Senior Software Engineer C/C++/C# im technisch-wissenschaftlichen Entwicklungsbereich
Aktualisiert am 02.02.2024
Profil
Referenzen (3)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 02.04.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Embedded
C++
C
XML
QT
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Zeit : 06/2010 - heute
Titel : Fahrgast-Informations-System
Branche : Bahntechnik
Rolle : Architekt, Entwickler, Tester
Aufgabe : Entwurf/Design/Implementierung/Test/Dokumentation eines zugseitigen Systems
zur Reisenden-Information in Echtzeit und von Komponenten für das PIS (Passenger
Information System) sowie für das TCMS (Train Control and Management System)
-Parser auf Lex/Yacc-Bais für Funkschnittstellen-Protokoll zwischen
Informationssystem der DB und Zugsystem
-Generator für HTML-Widgets auf Basis von Templates und generischer Content
Beschreibung
-scriptbasiertes Framework für Durchführung automatischer Test inklusive
Reporting
-Erweiterung eines komponentenbasierten Systems für die zugweite Verteilung und
Bearbeitung von TCMS- und PIS-Daten
-Entwicklungsarbeiten für Human Machine Interface (HMI)

Software: C/C++, Qt, Boost, HTML, Java Script, JSON, XML, GCC, Rational ClearCase/ClearQuest, GIT, Eclipse,

Enterprise Architect, Windows, Linux, Lex/Yacc, Linux Shell Scripting, Google Test

Hardware: PC, PowerPC, embedded HW, Linux-Server


Zeit : 12/2008 - 05/2010
Titel : Electrical Ground Support Equipment (EGSE) für Instrument MERTIS der
ESA Bepi-Colombo Forschungsmission
Branche : Raumfahrt, Ingenieurbüro Ulmer Frankfurt(Oder) in Kooperation mit

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin

Rolle : Architekt, Entwickler, Tester
Aufgabe : Entwurf/Design/Implementierung/Test/Dokumentation diverser Bibliotheken/

Applikationen für Entwicklung EGSE-Software nach ESA ECSS-E-40

-Ablage/Streaming/parametrierte Korrelation generischer Daten in

standardisiertem Industrieformat (National Instruments TDMS)

-generische Paket Kodierung/-Dekodierung (Telecommand/Telemetry)

auf Basis einer generischen Datenbank-persistenten

Protokollbeschreibung,

-Serialisierung/Deserialisierung von Telecommand/Telemetry in

standardisiertem Industrieformat auf Basis einer generischen

Datenbank-persistenten Formatbeschreibung

-Instrumenten-Anbindung (Telecommand/Telemetry) über generische

Netzwerk-Schnittstelle

-Bibliotheken zur Anbindung externer Module an LabWindows-CVI und

LabVIEW

-Generischer Paket-Monitor auf Basis von WPF und AvalonDock

-Integrations-/Systemtests mit National Instruments TestStand

Software: C/C++/C#.NET Framework 3.5, WPF, Microsoft Visual Studio 2005/2008, MFC,

Microsoft Windows XP/Vista/Server 2003, Windows Terminal Server,

LabVIEW 8.3/2009, LabWindows-CVI 8.3/9.0, National Instruments TestStand,

Linux, KDevelop, GCC, National Instruments DIAdem 10/11,

Rational ClearCase/ClearQuest, AvalonDock Library

Hardware: PC, Terminal-Server, FPGA


Zeit : 10/2009 - 01/2010
Titel : File System Filter Treiber
Branche : IT-Systemhaus Sicherheits-Software, Berlin
Rolle : Berater, Entwickler
Aufgabe : Entwurf/Design/Implementierung/Dokumentation Windows Kernel-Mode

Treiber zur Erfassung von File-IO Ereignissen auf

Fileserver-Systemen mit mehreren 1000 Usern, User-Mode Client

Bibliotheken, Komponenten sind Teil eines neuartigen Software-Systems

zum User-Management großer Unternehmensnetzwerke mit 1000+ Usern

-Detaillierte Machbarkeitsstudie mit dokumentiertem Lösungsansatz

-Erfassung ausgewählter File-IO Ereignisse (Open, Write, Move, ?)

-Filterung nach Pfadangaben und Benutzer-Identitäten

-Weiterleitung der Ereignisse zu User-Mode Client Bibliotheken

-Bereitstellung einer .NET Schnittstelle zur Treiber-Konfiguration

und den Zugriff auf die erfassten Ereignisse

Software: Microsoft WDK, C/C++/C#/.NET Framework 3.5, Microsoft Visual Studio

2008, Microsoft Windows/Server

Hardware: PC



Zeit : 06/2008 - 09/2008
Titel : Protokoll-Dienst
Branche : Halbleiterindustrie, Centrotherm Thermal Solutions GmbH&Co.KG

Blaubeuren

Rolle : Architekt, Entwickler
Aufgabe : C#/.NET Windows-Dienst zur Online-Filterung, Konvertierung und

Datenbank-Ablage der Laufzeit-Protokolle von Halbleiter-

Produktionslinien

-automatische Erfassung des konkreten Produktionslinien-Layouts

durch Konfigurations-Parser

-Erfassung, Filterung und Merging der Protokolldateien der aus der

Konfiguration ermittelten Prozessanlagen

-Ablage generierter Protokolleinträge in SQL-Datenbank

Software: C#/.NET Framework 3.5, MS-SQL Server 2003, Microsoft Visual Studio

2008, Microsoft Windows

Hardware: PC



Zeit : 10/2007 - 11/2008
Titel : Projektkatalog
Branche : Halbleiterindustrie, Centrotherm Thermal Solutions GmbH&Co.KG

Blaubeuren

Rolle : Architekt, Entwickler
Aufgabe : Applikations-Werkzeug zur Projektmanagement-Unterstützung im

Bereich Halbleiter-Fertigungsanlagen

-Konzept/Design/Implementierung der Applikation als Komplettleistung

-SW-Architekturdesign auf Basis von UML

-als GUI-Technologie wurde WPF/XAML benutzt

-Erfassung aller relevanten Anlagenparameter der Kundenprojekte

in einem XML-Repository.

-die Beschreibung der Anlagen basiert auf einem generischen

XML-Schema, das weitestgehende Freiheiten in der Anlagenmodellierung

schafft, neue Kundenprojekte werden aus Template für eine konkrete

Anlagenfamilie generiert

-Adaptive Visualisierung der Anlagen entsprechend ihrer XML-Beschreibung

-automatische Versionierung mit Änderungserfassung

-automatische Publikation neuer Versionen über eMail-Verteiler

-Drucken, Repository-Suche mit Wildcards

-komplexe GUI mit Inplace-Edit Konzept

Software: C#/.NET Framework 3.5, XML/XSD/XPath, WPF/XAML,

Microsoft Visual Studio 2008, Microsoft Expression Blend 2.5,

Microsoft Windows, Microsoft Visio

Hardware: PC



Zeit : 01/2007 - 02/2008
10/2009 - 12/2009
Titel : Automatisierung Halbleiter-Prozessanlage Photovoltaik
Branche : Halbleiterindustrie, Centrotherm Thermal Solutions GmbH&Co.KG

Blaubeuren, Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme Freiburg

Rolle : Architekt, Entwickler
Aufgabe : Automatisierungslösung zur Anbindung einer Halbleiter-Prozessanlage

an ein Produktionskontroll-System (MES) mit komplexer

Messwerterfassung

-Anbindung einer Photovoltaik-Wafer Prozessanlage an ein

Produktions-Kontrollsystem (MES) für den automatisierten Betrieb

in einer Produktionsumgebung

-Requirementsanalyse und Softwaredesign (UML)

-Akquise, Transfer und Systemverteilung von Prozessparametern wie

Wafer-Bestückung, Prozess- und Messrezepten

-Transfer Aufbereitung und persistente Ablage von Ergebnissen

komplexer Messgeräte zur Waferqualifizierung

-Ansteuerung der Prozessanlagen

-Anbindung externer Softwarekomponenten (Java) über TCP/IP basiertes XML-Protokoll

-Spezifikation (Interface Control Document)/Koordination der SW-Schnittstellen zu

Messgeräte-Herstellern und Handlingsystem-Zulieferer

Software: C/C++, C#/.NET Framework 3.5, VB 6.0, MS-COM, OPC, MFC, STL, TCP/IP

(Sockets), XML/XSD/XPath, Microsoft Visual Studio 2003/2005/2008,

MS-Windows, Microsoft Visio

Hardware:PC, Siemens IPC



Zeit : 09/2006 - 11/2006
Titel : Fast Multiprocess Logging und Debugging
Branche : Halbleiterindustrie, Centrotherm Thermal Solutions GmbH&Co.KG

Blaubeuren

Rolle : Architekt, Entwickler
Aufgabe : Multiprozess Logging-Framework für Zentralsteuerungs-Software

von Halbleiter-Produktionssystemen

-Konzept/Design/Implementierung eines Frameworks zum performanten

Logging innerhalb einer OS/2 Applikation auf Basis der

firmeninternen Multithreading-Steuerungsarchitektur,

-Fast-Logging über Shared-Memory eines Logger Service-Prozess, der

die Persitenz der Logging-Information sichert

-erfolgreiches Debugging einer Halbleiter-Prozessanlage

(fehlerhafter systemischer CAN-Bus Input, der zum Totalausfall führt)

Software: C/C++, OS/2, OS/2 API's, Multiprocessing, Shared-Memory, CAN-Bus
Hardware: PC, Siemens IPC



Zeit : 05/2006 - 01/2007
Titel : Automatisierung für Batch-Wafer Halbleiter-Produktionssystem
Branche : Halbleiterindustrie, Centrotherm Thermal Solutions GmbH&Co.KG

Blaubeuren, Institut für Halbleiterphysik Frankfurt(Oder)

Rolle : Architekt, Entwickler
Aufgabe : Konzept/Design/Teil-Implementierung von Steuerungs-Module nach

SEMI-Standards zur automatischen Be-/Entladung einer Batch-Wafer

Produktionsanlage

-Ansteuerung eines externen Wafer-Speichers (FOUP-Buffer) zum

Transfer von Wafer-Carriern von/zur Prozessanlage

-Visualisierung des Zustandes des Wafer-Speichers

-graphischer Editor zur Erstellung der Transfer-Rezepte

-Koordination der SW-Schnittstellen zu einem Schweizer Zulieferer

aus dem Bereich Halbleiter-Automatisierung

Software: C/C++, VB 6.0, MS-COM, OPC, STL, Microsoft Visual Studio 2005,

MS-Windows, diverse SEMI-Standards (SECS/GEM), Microsoft Visio

Hardware: PC, Siemens IPC



Zeit : 10/2003 - 12/2005
Titel : COROTLOG Software für COROT Forschungsmission
Branche : Raumfahrt, Ingenieurbüro Ulmer Frankfurt(Oder) in Kooperation mit

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Berlin sowie CNES

Rolle : Entwickler
Aufgabe : On-Board Software für Forschungssatellit "COROT" der französischen

Raumfahrtagentur (CNES) nach ESA ECSS-E-40

-Implementierung auf Basis von UML-Spezifikationen

-Verifikation und Ausführung von Steuerkommandos vom MIL-STD-1553

Spacecraft Bussystem

-Steuerung des Kameraauslesemoduls über Spacewire IEEE 1355

-On-Board Bildverarbeitung (Gewinnung von Korrekturdaten für die

Satellitenausrichtung, Langzeit-Sternphotometrie, Transientenmethode

zur extrasolaren Planetensuche

-Fehlersimulation für EDAC

-Vorbereiten und Durchführen von Modul-, Integrations- und Systemtests

-Erstellen von Modul-Dokumentationen

-Erstellen von Test-Dokumentationen

On-Ground Tools für Simulation und Datenauswertung

-Entwicklung und Erweiterung von Applikationen zur Telemetrie-

Visualisierung und -Verifikation

-Entwicklung einer Simulationsumgebung für die automatische

Generierung von Instrumenten-Kommandierung, optischer Bildgebung

sowie Prozessdaten-Verifikation

Software: Virtuoso Realtime OS, ADSP 21020 Entwicklungsbibliotheken (Compiler,

Simulator, Emulator), Microsoft Visual Studio 2003, MFC,

Microsoft Windows XP/Server 2003, Windows Terminal Server, GNUPlot,

IBM Rational ClearCase/ClearQuest/RequisitePro, Watcom C/C++, Tcl/TK,

XML, Xerces, Linux, GCC, KDevelop

Hardware: ADSP 21020, Spacewire, MIL-Bus, PC



Zeit : 11/1999 - 05/2002
Titel : Entwicklung von Softwarekomponenten für ein SS7-basiertes

TK-Vermittlungssystem

Branche : Telekommunikation, TELES AG Berlin
Rolle : Entwickler
Aufgabe : -Teilimplementierung Parlay "Call Control and User Interface API"

-Trace-Mechanismus für Gerätetreiber und Services unter Windows NT

-generische Trace-Dekodierung mittels einer auf ASN.1 basierten

Protokollbeschreibung

Software: Windows NT, ASN.1, C/C++, Microsoft Visual Studio 5/6, MFC, Lex/Yacc,

Signaling System 7 (SS7), ISDN, MS-COM/-DCOM

Hardware: PC



Zeit : 10/1998 - 10/1999
Titel : Entwicklung von Management-Komponenten für eine verteilte Call-Center

Softwarelösung

Branche : Telekommunikation, TELES AG Berlin
Rolle : Entwickler
Aufgabe : -MS-COM Komponentenentwicklung

-MS TAPI Anbindung

-Client-Server Anbindung

Software: Windows NT, C/C++, MFC, MS-COM, MS-TAPI, Microsoft Visual Studio 5/6,

ISDN

Hardware: PC



Zeit : 07/1996 - 09/1998
Titel : Entwicklung und Pflege einer Management-Lösung für IDSN-Endgeräte
Branche : Telekommunikation, TELES AG Berlin
Rolle : Entwickler
Aufgabe : -MFC basierte Applikationsentwicklung

-ISDN D-Kanal Protokolle

-proprietäres D-Kanal Protokoll

Software: Windows NT, C/C++, MFC, MS-COM, MS-TAPI, Microsoft Visual Studio 5/6,

ISDN

Hardware: PC

Aus- und Weiterbildung

Diplom Informatiker (TU) Prädikat "Sehr Gut"

Seit 2006 selbständiger Software-Ingenieur

Kompetenzen

Top-Skills

Embedded C++ C XML QT

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

C++
Experte
Qt
Experte
C#
Fortgeschritten
XML
Experte
UML
Fortgeschritten

Produkte
- Microsoft Visual Studio (C++/C#)
- Microsoft Bibliotheken MFC, ATL, COM/DCOM

- Microsoft Expression Blend
- Microsoft Windows Driver Kit (WDK)
- Microsoft Visual SourcSafe
- National Instruments LabVIEW (8.2/20009)
- National Instruments LabWindows CVI (8.0/9.0)
- National Instruments TestStand (4.0)
- National Instruments DIAdem (10/11)
- KDevelop

- Eclipse
- GCC
- GNU Automake Toolchain
- GNU Scientific Library (GSL)
- Standard Template Library (STL)

- QT Framework Library

- Boost C++ Library
- Watcom C++
- Rational ClearCase/ClearQuest
- Altova XMLSpy

- AvalonDock Library

- Enterprise Architect

- XBinder Library (XML/XSD En-/Decoder)

Standards
- C/C++ (C++11, C++14, C++17, C++20)
- C#
- .NET (WPF, XAML, ADO.NET)
- XML, XSD, XPath
- UML, SysML
- ESA Software Engineering Standard ECSS E-40, V-Modell
- OLE for Process Control (OPC)
- SEMI Standardfamilie (SECS/GEM)
- SCI (Scalable Coherent Interface)
- ISDN Protokolle (SS7, D-Kanal)
- SUN STREAMS

Erfahrungen
- Entwicklungen für wissenschaftlich-technische Software-Systeme
- Objektorientierte Analyse (OOA), -Design (OOD), -Implementierung (OOP)

- Inter Process Communication (IPC), Multiprocessing, Multithreading,

  Synchronisation
- Modul-/Integrations-/Systemtest
- Embedded Systems
- High Performance Computing (HPC), Entwicklung eines Framework für verteilte
  Simulationen auf einem Linux-Cluster

- Bahntechnik

Betriebssysteme

Echtzeitbetriebssysteme
MS-DOS
OS/2
RTOS (Real Time OS)
Virtuoso, RTEMS
SUN OS, Solaris
Unix
Windows
Linux
Linux-Cluster
Expertenwissen zu Betriebssystem-Konzepten

Programmiersprachen

ASN.1
Assembler
Basic
C
C#
C++
Eiffel
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Java
LabView
LabVIEW, LabWindows CVI, NI Measurement-Studio
Modula-2
Pascal
Shell
Tcl/Tk
yacc/lex
awk

Datenbanken

Access
MS SQL Server
ODBC
SQL

Datenkommunikation

Ethernet
Internet, Intranet
ISDN
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
Message Queuing
Router
RPC
TCP/IP
TIP
Windows Netzwerk
Winsock
MIL-STD-1553 Bussystem
SpaceWire IEEE 1355
SCI (Scalable Coherent Interface)
OPC

Hardware

Bus
CAN, SpaceWire
Digitale Signalprozessoren
ADSP21020
Echtzeitsysteme
embedded Systeme
Emulatoren
PC

Branchen

Keine ausgeprägten Präferenzen, Erfahrungsschwerpunkte sind:

 

Bahntechnik        : Entwicklung eines zugseitigen Reisendeninformationssystems

Luft- und Raumfahrt: Entwicklungsarbeiten für verschiedene Raumfahrt-

Forschungsmissionen (On-Board Embedded, EGSE)

Halbleiterindustrie: Projekte im Bereich Automatisierung von

Halbleiterproduktionsystemen/MES-Anbindung/Projektmanagement

Telekommunikation  : langjährige Erfahrungen als Mitarbeiter im Bereich

Telekommunikationsprotokolle

 

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.