SAP Basis (BC), ShellScript-Programmierung, komplexe Systemlandschaften TMS/CTS,Automatisierung,Revisionssicherheit,,Oracle und R/3 Performanceanalyse / -tuning, Auditing
Aktualisiert am 09.07.2024
Profil
Referenzen (2)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 11.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
SAP NetWeaver Administration
SAP HANA
Automatisierung
DB/2 LUW
Oracle
Deutsch
Englisch
sehr gut in Wort und Schrift
Französisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich

Deutschland: Vorzugsweise remote oder PLZ-Bereiche 4xxxx, 5xxxx, 6xxxx

möglich

Projekte

Projekte

DURCHGEFÜHRTE PROJEKTE/ TÄTIGKEITEN:


Zeitraum: 01.2024 ? 07.2024 T-Systems

Branche: Informations- und Kommunikationstechnologie Projekt Upgrades SAP BW/4HANA, DBCC für ASE

Aufgaben: Durchführung von SAP Upgrades SAP BW/4HANA 2.0 -> SAP BW/4HANA 2021 SP07 Script-Entwicklung für automatisierten Database Consistency Check (DBCC) für ASE-Datenbanken und Integration in bestehende Monitoringinfrastruktur

Systemumgebung: AIX 7, HANA 2.0, ASE Sprachen/Tools SUM, bash, isql


Zeitraum 08.2022 ? 10.2023 VHV Holding AG

Branche: Versicherung Projekt goDIGITAL FINANCE

Aufgaben: S/4 HANA Installationen und Migrationen HANA Updates und Administration

HANA Cockpit Installation und Einrichtung Implementierung eines einheitlichen Start-/Stopframeworks

Systemadministration Skript-Bereitstellung zur Administration HANA und OS

Automatisierte Erstellung von Berichten für die Revision Umzug des NAS für HANA-Backups (NetApp -> Huawei)

Systemumgebung: S/4 on-prem, AWS-Cloud, SLES 15 SP04


Zeitraum: 03.2015 - 03.2022

Branche: IT-Dienstleister (PPP)
Projekt: Unterstützung und Beratung SAP Basis
Aufgaben: Unicode-Migrationen
Systeminstallationen und -kopien, OS/DB Migrationen

HANA-Migrationen

HANA-Datenbankadministration, -installation, -upgrades
Einspielung SPS, EHPs
Aufbau Betrieb und Abbau autarker Systeme
Anbindung Ferrari Faxserver
Erstellung von Monitoringskripten für Xandria/Avantra
Ticketbearbeitung
Unterstüzung bei Performanceanalysen
Systemumgebung: AIX, IBM Power6, IBM pSeries, SLES, DB2, Windows 2008/2012/2018 Server, VMware
Sprachen/Tools: SWPM, SUM, Maximo, Jira, Sharepoint, Confluence, Xandria, Ganglia, db2-clp,hdbsql,ksh,awk,sed

Zeitraum: 05.2016 - 10.2016
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Umstellung aller oraclebasierten SAP- und NonSAP-Systeme auf RMAN
Aufgaben: Konfiguration der Fast Recovery Areas und RMAN
Systemumgebung: Windows 2012 Server, Oracle 11g
Sprachen/Tools: sqlplus, rman

Zeitraum: 11.2014 - 05.2015
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Transitionen von SAP-Kundensystemen zu neuem Dienstleister
Aufgaben: Migrationen
Systemumgebung: Windows 2012 Server, Oracle 11g
Sprachen/Tools: SWPM

Zeitraum: 05.2014 - 06.2014
Branche: Rechenzentrum
Projekt: 3x Update EHP7
Aufgaben: EHP-Installationen
Systemumgebung: Windows 2008 Server, Oracle 11g, SAP ERP ECC 6.0 mit IS-U
Sprachen/Tools: SQLplus, SUM

Zeitraum: 09.2013 - 10.2014
Branche: Outsourcer - Hosting und Remotekunden
Projekt: Technischer Fullservice für mehrere Kunden
Aufgaben: Installationen
EHP-Updates
Upgrades
Performanceanalyse und -tuning
Reorganisationen und Partitionierung
Business Connector Upgrade
Idoc Management
Systemumgebung: RHES 5.8, Win2008 R2, Oralce 11, MaxDB 7.9.08.08,MS Failover Cluster, Oracle Failsafe,Windows Power Shell,SAP ERP BI Portal CRM SRM GRC SolMan ?
Sprachen/Tools: bash, sqlplus, br*tools

Zeitraum: 01.2013 - 08.2013
Branche: Bausparkasse
Projekt: Betriebsunterstützung
Aufgaben: Installation Business Package BPMSSADDON 1.0 auf SAP Portal
Installation Add-On MSS 1.0 auf SAP ERP ECC 6.0
Upgrade Oracle 10g -> 11g
Konfiguration Oracle-Auditing
Systemkopien
EHP6-Installationen
Systemumgebung: AIX, Oracle 10/11g, SAP ERP ECC 6.0, SAP Portal
Sprachen/Tools: SQLplus, Shell, SUM

Zeitraum: 03.2013 - 08.2013
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Betriebsunterstützung SAP-Systeme
Aufgaben: Upgrade Oracle 10g -> 11g
EHP6-Installationen
Systemumgebung: Windows 2008 Server, Oracle 10/11g, SAP ERP ECC 6.0
Sprachen/Tools: SQLplus, SUM

Zeitraum: 02.2013
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Teilautomatisches Verwalten von Lob-Segmenten im Output-Management
Aufgaben: Ermittlung der betroffenen (Basis-)Tabellen und Lobsegmente
Umzug derselben in ASSM-Tablespace(s)
Bereitstellen einer Prozedur zum Shrinken nach Verarbeitung
Systemumgebung: Windows 2008 Server, Oracle 11g
Sprachen/Tools: SQLplus

Zeitraum: 11.2012
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Patchen SAP NW AS Java (ADS)
Aufgaben: Solution Manager Update CIM modell und CR Content
Anbindung der ADS-Systeme
Patchen der Java-Server
Systemumgebung: Windows 2008 Server, Oracle 11g

Zeitraum: 09.2012 ? 09.2012
Branche: Versand
Projekt: Aufbau einer neuen SAP-Umgebung für FI-CA
Aufgaben: Installation und Konfiguration SAP SolutionManager und ECC 6.0 mit EHP6
Systemumgebung: RHEL, Oracle, SAP NW ABAP + Java

Zeitraum: 06.2012 ? 07.2012
Branche: Versicherung
Aufgaben: Analyse und Dokumentation einer
Kundenindividuallösung
Prozessanalyse und ?beschreibung
Systemumgebung: Oracle Solaris, Oracle, SAP NW ABAP

Zeitraum: 05.2012 ? 06.2012
Branche: Krankenkasse
Aufgaben: Projektbegleitung EHP6
3rd-Level-Support und Koordination
Systemumgebung: SLES, Oracle, SAP NW ABAP + Java

Zeitraum: 04.2012 ? 05.2012
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Datenreorganisation nach Archivierung
Aufgaben: Reorganisation der archivierten Tabellen in 3 Systemen
Systemumgebung: Windows 2008 Server (64-bit), Oracle 11g

Zeitraum: 03.2012
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Migration SAP Buisiness Connector
Aufgaben: Plattformwechsel, Installation und Migration
Systemumgebung: Windows 2008 Server (64-bit), SAP Business Connector 4.7/4.8

Zeitraum: 01.2012 ? 04.2012
Branche: Bausparkasse
Projekt: Installation EHP5 in der HR- und FI-Umgebung (8x)
Aufgaben: Einspielen SBP 10.2.0.4.6
Installation EHP5
Dokumentation
Systemumgebung: AIX (64-bit), Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 11.2011 ? 12.2011
Branche: Bausparkasse
Projekt: Migration der UX-Cron- und SAP-Jobs nach UC4
Aufgaben: Entwicklung eines Frameworks zur Erstellung von
.csv-Files als Input für UC4-Generator
Systemumgebung: AIX, Linux SLES
Sprachen/Tools: bash, sqlplus

Zeitraum: 07.2011 ? 10.2011
Branche: Versicherung
Projekt: GoingLive-Support für CLAIMS
Aufgaben: Lastanalyse und Aufsetzen von Applikationsservern
Systemumzüge
Systemumgebung: Solaris 10, DB2/DB6, SAP NW 7.0

Zeitraum: 02.2011 ? 06.2011
Branche: Versicherung
Projekt: Systemoptimierung bei Nacharbeiten von Systemkopien
Aufgaben: Aufsetzen eines eCATT-Repositories zur zentralen eCATT-Konfiguration für Testkonfigurationen, Testskripten,
Testdaten und Zielcontainern
Evaluierung der verschiedenen Aufzeichnungsmethoden
Bereitstellung der TCD(record)-Skripte
Verifizieren des Testablaufes
Dokumentation und Schulung
Systemumgebung: Solaris 10, DB2/DB6, SAP NW 7.0

Zeitraum: 03.2011 ? 07.2011
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Einspielung SP09 EHP4
Aufgaben: Stack-Bereitstellung und Implementierung
Systemumgebung: Windows 2008 Server (64-bit), Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 03.2011 ? 07.2011
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Umzug SAP-Systeme in neue Windows-Domaine
Aufgaben: Konzepterstellung
System- und Schnittstellenanpassungen
Systemumgebung: Windows 2008 Server (64-bit), Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 02.2011 ? 04.2011
Branche: Bausparkasse
Projekt: Installation EHP4 SP08 in der HCM E-Recruiting-Umgebung
Aufgaben: Einspielen SBP 10.2.0.4.6
Installation EHP4
Dokumentation
Systemumgebung: Linux SLES 10 (64-bit), Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 01.2011 ? 02.2011
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Implementierung der zentralen Benutzerverwaltung (ZBV)
Aufgaben: Einrichtung der ZBV und Übernahme der Benutzer
Systemumgebung: Windows 2003 Server (32-bit), Windows 2008 Server (64-bit),Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 11.2010 ? 12.2010
Branche: Kommunales Rechenzentrum
Projekt: Oracle Performanceanalyse und -tuning
Aufgaben: Oracle Architektur- und WaitEvent-Analyse
Systemumgebung: Windows 2003 Server, Oracle 10.2.0.2

Zeitraum: 03.2010 - 10.2010
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Upgrade der Systeme auf SAPehp 4
Aufgaben: Installation Windows 2008 Server 64-bit
Upgrade Oracle 10.2.0.2 10.2.0.4
PI-Installation
Systemkopien und 64-bit-Konvertierung
Aufsetzen eines neuen Solution Managers und
Anbindung der Systeme
Upgrade auf SAPehp 4
Installation der Verbrauchsermittlung
Nachbereitung der Systeme und GoingLive
Systemumgebung: Windows 2003 Server (32-bit),
Windows 2008 Server (64-bit), Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 10.2009 - 11.2009
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Hochrüstung eines Produktionssystems
von W2K auf Windows 2003 Server
Aufgaben: Installation Windows 2003 Server und Systemkopie
Systemumgebung: W2K, Windows 2003 Server

Zeitraum: 06.2009 - 07.2009
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Adobe Document Services (ADS)
Aufgaben: Installation eines NW Java mit ADS
Systemumgebung: Windows 2003 Server

Zeitraum: 01.2009 - 06.2009
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Unbundling Projekt
Aufgaben: Aufbau verschiedener Clones
Unterstützung Migrationsläufe,
Monitoring SAP PI
Systemumgebung: Windows 2003 Server

Zeitraum: 09.2005 -
Branche: Versicherung
Projekt: Sun N1AA Betriebsunterstützung
Aufgaben: Weiterentwicklung der N1AA Umgebung und Automatisierung
im RZ-Betrieb
automatisierte Systemkopien unter Einbeziehung
kundenspezifischer Nachbereitungen
Automatisierung, Tuning und Parallelisierung der Umsetzung
logischer Systemnamen (BDLS) unter Einbeziehung abhängiger
Partnerverbindungen
Automatisiertes Clonen und Verschieben von SAP-Systemen
(ABAP+Java) mit Solaris10 Containertechnologien (Zonen)
Externe Einplanung von Reports im Batch nach Systemkopien via SAP Java Connector (JCO)
Systemumgebung: Solaris9, Solaris10, DB2/DB6, TSM, SUN N1AA Analyzer, N1AA Deployment Engine, N1AA Builder
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung, Javaprogrammierung, DB2-Client,Solaris10 Containertechnologie, ZFS

Zeitraum: 11.2008 - 12.2008
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Releasewechsel R/3 Enterprise -> mySAP ERP 2005
Aufgaben: Upgrade Oracle 9i -> 10g
Upgrade SAP
Systemumgebung: Windows 2003 Server

Zeitraum: 07.2008
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Migration auf 64-bit und Unicode-Konvertierung
Aufgaben: Aufbau eines 64-bit Systems
Vorbereitung der Unicode-Konvertierung
Migration 32/64-bit und Unicode-Konvertierung
Nacharbeiten der Unicode-Konvertierung
Systemumgebung: Windows 2003 Server
Sprachen Tools: SAPinst

Zeitraum: 01.2006 - 10.2007
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Upgrade aller SAP 4.x-Systeme auf mySAP ERP 2005 ECC 6.00
Aufgaben: Oracle Upgrades 8.x nach 10i
Umstellung auf LMTS
R/3-Upgrade der Systeme
Systemumgebung: Windows 2003 Server
Sprachen Tools: SQLplus, DBUA

Zeitraum: 04.2005 - 08.2005
Branche: Versicherung
Projekt: SAP Migrationen und Sun N1AA
Aufgaben: Aufbau einer komplexen SAP-Umgebung und Einrichtung von
Sun N1AA
Erstellen einer automatisierten Cloningprozedur mit
Integration in das Sun N1AA Framework
Dokumentation und Schulung der Benutzer
Systemumgebung: AIX, zOS, Solaris 9, DB2/DB6, TSM
Sprachen Tools: Shellprogrammierung, DB2-Client

Zeitraum: 03.2005
Branche: Textil
Projekt: Oracle Performancetuning
Aufgaben: Analyse, technische und applikationsseitige Optimierung einer produktiven Oracle 9i Datenbank
Überprüfung der Installation
Analyse der Shared SQLarea
Ermitteln und Analyse der Ausführungspläne der teuersten
Statements sowie Ergreifung von Tuningmaßnahmen
Verifikation der Ergebnisse
Systemumgebung: AIX, Oracle 9i
Sprachen Tools: SQLplus, PL/SQL, STATSPACK

Zeitraum: 02.2005
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Einrichtung zweier Oracle-Datenbanken für die mobile
Datenerfassung von Zählerständen
Aufgaben: Installation Oracle 9i auf einem neuen Server
Einrichtung der Datenbanken
NET8-Clientkonfigurationen
Systemumgebung: Windows 2000 Server, Oracle 9i
Sprachen Tools: SQLplus, PL/SQL

Zeitraum: 01.2005 - 02.1005
Branche: Banken
Projekt: HA-Tests
Aufgaben: Aufstellen eines Testkataloges
Durchführung der Test in einer Testumgebung
Produktionsvorbereitung der HA-Umgebung
Durchführung und Dokumentation der Testfälle
Anpassung der Anwendungsdokumentation
Systemumgebung: SF15K, SF6800, SFV440, IBM ESS, Oracle 9i, SAP R/3 Enterprise + 4.6C, CFengine, Maestro, Tivoli
Sprachen Tools: Shellprogrammierung (sh,ksh), SQLplus, PL/SQL, Word

Zeitraum: 01.2005
Branche: Banken
Projekt: Installation und Inbetriebnahme eines Auditservers
Aufgaben: Aufbau eines produktiven Auditservers
Anbindung der produktiven Systeme in einer Prime
Cluster-Umgebung
Systemumgebung: Solaris 8, 9, Oracle 8.1.7, 9i, Prime Cluster
Sprachen Tools: Shellprogrammierung, SQLplus, PL/SQL

Zeitraum: 01.2005
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Installation ELSTER@SAP
Aufgaben: Einrichtung der SAP CRYPTOLIBRARY
Herstellen der Verbindungen zu den Clearingstellen
Installation des SAP Business Connectors
ESLTER-spezifisches Customizing mandantenabhängige
SAP BC Listener-Konfiguration, RFC-Konfiguration
Systemumgebung: Windows 2000 Server, SAP R/3 Enterprise, SAP Business
Connector
Sprachen Tools: -

Zeitraum: 12.2004
Branche: Automobil
Projekt: Aufsetzen eines Customized JumpStart-Servers
Aufgaben: Aufbau einer JumpStart Test- und Produktivumgebung mit
automatischer Versionierung
Weiterentwicklung und Delta-Abgleich bereits installierter
Systeme
Erstellung und Einbindung kundenspezifischer Belange
Einweisung des Personals in die JumpStart-Umgebung
Systemumgebung: Sun Solaris 8, 9
Sprachen Tools: Shellprogrammierung (sh, ksh, awk)

Zeitraum: 11.2004
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Umzug der Applikation LOAD2000 von Görlitz AG (Zählerfernauslesesystem)
Aufgaben: Installation Oracle 9i auf einem neuen Server
Einrichtung der Datenbank
NET8-Konfigurationen
Datenübername aus Alt-System (8.0.6)
Upgrade des Datenbestandes
Systemumgebung: Windows 2000 Server, Oracle 8.0.6, 9i
Sprachen/Tools: SQLplus, Oracle export/import

Zeitraum: 08.2004 - 11.2004
Branche: Banken
Projekt: Sun Enterprise Server Konsolidierung
Aufgaben: Umzug und Konsolidierung der SAP R/3-Systeme von SF15K
Domainen auf mehrere SF6800 und SFV440
Konsolidierung mehrerer SAP-Systemen auf einen physikalischen
Server inkl. aller Schnittstellen und Middleware
Reprogrammierung der skriptbasierten HA- und K-Backup-Lösungen
Systemumgebung: SF15K, SF6800, SFV440, IBM ESS, Oracle 9i ,
SAP R/3 Enterprise + 4.6C, CFengine, Maestro, Tivoli
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (sh,ksh), SQLplus, PL/SQL

Zeitraum: 07.2004
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Umzug der Applikation phinAMV von ABIT AG (Forderungsmanagement)
Aufgaben: Installation Oracle 9i auf einem neuen Server
Einrichtung der DatenbankInstallation phinAMV
Datenübername aus Alt-System (8.0.6)
Upgrade des Datenbestandes
Systemumgebung: Windows 2000 Server, Oracle 8.0.6, 9i
Sprachen/Tools: SQLplus, Oracle Export/Import

Zeitraum: 02.2004 - 06.2004
Branche: Rechenzentrum
Projekt: JumpStart Installationen
Aufgaben: Customized JumpStart-Installationen via ARP und DHCP
Aufbau einer JumpStart Test- und Produktivumgebung mit
automatischer Versionierung,
Weiterentwicklung und Delta-Abgleich bereits installierter
Systeme
Erstellung und Einbindung kundenspezifischer Software-Pakete
auf Basis Sun-konformer Packages, sowie selbst-extrahierender
Shell-Skripte
Installation und Konfiguration des Configuration and
Service-Tracker (CST)
Installation und Konfiguration Trafic Light Patchtools (TLP)
Installation und Konfiguration von postfix (sendmail-Ersatz)
Konzeption und Implementierung von Desaster-Recovery via
flash-Archive
SAP R/3 Enterprise Systemkopien
Installation SAP BW 3.1 mit WA 3.1 mit WAS 6.20 + J2EE Engine 6.20
Erstellung der Dokumentation
Einweisung des Personals in die JumpStart-Umgebung
Systemumgebung: Solaris 8,9
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (sh,ksh, awk),Solaris JumpStart, Sun DHCP Server, Word

Zeitraum: 09.2003 - 01.2004
Branche: Banken
Projekt: Auditing Oracle und Solaris
Aufgaben: Erstellung eines Gesamtkonzeptes für das Auditing der
Oracle-Datenbanken und des Betriebssystems Solaris sowie
dessen Umsetzung
Entwicklung eines batchfähigen Reports, der im Kontext des
Oracle-Rollenkonzeptes alle zugewiesenen Rollen und die
davon abgeleiteten als auch die direkt zugewiesenen System-
und Objektprivilegien ausweist
Erstellung eines Auditing-Idealkonzeptes
Erstellung eines Werkzeuges zur Historisierung der Auditdaten
Erstellung eines Clients zu Auswertungszwecken
Erstellung eines Programms zur kundenspezifischer
Audit-Tokengenerierung
Erstellung Solaris-konformer Installationspackages
Testen der Implementierung
Erstellen Anwender- und Systemdokumentation
Endanwenderschulung
Systemadministrationsschulung
Abnahme und GoingLive-Support
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 7.x, 8.i, 9i
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), Perl, C, mailx, SQLplus, PL/SQL,
Visio, Powerpoint, Word

Zeitraum: 08.2003 - 09.2003
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Installation eines mySAP EBP-Systems (SRM)
Aufgaben: Installation eines SAP R/3 Systems mit den notwendigen
EBP-spezifischen Komponenten
Installation der Katalogsoftware
Systemumgebung: SAP R/3 6.20, ITS 8, BugsEye (Requisite)
Sprachen/Tools:

Zeitraum: 06.2003 - 07.2003
Branche: Medien
Projekt: Automatisierung des Transport-Managementsystems mit aufgesetztem QA-Genehmigungverfahren und Mailanbindung
Aufgaben: Aufnahme des IST-Zustandes und Evaluierung verschiedener
Soll-Szenarien
Kosten-/Nutzenanalyse und Festlegung der Zielstrategie sowie
Beschreibung aller organisatorischen Maßnahmen
Neukonfiguration der Transportdomäne und Umstellung auf
erweiterte Transportsteuerung mit mandantenabhängigen
Transportwegen und Standardtransportschichten sowie
Anpassung der Entwicklungsklassen
Aufsetzen des QA-Genehmigungverfahrens
Erstellung der Skripte für den automatisierten Import und zur
systemübergreifenden Ereignisauslösung zur Herstellung einer
ereignisgesteuerten Prozesskette
Erstellung eines Funktionsbausteins zur Statusermittlung der
Transportaufträge und zur Ermittlung des Auftragsinhabers
Testen der Implementierung
Erstellen Anwender- und Systemdokumentation
Endanwenderschulung
Systemadministrationsschulung
Abnahme und GoingLive-Support
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle, SAP R/3 4.6C
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, ABAP/4, mailx,Word

Zeitraum: 06.2003 - 06.2003
Branche: Stahl
Projekt: Konzeption der Systemlandschaft und Festlegung der
Aufbaustrategie im Rahmen einer HR-Umgebung
Aufgaben: Aufnahme des IST-Zustandes
Beschreibung und Abgrenzung der verschiedenen Verfahrensweisen
zum Aufbau des Qualitätssicherungs-, Schulungs- und
Produktivsystems
Festlegung der Aufbaustrategie und Empfehlungen zur
Implementierung
Weitergehende Empfehlungen hinsichtlich Revisionssicherheit
Systemumgebung: IBM AIX, Oracle, SAP R/3 4.6C.
Sprachen/Tools: Word

Zeitraum: 05.2003 - 05.2003
Branche: Medien
Projekt: Unterstützung bei Hochverfügbarkeitstest
Aufgaben: Festlegung der Testszenarien SymFailover/-Failback,
HostFailover/-Failback
Konfigurations- und Skriptanpassungen
Erstellen eines Testprotokolls
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle, SAP R/3 4.6C, emc2 Symmetrix
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (sh, ksh), Word

Zeitraum: 05.2003 - 05.2003
Branche: Möbel
Projekt: Performanceanalyse einer großen Oracle-Anwendung und
Identifizierung von Bottlenecks
Aufgaben: Aufnahme der Prozessbeschreibung
Überprüfung der Installation hinsichtlich Systemarchitektur,
Patchlevels, Datenverteilung und Konfiguration
Erstellen eines Oracle-Healthchecks
Erstellung von Skripten zum zeitgenauen Monitoring der Oracle-
und Betriebssystemaktivitäten mit Protokollierung
Analyse der Shared-SQLarea
Identifizierung des Lastverursachers und Empfehlung zur
weiteren Vorgehensweise
Protokollierung der Ergebnisse
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 8.1.7, PPS-Software der Fa. MBI
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, PL/SQL, TOAD, Excel, Word

Zeitraum: 03.2003 - 04.2003
Branche: Telekommunikation
Projekt: Performanceanalyse einer zeitkritischen Oracle-Anwendung zur
Festellung, ob die Datenbank das Bottleneck darstellt
Aufgaben: Aufnahme der Prozessbeschreibung
Überprüfung der Installation hinsichtlich Systemarchitektur,
Patchlevels, Datenverteilung und Konfiguration
Erstellen eines Oracle-Healthchecks
Analyse der Shared-SQLarea
Identifizierung aller Installationsfehler und Erstellung eines
Ergebnisprotokolls
Empfehlung zur weiteren Vorgehensweise
Protokollierung der Ergebnisse
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 8.1.7, PPS-Software einer Fremdfirma
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, Word

Zeitraum: 12.2002 - 04.2003
Branche: Medien
Projekt: Upgrade 3.1I nach 4.6C
Aufgaben: Festlegung der Upgradestrategie und Beschreibung aller
organisatorischen Maßnahmen
IST-Aufnahme unter Berücksichtigung von Fremdsystemkopplungen
und dem Einsatz vom AddOn Crefosprint
Erstellen eines Zeitplans
Durchführung von Online-Systemkopien für den Testupgrade
Durchführung von Testupgrades und Ermittlung der zu
erwartenden Hindernisse beim Echt-Upgrade
Herstellung einer 2-Systemlandschaft durch Upgrades auf neue
SIDs anhand von Systemkopien zur parallelen
Entwicklung/Customizing und Testen der neuen Funktionalität
Upgrade des Produkivsystems und Rekonfiguration der
Transportdomäne mit Übernahme der vorab getätigten
Entwicklungen für das Zielrelease
Neuaufbau des QA-Systems anhand einer Systemkopie des
Produktivsystems
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle, SAP R/3 3.1I/4.6C mit Crefosprint
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, PL/SQL, Excel, Word

Zeitraum: 09.2002 - 10.2002
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Migration der Fremdsoftware ANSI von Access nach Oracle und Kopplung von ANSI mit SAP R/3 PLM
Aufgaben: Beschreibung der Zieldefinition
Design und Einrichtung der Oracle-Datenbank
Datenübernahme aus Access
Kopplung der ANSI-Datenbank mit der SAP R/3-Datenbank
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Win2000, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6C
Sprachen/Tools: Skriptprogrammierung (.cmd), SQLplus, Access Oracle ODBC, Word

Zeitraum: 08.2002 - 12.2002
Branche: Banken
Projekt: Erstellung eines Tools zur Protokollierung von Parameteränderungen von Oracle, SAP und ITS
Input von Unix- und Windows-Systemen, Linux, Oracle 8.x, ITS
Abfrage per WEB-Client in PHP Anbindung Berichtswesen mit PDF-Lib
Aufgaben: Beschreibung der Zieldefinition und Erstellung einer
Durchführbarkeitsstudie
Festlegung der Projekt- und Phasenoraganisation
Erstellung eines Idealkonzepts
Durchführung einer IST-Aufnahme und Analyse
Erstellung eines fachlichen Grob- und Feinkonzeptes
Erstellung eines DV-Grobkonzeptes und Abstimmung der
Leistungsbeschreibung
Erstellen eines Testplans
Erstellen des DV-Feinkonzeptes
Durchführung von Softwareanpassungen, die als Voraussetzung
dienen Design und Einrichtung der Oracle-Historiendatenbank
Erstellung der Skripts zur Datensammlung
Erstellung der Skripts zur Verbuchung der gesammelten Daten in
der Historiendatenbank
Bereitstellung von Administrationsskripts zur Verwaltung des
Systems
Entwicklung des Frontends als Web-Client durch ausschließlich
dynamisch generierte HTML-Seiten in PHP4
Erstellen der Skripts für automatisiertes Reporting in
PDF-Format und Mailanbindung
Testen und Probebetrieb
Erstellen der Anwender- und Systemdokumentation
Einweisung der Anwender und Systemadministration
Abnahme und Übergabe
Systemumgebung: Sun Solaris, IBM AIX, Linux, WinNT, Win2000, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B/4.6C, ITS, Apache
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), Skriptprogrammierung (.cmd), SQLplus, PL/SQL, PHP4, PDF-Lib, Word, Visio

Zeitraum: 01.2002 - 08.2002
Branche: Banken
Projekt: Serverkonsolidierung mehrerer SAP-Systeme auf wenige physikalische Rechner inkl. aller Schnittstellen
Aufgaben: Beschreibung der Zieldefinition und Erstellung einer
Durchführbarkeitsstudie
IST-Aufnahme der Systeme und Schnittstellen
Bestimmung der technischen und organisatorischen Maßnahmen
Schaffung der Voraussetzungen und Durchführung der Systemkopien
Abnahme und Übergabe
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B/4.6C
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, PL/SQL, Word

Zeitraum: 06.2002 - 08.2002
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Upgrade IS-PS 4.62
Aufgaben: Festlegung der Upgradestrategie und Beschreibung aller
organisatorischen Maßnahmen
Erstellung eines Zeitplanes
Durchführung des Upgrades im Test-, QA- und Produktivsystem
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Oracle 8.x, SAP R/3 4.5B/4.6B
Sprachen/Tools: Skriptprogrammierung (.cmd), SQLplus, Word

Zeitraum: 03.2002 - 05.2002
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Upgrade Knowledge Warehouse KM-KW 5.2
Aufgaben: Festlegung der Upgradestrategie und Beschreibung aller
organisatorischen Maßnahmen
Erstellung eines Zeitplanes
Durchführung des Upgrades
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Oracle 8.x, SAP DB 7.3, SAP R/3 4.6D/6.10, KM-KW 5.1/5.2, Verity, IIS
Sprachen/Tools: Skriptprogrammierung (.cmd), SQLplus, Word

Zeitraum: 06.2001 - 12.2001
Branche: Banken
Projekt: Automatisierte dynamische Zuschaltung von Linux-Systemen zum Abfangen von Leistungsspitzen
Aufgaben: Beschreibung der Zieldefinition und Erstellung einer
Durchführbarkeitsstudie
IST-Aufnahme der Systeme
Installation der Linux-Server
Erstellung der Skripte zur Anbindung der Linuxserver an die
jeweilige Zentralinstanz
Erstellung der Systemdokumentation
Abnahme und Übergabe
Systemumgebung: Sun Solaris, SuSE LINUX Enterprise Server 7 für IA-32, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B/4.6C
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), Word, Excel

Zeitraum: 03.2002
Branche: Automobil
Projekt: Umstellung auf erweiterte Transportsteuerung und Automatisierung des TMS mit QA
Aufgaben: Aufnahme des IST-Zustandes und Evaluierung verschiedener Soll-Szenarien
Festlegung der Zielstrategie sowie Beschreibung aller
organisatorischen Maßnahmen
Neukonfiguration der Transportdomäne und Umstellung auf
erweiterte Transportsteuerung mit mandantenabhängigen
Transportwegen und Standardtransportschichten sowie
Anpassung der Entwicklungsklassen
Aufsetzen des QA-Genehmigungverfahrens
Erstellung der Skripte für den automatisierten Import und zur
systemübergreifenden Ereignisauslösung zur Herstellung einer
ereignisgesteuerten Prozesskette
Testen der Implementierung
Systemadministrationsschulung
Abnahme und GoingLive-Betreuung
Systemumgebung: HPUX, Oracle, SAP R/3 4.6B
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus

Zeitraum: 07.2001
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Upgrade Knowledge Warehouse KM-KW 5.1
Aufgaben: Festlegung der Upgradestrategie und Beschreibung aller organisatorischen Maßnahmen
Erstellung eines Zeitplanes
Durchführung des Upgrades
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Oracle 8.x, SAP DB 7.2, SAP R/3 4.6D, KM-KW 4.0/5.1, Verity, IIS
Sprachen/Tools: Skriptprogrammierung (.cmd), SQLplus, Word

Zeitraum: 09.2001 - 11.2001
Branche: Automobil
Projekt: Unterstützung bei der EURO-Umstellung
Aufgaben: Festlegung der Zielstrategie sowie Beschreibung aller organisatorischen Maßnahmen
Erstellung eines Zeitplanes
Vorbereitung der Systeme
Tuning der Umstellung
Systemumgebung: HPUX, Oracle, SAP R/3 4.6B
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus

Zeitraum: 01.2001 - 05.2001
Branche: Banken
Projekt: Automatisiertes Verfahren zum Kopieren oder Einfrieren aller
Einstellungen der Hintergrundverarbeitung, welche extern
auf Basis von Maestro administriert wird
Aufgaben: Beschreibung der Zieldefinition und Erstellung einer
Durchführbarkeitsstudie& IST-Aufnahme der Systeme
Ermittlung aller notwendigen Komponenten
Erstellung der Skripte zur Extration der Einstellungen
Erstellung der Skripte zum Import der Einstellungen in ein
beliebiges System
Erstellung der Systemdokumentation
Abnahme und Übergabe
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B/4.6C
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, Word

Zeitraum: 04.2000 - 12.2000
Branche: Banken
Projekt: Evaluierung und Automatisierung von Verfahrensweisen für Online-Systemkopien unter Oracle
Aufgaben: Gegenüberstellung der Varianten Skriptprogrammierung,
SAN-Lösung und SAPlibelle hinsichtlich Performance, Stabilität und Handling
Protokollierung der Ergebnisse
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B/4.6C
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, PL/SQL,SAPlibelle, Word

Zeitraum: 03.2000
Branche: Banken
Projekt: Veranstaltung eines Workshops im Bereich Software Logistics/Changemanagement für Entwickler
Aufgaben: Erstellung der hand-outs
Beschreibung der Motivation
Erklärung der Zusammenhänge
Beschreibung der Möglichkeiten
Erarbeitung einer kundenspezifischen Vorgehensweise mit dem
Kunden
Dokumentation der erarbeiteten Vorgehensweise im
Betriebsführungshandbuch
Sprachen/Tools: Word, PowerPoint, Frontpage

Zeitraum: 01.2000 - 02.2000
Branche: Banken
Projekt: Performanceoptimierung der Gehaltsabrechnung
Aufgaben: Erstellen von betriebssystemseitigen Monitorskripten
Sammeln der Ergebnisse
Reporting der Ergebnisse in HTML
Korrelation der Betriebssystemmessung mit der SAP R/3 Aktivität
Interpretation der Ergebnisse und
Definition der technischen und organisatorischen Maßnahmen
Umsetzung der Maßnahmen
Verifikation der Umsetzungsergebnisse
Protokollierung der Verfahrensweise
Systemumgebung: Sun Solaris, AIX, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B, HR, Apache
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, PHP3,RRDtool

Zeitraum: 02.2000 - 04.2000
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Installation Knowledge Warehouse KM-KW 4.0
Aufgaben: Einrichtung der Hardware
Installation des KM-KW 4.0
Customizing des KM-KW 4.0
Einspielung der Content-Updates
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Oracle 8.x, SAP DB 6.x, SAP R/3 4.5B, KM-KW 4.0, Verity, IIS
Sprachen/Tools: Word

Zeitraum: 07.1999 - 08.1999
Branche: Bildungsträger
Projekt: Installation Knowledge Warehouse KM-KW 4.0
Aufgaben: Einrichtung der Hardware
Installation des KM-KW 4.0
Customizing des KM-KW 4.0
Einspielung der Content-Updates
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Oracle 8.x, SAP DB 6.x, SAP R/3 4.5B, KM-KW 4.0, Verity, IIS
Sprachen/Tools: Word

Zeitraum: 04.1999 - 12.2000
Branche: Banken
Projekt: Installation und Betrieb der SAP R/3-Systeme
Aufgaben: Installationen SAP R/3
Unterstützung bei der Migration R/2->R/3
Y2K-Umstellung
Schnittstellenimplementierung
Evaluierung von Druckkonzepten
Systemumgebung: Sun Solaris, HPUX, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, DMIG, LSMW, SQLbacktrack, ADSM, HP OpenView, Tivoli

Zeitraum: 06.1999 - 12.1999
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Planung und Durchführung von SAP R/3 Basis-Kundenschulungen
Aufgaben: Vorbereitung der Unterlagen
Durchführung der Schulungen BC 310, BC 325, BC 305, BC 505
Sprachen/Tools: Word, Powerpoint

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2 Monate
2020-06 - 2020-07

TADM10_20, TADM12_20, TADM55_16

SAP Certified Technology Associate - System Administration (SAP HANA) with SAP NetWeaver 7.5, SAP AG
SAP Certified Technology Associate - System Administration (SAP HANA) with SAP NetWeaver 7.5
SAP AG

HDB 2.0 SP04

Position

Position

Entwicklung:
Schwerpunkt Automatisierung der Serveradministration auch im SAP NetWeaver-Umfeld

Beratung:
SAP R/3 Basis, SAP WAS, SAP NW, Unix, Oracle- und oder SAP R/3 Performanceanalyse und Tuning, Auditing (Oracle und Solaris), Server-Konsolidierung inkl.  Schnittstellen, Online-Datenbankkopien, Automatisierung (z.B. Kopieren und Klonen von SAP-Systemen mit Nacharbeiten, TMS, Customized Jumpstart, etc.), Sun N1AA, Virtualisierung

Schulungen:
Basisschulungen, TMS-Workshops, Skriptprogrammierung

Organisation:
Aufbau komplexer Systemlandschaften und Organisation von Entwicklungsprojekten

Administration/Support
SAP R/3 Basis Fehleranalyse und -behebung, 3rd-Level Support

OS-/DB-Migrationen

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP NetWeaver Administration SAP HANA Automatisierung DB/2 LUW Oracle

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Erfahrungen im Bereich:
R/3 Installation
R/3 Releasewechsel
R/3 Migration
EHP-Installationen
Betrieb und Tuning von NetWeaver
Systemkopien
Automatisierung
Virtualisierung
Systemprogrammierung

Sonstige Software/Methoden/Tools:
SAPlibelle
SSH
SQL Backtrack
Veritas
Logical Volume Manager
TSM
Xandria
Maximo
Remedy
TSM

Betriebssysteme

AIX
HPUX
MPE
XE, iX
MPE V
Novell
Netware 3.1
SUN OS, Solaris
Sol 2.4 - Sol10, Auditing (BSM)
Unix
Gentoo, (K)ubuntu, SuSE Linux, Red Hat
Windows
 

Programmiersprachen

ABAP4
sehr gute DDIC-Kenntnisse, Grundkenntnisse in ABAP4
Java
Grundkenntnisse
JavaScript
Grundkenntnisse
Perl
PHP
4.x inkl. Oracle-Anbindung und PDFlib
PL/SQL
erweiterte Grundkenntnisse
Scriptsprachen
awk,sed,Shell-Programmierung
Shell
ausgezeichnete Kenntnisse (sh, ksh, bash), Grundkenntnisse (csh)
sqlplus
db2-client

Datenbanken

DB2
sehr gute Kenntnisse
HANA
zertifiziert
HANA 1.0
sehr gute Kenntnisse
HANA 2.0
gute Kenntnisse
Oracle
sehr gute Kenntnisse; insb. auch Auditing, Performanceanalyse und -tuning
Oracle: Architektur, Backup/Recovery, Identifizierung von Bottlenecks durch Shared SQL- und Eventanalyse im Kontext der Installation von Datenbank und Betriebssystem, Entwicklung, Systemkopien
DB2: Automatisierung von Systemkopien für SAP R/3-Systeme auf DB2
Migrationen im SAP-Umfeld

Datenkommunikation

ISO/OSI
PC-Anywhere
TCP/IP
sehr gute Kenntnisse von SecureShell (ssh)

Hardware

FileNet
IMS
HP
HP 9000, HP 3000
IBM
Power6
PC
Intel, AMD
SUN
M9000, T2, SF25K, SF15K, E10K, E6000, SS 20, SSA

Branchen

Branchen

Die angebotene Leistung ist aufgrund der fachlichen Schwerpunkte als
nicht branchenspezifisch einzustufen.
Die bisherige Tätigkeit erfolgte in folgenden Branchen:

Automobil
Banken
Bildungsträger
Medien
Möbel
Outsourcer
Rechenzentrum
Stahl
Telekommunikation
Versicherung
Bausparkasse
Versand
Krankenkasse
Internet und Informationstechnologie

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich

Deutschland: Vorzugsweise remote oder PLZ-Bereiche 4xxxx, 5xxxx, 6xxxx

möglich

Projekte

Projekte

DURCHGEFÜHRTE PROJEKTE/ TÄTIGKEITEN:


Zeitraum: 01.2024 ? 07.2024 T-Systems

Branche: Informations- und Kommunikationstechnologie Projekt Upgrades SAP BW/4HANA, DBCC für ASE

Aufgaben: Durchführung von SAP Upgrades SAP BW/4HANA 2.0 -> SAP BW/4HANA 2021 SP07 Script-Entwicklung für automatisierten Database Consistency Check (DBCC) für ASE-Datenbanken und Integration in bestehende Monitoringinfrastruktur

Systemumgebung: AIX 7, HANA 2.0, ASE Sprachen/Tools SUM, bash, isql


Zeitraum 08.2022 ? 10.2023 VHV Holding AG

Branche: Versicherung Projekt goDIGITAL FINANCE

Aufgaben: S/4 HANA Installationen und Migrationen HANA Updates und Administration

HANA Cockpit Installation und Einrichtung Implementierung eines einheitlichen Start-/Stopframeworks

Systemadministration Skript-Bereitstellung zur Administration HANA und OS

Automatisierte Erstellung von Berichten für die Revision Umzug des NAS für HANA-Backups (NetApp -> Huawei)

Systemumgebung: S/4 on-prem, AWS-Cloud, SLES 15 SP04


Zeitraum: 03.2015 - 03.2022

Branche: IT-Dienstleister (PPP)
Projekt: Unterstützung und Beratung SAP Basis
Aufgaben: Unicode-Migrationen
Systeminstallationen und -kopien, OS/DB Migrationen

HANA-Migrationen

HANA-Datenbankadministration, -installation, -upgrades
Einspielung SPS, EHPs
Aufbau Betrieb und Abbau autarker Systeme
Anbindung Ferrari Faxserver
Erstellung von Monitoringskripten für Xandria/Avantra
Ticketbearbeitung
Unterstüzung bei Performanceanalysen
Systemumgebung: AIX, IBM Power6, IBM pSeries, SLES, DB2, Windows 2008/2012/2018 Server, VMware
Sprachen/Tools: SWPM, SUM, Maximo, Jira, Sharepoint, Confluence, Xandria, Ganglia, db2-clp,hdbsql,ksh,awk,sed

Zeitraum: 05.2016 - 10.2016
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Umstellung aller oraclebasierten SAP- und NonSAP-Systeme auf RMAN
Aufgaben: Konfiguration der Fast Recovery Areas und RMAN
Systemumgebung: Windows 2012 Server, Oracle 11g
Sprachen/Tools: sqlplus, rman

Zeitraum: 11.2014 - 05.2015
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Transitionen von SAP-Kundensystemen zu neuem Dienstleister
Aufgaben: Migrationen
Systemumgebung: Windows 2012 Server, Oracle 11g
Sprachen/Tools: SWPM

Zeitraum: 05.2014 - 06.2014
Branche: Rechenzentrum
Projekt: 3x Update EHP7
Aufgaben: EHP-Installationen
Systemumgebung: Windows 2008 Server, Oracle 11g, SAP ERP ECC 6.0 mit IS-U
Sprachen/Tools: SQLplus, SUM

Zeitraum: 09.2013 - 10.2014
Branche: Outsourcer - Hosting und Remotekunden
Projekt: Technischer Fullservice für mehrere Kunden
Aufgaben: Installationen
EHP-Updates
Upgrades
Performanceanalyse und -tuning
Reorganisationen und Partitionierung
Business Connector Upgrade
Idoc Management
Systemumgebung: RHES 5.8, Win2008 R2, Oralce 11, MaxDB 7.9.08.08,MS Failover Cluster, Oracle Failsafe,Windows Power Shell,SAP ERP BI Portal CRM SRM GRC SolMan ?
Sprachen/Tools: bash, sqlplus, br*tools

Zeitraum: 01.2013 - 08.2013
Branche: Bausparkasse
Projekt: Betriebsunterstützung
Aufgaben: Installation Business Package BPMSSADDON 1.0 auf SAP Portal
Installation Add-On MSS 1.0 auf SAP ERP ECC 6.0
Upgrade Oracle 10g -> 11g
Konfiguration Oracle-Auditing
Systemkopien
EHP6-Installationen
Systemumgebung: AIX, Oracle 10/11g, SAP ERP ECC 6.0, SAP Portal
Sprachen/Tools: SQLplus, Shell, SUM

Zeitraum: 03.2013 - 08.2013
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Betriebsunterstützung SAP-Systeme
Aufgaben: Upgrade Oracle 10g -> 11g
EHP6-Installationen
Systemumgebung: Windows 2008 Server, Oracle 10/11g, SAP ERP ECC 6.0
Sprachen/Tools: SQLplus, SUM

Zeitraum: 02.2013
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Teilautomatisches Verwalten von Lob-Segmenten im Output-Management
Aufgaben: Ermittlung der betroffenen (Basis-)Tabellen und Lobsegmente
Umzug derselben in ASSM-Tablespace(s)
Bereitstellen einer Prozedur zum Shrinken nach Verarbeitung
Systemumgebung: Windows 2008 Server, Oracle 11g
Sprachen/Tools: SQLplus

Zeitraum: 11.2012
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Patchen SAP NW AS Java (ADS)
Aufgaben: Solution Manager Update CIM modell und CR Content
Anbindung der ADS-Systeme
Patchen der Java-Server
Systemumgebung: Windows 2008 Server, Oracle 11g

Zeitraum: 09.2012 ? 09.2012
Branche: Versand
Projekt: Aufbau einer neuen SAP-Umgebung für FI-CA
Aufgaben: Installation und Konfiguration SAP SolutionManager und ECC 6.0 mit EHP6
Systemumgebung: RHEL, Oracle, SAP NW ABAP + Java

Zeitraum: 06.2012 ? 07.2012
Branche: Versicherung
Aufgaben: Analyse und Dokumentation einer
Kundenindividuallösung
Prozessanalyse und ?beschreibung
Systemumgebung: Oracle Solaris, Oracle, SAP NW ABAP

Zeitraum: 05.2012 ? 06.2012
Branche: Krankenkasse
Aufgaben: Projektbegleitung EHP6
3rd-Level-Support und Koordination
Systemumgebung: SLES, Oracle, SAP NW ABAP + Java

Zeitraum: 04.2012 ? 05.2012
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Datenreorganisation nach Archivierung
Aufgaben: Reorganisation der archivierten Tabellen in 3 Systemen
Systemumgebung: Windows 2008 Server (64-bit), Oracle 11g

Zeitraum: 03.2012
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Migration SAP Buisiness Connector
Aufgaben: Plattformwechsel, Installation und Migration
Systemumgebung: Windows 2008 Server (64-bit), SAP Business Connector 4.7/4.8

Zeitraum: 01.2012 ? 04.2012
Branche: Bausparkasse
Projekt: Installation EHP5 in der HR- und FI-Umgebung (8x)
Aufgaben: Einspielen SBP 10.2.0.4.6
Installation EHP5
Dokumentation
Systemumgebung: AIX (64-bit), Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 11.2011 ? 12.2011
Branche: Bausparkasse
Projekt: Migration der UX-Cron- und SAP-Jobs nach UC4
Aufgaben: Entwicklung eines Frameworks zur Erstellung von
.csv-Files als Input für UC4-Generator
Systemumgebung: AIX, Linux SLES
Sprachen/Tools: bash, sqlplus

Zeitraum: 07.2011 ? 10.2011
Branche: Versicherung
Projekt: GoingLive-Support für CLAIMS
Aufgaben: Lastanalyse und Aufsetzen von Applikationsservern
Systemumzüge
Systemumgebung: Solaris 10, DB2/DB6, SAP NW 7.0

Zeitraum: 02.2011 ? 06.2011
Branche: Versicherung
Projekt: Systemoptimierung bei Nacharbeiten von Systemkopien
Aufgaben: Aufsetzen eines eCATT-Repositories zur zentralen eCATT-Konfiguration für Testkonfigurationen, Testskripten,
Testdaten und Zielcontainern
Evaluierung der verschiedenen Aufzeichnungsmethoden
Bereitstellung der TCD(record)-Skripte
Verifizieren des Testablaufes
Dokumentation und Schulung
Systemumgebung: Solaris 10, DB2/DB6, SAP NW 7.0

Zeitraum: 03.2011 ? 07.2011
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Einspielung SP09 EHP4
Aufgaben: Stack-Bereitstellung und Implementierung
Systemumgebung: Windows 2008 Server (64-bit), Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 03.2011 ? 07.2011
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Umzug SAP-Systeme in neue Windows-Domaine
Aufgaben: Konzepterstellung
System- und Schnittstellenanpassungen
Systemumgebung: Windows 2008 Server (64-bit), Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 02.2011 ? 04.2011
Branche: Bausparkasse
Projekt: Installation EHP4 SP08 in der HCM E-Recruiting-Umgebung
Aufgaben: Einspielen SBP 10.2.0.4.6
Installation EHP4
Dokumentation
Systemumgebung: Linux SLES 10 (64-bit), Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 01.2011 ? 02.2011
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Implementierung der zentralen Benutzerverwaltung (ZBV)
Aufgaben: Einrichtung der ZBV und Übernahme der Benutzer
Systemumgebung: Windows 2003 Server (32-bit), Windows 2008 Server (64-bit),Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 11.2010 ? 12.2010
Branche: Kommunales Rechenzentrum
Projekt: Oracle Performanceanalyse und -tuning
Aufgaben: Oracle Architektur- und WaitEvent-Analyse
Systemumgebung: Windows 2003 Server, Oracle 10.2.0.2

Zeitraum: 03.2010 - 10.2010
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Upgrade der Systeme auf SAPehp 4
Aufgaben: Installation Windows 2008 Server 64-bit
Upgrade Oracle 10.2.0.2 10.2.0.4
PI-Installation
Systemkopien und 64-bit-Konvertierung
Aufsetzen eines neuen Solution Managers und
Anbindung der Systeme
Upgrade auf SAPehp 4
Installation der Verbrauchsermittlung
Nachbereitung der Systeme und GoingLive
Systemumgebung: Windows 2003 Server (32-bit),
Windows 2008 Server (64-bit), Oracle 10.2.0.4

Zeitraum: 10.2009 - 11.2009
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Hochrüstung eines Produktionssystems
von W2K auf Windows 2003 Server
Aufgaben: Installation Windows 2003 Server und Systemkopie
Systemumgebung: W2K, Windows 2003 Server

Zeitraum: 06.2009 - 07.2009
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Adobe Document Services (ADS)
Aufgaben: Installation eines NW Java mit ADS
Systemumgebung: Windows 2003 Server

Zeitraum: 01.2009 - 06.2009
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Unbundling Projekt
Aufgaben: Aufbau verschiedener Clones
Unterstützung Migrationsläufe,
Monitoring SAP PI
Systemumgebung: Windows 2003 Server

Zeitraum: 09.2005 -
Branche: Versicherung
Projekt: Sun N1AA Betriebsunterstützung
Aufgaben: Weiterentwicklung der N1AA Umgebung und Automatisierung
im RZ-Betrieb
automatisierte Systemkopien unter Einbeziehung
kundenspezifischer Nachbereitungen
Automatisierung, Tuning und Parallelisierung der Umsetzung
logischer Systemnamen (BDLS) unter Einbeziehung abhängiger
Partnerverbindungen
Automatisiertes Clonen und Verschieben von SAP-Systemen
(ABAP+Java) mit Solaris10 Containertechnologien (Zonen)
Externe Einplanung von Reports im Batch nach Systemkopien via SAP Java Connector (JCO)
Systemumgebung: Solaris9, Solaris10, DB2/DB6, TSM, SUN N1AA Analyzer, N1AA Deployment Engine, N1AA Builder
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung, Javaprogrammierung, DB2-Client,Solaris10 Containertechnologie, ZFS

Zeitraum: 11.2008 - 12.2008
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Releasewechsel R/3 Enterprise -> mySAP ERP 2005
Aufgaben: Upgrade Oracle 9i -> 10g
Upgrade SAP
Systemumgebung: Windows 2003 Server

Zeitraum: 07.2008
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Migration auf 64-bit und Unicode-Konvertierung
Aufgaben: Aufbau eines 64-bit Systems
Vorbereitung der Unicode-Konvertierung
Migration 32/64-bit und Unicode-Konvertierung
Nacharbeiten der Unicode-Konvertierung
Systemumgebung: Windows 2003 Server
Sprachen Tools: SAPinst

Zeitraum: 01.2006 - 10.2007
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Upgrade aller SAP 4.x-Systeme auf mySAP ERP 2005 ECC 6.00
Aufgaben: Oracle Upgrades 8.x nach 10i
Umstellung auf LMTS
R/3-Upgrade der Systeme
Systemumgebung: Windows 2003 Server
Sprachen Tools: SQLplus, DBUA

Zeitraum: 04.2005 - 08.2005
Branche: Versicherung
Projekt: SAP Migrationen und Sun N1AA
Aufgaben: Aufbau einer komplexen SAP-Umgebung und Einrichtung von
Sun N1AA
Erstellen einer automatisierten Cloningprozedur mit
Integration in das Sun N1AA Framework
Dokumentation und Schulung der Benutzer
Systemumgebung: AIX, zOS, Solaris 9, DB2/DB6, TSM
Sprachen Tools: Shellprogrammierung, DB2-Client

Zeitraum: 03.2005
Branche: Textil
Projekt: Oracle Performancetuning
Aufgaben: Analyse, technische und applikationsseitige Optimierung einer produktiven Oracle 9i Datenbank
Überprüfung der Installation
Analyse der Shared SQLarea
Ermitteln und Analyse der Ausführungspläne der teuersten
Statements sowie Ergreifung von Tuningmaßnahmen
Verifikation der Ergebnisse
Systemumgebung: AIX, Oracle 9i
Sprachen Tools: SQLplus, PL/SQL, STATSPACK

Zeitraum: 02.2005
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Einrichtung zweier Oracle-Datenbanken für die mobile
Datenerfassung von Zählerständen
Aufgaben: Installation Oracle 9i auf einem neuen Server
Einrichtung der Datenbanken
NET8-Clientkonfigurationen
Systemumgebung: Windows 2000 Server, Oracle 9i
Sprachen Tools: SQLplus, PL/SQL

Zeitraum: 01.2005 - 02.1005
Branche: Banken
Projekt: HA-Tests
Aufgaben: Aufstellen eines Testkataloges
Durchführung der Test in einer Testumgebung
Produktionsvorbereitung der HA-Umgebung
Durchführung und Dokumentation der Testfälle
Anpassung der Anwendungsdokumentation
Systemumgebung: SF15K, SF6800, SFV440, IBM ESS, Oracle 9i, SAP R/3 Enterprise + 4.6C, CFengine, Maestro, Tivoli
Sprachen Tools: Shellprogrammierung (sh,ksh), SQLplus, PL/SQL, Word

Zeitraum: 01.2005
Branche: Banken
Projekt: Installation und Inbetriebnahme eines Auditservers
Aufgaben: Aufbau eines produktiven Auditservers
Anbindung der produktiven Systeme in einer Prime
Cluster-Umgebung
Systemumgebung: Solaris 8, 9, Oracle 8.1.7, 9i, Prime Cluster
Sprachen Tools: Shellprogrammierung, SQLplus, PL/SQL

Zeitraum: 01.2005
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Installation ELSTER@SAP
Aufgaben: Einrichtung der SAP CRYPTOLIBRARY
Herstellen der Verbindungen zu den Clearingstellen
Installation des SAP Business Connectors
ESLTER-spezifisches Customizing mandantenabhängige
SAP BC Listener-Konfiguration, RFC-Konfiguration
Systemumgebung: Windows 2000 Server, SAP R/3 Enterprise, SAP Business
Connector
Sprachen Tools: -

Zeitraum: 12.2004
Branche: Automobil
Projekt: Aufsetzen eines Customized JumpStart-Servers
Aufgaben: Aufbau einer JumpStart Test- und Produktivumgebung mit
automatischer Versionierung
Weiterentwicklung und Delta-Abgleich bereits installierter
Systeme
Erstellung und Einbindung kundenspezifischer Belange
Einweisung des Personals in die JumpStart-Umgebung
Systemumgebung: Sun Solaris 8, 9
Sprachen Tools: Shellprogrammierung (sh, ksh, awk)

Zeitraum: 11.2004
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Umzug der Applikation LOAD2000 von Görlitz AG (Zählerfernauslesesystem)
Aufgaben: Installation Oracle 9i auf einem neuen Server
Einrichtung der Datenbank
NET8-Konfigurationen
Datenübername aus Alt-System (8.0.6)
Upgrade des Datenbestandes
Systemumgebung: Windows 2000 Server, Oracle 8.0.6, 9i
Sprachen/Tools: SQLplus, Oracle export/import

Zeitraum: 08.2004 - 11.2004
Branche: Banken
Projekt: Sun Enterprise Server Konsolidierung
Aufgaben: Umzug und Konsolidierung der SAP R/3-Systeme von SF15K
Domainen auf mehrere SF6800 und SFV440
Konsolidierung mehrerer SAP-Systemen auf einen physikalischen
Server inkl. aller Schnittstellen und Middleware
Reprogrammierung der skriptbasierten HA- und K-Backup-Lösungen
Systemumgebung: SF15K, SF6800, SFV440, IBM ESS, Oracle 9i ,
SAP R/3 Enterprise + 4.6C, CFengine, Maestro, Tivoli
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (sh,ksh), SQLplus, PL/SQL

Zeitraum: 07.2004
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Umzug der Applikation phinAMV von ABIT AG (Forderungsmanagement)
Aufgaben: Installation Oracle 9i auf einem neuen Server
Einrichtung der DatenbankInstallation phinAMV
Datenübername aus Alt-System (8.0.6)
Upgrade des Datenbestandes
Systemumgebung: Windows 2000 Server, Oracle 8.0.6, 9i
Sprachen/Tools: SQLplus, Oracle Export/Import

Zeitraum: 02.2004 - 06.2004
Branche: Rechenzentrum
Projekt: JumpStart Installationen
Aufgaben: Customized JumpStart-Installationen via ARP und DHCP
Aufbau einer JumpStart Test- und Produktivumgebung mit
automatischer Versionierung,
Weiterentwicklung und Delta-Abgleich bereits installierter
Systeme
Erstellung und Einbindung kundenspezifischer Software-Pakete
auf Basis Sun-konformer Packages, sowie selbst-extrahierender
Shell-Skripte
Installation und Konfiguration des Configuration and
Service-Tracker (CST)
Installation und Konfiguration Trafic Light Patchtools (TLP)
Installation und Konfiguration von postfix (sendmail-Ersatz)
Konzeption und Implementierung von Desaster-Recovery via
flash-Archive
SAP R/3 Enterprise Systemkopien
Installation SAP BW 3.1 mit WA 3.1 mit WAS 6.20 + J2EE Engine 6.20
Erstellung der Dokumentation
Einweisung des Personals in die JumpStart-Umgebung
Systemumgebung: Solaris 8,9
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (sh,ksh, awk),Solaris JumpStart, Sun DHCP Server, Word

Zeitraum: 09.2003 - 01.2004
Branche: Banken
Projekt: Auditing Oracle und Solaris
Aufgaben: Erstellung eines Gesamtkonzeptes für das Auditing der
Oracle-Datenbanken und des Betriebssystems Solaris sowie
dessen Umsetzung
Entwicklung eines batchfähigen Reports, der im Kontext des
Oracle-Rollenkonzeptes alle zugewiesenen Rollen und die
davon abgeleiteten als auch die direkt zugewiesenen System-
und Objektprivilegien ausweist
Erstellung eines Auditing-Idealkonzeptes
Erstellung eines Werkzeuges zur Historisierung der Auditdaten
Erstellung eines Clients zu Auswertungszwecken
Erstellung eines Programms zur kundenspezifischer
Audit-Tokengenerierung
Erstellung Solaris-konformer Installationspackages
Testen der Implementierung
Erstellen Anwender- und Systemdokumentation
Endanwenderschulung
Systemadministrationsschulung
Abnahme und GoingLive-Support
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 7.x, 8.i, 9i
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), Perl, C, mailx, SQLplus, PL/SQL,
Visio, Powerpoint, Word

Zeitraum: 08.2003 - 09.2003
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Installation eines mySAP EBP-Systems (SRM)
Aufgaben: Installation eines SAP R/3 Systems mit den notwendigen
EBP-spezifischen Komponenten
Installation der Katalogsoftware
Systemumgebung: SAP R/3 6.20, ITS 8, BugsEye (Requisite)
Sprachen/Tools:

Zeitraum: 06.2003 - 07.2003
Branche: Medien
Projekt: Automatisierung des Transport-Managementsystems mit aufgesetztem QA-Genehmigungverfahren und Mailanbindung
Aufgaben: Aufnahme des IST-Zustandes und Evaluierung verschiedener
Soll-Szenarien
Kosten-/Nutzenanalyse und Festlegung der Zielstrategie sowie
Beschreibung aller organisatorischen Maßnahmen
Neukonfiguration der Transportdomäne und Umstellung auf
erweiterte Transportsteuerung mit mandantenabhängigen
Transportwegen und Standardtransportschichten sowie
Anpassung der Entwicklungsklassen
Aufsetzen des QA-Genehmigungverfahrens
Erstellung der Skripte für den automatisierten Import und zur
systemübergreifenden Ereignisauslösung zur Herstellung einer
ereignisgesteuerten Prozesskette
Erstellung eines Funktionsbausteins zur Statusermittlung der
Transportaufträge und zur Ermittlung des Auftragsinhabers
Testen der Implementierung
Erstellen Anwender- und Systemdokumentation
Endanwenderschulung
Systemadministrationsschulung
Abnahme und GoingLive-Support
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle, SAP R/3 4.6C
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, ABAP/4, mailx,Word

Zeitraum: 06.2003 - 06.2003
Branche: Stahl
Projekt: Konzeption der Systemlandschaft und Festlegung der
Aufbaustrategie im Rahmen einer HR-Umgebung
Aufgaben: Aufnahme des IST-Zustandes
Beschreibung und Abgrenzung der verschiedenen Verfahrensweisen
zum Aufbau des Qualitätssicherungs-, Schulungs- und
Produktivsystems
Festlegung der Aufbaustrategie und Empfehlungen zur
Implementierung
Weitergehende Empfehlungen hinsichtlich Revisionssicherheit
Systemumgebung: IBM AIX, Oracle, SAP R/3 4.6C.
Sprachen/Tools: Word

Zeitraum: 05.2003 - 05.2003
Branche: Medien
Projekt: Unterstützung bei Hochverfügbarkeitstest
Aufgaben: Festlegung der Testszenarien SymFailover/-Failback,
HostFailover/-Failback
Konfigurations- und Skriptanpassungen
Erstellen eines Testprotokolls
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle, SAP R/3 4.6C, emc2 Symmetrix
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (sh, ksh), Word

Zeitraum: 05.2003 - 05.2003
Branche: Möbel
Projekt: Performanceanalyse einer großen Oracle-Anwendung und
Identifizierung von Bottlenecks
Aufgaben: Aufnahme der Prozessbeschreibung
Überprüfung der Installation hinsichtlich Systemarchitektur,
Patchlevels, Datenverteilung und Konfiguration
Erstellen eines Oracle-Healthchecks
Erstellung von Skripten zum zeitgenauen Monitoring der Oracle-
und Betriebssystemaktivitäten mit Protokollierung
Analyse der Shared-SQLarea
Identifizierung des Lastverursachers und Empfehlung zur
weiteren Vorgehensweise
Protokollierung der Ergebnisse
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 8.1.7, PPS-Software der Fa. MBI
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, PL/SQL, TOAD, Excel, Word

Zeitraum: 03.2003 - 04.2003
Branche: Telekommunikation
Projekt: Performanceanalyse einer zeitkritischen Oracle-Anwendung zur
Festellung, ob die Datenbank das Bottleneck darstellt
Aufgaben: Aufnahme der Prozessbeschreibung
Überprüfung der Installation hinsichtlich Systemarchitektur,
Patchlevels, Datenverteilung und Konfiguration
Erstellen eines Oracle-Healthchecks
Analyse der Shared-SQLarea
Identifizierung aller Installationsfehler und Erstellung eines
Ergebnisprotokolls
Empfehlung zur weiteren Vorgehensweise
Protokollierung der Ergebnisse
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 8.1.7, PPS-Software einer Fremdfirma
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, Word

Zeitraum: 12.2002 - 04.2003
Branche: Medien
Projekt: Upgrade 3.1I nach 4.6C
Aufgaben: Festlegung der Upgradestrategie und Beschreibung aller
organisatorischen Maßnahmen
IST-Aufnahme unter Berücksichtigung von Fremdsystemkopplungen
und dem Einsatz vom AddOn Crefosprint
Erstellen eines Zeitplans
Durchführung von Online-Systemkopien für den Testupgrade
Durchführung von Testupgrades und Ermittlung der zu
erwartenden Hindernisse beim Echt-Upgrade
Herstellung einer 2-Systemlandschaft durch Upgrades auf neue
SIDs anhand von Systemkopien zur parallelen
Entwicklung/Customizing und Testen der neuen Funktionalität
Upgrade des Produkivsystems und Rekonfiguration der
Transportdomäne mit Übernahme der vorab getätigten
Entwicklungen für das Zielrelease
Neuaufbau des QA-Systems anhand einer Systemkopie des
Produktivsystems
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle, SAP R/3 3.1I/4.6C mit Crefosprint
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, PL/SQL, Excel, Word

Zeitraum: 09.2002 - 10.2002
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Migration der Fremdsoftware ANSI von Access nach Oracle und Kopplung von ANSI mit SAP R/3 PLM
Aufgaben: Beschreibung der Zieldefinition
Design und Einrichtung der Oracle-Datenbank
Datenübernahme aus Access
Kopplung der ANSI-Datenbank mit der SAP R/3-Datenbank
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Win2000, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6C
Sprachen/Tools: Skriptprogrammierung (.cmd), SQLplus, Access Oracle ODBC, Word

Zeitraum: 08.2002 - 12.2002
Branche: Banken
Projekt: Erstellung eines Tools zur Protokollierung von Parameteränderungen von Oracle, SAP und ITS
Input von Unix- und Windows-Systemen, Linux, Oracle 8.x, ITS
Abfrage per WEB-Client in PHP Anbindung Berichtswesen mit PDF-Lib
Aufgaben: Beschreibung der Zieldefinition und Erstellung einer
Durchführbarkeitsstudie
Festlegung der Projekt- und Phasenoraganisation
Erstellung eines Idealkonzepts
Durchführung einer IST-Aufnahme und Analyse
Erstellung eines fachlichen Grob- und Feinkonzeptes
Erstellung eines DV-Grobkonzeptes und Abstimmung der
Leistungsbeschreibung
Erstellen eines Testplans
Erstellen des DV-Feinkonzeptes
Durchführung von Softwareanpassungen, die als Voraussetzung
dienen Design und Einrichtung der Oracle-Historiendatenbank
Erstellung der Skripts zur Datensammlung
Erstellung der Skripts zur Verbuchung der gesammelten Daten in
der Historiendatenbank
Bereitstellung von Administrationsskripts zur Verwaltung des
Systems
Entwicklung des Frontends als Web-Client durch ausschließlich
dynamisch generierte HTML-Seiten in PHP4
Erstellen der Skripts für automatisiertes Reporting in
PDF-Format und Mailanbindung
Testen und Probebetrieb
Erstellen der Anwender- und Systemdokumentation
Einweisung der Anwender und Systemadministration
Abnahme und Übergabe
Systemumgebung: Sun Solaris, IBM AIX, Linux, WinNT, Win2000, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B/4.6C, ITS, Apache
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), Skriptprogrammierung (.cmd), SQLplus, PL/SQL, PHP4, PDF-Lib, Word, Visio

Zeitraum: 01.2002 - 08.2002
Branche: Banken
Projekt: Serverkonsolidierung mehrerer SAP-Systeme auf wenige physikalische Rechner inkl. aller Schnittstellen
Aufgaben: Beschreibung der Zieldefinition und Erstellung einer
Durchführbarkeitsstudie
IST-Aufnahme der Systeme und Schnittstellen
Bestimmung der technischen und organisatorischen Maßnahmen
Schaffung der Voraussetzungen und Durchführung der Systemkopien
Abnahme und Übergabe
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B/4.6C
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, PL/SQL, Word

Zeitraum: 06.2002 - 08.2002
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Upgrade IS-PS 4.62
Aufgaben: Festlegung der Upgradestrategie und Beschreibung aller
organisatorischen Maßnahmen
Erstellung eines Zeitplanes
Durchführung des Upgrades im Test-, QA- und Produktivsystem
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Oracle 8.x, SAP R/3 4.5B/4.6B
Sprachen/Tools: Skriptprogrammierung (.cmd), SQLplus, Word

Zeitraum: 03.2002 - 05.2002
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Upgrade Knowledge Warehouse KM-KW 5.2
Aufgaben: Festlegung der Upgradestrategie und Beschreibung aller
organisatorischen Maßnahmen
Erstellung eines Zeitplanes
Durchführung des Upgrades
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Oracle 8.x, SAP DB 7.3, SAP R/3 4.6D/6.10, KM-KW 5.1/5.2, Verity, IIS
Sprachen/Tools: Skriptprogrammierung (.cmd), SQLplus, Word

Zeitraum: 06.2001 - 12.2001
Branche: Banken
Projekt: Automatisierte dynamische Zuschaltung von Linux-Systemen zum Abfangen von Leistungsspitzen
Aufgaben: Beschreibung der Zieldefinition und Erstellung einer
Durchführbarkeitsstudie
IST-Aufnahme der Systeme
Installation der Linux-Server
Erstellung der Skripte zur Anbindung der Linuxserver an die
jeweilige Zentralinstanz
Erstellung der Systemdokumentation
Abnahme und Übergabe
Systemumgebung: Sun Solaris, SuSE LINUX Enterprise Server 7 für IA-32, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B/4.6C
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), Word, Excel

Zeitraum: 03.2002
Branche: Automobil
Projekt: Umstellung auf erweiterte Transportsteuerung und Automatisierung des TMS mit QA
Aufgaben: Aufnahme des IST-Zustandes und Evaluierung verschiedener Soll-Szenarien
Festlegung der Zielstrategie sowie Beschreibung aller
organisatorischen Maßnahmen
Neukonfiguration der Transportdomäne und Umstellung auf
erweiterte Transportsteuerung mit mandantenabhängigen
Transportwegen und Standardtransportschichten sowie
Anpassung der Entwicklungsklassen
Aufsetzen des QA-Genehmigungverfahrens
Erstellung der Skripte für den automatisierten Import und zur
systemübergreifenden Ereignisauslösung zur Herstellung einer
ereignisgesteuerten Prozesskette
Testen der Implementierung
Systemadministrationsschulung
Abnahme und GoingLive-Betreuung
Systemumgebung: HPUX, Oracle, SAP R/3 4.6B
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus

Zeitraum: 07.2001
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Upgrade Knowledge Warehouse KM-KW 5.1
Aufgaben: Festlegung der Upgradestrategie und Beschreibung aller organisatorischen Maßnahmen
Erstellung eines Zeitplanes
Durchführung des Upgrades
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Oracle 8.x, SAP DB 7.2, SAP R/3 4.6D, KM-KW 4.0/5.1, Verity, IIS
Sprachen/Tools: Skriptprogrammierung (.cmd), SQLplus, Word

Zeitraum: 09.2001 - 11.2001
Branche: Automobil
Projekt: Unterstützung bei der EURO-Umstellung
Aufgaben: Festlegung der Zielstrategie sowie Beschreibung aller organisatorischen Maßnahmen
Erstellung eines Zeitplanes
Vorbereitung der Systeme
Tuning der Umstellung
Systemumgebung: HPUX, Oracle, SAP R/3 4.6B
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus

Zeitraum: 01.2001 - 05.2001
Branche: Banken
Projekt: Automatisiertes Verfahren zum Kopieren oder Einfrieren aller
Einstellungen der Hintergrundverarbeitung, welche extern
auf Basis von Maestro administriert wird
Aufgaben: Beschreibung der Zieldefinition und Erstellung einer
Durchführbarkeitsstudie& IST-Aufnahme der Systeme
Ermittlung aller notwendigen Komponenten
Erstellung der Skripte zur Extration der Einstellungen
Erstellung der Skripte zum Import der Einstellungen in ein
beliebiges System
Erstellung der Systemdokumentation
Abnahme und Übergabe
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B/4.6C
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, Word

Zeitraum: 04.2000 - 12.2000
Branche: Banken
Projekt: Evaluierung und Automatisierung von Verfahrensweisen für Online-Systemkopien unter Oracle
Aufgaben: Gegenüberstellung der Varianten Skriptprogrammierung,
SAN-Lösung und SAPlibelle hinsichtlich Performance, Stabilität und Handling
Protokollierung der Ergebnisse
Systemumgebung: Sun Solaris, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B/4.6C
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, PL/SQL,SAPlibelle, Word

Zeitraum: 03.2000
Branche: Banken
Projekt: Veranstaltung eines Workshops im Bereich Software Logistics/Changemanagement für Entwickler
Aufgaben: Erstellung der hand-outs
Beschreibung der Motivation
Erklärung der Zusammenhänge
Beschreibung der Möglichkeiten
Erarbeitung einer kundenspezifischen Vorgehensweise mit dem
Kunden
Dokumentation der erarbeiteten Vorgehensweise im
Betriebsführungshandbuch
Sprachen/Tools: Word, PowerPoint, Frontpage

Zeitraum: 01.2000 - 02.2000
Branche: Banken
Projekt: Performanceoptimierung der Gehaltsabrechnung
Aufgaben: Erstellen von betriebssystemseitigen Monitorskripten
Sammeln der Ergebnisse
Reporting der Ergebnisse in HTML
Korrelation der Betriebssystemmessung mit der SAP R/3 Aktivität
Interpretation der Ergebnisse und
Definition der technischen und organisatorischen Maßnahmen
Umsetzung der Maßnahmen
Verifikation der Umsetzungsergebnisse
Protokollierung der Verfahrensweise
Systemumgebung: Sun Solaris, AIX, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B, HR, Apache
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, PHP3,RRDtool

Zeitraum: 02.2000 - 04.2000
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Installation Knowledge Warehouse KM-KW 4.0
Aufgaben: Einrichtung der Hardware
Installation des KM-KW 4.0
Customizing des KM-KW 4.0
Einspielung der Content-Updates
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Oracle 8.x, SAP DB 6.x, SAP R/3 4.5B, KM-KW 4.0, Verity, IIS
Sprachen/Tools: Word

Zeitraum: 07.1999 - 08.1999
Branche: Bildungsträger
Projekt: Installation Knowledge Warehouse KM-KW 4.0
Aufgaben: Einrichtung der Hardware
Installation des KM-KW 4.0
Customizing des KM-KW 4.0
Einspielung der Content-Updates
Abnahme und Protokollierung
Systemumgebung: WinNT, Oracle 8.x, SAP DB 6.x, SAP R/3 4.5B, KM-KW 4.0, Verity, IIS
Sprachen/Tools: Word

Zeitraum: 04.1999 - 12.2000
Branche: Banken
Projekt: Installation und Betrieb der SAP R/3-Systeme
Aufgaben: Installationen SAP R/3
Unterstützung bei der Migration R/2->R/3
Y2K-Umstellung
Schnittstellenimplementierung
Evaluierung von Druckkonzepten
Systemumgebung: Sun Solaris, HPUX, Oracle 8.x, SAP R/3 4.6B
Sprachen/Tools: Shellprogrammierung (ksh), SQLplus, DMIG, LSMW, SQLbacktrack, ADSM, HP OpenView, Tivoli

Zeitraum: 06.1999 - 12.1999
Branche: Rechenzentrum
Projekt: Planung und Durchführung von SAP R/3 Basis-Kundenschulungen
Aufgaben: Vorbereitung der Unterlagen
Durchführung der Schulungen BC 310, BC 325, BC 305, BC 505
Sprachen/Tools: Word, Powerpoint

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2 Monate
2020-06 - 2020-07

TADM10_20, TADM12_20, TADM55_16

SAP Certified Technology Associate - System Administration (SAP HANA) with SAP NetWeaver 7.5, SAP AG
SAP Certified Technology Associate - System Administration (SAP HANA) with SAP NetWeaver 7.5
SAP AG

HDB 2.0 SP04

Position

Position

Entwicklung:
Schwerpunkt Automatisierung der Serveradministration auch im SAP NetWeaver-Umfeld

Beratung:
SAP R/3 Basis, SAP WAS, SAP NW, Unix, Oracle- und oder SAP R/3 Performanceanalyse und Tuning, Auditing (Oracle und Solaris), Server-Konsolidierung inkl.  Schnittstellen, Online-Datenbankkopien, Automatisierung (z.B. Kopieren und Klonen von SAP-Systemen mit Nacharbeiten, TMS, Customized Jumpstart, etc.), Sun N1AA, Virtualisierung

Schulungen:
Basisschulungen, TMS-Workshops, Skriptprogrammierung

Organisation:
Aufbau komplexer Systemlandschaften und Organisation von Entwicklungsprojekten

Administration/Support
SAP R/3 Basis Fehleranalyse und -behebung, 3rd-Level Support

OS-/DB-Migrationen

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP NetWeaver Administration SAP HANA Automatisierung DB/2 LUW Oracle

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Erfahrungen im Bereich:
R/3 Installation
R/3 Releasewechsel
R/3 Migration
EHP-Installationen
Betrieb und Tuning von NetWeaver
Systemkopien
Automatisierung
Virtualisierung
Systemprogrammierung

Sonstige Software/Methoden/Tools:
SAPlibelle
SSH
SQL Backtrack
Veritas
Logical Volume Manager
TSM
Xandria
Maximo
Remedy
TSM

Betriebssysteme

AIX
HPUX
MPE
XE, iX
MPE V
Novell
Netware 3.1
SUN OS, Solaris
Sol 2.4 - Sol10, Auditing (BSM)
Unix
Gentoo, (K)ubuntu, SuSE Linux, Red Hat
Windows
 

Programmiersprachen

ABAP4
sehr gute DDIC-Kenntnisse, Grundkenntnisse in ABAP4
Java
Grundkenntnisse
JavaScript
Grundkenntnisse
Perl
PHP
4.x inkl. Oracle-Anbindung und PDFlib
PL/SQL
erweiterte Grundkenntnisse
Scriptsprachen
awk,sed,Shell-Programmierung
Shell
ausgezeichnete Kenntnisse (sh, ksh, bash), Grundkenntnisse (csh)
sqlplus
db2-client

Datenbanken

DB2
sehr gute Kenntnisse
HANA
zertifiziert
HANA 1.0
sehr gute Kenntnisse
HANA 2.0
gute Kenntnisse
Oracle
sehr gute Kenntnisse; insb. auch Auditing, Performanceanalyse und -tuning
Oracle: Architektur, Backup/Recovery, Identifizierung von Bottlenecks durch Shared SQL- und Eventanalyse im Kontext der Installation von Datenbank und Betriebssystem, Entwicklung, Systemkopien
DB2: Automatisierung von Systemkopien für SAP R/3-Systeme auf DB2
Migrationen im SAP-Umfeld

Datenkommunikation

ISO/OSI
PC-Anywhere
TCP/IP
sehr gute Kenntnisse von SecureShell (ssh)

Hardware

FileNet
IMS
HP
HP 9000, HP 3000
IBM
Power6
PC
Intel, AMD
SUN
M9000, T2, SF25K, SF15K, E10K, E6000, SS 20, SSA

Branchen

Branchen

Die angebotene Leistung ist aufgrund der fachlichen Schwerpunkte als
nicht branchenspezifisch einzustufen.
Die bisherige Tätigkeit erfolgte in folgenden Branchen:

Automobil
Banken
Bildungsträger
Medien
Möbel
Outsourcer
Rechenzentrum
Stahl
Telekommunikation
Versicherung
Bausparkasse
Versand
Krankenkasse
Internet und Informationstechnologie

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.