IT-Projektmanager / Projektleiter / Transition Manger / IT-Leiter (Dipl.-Kfm. Univ. - PRINCE2-zertifiziert)
Aktualisiert am 28.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 30.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 80%
Neugier
Kritisches Denken
Selbstorganisation
Analytisches Denken
Interkulturelle Kompetenz
Teamfähigkeit
Flexibilität
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend/verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse
Ungarisch
gut

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+100km) Mindelheim (+100km)

Bevorzugter Einsatzort in Deutschland ist München und/oder remote.

möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 9 Monate
2020-10 - heute

Digitalisierungsprojekte

Berater / projektmanager Projektmanagement Geschäftsprozessanalyse Dokumentation von prozessen ...
Berater / projektmanager
  • Berater / Projektmanager für Digitalisierungsprojekte von soloselbständigen Dienstleistern.
Projektmanagement Geschäftsprozessanalyse Dokumentation von prozessen Daten-Archivierung Business Workflow
diverse
München / Remote
2 Jahre 8 Monate
2021-11 - 2024-06

Durchführung von internationalen Digitalisierungsprojekten bei TK Elevator

Project Manager, Transition Manager and IT Workstream Lead
Project Manager, Transition Manager and IT Workstream Lead

Projektziel: Erhöhung der wertschöpfenden Aktivitäten der Niederlassungen von TKE Elevator Europe Afriica und Unterstützung von Wachstumspotentialen in verschiedenen Ländern durch Aufbau einer zentralen, organisatorischen Plattform zur Digitalisierung der Geschäftsprozesse für kosteneffiziente E2E-Prozesse mit klarer Aufgabenteilung.

Das Projektziel wird seitens der IT hauptsächlich umgesetzt mittels Einsatzes von ServiceNow, OpenText und diversen Automatisierungstool und beinhaltet ebenso die Integration jener IT-Systeme in die bestehende zentrale, als auch länderspezifische IT-Landschaft.

Projektrolle: Steuerung und Leitung des IT Workstreams für OBP (Operational Business Services), als auch Projektleiter für die Umsetzung und Transition der zu der Erreichung des beschriebenen Projektzieles erforderlichen Digitalisierungsprojekte im Bereich OBP für die Länder Frankreich, Italien, Spanien/Portugal, England, Benelux (Belgien / Luxemburg) und Deutschland.

Das zu verantwortende Projekt besteht aus ca. 150 Einzelprojekten und beinhaltet neben der Entwicklung der IT-Lösungen, deren Integration in die bestehende IT-Landschaften bis hin zum Business GO Live der umgesetzten Projekte.

ServiceNow OpenText SAP Robotic-Process-Automation
TK Elevator
Remote
7 Monate
2020-06 - 2020-12

Durchführung eines internen Digitalisierungsprojektes

  • Durchführung eines internen Digitalisierungsprojektes und darauf aufbauend Berater / Projektmanager für Digitalisierungsprojekte von soloselbständigen Dienstleistern aufgrund der Pandemiesituation und der daraus resultierenden Auftragslage.
Berater / Projektmanager
7 Monate
2020-06 - 2020-12

Internes Digitalisierungsprojekt

Projektmanager
Projektmanager

Internes Projekt:

Durchführung eines internen Digitalisierungsprojektes aufgrund der Pandemiesituation und der daraus resultierenden Auftragslage.

Projektbeschreibung:

Geschäftsprozessanalyse, Konzeptentwicklung für Workflow, Digitalisierung und Archivierung geschäfts- und steuerrelevanter Dokumente, Planung und Implementierung.

Aufgaben:

  • Anforderungsanalyse
  • Erstellung von Lösungskonzepte für Digitalisierung und Archivierung von Dokumenten
  • Workflow- & Prozessdesign
  • Projektplanung
  • Implementierung & Integration (Infrastruktur & Applikation)
  • Durchführung notwendiger Prozessanpassungen
  • Scan von Papierdokumenten, Umkonvertierung digitaler Dokumente
  • Test, Erprobung und Go-Live
  • Implementierung weiterer Verbesserungen nach Go-Live
intern
München
4 Monate
2020-01 - 2020-04

Warehouse & Logistics

Transition Lead / Projektmanager
Transition Lead / Projektmanager
  • DXC Transition Lead (weltweit) des Bereiches Warehouse & Logistics und DXC Projektmanager im Zuge der Implementierung eines neuen Haupt-Sub-Providers für den Bereich Field Services und Warehouse & Logistics (einschl. Prozess- und Workflowdesign, Business Continuity Konzeption)
  • Schnittstelle zum DXC Transition & Transformation Director, DXC Workstream Leads und BMW Verantwortlichen (Bereich Warehouse & Logistics)
  • Providersteuerung
  • Risiko Management
DXC Technology
1 Jahr 2 Monate
2019-03 - 2020-04

Anbindung externer Partner Lokationen

Projektmanager
Projektmanager
  • DXC Projektmanager für die Anbindung externer BMW Partner Lokationen (Prozess- & Workflowdesign und Anbindung an BMW Netzwerkinfrastruktur)
  • Providersteuerung
  • Risiko Management
DXC Technology
1 Jahr 9 Monate
2018-08 - 2020-04

EUC-Programm

Transition Lead / Transition- & Transformation Manager
Transition Lead / Transition- & Transformation Manager
  • Transition Lead, Transition- & Transformation Manager, Projektmanager bei DXC Technology im BMW-Account im Rahmen des weltweiten EUC-Programmes (End-User-Computing)
DXC Technology
1 Jahr
2019-01 - 2019-12

Steuerung der Sub-Provider

Transition- und Transformationslead / Projektmanager
Transition- und Transformationslead / Projektmanager
  • DXC Transition- und Transformationslead und DXC Projektmanager weltweit für den Bereich Warehouse & Logistics einschl. Grob- und Feinkonzepterstellung, Prozess- und Workflowdesign, sowie Planung und Umsetzung Warehouse & Logistics relevanter Themen weltweit (z.B. Warehousing, Staging, Wiping, Rollover, Rollout, Business Continuity und Notfallplanung) gemäß EUC-Vertrag für ca. 150.000 Endgeräte in ca. 250 Standorten in 25 Ländern (Deutschland, Europa, Asien, Nord- und Südamerika, Südafrika)
  • Steuerung der Sub-Provider für den Bereich Warehouse & Logistics
  • Abschluss Transitionsphase (weltweit) des Bereiches Warehouse & Logistics in 12/19
  • Providersteuerung
  • Risiko Management
DXC Technology
9 Monate
2018-08 - 2019-04

End-User-Computing Services

Regional Transition Lead / Transition Manager / Projekt Lead
Regional Transition Lead / Transition Manager / Projekt Lead
  • DXC Regional Transition Lead Region Deutschland/Steyr bzgl. der Serviceübernahme sämtlicher End-User-Computing Services von über 150 BMW-Lokationen in Deutschland und Österreich (mit ca. 100.000 Devices) vom Altprovider T-Systems zu DXC mit erfolgreichem Service Cutover im Okt. 2018 und Feb 2019
  • Aufsetzen der Serviceleistungen für den EUC-Vertrag zusammen mit dem Projekt der Field Services für weltweite Standorte, welche nach dem vormaligen EUS-Vertrag nicht unterstützt wurden einschließlich Unterstützung in allen Bereichen des Field Services
  • Single Point of Contact für den Regional Lead von BMW für Germany & Steyr
  • Vorbereitung der Transformationsphase des EUC-Programmes für die Bereiche Campus Services und Warehouse & Logistics
  • DXC Transition Manager (weltweit) für die Bereiche Field Services, Campus Services und Warehouse & Logistics (ca. 150.000 Endgeräte in ca. 250 Standorten in 25 Ländern (Deutschland, Europa, Asien, Nord- und Südamerika, Südafrika))
  • DXC Projekt Lead für die deutschen BMW Niederlassungen zur Koordination der Aktivitäten für den Setup der zu erbringenden Leistungen während der Transition Phase
  • Providersteuerung
  • Risiko Management
DXC Technology
7 Monate
2018-04 - 2018-10

Projekt Hybrid IP DE

Projektmanager IP Streaming und Workstreamlead TECH/IT agiles Projektmanagement Budgetcontrolling
Projektmanager IP Streaming und Workstreamlead TECH/IT

Projektmanager und Workstream Lead der Abteilungen Technologie und IT bei Sky Deutschland GmbH für das Projekt „Hybrid IP Deutschland“

Projektbeschreibung:

Gesamtplanung, Budgetierung und Koordination des Projekts "Hybrid IP Deutschland" für die Fachbereiche Technologie und IT

Aufgaben:

  • Erstellung eines Gesamtprojektplans (einschließlich Architektur, Entwicklung, Implementierung & Integration, Test, Erprobung und Go-Live) für verschiedene Szenarien (Grob- und Feinplanung)
  • Workflow- & Prozessdesign (u.a. mit Anwendung von Jira und Confluence)
  • Bewertung der Anforderungen und Einschränkungen von verschiedenen Interessengruppen (intern und extern) und Umsetzung in die Gesamtplanung
  • Gesamtbudgetkalkulation für mehrere definierte Szenarien
  • Budgetüberwachung und Projektreporting
  • Einrichten einer Projekt Governance
  • Organisation und Koordination als Hauptansprechpartner für Programmmanagement, Fachbereiche Technologie & IT von Sky Deutschland und weiteren technischen Stakeholdern (von Sky UK und Sky Italien, Cisco)
  • Providersteuerung und Risiko Management
JIRA Confluence
agiles Projektmanagement Budgetcontrolling
Sky Deutschland GmbH
München
5 Monate
2017-12 - 2018-04

Exit-Projekt

IT Programm Manager / Projektmanager Data Center Prozesserfahrung Cutover ...
IT Programm Manager / Projektmanager

Programm Manager und Projektmanager bei DXC Technology für die Exit-Projekte des PAYBACK Accounts in München

Projektbeschreibung:

Planung und Koordinierung des Auszugs der IT-Infrastruktur, IT-Systeme und IT-Services des DXC Technology Kunden PAYBACK aus dem DXC Technology Rechenzentrum Frankfurt/eShelter unter Verwendung von ITIL Standards und Best Practices

Aufgaben:

  • Erstellung von Projektplänen (intern & extern mit dem Kunden Projektmanager) (High Level und Detail)
  • Vorbereitung, Planung und Durchführung aller Cut-Over Exit-Projekte des PAYBACK Accounts innerhalb der Budget- und Zeitvorgaben
  • Einleiten und Tracking von Requests für Abschalten und Abbau der Systeme (move to obsolescence)
  • Einleiten und Tracking von Requests für Ausbau der Systeme aus dem Rechenzentrum
  • Vorbereitung der abzubauenden IT-Systemen für die Abholung durch den Kunden
  • Beantragung sämtlicher Genehmigungen/Freigaben
  • Berücksichtigung der Security Guidelines von DXC Technology und PAYBACK
  • Steuerung, Organisation und Koordination als Single Point of Contact zwischen dem Kunden PAYBACK, allen nationalen und internationalen DXC Technology Teams, Hewlett Packard Financial Services und dem DXC Technology Rechenzentrum Frankfurt/eShelter
  • Erstellung und Pflege der Projektdokumentation
  • Providersteuerung
  • Risiko Management
  • Programmreporting
  • Projektreporting
Data Center Prozesserfahrung Cutover ITIL
DXC Technology
München und Remote
6 Monate
2017-07 - 2017-12

Business Continuity Management

Berater BCM Business Continuity Management Prozessanalyse
Berater

Unterstützungs- und Beratungsleistung als Business Continuity Management Berater im Rahmen des Kundenprojektes „Business Continuity Adaption an MEAG Move” bzgl. der bevorstehenden Konsolidierung und Umzügen von mehreren MEAG Standorten

  • Erstellung eines neuen Business Continuity Management Framework Dokuments angelehnt an den Standard BSI 100-4 und der Group Policy des Münchner Rück Konzerns im Rahmen der Konsolidierung und Umzügen von mehreren Standorten unter Berücksichtigung der MEAG Richtlinien für Datenschutz und Sicherheit
  • Planung und Durchführung einer Business Impact Analyse (BIA) mit allen Fachbereichen im Hinblick auf die bevorstehende Standortkonsolidierung
  • BCM-spezifische Prozesse aller MEAG Fachabteilungen und der IT (MEAG und Munich Re Group) prüfen und bei Bedarf neu konzeptionieren
  • Erstellen von notwendigen Leistungsspezifikationen für die Systemarchitekturen
  • Abstimmung, Konzeptionierung und Dokumentation BCM-relevanter Betriebsprozesse und Betriebskomponenten mit verschiedenen Stakeholdern wie Münchner Rück und externen Dienstleistern und Ergänzung der SLAs mit Dienstleistern
  • Unterstützungsleistung bei der Erstellung des Feinkonzeptes bzgl. IT-Technik und Örtlichkeiten im Rahmen des Projektes Business Continuity Adaption an MEAG Move
BSI Standard
BCM Business Continuity Management Prozessanalyse
MEAG (MUNICH ERGO AssetManagement GmbH)
München
5 Monate
2017-03 - 2017-07

Beratungs- und Lösungsdesign

IT Berater / Projektmanager SLAs Vertragsmanagement
IT Berater / Projektmanager

Projektbeschreibung:

  • Unterstützungsleistungen in der Finanzdienstleistungsbranche als IT Berater im Bereich Beratungs- und Lösungsdesign
  • Projektmanagement in einem Transition- & Transformation Projekt für den Kunden Deutsche Wertpapier Service Bank AG

Aufgaben:

  • Bearbeitung von Kundenanfragen mit Schwerpunkt Datenbanken (Windows, Linux, Unix) und Rechenzentren inkl. Kalkulation und fachlicher Beratung
  • Erstellung von Lösungskonzepten
  • Erstellung von Leistungsbeschreibungen für Systemarchitekturen
  • Schnittstellenfunktion zu Kunde, Vertrieb und technischen Fachbereichen
  • Abstimmung und Tracking aller Dokumente mit Kunden, Vertrieb und Fachabteilungen
  • Koordination und Mitarbeit im Transition- und Transformationsprojekt „Vertrags-management und Service Level Agreements“ bzgl. dem Kunden Deutsche Wertpapier Service Bank AG einschließlich Anpassung der SLAs auf die Securitystandards der Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co.KG
SLAs Vertragsmanagement
Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG
Haar bei München
7 Monate
2016-06 - 2016-12

Standortverlagerung und -konsolidierung

IT Senior Consultant Konsolidierung IT Infrastruktur Prozessanalyse
IT Senior Consultant

Projektbeschreibung:

Unterstützungsleistungen als Senior IT Berater im Rahmen des Kundenprojektes “MEAG Move” zum Umzug und zur Konsolidierung verschiedener MEAG Standorte (RZ+Office) zu einem neuen strategischen Standort in folgenden Bereichen:

  • Qualitätssicherung technischer Konzepte
  • Unterstützung bei Fehlersuche, Lösungsfindung, Folgemaßnahmen
  • Unterstützung themennaher Aufgaben (z.B. Überprüfung des Datensicherheits-konzeptes und der Richtlinien für Datenschutz und Sicherheit)
  • Erstellung von Dokumentationen und begleitenden Unterlagen
  • Anwendung von ITIL Standards und Best Practices

Aufgabenbeschreibung:

  • Überarbeitung und Implementierung von Business Continuity Management-Konzepten (BCM) incl. Notfallarbeitsplatzkonzepten und BCM-Standorten unter Berücksichtigung von Datenschutz und IT- Sicherheit
  • Konzepterstellung und Implementierung von Facility- und IT-Infrastruktur für Gebäude, Rechenzentren/DV- Räume, Netzwerk, Sprach- und Datenleitungen und Telefonie/TK-Anlage für den neuen Standort, einschließlich Test- und Pilotphasen
  • Entwicklung von Umzugskonzepten incl. Fallbackszenarien
  • Anpassung bzw. Kündigung von Verträgen mit Dienstleistern

Umfang:

  • Umzug von ca. 1100 Arbeitsplätzen für interne und externe Mitarbeiter
  • Umzug 1400 PCs bzw. Laptops sowie weiteres IT-Equipment
  • Dekommissionierung der Facility- und IT-Infrastruktur an den alten Standorten
Konsolidierung IT Infrastruktur Prozessanalyse
MEAG MUNICH ERGO AssetManagement GmbH
München
5 Monate
2015-12 - 2016-04

Konzept und Design Rechenzentrum

IT Projektmanager PMI best practices Design Konzept ...
IT Projektmanager

Projektmanager für die Projektphasen Konzeption und Design für das Projekt SiroX für den HP Kunden Sirona Dental GmbH/Austria.

Projektbeschreibung:

  • Konzeption und Design einer neu aufzubauenden standardisierten hochverfügbaren IT- und Netzwerkplattform in einem ausgelagerten Rechenzentrum des Kunden, von welchem alle IT Services weltweit geliefert werden sollen unter Anwendung von ITIL und Best Practices.
  • Die neuen Designdokumente müssen aus High-Level-Designdokumenten (Grobkonzept) und Low-Level-Designdokumenten (Feinkonzept) der Gewerke Netzwerk, Firewall, Storage, BuR und Virtualisierung bestehen. Diese Dokumente sollen ebenfalls auch allgemeine Implementierungsleitfäden enthalten, die vom Kunden für die geplante Implementierungsphase unabhängig von Implementierungsanbietern verwendet werden können.

Aufgaben:

  • Projektleitung in den Projektphasen Konzeptionierung und Design als Vorbereitung zur anschließenden Implementierung
  • Erstellung und Pflege der Projektdokumentation unter Verwendung des Hewlett Packard Projektmanagementstandards PMI
  • Steuerung, Organisation und Koordination als Single Point of Contact zwischen dem Kunden Sirona Dental GmbH, dem HP Account Team und den internationalen HP Engineering Team
  • Kostenkontrolle des Projektes
  • Risiko Management
  • Projektreporting
PMI best practices Design Konzept Projectcontrolling
Hewlett-Packard GmbH Deutschland
Remote
1 Jahr 11 Monate
2014-01 - 2015-11

Konsolidierung von Rechenzentren

IT Senior Projektmanager PMI DataCenter Rechenzentrumsumzug
IT Senior Projektmanager

Senior Projektmanager im Programm "Frankfurt-Höchst DataCenter Transformation" als Teil des weltweiten “DCC Global Programms”

Projektbeschreibung allgemein:

Verantwortlichkeit als Projektmanager für die Transformation und Konsolidierung der gesamten IT-Infrastruktur von mehreren dedizierten HP-Kunden (UniCredit, Allnex, Gefa) und dem großen „Hybrid“ HP-Kunden BPS (mit über 100 angebundenen Unternehmen und IT-Systemen mit mehr als 10.000 angebundenen Usern) in den HP Rechenzentren Frankfurt Hoechst und dessen Umzug in das neue strategische Rechenzentrum von Hewlett-Packard in Frankfurt eShelter. Besondere Berücksichtigung gilt der strengen Datenschutzrichtlinien bei den “Hybrid” HP- Kunden BPS.

Projektbeschreibung (Transformation und Umzug der BPS Umgebung):

  • Die dedizierte BPS-Infrastruktur von HP DC Frankfurt bietet mehr als 100 HP Kunden mit rund 150 Einzelverträgen sichere Lohn- und Personalservices wie T&E, F&A und andere administrative Dienstleistungen. BPS verarbeitet jährlich rund 8 Mio. Lohnzettel und 1,7 Mio. Reisekostenabrechnungen. Der Gesamtauftragswert beträgt ca. 21 Mio. USD.
  • Die BPS Services fungieren als eine Art Shared-SAP-Service, jedoch speziell ausgerichtet für Shared-Business-Services wie Personalabrechnung und Personalwesen. Einige Kunden unterliegen sehr restriktiven Datensicherheitsanforderungen, was bedeutet, dass einige spezielle Anforderungen für das Hosting und den Umzug bestehen.
  • Die Verlagerung der BPS-Umgebung in das neue Rechenzentrum wurde in erster Linie mittels Swing-Hardware Equipment umgesetzt und verschiedenen Arten von Datenmigrationen (Verwendung von MPX-Replikation für die physischen Systeme und V2V-Migration für die virtuellen Systeme), um minimale Risiken und Unterbrechungen zu gewährleisten.

Projektbeschreibung (Transformation und Umzug der UniCredit Umgebung):

Die dedizierte Unicredit Infrastruktur im HP DC Frankfurt bietet Services für E-Recruitment, sowie Lohn- und Gehaltsabrechnungen für Unicredit-Mitarbeiter. Der Gesamtauftragswert beträgt ca. 875 Mio. USD  

Der Umzug der Unicredit-Umgebung wurde primär mittels Swing-Hardware Equipment und Datenmigration umgesetzt, um minimale Risiken und Unterbrechungen zu gewährleisten.

Aufgaben:

  • Projektleitung in allen Projektphasen (Vorbereitung, Initiierung und Planung, PoC, Umsetzung, Controlling, Projektabschluss)
  • Etablierung einer effizienten Projekt Governance
  • Ist-Analyse der Infrastruktur, Systeme und Services sowie die Prüfung deren Abhängigkeiten
  • Erstellung der Migrationsstrategie
  • Planung, Organisation und Umsetzung der Umzüge der Infrastruktur, IT-Systeme und IT-Services
  • Erstellung und Pflege der Projektdokumentation und des Projektreportings unter Verwendung des Hewlett Packard Projektmanagementstandards PMI
  • Providersteuerung
  • Dekommissionierung nicht mehr benötigter Hardware
  • Organisation und Koordination als Single Point of Contact zwischen dem DCT Programm Management, internationalen HP Service Teams und Delivery Teams und den jeweiligen Kunden Account Teams
  • Kommunikation zu allen involvierten Ressourcenverantwortlichen, externen Dienstleistern, Account Executives, Account Delivery Executives, Tower Leads und Senior Stakeholdern
  • Budget- und Ressourcenplanung, Risikomanagement
PMI DataCenter Rechenzentrumsumzug
Hewlett-Packard GmbH Deutschland/Frankreich
Remote
1 Jahr 6 Monate
2013-06 - 2014-11

IT Infrastruktur

IT-Projektmanager / Planungsingenieur IT Infrastruktur Ist-Analyse
IT-Projektmanager / Planungsingenieur
  • Projektmanager / Planungsingenieur IT Infrastruktur im Rahmen des Projektes „Umsetzung der Neuausrichtung der Bundeswehr (NBw). Dieses Projekt unterstützt im Auftrag der Bundeswehr die Umsetzung der Organisationsveränderungen, in dem sie die IT-Infrastruktur in den Liegenschaften der Bundeswehr den Erfordernissen anpasst und IT-Umzüge durchführt.
  • Zuständig für 17 Liegenschaften der Bundeswehr in der Region Süd für die Planung und Umsetzung der Maßnahmen für die dort stationierten Truppenteile und Dienststellen der Bundeswehr.

 

Wesentliche Projektaufgaben:

  • Aufnahme der Anforderungen Vorort beim Kunden
  • Erstellung einer IST- und Bedarfsanalyse
  • Erstellung von liegenschaftsspezifischen Lösungsdesigns (Grobplanungs- und Liegenschaftsdokumente)
  • Planung und Konzeption der passiven IT-Infrastruktur
  • Strukturierte Erstellung von Auftragsdokumenten
  • Entwicklung von Alternativlösungen in Problemsituationen
  • Schnittstelle zwischen Projektorganisation und Auftraggeber
  • Identifizierung von Optimierungspotential im Rahmen der Aufgabenstellungen
  • Abstimmung von weiteren Projektaktivitäten der BWI IT für die jeweils zugewiesenen Liegenschaften
  • Sicherstellung der Güte der Ergebnisdokumente (widerspruchsfreie Dokumente und eindeutige Darstellung des Maßnahmenstatus in der Datenbank NBw)
IT Infrastruktur Ist-Analyse
BWI Informationstechnik GmbH, Deutsche Bundeswehr
Deutschlandweit / München / Remote
1 Jahr
2012-06 - 2013-05

Projektmanagement

Berater / IT-Projektmanager
Berater / IT-Projektmanager
mittelständisches Unternehmen
4 Monate
2012-02 - 2012-05

Workplace Services

IT Programm Manager Workplaces Services Servicedesk Fieldservices
IT Programm Manager
  • Hewlett-Packard GmbH für den ALLIANZ Account
  • Programm Manager (Workplace Services) im Rahmen eines „Transition- & Trans-formation“-Programmes zur Gewinnung des Neukunden Allianz Deutschland einschließlich der Übernahme sämtlicher IT-Services für ca. 90.000 User vom gegenwärtigen Provider zu Hewlett-Packard

Aufgabenbeschreibung:

  • Management aller Transformationsprojekte im Bereich Workplace Services („Global Service Desk“, „Field Support/On-Site Support Services“, „Service Management“ und „End Point Security“)
  • Etablierung der notwendigen Projekt Governance zur Erreichung der Projektziele
  • Erstellung der Projectscopes für alle zu verantwortenden Transformationsprojekte, sowie für das Transition Projekt „Service Take-On and Readiness“
  • Teilnahme an internen Workshops
  • Planung und Durchführung eines Referenzbesuches beim HP-Global Service Desk Budapest
  • Vorbereitung und Durchführung einer Kundenpräsentation für den Bereich der Workplace Services
  • Fachliche Verantwortung für die erarbeiteten Lösungskonzepte der Solution Architekten
Workplaces Services Servicedesk Fieldservices
Hewlett-Packard GmbH, Allianz
München und Remote, Deutschland
8 Monate
2011-06 - 2012-01

"DCC - Data Center Consolidation Programm Germany" als Teil des weltweiten ?DCC Global Programms?

IT-Projektmanager Konsolidierung von Rechenzentren PMI IT Infrastruktur DataCenter
IT-Projektmanager Konsolidierung von Rechenzentren

Senior Projektmanager im Programm "DCC - Data Center Consolidation Programm Germany" als Teil des weltweiten “DCC Global Programms”.

Verantwortlich für die Transformation und Konsolidierung der gesamten IT-Infrastruktur des internationalen HP-Großkunden „Celesio-Konzern“ in den HP Rechenzentren in Frankfurt am Main (mehr als 2.000 IT-Systeme mit ca. 25.000 angebundenen Usern) und dessen Umzug in neue strategische Rechenzentren von Hewlett-Packard

Aufgabenbeschreibung:

  • Leitung der Projektphasen Vorbereitung, Initiierung und Planung
  • Etablierung einer effizienten Projekt Governance
  • Ist-Analyse der Infrastruktur, Systeme und Services
  • Ausarbeitung der Migrationsstrategie
  • Planung und Organisation des Umzuges der Infrastruktur, IT-Systeme und IT-Services
  • Erstellung und Pflege der Projektdokumentation unter Verwendung des Hewlett Packard Projektmanagementstandards PMI
  • Koordination als Single Point of Contact zwischen dem DCC Programm Management, internationalen HP Service Teams und dem Celesio Accountteam
  • Kommunikation zu allen involvierten Ressourcenverantwortlichen, Account Executives, Towerleads und Senior Stakeholdern ab Level 5
  • Budget- und Ressourcenplanung (Budgetvolumen ca. 7 Mio. US-$)
  • Risikomanagement
PMI IT Infrastruktur DataCenter
Hewlett-Packard GmbH, Krefeld
Remote
7 Jahre 3 Monate
2003-05 - 2010-07

IT-Leiter (deutschlandweit) und Projektleiter für sämtliche IT-Projekte

IT-Leiter / IT-Manager IT Beschaffung IT Betrieb Projektmanagement ...
IT-Leiter / IT-Manager

Verantwortlich für die komplette IT bei USG People Germany sowie bei diversen deutschen Tochterunternehmen des niederländischen Konzerns USG People N.V. mit ca. 70 Standorten bzw. 450 Usern

Aufgabenbeschreibung:

  • Ausrichtung der IT-Strategie anhand nationaler Unternehmensziele und internationaler Konzernziele
  • Neuplanung und Umsetzung der IT-Infrastruktur des deutschen Headquarters in München, der Anbindung sämtlicher deutschen Vertriebsstandorte, sowie der Anbindung an das konzerneigene Rechenzentrum in Antwerpen/Belgien und an das Konzern Headquarter in Almere/Niederlande aufgrund einer Konzernübernahme und mehreren Unternehmens-zusammenführungen anhand sich ändernden Unternehmensstrategien
  • Planung Aufbau, Steuerung, Wartung und Standardisierung der IT-Infrastruktur einschließlich Virtualisierung der Businessapplikationen mittels VM Ware und Citrix und Zusammenführung unternehmensübergreifender BackOffice Lösungen in einer Microsoft- und ORACLE-Umgebung
  • Führung von internen und externen IT-Ressourcen
  • Laufende Optimierung der IT-Services
  • Integration von Eigen- und Fremdsoftwarelösungen
  • (Multi-)Projektmanagement von bis zu 70 Projekten gleichzeitig
  • Projektleitung von der Geschäftsprozessanalyse bis zur technischen Implementierung
  • Zusammenarbeit mit der internationalen Konzern-IT bei der Planung und Umsetzung internationaler Projekte in Deutschland
  • Vertragsverhandlungen

Wichtigste Erfolge

  • Aufbau einer serviceorientierten, effizienten IT-Organisation
  • Vollständige Migration der IT-Systeme der deutschen Tochterunternehmen nach einer Konzernfusion
  • Planung, Implementierung und Betrieb eines neuen ERP-/CRM-Systems

Sonstiges

  • Personalverantwortung 6 Mitarbeiter (in Projekten bis zu 30 MA)
  • Budgetverantwortung ca. 1,8 Mio. € p.a.
Budgetplanung
IT Beschaffung IT Betrieb Projektmanagement IT Infrastruktur TK Anlagen Citrix Datev Vertriebsprozesse HR-Zeitwirtschaft
USG People Germany GmbH, München
München / Deutschlandweit / Antwerpen (Belgien) / Almere (NL)
3 Monate
2003-01 - 2003-03

Balanced Scorecard / Spezifikation und Modellierung semantischer Wissensnetze

IT-Senior Consultant Knowledge Management Balanced Scorecard
IT-Senior Consultant
  • Implementierung und Aufbau des neuen Dienstleistungsprodukts „Balanced Scorecard“ im Unternehmensportfolio
  • Spezifikation und Modellierung des semantischen Wissensnetzes zum Thema „Risikomanagement bei Versicherungsunternehmen“
Knowledge Management Balanced Scorecard
WIZZAN GmbH
München
5 Jahre
1998-01 - 2002-12

Entwicklung und Implementierung eines Warenwirtschaftssystems / Fachverantwortung für "Balanced Scorecard", "ERP-Systeme", "Knowledgemanagement" und "Geschäftsprozesse"

IT-Senior/Managing Consultant Warenwirtschaftssystem Balanced Scorecard Geschäftsprozessanalyse ...
IT-Senior/Managing Consultant
  • Projektleitung bei Kunden- und internen Projekten
  • Fachverantwortung der Themengebiete Balanced Scorecard, ERP-Systeme, Knowledge Management und Geschäftsprozessmodellierung
  • Aufbau und Leitung eines neuen Consulting-Fachbereiches für das eigenentwickelte Warenwirtschaftssystem „PHOENIX“
  • Betriebswirtschaftliche Konzeption und Spezifikation für die Entwicklung eines neuen Waren-wirtschaftssystems unter Oracle für den Großhandel

 

Wichtigste Erfolge

  • Aufbau einer strategischen Partnerschaft mit Microsoft im Umfeld SharePoint und Enterprise Project Management
  • Erfolgreiche Einführung des Warenwirtschaftssystems beim Pilotkunden on Time und Budget

 

Sonstiges

Personalverantwortung 5 Mitarbeiter (im Projekt bis zu 15 Mitarbeiter)

Warenwirtschaftssystem Balanced Scorecard Geschäftsprozessanalyse Knowledge Management Projektmanagement Budgetmanagement
PICA GmbH
München
3 Jahre 4 Monate
1994-09 - 1997-12

Kaufmännischer Inhouse-Consultant im Bauhauptgewerbe (Hoch- und Tiefbau) für Tschechien / Polen / Österreich

Assistent der Geschäftsleitung Geschäftsprozessanalyse Restrukturierung ...
  • Kaufmännische Betreuung der Joint-Venture-Unternehmen in der Tschechischen Republik und Polen
  • Restrukturierung der gesamten Unternehmensorganisation und Geschäftsprozesse der Tochtergesellschaften im Ausland
  • Ausarbeitung von Unternehmensteilausgliederungen in Deutschland und im Ausland

 

Wichtigste Erfolge

  • Führung des tschechischen Tochterunternehmens aus der Verlustzone innerhalb von sechs Monaten (Vorgabe: drei Jahre)
  • Durchsetzung der Aufnahme der internationalen Unternehmenstätigkeit des Konzerns gegenüber der österreichischen Bundesregierung
Assistent der Geschäftsleitung Geschäftsprozessanalyse Restrukturierung Controlling
Berger Bau GmbH
Passau (Deutschland)/ Tschechien / Polen / Slowakei / Österreich

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Ausbildung: Betriebswirtschaft 

Abschluss: Diplom-Kaufmann (Univ.)

Schwerpunkte:

Versicherungswirtschaft, Informatik, Operational Research

 

Zertifikate:

  • PRINCE2® Foundation und PRINCE2® Practitioner
  • ITIL® V3 Foundation

 

Fortbildungen:

  • SCRUM Master Training
  • Mehrere Führungskräfte- und Teambuildingseminare
  • Mehrere Trainings in den Bereichen Cyber-, Travel-, Data- und Information Security
  • Enterprise Cloud Services
  • Global Change, Release and Deployment Management
  • Environmental, Health, Safety & Security Training
  • Qualitätsmanagement
  • ITIL® V3 Foundation-Seminar
  • PRINCE2® Foundation und PRINCE2® Practitioner-Seminar
  • IT-Compliance-Workshop
  • Projektmanagement-Seminare

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Neugier Kritisches Denken Selbstorganisation Analytisches Denken Interkulturelle Kompetenz Teamfähigkeit Flexibilität

Schwerpunkte

Fachlicher Schwerpunkt:

  • IT-Projektmanager
  • Programm Manager
  • Transition & Transformation Manager

Fachexpertise in:

  • Projektmanagement
  • Transition & Transformationsprojekten
  • Umzügen und Konsolidierung von Standorten und Rechenzentren
  • IT Warehouse& Logistics
  • IT Management (IT Service Management, IT Governance, IT Compliance)
  • Business IT Alignment
  • (Geschäfts)-Prozessmanagement
  • Business Continuity Management (BCM)
  • Erfahrung im Umgang mit internationalen und multikulturellen Matrixorganisationen
  • Einführung von Standard- und Individualsoftwarelösungen
  • Digitalisierungsprojekte

Aufgabenbereiche

agiles Projektmanagement
Budgetcontrolling
Budgetmanagement
End User Computing
PMI
Projectcontrolling

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Assistent der Geschäftsleitung
best practices
BSI Standard
Budgetplanung
Business Workflow
Controlling
Cutover
Data Center
Daten-Archivierung
Datev
Design Konzept
Dokumentation von prozessen
End To End Test
Fieldservices
Geschäftsprozessanalyse
HR-Zeitwirtschaft
internationaler Rollout
Ist-Analyse
IT Beschaffung
IT Betrieb
IT Infrastruktur
Prozesserfahrung
Rechenzentrumsumzug
Restrukturierung
Scrum
Servicedesk
SLAs
TK Anlagen
Transition Management
Vertragsmanagement
Vertriebsprozesse
Warenwirtschaftssystem
Workplaces Services

Eintritt IT Branche:

1998

Produkte/Standards:

  • Microsoft Standardanwendungen (Office, Visio, Project)
  • Reportingsysteme
  • Business Intelligence Tools
  • Diverse BackOffice- und Branchensysteme (ERP/CRM)
  • Dokumenten- und Knowledge Management Systeme
  • Microsoft SharePoint
  • Balanced Scorecard
  • PRINCE2®, PMI®, Agiles Projektmanagement
  • ITIL V3®
  • Value Selling
  • Consultative Selling
  • Jira, Confluence

Betriebssysteme

CITRIX
Mac OS
Microsoft Betriebssysteme
Terminalserver

Programmiersprachen

SQL
Oracle, MS SQL

Design / Entwicklung / Konstruktion

Warehouse & Logistics von End-User-Devices

Branchen

Branchen

  • Information & Telekommunikation (ICT)
  • Automotive
  • Banken & Versicherungen
  • Defence & Security
  • Medien
  • Personalwirtschaft
  • Industrie (Pharma)
  • Großhandel und Mittelstand
  • Lebensmittelindustrie
  • Bauwirtschaft (Hoch- und Tiefbau, Baunebengewerbe)

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+100km) Mindelheim (+100km)

Bevorzugter Einsatzort in Deutschland ist München und/oder remote.

möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 9 Monate
2020-10 - heute

Digitalisierungsprojekte

Berater / projektmanager Projektmanagement Geschäftsprozessanalyse Dokumentation von prozessen ...
Berater / projektmanager
  • Berater / Projektmanager für Digitalisierungsprojekte von soloselbständigen Dienstleistern.
Projektmanagement Geschäftsprozessanalyse Dokumentation von prozessen Daten-Archivierung Business Workflow
diverse
München / Remote
2 Jahre 8 Monate
2021-11 - 2024-06

Durchführung von internationalen Digitalisierungsprojekten bei TK Elevator

Project Manager, Transition Manager and IT Workstream Lead
Project Manager, Transition Manager and IT Workstream Lead

Projektziel: Erhöhung der wertschöpfenden Aktivitäten der Niederlassungen von TKE Elevator Europe Afriica und Unterstützung von Wachstumspotentialen in verschiedenen Ländern durch Aufbau einer zentralen, organisatorischen Plattform zur Digitalisierung der Geschäftsprozesse für kosteneffiziente E2E-Prozesse mit klarer Aufgabenteilung.

Das Projektziel wird seitens der IT hauptsächlich umgesetzt mittels Einsatzes von ServiceNow, OpenText und diversen Automatisierungstool und beinhaltet ebenso die Integration jener IT-Systeme in die bestehende zentrale, als auch länderspezifische IT-Landschaft.

Projektrolle: Steuerung und Leitung des IT Workstreams für OBP (Operational Business Services), als auch Projektleiter für die Umsetzung und Transition der zu der Erreichung des beschriebenen Projektzieles erforderlichen Digitalisierungsprojekte im Bereich OBP für die Länder Frankreich, Italien, Spanien/Portugal, England, Benelux (Belgien / Luxemburg) und Deutschland.

Das zu verantwortende Projekt besteht aus ca. 150 Einzelprojekten und beinhaltet neben der Entwicklung der IT-Lösungen, deren Integration in die bestehende IT-Landschaften bis hin zum Business GO Live der umgesetzten Projekte.

ServiceNow OpenText SAP Robotic-Process-Automation
TK Elevator
Remote
7 Monate
2020-06 - 2020-12

Durchführung eines internen Digitalisierungsprojektes

  • Durchführung eines internen Digitalisierungsprojektes und darauf aufbauend Berater / Projektmanager für Digitalisierungsprojekte von soloselbständigen Dienstleistern aufgrund der Pandemiesituation und der daraus resultierenden Auftragslage.
Berater / Projektmanager
7 Monate
2020-06 - 2020-12

Internes Digitalisierungsprojekt

Projektmanager
Projektmanager

Internes Projekt:

Durchführung eines internen Digitalisierungsprojektes aufgrund der Pandemiesituation und der daraus resultierenden Auftragslage.

Projektbeschreibung:

Geschäftsprozessanalyse, Konzeptentwicklung für Workflow, Digitalisierung und Archivierung geschäfts- und steuerrelevanter Dokumente, Planung und Implementierung.

Aufgaben:

  • Anforderungsanalyse
  • Erstellung von Lösungskonzepte für Digitalisierung und Archivierung von Dokumenten
  • Workflow- & Prozessdesign
  • Projektplanung
  • Implementierung & Integration (Infrastruktur & Applikation)
  • Durchführung notwendiger Prozessanpassungen
  • Scan von Papierdokumenten, Umkonvertierung digitaler Dokumente
  • Test, Erprobung und Go-Live
  • Implementierung weiterer Verbesserungen nach Go-Live
intern
München
4 Monate
2020-01 - 2020-04

Warehouse & Logistics

Transition Lead / Projektmanager
Transition Lead / Projektmanager
  • DXC Transition Lead (weltweit) des Bereiches Warehouse & Logistics und DXC Projektmanager im Zuge der Implementierung eines neuen Haupt-Sub-Providers für den Bereich Field Services und Warehouse & Logistics (einschl. Prozess- und Workflowdesign, Business Continuity Konzeption)
  • Schnittstelle zum DXC Transition & Transformation Director, DXC Workstream Leads und BMW Verantwortlichen (Bereich Warehouse & Logistics)
  • Providersteuerung
  • Risiko Management
DXC Technology
1 Jahr 2 Monate
2019-03 - 2020-04

Anbindung externer Partner Lokationen

Projektmanager
Projektmanager
  • DXC Projektmanager für die Anbindung externer BMW Partner Lokationen (Prozess- & Workflowdesign und Anbindung an BMW Netzwerkinfrastruktur)
  • Providersteuerung
  • Risiko Management
DXC Technology
1 Jahr 9 Monate
2018-08 - 2020-04

EUC-Programm

Transition Lead / Transition- & Transformation Manager
Transition Lead / Transition- & Transformation Manager
  • Transition Lead, Transition- & Transformation Manager, Projektmanager bei DXC Technology im BMW-Account im Rahmen des weltweiten EUC-Programmes (End-User-Computing)
DXC Technology
1 Jahr
2019-01 - 2019-12

Steuerung der Sub-Provider

Transition- und Transformationslead / Projektmanager
Transition- und Transformationslead / Projektmanager
  • DXC Transition- und Transformationslead und DXC Projektmanager weltweit für den Bereich Warehouse & Logistics einschl. Grob- und Feinkonzepterstellung, Prozess- und Workflowdesign, sowie Planung und Umsetzung Warehouse & Logistics relevanter Themen weltweit (z.B. Warehousing, Staging, Wiping, Rollover, Rollout, Business Continuity und Notfallplanung) gemäß EUC-Vertrag für ca. 150.000 Endgeräte in ca. 250 Standorten in 25 Ländern (Deutschland, Europa, Asien, Nord- und Südamerika, Südafrika)
  • Steuerung der Sub-Provider für den Bereich Warehouse & Logistics
  • Abschluss Transitionsphase (weltweit) des Bereiches Warehouse & Logistics in 12/19
  • Providersteuerung
  • Risiko Management
DXC Technology
9 Monate
2018-08 - 2019-04

End-User-Computing Services

Regional Transition Lead / Transition Manager / Projekt Lead
Regional Transition Lead / Transition Manager / Projekt Lead
  • DXC Regional Transition Lead Region Deutschland/Steyr bzgl. der Serviceübernahme sämtlicher End-User-Computing Services von über 150 BMW-Lokationen in Deutschland und Österreich (mit ca. 100.000 Devices) vom Altprovider T-Systems zu DXC mit erfolgreichem Service Cutover im Okt. 2018 und Feb 2019
  • Aufsetzen der Serviceleistungen für den EUC-Vertrag zusammen mit dem Projekt der Field Services für weltweite Standorte, welche nach dem vormaligen EUS-Vertrag nicht unterstützt wurden einschließlich Unterstützung in allen Bereichen des Field Services
  • Single Point of Contact für den Regional Lead von BMW für Germany & Steyr
  • Vorbereitung der Transformationsphase des EUC-Programmes für die Bereiche Campus Services und Warehouse & Logistics
  • DXC Transition Manager (weltweit) für die Bereiche Field Services, Campus Services und Warehouse & Logistics (ca. 150.000 Endgeräte in ca. 250 Standorten in 25 Ländern (Deutschland, Europa, Asien, Nord- und Südamerika, Südafrika))
  • DXC Projekt Lead für die deutschen BMW Niederlassungen zur Koordination der Aktivitäten für den Setup der zu erbringenden Leistungen während der Transition Phase
  • Providersteuerung
  • Risiko Management
DXC Technology
7 Monate
2018-04 - 2018-10

Projekt Hybrid IP DE

Projektmanager IP Streaming und Workstreamlead TECH/IT agiles Projektmanagement Budgetcontrolling
Projektmanager IP Streaming und Workstreamlead TECH/IT

Projektmanager und Workstream Lead der Abteilungen Technologie und IT bei Sky Deutschland GmbH für das Projekt „Hybrid IP Deutschland“

Projektbeschreibung:

Gesamtplanung, Budgetierung und Koordination des Projekts "Hybrid IP Deutschland" für die Fachbereiche Technologie und IT

Aufgaben:

  • Erstellung eines Gesamtprojektplans (einschließlich Architektur, Entwicklung, Implementierung & Integration, Test, Erprobung und Go-Live) für verschiedene Szenarien (Grob- und Feinplanung)
  • Workflow- & Prozessdesign (u.a. mit Anwendung von Jira und Confluence)
  • Bewertung der Anforderungen und Einschränkungen von verschiedenen Interessengruppen (intern und extern) und Umsetzung in die Gesamtplanung
  • Gesamtbudgetkalkulation für mehrere definierte Szenarien
  • Budgetüberwachung und Projektreporting
  • Einrichten einer Projekt Governance
  • Organisation und Koordination als Hauptansprechpartner für Programmmanagement, Fachbereiche Technologie & IT von Sky Deutschland und weiteren technischen Stakeholdern (von Sky UK und Sky Italien, Cisco)
  • Providersteuerung und Risiko Management
JIRA Confluence
agiles Projektmanagement Budgetcontrolling
Sky Deutschland GmbH
München
5 Monate
2017-12 - 2018-04

Exit-Projekt

IT Programm Manager / Projektmanager Data Center Prozesserfahrung Cutover ...
IT Programm Manager / Projektmanager

Programm Manager und Projektmanager bei DXC Technology für die Exit-Projekte des PAYBACK Accounts in München

Projektbeschreibung:

Planung und Koordinierung des Auszugs der IT-Infrastruktur, IT-Systeme und IT-Services des DXC Technology Kunden PAYBACK aus dem DXC Technology Rechenzentrum Frankfurt/eShelter unter Verwendung von ITIL Standards und Best Practices

Aufgaben:

  • Erstellung von Projektplänen (intern & extern mit dem Kunden Projektmanager) (High Level und Detail)
  • Vorbereitung, Planung und Durchführung aller Cut-Over Exit-Projekte des PAYBACK Accounts innerhalb der Budget- und Zeitvorgaben
  • Einleiten und Tracking von Requests für Abschalten und Abbau der Systeme (move to obsolescence)
  • Einleiten und Tracking von Requests für Ausbau der Systeme aus dem Rechenzentrum
  • Vorbereitung der abzubauenden IT-Systemen für die Abholung durch den Kunden
  • Beantragung sämtlicher Genehmigungen/Freigaben
  • Berücksichtigung der Security Guidelines von DXC Technology und PAYBACK
  • Steuerung, Organisation und Koordination als Single Point of Contact zwischen dem Kunden PAYBACK, allen nationalen und internationalen DXC Technology Teams, Hewlett Packard Financial Services und dem DXC Technology Rechenzentrum Frankfurt/eShelter
  • Erstellung und Pflege der Projektdokumentation
  • Providersteuerung
  • Risiko Management
  • Programmreporting
  • Projektreporting
Data Center Prozesserfahrung Cutover ITIL
DXC Technology
München und Remote
6 Monate
2017-07 - 2017-12

Business Continuity Management

Berater BCM Business Continuity Management Prozessanalyse
Berater

Unterstützungs- und Beratungsleistung als Business Continuity Management Berater im Rahmen des Kundenprojektes „Business Continuity Adaption an MEAG Move” bzgl. der bevorstehenden Konsolidierung und Umzügen von mehreren MEAG Standorten

  • Erstellung eines neuen Business Continuity Management Framework Dokuments angelehnt an den Standard BSI 100-4 und der Group Policy des Münchner Rück Konzerns im Rahmen der Konsolidierung und Umzügen von mehreren Standorten unter Berücksichtigung der MEAG Richtlinien für Datenschutz und Sicherheit
  • Planung und Durchführung einer Business Impact Analyse (BIA) mit allen Fachbereichen im Hinblick auf die bevorstehende Standortkonsolidierung
  • BCM-spezifische Prozesse aller MEAG Fachabteilungen und der IT (MEAG und Munich Re Group) prüfen und bei Bedarf neu konzeptionieren
  • Erstellen von notwendigen Leistungsspezifikationen für die Systemarchitekturen
  • Abstimmung, Konzeptionierung und Dokumentation BCM-relevanter Betriebsprozesse und Betriebskomponenten mit verschiedenen Stakeholdern wie Münchner Rück und externen Dienstleistern und Ergänzung der SLAs mit Dienstleistern
  • Unterstützungsleistung bei der Erstellung des Feinkonzeptes bzgl. IT-Technik und Örtlichkeiten im Rahmen des Projektes Business Continuity Adaption an MEAG Move
BSI Standard
BCM Business Continuity Management Prozessanalyse
MEAG (MUNICH ERGO AssetManagement GmbH)
München
5 Monate
2017-03 - 2017-07

Beratungs- und Lösungsdesign

IT Berater / Projektmanager SLAs Vertragsmanagement
IT Berater / Projektmanager

Projektbeschreibung:

  • Unterstützungsleistungen in der Finanzdienstleistungsbranche als IT Berater im Bereich Beratungs- und Lösungsdesign
  • Projektmanagement in einem Transition- & Transformation Projekt für den Kunden Deutsche Wertpapier Service Bank AG

Aufgaben:

  • Bearbeitung von Kundenanfragen mit Schwerpunkt Datenbanken (Windows, Linux, Unix) und Rechenzentren inkl. Kalkulation und fachlicher Beratung
  • Erstellung von Lösungskonzepten
  • Erstellung von Leistungsbeschreibungen für Systemarchitekturen
  • Schnittstellenfunktion zu Kunde, Vertrieb und technischen Fachbereichen
  • Abstimmung und Tracking aller Dokumente mit Kunden, Vertrieb und Fachabteilungen
  • Koordination und Mitarbeit im Transition- und Transformationsprojekt „Vertrags-management und Service Level Agreements“ bzgl. dem Kunden Deutsche Wertpapier Service Bank AG einschließlich Anpassung der SLAs auf die Securitystandards der Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co.KG
SLAs Vertragsmanagement
Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG
Haar bei München
7 Monate
2016-06 - 2016-12

Standortverlagerung und -konsolidierung

IT Senior Consultant Konsolidierung IT Infrastruktur Prozessanalyse
IT Senior Consultant

Projektbeschreibung:

Unterstützungsleistungen als Senior IT Berater im Rahmen des Kundenprojektes “MEAG Move” zum Umzug und zur Konsolidierung verschiedener MEAG Standorte (RZ+Office) zu einem neuen strategischen Standort in folgenden Bereichen:

  • Qualitätssicherung technischer Konzepte
  • Unterstützung bei Fehlersuche, Lösungsfindung, Folgemaßnahmen
  • Unterstützung themennaher Aufgaben (z.B. Überprüfung des Datensicherheits-konzeptes und der Richtlinien für Datenschutz und Sicherheit)
  • Erstellung von Dokumentationen und begleitenden Unterlagen
  • Anwendung von ITIL Standards und Best Practices

Aufgabenbeschreibung:

  • Überarbeitung und Implementierung von Business Continuity Management-Konzepten (BCM) incl. Notfallarbeitsplatzkonzepten und BCM-Standorten unter Berücksichtigung von Datenschutz und IT- Sicherheit
  • Konzepterstellung und Implementierung von Facility- und IT-Infrastruktur für Gebäude, Rechenzentren/DV- Räume, Netzwerk, Sprach- und Datenleitungen und Telefonie/TK-Anlage für den neuen Standort, einschließlich Test- und Pilotphasen
  • Entwicklung von Umzugskonzepten incl. Fallbackszenarien
  • Anpassung bzw. Kündigung von Verträgen mit Dienstleistern

Umfang:

  • Umzug von ca. 1100 Arbeitsplätzen für interne und externe Mitarbeiter
  • Umzug 1400 PCs bzw. Laptops sowie weiteres IT-Equipment
  • Dekommissionierung der Facility- und IT-Infrastruktur an den alten Standorten
Konsolidierung IT Infrastruktur Prozessanalyse
MEAG MUNICH ERGO AssetManagement GmbH
München
5 Monate
2015-12 - 2016-04

Konzept und Design Rechenzentrum

IT Projektmanager PMI best practices Design Konzept ...
IT Projektmanager

Projektmanager für die Projektphasen Konzeption und Design für das Projekt SiroX für den HP Kunden Sirona Dental GmbH/Austria.

Projektbeschreibung:

  • Konzeption und Design einer neu aufzubauenden standardisierten hochverfügbaren IT- und Netzwerkplattform in einem ausgelagerten Rechenzentrum des Kunden, von welchem alle IT Services weltweit geliefert werden sollen unter Anwendung von ITIL und Best Practices.
  • Die neuen Designdokumente müssen aus High-Level-Designdokumenten (Grobkonzept) und Low-Level-Designdokumenten (Feinkonzept) der Gewerke Netzwerk, Firewall, Storage, BuR und Virtualisierung bestehen. Diese Dokumente sollen ebenfalls auch allgemeine Implementierungsleitfäden enthalten, die vom Kunden für die geplante Implementierungsphase unabhängig von Implementierungsanbietern verwendet werden können.

Aufgaben:

  • Projektleitung in den Projektphasen Konzeptionierung und Design als Vorbereitung zur anschließenden Implementierung
  • Erstellung und Pflege der Projektdokumentation unter Verwendung des Hewlett Packard Projektmanagementstandards PMI
  • Steuerung, Organisation und Koordination als Single Point of Contact zwischen dem Kunden Sirona Dental GmbH, dem HP Account Team und den internationalen HP Engineering Team
  • Kostenkontrolle des Projektes
  • Risiko Management
  • Projektreporting
PMI best practices Design Konzept Projectcontrolling
Hewlett-Packard GmbH Deutschland
Remote
1 Jahr 11 Monate
2014-01 - 2015-11

Konsolidierung von Rechenzentren

IT Senior Projektmanager PMI DataCenter Rechenzentrumsumzug
IT Senior Projektmanager

Senior Projektmanager im Programm "Frankfurt-Höchst DataCenter Transformation" als Teil des weltweiten “DCC Global Programms”

Projektbeschreibung allgemein:

Verantwortlichkeit als Projektmanager für die Transformation und Konsolidierung der gesamten IT-Infrastruktur von mehreren dedizierten HP-Kunden (UniCredit, Allnex, Gefa) und dem großen „Hybrid“ HP-Kunden BPS (mit über 100 angebundenen Unternehmen und IT-Systemen mit mehr als 10.000 angebundenen Usern) in den HP Rechenzentren Frankfurt Hoechst und dessen Umzug in das neue strategische Rechenzentrum von Hewlett-Packard in Frankfurt eShelter. Besondere Berücksichtigung gilt der strengen Datenschutzrichtlinien bei den “Hybrid” HP- Kunden BPS.

Projektbeschreibung (Transformation und Umzug der BPS Umgebung):

  • Die dedizierte BPS-Infrastruktur von HP DC Frankfurt bietet mehr als 100 HP Kunden mit rund 150 Einzelverträgen sichere Lohn- und Personalservices wie T&E, F&A und andere administrative Dienstleistungen. BPS verarbeitet jährlich rund 8 Mio. Lohnzettel und 1,7 Mio. Reisekostenabrechnungen. Der Gesamtauftragswert beträgt ca. 21 Mio. USD.
  • Die BPS Services fungieren als eine Art Shared-SAP-Service, jedoch speziell ausgerichtet für Shared-Business-Services wie Personalabrechnung und Personalwesen. Einige Kunden unterliegen sehr restriktiven Datensicherheitsanforderungen, was bedeutet, dass einige spezielle Anforderungen für das Hosting und den Umzug bestehen.
  • Die Verlagerung der BPS-Umgebung in das neue Rechenzentrum wurde in erster Linie mittels Swing-Hardware Equipment umgesetzt und verschiedenen Arten von Datenmigrationen (Verwendung von MPX-Replikation für die physischen Systeme und V2V-Migration für die virtuellen Systeme), um minimale Risiken und Unterbrechungen zu gewährleisten.

Projektbeschreibung (Transformation und Umzug der UniCredit Umgebung):

Die dedizierte Unicredit Infrastruktur im HP DC Frankfurt bietet Services für E-Recruitment, sowie Lohn- und Gehaltsabrechnungen für Unicredit-Mitarbeiter. Der Gesamtauftragswert beträgt ca. 875 Mio. USD  

Der Umzug der Unicredit-Umgebung wurde primär mittels Swing-Hardware Equipment und Datenmigration umgesetzt, um minimale Risiken und Unterbrechungen zu gewährleisten.

Aufgaben:

  • Projektleitung in allen Projektphasen (Vorbereitung, Initiierung und Planung, PoC, Umsetzung, Controlling, Projektabschluss)
  • Etablierung einer effizienten Projekt Governance
  • Ist-Analyse der Infrastruktur, Systeme und Services sowie die Prüfung deren Abhängigkeiten
  • Erstellung der Migrationsstrategie
  • Planung, Organisation und Umsetzung der Umzüge der Infrastruktur, IT-Systeme und IT-Services
  • Erstellung und Pflege der Projektdokumentation und des Projektreportings unter Verwendung des Hewlett Packard Projektmanagementstandards PMI
  • Providersteuerung
  • Dekommissionierung nicht mehr benötigter Hardware
  • Organisation und Koordination als Single Point of Contact zwischen dem DCT Programm Management, internationalen HP Service Teams und Delivery Teams und den jeweiligen Kunden Account Teams
  • Kommunikation zu allen involvierten Ressourcenverantwortlichen, externen Dienstleistern, Account Executives, Account Delivery Executives, Tower Leads und Senior Stakeholdern
  • Budget- und Ressourcenplanung, Risikomanagement
PMI DataCenter Rechenzentrumsumzug
Hewlett-Packard GmbH Deutschland/Frankreich
Remote
1 Jahr 6 Monate
2013-06 - 2014-11

IT Infrastruktur

IT-Projektmanager / Planungsingenieur IT Infrastruktur Ist-Analyse
IT-Projektmanager / Planungsingenieur
  • Projektmanager / Planungsingenieur IT Infrastruktur im Rahmen des Projektes „Umsetzung der Neuausrichtung der Bundeswehr (NBw). Dieses Projekt unterstützt im Auftrag der Bundeswehr die Umsetzung der Organisationsveränderungen, in dem sie die IT-Infrastruktur in den Liegenschaften der Bundeswehr den Erfordernissen anpasst und IT-Umzüge durchführt.
  • Zuständig für 17 Liegenschaften der Bundeswehr in der Region Süd für die Planung und Umsetzung der Maßnahmen für die dort stationierten Truppenteile und Dienststellen der Bundeswehr.

 

Wesentliche Projektaufgaben:

  • Aufnahme der Anforderungen Vorort beim Kunden
  • Erstellung einer IST- und Bedarfsanalyse
  • Erstellung von liegenschaftsspezifischen Lösungsdesigns (Grobplanungs- und Liegenschaftsdokumente)
  • Planung und Konzeption der passiven IT-Infrastruktur
  • Strukturierte Erstellung von Auftragsdokumenten
  • Entwicklung von Alternativlösungen in Problemsituationen
  • Schnittstelle zwischen Projektorganisation und Auftraggeber
  • Identifizierung von Optimierungspotential im Rahmen der Aufgabenstellungen
  • Abstimmung von weiteren Projektaktivitäten der BWI IT für die jeweils zugewiesenen Liegenschaften
  • Sicherstellung der Güte der Ergebnisdokumente (widerspruchsfreie Dokumente und eindeutige Darstellung des Maßnahmenstatus in der Datenbank NBw)
IT Infrastruktur Ist-Analyse
BWI Informationstechnik GmbH, Deutsche Bundeswehr
Deutschlandweit / München / Remote
1 Jahr
2012-06 - 2013-05

Projektmanagement

Berater / IT-Projektmanager
Berater / IT-Projektmanager
mittelständisches Unternehmen
4 Monate
2012-02 - 2012-05

Workplace Services

IT Programm Manager Workplaces Services Servicedesk Fieldservices
IT Programm Manager
  • Hewlett-Packard GmbH für den ALLIANZ Account
  • Programm Manager (Workplace Services) im Rahmen eines „Transition- & Trans-formation“-Programmes zur Gewinnung des Neukunden Allianz Deutschland einschließlich der Übernahme sämtlicher IT-Services für ca. 90.000 User vom gegenwärtigen Provider zu Hewlett-Packard

Aufgabenbeschreibung:

  • Management aller Transformationsprojekte im Bereich Workplace Services („Global Service Desk“, „Field Support/On-Site Support Services“, „Service Management“ und „End Point Security“)
  • Etablierung der notwendigen Projekt Governance zur Erreichung der Projektziele
  • Erstellung der Projectscopes für alle zu verantwortenden Transformationsprojekte, sowie für das Transition Projekt „Service Take-On and Readiness“
  • Teilnahme an internen Workshops
  • Planung und Durchführung eines Referenzbesuches beim HP-Global Service Desk Budapest
  • Vorbereitung und Durchführung einer Kundenpräsentation für den Bereich der Workplace Services
  • Fachliche Verantwortung für die erarbeiteten Lösungskonzepte der Solution Architekten
Workplaces Services Servicedesk Fieldservices
Hewlett-Packard GmbH, Allianz
München und Remote, Deutschland
8 Monate
2011-06 - 2012-01

"DCC - Data Center Consolidation Programm Germany" als Teil des weltweiten ?DCC Global Programms?

IT-Projektmanager Konsolidierung von Rechenzentren PMI IT Infrastruktur DataCenter
IT-Projektmanager Konsolidierung von Rechenzentren

Senior Projektmanager im Programm "DCC - Data Center Consolidation Programm Germany" als Teil des weltweiten “DCC Global Programms”.

Verantwortlich für die Transformation und Konsolidierung der gesamten IT-Infrastruktur des internationalen HP-Großkunden „Celesio-Konzern“ in den HP Rechenzentren in Frankfurt am Main (mehr als 2.000 IT-Systeme mit ca. 25.000 angebundenen Usern) und dessen Umzug in neue strategische Rechenzentren von Hewlett-Packard

Aufgabenbeschreibung:

  • Leitung der Projektphasen Vorbereitung, Initiierung und Planung
  • Etablierung einer effizienten Projekt Governance
  • Ist-Analyse der Infrastruktur, Systeme und Services
  • Ausarbeitung der Migrationsstrategie
  • Planung und Organisation des Umzuges der Infrastruktur, IT-Systeme und IT-Services
  • Erstellung und Pflege der Projektdokumentation unter Verwendung des Hewlett Packard Projektmanagementstandards PMI
  • Koordination als Single Point of Contact zwischen dem DCC Programm Management, internationalen HP Service Teams und dem Celesio Accountteam
  • Kommunikation zu allen involvierten Ressourcenverantwortlichen, Account Executives, Towerleads und Senior Stakeholdern ab Level 5
  • Budget- und Ressourcenplanung (Budgetvolumen ca. 7 Mio. US-$)
  • Risikomanagement
PMI IT Infrastruktur DataCenter
Hewlett-Packard GmbH, Krefeld
Remote
7 Jahre 3 Monate
2003-05 - 2010-07

IT-Leiter (deutschlandweit) und Projektleiter für sämtliche IT-Projekte

IT-Leiter / IT-Manager IT Beschaffung IT Betrieb Projektmanagement ...
IT-Leiter / IT-Manager

Verantwortlich für die komplette IT bei USG People Germany sowie bei diversen deutschen Tochterunternehmen des niederländischen Konzerns USG People N.V. mit ca. 70 Standorten bzw. 450 Usern

Aufgabenbeschreibung:

  • Ausrichtung der IT-Strategie anhand nationaler Unternehmensziele und internationaler Konzernziele
  • Neuplanung und Umsetzung der IT-Infrastruktur des deutschen Headquarters in München, der Anbindung sämtlicher deutschen Vertriebsstandorte, sowie der Anbindung an das konzerneigene Rechenzentrum in Antwerpen/Belgien und an das Konzern Headquarter in Almere/Niederlande aufgrund einer Konzernübernahme und mehreren Unternehmens-zusammenführungen anhand sich ändernden Unternehmensstrategien
  • Planung Aufbau, Steuerung, Wartung und Standardisierung der IT-Infrastruktur einschließlich Virtualisierung der Businessapplikationen mittels VM Ware und Citrix und Zusammenführung unternehmensübergreifender BackOffice Lösungen in einer Microsoft- und ORACLE-Umgebung
  • Führung von internen und externen IT-Ressourcen
  • Laufende Optimierung der IT-Services
  • Integration von Eigen- und Fremdsoftwarelösungen
  • (Multi-)Projektmanagement von bis zu 70 Projekten gleichzeitig
  • Projektleitung von der Geschäftsprozessanalyse bis zur technischen Implementierung
  • Zusammenarbeit mit der internationalen Konzern-IT bei der Planung und Umsetzung internationaler Projekte in Deutschland
  • Vertragsverhandlungen

Wichtigste Erfolge

  • Aufbau einer serviceorientierten, effizienten IT-Organisation
  • Vollständige Migration der IT-Systeme der deutschen Tochterunternehmen nach einer Konzernfusion
  • Planung, Implementierung und Betrieb eines neuen ERP-/CRM-Systems

Sonstiges

  • Personalverantwortung 6 Mitarbeiter (in Projekten bis zu 30 MA)
  • Budgetverantwortung ca. 1,8 Mio. € p.a.
Budgetplanung
IT Beschaffung IT Betrieb Projektmanagement IT Infrastruktur TK Anlagen Citrix Datev Vertriebsprozesse HR-Zeitwirtschaft
USG People Germany GmbH, München
München / Deutschlandweit / Antwerpen (Belgien) / Almere (NL)
3 Monate
2003-01 - 2003-03

Balanced Scorecard / Spezifikation und Modellierung semantischer Wissensnetze

IT-Senior Consultant Knowledge Management Balanced Scorecard
IT-Senior Consultant
  • Implementierung und Aufbau des neuen Dienstleistungsprodukts „Balanced Scorecard“ im Unternehmensportfolio
  • Spezifikation und Modellierung des semantischen Wissensnetzes zum Thema „Risikomanagement bei Versicherungsunternehmen“
Knowledge Management Balanced Scorecard
WIZZAN GmbH
München
5 Jahre
1998-01 - 2002-12

Entwicklung und Implementierung eines Warenwirtschaftssystems / Fachverantwortung für "Balanced Scorecard", "ERP-Systeme", "Knowledgemanagement" und "Geschäftsprozesse"

IT-Senior/Managing Consultant Warenwirtschaftssystem Balanced Scorecard Geschäftsprozessanalyse ...
IT-Senior/Managing Consultant
  • Projektleitung bei Kunden- und internen Projekten
  • Fachverantwortung der Themengebiete Balanced Scorecard, ERP-Systeme, Knowledge Management und Geschäftsprozessmodellierung
  • Aufbau und Leitung eines neuen Consulting-Fachbereiches für das eigenentwickelte Warenwirtschaftssystem „PHOENIX“
  • Betriebswirtschaftliche Konzeption und Spezifikation für die Entwicklung eines neuen Waren-wirtschaftssystems unter Oracle für den Großhandel

 

Wichtigste Erfolge

  • Aufbau einer strategischen Partnerschaft mit Microsoft im Umfeld SharePoint und Enterprise Project Management
  • Erfolgreiche Einführung des Warenwirtschaftssystems beim Pilotkunden on Time und Budget

 

Sonstiges

Personalverantwortung 5 Mitarbeiter (im Projekt bis zu 15 Mitarbeiter)

Warenwirtschaftssystem Balanced Scorecard Geschäftsprozessanalyse Knowledge Management Projektmanagement Budgetmanagement
PICA GmbH
München
3 Jahre 4 Monate
1994-09 - 1997-12

Kaufmännischer Inhouse-Consultant im Bauhauptgewerbe (Hoch- und Tiefbau) für Tschechien / Polen / Österreich

Assistent der Geschäftsleitung Geschäftsprozessanalyse Restrukturierung ...
  • Kaufmännische Betreuung der Joint-Venture-Unternehmen in der Tschechischen Republik und Polen
  • Restrukturierung der gesamten Unternehmensorganisation und Geschäftsprozesse der Tochtergesellschaften im Ausland
  • Ausarbeitung von Unternehmensteilausgliederungen in Deutschland und im Ausland

 

Wichtigste Erfolge

  • Führung des tschechischen Tochterunternehmens aus der Verlustzone innerhalb von sechs Monaten (Vorgabe: drei Jahre)
  • Durchsetzung der Aufnahme der internationalen Unternehmenstätigkeit des Konzerns gegenüber der österreichischen Bundesregierung
Assistent der Geschäftsleitung Geschäftsprozessanalyse Restrukturierung Controlling
Berger Bau GmbH
Passau (Deutschland)/ Tschechien / Polen / Slowakei / Österreich

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Ausbildung: Betriebswirtschaft 

Abschluss: Diplom-Kaufmann (Univ.)

Schwerpunkte:

Versicherungswirtschaft, Informatik, Operational Research

 

Zertifikate:

  • PRINCE2® Foundation und PRINCE2® Practitioner
  • ITIL® V3 Foundation

 

Fortbildungen:

  • SCRUM Master Training
  • Mehrere Führungskräfte- und Teambuildingseminare
  • Mehrere Trainings in den Bereichen Cyber-, Travel-, Data- und Information Security
  • Enterprise Cloud Services
  • Global Change, Release and Deployment Management
  • Environmental, Health, Safety & Security Training
  • Qualitätsmanagement
  • ITIL® V3 Foundation-Seminar
  • PRINCE2® Foundation und PRINCE2® Practitioner-Seminar
  • IT-Compliance-Workshop
  • Projektmanagement-Seminare

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Neugier Kritisches Denken Selbstorganisation Analytisches Denken Interkulturelle Kompetenz Teamfähigkeit Flexibilität

Schwerpunkte

Fachlicher Schwerpunkt:

  • IT-Projektmanager
  • Programm Manager
  • Transition & Transformation Manager

Fachexpertise in:

  • Projektmanagement
  • Transition & Transformationsprojekten
  • Umzügen und Konsolidierung von Standorten und Rechenzentren
  • IT Warehouse& Logistics
  • IT Management (IT Service Management, IT Governance, IT Compliance)
  • Business IT Alignment
  • (Geschäfts)-Prozessmanagement
  • Business Continuity Management (BCM)
  • Erfahrung im Umgang mit internationalen und multikulturellen Matrixorganisationen
  • Einführung von Standard- und Individualsoftwarelösungen
  • Digitalisierungsprojekte

Aufgabenbereiche

agiles Projektmanagement
Budgetcontrolling
Budgetmanagement
End User Computing
PMI
Projectcontrolling

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Assistent der Geschäftsleitung
best practices
BSI Standard
Budgetplanung
Business Workflow
Controlling
Cutover
Data Center
Daten-Archivierung
Datev
Design Konzept
Dokumentation von prozessen
End To End Test
Fieldservices
Geschäftsprozessanalyse
HR-Zeitwirtschaft
internationaler Rollout
Ist-Analyse
IT Beschaffung
IT Betrieb
IT Infrastruktur
Prozesserfahrung
Rechenzentrumsumzug
Restrukturierung
Scrum
Servicedesk
SLAs
TK Anlagen
Transition Management
Vertragsmanagement
Vertriebsprozesse
Warenwirtschaftssystem
Workplaces Services

Eintritt IT Branche:

1998

Produkte/Standards:

  • Microsoft Standardanwendungen (Office, Visio, Project)
  • Reportingsysteme
  • Business Intelligence Tools
  • Diverse BackOffice- und Branchensysteme (ERP/CRM)
  • Dokumenten- und Knowledge Management Systeme
  • Microsoft SharePoint
  • Balanced Scorecard
  • PRINCE2®, PMI®, Agiles Projektmanagement
  • ITIL V3®
  • Value Selling
  • Consultative Selling
  • Jira, Confluence

Betriebssysteme

CITRIX
Mac OS
Microsoft Betriebssysteme
Terminalserver

Programmiersprachen

SQL
Oracle, MS SQL

Design / Entwicklung / Konstruktion

Warehouse & Logistics von End-User-Devices

Branchen

Branchen

  • Information & Telekommunikation (ICT)
  • Automotive
  • Banken & Versicherungen
  • Defence & Security
  • Medien
  • Personalwirtschaft
  • Industrie (Pharma)
  • Großhandel und Mittelstand
  • Lebensmittelindustrie
  • Bauwirtschaft (Hoch- und Tiefbau, Baunebengewerbe)

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.