IT Projektmanagement nach PMI; SCRUM; Verbindung traditioneller Projektmanagement-Methoden mit agilen Standards
Aktualisiert am 01.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.08.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
IT Projektmanagement
Prozessmanagement
Six Sigma
Moderation und Coaching
IT Service Management
Testmanagement
SCRUM
Multi Projektmanagement
Solution Architect
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher (fließend in Wort und Schrift)
Französisch
Grundkenntnisse
Italienisch
konversationssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

Weltweit flexible, längjährige Erfahrung in Remote gesteuerten Projekten

möglich

Projekte

Projekte

9 Monate
2022-01 - 2022-09

Definition und Aufbau eines Betriebsmodell für ein neues Zahlungsverkehrsprodukt

Prozess- und Projektmanager, Business Analyst
Prozess- und Projektmanager, Business Analyst
Definition und Aufbau eines Betriebsmodell für eine neues Zahlungsverkehrsprodukt (digitale Girocard); Definition, Integration und Umsetzung der abgestimmten Notfall-, Support- und Entwicklungsprozesse. Definition und Implementierung von Kommunikationsschnittstellen und Eskalationsprozessen, Verhandlung von SLAs und Umsetzung des Berichtswesens. Aufbau eines 24x7 Leitstands inkl. Design und Implementierung einer Statusseite.


paydirekt GmbH
Frankfurt am Main
6 Monate
2021-07 - 2021-12

Consulting für die Beantragung einer Erlaubnis als Zahlungs-institut nach §10 Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG)

Consultant
Consultant

Consulting für die Umsetzung von ?Zahlungsdiensteaufsichtliche Anforderungen an die IT von Zahlungs- und E-Geld-Instituten - ZAIT? Vorgaben der Bafin, Beantragung einer Erlaubnis als Zahlungsinstitut. Erstellung der notwendigen Dokumente wie IT Strategie, IT Governance und IDV Richtlinie. Ersterfassung aller IDVs im Unternehmen. 

Vorbereitungen und Moderation von Meetings, Dokumentation.


paydirekt GmbH
Frankfurt am Main
5 Monate
2021-02 - 2021-06

Projektmanagement für die Markentransition und -migration im Rahmen der Zusammenführung von Finanzprodukten

Projektmanager
Projektmanager

Projektmanagement für die Markentransition und -migration im Rahmen der Zusammenführung von drei Online-Bezahlverfahren.
Terminplanung, Reporting und Moderation der Projektmeetings. 

Vorbereitungen und Moderation von Meetings, Dokumentation.


paydirekt GmbH
Frankfurt am Main
1 Jahr 2 Monate
2020-01 - 2021-02

Aufbau eines Data Governance Rahmenwerks

Prozessmanager, Projektmanager JIRA Confluence Datenqualitätstool (DQT) ADQ ...
Prozessmanager, Projektmanager
  • Aufbau eines Data Governance Rahmenwerks inkl. der Erstellung einer Datenqualitätsmanagement sowie Überarbeitung der Data Governance Richtlinien unter Einbeziehung aller relevanten Bereiche innerhalb der Bank. Prüfung der Richtlinie auf Konsistenz zu den regulatorischen Anforderungen (BCBS 239), zur Datenqualitäts-management Konzernrichtlinie sowie Datenstrategie der Bank.
  • Modellierung und Beschreibung des aus vier Teilprozessen bestehenden Datenqualitäts-Regelprozesses, Abstimmung mit den betroffenen Bereichen und Freigabe der Richtlinie und des Prozesses durch die verantwortlichen Gremien.
  • Projektsteuerung über JIRA und Dokumentation in Confluence, Erstellung einer Operationalisierungs-Roadmap. Coaching und Mentoring der Mitarbeiter des Kunden. 
JIRA Confluence Datenqualitätstool (DQT) ADQ Talend DInteLa KORDOBA DAP Collibra (DGC) eCA SAS SAP Prozessmanagement Projektmanagement
Banken und Finanzdienstleister
Nürnberg
6 Monate
2019-07 - 2019-12

Projektmanagement

Projektmanager JIRA Confluence Enterprise Architect ...
Projektmanager

Beantragung einer Erlaubnis nach §10 Zahlungsdiensteaufsichts-gesetz („ZAG Lizenz“) für ein Zahlungsprodukt, Aufbau Intranet auf Basis von Confluence,  Ausschreibung IT Services

  • Teilprojektleitung für den Bereich IT im Rahmen der Antragserstellung für die Beantragung einer „ZAG Lizenz“. Prüfung und Bereitstellung der notwendigen und relevanten Dokumente. Erstellung und inhaltliche Bearbeitung von Dokumenten nach der Identifizierung von Lücken. Erstellung, Anpassung und Dokumentation notwendiger Prozesse.
  • Projektleitung für den Aufbau einer Informationsplattform/ eines Intranets auf Basis von Atlassian Confluence. Erstellen eines Bereichs- und Berechtigungskonzepts, Abstimmung mit den verantwortlichen Bereichen und Steuerung der Umsetzung durch die IT Abteilung. Definition von Arbeitspaketen, Umsetzungskontrolle, Reporting.
  • Erstellung einer Ausschreibung (Request for Proposal) für die gesamte Office IT inklusive Cloud-, Workplace-, LAN- und Telefonie-Service, sowie Call Center und Anwender Support.
JIRA Confluence Enterprise Architect Projektmanagement Prozessmanagement
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt
1 Jahr
2018-07 - 2019-06

IT Projektmanagement

IT Projektmanager MS Project MS Sharepoint JIRA ...
IT Projektmanager

IT Projektmanagement, Vertragsverhandlung, Business Process Outsourcing, Planung/ Projektleitung für den Umzug des Unternehmens, Neuaufbau internen IT Lösungen

  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Übergabe der zuvor entwickelten Shopsystem Plug-Ins in den operativen Betrieb. Entwicklung von Prozessen und Standards zur Wartung und Weiterentwicklung der Plug-In Software.
  • Neuverhandlung und Abschluss des Service- und Projektvertrags mit dem Entwicklungs-Partner.
  • Übernahme einer internen Sharepoint-Implementierung, Aufnahme von Anforderungen und Entwicklung einer Strategie zur Ablösung des Sharepoint und Aufbau eines Intranets.
  • Unterstützung des Outsourcings von Prozessen der HR Abteilung, Analyse der Anforderungen und Darstellung von Alternativen, Business Process Outsourcing.
  • Planung und Projektleitung für den Umzug des Unternehmens in ein neues Firmengebäude. Detailplanung des Umzugs, der Netzwerk-infrastruktur und der Umbaumaßnahmen gemeinsam mit den IT Dienstleistern und dem Architekturbüro. Planung, Durchführung und Umsetzung von Change-Management-Maßnahmen. Organisation und Durchführung notwendiger Workshops mit den Mitarbeitern. 
  • Gesamtsteuerung alle notwendigen Tätigkeiten und Prozesse, die mit dem Umzug in Verbindung stehen. 
  • Entwicklung einer Strategie zur Ablösung der heterogenen internen IT Plattformen.
  • Prozessentwicklung und Prozessmanagement.
MS Project MS Sharepoint JIRA Confluence E-Commerce Shopsysteme Projektmanagement nach SCRUM und PMI Verhandlungsmethodik Prozessmanagement
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt
7 Monate
2017-12 - 2018-06

Projektleitung

IT Projektmanager Softwareentwicklung MS Project JIRA PHP ...
IT Projektmanager Softwareentwicklung

Projektleitung für die Entwicklung und Einführung von Shopsystem Plug-Ins im E-Commerce

  • Übernahme und Durchführung eines in Verzug geratenes Software Entwicklungsprojektes zur Programmierung von Shopsystem Plug-Ins für ein Bezahlverfahren im E-Commerce.
  • Neuausrichtung des Projektes unter Einführung agiler und klassischer Projektmanagementmethoden.
  • Implementierung und Umsetzung eines Testkonzepts und Durchführung eines Piloten, Umsetzung von Marketingmaßnahmen.
  • Verantwortlicher Product Owner für die Softwareprodukte und das Download Portal.
  • Entwicklung und Implementierung der Support und Wartungsprozesse.
  • Schulung von internen Mitarbeitern und externen Dienstleistern.
  • Erstellung einer Marktanalyse im Bereich E-Commerce/Shopsysteme.
MS Project JIRA PHP E-Commerce Shopsysteme Plug-Ins Projektmanagement nach SCRUM und PMI
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt
4 Monate
2017-07 - 2017-10

Entwicklung

IT Projektmanager Projektmanagement PMI Scrum-Methodik
IT Projektmanager

Entwicklung und Einführung eines neuen, webbasierten

Verkäuferarbeitsplatzes

  • IT Projektleitung für die Entwicklung und Einführung eines neuen Verkäuferarbeitsplatzes in einem internationalen Projekt. Erstellung des Meilenstein-basierten Gesamtprojektplans und Verknüpfung mit der agilen Software Entwicklung nach SCRUM über den Releaseplan. Bauen einer Brücke zwischen der traditionellen und agilen Projektmanagement Methode. Planung und Umsetzung der Kommunikationsstruktur innerhalb der beteiligten Parteien, insbesondere zwischen Business, lokaler IT und der Software Entwicklungsfirma in Perugia/Italien. Management der Anforderungen mittels Business Analyse Dokumentation und Product Backlog.
  • Design und Planung des Rollouts des Verkäuferarbeitsplatzes.
  • Einrichten der notwendigen Arbeitsmittel, sowie Pflege der Hindernisse (Impediments) und Aufgaben (Tasks) im Microsoft Team Foundation Server.
MS Project MS Team Foundation Server MS Visio MS Office
Projektmanagement PMI Scrum-Methodik
Toyota Deutschland GmbH, Automobilindustrie
Köln
6 Monate
2017-01 - 2017-06

Prozess- und Projektmanagement

Diverse Netzwerk- und Firewallumgebungen JSON-Datei-Verarbeitung REST-API ...
Diverse
  • Entwicklung und Einführung des Einkaufprozesses inkl. Vertrags- und Bestelldatenbanken.
  • Erstellung einer Lösung für eine BCM Notfall-Lokation, Vertragsverhandlungen mit Dienstleistern.
  • Durchführung Migrationsprojekt, Inbetriebnahme der BCM Notfall-Lokation, Koordination der BCM Aktivitäten.
  • Optimierung der Betriebsprozesse, Einführung IT-Change Prozess, Planung einer Notfallübung, Erstellung der Schutzbedarfsfeststellung (IT-Security).
  • Projektmanager, Prozessmanager, Testmanager, Solution Architect, BCM Koordinator
    • Entwicklung, Beschreibung und Einführung eines Einkaufsprozesses mittels SIPOC, SOP, Swimlane sowie RACI Matrixen und Checklisten für einen Bezahldienstleister. Aufbau und Weiterentwicklung einer Vertrags- und Bestelldatenbank.
    • Automatisierung der Verarbeitung und Dokumentation importierter JSON Dateien (REST-API).
    • Erstellung einer Lösung für eine BCM Notfall-Lokation inklusive der Umsetzungsplanung und Konzepterstellung.
    • Abstimmung der Anforderungen und Lösung mit internen Abteilungen sowie der IT Abteilung des Dienstleisters. Vorbereitung und Abstimmung der vertraglichen Grundlage mit abschließenden Vertragsverhandlungen. Verhandlung einer BCM Vertrags-Anlage zum Dienstleistungsvertrag mit einem weiteren Dienstleister. Erstellung von Prozessbeschreibungen für Notfälle.
    • Eigenverantwortliche Durchführung eines Firewall-Migrationsprojekts mit Initiierung, Planung und Ausführung des Projekts inkl. Monitoring und Reporting gegenüber dem Management.
    • Technische und organisatorische Implementierung der zuvor geplanten BCM Notfall-Lokation. Definition von Prozessen zum Notfallmanagement und der Inbetriebnahme der Notfall-Lokation mit Planung und Durchführung von Test.
    • Planung und Koordination der BCM Aktivitäten des Kunden. Erstellung eines Notfallhandbuchs inkl. notwendiger Pandemie-Pläne und Kommunikation der Informationen an die beteiligten Institute.
    • Optimierung von Betriebsprozessen, Einführung neuer Rollen, Entwicklung eines Operations-Dashboards. Abwicklung möglicher Incident Fälle durch die konsequente Nutzung geeigneter Werkzeuge.
    • Definition eines IT Change Prozesses, Entwicklung der notwendigen Dokumente. Erstellung einer IT-Schutzbedarfsfeststellung.
    • Umsetzung der zuvor entwickelten BCM Maßnahmen und Übergabe der Prozesse und Dokumentationen an den internen Notfall-Beauftragten. Planung einer Notfallübung und Erstellung des Notfallhandbuchs für Geschäftsfortführung, Kommunikation und Wiederherstellung.
Netzwerk- und Firewallumgebungen JSON-Datei-Verarbeitung REST-API EBICS Systeme. JIRA OTRS KIBANA ICINGA ELK-Stack. MS Office MS Project MS Visio Prozessdokumentation (SIPOC Swimlanes SOPs Checklisten) Projektmanagement nach PMI und SCRUM BCM
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt am Main
6 Monate
2016-07 - 2016-12

Migrationsprojekt

Projektmanager, Testmanager, BCM Koordinator
Projektmanager, Testmanager, BCM Koordinator

Durchführung Migrationsprojekt, Inbetriebnahme der BCM Notfall-Lokation, Koordination der BCM Aktivitäten.

  • Eigenverantwortliche Durchführung eines Firewall-Migrationsprojekts mit dem für die technische Umstellung verantwortlichen Dienstleister. Initiierung, Planung und Ausführung des Projekts inkl. Monitoring und Reporting gegenüber dem Management, sowie Abschluss des Projekts.
  • Technische und organisatorische Implementierung der zuvor geplanten BCM Ausweichlokation. Definition von Prozessen zum Notfallmanagement und der Inbetriebnahme der Ausweichlokation. Planung und Durchführung von Test.
  • Planung und Koordination der BCM Aktivitäten des Kunden. Erstellung eines Notfallhandbuchs und Kommunikation der Informationen an die beteiligten Institute.
  • Testmanagement für die Tests zur Entgeltabrechnung. Aufbereitung von historischen Daten zur Abrechnung.
Netzwerk-/Firewallumgebung JSON-Datei-Verarbeitung EBICS
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt am Main
3 Monate
2016-04 - 2016-06

Erstellung einer Lösung für eine BCM Notfall-Lokation

Projektmanager, Solution Architect, BCM Koordinator
Projektmanager, Solution Architect, BCM Koordinator

Erstellung einer Lösung für eine BCM Notfall-Lokation, Vertragsverhandlungen mit Dienstleistern.

  • Erstellung einer Lösung für eine BCM Ausweichlokation inklusive der Umsetzungsplanung und Konzepterstellung. Abstimmung der Anforderungen und Lösung mit internen Abteilungen sowie der IT Abteilung des Dienstleisters. Vorbereitung und Abstimmung der vertraglichen Grundlage mit abschließenden Vertragsverhandlungen. Verhandlung einer BCM Anlage zum Dienstleistungsvertrag mit einem weiteren Dienstleister.
  • Erstellung von Prozessbeschreibungen für Notfälle. Planung und Durchführung von Projektmeetings. Koordination der Inbetriebnahme neuer Banken im Kernsystem.
  • Automatisierung der Verarbeitung und Dokumentation importierter JSON Dateien. Koordination der Prozesse im Onboarding und die Dokumentation und Kontrolle der verarbeiteten JSON Dateien. Aufbereitung der Informationen und Erstellung von Statistiken.
Netzwerkumgebungen JIRA JSON-Datei-Verarbeitung
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt am Main
3 Monate
2016-01 - 2016-03

Einkaufprozess

Prozess Manager
Prozess Manager

Entwicklung und Einführung des Einkaufprozesses inkl. Vertrags- und Bestelldatenbanken.

  • Entwicklung, Beschreibung und Einführung eines Einkaufsprozesses für einen Finanzdienstleister. Der Prozessflow wurde entwickelt, mittels SIPOC, SOP, Swimlane sowie RACI Matrix und Checklisten beschrieben und bis zur finalen Version mit den beteiligten Stakeholdern abgestimmt. Die Umsetzung erfolgte unmittelbar nach der Definition des Prozesses. Hierzu wurde eine Bestelldatenbank mit notwendigen Bestell-Anforderungsformularen entwickelt, um die notwendigen Genehmigungen für Bestellungen einzuholen.
  • Eine Vertragsdatenbank wurde so weiterentwickelt, dass Sie als Forecast- und Planungstool verwendet werden kann. Die Automatisierung wurde mittels Excel Makro und Powershell Programmierung umgesetzt.
  • Des Weiteren wurde die Vertragsablage neu organisiert.
Prozessdokumentation mit Standard MS Office Werkzeugen
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt am Main
5 Monate
2015-09 - 2016-01

Projektmanagement

Methodischer Projektmanager Projektmanagement zur Einführung von Finanzprodukten
Methodischer Projektmanager

Einführung von Projektmanagement Methodik in zwei laufende Projekte, Durchführung der Projekte

  • Implementierung von Projektmanagement Methoden in zwei laufende Fach-Projekte zur Einführung von Finanzprodukten in den Markt, eigenverantwortliche termin-, budget- und funktionsgerechte Durchführung der Projekte.
  • Projekt Re-Strukturierung, Neu- bzw. Weiterentwicklung von Werkzeugen zur Projekt- und Teilprojektsteuerung, sowie Optimierung des Kosten-Controllings. Stakeholder-Management, Monitoring und Reporting sowie die Moderation von Workshops und wöchentlichen Meetings gehörten ebenso zu den Aufgaben.

Teamstärke:

4 Teilprojektleiter

Projekt-Budgets:

1,5M€

JIRA MS Project MS Office
Projektmanagement zur Einführung von Finanzprodukten
Banken und Finanzdienstleister
Eschborn
3 Monate
2015-06 - 2015-08

Migration einer Connected Car Lösung

Projektmanager Connected Car Lösung mit ca. 60 Applikationen AppDynamics Monitoring Lösung Projektmanagement ...
Projektmanager
  • Im Rahmen des Switch Over Projektes wird die Connected Car Umgebung des Automobilherstellers von der managed Lösung des jetzigen IT Dienstleisters auf die neu aufgebaute Cloud Lösung des neuen Dienstleisters migriert.
  • Der Projektscope umfasste die komplette, mehrstufige Migration der Umgebungen auf die neue Plattform. Zu den vorbereitenden Tätigkeiten gehörte die Entwicklung der Migrationsstrategie, Aufbau einer Projektorganisation, die Planung der Migrationsszenarien, die Erstellung eines Projektplans und Migrationskonzepts sowie die detaillierte Planung der unterschiedlichen Switch Over Termine in Form von ausführlichen Drehbüchern mit korrespondierender Team- und Raumplanung. Darüber hinaus war die Vorbereitung und Durchführung eines Risiko Workshops, das Erstellen eines Risiko Logs, das Managen der Risiken sowie die Definition von Testfällen innerhalb der Migrationsaktivitäten Teil des Projekts. Aufgrund der Verschiebung des Go-Live Termins durch den Endkunden wurden die Tätigkeiten aus Sicht des Dienstleisters geplant und teilweise (Migrationsstrategie und Projektorganisation) mit dem Endkunden abgestimmt. Darüber hinaus oblag meiner Person die Leitung des Monitoring Teams mit 3 Mitarbeitern zur Umsetzung einer AppDynamics Lösung im Connected Car Center.

Teamstärke:

8 Consultants

Projekt-Budget:

1,2M€

Connected Car Lösung mit ca. 60 Applikationen AppDynamics Monitoring Lösung Projektmanagement Teamleitung
NTT DATA/ Audi AG
Ingolstadt
9 Monate
2014-02 - 2014-10

Angebotsprojekt: WebCenter Lösung

Lead Solution Architect Komplettes WebCenter mit ca. 2.000 Systemen Projektmanagement nach PMI Teamleitung ...
Lead Solution Architect
  • Leitung eines Teams von Solution Architekten zum Erstellen eines Designs und Planung einer WebCenter Cloud Lösung.
  • Die Lösung vereinte traditionelle IT, Public und Private Cloud Komponenten in einer sogenannten Hybrid Cloud.
  • Präsentation der Lösung beim Kunden und Diskussion der Details und der Umsetzung vor Ort.
  • Abstimmung der Lösung mit den späteren Liefereinheiten. Abwicklung der notwendigen internen Genehmigungs-Prozesse.

Teamstärke:

5 Solution Architects

Total Contract Value:

30M€

Komplettes WebCenter mit ca. 2.000 Systemen Projektmanagement nach PMI Teamleitung Outsourcing
Automobilhersteller
Ingolstadt
4 Monate
2013-10 - 2014-01

Angebotsprojekt: Netzwerk Lösung

Lead Solution Architect Weltweite Netzwerkumgebung mit ca. 45.000 Netzwerk Ports Projektmanagement nach PMI Teamleitung ...
Lead Solution Architect
  • Leitung eines Teams von Solution Architekten zum Erstellen eines Designs und der Planung einer Netzwerk Lösung mit ca. 45.000 Ports, WLAN Services, WAN Acceleratoren und PDN Firewalls.
  • Präsentation der Lösung beim Kunden und Abstimmung der Lösung mit den späteren Liefereinheiten.
  • Abwicklung der notwendigen internen Genehmigungs-Prozesse.

Teamstärke:

2 Solution Architects

Total Contract Value:

15M€

Weltweite Netzwerkumgebung mit ca. 45.000 Netzwerk Ports Projektmanagement nach PMI Teamleitung Outsourcing
High-Tech und Elektroindustrie
Oberkochem
5 Monate
2013-06 - 2013-10

Angebotsprojekt: SAP-Lösung

Lead Solution Architect SAP Lösung mit ca. 2.000 Systemen Projektmanagement nach PMI Teamleitung ...
Lead Solution Architect
  • Leitung eines Teams von Solution Architekten. Design und Kalkulation einer SAP Lösung, Präsentation der Lösung beim Kunden und Abstimmung der Lösung mit den späteren Liefereinheiten.
  • Die Basis für die SAP Umgebung war einen Private Cloud Lösung im Rechenzentrum des Kunden.
  • Abwicklung der notwendigen internen Genehmigungs-Prozesse

Teamstärke:

3 Solution Architects

Total Contract Value:

25M€

SAP Lösung mit ca. 2.000 Systemen Projektmanagement nach PMI Teamleitung Outsourcing
Großbank
Frankfurt
6 Monate
2013-01 - 2013-06

Angebotsprojekt: Migration in Cloud Lösung

Lead Solution Architect Netzwerk Windows Infrastruktur Exchange ...
Lead Solution Architect
  • Leitung eines Teams aus Consultants zur Planung und Kalkulation der Migration einer Französischen Niederlassung eines deutschen Kunden in die bestehende Cloud Lösung.

  • Design und Kalkulation der Lösung, Präsentation beim Kunden vor Ort in Paris.

  • Planung und Erstellung eines Projektplans für die Umsetzung der Lösung und die Migration auf die neue Plattform.

Teamstärke:

4 Consultants (Remote)

Total Contract Value:

500K€

Netzwerk Windows Infrastruktur Exchange Lync Sharepoint Applikationen Projektmanagement nach PMI Teamleitung Outsourcing
High-Tech und Elektroindustrie
Frankfurt/Paris
4 Monate
2012-08 - 2012-11

Entwicklung einer Unified Communication Strategie

Projektmanager Strategie, Planung Projektmanagement nach PMI
Projektmanager
  • Auswertung und Einschätzung von Analysen über die zukünftige Entwicklung im UC Umfeld.
  • Durchführung einer Anforderungs- und Technologieanalyse und Entwicklung einer Vision „Future Collaborative Working“
Microsoft Lync Avaya AURA Cisco Unified Communications Manager
Strategie, Planung Projektmanagement nach PMI
Automobilhersteller
München
2 Jahre
2010-12 - 2012-11

Aufbau Avaya AURA IP Telefonie Lösung mit WLAN Phones

Projektmanager Projektmanagement Telefonie Rollout
Projektmanager
  • Implementierung einer Avaya AURA Kommunikationsplattform mit 600 Tisch- und 600 WLAN Telefonen. Neuaufbau der Netzwerk Infrastruktur und Durchführung eines Netzwerkassessments für die WLAN Infrastruktur. Schulung von ausgewählten Benutzern. Projektstop im Juli aufgrund der Abkündigung eines WLAN Telefon Modells der Herstellers. Fortsetzung des Projekts im Dezember 2011. Mehrere Eskalationen aufgrund technischer Probleme mit dem Telefonsystem. Eine interne Strategie Änderung führte zum Transfer des Kunden zu einem auf die Technologie spezialisierten Dienstleisters.
Projektmanagement Telefonie Rollout
Maschinen-, Geräte und Komponentenbau
Schwäbisch Hall
5 Monate
2012-06 - 2012-10

Unterstützung und Beratung Lync Migrationsprojekt

Projektmanager Projektmanagement Lösungsdesign
Projektmanager
  • Unterstützung und Consulting im Rahmen eines Lync Migrations-projektes. Erstellung und Review von Migrationsstrategie, Projekt-plänen und Kommunikationsvorlagen. Durchführung von Schulungen.
Microsoft Lync
Projektmanagement Lösungsdesign
Automobilhersteller
München
7 Monate
2012-04 - 2012-10

IPv6 Strategie Projekt

Projektmanager Projektmanagement Lösungsdesign
Projektmanager
  • Entwicklung einer umfassenden IPv6 Strategie für den Kunden bestehend aus 10 Arbeitspaketen und einer Präsentation vor den Stakeholdern.
IP Version 6
Projektmanagement Lösungsdesign
Automobilzulieferer
Hannover/Würzburg
4 Jahre
2008-06 - 2012-05

Cisco IP Telefonie Lösung für 6000 Benutzer

Projektmanager Projektmanagement Telefonie Rollout
Projektmanager
  • Implementierung einer Cisco Unified Communications Manager Lösung für bundesweit 6000 Benutzer. Rollout der Telefone in ca. 25 Standorten. Übernahme des Projekts bei einem Fertigstellungsgrad von 85% im März 2011. Zentrale Komponenten zum Zeitpunkt der Übergabe bereits in den Betrieb übernommen. Durchführung der verbleibenden Telefonrollouts und Einrichtung von Vermittlungsarbeitsplätzen inkl. „Blinden-Arbeitsplatz“.
Cisco Unified Communication Manager
Projektmanagement Telefonie Rollout
Energieversorger
Stuttgart
5 Monate
2011-12 - 2012-04

Microsoft Lync Implementierung

Projektmanager Projektmanagement
Projektmanager
  • Implementierung einer Microsoft Lync Infrastruktur für ca. 1200 Benutzer. Integration in die zuvor implementierte Avaya AURA Kommunikationsplattform. Schulung von ausgewählten Benutzern.
Microsoft Lync und Avaya AURA Communication Manager
Projektmanagement
Maschinen-, Geräte und Komponentenbau
Schwäbisch Hall
1 Jahr 5 Monate
2010-08 - 2011-12

Aufbau Cisco Unified Communications Lösung

Projektmanager Projektmanagement Lösungsdesign
Projektmanager
  • Implementierung einer Cisco Unified Communication Lösung mit WebEx, Meetingplace, Cisco Presence und Cisco Mobility Komponenten für 4000 Benutzer. Verschlüsselte Web- und Videokonferenzen für 500 Benutzer. Übernahme des Projekts bei einem Fertigstellungsgrad von 60% im März 2011.
Cisco Unified Communication Lösung, WebEx, Meeting Place
Projektmanagement Lösungsdesign
Energieversorger
Stuttgart
2 Jahre
2009-06 - 2011-05

Europaweite Cisco IP Telefonie und WAN Acc Lösung

Projektmanager Projektmanagement Lösungsdesign Telefonie Rollout ...
Projektmanager
  • Implementierung einer Cisco Unified Communications Manager Lösung für europaweit 9500 IP Telefone im Rahmen eines Outsourcing Projekts. Rollout von Riverbed WAN Acceleratoren.
  • Die Umsetzung wurde aufgrund von kundeninternen Unstimmigkeiten nach dem Rollout von 2 Lokationen gestoppt und im Mai 2012 mit neuem Scope durch einen Kollegen fortgesetzt.
Cisco Communications Manager
Projektmanagement Lösungsdesign Telefonie Rollout WAN Rollout
Pharma-Großhandel
Stuttgart
8 Monate
2009-11 - 2010-06

Avaya AURA IP Telefonie Lösung

Projektmanager Projektmanagement Telefonie Rollout
Projektmanager
  • Implementierung einer Avaya AURA Kommunikationsplattform mit 350 Telefonen, verteilt auf einen zentralen und ca. 30 Außenstandorte. Neuaufbau der kompletten Netzwerk Infrastruktur mit Firewall Lösung, Schulung von ausgewählten Benutzern.
Avaya AURA Communication Manager
Projektmanagement Telefonie Rollout
Wohnungswirtschaft
Oberhausen
8 Monate
2008-11 - 2009-06

Cisco IP Telefonie und Call Center Lösung

Projektmanager Projektmanagement Telefonie Rollout
Projektmanager
  • Implementierung einer Cisco Unified Communications Manager Lösung inkl. Rollout von ca. 1000 Telefone und einer Chef/Sek-Lösung der Fa. Conet (ProSecCo). Aufbau einer Call Center Lösung für ca. 50 Call Center Agenten, softphonebasierend. Schulung von ausgewählten Benutzern, Sekretärinnen und Call Center Agenten.
Cisco Communications Manager
Projektmanagement Telefonie Rollout
Automobil-Themenpark
Wolfsburg

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2 Jahre 6 Monate
1991-09 - 1994-02

Mathematisch-Technischer Assistent

bestanden, Abschluss vor der IHK, Hoechst AG, Frankfurt/Main
bestanden, Abschluss vor der IHK
Hoechst AG, Frankfurt/Main
2 Jahre 10 Monate
1988-09 - 1991-06

Schulbildung

allgemeinen Hochschulreife, Berufliches Gymnasium Schwerpunkt Wirtschaft, Dillenburg
allgemeinen Hochschulreife
Berufliches Gymnasium Schwerpunkt Wirtschaft, Dillenburg

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

IT Projektmanagement Prozessmanagement Six Sigma Moderation und Coaching IT Service Management Testmanagement SCRUM Multi Projektmanagement Solution Architect

Schwerpunkte

Infrastructure
Unified Communication und Messaging

Projektmanager PMP, PRINCE2, Scrum Master

  • Kombination klassischer und agilen Methoden basierend auf der Verknüpfung von Meilenstein- mit Release-Planungen
  • Analyse von Projektstillstand-Situationen und Neuausrichtung von Projekten
  • Multi-Projektmanagement und Durchführung von ?Project Health Checks?

Regulatorik- und Digitalisierungs-Projekte

  • Business Continuity Management (BCM)
  • Data Governance und BSBS239
  • Lizenzbeantragung

Geschäftsprozessmodellierung und ?optimierung

  • Business Process Model and Notation (BPMN)
  • Ereignisgesteuerte Prozesskette (EPK)
  • SIPOC, SOP, Swimlane

Weitere

  • Erstellung von IT-Ausschreibungen (RfP ? Request for Proposal)
  • Führung verteilter Projektteams
  • Moderation und Coaching

Aufgabenbereiche

ITIL V3
PRINCE2
Projektmanagement
Projektmanagement PMI
Scrum Master

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Confluence
ELK Stack
Enterprise Architect
ICINGA
JIRA
KIBANA
MS
Visio, Office, Project, Team Foundation Server
OTRS
Prozessmanagement
Scrum-Methodik

Kurzprofil:

  • Durchführung von komplexen IT-, Softwareentwicklungs- und Infrastrukturprojekten
  • Regulatorik- und Digitalisierungs-Projekte in der Finanzbranche
  • Erstellung und Optimierung von Geschäftsprozessen

Erfolgreiche Projekte der letzten Jahre:

  • Erstellung und Implementierung eines Data Governance Rahmenwerks
  • Neuausrichtung und Abschluss eines Software-Entwicklungsprojekts
  • Aufbau und Umsetzung eines Notfall- und Krisenmanagements (BCM) inkl. Notfall-Lokation
  • Entwicklung und Einführung eines Einkaufsprozesses
  • Durchführung von diversen IT Infrastruktur- und Migrationsprojekten

Berufserfahrung:

11/2014:             

Rolle: Freiberuflicher IT Projektmanager, Eppstein

Aufgaben:

  • Freiberufliche Übernahme und Durchführung von IT Projekten
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung, Kontrolle und Abschluss von Projekten
  • Stakeholder-Management, Monitoring, Reporting und Erstellung von Entscheidungsvorlagen
  • Analyse von Projektstillstand-Situationen und Neuausrichtung von Projekten
  • Multi-Projektmanagement und Durchführung von Project Health Checks
  • Geschäftsprozessmodellierung und ?optimierung
  • Beschreibung von IT Service Leistungen, RFP Erstellung
  • Moderation und Coaching

 

12/2012 ? 10/2014:

Rolle:Solution Lead

Kunde: HP Deutschland GmbH, Bad Homburg

Aufgaben:

  • Solution Lead für Infrastruktur-, Cloud- und Applikationsprojekte
  • Leitung von, teilweise global, verteilten Solution und Consulting Teams im Rahmen von Angebotsprojekten
  • Design und Präsentation von Infrastruktur- und Cloud-Lösungen bei global agierenden Kunden unterschiedlicher Branchen
  • Erstellung von Angeboten und Kostenkalkulationen für ganzheitliche Lösungsarchitekturen

 

12/2008 ? 12/2012:

Rolle: Projektmanager

Kunde: HP Deutschland GmbH, Bad Homburg

Aufgaben:

  • Eigenständige Abwicklung von Kundenprojekten in Time, Budget und Quality
  • Projektmanager für Telefonie und Netzwerk Infrastruktur Projekte im internationalen Umfeld
  • Remote-Steuerung von verteilten Projektteams an unterschiedlichen Standorten
  • Avaya bzw. Cisco Telefonie und Conferencing Systeme, Call Center Lösungen
  • IPv6 Strategie Projekt bei einem internationalen Automobilzulieferer
  • Microsoft Lync und Unified Communication Strategie Projekte

 

11/2005 ? 11/2008:

Rolle: Solution Architect

Kunde: HP Deutschland GmbH, Bad Homburg

Aufgaben:

  • Solution Architect für Messaging, Infrastruktur-Projekte und SAP Projekte
  • Design und Präsentation von Lösungen, Erstellung von Angeboten und Kostenkalkulationen
  • Microsoft Exchange, Lotus Notes und SAP (HP SAP Factory) inkl. der notwendigen Infrastruktur

 

05/2004 ? 10/2005:

Rolle:Presales Consultant

Kunde: Triaton GmbH, Frankfurt/Main

Aufgaben:

  • Presales Consultant für Messaging Projekte und Angebotserstellung bei der Triaton GmbH. Januar 2005 Integration in die entsprechenden Teams bei HP (in Folge der Akquisition der Triaton durch HP) und Tätigkeit als Solution Architect, Schwerpunkt Infrastruktur Services und Messaging.
  • Design und Präsentation von Lösungen, Erstellung von Angeboten und Kostenkalkulationen
  • Microsoft Exchange, Lotus Notes und Novell Groupwise inkl. der notwendigen Infrastruktur

 

09/2001 ? 04/2004:

Rolle: Technical Consultant

Kunde: EDS Deutschand GmbH, Rüsselsheim

Aufgaben:

  • Teilprojektleitung und Realisierung von Exchange 2000 Migrationen. Integration von Kundenumgebungen in bestehende Standards für Betrieb, Administration und Reporting von Exchange 2000 Systemen
  • Umsetzung von Microsoft Exchange Migrationsprojekten
  • Integration bestehender Umgebungen in die Betriebsteams, Weiterentwicklung von Betriebs- und Reportingstandards

 

09/1999 ? 08/2001:

Rolle: System Engineer

Kunde: HiServ/Triaton GmbH, Frankfurt/Main

Aufgaben:

  • Implementierung der System Management und Automatisierungsprozesse für die gesamte E-Mail Umgebung in Frankfurt
  • Integration der E-Mail Systeme in eine NetIQ Appmanager Überwachung
  • Planung und Projektleitung im Rahmen der Integration

 

11/1998 ?08/1999:

Rolle: System Engineer

Kunde: HiServ GmbH, Mailand/Italien

Aufgaben:

  • Abordnung nach Mailand/ Italien zum Aufbau eines Operation Centers für E-Mail Systeme
  • Integration einer IBM Tivoli Lösung zur Überwachung der Systeme. Schulung von Mitarbeitern, Wissenstransfer
  • Teilprojektleitung für Einzelprojekte im Rahmen der Integration

 

10/1996 ? 10/1998:

Rolle: System Engineer

Kunde: HiServ GmbH, Frankfurt/Main

Aufgaben:

  • Betreuung der globalen E-Mail Systeme, Projektarbeit, Third Level Support für Vorortadministratoren im internationalem Umfeld bei der HiServ GmbH
  • Betrieb eines globalen E-Mail Backbones und Unterstützung bei Migrationen, Abspaltungen und Adressaustausch mit Fremdsystemen
  • Durchführung von Projekten und Teilprojektleitung

 

04/1995 ? 09/1996:

Rolle: Netzwerkadministrator

Kunde: Hoechst AG, Frankfurt/Main

Aufgaben:

  • Netzwerkadministration, Betreuung der lokalen E-Mail-Systeme, Mobile Kommunikation bei der Hoechst AG
  • Betrieb und Administration der Novell Netware und Microsoft Mail-Systeme
  • Implementierung erster Remote Mail Lösungen

 

Wehrdienst:

04/1994 ? 03/1995:

Grundwehrdienst

Design / Entwicklung / Konstruktion

Solution Architect und Solution Lead

Branchen

Branchen

  • Banken und Finanzindustrie
  • Energie-Sektor
  • Automobil-Industrie und Zulieferer
  • Maschinenbau
  • Handel
  • High-Tech und Elektroindustrie
  • Wohnungswirtschaft

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz

Weltweit flexible, längjährige Erfahrung in Remote gesteuerten Projekten

möglich

Projekte

Projekte

9 Monate
2022-01 - 2022-09

Definition und Aufbau eines Betriebsmodell für ein neues Zahlungsverkehrsprodukt

Prozess- und Projektmanager, Business Analyst
Prozess- und Projektmanager, Business Analyst
Definition und Aufbau eines Betriebsmodell für eine neues Zahlungsverkehrsprodukt (digitale Girocard); Definition, Integration und Umsetzung der abgestimmten Notfall-, Support- und Entwicklungsprozesse. Definition und Implementierung von Kommunikationsschnittstellen und Eskalationsprozessen, Verhandlung von SLAs und Umsetzung des Berichtswesens. Aufbau eines 24x7 Leitstands inkl. Design und Implementierung einer Statusseite.


paydirekt GmbH
Frankfurt am Main
6 Monate
2021-07 - 2021-12

Consulting für die Beantragung einer Erlaubnis als Zahlungs-institut nach §10 Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG)

Consultant
Consultant

Consulting für die Umsetzung von ?Zahlungsdiensteaufsichtliche Anforderungen an die IT von Zahlungs- und E-Geld-Instituten - ZAIT? Vorgaben der Bafin, Beantragung einer Erlaubnis als Zahlungsinstitut. Erstellung der notwendigen Dokumente wie IT Strategie, IT Governance und IDV Richtlinie. Ersterfassung aller IDVs im Unternehmen. 

Vorbereitungen und Moderation von Meetings, Dokumentation.


paydirekt GmbH
Frankfurt am Main
5 Monate
2021-02 - 2021-06

Projektmanagement für die Markentransition und -migration im Rahmen der Zusammenführung von Finanzprodukten

Projektmanager
Projektmanager

Projektmanagement für die Markentransition und -migration im Rahmen der Zusammenführung von drei Online-Bezahlverfahren.
Terminplanung, Reporting und Moderation der Projektmeetings. 

Vorbereitungen und Moderation von Meetings, Dokumentation.


paydirekt GmbH
Frankfurt am Main
1 Jahr 2 Monate
2020-01 - 2021-02

Aufbau eines Data Governance Rahmenwerks

Prozessmanager, Projektmanager JIRA Confluence Datenqualitätstool (DQT) ADQ ...
Prozessmanager, Projektmanager
  • Aufbau eines Data Governance Rahmenwerks inkl. der Erstellung einer Datenqualitätsmanagement sowie Überarbeitung der Data Governance Richtlinien unter Einbeziehung aller relevanten Bereiche innerhalb der Bank. Prüfung der Richtlinie auf Konsistenz zu den regulatorischen Anforderungen (BCBS 239), zur Datenqualitäts-management Konzernrichtlinie sowie Datenstrategie der Bank.
  • Modellierung und Beschreibung des aus vier Teilprozessen bestehenden Datenqualitäts-Regelprozesses, Abstimmung mit den betroffenen Bereichen und Freigabe der Richtlinie und des Prozesses durch die verantwortlichen Gremien.
  • Projektsteuerung über JIRA und Dokumentation in Confluence, Erstellung einer Operationalisierungs-Roadmap. Coaching und Mentoring der Mitarbeiter des Kunden. 
JIRA Confluence Datenqualitätstool (DQT) ADQ Talend DInteLa KORDOBA DAP Collibra (DGC) eCA SAS SAP Prozessmanagement Projektmanagement
Banken und Finanzdienstleister
Nürnberg
6 Monate
2019-07 - 2019-12

Projektmanagement

Projektmanager JIRA Confluence Enterprise Architect ...
Projektmanager

Beantragung einer Erlaubnis nach §10 Zahlungsdiensteaufsichts-gesetz („ZAG Lizenz“) für ein Zahlungsprodukt, Aufbau Intranet auf Basis von Confluence,  Ausschreibung IT Services

  • Teilprojektleitung für den Bereich IT im Rahmen der Antragserstellung für die Beantragung einer „ZAG Lizenz“. Prüfung und Bereitstellung der notwendigen und relevanten Dokumente. Erstellung und inhaltliche Bearbeitung von Dokumenten nach der Identifizierung von Lücken. Erstellung, Anpassung und Dokumentation notwendiger Prozesse.
  • Projektleitung für den Aufbau einer Informationsplattform/ eines Intranets auf Basis von Atlassian Confluence. Erstellen eines Bereichs- und Berechtigungskonzepts, Abstimmung mit den verantwortlichen Bereichen und Steuerung der Umsetzung durch die IT Abteilung. Definition von Arbeitspaketen, Umsetzungskontrolle, Reporting.
  • Erstellung einer Ausschreibung (Request for Proposal) für die gesamte Office IT inklusive Cloud-, Workplace-, LAN- und Telefonie-Service, sowie Call Center und Anwender Support.
JIRA Confluence Enterprise Architect Projektmanagement Prozessmanagement
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt
1 Jahr
2018-07 - 2019-06

IT Projektmanagement

IT Projektmanager MS Project MS Sharepoint JIRA ...
IT Projektmanager

IT Projektmanagement, Vertragsverhandlung, Business Process Outsourcing, Planung/ Projektleitung für den Umzug des Unternehmens, Neuaufbau internen IT Lösungen

  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Übergabe der zuvor entwickelten Shopsystem Plug-Ins in den operativen Betrieb. Entwicklung von Prozessen und Standards zur Wartung und Weiterentwicklung der Plug-In Software.
  • Neuverhandlung und Abschluss des Service- und Projektvertrags mit dem Entwicklungs-Partner.
  • Übernahme einer internen Sharepoint-Implementierung, Aufnahme von Anforderungen und Entwicklung einer Strategie zur Ablösung des Sharepoint und Aufbau eines Intranets.
  • Unterstützung des Outsourcings von Prozessen der HR Abteilung, Analyse der Anforderungen und Darstellung von Alternativen, Business Process Outsourcing.
  • Planung und Projektleitung für den Umzug des Unternehmens in ein neues Firmengebäude. Detailplanung des Umzugs, der Netzwerk-infrastruktur und der Umbaumaßnahmen gemeinsam mit den IT Dienstleistern und dem Architekturbüro. Planung, Durchführung und Umsetzung von Change-Management-Maßnahmen. Organisation und Durchführung notwendiger Workshops mit den Mitarbeitern. 
  • Gesamtsteuerung alle notwendigen Tätigkeiten und Prozesse, die mit dem Umzug in Verbindung stehen. 
  • Entwicklung einer Strategie zur Ablösung der heterogenen internen IT Plattformen.
  • Prozessentwicklung und Prozessmanagement.
MS Project MS Sharepoint JIRA Confluence E-Commerce Shopsysteme Projektmanagement nach SCRUM und PMI Verhandlungsmethodik Prozessmanagement
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt
7 Monate
2017-12 - 2018-06

Projektleitung

IT Projektmanager Softwareentwicklung MS Project JIRA PHP ...
IT Projektmanager Softwareentwicklung

Projektleitung für die Entwicklung und Einführung von Shopsystem Plug-Ins im E-Commerce

  • Übernahme und Durchführung eines in Verzug geratenes Software Entwicklungsprojektes zur Programmierung von Shopsystem Plug-Ins für ein Bezahlverfahren im E-Commerce.
  • Neuausrichtung des Projektes unter Einführung agiler und klassischer Projektmanagementmethoden.
  • Implementierung und Umsetzung eines Testkonzepts und Durchführung eines Piloten, Umsetzung von Marketingmaßnahmen.
  • Verantwortlicher Product Owner für die Softwareprodukte und das Download Portal.
  • Entwicklung und Implementierung der Support und Wartungsprozesse.
  • Schulung von internen Mitarbeitern und externen Dienstleistern.
  • Erstellung einer Marktanalyse im Bereich E-Commerce/Shopsysteme.
MS Project JIRA PHP E-Commerce Shopsysteme Plug-Ins Projektmanagement nach SCRUM und PMI
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt
4 Monate
2017-07 - 2017-10

Entwicklung

IT Projektmanager Projektmanagement PMI Scrum-Methodik
IT Projektmanager

Entwicklung und Einführung eines neuen, webbasierten

Verkäuferarbeitsplatzes

  • IT Projektleitung für die Entwicklung und Einführung eines neuen Verkäuferarbeitsplatzes in einem internationalen Projekt. Erstellung des Meilenstein-basierten Gesamtprojektplans und Verknüpfung mit der agilen Software Entwicklung nach SCRUM über den Releaseplan. Bauen einer Brücke zwischen der traditionellen und agilen Projektmanagement Methode. Planung und Umsetzung der Kommunikationsstruktur innerhalb der beteiligten Parteien, insbesondere zwischen Business, lokaler IT und der Software Entwicklungsfirma in Perugia/Italien. Management der Anforderungen mittels Business Analyse Dokumentation und Product Backlog.
  • Design und Planung des Rollouts des Verkäuferarbeitsplatzes.
  • Einrichten der notwendigen Arbeitsmittel, sowie Pflege der Hindernisse (Impediments) und Aufgaben (Tasks) im Microsoft Team Foundation Server.
MS Project MS Team Foundation Server MS Visio MS Office
Projektmanagement PMI Scrum-Methodik
Toyota Deutschland GmbH, Automobilindustrie
Köln
6 Monate
2017-01 - 2017-06

Prozess- und Projektmanagement

Diverse Netzwerk- und Firewallumgebungen JSON-Datei-Verarbeitung REST-API ...
Diverse
  • Entwicklung und Einführung des Einkaufprozesses inkl. Vertrags- und Bestelldatenbanken.
  • Erstellung einer Lösung für eine BCM Notfall-Lokation, Vertragsverhandlungen mit Dienstleistern.
  • Durchführung Migrationsprojekt, Inbetriebnahme der BCM Notfall-Lokation, Koordination der BCM Aktivitäten.
  • Optimierung der Betriebsprozesse, Einführung IT-Change Prozess, Planung einer Notfallübung, Erstellung der Schutzbedarfsfeststellung (IT-Security).
  • Projektmanager, Prozessmanager, Testmanager, Solution Architect, BCM Koordinator
    • Entwicklung, Beschreibung und Einführung eines Einkaufsprozesses mittels SIPOC, SOP, Swimlane sowie RACI Matrixen und Checklisten für einen Bezahldienstleister. Aufbau und Weiterentwicklung einer Vertrags- und Bestelldatenbank.
    • Automatisierung der Verarbeitung und Dokumentation importierter JSON Dateien (REST-API).
    • Erstellung einer Lösung für eine BCM Notfall-Lokation inklusive der Umsetzungsplanung und Konzepterstellung.
    • Abstimmung der Anforderungen und Lösung mit internen Abteilungen sowie der IT Abteilung des Dienstleisters. Vorbereitung und Abstimmung der vertraglichen Grundlage mit abschließenden Vertragsverhandlungen. Verhandlung einer BCM Vertrags-Anlage zum Dienstleistungsvertrag mit einem weiteren Dienstleister. Erstellung von Prozessbeschreibungen für Notfälle.
    • Eigenverantwortliche Durchführung eines Firewall-Migrationsprojekts mit Initiierung, Planung und Ausführung des Projekts inkl. Monitoring und Reporting gegenüber dem Management.
    • Technische und organisatorische Implementierung der zuvor geplanten BCM Notfall-Lokation. Definition von Prozessen zum Notfallmanagement und der Inbetriebnahme der Notfall-Lokation mit Planung und Durchführung von Test.
    • Planung und Koordination der BCM Aktivitäten des Kunden. Erstellung eines Notfallhandbuchs inkl. notwendiger Pandemie-Pläne und Kommunikation der Informationen an die beteiligten Institute.
    • Optimierung von Betriebsprozessen, Einführung neuer Rollen, Entwicklung eines Operations-Dashboards. Abwicklung möglicher Incident Fälle durch die konsequente Nutzung geeigneter Werkzeuge.
    • Definition eines IT Change Prozesses, Entwicklung der notwendigen Dokumente. Erstellung einer IT-Schutzbedarfsfeststellung.
    • Umsetzung der zuvor entwickelten BCM Maßnahmen und Übergabe der Prozesse und Dokumentationen an den internen Notfall-Beauftragten. Planung einer Notfallübung und Erstellung des Notfallhandbuchs für Geschäftsfortführung, Kommunikation und Wiederherstellung.
Netzwerk- und Firewallumgebungen JSON-Datei-Verarbeitung REST-API EBICS Systeme. JIRA OTRS KIBANA ICINGA ELK-Stack. MS Office MS Project MS Visio Prozessdokumentation (SIPOC Swimlanes SOPs Checklisten) Projektmanagement nach PMI und SCRUM BCM
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt am Main
6 Monate
2016-07 - 2016-12

Migrationsprojekt

Projektmanager, Testmanager, BCM Koordinator
Projektmanager, Testmanager, BCM Koordinator

Durchführung Migrationsprojekt, Inbetriebnahme der BCM Notfall-Lokation, Koordination der BCM Aktivitäten.

  • Eigenverantwortliche Durchführung eines Firewall-Migrationsprojekts mit dem für die technische Umstellung verantwortlichen Dienstleister. Initiierung, Planung und Ausführung des Projekts inkl. Monitoring und Reporting gegenüber dem Management, sowie Abschluss des Projekts.
  • Technische und organisatorische Implementierung der zuvor geplanten BCM Ausweichlokation. Definition von Prozessen zum Notfallmanagement und der Inbetriebnahme der Ausweichlokation. Planung und Durchführung von Test.
  • Planung und Koordination der BCM Aktivitäten des Kunden. Erstellung eines Notfallhandbuchs und Kommunikation der Informationen an die beteiligten Institute.
  • Testmanagement für die Tests zur Entgeltabrechnung. Aufbereitung von historischen Daten zur Abrechnung.
Netzwerk-/Firewallumgebung JSON-Datei-Verarbeitung EBICS
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt am Main
3 Monate
2016-04 - 2016-06

Erstellung einer Lösung für eine BCM Notfall-Lokation

Projektmanager, Solution Architect, BCM Koordinator
Projektmanager, Solution Architect, BCM Koordinator

Erstellung einer Lösung für eine BCM Notfall-Lokation, Vertragsverhandlungen mit Dienstleistern.

  • Erstellung einer Lösung für eine BCM Ausweichlokation inklusive der Umsetzungsplanung und Konzepterstellung. Abstimmung der Anforderungen und Lösung mit internen Abteilungen sowie der IT Abteilung des Dienstleisters. Vorbereitung und Abstimmung der vertraglichen Grundlage mit abschließenden Vertragsverhandlungen. Verhandlung einer BCM Anlage zum Dienstleistungsvertrag mit einem weiteren Dienstleister.
  • Erstellung von Prozessbeschreibungen für Notfälle. Planung und Durchführung von Projektmeetings. Koordination der Inbetriebnahme neuer Banken im Kernsystem.
  • Automatisierung der Verarbeitung und Dokumentation importierter JSON Dateien. Koordination der Prozesse im Onboarding und die Dokumentation und Kontrolle der verarbeiteten JSON Dateien. Aufbereitung der Informationen und Erstellung von Statistiken.
Netzwerkumgebungen JIRA JSON-Datei-Verarbeitung
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt am Main
3 Monate
2016-01 - 2016-03

Einkaufprozess

Prozess Manager
Prozess Manager

Entwicklung und Einführung des Einkaufprozesses inkl. Vertrags- und Bestelldatenbanken.

  • Entwicklung, Beschreibung und Einführung eines Einkaufsprozesses für einen Finanzdienstleister. Der Prozessflow wurde entwickelt, mittels SIPOC, SOP, Swimlane sowie RACI Matrix und Checklisten beschrieben und bis zur finalen Version mit den beteiligten Stakeholdern abgestimmt. Die Umsetzung erfolgte unmittelbar nach der Definition des Prozesses. Hierzu wurde eine Bestelldatenbank mit notwendigen Bestell-Anforderungsformularen entwickelt, um die notwendigen Genehmigungen für Bestellungen einzuholen.
  • Eine Vertragsdatenbank wurde so weiterentwickelt, dass Sie als Forecast- und Planungstool verwendet werden kann. Die Automatisierung wurde mittels Excel Makro und Powershell Programmierung umgesetzt.
  • Des Weiteren wurde die Vertragsablage neu organisiert.
Prozessdokumentation mit Standard MS Office Werkzeugen
Banken und Finanzdienstleister
Frankfurt am Main
5 Monate
2015-09 - 2016-01

Projektmanagement

Methodischer Projektmanager Projektmanagement zur Einführung von Finanzprodukten
Methodischer Projektmanager

Einführung von Projektmanagement Methodik in zwei laufende Projekte, Durchführung der Projekte

  • Implementierung von Projektmanagement Methoden in zwei laufende Fach-Projekte zur Einführung von Finanzprodukten in den Markt, eigenverantwortliche termin-, budget- und funktionsgerechte Durchführung der Projekte.
  • Projekt Re-Strukturierung, Neu- bzw. Weiterentwicklung von Werkzeugen zur Projekt- und Teilprojektsteuerung, sowie Optimierung des Kosten-Controllings. Stakeholder-Management, Monitoring und Reporting sowie die Moderation von Workshops und wöchentlichen Meetings gehörten ebenso zu den Aufgaben.

Teamstärke:

4 Teilprojektleiter

Projekt-Budgets:

1,5M€

JIRA MS Project MS Office
Projektmanagement zur Einführung von Finanzprodukten
Banken und Finanzdienstleister
Eschborn
3 Monate
2015-06 - 2015-08

Migration einer Connected Car Lösung

Projektmanager Connected Car Lösung mit ca. 60 Applikationen AppDynamics Monitoring Lösung Projektmanagement ...
Projektmanager
  • Im Rahmen des Switch Over Projektes wird die Connected Car Umgebung des Automobilherstellers von der managed Lösung des jetzigen IT Dienstleisters auf die neu aufgebaute Cloud Lösung des neuen Dienstleisters migriert.
  • Der Projektscope umfasste die komplette, mehrstufige Migration der Umgebungen auf die neue Plattform. Zu den vorbereitenden Tätigkeiten gehörte die Entwicklung der Migrationsstrategie, Aufbau einer Projektorganisation, die Planung der Migrationsszenarien, die Erstellung eines Projektplans und Migrationskonzepts sowie die detaillierte Planung der unterschiedlichen Switch Over Termine in Form von ausführlichen Drehbüchern mit korrespondierender Team- und Raumplanung. Darüber hinaus war die Vorbereitung und Durchführung eines Risiko Workshops, das Erstellen eines Risiko Logs, das Managen der Risiken sowie die Definition von Testfällen innerhalb der Migrationsaktivitäten Teil des Projekts. Aufgrund der Verschiebung des Go-Live Termins durch den Endkunden wurden die Tätigkeiten aus Sicht des Dienstleisters geplant und teilweise (Migrationsstrategie und Projektorganisation) mit dem Endkunden abgestimmt. Darüber hinaus oblag meiner Person die Leitung des Monitoring Teams mit 3 Mitarbeitern zur Umsetzung einer AppDynamics Lösung im Connected Car Center.

Teamstärke:

8 Consultants

Projekt-Budget:

1,2M€

Connected Car Lösung mit ca. 60 Applikationen AppDynamics Monitoring Lösung Projektmanagement Teamleitung
NTT DATA/ Audi AG
Ingolstadt
9 Monate
2014-02 - 2014-10

Angebotsprojekt: WebCenter Lösung

Lead Solution Architect Komplettes WebCenter mit ca. 2.000 Systemen Projektmanagement nach PMI Teamleitung ...
Lead Solution Architect
  • Leitung eines Teams von Solution Architekten zum Erstellen eines Designs und Planung einer WebCenter Cloud Lösung.
  • Die Lösung vereinte traditionelle IT, Public und Private Cloud Komponenten in einer sogenannten Hybrid Cloud.
  • Präsentation der Lösung beim Kunden und Diskussion der Details und der Umsetzung vor Ort.
  • Abstimmung der Lösung mit den späteren Liefereinheiten. Abwicklung der notwendigen internen Genehmigungs-Prozesse.

Teamstärke:

5 Solution Architects

Total Contract Value:

30M€

Komplettes WebCenter mit ca. 2.000 Systemen Projektmanagement nach PMI Teamleitung Outsourcing
Automobilhersteller
Ingolstadt
4 Monate
2013-10 - 2014-01

Angebotsprojekt: Netzwerk Lösung

Lead Solution Architect Weltweite Netzwerkumgebung mit ca. 45.000 Netzwerk Ports Projektmanagement nach PMI Teamleitung ...
Lead Solution Architect
  • Leitung eines Teams von Solution Architekten zum Erstellen eines Designs und der Planung einer Netzwerk Lösung mit ca. 45.000 Ports, WLAN Services, WAN Acceleratoren und PDN Firewalls.
  • Präsentation der Lösung beim Kunden und Abstimmung der Lösung mit den späteren Liefereinheiten.
  • Abwicklung der notwendigen internen Genehmigungs-Prozesse.

Teamstärke:

2 Solution Architects

Total Contract Value:

15M€

Weltweite Netzwerkumgebung mit ca. 45.000 Netzwerk Ports Projektmanagement nach PMI Teamleitung Outsourcing
High-Tech und Elektroindustrie
Oberkochem
5 Monate
2013-06 - 2013-10

Angebotsprojekt: SAP-Lösung

Lead Solution Architect SAP Lösung mit ca. 2.000 Systemen Projektmanagement nach PMI Teamleitung ...
Lead Solution Architect
  • Leitung eines Teams von Solution Architekten. Design und Kalkulation einer SAP Lösung, Präsentation der Lösung beim Kunden und Abstimmung der Lösung mit den späteren Liefereinheiten.
  • Die Basis für die SAP Umgebung war einen Private Cloud Lösung im Rechenzentrum des Kunden.
  • Abwicklung der notwendigen internen Genehmigungs-Prozesse

Teamstärke:

3 Solution Architects

Total Contract Value:

25M€

SAP Lösung mit ca. 2.000 Systemen Projektmanagement nach PMI Teamleitung Outsourcing
Großbank
Frankfurt
6 Monate
2013-01 - 2013-06

Angebotsprojekt: Migration in Cloud Lösung

Lead Solution Architect Netzwerk Windows Infrastruktur Exchange ...
Lead Solution Architect
  • Leitung eines Teams aus Consultants zur Planung und Kalkulation der Migration einer Französischen Niederlassung eines deutschen Kunden in die bestehende Cloud Lösung.

  • Design und Kalkulation der Lösung, Präsentation beim Kunden vor Ort in Paris.

  • Planung und Erstellung eines Projektplans für die Umsetzung der Lösung und die Migration auf die neue Plattform.

Teamstärke:

4 Consultants (Remote)

Total Contract Value:

500K€

Netzwerk Windows Infrastruktur Exchange Lync Sharepoint Applikationen Projektmanagement nach PMI Teamleitung Outsourcing
High-Tech und Elektroindustrie
Frankfurt/Paris
4 Monate
2012-08 - 2012-11

Entwicklung einer Unified Communication Strategie

Projektmanager Strategie, Planung Projektmanagement nach PMI
Projektmanager
  • Auswertung und Einschätzung von Analysen über die zukünftige Entwicklung im UC Umfeld.
  • Durchführung einer Anforderungs- und Technologieanalyse und Entwicklung einer Vision „Future Collaborative Working“
Microsoft Lync Avaya AURA Cisco Unified Communications Manager
Strategie, Planung Projektmanagement nach PMI
Automobilhersteller
München
2 Jahre
2010-12 - 2012-11

Aufbau Avaya AURA IP Telefonie Lösung mit WLAN Phones

Projektmanager Projektmanagement Telefonie Rollout
Projektmanager
  • Implementierung einer Avaya AURA Kommunikationsplattform mit 600 Tisch- und 600 WLAN Telefonen. Neuaufbau der Netzwerk Infrastruktur und Durchführung eines Netzwerkassessments für die WLAN Infrastruktur. Schulung von ausgewählten Benutzern. Projektstop im Juli aufgrund der Abkündigung eines WLAN Telefon Modells der Herstellers. Fortsetzung des Projekts im Dezember 2011. Mehrere Eskalationen aufgrund technischer Probleme mit dem Telefonsystem. Eine interne Strategie Änderung führte zum Transfer des Kunden zu einem auf die Technologie spezialisierten Dienstleisters.
Projektmanagement Telefonie Rollout
Maschinen-, Geräte und Komponentenbau
Schwäbisch Hall
5 Monate
2012-06 - 2012-10

Unterstützung und Beratung Lync Migrationsprojekt

Projektmanager Projektmanagement Lösungsdesign
Projektmanager
  • Unterstützung und Consulting im Rahmen eines Lync Migrations-projektes. Erstellung und Review von Migrationsstrategie, Projekt-plänen und Kommunikationsvorlagen. Durchführung von Schulungen.
Microsoft Lync
Projektmanagement Lösungsdesign
Automobilhersteller
München
7 Monate
2012-04 - 2012-10

IPv6 Strategie Projekt

Projektmanager Projektmanagement Lösungsdesign
Projektmanager
  • Entwicklung einer umfassenden IPv6 Strategie für den Kunden bestehend aus 10 Arbeitspaketen und einer Präsentation vor den Stakeholdern.
IP Version 6
Projektmanagement Lösungsdesign
Automobilzulieferer
Hannover/Würzburg
4 Jahre
2008-06 - 2012-05

Cisco IP Telefonie Lösung für 6000 Benutzer

Projektmanager Projektmanagement Telefonie Rollout
Projektmanager
  • Implementierung einer Cisco Unified Communications Manager Lösung für bundesweit 6000 Benutzer. Rollout der Telefone in ca. 25 Standorten. Übernahme des Projekts bei einem Fertigstellungsgrad von 85% im März 2011. Zentrale Komponenten zum Zeitpunkt der Übergabe bereits in den Betrieb übernommen. Durchführung der verbleibenden Telefonrollouts und Einrichtung von Vermittlungsarbeitsplätzen inkl. „Blinden-Arbeitsplatz“.
Cisco Unified Communication Manager
Projektmanagement Telefonie Rollout
Energieversorger
Stuttgart
5 Monate
2011-12 - 2012-04

Microsoft Lync Implementierung

Projektmanager Projektmanagement
Projektmanager
  • Implementierung einer Microsoft Lync Infrastruktur für ca. 1200 Benutzer. Integration in die zuvor implementierte Avaya AURA Kommunikationsplattform. Schulung von ausgewählten Benutzern.
Microsoft Lync und Avaya AURA Communication Manager
Projektmanagement
Maschinen-, Geräte und Komponentenbau
Schwäbisch Hall
1 Jahr 5 Monate
2010-08 - 2011-12

Aufbau Cisco Unified Communications Lösung

Projektmanager Projektmanagement Lösungsdesign
Projektmanager
  • Implementierung einer Cisco Unified Communication Lösung mit WebEx, Meetingplace, Cisco Presence und Cisco Mobility Komponenten für 4000 Benutzer. Verschlüsselte Web- und Videokonferenzen für 500 Benutzer. Übernahme des Projekts bei einem Fertigstellungsgrad von 60% im März 2011.
Cisco Unified Communication Lösung, WebEx, Meeting Place
Projektmanagement Lösungsdesign
Energieversorger
Stuttgart
2 Jahre
2009-06 - 2011-05

Europaweite Cisco IP Telefonie und WAN Acc Lösung

Projektmanager Projektmanagement Lösungsdesign Telefonie Rollout ...
Projektmanager
  • Implementierung einer Cisco Unified Communications Manager Lösung für europaweit 9500 IP Telefone im Rahmen eines Outsourcing Projekts. Rollout von Riverbed WAN Acceleratoren.
  • Die Umsetzung wurde aufgrund von kundeninternen Unstimmigkeiten nach dem Rollout von 2 Lokationen gestoppt und im Mai 2012 mit neuem Scope durch einen Kollegen fortgesetzt.
Cisco Communications Manager
Projektmanagement Lösungsdesign Telefonie Rollout WAN Rollout
Pharma-Großhandel
Stuttgart
8 Monate
2009-11 - 2010-06

Avaya AURA IP Telefonie Lösung

Projektmanager Projektmanagement Telefonie Rollout
Projektmanager
  • Implementierung einer Avaya AURA Kommunikationsplattform mit 350 Telefonen, verteilt auf einen zentralen und ca. 30 Außenstandorte. Neuaufbau der kompletten Netzwerk Infrastruktur mit Firewall Lösung, Schulung von ausgewählten Benutzern.
Avaya AURA Communication Manager
Projektmanagement Telefonie Rollout
Wohnungswirtschaft
Oberhausen
8 Monate
2008-11 - 2009-06

Cisco IP Telefonie und Call Center Lösung

Projektmanager Projektmanagement Telefonie Rollout
Projektmanager
  • Implementierung einer Cisco Unified Communications Manager Lösung inkl. Rollout von ca. 1000 Telefone und einer Chef/Sek-Lösung der Fa. Conet (ProSecCo). Aufbau einer Call Center Lösung für ca. 50 Call Center Agenten, softphonebasierend. Schulung von ausgewählten Benutzern, Sekretärinnen und Call Center Agenten.
Cisco Communications Manager
Projektmanagement Telefonie Rollout
Automobil-Themenpark
Wolfsburg

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

2 Jahre 6 Monate
1991-09 - 1994-02

Mathematisch-Technischer Assistent

bestanden, Abschluss vor der IHK, Hoechst AG, Frankfurt/Main
bestanden, Abschluss vor der IHK
Hoechst AG, Frankfurt/Main
2 Jahre 10 Monate
1988-09 - 1991-06

Schulbildung

allgemeinen Hochschulreife, Berufliches Gymnasium Schwerpunkt Wirtschaft, Dillenburg
allgemeinen Hochschulreife
Berufliches Gymnasium Schwerpunkt Wirtschaft, Dillenburg

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

IT Projektmanagement Prozessmanagement Six Sigma Moderation und Coaching IT Service Management Testmanagement SCRUM Multi Projektmanagement Solution Architect

Schwerpunkte

Infrastructure
Unified Communication und Messaging

Projektmanager PMP, PRINCE2, Scrum Master

  • Kombination klassischer und agilen Methoden basierend auf der Verknüpfung von Meilenstein- mit Release-Planungen
  • Analyse von Projektstillstand-Situationen und Neuausrichtung von Projekten
  • Multi-Projektmanagement und Durchführung von ?Project Health Checks?

Regulatorik- und Digitalisierungs-Projekte

  • Business Continuity Management (BCM)
  • Data Governance und BSBS239
  • Lizenzbeantragung

Geschäftsprozessmodellierung und ?optimierung

  • Business Process Model and Notation (BPMN)
  • Ereignisgesteuerte Prozesskette (EPK)
  • SIPOC, SOP, Swimlane

Weitere

  • Erstellung von IT-Ausschreibungen (RfP ? Request for Proposal)
  • Führung verteilter Projektteams
  • Moderation und Coaching

Aufgabenbereiche

ITIL V3
PRINCE2
Projektmanagement
Projektmanagement PMI
Scrum Master

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Confluence
ELK Stack
Enterprise Architect
ICINGA
JIRA
KIBANA
MS
Visio, Office, Project, Team Foundation Server
OTRS
Prozessmanagement
Scrum-Methodik

Kurzprofil:

  • Durchführung von komplexen IT-, Softwareentwicklungs- und Infrastrukturprojekten
  • Regulatorik- und Digitalisierungs-Projekte in der Finanzbranche
  • Erstellung und Optimierung von Geschäftsprozessen

Erfolgreiche Projekte der letzten Jahre:

  • Erstellung und Implementierung eines Data Governance Rahmenwerks
  • Neuausrichtung und Abschluss eines Software-Entwicklungsprojekts
  • Aufbau und Umsetzung eines Notfall- und Krisenmanagements (BCM) inkl. Notfall-Lokation
  • Entwicklung und Einführung eines Einkaufsprozesses
  • Durchführung von diversen IT Infrastruktur- und Migrationsprojekten

Berufserfahrung:

11/2014:             

Rolle: Freiberuflicher IT Projektmanager, Eppstein

Aufgaben:

  • Freiberufliche Übernahme und Durchführung von IT Projekten
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung, Kontrolle und Abschluss von Projekten
  • Stakeholder-Management, Monitoring, Reporting und Erstellung von Entscheidungsvorlagen
  • Analyse von Projektstillstand-Situationen und Neuausrichtung von Projekten
  • Multi-Projektmanagement und Durchführung von Project Health Checks
  • Geschäftsprozessmodellierung und ?optimierung
  • Beschreibung von IT Service Leistungen, RFP Erstellung
  • Moderation und Coaching

 

12/2012 ? 10/2014:

Rolle:Solution Lead

Kunde: HP Deutschland GmbH, Bad Homburg

Aufgaben:

  • Solution Lead für Infrastruktur-, Cloud- und Applikationsprojekte
  • Leitung von, teilweise global, verteilten Solution und Consulting Teams im Rahmen von Angebotsprojekten
  • Design und Präsentation von Infrastruktur- und Cloud-Lösungen bei global agierenden Kunden unterschiedlicher Branchen
  • Erstellung von Angeboten und Kostenkalkulationen für ganzheitliche Lösungsarchitekturen

 

12/2008 ? 12/2012:

Rolle: Projektmanager

Kunde: HP Deutschland GmbH, Bad Homburg

Aufgaben:

  • Eigenständige Abwicklung von Kundenprojekten in Time, Budget und Quality
  • Projektmanager für Telefonie und Netzwerk Infrastruktur Projekte im internationalen Umfeld
  • Remote-Steuerung von verteilten Projektteams an unterschiedlichen Standorten
  • Avaya bzw. Cisco Telefonie und Conferencing Systeme, Call Center Lösungen
  • IPv6 Strategie Projekt bei einem internationalen Automobilzulieferer
  • Microsoft Lync und Unified Communication Strategie Projekte

 

11/2005 ? 11/2008:

Rolle: Solution Architect

Kunde: HP Deutschland GmbH, Bad Homburg

Aufgaben:

  • Solution Architect für Messaging, Infrastruktur-Projekte und SAP Projekte
  • Design und Präsentation von Lösungen, Erstellung von Angeboten und Kostenkalkulationen
  • Microsoft Exchange, Lotus Notes und SAP (HP SAP Factory) inkl. der notwendigen Infrastruktur

 

05/2004 ? 10/2005:

Rolle:Presales Consultant

Kunde: Triaton GmbH, Frankfurt/Main

Aufgaben:

  • Presales Consultant für Messaging Projekte und Angebotserstellung bei der Triaton GmbH. Januar 2005 Integration in die entsprechenden Teams bei HP (in Folge der Akquisition der Triaton durch HP) und Tätigkeit als Solution Architect, Schwerpunkt Infrastruktur Services und Messaging.
  • Design und Präsentation von Lösungen, Erstellung von Angeboten und Kostenkalkulationen
  • Microsoft Exchange, Lotus Notes und Novell Groupwise inkl. der notwendigen Infrastruktur

 

09/2001 ? 04/2004:

Rolle: Technical Consultant

Kunde: EDS Deutschand GmbH, Rüsselsheim

Aufgaben:

  • Teilprojektleitung und Realisierung von Exchange 2000 Migrationen. Integration von Kundenumgebungen in bestehende Standards für Betrieb, Administration und Reporting von Exchange 2000 Systemen
  • Umsetzung von Microsoft Exchange Migrationsprojekten
  • Integration bestehender Umgebungen in die Betriebsteams, Weiterentwicklung von Betriebs- und Reportingstandards

 

09/1999 ? 08/2001:

Rolle: System Engineer

Kunde: HiServ/Triaton GmbH, Frankfurt/Main

Aufgaben:

  • Implementierung der System Management und Automatisierungsprozesse für die gesamte E-Mail Umgebung in Frankfurt
  • Integration der E-Mail Systeme in eine NetIQ Appmanager Überwachung
  • Planung und Projektleitung im Rahmen der Integration

 

11/1998 ?08/1999:

Rolle: System Engineer

Kunde: HiServ GmbH, Mailand/Italien

Aufgaben:

  • Abordnung nach Mailand/ Italien zum Aufbau eines Operation Centers für E-Mail Systeme
  • Integration einer IBM Tivoli Lösung zur Überwachung der Systeme. Schulung von Mitarbeitern, Wissenstransfer
  • Teilprojektleitung für Einzelprojekte im Rahmen der Integration

 

10/1996 ? 10/1998:

Rolle: System Engineer

Kunde: HiServ GmbH, Frankfurt/Main

Aufgaben:

  • Betreuung der globalen E-Mail Systeme, Projektarbeit, Third Level Support für Vorortadministratoren im internationalem Umfeld bei der HiServ GmbH
  • Betrieb eines globalen E-Mail Backbones und Unterstützung bei Migrationen, Abspaltungen und Adressaustausch mit Fremdsystemen
  • Durchführung von Projekten und Teilprojektleitung

 

04/1995 ? 09/1996:

Rolle: Netzwerkadministrator

Kunde: Hoechst AG, Frankfurt/Main

Aufgaben:

  • Netzwerkadministration, Betreuung der lokalen E-Mail-Systeme, Mobile Kommunikation bei der Hoechst AG
  • Betrieb und Administration der Novell Netware und Microsoft Mail-Systeme
  • Implementierung erster Remote Mail Lösungen

 

Wehrdienst:

04/1994 ? 03/1995:

Grundwehrdienst

Design / Entwicklung / Konstruktion

Solution Architect und Solution Lead

Branchen

Branchen

  • Banken und Finanzindustrie
  • Energie-Sektor
  • Automobil-Industrie und Zulieferer
  • Maschinenbau
  • Handel
  • High-Tech und Elektroindustrie
  • Wohnungswirtschaft

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.