldungserfassung/Auftrag/Rückmeldungen/Warenbewegungen. Aufbau technische Plätze und Equipments für die Produktionsanlagen. Prozess.- und Organisationsberatung der betrieblichen Abläufe von der Störmeldung bis zur Inbetriebnahme der Anlage. Der Fokus liegt in der Abwicklung von OPRA für die Fachbereiche, von Meldungsanlage aus der Produktion bis hin zum Abschluss des PM-Auftrags. Abstimmung mit dem Controlling zur Abrechnung der Aufträge.


Kenntnisse
S/4 Hana Prozessberater PM OPRA
3 Jahre 7 Monate

2019-06

2022-12

Reengineering Kundenservice

Prozessberater CS PM ...
Projektinhalte

Einführung SAP-PM und OPRA mit Meldungserfassung/Auftrag/Rückmeldungen/Warenbewegungen. Aufbau technische Plätze und Equipments für die Produktionsanlagen. Prozess.- und Organisationsberatung der betrieblichen Abläufe von der Störmeldung bis zur Inbetriebnahme der Anlage. Der Fokus liegt in der Abwicklung von OPRA für die Fachbereiche, von Meldungsanlage aus der Produktion bis hin zum Abschluss des PM-Auftrags. Abstimmung mit dem Controlling zur Abrechnung der Aufträge

Kenntnisse
Prozessberater CS PM SD
2 Monate

2022-10

2022-11

Betreuung des Einkaufs im Rahmen von Beschaffungsmaßnahmen

Berater SAP ERP MM Großhandel
Rolle
Berater
Projektinhalte

Betreuung des Einkaufs im Rahmen von Beschaffungsmaßnahmen


Kenntnisse
SAP ERP MM Großhandel
8 Monate

2021-08

2022-03

S/4 Hana Greenfield Ansatz Fit-Gab Analyse

Berater PP
Rolle
Berater
Projektinhalte

Ansatz der Optimierungen der Gesamten Prozesse der Produktionsplanung und Steuerung. Fit-Gab Analyse zu den Best Practice Lösungen. Möglicher Einsatz der Best Practice Lösungen mit den APP?s und ob eine Transaktionsorientierte Abwicklung in Kombination der APP?s möglich wäre und Sinnvoll ist. Derzeitige im ERP angewandte Erweiterungen durch S/4 ablösbar, oder dass diese weiter bestehen bleiben.

Kenntnisse
PP
Einsatzort
Home Office
8 Monate

2021-08

2022-03

S/4 Hana Greenfield Ansatz Fit-Gab Analyse

S/4 Hana Prozessberater PP
Projektinhalte

Ansatz der Optimierungen der Gesamten Prozesse der Produktionsplanung und Steuerung. Fit-Gab Analyse zu den Best Practice Lösungen. Möglicher Einsatz der Best Practice Lösungen mit den APP?s und ob eine Transaktionsorientierte Abwicklung in Kombination der APP?s möglich wäre und Sinnvoll ist. Derzeitige im ERP angewandte Erweiterungen durch S/4 ablösbar, oder dass diese weiter bestehen bleiben.

Kenntnisse
S/4 Hana Prozessberater PP
2 Monate

2021-03

2021-04

Produktionsplanung und Top Flow

Berater
Rolle
Berater
Projektinhalte

Optimierungen der Gesamten Prozesse der Serviceabwicklung mit dem Schwerpunkt der Reparatur von Geräten. Abbildung SAP CS Funktionen von Meldungserfassung, CS-Aufträge, Aufwandsbezogene und Pauschale Fakturierung. Aufbau einer Variantenkonfiguration mit Preisfindung im Reparaturauftrag. Kalkulation sowie die gesamte Abrechnung der Leistungen an den Serviceauftrag sowie die Abrechnung in das Ergebnis. Weiterhin Koordination der Gesamtintegration in alle weiteren Module. Aufbau und Umbau der Stammdaten.

Produkte
CS PM SD
4 Monate

2020-12

2021-03

Reengineering im Bereich Engineering

Berater
Rolle
Berater
Projektinhalte

Prozessbegleitende Einführung und Reengineering des CS und PS Moduls. Optimierungen der Gesamten Prozesse des Dienstleisters eines Chemieparks. Standardisierung der SAP CS/SD/PS Funktionen von Meldungserfassung, CS-Aufträge, Aufwandsbezogene und Pauschale Fakturierung. Funktonen von Verträgen, Projektstrukturpläne und Kalkulation sowie die gesamte Abrechnung der Leistungen. DP90 für die Fakturierung in Verbindung des DPP Profils. Stammdaten wie Standard-PSP, Netzpläne, Arbeitsplätze usw. Weiterhin Koordination der Gesamtintegration in alle weiteren Module.

Produkte
CS PM SD PS
1 Jahr 6 Monate

2019-02

2020-07

Optimierungen im SCM der gesamten logistischen Kette

Berater PP PM MM ...
Rolle
Berater
Projektinhalte

Gesamtabläufe im Bereich SCM zu optimieren und in verschiedenen Abteilungen und Bereiche die Prozesse aufzunehmen. Sollprozesse mit den einzelnen Bereichen zu gestalten und gegen die Ist-Prozesse zu vergleichen. Anpassungen im System SAP sowie organisatorische Maßnahmen einzuleiten und umzusetzen. Betreuung der Key-User und Fachbereiche. SAP Standardfunktionen Konzepte erstellen und Einstellen der Prozesse und Funktionen. Testaufbau vorbereiten und übergeben an die Fachbereiche mit Begleitung der Produktivsetzung.

Produkte
SAP
Kenntnisse
PP PM MM CO SD
Kunde
Großküchen
1 Jahr 7 Monate

2017-10

2019-04

Optimierungen im Bereich Produktionsplanung und Instandhaltung

Berater PP PM
Rolle
Berater
Projektinhalte

Optimierungen in der Produktionsplanung und Instandhaltung mit verschiedenen Schnittstellen zu non SAP Systemen. Konzepte und Customizing erstellen und durchführen. Abstimmen mit den einzelnen Fachbereichen innerhalb der Gesamtorganisation der Unternhemen.

Produkte
SAP
Kenntnisse
PP PM
Kunde
Bahntechnik/Gleistechnik
5 Monate

2018-10

2019-02

Prozessbegleitende Einführung einer Instandhaltung

Berater PM MM CO
Rolle
Berater
Projektinhalte

Prozessbegleitende Einführung einer Instandhaltung durch einen Greenfield Ansatz unter S/4HANA. Vier Produktionswerke DE, AT, ES, US zusammenführen in ein S/4HANA System. Standardisierte Prozesse abgleichen und eine Fit-Gap Analyse durchführen. Stammdatenaufbau PM unter dem Gesichtspunkt einer harmonisierten TP Struktur und EQ. Störungsbedingte, Vorbeugende und Aufbereitung von Instandhaltungsmaßnahmen unter den Gesichtspunkt einer einheitlichen Prozessabwicklung. Controlling Konzept übergreifend für die Instandhaltung.

Produkte
S4 Hana
Kenntnisse
PM MM CO
Kunde
Carbon Herstellung
1 Jahr 7 Monate

2017-06

2018-12

Optimierungen im SCM der gesamten logistischen Kette

Berater SCM Kette
Rolle
Berater
Projektinhalte

Organisatorische Gesamtabläufe im Bereich SCM zu optimieren und in verschiedenen Abteilungen und Bereiche die Prozesse aufzunehmen. Sollprozesse mit den einzelnen Bereichen zu gestalten und gegen die Ist-Prozesse zu vergleichen. Anpassungen im System SAP sowie organisatorische Maßnahmen einzuleiten und umzusetzen. Betreuung der Key-User und Fachbereiche.

Produkte
SAP
Kenntnisse
SCM Kette
Kunde
Küchentechnik
6 Monate

2018-06

2018-11

Rollout Wartungsplanung

Berater PM MM
Rolle
Berater
Projektinhalte

Rollout der Wartungsplanung unter dem Gesichtspunkt einer globalen SAP Welt. Anleitungen, Wartungsstrategien, Wartungsplanung und Terminierung. Gliederung der Wartungsplanung unter dem Begriff „Sortierung“ nach Objekttypen und gesetzlichen Wartungen.

Produkte
SAP
Kenntnisse
PM MM
Kunde
Chemie
9 Monate

2017-04

2017-12

Umstellung Kundeneinzelfertigung unbewertet auf bewertet

Berater SD PP Konfiguration ...
Rolle
Berater
Projektinhalte

Umstellung der bisherigen unbewertete Kundeneinzelfertigung mit und ohne Konfiguration auf bewertete Kundeneinzelfertigung. Neu Strategiegruppen, Bedarfsklassen, Bedarfsarten und deren Verrechnung mit Vorplanbedarfen. Direktfertigung und Direktbestellungen NB, LB, SB aus Kundenaufträgen.

Produkte
SAP
Kenntnisse
SD PP Konfiguration MM CO FI
Kunde
Küchentechnik
11 Monate

2017-02

2017-12

Einführung Absatzplanung und Langfristplanung

Berater Absatzplanung PP Langfristplanung
Rolle
Berater
Projektinhalte

Einführung einer Absatzplanung und Langfristplanung mit Szenarien und Simulationen mit Variantenkonfiguration. Planung und Übergabe in die operative Planung mit einer addon Lösung vom GIB. Optimierungen in der Disposition, Stammdaten, neue Strategiegruppen und deren Verrechnungen im SD, Arbeitsplätze Hierarchien und Poolkapazitäten, Automotiv ACS Lösung und deren Prozesse, Umstellen von Kundeneinzelfertigung unbewertet PP und MM auf Kundeneinzelfertigung bewertet PP und MM.

Produkte
SAP
Kenntnisse
Absatzplanung PP Langfristplanung
Kunde
Küchentechnik
3 Monate

2017-04

2017-06

Einführung Absatzplanung und Programmplanung

Berater Absatzplanung
Rolle
Berater
Projektinhalte

Ablösung einer Excel Lösung Absatzplanung nach SAP SOP. Aufbau der Planungsebenen und Abbildung von Plattformen, Modellen unter der Berücksichtigung einer Grobkapazitätsplanung. Aufbau einer Infostruktur und Plantypen mit Makros. Übergabe der Absatzplanung in die operative Planung als Planprimärbedarfe.

Produkte
SAP
Kenntnisse
Absatzplanung
Kunde
Fahradhersteller
5 Monate

2017-01

2017-05

Archivierung Bewegungsdaten Modulübergreifend

Berater Archivierung
Rolle
Berater
Projektinhalte

Auf Grund einer Trennung der Gesellschaften und Umzug auf ein anderes SAP System, sollen alle Bewegungsdaten der GmbH mittels der Archivierung gelöscht werden. Besondere Aspekte es sind sehr viele offene und nicht sauber abgeschlossene Belege im System vorhanden. Hier ist eine spezielle Abwicklung zu konzipieren diese zu archivieren.

Produkte
SAP
Kenntnisse
Archivierung
Kunde
Küchentechnik
7 Monate

2016-09

2017-03

Erstellen eines MES Fachkonzept und Schnittstelle zu SAP PP/PM

Berater PM
Rolle
Berater
Projektinhalte

Erstellen eines Fachkonzeptes und Schnittstellenbeschreibungen anhand eines Anforderungskatalogs. Analyse der Notwendigen Anpassungen im SAP in den Modulen PP und PM. Schnittstellentechnologien PP-PDC oder deren was ein MES System anbietet. Phasenplanung und Zeitplanung auf Grund mehrerer Werke.

Produkte
SAP
Kenntnisse
PM
Kunde
Schienenfahrzeuge
7 Monate

2016-06

2016-12

Einführung PS kaufm. Projektabwicklung Blue Print

Berater PS
Rolle
Berater
Projektinhalte

Aufnahme der gesamten kaufm. Projektabwicklung angefangen von der Angebotsbearbeitung bis zur Serienübergabe des Werkzeugs. Buchungsübergreifende Konstruktion, Verrechnung, Einfahren und Erstbemusterung. Trennung innerhalb des Gesamtprojektes in Umlaufvermögen und Anlagenvermögen. Aufnahme R&D Projekte, Gemeinkostenprojekte und Investitionsprojekte. Der Gesamtaufbau ist als Best Practice zu sehen, der als Rollouttemplate für weitere Landesgesellschaften ist.

Produkte
SAP
Kenntnisse
PS
Kunde
Automobilzulieferer
7 Monate

2016-06

2016-12

Einführung PM Instandhaltung Blue Print

Berater PM
Rolle
Berater
Projektinhalte

Aufnahme der gesamten Instandhaltungsprozesse im Bereich Werkzeuge, Maschinen und Gebäuden. Stammdatenkonzeption technische Plätze, Equipmentstämme. Störungsbedingte, vorbeugende Wartungen in den verschiedenen Bereichen. Prozessabwicklung der Werkzeuge über mehrere Buchungskreise, mit Integration in die Produktionsplanung. Der Gesamtaufbau ist als Best Practice zu sehen, der als Rollouttemplate für weitere Landesgesellschaften ist

Produkte
SAP
Kenntnisse
PM
Kunde
Automobilzulieferer
3 Monate

2016-06

2016-08

Einführung PM Instandhaltung Blue Print

ECC 7.0 PM
Projektinhalte

Aufnahme der gesamten Instandhaltungsprozesse im Bereich Werkzeuge, Maschinen und Gebäuden. Stammdatenkonzeption technische Plätze, Equipmentstämme. Störungsbedingte, vorbeugende Wartungen in den verschiedenen Bereichen. Prozessabwicklung der Werkzeuge über mehrere Buchungskreise, mit Integration in die Produktionsplanung. Der Gesamtaufbau ist als Best Practice zu sehen, der als Rollouttemplate für weitere Landesgesellschaften ist.

Kenntnisse
ECC 7.0 PM
Kunde
Automobilzulieferer
2 Jahre

2014-09

2016-08

Optimierung im Bereich Produktion, Beschaffung und in der Logistik SCM. Analysen im Bereich Controlling

ECC 7.0 PM PP ...
Projektinhalte

Optimierungen im gesamten Supply Chang Management, Produktion, Beschaffung, Disposition, Behältermanagement, Controlling.

Kenntnisse
ECC 7.0 PM PP MM CO
Kunde
Stanztechnik (OEM) und Zulieferer Haushaltsmaschinen
9 Monate

2015-10

2016-06

Rollout und Optimierung SAP PM Einführung

ECC 7.0 PM CO ...
Projektinhalte

Nach Einführung PM soll nun ein Rollout in Deutschland und Spanien erfolgen. Bereits eingeführter Bereich optimieren und Sofortmaßnahmen umsetzen. Anschließend den Rollout planen, koordinieren. Migration technische Plätze, Equipmentstamm und Materialstämme. Abwicklung von Fremdarbeiten und den Ein.-und Ausbau mit Serialnummer. Weiteres ist die Prüf- und Meßmittelabwicklung. Schulungen planen, organisieren und durchführen. Aufbereitungsprozess definieren für serialisierte Materialien und nicht serialisierte Materialien. Ein.-und Ausbauprozess sowie die Aufbereitung soll in die Mobile Instandhaltung integriert werden. Disposition und Beschaffung Ersatzteilmanagement, Einzelbestellungen, Einkaufsinfosätzen, automatische Bestellabwicklung.

Kenntnisse
ECC 7.0 PM CO MM
Kunde
Chemie
1 Monat

2016-05

2016-05

Rollout Template PS und PP nach USA

PS MM CO
Projektinhalte

Roll Out Customizing und Einführung von PP und PS Template in den Standort USA. Einstellungen des Systems auf Basis des Template, Übergabe und Koordination der Test’s an die IT und Fachabteilungen und Key-User.

Kenntnisse
PS MM CO
Kunde
Automobilzulieferer Karosserieteilebau
5 Monate

2016-01

2016-05

Prototyp grafischen Plantafel aus Fit-Gap Analyse im Bereich PP

ECC 7.0 PP MES
Projektinhalte

Aufbau der grafischen Plantafel, Anpassungen der Stammdaten Arbeitspläne und Steuerschlüssel um einen optimalen Umfang in der Plantafel zu zeigen. Verschiedene Strategieprofile einstellen zur Nutzung in der Plantafel. Ansicht einer dreiteiligen Plantafel, wo in dem zweiten Bild die Aufträge ein.- und ausgeplant werden sollen. Planung auf Einzelkapazitäten zu den Arbeitsplätzen, Einstellungen der Arbeitsplätze um Einzelkapazitäten.

Kenntnisse
ECC 7.0 PP MES
Kunde
Gleistechnik
6 Monate

2015-08

2016-01

Einführung SAP PS mit Integration MS Projekt

ECC 7.0 PS MS-Projekt
Projektinhalte

Die Einführung SAP PS mit Integration zu MS Projekt. MS Projekt soll  als Planungstoll für Neukonstruktion von Werkzeugen eingesetzt werden. In SAP soll PS für die Kosten und Logistischen Prozesse eingesetzt werden.

Kenntnisse
ECC 7.0 PS MS-Projekt
Kunde
Stanzt und Biegetechnik
7 Monate

2015-04

2015-10

Umsetzung Sofortmaßnahmen aus Fit-Gap Analyse im Bereich PP

ECC 7.0 PP MES
Projektinhalte

Umsetzung von Sofortmaßnahmen aus der Fi-Gap-Analyse im Bereich PP Stammdaten. Anpassungen der Arbeitsplätze, Arbeitspläne. Materialstämme und Dispositionsparameter, Verfügbarkeitsprüfung PP und SD. Vorbereitungen hinsichtlich eines Leitstandes zur Planung und Steuerung der Produktion.

Kenntnisse
ECC 7.0 PP MES
Kunde
Gleistechnik
3 Monate

2015-06

2015-08

Optimierungen im Bereich PM Werkzeugsteuerung

ECC 7.0 PM PP
Projektinhalte

Nach Einführung der Werkzeugverwaltung und Integration zur Produktionsplanung, wird jetzt eine Optimierung auf die Anwendungen gesetzt. Optimierungen im Bereich Meldungsabwicklung und vereinfachte Aufträge.

Kenntnisse
ECC 7.0 PM PP
Kunde
Stanzt und Biegetechnik
5 Monate

2015-02

2015-06

Einführung PM auf Werkzeuginstandhaltung

ECC 7.0 PP PM
Projektinhalte

Einführung PM im Bereich von Werkzeugen und Vorrichtungen. Integration PM/PP für die Verfügbarkeitsprüfung der Werkzeuge in der Produktion. Planung der Werkzeuge aus Basis von Planaufträgen und Fertigungsaufträgen in Verbindung der Verfügbarkeit der einzelnen Werkzeuge. Abbildung der Werkzeuge in Grundwerkzeug, Module, Blöcke und Umbausätze.

Kenntnisse
ECC 7.0 PP PM
Kunde
Stanzt.- und Biegetechnik
4 Monate

2015-01

2015-04

Fit-Gap Analyse im Bereich PP und MES

ECC 7.0 PP MES
Projektinhalte

Analyse auf Basis eines neuen Anforderungsprofils in einem bestehenden System durchführen. Workshops mit den Fachbereichen durchführen um die Anforderungen gegenüber zu stellen. Ausschreibung von einem Leitstand auf Basis eines Kriterienkataloges. Auswertung und Gegenüberstellung der Rückläufer mit einer Empfehlung. Optimierungsbedarf im Bestehendem ERP System ausarbeiten zur Vorbereitung einer Einführung eines Leitstandsystems.

Kenntnisse
ECC 7.0 PP MES
Kunde
Gleistechnik
3 Monate

2015-01

2015-03

Einführung mini PM auf Produktionsmaschinen PP

ECC 7.0 PP PM
Projektinhalte

Einführung PM auf Basis von Maschinen in der Produktion. Wartungsplanung und Reparaturen. Stammdaten und Abbildung der Maschinen in der Produktion. Integration PM/PP für die Planung in der Feinsteuerung eines Auftragszentrum.

Kenntnisse
ECC 7.0 PP PM
Kunde
Stanztechnik (OEM) und Zulieferer Haushaltsmaschinen
2 Monate

2014-11

2014-12

Rollout NPM nicht Produktivmaterialien im Bereich der Instandhaltung

ECC 7.0 MM
Projektinhalte

Aufnahme der Lagerprozesse mit Beschaffung und Verbrauch aus den Lägern. Gesamtkonzept und Zeitplanung mit Aufteilung in Phasen. Migration vom Stammdaten, Materialien, Kostenstellen. WEB Erfassung von Reservierungen mit direkter Anlage im SAP System.

Kenntnisse
ECC 7.0 MM
Kunde
Automobilhersteller Rumänien
5 Monate

2014-08

2014-12

Einführung PM im Bereich Produktionsmaschinen und Anlagen

ECC 7.0 PM CO
Projektinhalte

Prozessanalysen und Aufnahme der Prozesse im Bereich der Instandhaltung und Wartungen. Aufbau von Stammdaten, Techn. Platz, Equipment, Arbeitsplätze. Störungsbedingte Wartung mit Meldungsabwicklung, Wartungsstrategien, Zählerbassierte Wartung. Abrechnung der IH-Aufträge an einen Kostenträger und Auswertungen im Bereich Stammdaten, Kosten.

Kenntnisse
ECC 7.0 PM CO
Kunde
Automobilzulieferer, Elektroindustrie und Bahntechnik
7 Monate

2014-06

2014-12

Aufbau Template im Bereich von PM und MM

ECC 7.0 PM CO
Projektinhalte

Aufbau eines SAP / PM / MM Template für Rollouts in verschiedene Länder. Standardvorgehensweise im Bereich der Projektsteuerung und Einführung des Template. Prozessaufnahmen und Fit-Gab Analysen Aufbau und Umsetzung.

Kenntnisse
ECC 7.0 PM CO
Kunde
Automobilhersteller
5 Monate

2014-06

2014-10

Roll-Out Template Mexico

MM CO
Projektinhalte

Roll Out Customizing und Einführung von PP Template in den Standort Spanien. Produktivbetreuung vor Ort und Koordination der Prozesse. Fit-Gap-Analyse durchführen und Gaps ausarbeiten. Umsetzen der Gaps als Template Lösung oder als Standortlösung. Einsatz der PP Plantafel zur Einplanung von Aufträge.

Kenntnisse
MM CO
Kunde
Automobilzulieferer Karosserieteilebau
1 Jahr 2 Monate

2013-09

2014-10

Einführung PS und SD Fakturierung

ECC 7.0 PS CATS CO ...
Projektinhalte

Projektorganisation PSP und Netzpläne, Terminierung, Meilensteine, Projektbudgetierung, WIP-Ermittlung, Projektabrechnung Periodenabschluss, Reporting, Migration, SD Fakturierung, Nacharbeiten zur Aufwand- und Festpreisbezogen Fakturierung
Reporting zu Auftragsbestand und Auftragseingang
Anbindung an die Anlagenbuchhaltung AIB im Projektsystem, Gemeinkostenprojekte, Investitionen, Schulungsorganisation und Planung

Kenntnisse
ECC 7.0 PS CATS CO SD
Kunde
technisch-wissenschaftliches Dienstleistungsunternehmen
6 Monate

2014-03

2014-08

Einführung Instandhaltung PM

MM CO
Projektinhalte

Analyse der bestehenden SAP Landschaft und Integration des Moduls PM. Aufnahme der Prozessabläufe und Lagerhaltung der Ersatzteile. Technische Objektstrukturen, Planmäßige Instandhaltung und Abwicklung. Integration in das bestehende CO und MM. Aufbereitung von Ersatzteilen zur weiteren Verwendung für Reparaturen.

Kenntnisse
MM CO
Kunde
Laminat,Parkett Sportbodenhersteller
2 Monate

2014-05

2014-06

Fit-Gap Analyse Rollout SAP (MM) Template und Erweiterungen

ECC 7.0
Projektinhalte

Prozessanalysen der bestehenden Prozesse, Abgleich dieser gegen das bestehende Template und Gap’s herausarbeiten

Kenntnisse
ECC 7.0
Kunde
Automobilhersteller Südafrika
6 Monate

2013-11

2014-04

Optimierung Geschäftsprozesse

ECC 7.0 Berater Coach PP PS ...
Projektinhalte

Analyse der bestehenden logistischen Geschäftsprozesse vom Kundeneingang bis Lieferung. Integration von Zulieferfirmen und externen Lagerhaltungen. Aufweisen von Standardabwicklungen unter der Berücksichtigung der bestehenden SAP Landschaft.

Kenntnisse
ECC 7.0 Berater Coach PP PS MM SD CO HU?s Berater
Kunde
Stanztechnik (OEM) und Zulieferer Haushaltsmaschinen
8 Monate

2013-06

2014-01

Roll-Out Template Polen

ECC 7.0 Roll-Out-Koordinator PP Berater Coach Customizing PP ...
Projektinhalte

Roll Out Customizing und Einführung von PP Template in den Standort Polen. Produktivbetreuung vor Ort und Koordination der Prozesse. Fit-Gap-Analyse durchführen und Gaps ausarbeiten. Umsetzen der Gaps als Template Lösung oder als Standortlösung.

Kenntnisse
ECC 7.0 Roll-Out-Koordinator PP Berater Coach Customizing PP PLM HU?s Teilprojektleiter und Berater
Kunde
Automobilzulieferer Karosserieteilebau
1 Jahr 3 Monate

2012-10

2013-12

Aufbau eines SAP (MM, PM) Template und Erweiterungen

ECC 7.0 Berater
Projektinhalte

Aufbau und Konzeption eines Template für den Bereich Nicht Produktionsmaterial und Instandhaltung. Ablage und Strukturierung für Dokumente und Strukturierung. Dokumentation der Prozesse in Prozesshandbücher, technische Dokumente und EPK-Dokumente (Visio).

Kenntnisse
ECC 7.0 Berater
Kunde
Automobilhersteller
10 Monate

2013-02

2013-11

Archivierung von Anwendungsdaten aller eingesetzten Module

ECC 7.0 MM SD ...
Projektinhalte

Archivieren von SAP Objekten und deren abhängigen Daten. Reihenfolgeplanung, Analysen von Belegen bei Problemen, Altbelege archivierungsbereit herstellen. Absprachen mit den einzelnen Fachbereichen zu Belegarten und Kontierungen von bestimmten Belegen (Bestellungen, Kundeneinzelfertigungen, usw.) Beachtung von Buchungskreisen und deren Geschäfte untereinander.

Kenntnisse
ECC 7.0 MM SD PP LE CO PM CS QM Konfiguration PS Berater
Kunde
Großküchen und Spülenhersteller
9 Monate

2013-01

2013-09

Optimierung Projektsystem und Controlling im Werkzeugbau, Prototypen und F+E Fachkonzept und Umsetzung

ECC 7.0 PS CO ...
Projektinhalte

Aufbau neuer PSP-Elementen in neuen Strukturen. Trennung von Controlling und logistischen Bereichen auf PSP-Elementen. Planen von Umsätzen, Budget und Kosten auch auf Basis von Netzplänen. Verbindung zum Recordsmanagement mit ggf. einer Anlage der Projekte. Abbildung der Fahrzeugprogramme als Gesamtergebnis. Integration von logistischen Prozessen mittels Standardvorlagen PSP, Netzpläne, mit Beschaffung und internem Werkzeugbau. Rückmeldungen mittels CATS mit mini HR Stamm.

Kenntnisse
ECC 7.0 PS CO Berater
Kunde
Automobilzulieferer
3 Monate

2013-06

2013-08

Optimierung der Geschäftsprozesse

PP PS MM ...
Projektinhalte

Analyse der bestehenden logistischen Geschäftsprozesse vom Kundeneingang bis Lieferung. Integration von Zulieferfirmen und externen Lagerhaltungen. Aufweisen von Standardabwicklungen unter der Berücksichtigung der bestehenden SAP Landschaft.

Kenntnisse
PP PS MM SD CO
Kunde
Stanztechnik (OEM)
3 Monate

2013-06

2013-08

Roll-Out Template Spanien

ECC 7.0 Roll-Out-Koordinator PS Berater Coach Customizing PS ...
Projektinhalte

Roll Out Customizing und Einführung von PS Template in den Standort Spanien. Produktivbetreuung vor Ort und Koordination der Prozesse. Fit-Gap-Analyse durchführen und Gaps ausarbeiten. Umsetzen der Gaps als Template Lösung oder als Standortlösung.

Kenntnisse
ECC 7.0 Roll-Out-Koordinator PS Berater Coach Customizing PS MM CO SD HU?s Teilprojektleiter und Berater
Kunde
Automobilzulieferer Karosserieteilebau
1 Monat

2013-05

2013-05

Optimierung von Geschäftsprozessen im Bereich Consumer Service

ECC 6.0 MM CS Berater
Projektinhalte

Analysen der Ersatzteilreparaturprozess von Endgeräten (Kaffeeautomaten) und Analyse des Beschaffungsprozesses im Bereich Ersatzteilmanagement Disposition. Lösungsansätze konzipiert und im System an Stammdaten eingestellt. Dokumentenmanagement und Änderungsmanagement als weitere Lösungsansätze eingestellt.

Kenntnisse
ECC 6.0 MM CS Berater
Kunde
Haushaltsprodukte
3 Monate

2013-01

2013-03

Roll-Out Template nach Spanien

ECC 7.0 Roll-Out-Koordinator PP Berater Coach Customizing PP ...
Projektinhalte

Roll Out Customizing und Einführung von PP Template in den Standort Ungarn. Produktivbetreuung vor Ort und Koordination der Prozesse. Fit-Gap-Analyse durchführen und Gaps ausarbeiten. Umsetzen der Gaps als Template Lösung oder als Standortlösung.

Kenntnisse
ECC 7.0 Roll-Out-Koordinator PP Berater Coach Customizing PP PLM Teilprojektleiter und Berater
Kunde
Automobilzulieferer Karosserieteilebau
2 Monate

2012-11

2012-12

Kundeneinzelfertigung auf neutrale Produktion

ECC 7.0 PP SD ...
Projektinhalte

Rückbau von Kundeneinzelfertigung mit Variantenkonfiguration auf neutrale Produktion. Umbau ohne dass Materialnummer sich beim Verkaufsprodukt ändert bzw. neu vergeben werden muss

Kenntnisse
ECC 7.0 PP SD CO VC Berater
Kunde
Großküchen und Spülenhersteller
5 Monate

2012-06

2012-10

Roll-Out Template nach Ungarn

ECC 7.0 Roll-Out-Koordinator PP Berater Coach Customizing PP ...
Projektinhalte

Roll Out Customizing und Einführung von PP Template in den Standort Ungarn. Produktivbetreuung vor Ort und Koordination der Prozesse. Fit-Gap-Analyse durchführen und Gaps ausarbeiten. Umsetzen der Gaps als Template Lösung oder als Standortlösung.

Kenntnisse
ECC 7.0 Roll-Out-Koordinator PP Berater Coach Customizing PP PLM
Kunde
Automobilzulieferer Karosserieteilebau
5 Monate

2012-06

2012-10

Einführung PP Kanban mit Integration zum WM

ECC 6.0 Berater und Teilprojektleiter Koordinator und Customizing PP WM
Projektinhalte

Prozesse am Standort aufnehmen und Abgleich zu den Standardprozessen im SAP. Integration in die bestehende WM hier insbesondere zum Thema Umlagerung aus WM. Sonderprozesse aus einer Eigenentwicklung ausnehmen mit Abgleich zum SAP Standrad.

Kenntnisse
ECC 6.0 Berater und Teilprojektleiter Koordinator und Customizing PP WM
Kunde
Automobilzulieferer Karosseriebauteile
3 Monate

2012-06

2012-08

Einsatzuntersuchung Einführung PS

ECC 7.0 Berater Coach Customizing PS
Projektinhalte

Analyse auf Basis der heutigen Prozesse im Bereich Instandhaltung ob der Einsatz von SAP PS in Unternehmensbereichen einsetzbar wäre. Ausnahme der heutigen Prozesse und Abgleich zu den Funktionen innerhalb PS. Schnittstelle zu einem FI/CO-SAP-Systems zur Planung, Durchführung und Budgetplanung mit Freigaben.

Kenntnisse
ECC 7.0 Berater Coach Customizing PS
Kunde
Automobilhersteller

Weitere Projekte auf Anfrage

  • Maschinenbau
  • Zertifizierten SAP R /3 Anwendungsberater
  • Bereich ?Fertigung und Fertigungsplanung?
  • Leiter DV-Koordination und Organisationsberatung
  • SAP Bereichsleiter und SAP-Beratung und Vertrieb

Optimierung von Geschäftsprozessen
Integrations.- und Testzenarien
Buchungsübergreifende Geschäftsprozesse
zusammenführen von Unternehmen, erstellen von Schulungsunterlagen, aufbau eines Templatesystems, Customizing,

Durchführungen von Fit-Gap Analysen im Zuge von Rollout?s und ebeso bei bestehenden Systemen durch Optmierungen von Geschäftsprozessen.

Betroffene Mudule bzw. Unternehmensbereiche:
PP, PM, MM, PS, CS
Produktionsbereiche, Materialwirtschaft, Instandhaltung Gebäude und Anlagen, Projektmanagement und Kundenservice.

Deutsch

Top Skills
SAP Prozessberatung Organisationsberatung SAP Projektleitung SAP PP SAP PM SAP CS SAP PS SAP MM SAP CO SAP Schulungen
Schwerpunkte
Absatzplanung, Langfristplanung Archivierung Instandhaltung Produktionsplanung Projektsystem SCM Kette Serviceprozesse

SAP R/3 Projektmanagement, Prozessanalyse, Organisationsberatung,
Module: PP, PS, MM, SD, CS, PM, CO-Kostenträgerrechnung
in SAP R/2 und R/3, Schulungen von Key-User und Endanwender
Fachkonzepte, Pflichtenhefte Vorgehensweise nach ASAP,
Mastertrainer in den Modulen MM, PP, PS, SD CS, PM und im Logistikbereich
Unternehmensverschmelzungen und Trennungen
Projektleitung, Integrationsverantwortung zu den Fachbereichen,
Buchungskreisübergreifende Geschäftsprozesse
Qualitätscheck bei Integrationstests, Testpläne, organisatorische Maßnahmen

Aufgabenbereiche
MS-Projekt
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Berater Berater Coach CATS CO CS CS Berater Customizing PP Customizing PS ECC 6.0 Berater und Teilprojektleiter ECC 6.0 MM ECC 7.0 ECC 7.0 Berater Coach ECC 7.0 PS ECC 7.0 Roll-Out-Koordinator PP ECC 7.0 Roll-Out-Koordinator PS HU?s Berater HU?s Teilprojektleiter und Berater Konfiguration Koordinator und Customizing PP LE MES MM PLM PM PP PS QM SD Teilprojektleiter und Berater VC Berater WM

SAP Releases

  • SAP R2
  • SAP R/3 2.x, 3.x, 4.0, 4.5, 4.6, 4.7, 5.0, 6.0
  • Releasewechsel auf 4.0, 4.5, 4.6, 4.7, ERP2005, ECC6.0 bis EHP7

SAP Kenntnisse

  • SAP S4/Hana PP, PM
  • SAP R/3 Module: PP, PS, MM, CS, PM, FI, CO, SD PLM Versionen: 4.6C, 4.0, 3.x, 4.7, ERP2005, ECC 7.0
  • SAP R/2 Module: RM-PPS, RM-MAT, RK, 4.x, 5.x, 6.x

MM-Modul

  • Einkauf (MM-PUR),
  • Bestandsführung (MM-IM),
  • Bewertung (MM-IV-MP), (MM-IM-VP),
  • Rechnungsprüfung (MM-IV),
  • Informationssystem (MM-IS)
  • Lohnbearbeitung (MM-IM)
  • Konsignation (MM-IM)
  • Disposition (MM-CBP)

PP-Module

  • Grunddaten (PP-BD),
  • Absatz und Produktionsgrobplanung (PP-SOP),
  • Produktionsplanung (PP-MP),
  • Kapazitätsplanung (PP-CRP),
  • Bedarfsplanung (PP-MRP),
  • Fertigungsaufträge (PP-SFC),
  • Serienfertigung (PP-REM),
  • LO Montageabwicklung
  • PP Kanban
  • Produktkostenplanung (CO-PC-PCP)
  • Informationssystem (PP-IS)

LO Logistik Allgemein

  • Grunddaten Logistik (LO-MD)
  • Product Lifecycle Management (PLM)
  • Variantenkonfiguration (LO-VC)
  • Änderungsdienst (LO-ECH)
  • Montageabwicklung (LO-Montage)

PS-Module

  • PS Strukturen
  • PS Dukumentenverwaltun
  • PS Claim-Management
  • PS Collaborative Engineering & Projectmanagement (CEP)
  • PS Kosten, Erlöse und Ergebnisse
  • PS Zahlungen
  • PS Termine, Ressourcen, Rückmelden und Material
  • PS Simulationen
  • PS Versionierung
  • PS Fortschritt und Informationssystem
  • PS Proman Projektorientierte Materialabwicklung
  • PS/IM Investitionsmaßnahmen (Anlage im Bau)

CO-Modul

  • Controlling Organisation
  • Produktkostenplanung (CO-PC-PCP)
  • Kostenträgerrechnung (CO-PC-OBJ
  • Profit-Center-Rechnung (EC-PCA)
  • Kostenarten Kostenstellen (CO-OM-CEL CCA)

Anwendungsübergreifend

  • Arbeitszeitblatt (CA-TS)
  • Archivieren (CA-ARC)
  • Dokumentenverwaltung
  • Europäische Währungsunion: Euro (CA-EUR)
  • Klassensystem (CA-CL)

Archivieren von Anwendungsdaten

  • Einführung in die Datenarchivierung (CA-ARC)
  • Anwendungsübergreifende Funktionen (CA)
  • Controlling
  • Finanzwesen
  • Logistik allgemein
  • Materialwirtschaft
  • Instandhaltung
  • Produktionsplanung und ?steuerung
  • Projektsystem
  • Vertrieb
  • Archivinformationssystem (SAP-AS)

SD-Vertrieb

  • Grundfunktionen und Stammdaten (SD-BF)
  • Konditionen und Preisfindung (SD-BF-PR)
  • Verfügbarkeit und Bedarfe in der Vertriebsabwicklung (SD-BF-AC)
  • Nachrichtenfindung (SD-BF-OC)
  • Verkauf (SD-SLS)
  • Lieferpläne für Zulieferer (SD-SLS-OA)
  • Außenhandel und Zoll (SD-FT)
  • Fakturierung (SD-BIL)
  • Versand (LE-SHP)
  • Transport (LE-TRA)
  • Berichte und Analysen (SD-IS-REP)

CS-Kundenservice

  • Geschäftspartner (SAP-GP)
  • Verkaufspreiskalkulation und Angebote
  • Meldungen
  • Serviceabwicklungen
  • Aufträge und Verwaltung
  • Rückmeldungen
  • Arbeitszeitblatt
  • Fakturierung (Aufwandsbezogene)
  • Technische Objekte
  • Technische Plätze
  • Equipments

PM Instandhaltung

  • Technische Objekte (PM-EQM)
  • Planmäßige Instandhaltung (PM-PRM)
  • Instandhaltungsabwicklung (PM-WOC)
  • Freischaltabwicklung (PM-WCM)
  • Informationssystem (PM-IS)
  • Arbeitszeitblatt (CATS)

Variantenkonfiguration

  • Variantenklassen
  • Merkmale
  • Konfigurationsprofil
  • Beziehungswissen in Stücklisten
  • Beziehungswisse in Arbeitsplänen und Netzplänen
  • Anwendungen im Vertrieb über SD-Belege
  • Simulationen

Testmanagement

  • Erstellen von Testszenarien für die einzelnen Tests
  • Testszenarien aufbauen und organisieren
  • Festlegungen von Standardverfahren der Tests
  • Unterstützung bei den Tests
  • Auswertungen und zusammenführen der einzelnen Ergebnisse
  • Testprozesse aufnehmen und dokumentieren
  • in verschiedenen Modulen
  • Integrative Testszenarien innerhalb eines Unternehmens (Werk)
  • Integrative Testszenarien innerhalb mehrere Unternehmen (Buchungskreise)

Schulungen Training

  • Erstellen von Schulungsunterlagen für Endanwender und Keyuser
  • Schulungspläne nach verschiedenen Stufen aufbauen
  • Durchführung der Schulungen in verschiedenen SAP Modulen wie MM, PP, PS, PM, CS, CO, SD

Fit-Gap Analyse

  • Durchführungen von Fit-Gap Analysen im Zuge von Rollout?s und ebeso bei bestehenden Systemen durch Optmierungen von Geschäftsprozessen.
  • Betroffene Mudule bzw. Unternehmensbereiche:
    PP, PM, MM, PS, CS
  • Produktionsbereiche, Instandhaltung Gebäude und Anlagen, Projektmanagement und Kundenservice.
Betriebssysteme
Dos MS-DOS SAP Windows Windows CE
Programmiersprachen
ABAP4
Grundkenntnisse
Datenbanken
Access Oracle
Datenkommunikation
Ethernet Fax Windows Netzwerk
Hardware
CD-Writer / Brenner Digital Drucker HP IBM RS6000 Modem PC Plotter Scanner SUN

Großküchenausstattung und Medizintechnik
Fernsehanlagenbau, Schiffs- und U-Bootsbau,
Wasseraufbereitungsanlagen, Fertighaushersteller
Pneumatik, Elektropneumatik und Werkzeugfertigung
Industrieproduktionsmaschinen, Lagertechniken (Paternoster)
Finanzdienstleistungen, Automobilhersteller, Zulieferindustrie,
Energiewirtschaft, Anlagenbau Fräsmaschinen, Schleifmaschinen, Fertigungslinien, Stapler Anbaugeräte, Brauereien, Pharmaka und Diagnostik, Automobil, Bahn,- und Gleistechnik
Waffentechnik und Herstellung
Dienstleistungen im Chemieanlagenservice
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren