Principal IT-Consultant, IT-Architect / Developer und Business Analyst.
Aktualisiert am 08.01.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 15.01.2024
Verfügbar zu: 90%
davon vor Ort: 100%
Deutsch
Muttersprache
Englisch
in Wort und Schrift
Französisch
Grundkentnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

Projektliste :
  • Beacon [Energie-Versorger und -Handel: 2019-2023]
  • Global VAR [Energie-Handel 2022-2023]
    Berechnung Value-at-Risk über alle Geschäfte des Handelsbuch. Für Ausreißer Approximations-­Kalkulation via Delta und aktuellem Marktpreis.
    Zuliefersysteme: Endur, DBB,
    (Python 3.9, pandas, jupyter, VSCode, unittest, MongoDB, git, SonarQube, Azure-DevOps, AWS, Scrum)

  • Snapshot EOD -Prices [Energie-Handel 2022]
    Tagesend-Konsolidierung der Gas Preiskurven im 2-stufen-Verfahren (1. Trader, 2. RiskControl),
    Distribution in die globalen Preis-Systeme. DevOps Betreuung der Konsolidierung und erweiterte
    Produktionseinführung.
    (Python 3.6 / 3.9, pandas, VSCode, unittest, snowflake, ReST-RPC, MongoDB, git, AWS, Azure-DevOps)

  • Migration Python 3.6 - 3.9 [Energie-Handel 2022]
    Migration der Eigenentwicklungen für Beacon und Überwachung der herstellergänderten Software von Python Version 3.6 nach 3.9. Ausführliche technische und fachliche Tests des Codes für Risiko-Berechnung als auch der technischen Datenversorgung.
    Zuliefersysteme: Endur, DBB,
    (Python 3.6/ 3.9, pandas, jupyter, VSCode, unittest, MongoDB, git, SonarQube, Scrum)

  • Strategic Risk [Energie-Handel 2020-2022]
    Einbindung von Beacon in die strategische IT für Energie-Handel. Datenversorgung vom bestandsführenden System (Endur) und Marktdaten über zentrale Middleware Data-Back-Bone (DBB). Api-basisierte schritthaltende Datenversorgung via SQS. Ergänzung der konfigurierten Märkte und Produkte, insbesondere physische commoditiesinterconnector.
    Zuliefersysteme: Endur, DBB,
    (Python 3.6/ 3.8, pandas,jupyter, VSCode, unittest, Json, MongoDB, git, Azure-DevOps, AWS, SQS, Scrum)

  • Interconnector [Energie-Handel 2021-2022]
    Erstellung Preisdifferenz-optionaler Swaps zur Abbildung grenzüberschreitenden Stromhandel. Interfacing zum bestandsführenden System und Ausgleich der dortigen Ersatz-Darstellungen.
    Zuliefersysteme: Endur, DBB,
    (Python 3.6/ 3.8, VSCode, unittest, Json, MongoDB, Scrum)

  • Tactical Risk [Energie-Handel 2019-2020]
    Einführung von Beacon als Risiko-Bewertungssystem für Energie-Handel. Aufbau eigen­ständiger Plattform. Datenversorgung vom bestandsführenden System (Endur) Konzeption und Implementierung der Software-Komponenten.
    Zuliefersysteme: Endur, Mesap
    (Python 3.6/ 3.7, pandas, PyCharm, unittest, Json, ReST-RPC, MongoDB, git, Azure-DevOps, AWS, Scrum)

  • PoC Quantsystem [Energie-Versorger 2019-2020]
    Evaluierung von Beacon als Energie-Handels- und Risiko-Bewertungssystem. Anpassung der vom Hersteller bereitgestellten / geteilten Plattform. Prototypische Datenversorgung vom bestandsführenden System (Endur), Basis Setup der Märkte, Assets, weiterer Datenobjekte
    Zuliefersysteme: Endur, Mesap
    (Python 3.6/ 3.7, pandas, PyCharm, unittest, ReST-RPC, MySQL, MongoDB, Azure-DevOps, AWS, Scrum)

  • MiFID II / MiFIR [Bank: 2016 - 2018]
  • Betrieb Meldepflicht nach MiFID II / MiFIR
    [Genossenschaftliches Zentral Institut 2018]
    Betrieb und Weiterentwicklung (Dev-Op) des täglichen Meldewesens. Umsetzung der zusätzlichen fachlichen und technischen Anforderungen für die Eigen- und Fremd-Meldungen des Verbund über ein hausinternes Data-Warehouse an den Regulatory Reporting Hub (RRH).
    (Perl, Moose, Sybase, Red Hat Linux, Mercurial, Jira)
  • Meldepflichten nach MiFID II / MiFIR
    [Genossenschaftliches Zentral Institut 2016 - 2018]
    Konzeption und Realisierung der Meldesätze für die eingenen Meldungen und Primärbanken
    des Verbund über ein hausinternes Data-Warehouse an die Deutsche Börse als ARM.
    (Perl, Moose, Sybase, Red Hat Linux, Mercurial, Jira)
  • MUREX [Banken 2015 - 2017]
  • Mx.3 Murex Limit Controller (MLC)
    [Genossenschaftliches Zentral Institut 2015 - 2017]
    Neuentwicklung und Portierung der LUWs und MxPPs (Ansteuerung des MUREX Limit Controller) : LRB-Reports, Import-Export (u.a. von Risiko-Limits und -Kennzahlen), Engine Settings. Arbeiten im Rahmen der Migration von Murex-Migration von MxG 2000 auf Mx.3
    (Python 3, Sybase, launchmlc, Jenkins, Mercurial, UC4)
  • Front Arena (Intas/Atlas - FCS) [Banken: 2015]

  • Migration Schnittstellen
    [westdeutsche Sparkasse 2015]
    Migration der Schnittstellen von Solaris auf Windows-Server. Restrukturierung und Optimierung der Schnittstellen Programme und -Queries(Nachläufer zurm Releaswechsel auf Front Arena 2015.2)
    (Perl, Python, Sybase-SQL, Amba, Prime 2015.2)

  • Infrastruktur-Consolidierung
    [Softwarehersteller 2014 - 2015]
    Neukonzeption des Entwicklungsprozess, Werkzeugbau, Test.
    technische Projektleitung, Programmierung
    (Perl, C++, Java, Oracle)

  • Front Arena (Intas/Atlas - FCS) [Banken: 1997-2014]
  • Negativ Reconn
    [westdeutsche Geschäftsbank 2014]
    Für Basel III Sicherstellung der vollständigen Datenlieferung an das zentrale Risiko-Datawarehouse Risk-Pro. Datendesign, Extraktion und Prozesssteuerung.
    (AMBA, Python, Sybase, SQL)
  • Re-Integration eigenständiger Auslandstochter in Mutterkonzern
    [westdeutsche Geschäftsbank 2014]
    Bestandsübernahme aus SimCorp Dimension (SCD) und Kondor+ via WebSphere zur Bestandsführung Risikobewertung in Prime.
    Konzeption und Programmierung: Datenübernahme und Bestandsabgleich
    (AEF: acm, Python, WebSphere MQ, Prime 2011.2, SQL)
  • Releasewechsel [diverse Banken: 1997 - - 2014]
    9 Release Wechsel (Versionen von Intas 2.0.4 bis FA 4.x (Prime 2011.2) / ADM 2011.1.4 )
    zumeist technische Projektleitung, fachliche Beratung und auch Programmierung / Mitarbeit: fachliche und technische Prüfung der von Front (Sungard, ehemals FCS) gelieferten Umstellungsskripte, Erweiterungen um bankspezifische Besonderheiten, Fehlerkorrekturen, (je nach Kunde) technische Einbindung in voll­auto­matische Arena-Verwaltung (IADM)
    (Python, Perl, C++, AEL, acm, Sybase-SQL, Intas/Atlas-ext, AMAS)
  • Ergänzung Risiko-Reports: time-bucketet Sensitivitäten in Front Arena 4
    [ehemalige Landesbank 2013]
    Berechnung der zusätzlichen Risiko-Sensitivitäten im Grafik-Karten-Grid (angesteuert aus Front Arena) Übernahme der Daten in den PSS, parametrierte Erstellung der Reports. Konzeptionierung, Datenbankerweiterung und Programmierung
    (Java, Oracle, VBA, Prime 2011.2, Python, AEF: acm, XML, Hudson, Scrum)
  • Umstellung Mandantenfähigkeit in Front Arena 4
    [ehemalige Landesbank 2012]
    Erweiterung auf Mandantenfähigkeit des Production Process Server (PPS: Apache-Tomcat-basierte Eigenentwicklung zur Daten-Abfrage und -Analyse: Geschäftsdaten in FA, Auswertung und Zusammenfassung in Oracle Datenbank, automatische Erstellung der Reports und der Excel-Dateien) Konzeptionierung, Programmierung und System Betreuung
    (Java, Oracle, VBA, Prime 2011.2, Python, AEF: acm, XML, Hudson, Scrum)
  • Einführung FA-Accounting-Modul in Front Arena 4
    [Schweizer Privatbank: 2011 - 2012]
    Vollständige Front-To-Back Solution zusammen mit SunGard-Adaptiv komplette STP-Verarbeitung von Swaps (IRS), Caps, Floors, FRA. (Ablösung des Systems Devon). Journal-Erstellung in Front Arena, Weiterleitung über Adaptiv und WebSphere MB an Buchhaltung in SAP-FI. Bei externen Kontrahenten vollautomatische Erstellung der SWIFT-Bestätigungen
    Konzeptionierung, Parametrierung und ergänzende Programmierung
    (Prime 2011.2, Python, AEF: acm, adfl; adaptiv, WebSphere, SWIFT, XML, Scrum, Jira)
  • Revisions Unterstützung in Front Arena 2.2
    [Hypothekenbank: 2011]
    Schwachstellenanalyse, Datensicherheit, Überprüfungs-Queries und -Scripte
    (Python, AEF: acm, adfl, aSQL)
  • Einbindung und Bewertung Metall-Commodities in Front Arena 2.2
    [Schweizer Investmentbank: 2010]
    Im Rahmen vom System-Maintenance: Konzeption und Realisierung Übernahme der physischen und Metall-Konto-Bestände nach FA, Bewertung und Marktanbindung.
    (Python, AEF: ael)
  • Marktrisikobewertung und Hedge-Alternativen für Zertifikate FA 2.2
    [Schweizer Investmentbank: 2010]
    Fachkonzept und Realisierung Erstellung und Erweiterung Hedge- und Risiko-Reports aus Front-Arena zur Weiterleitung ins zentrale Datawarehouse
    (Python, C++, Sybase, AEF: ael, acm, SQL)
  • Marktbewertung in Front Arena 2.2
    [Fond-und Investment Bank: 2009]
    Fachkonzept und Realisierung dualer Mark-to-Market (MtM) Prozeß: konfliktfreie Bewertung der Finanzinstrumente und Aktualisierung der Zinskurven und Volatilitätslächen gleichzeitig für den Risikobewertungs- und den Handelskontext. Zusätzlich Einführung neuer Produkttypen, Vereinheitlichung der Abläufe, Umstellung von Einzelbewertungen.
    (Python, C++, XML, Sybase, AEF: ael, acm)
  • Anbindung automatisierter ETF-Handel an Front Arena 2.2
    [Fond- und Investment Bank: 2008]
    Anbindung an NeoNet via modifiziertem FIX-AMAS (FIX-Protokoll basierter Arena Market Access Server) an Front Arena.
    technisch / fachliche Realisierung, Ergänzung Bank-spezifischer Felder. Verdichtung der Geschäfte zur Abwicklung via J.P.Morgan

    (FIX-AMAS, XML, C++, AMBA-Hook, FIX-Protokoll, Python, AEF: ael, acm)

  • Indexpreise via Future-Preisen für Front Arena 2.2
    [Fond- und Investment Bank: 2008]
    Konzeption und Realisierung automatische Bepreisung von Indices in Abhängigkeit von vorgegebenen Futures. Individuelle Schutzrechtsgestaltung und Konfigurierbarkeit im laufenden System.
    (Python, ATS, AEF: ael, acm)

  • Marktgerechtigkeitskontrolle in Front Arena 4.0
    [süddeutsche Landesbank: 2007-2008]
    Konzeption und Realisierung der Erfassung, Berechnung und Speicherung prüfungsrelevanter Daten zum jeweiligen Geschäftszeitpunkt.
    (Python, AEF: ael, acm, SQL)
  • Jahresendverarbeitung in Front Arena 4.0
    [süddeutsche Landesbank: 2007]
    Konzeption und Realisierung der P/L-Abspaltung nach hausinternen Vorgaben. Vollkommen skriptgesteuerte Lösung zur Erstellung der Korrektur-Trades und spezieller Bewertungen.
    (Python, AEF: ael, acm)
  • Schnittstelle Front Arena 2.1 zu Risk Vision
    [Fond- und Investment Bank: 2006-2007]
    Aufbau Schnittstelle zur Darstellung des Ausfallrisikos bei Aktienderivaten: instrumenten-category-basierte Ausweisung der Positionen, Aufbereiten der Kennzahlen und Überleitung nach Risk Vision
    (Python, Sybase, AEL, SQL)
  • Erweiterung Front Arena 2.1 für Equity-Equity-Swaps
    [Fond- und Investment Bank: 2006-2007]
    Erweiterung Front Arena zum Handeln und Bewerten von Equity-Equity-Swaps (FA 2.1 hat eingeschränkte Funktionalität außerhalb Equity-Zins Swaps)
    (Python, AEL, Arena-SQL)
  • Schnittstelle Front Arena 2.1 zu Trema
    [Fond- und Investment Bank: 2006]
    Aufbau Schnittstelle zur Liquiditätssteuerung und Bewertung der in Front Arena hinterlegten Positionen, insbesondere der neu übernommenen Swaps (IRS) aus MUREX
    (Python, AEL)
  • Einführung Front Arena 2.1 im NCM Bereich
    [süddeutsche Großbank: 2005 - 2006]
    technische Projektleitung, fachliche Beratung und auch Programmierung:
    Anpassung der FCS Software an die speziellen Bedürfnisse für den Bereich Risikoüberwachung der Non-Clearing-Customer der Bank.
    Einführung neuer und Migration bestehender Prime-Extensions. Vollautomatische Bereitstellung der neuen Testumgebungen
    (Python, AEL, AEF, Perl, Sybase-SQL, Intas/Atlas-ext)
  • Marktgerechtigkeitsprüfung
    [süddeutsche Großbank: 2004-2005]
    Selektion und Aufbereitung von Arena-Daten (Trade- und Instrument-Daten im weiteren Sinne), Übernahme der Marktdaten von Bloomberg in Front Arena; Übergabe an 'Macoc' (Fa. b-next) zur Marktgerechtigkeitsprüfung der Geschäfte
    (atlas_ext, Perl)
  • Tivoli ? Anbindung / Überwachung
    [süddeutsche Großbank: 2004]
    Aufbereitung und Übergabe diverser Kontrolldaten an die zentrale Tivoli-Überwachung der Prozesse
    (Perl, Shell)
  • Upload-Tool für Risiko-Bewertungsparameter
    [süddeutsche Großbank: 2003]
    Yieldcurve-Erstellung, -Überprüfung und -Anpassung
    Konzeption und Realisierung der Datenübernahme, fachlicher Anpassungen an Arena, GUI für interaktive Benutzung
    (XML, Python, Perl/TK, Sybase)
  • EAI [süddeutsche Großbank: 2003]
    Konzeption und Realisierung von Realtimeschnittstellen für Xontro, SWX / Virt-X, TCAM mit einer automatischen Instrumenten-Stammdatenanlage aus GIPS (bankintern aufbereitete und erweiterte Instrument-Stammdaten der Wertpapiermitteilungsstelle WM) zuzüglich automatischer Generierung von Reuters-Price-Links für Front Arena
    (Perl, Python, AMBA, DACS, WebSphere, SQL)
  • Anbindung LIFFE
    [süddeutsche Großbank: 2003]
    Unterstützung und Qualitätskontrolle der Entwicklung der Anbindung von LIFFE an FA. Entwicklung / Überarbeitung diverser Komponenten; Anbindung der Bloomberg Trading Daten (BTS) in das Front Arena System.
    (C++, Python (1.5.2, 2.2.2), AMB, AMBA, AMBA-Hooks/AEL)
  • Anbindung an SAP-Bankanalyse
    [süddeutsche Großbank: 2002-2003]
    Inhaltliche und fachliche Konzeption der Daten, die vom Risikomanagementsystem an SAP-Bankanalyser geliefert werden sollen. Fachlicher Abgleich der beteiligten Projekte (ADM)
  • Integration bankeigener Bewertungsmodelle
    [süddeutsche Großbank: 2002-2003]
    Konzeption und Realisierung eines paketgesteuerten, automatischen Ladesystems, das gleichzeitig als Überwachungswerkzeug zur Revisionskontrolle dient
    (AEL, C++, Python 1.5.2, 2.1)
  • Aggregation im FIFO Verfahren
    [süddeutsche Großbank: 2002]
    fachliche Konzeption und Realisierung der Aggregation von Future- und Bond-Postionen im strengen FIFO Prinzip, P&L Zubuchung, Archivierung der Trades; Bestandskorrektur für Spätein­buchung; Deaggregationstool
    (Perl, atlas_ext, Sybase-SQL, AMBA)
  • Migration Optas / Front Arena
    [süddeutsche Großbank: 2001-2003]
    Einführung von Front Arena im Aktienhandel, Ablösung des Aktien-Handelssystems Optas: technische und fachliche Unterstützung bei der Einführung von FA zur Risikoüberwachung des Aktien- und Aktienderivate-Handels der NCM-Kunden der Bank
    (Shell, Python, atlas_ext, Sybase-SQL, AMBA)
  • Aufbau Singapur als neuer Standort
    [süddeutsche Großbank: 2000-2002]
    Konzeption und Realisierung des Einrichten des Systems, Ausgliederung Daten aus dem zuvor gemeinsamen Handelssystems, Trennung der Lagerstellen, Aufbau standortspezifischer Risikodaten, Anbindung an zentrales Risikomanagement
    (Perl, Sybase-SQL, atlas_ext, ADS)
  • Umstellung der Intas-Server (ADS) von VMS auf UNIX
    [süddeutsche Großbank: 1999-2000]
    für die Standorte München, Hamburg, New York
    Entwicklung des Systemkonzepts, Verfügbarkeit- und Lasttests, automatische Datenübernahme
    (Shell, Perl, Sybase-SQL, Intas-SQL, ADS, AMB, AMBA)
  • Euro-Einführung
    [süddeutsche Großbank: 1998]
    Übernahme und Anpassung der FCS-Werkzeuge zur Umstellung. Entwicklung einer teilautomatisierten Umgebung zur Umstellung
    (Shell, Sybase-SQL)
  • Intas- Anbindungen [süddeutsche Großbank: 1998-2000]:
    • EUREX:
      Anpassung und Konfiguration der FCS-Komponenten (AMB, AMBA, AMAS, ttt-Files, XMBA) Konzeption und Erstellung Verwaltungs- und Pflegewerkzeuge
      (Intas_ext, Shell, Perl)
    • GIPS (aufbereitete WM-Daten):
      Design und Realisierung automatisierter, regelbasierter Abgleich der Intas-Instrumente mit den GIPS-Daten
      (Perl, Intas-SQL, Shell)

    • XETRA:

      Anpassung und Konfiguration der FCS-Komponenten (XMBA, ttt-Files, AMAS, AMB, AMBA) Eingliederung in die Verwaltungs- und Pflegewerkzeuge
      (Intas_ext, Shell, Perl)

    • Zindos:
      Fachliche und technische Unterstützung zur Erstellung eines Backoffice Systems zur automatisierten Geschäftsabwicklung von Zins-Derivate-Geschäften (Intas_ext, Shell)

  • Fusion zweier Großbanken
    [süddeutsche Großbanken: 1998]
    fachliche und technische Unterstützung für Datenübernahme, Zusammenführung der Bestände, Neuorganisation Lagerstellen, Angleichung der Bewertungsparameter
    (Shell, Perl, Sybase-SQL, Intas-SQL)
  • Aufbau Systemumgebung
    [süddeutsche Großbank: 1997 - 1998]
    IADM: Konzeption und Realisierung von Komponenten des hausinternen Intas ADMinistrations-Werkzeugs:
    Verwaltung der Installationen: (Endausbau 26 Instanzen allein am Standort München)
    Automatisierung Backup und Verteilung auf Vortags- und Testinstanzen
    Versions- / Release Kontrolle: je Front-Arena-Komponente konfigurierbare Version, automatische Release Umstellungen je nach Vorgaben und geladenem Datenbestand
    Betrieb: Zu- und Abschalten diverser Server- und Schnittstellen-Prozesse (z.B. AMB, AMBA, ADS, IPHSSL),
    automatische Verteilung serverbasierter Konfigurationen
    (Perl, Shell, AMB, AMBA, Sybase-SQL, Intas-SQL, Python)
  • Datenübernahme aus Vorgängersystemen
    [süddeutsche Großbank: 1997]
    • UNIDEAL: Handelssystem für Festverzinsliche Wertpapiere
      (Proprietäres UNIX-ähnliches OS, Shell, Perl)
    • M2S: Handelssystem für Swaps (IRS)
      (OS/2, Shell, VBA)

  • Definition und Planungsstudien Produktionsdaten-Erfassung und -Verarbeitung (C++, Oracle) [Automobilbranche: 96-97]
  • Definition und Realisierung Benutzer- und Autorisierungs-Kontrolle für Integriertes Elektronik-Entwicklungssystem (UNIX, C++) [Elektronikbranche: 94-95]
  • Analyse des Konzepts und Prototypingeiner datenbankneutralen Kapselung für Bau-CAD und Bauverwaltungssoftware
    (UNIX, C, Ingres, Informix, Oracle) [Softwarehersteller: 94-95]
  • Definition und Realisierung Bibliotheksroutinen für Betriebsdatenerfassung
    (C, Assembler) [Verarbeitende Industrie: 93]
  • Projektleitung und Realisierung eines Messwerterfassungssystems für chemische Prozesse (C, Hardware) [Verarbeitende Industrie: 93]
  • Definition und Realisierung der synchronisierenden Schnittstelle einer Bauverwaltungssoftware und Bau-CAD (UNIX, C, Messages, Shared Memory, Semaphore) [Softwarehersteller: 93]
  • Konzeption und Realisierung einer Lagerverwaltungssoftware (Pascal, Win 3.1, SCO UNIX, Simatic S5)
    [Handel: 92-93]
  • Definition und Realisierung der Datenbankschnittstelle zwischen Kartographiesoftware und einer Umweltdaten-Datenbank (UNIX, C, Informix)
    [Softwarehersteller: 92]
  • Erstellung der Treibersoftware für Kontron-Graphik-Tabletts an WS 30 Rechner (C, Shared Memory, Semaphore, SINIX)
    [Elektronikkonzern: 92]
  • Definition und Implementierung eines Konverters für Vektorinformationen von Daten-Generatoren und -Analysatoren (C, HP-UX)
    [Meßgerätehersteller: 91]
  • Implementierung und Test einer Kontrollsoftware für ein IC-Test-System
    (HP-Basic, GPIB-Bus) [Meßgerätehersteller: 90]
  • Aufbau eines UNIX-Rechnerverbunds (X.25, LAN) Anpassung und Pflege der Systemsoftware, Entwicklung und Bereitstellung von Programmiertools (Shell, C, uucp )
    [Meßgerätehersteller: 88-90]
  • Systemadministration UNIX-Rechnerverbund(HP-UX)
    [Meßgerätehersteller: 86-90]
  • Design, Implementierung und Test von Modulen zur Steuerung eines Memory-Test-Systems (C, HP-Pascal) [Meßgerätehersteller: 85-88]



* von mir durchgeführte Schulungen (ca. 340 seit 1990)
C: Grundlagen, systemnahe Programmierung, fortgeschrittene Programmier- und Testtechniken
C++: Grundlagen, fortgeschrittene Programmierung
Datenbanken: Oracle: SQL, PL/SQL, ESQL, Forms, Report-Writer
Perl: Grundlagen, fortgeschrittene Programmierung
Python: Grundlagen, fortgeschrittene Programmierung
UNIX: Grundlagen, Shell-Programmierung, VI(m) für Fortgeschrittene,

InterProcessCommunication (Shared Memory, Semaphore, Messages),

Systemverwaltung, C / C++ unter UNIX

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Studium Diplom-Wirtschaftsmathematik Universität Ulm

 (Integrierter Studiengang, Kombination aus Mathematik,

 Wirtschaftswissenschaften (VWL + BWL),

 Statistik, Informatik, Operations Research)

Schwerpunkt- und Vertiefungs-Fach: Informatik

Position

Position

IT-Architekt, Development, Business-Analyse

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

als freier Mitarbeiter hauptsächlich im Bereich IT-Architektur, Entwicklung und Business Analyse tätig

fundierte Schulungserfahrung in den Bereichen
C, C++, Perl, Python und UNIX (z.B.: HP-UX, AIX, Solaris, LINUX)
seit "90 ca 340 Kurse gehalten

Front-Arena:
Arena wird von Front [Front Capital Systems / FCS, einer SunGard Tocher (nunmehr FIS)] hergestellt.
Es ist ein Handels-System für alle Assetklassen (Bonds, Aktien, Commodities; plain vanilla, Derivate, strukturierte Produkte)
Wertpapier-Leihe mit FO-Funktionalität, Risiko-Management und BO-Funktionalitäten. - Mit Front Arena Accounting nunmehr STP Processing Front-To-Back möglich.

seit '97 Arbeit mit FCS-Arena (Prime, ADS, ADM, AMB, AMBA, XMBA, AMAS, AFG, AIMS, ael, acm, adfl, Intas, Atlas),
Daten- und Bestandsmigration von Vorgängersystemen, Anpassungen, Erweiterungen
und Entwicklung von Real-Time- und Batch- Schnittstellen zu diesem Software-Paket
(diverse Formate, u.a. Message-Broker-Format, XML, Websphere, MQ-Series, SAP-Bankanalyser) 

Betriebssysteme

Apollo Domain OS
Domain IX 9.x
HPUX
Linux RedHat
MS-DOS
SUN OS, Solaris
SUN OS bis Solaris - 10
UNIX / Linux
sehr gute Kenntnisse; gebe auch Schulungen für UNIX / Linux
Windows
bis Windows 10, Entwickler-Sicht, keine Administration

Programmiersprachen

C
ausgezeichnete Kenntnisse; gebe auch Schulungen
C++
ausgezeichnete Kenntnisse; gebe auch Schulungen (meist auf Visual C++, auch auf Sun Studio Framework)
ESQL/C
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Java
Pascal
Perl
sehr gute Kenntnisse, gebe auch Kurse in Perl
PL/SQL
Python
ausgezeichnete Kenntnisse, gebe auch Kurse
Shell
ausgezeichnete Kenntnisse; gebe auch Schulungen
yacc/lex
AEL = Arena Extension Language  (Python basierte Applikations-Sprache für Front Arena)
acm = Klassen basierte Applikations-Sprache für Front Arena
adfl = Arena Data Flow Langauge (dynamisch erweiterbare Reporting Sprache für Front Arena)
 
moose = Objectorientierung in modern perl (ebenso Moo-Framework)

Datenbanken

Informix
Ingres
MySQL
ODBC
Oracle
SQL
Sybase
MongoDB
ASQL = Arena - SQL  (SQL-basierte Abfrage Sprache für FCS Front Arena, ergänzt um bankspezifische Wertpapier-Risikobewertungsfunktionen, real-time fähig)

Datenkommunikation

Arena Message Broker (AMB): Middleware für FCS Front Arena
WebSphere: Middleware für IBM-EAI System

Hardware

HP
SUN

Branchen

Branchen

  • Anlagentechnik
  • Automobilindustrie
  • Banken: Wertpapierhandel, Finanzdienstleistungen, Risikomanagement, Investment-Banking, Accounting, Regulatorik
  • Bauzulieferer
  • Energie-Erzeuger / -Handel
  • Softwarehersteller
  • Versicherungen

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

Projektliste :
  • Beacon [Energie-Versorger und -Handel: 2019-2023]
  • Global VAR [Energie-Handel 2022-2023]
    Berechnung Value-at-Risk über alle Geschäfte des Handelsbuch. Für Ausreißer Approximations-­Kalkulation via Delta und aktuellem Marktpreis.
    Zuliefersysteme: Endur, DBB,
    (Python 3.9, pandas, jupyter, VSCode, unittest, MongoDB, git, SonarQube, Azure-DevOps, AWS, Scrum)

  • Snapshot EOD -Prices [Energie-Handel 2022]
    Tagesend-Konsolidierung der Gas Preiskurven im 2-stufen-Verfahren (1. Trader, 2. RiskControl),
    Distribution in die globalen Preis-Systeme. DevOps Betreuung der Konsolidierung und erweiterte
    Produktionseinführung.
    (Python 3.6 / 3.9, pandas, VSCode, unittest, snowflake, ReST-RPC, MongoDB, git, AWS, Azure-DevOps)

  • Migration Python 3.6 - 3.9 [Energie-Handel 2022]
    Migration der Eigenentwicklungen für Beacon und Überwachung der herstellergänderten Software von Python Version 3.6 nach 3.9. Ausführliche technische und fachliche Tests des Codes für Risiko-Berechnung als auch der technischen Datenversorgung.
    Zuliefersysteme: Endur, DBB,
    (Python 3.6/ 3.9, pandas, jupyter, VSCode, unittest, MongoDB, git, SonarQube, Scrum)

  • Strategic Risk [Energie-Handel 2020-2022]
    Einbindung von Beacon in die strategische IT für Energie-Handel. Datenversorgung vom bestandsführenden System (Endur) und Marktdaten über zentrale Middleware Data-Back-Bone (DBB). Api-basisierte schritthaltende Datenversorgung via SQS. Ergänzung der konfigurierten Märkte und Produkte, insbesondere physische commoditiesinterconnector.
    Zuliefersysteme: Endur, DBB,
    (Python 3.6/ 3.8, pandas,jupyter, VSCode, unittest, Json, MongoDB, git, Azure-DevOps, AWS, SQS, Scrum)

  • Interconnector [Energie-Handel 2021-2022]
    Erstellung Preisdifferenz-optionaler Swaps zur Abbildung grenzüberschreitenden Stromhandel. Interfacing zum bestandsführenden System und Ausgleich der dortigen Ersatz-Darstellungen.
    Zuliefersysteme: Endur, DBB,
    (Python 3.6/ 3.8, VSCode, unittest, Json, MongoDB, Scrum)

  • Tactical Risk [Energie-Handel 2019-2020]
    Einführung von Beacon als Risiko-Bewertungssystem für Energie-Handel. Aufbau eigen­ständiger Plattform. Datenversorgung vom bestandsführenden System (Endur) Konzeption und Implementierung der Software-Komponenten.
    Zuliefersysteme: Endur, Mesap
    (Python 3.6/ 3.7, pandas, PyCharm, unittest, Json, ReST-RPC, MongoDB, git, Azure-DevOps, AWS, Scrum)

  • PoC Quantsystem [Energie-Versorger 2019-2020]
    Evaluierung von Beacon als Energie-Handels- und Risiko-Bewertungssystem. Anpassung der vom Hersteller bereitgestellten / geteilten Plattform. Prototypische Datenversorgung vom bestandsführenden System (Endur), Basis Setup der Märkte, Assets, weiterer Datenobjekte
    Zuliefersysteme: Endur, Mesap
    (Python 3.6/ 3.7, pandas, PyCharm, unittest, ReST-RPC, MySQL, MongoDB, Azure-DevOps, AWS, Scrum)

  • MiFID II / MiFIR [Bank: 2016 - 2018]
  • Betrieb Meldepflicht nach MiFID II / MiFIR
    [Genossenschaftliches Zentral Institut 2018]
    Betrieb und Weiterentwicklung (Dev-Op) des täglichen Meldewesens. Umsetzung der zusätzlichen fachlichen und technischen Anforderungen für die Eigen- und Fremd-Meldungen des Verbund über ein hausinternes Data-Warehouse an den Regulatory Reporting Hub (RRH).
    (Perl, Moose, Sybase, Red Hat Linux, Mercurial, Jira)
  • Meldepflichten nach MiFID II / MiFIR
    [Genossenschaftliches Zentral Institut 2016 - 2018]
    Konzeption und Realisierung der Meldesätze für die eingenen Meldungen und Primärbanken
    des Verbund über ein hausinternes Data-Warehouse an die Deutsche Börse als ARM.
    (Perl, Moose, Sybase, Red Hat Linux, Mercurial, Jira)
  • MUREX [Banken 2015 - 2017]
  • Mx.3 Murex Limit Controller (MLC)
    [Genossenschaftliches Zentral Institut 2015 - 2017]
    Neuentwicklung und Portierung der LUWs und MxPPs (Ansteuerung des MUREX Limit Controller) : LRB-Reports, Import-Export (u.a. von Risiko-Limits und -Kennzahlen), Engine Settings. Arbeiten im Rahmen der Migration von Murex-Migration von MxG 2000 auf Mx.3
    (Python 3, Sybase, launchmlc, Jenkins, Mercurial, UC4)
  • Front Arena (Intas/Atlas - FCS) [Banken: 2015]

  • Migration Schnittstellen
    [westdeutsche Sparkasse 2015]
    Migration der Schnittstellen von Solaris auf Windows-Server. Restrukturierung und Optimierung der Schnittstellen Programme und -Queries(Nachläufer zurm Releaswechsel auf Front Arena 2015.2)
    (Perl, Python, Sybase-SQL, Amba, Prime 2015.2)

  • Infrastruktur-Consolidierung
    [Softwarehersteller 2014 - 2015]
    Neukonzeption des Entwicklungsprozess, Werkzeugbau, Test.
    technische Projektleitung, Programmierung
    (Perl, C++, Java, Oracle)

  • Front Arena (Intas/Atlas - FCS) [Banken: 1997-2014]
  • Negativ Reconn
    [westdeutsche Geschäftsbank 2014]
    Für Basel III Sicherstellung der vollständigen Datenlieferung an das zentrale Risiko-Datawarehouse Risk-Pro. Datendesign, Extraktion und Prozesssteuerung.
    (AMBA, Python, Sybase, SQL)
  • Re-Integration eigenständiger Auslandstochter in Mutterkonzern
    [westdeutsche Geschäftsbank 2014]
    Bestandsübernahme aus SimCorp Dimension (SCD) und Kondor+ via WebSphere zur Bestandsführung Risikobewertung in Prime.
    Konzeption und Programmierung: Datenübernahme und Bestandsabgleich
    (AEF: acm, Python, WebSphere MQ, Prime 2011.2, SQL)
  • Releasewechsel [diverse Banken: 1997 - - 2014]
    9 Release Wechsel (Versionen von Intas 2.0.4 bis FA 4.x (Prime 2011.2) / ADM 2011.1.4 )
    zumeist technische Projektleitung, fachliche Beratung und auch Programmierung / Mitarbeit: fachliche und technische Prüfung der von Front (Sungard, ehemals FCS) gelieferten Umstellungsskripte, Erweiterungen um bankspezifische Besonderheiten, Fehlerkorrekturen, (je nach Kunde) technische Einbindung in voll­auto­matische Arena-Verwaltung (IADM)
    (Python, Perl, C++, AEL, acm, Sybase-SQL, Intas/Atlas-ext, AMAS)
  • Ergänzung Risiko-Reports: time-bucketet Sensitivitäten in Front Arena 4
    [ehemalige Landesbank 2013]
    Berechnung der zusätzlichen Risiko-Sensitivitäten im Grafik-Karten-Grid (angesteuert aus Front Arena) Übernahme der Daten in den PSS, parametrierte Erstellung der Reports. Konzeptionierung, Datenbankerweiterung und Programmierung
    (Java, Oracle, VBA, Prime 2011.2, Python, AEF: acm, XML, Hudson, Scrum)
  • Umstellung Mandantenfähigkeit in Front Arena 4
    [ehemalige Landesbank 2012]
    Erweiterung auf Mandantenfähigkeit des Production Process Server (PPS: Apache-Tomcat-basierte Eigenentwicklung zur Daten-Abfrage und -Analyse: Geschäftsdaten in FA, Auswertung und Zusammenfassung in Oracle Datenbank, automatische Erstellung der Reports und der Excel-Dateien) Konzeptionierung, Programmierung und System Betreuung
    (Java, Oracle, VBA, Prime 2011.2, Python, AEF: acm, XML, Hudson, Scrum)
  • Einführung FA-Accounting-Modul in Front Arena 4
    [Schweizer Privatbank: 2011 - 2012]
    Vollständige Front-To-Back Solution zusammen mit SunGard-Adaptiv komplette STP-Verarbeitung von Swaps (IRS), Caps, Floors, FRA. (Ablösung des Systems Devon). Journal-Erstellung in Front Arena, Weiterleitung über Adaptiv und WebSphere MB an Buchhaltung in SAP-FI. Bei externen Kontrahenten vollautomatische Erstellung der SWIFT-Bestätigungen
    Konzeptionierung, Parametrierung und ergänzende Programmierung
    (Prime 2011.2, Python, AEF: acm, adfl; adaptiv, WebSphere, SWIFT, XML, Scrum, Jira)
  • Revisions Unterstützung in Front Arena 2.2
    [Hypothekenbank: 2011]
    Schwachstellenanalyse, Datensicherheit, Überprüfungs-Queries und -Scripte
    (Python, AEF: acm, adfl, aSQL)
  • Einbindung und Bewertung Metall-Commodities in Front Arena 2.2
    [Schweizer Investmentbank: 2010]
    Im Rahmen vom System-Maintenance: Konzeption und Realisierung Übernahme der physischen und Metall-Konto-Bestände nach FA, Bewertung und Marktanbindung.
    (Python, AEF: ael)
  • Marktrisikobewertung und Hedge-Alternativen für Zertifikate FA 2.2
    [Schweizer Investmentbank: 2010]
    Fachkonzept und Realisierung Erstellung und Erweiterung Hedge- und Risiko-Reports aus Front-Arena zur Weiterleitung ins zentrale Datawarehouse
    (Python, C++, Sybase, AEF: ael, acm, SQL)
  • Marktbewertung in Front Arena 2.2
    [Fond-und Investment Bank: 2009]
    Fachkonzept und Realisierung dualer Mark-to-Market (MtM) Prozeß: konfliktfreie Bewertung der Finanzinstrumente und Aktualisierung der Zinskurven und Volatilitätslächen gleichzeitig für den Risikobewertungs- und den Handelskontext. Zusätzlich Einführung neuer Produkttypen, Vereinheitlichung der Abläufe, Umstellung von Einzelbewertungen.
    (Python, C++, XML, Sybase, AEF: ael, acm)
  • Anbindung automatisierter ETF-Handel an Front Arena 2.2
    [Fond- und Investment Bank: 2008]
    Anbindung an NeoNet via modifiziertem FIX-AMAS (FIX-Protokoll basierter Arena Market Access Server) an Front Arena.
    technisch / fachliche Realisierung, Ergänzung Bank-spezifischer Felder. Verdichtung der Geschäfte zur Abwicklung via J.P.Morgan

    (FIX-AMAS, XML, C++, AMBA-Hook, FIX-Protokoll, Python, AEF: ael, acm)

  • Indexpreise via Future-Preisen für Front Arena 2.2
    [Fond- und Investment Bank: 2008]
    Konzeption und Realisierung automatische Bepreisung von Indices in Abhängigkeit von vorgegebenen Futures. Individuelle Schutzrechtsgestaltung und Konfigurierbarkeit im laufenden System.
    (Python, ATS, AEF: ael, acm)

  • Marktgerechtigkeitskontrolle in Front Arena 4.0
    [süddeutsche Landesbank: 2007-2008]
    Konzeption und Realisierung der Erfassung, Berechnung und Speicherung prüfungsrelevanter Daten zum jeweiligen Geschäftszeitpunkt.
    (Python, AEF: ael, acm, SQL)
  • Jahresendverarbeitung in Front Arena 4.0
    [süddeutsche Landesbank: 2007]
    Konzeption und Realisierung der P/L-Abspaltung nach hausinternen Vorgaben. Vollkommen skriptgesteuerte Lösung zur Erstellung der Korrektur-Trades und spezieller Bewertungen.
    (Python, AEF: ael, acm)
  • Schnittstelle Front Arena 2.1 zu Risk Vision
    [Fond- und Investment Bank: 2006-2007]
    Aufbau Schnittstelle zur Darstellung des Ausfallrisikos bei Aktienderivaten: instrumenten-category-basierte Ausweisung der Positionen, Aufbereiten der Kennzahlen und Überleitung nach Risk Vision
    (Python, Sybase, AEL, SQL)
  • Erweiterung Front Arena 2.1 für Equity-Equity-Swaps
    [Fond- und Investment Bank: 2006-2007]
    Erweiterung Front Arena zum Handeln und Bewerten von Equity-Equity-Swaps (FA 2.1 hat eingeschränkte Funktionalität außerhalb Equity-Zins Swaps)
    (Python, AEL, Arena-SQL)
  • Schnittstelle Front Arena 2.1 zu Trema
    [Fond- und Investment Bank: 2006]
    Aufbau Schnittstelle zur Liquiditätssteuerung und Bewertung der in Front Arena hinterlegten Positionen, insbesondere der neu übernommenen Swaps (IRS) aus MUREX
    (Python, AEL)
  • Einführung Front Arena 2.1 im NCM Bereich
    [süddeutsche Großbank: 2005 - 2006]
    technische Projektleitung, fachliche Beratung und auch Programmierung:
    Anpassung der FCS Software an die speziellen Bedürfnisse für den Bereich Risikoüberwachung der Non-Clearing-Customer der Bank.
    Einführung neuer und Migration bestehender Prime-Extensions. Vollautomatische Bereitstellung der neuen Testumgebungen
    (Python, AEL, AEF, Perl, Sybase-SQL, Intas/Atlas-ext)
  • Marktgerechtigkeitsprüfung
    [süddeutsche Großbank: 2004-2005]
    Selektion und Aufbereitung von Arena-Daten (Trade- und Instrument-Daten im weiteren Sinne), Übernahme der Marktdaten von Bloomberg in Front Arena; Übergabe an 'Macoc' (Fa. b-next) zur Marktgerechtigkeitsprüfung der Geschäfte
    (atlas_ext, Perl)
  • Tivoli ? Anbindung / Überwachung
    [süddeutsche Großbank: 2004]
    Aufbereitung und Übergabe diverser Kontrolldaten an die zentrale Tivoli-Überwachung der Prozesse
    (Perl, Shell)
  • Upload-Tool für Risiko-Bewertungsparameter
    [süddeutsche Großbank: 2003]
    Yieldcurve-Erstellung, -Überprüfung und -Anpassung
    Konzeption und Realisierung der Datenübernahme, fachlicher Anpassungen an Arena, GUI für interaktive Benutzung
    (XML, Python, Perl/TK, Sybase)
  • EAI [süddeutsche Großbank: 2003]
    Konzeption und Realisierung von Realtimeschnittstellen für Xontro, SWX / Virt-X, TCAM mit einer automatischen Instrumenten-Stammdatenanlage aus GIPS (bankintern aufbereitete und erweiterte Instrument-Stammdaten der Wertpapiermitteilungsstelle WM) zuzüglich automatischer Generierung von Reuters-Price-Links für Front Arena
    (Perl, Python, AMBA, DACS, WebSphere, SQL)
  • Anbindung LIFFE
    [süddeutsche Großbank: 2003]
    Unterstützung und Qualitätskontrolle der Entwicklung der Anbindung von LIFFE an FA. Entwicklung / Überarbeitung diverser Komponenten; Anbindung der Bloomberg Trading Daten (BTS) in das Front Arena System.
    (C++, Python (1.5.2, 2.2.2), AMB, AMBA, AMBA-Hooks/AEL)
  • Anbindung an SAP-Bankanalyse
    [süddeutsche Großbank: 2002-2003]
    Inhaltliche und fachliche Konzeption der Daten, die vom Risikomanagementsystem an SAP-Bankanalyser geliefert werden sollen. Fachlicher Abgleich der beteiligten Projekte (ADM)
  • Integration bankeigener Bewertungsmodelle
    [süddeutsche Großbank: 2002-2003]
    Konzeption und Realisierung eines paketgesteuerten, automatischen Ladesystems, das gleichzeitig als Überwachungswerkzeug zur Revisionskontrolle dient
    (AEL, C++, Python 1.5.2, 2.1)
  • Aggregation im FIFO Verfahren
    [süddeutsche Großbank: 2002]
    fachliche Konzeption und Realisierung der Aggregation von Future- und Bond-Postionen im strengen FIFO Prinzip, P&L Zubuchung, Archivierung der Trades; Bestandskorrektur für Spätein­buchung; Deaggregationstool
    (Perl, atlas_ext, Sybase-SQL, AMBA)
  • Migration Optas / Front Arena
    [süddeutsche Großbank: 2001-2003]
    Einführung von Front Arena im Aktienhandel, Ablösung des Aktien-Handelssystems Optas: technische und fachliche Unterstützung bei der Einführung von FA zur Risikoüberwachung des Aktien- und Aktienderivate-Handels der NCM-Kunden der Bank
    (Shell, Python, atlas_ext, Sybase-SQL, AMBA)
  • Aufbau Singapur als neuer Standort
    [süddeutsche Großbank: 2000-2002]
    Konzeption und Realisierung des Einrichten des Systems, Ausgliederung Daten aus dem zuvor gemeinsamen Handelssystems, Trennung der Lagerstellen, Aufbau standortspezifischer Risikodaten, Anbindung an zentrales Risikomanagement
    (Perl, Sybase-SQL, atlas_ext, ADS)
  • Umstellung der Intas-Server (ADS) von VMS auf UNIX
    [süddeutsche Großbank: 1999-2000]
    für die Standorte München, Hamburg, New York
    Entwicklung des Systemkonzepts, Verfügbarkeit- und Lasttests, automatische Datenübernahme
    (Shell, Perl, Sybase-SQL, Intas-SQL, ADS, AMB, AMBA)
  • Euro-Einführung
    [süddeutsche Großbank: 1998]
    Übernahme und Anpassung der FCS-Werkzeuge zur Umstellung. Entwicklung einer teilautomatisierten Umgebung zur Umstellung
    (Shell, Sybase-SQL)
  • Intas- Anbindungen [süddeutsche Großbank: 1998-2000]:
    • EUREX:
      Anpassung und Konfiguration der FCS-Komponenten (AMB, AMBA, AMAS, ttt-Files, XMBA) Konzeption und Erstellung Verwaltungs- und Pflegewerkzeuge
      (Intas_ext, Shell, Perl)
    • GIPS (aufbereitete WM-Daten):
      Design und Realisierung automatisierter, regelbasierter Abgleich der Intas-Instrumente mit den GIPS-Daten
      (Perl, Intas-SQL, Shell)

    • XETRA:

      Anpassung und Konfiguration der FCS-Komponenten (XMBA, ttt-Files, AMAS, AMB, AMBA) Eingliederung in die Verwaltungs- und Pflegewerkzeuge
      (Intas_ext, Shell, Perl)

    • Zindos:
      Fachliche und technische Unterstützung zur Erstellung eines Backoffice Systems zur automatisierten Geschäftsabwicklung von Zins-Derivate-Geschäften (Intas_ext, Shell)

  • Fusion zweier Großbanken
    [süddeutsche Großbanken: 1998]
    fachliche und technische Unterstützung für Datenübernahme, Zusammenführung der Bestände, Neuorganisation Lagerstellen, Angleichung der Bewertungsparameter
    (Shell, Perl, Sybase-SQL, Intas-SQL)
  • Aufbau Systemumgebung
    [süddeutsche Großbank: 1997 - 1998]
    IADM: Konzeption und Realisierung von Komponenten des hausinternen Intas ADMinistrations-Werkzeugs:
    Verwaltung der Installationen: (Endausbau 26 Instanzen allein am Standort München)
    Automatisierung Backup und Verteilung auf Vortags- und Testinstanzen
    Versions- / Release Kontrolle: je Front-Arena-Komponente konfigurierbare Version, automatische Release Umstellungen je nach Vorgaben und geladenem Datenbestand
    Betrieb: Zu- und Abschalten diverser Server- und Schnittstellen-Prozesse (z.B. AMB, AMBA, ADS, IPHSSL),
    automatische Verteilung serverbasierter Konfigurationen
    (Perl, Shell, AMB, AMBA, Sybase-SQL, Intas-SQL, Python)
  • Datenübernahme aus Vorgängersystemen
    [süddeutsche Großbank: 1997]
    • UNIDEAL: Handelssystem für Festverzinsliche Wertpapiere
      (Proprietäres UNIX-ähnliches OS, Shell, Perl)
    • M2S: Handelssystem für Swaps (IRS)
      (OS/2, Shell, VBA)

  • Definition und Planungsstudien Produktionsdaten-Erfassung und -Verarbeitung (C++, Oracle) [Automobilbranche: 96-97]
  • Definition und Realisierung Benutzer- und Autorisierungs-Kontrolle für Integriertes Elektronik-Entwicklungssystem (UNIX, C++) [Elektronikbranche: 94-95]
  • Analyse des Konzepts und Prototypingeiner datenbankneutralen Kapselung für Bau-CAD und Bauverwaltungssoftware
    (UNIX, C, Ingres, Informix, Oracle) [Softwarehersteller: 94-95]
  • Definition und Realisierung Bibliotheksroutinen für Betriebsdatenerfassung
    (C, Assembler) [Verarbeitende Industrie: 93]
  • Projektleitung und Realisierung eines Messwerterfassungssystems für chemische Prozesse (C, Hardware) [Verarbeitende Industrie: 93]
  • Definition und Realisierung der synchronisierenden Schnittstelle einer Bauverwaltungssoftware und Bau-CAD (UNIX, C, Messages, Shared Memory, Semaphore) [Softwarehersteller: 93]
  • Konzeption und Realisierung einer Lagerverwaltungssoftware (Pascal, Win 3.1, SCO UNIX, Simatic S5)
    [Handel: 92-93]
  • Definition und Realisierung der Datenbankschnittstelle zwischen Kartographiesoftware und einer Umweltdaten-Datenbank (UNIX, C, Informix)
    [Softwarehersteller: 92]
  • Erstellung der Treibersoftware für Kontron-Graphik-Tabletts an WS 30 Rechner (C, Shared Memory, Semaphore, SINIX)
    [Elektronikkonzern: 92]
  • Definition und Implementierung eines Konverters für Vektorinformationen von Daten-Generatoren und -Analysatoren (C, HP-UX)
    [Meßgerätehersteller: 91]
  • Implementierung und Test einer Kontrollsoftware für ein IC-Test-System
    (HP-Basic, GPIB-Bus) [Meßgerätehersteller: 90]
  • Aufbau eines UNIX-Rechnerverbunds (X.25, LAN) Anpassung und Pflege der Systemsoftware, Entwicklung und Bereitstellung von Programmiertools (Shell, C, uucp )
    [Meßgerätehersteller: 88-90]
  • Systemadministration UNIX-Rechnerverbund(HP-UX)
    [Meßgerätehersteller: 86-90]
  • Design, Implementierung und Test von Modulen zur Steuerung eines Memory-Test-Systems (C, HP-Pascal) [Meßgerätehersteller: 85-88]



* von mir durchgeführte Schulungen (ca. 340 seit 1990)
C: Grundlagen, systemnahe Programmierung, fortgeschrittene Programmier- und Testtechniken
C++: Grundlagen, fortgeschrittene Programmierung
Datenbanken: Oracle: SQL, PL/SQL, ESQL, Forms, Report-Writer
Perl: Grundlagen, fortgeschrittene Programmierung
Python: Grundlagen, fortgeschrittene Programmierung
UNIX: Grundlagen, Shell-Programmierung, VI(m) für Fortgeschrittene,

InterProcessCommunication (Shared Memory, Semaphore, Messages),

Systemverwaltung, C / C++ unter UNIX

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Studium Diplom-Wirtschaftsmathematik Universität Ulm

 (Integrierter Studiengang, Kombination aus Mathematik,

 Wirtschaftswissenschaften (VWL + BWL),

 Statistik, Informatik, Operations Research)

Schwerpunkt- und Vertiefungs-Fach: Informatik

Position

Position

IT-Architekt, Development, Business-Analyse

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

als freier Mitarbeiter hauptsächlich im Bereich IT-Architektur, Entwicklung und Business Analyse tätig

fundierte Schulungserfahrung in den Bereichen
C, C++, Perl, Python und UNIX (z.B.: HP-UX, AIX, Solaris, LINUX)
seit "90 ca 340 Kurse gehalten

Front-Arena:
Arena wird von Front [Front Capital Systems / FCS, einer SunGard Tocher (nunmehr FIS)] hergestellt.
Es ist ein Handels-System für alle Assetklassen (Bonds, Aktien, Commodities; plain vanilla, Derivate, strukturierte Produkte)
Wertpapier-Leihe mit FO-Funktionalität, Risiko-Management und BO-Funktionalitäten. - Mit Front Arena Accounting nunmehr STP Processing Front-To-Back möglich.

seit '97 Arbeit mit FCS-Arena (Prime, ADS, ADM, AMB, AMBA, XMBA, AMAS, AFG, AIMS, ael, acm, adfl, Intas, Atlas),
Daten- und Bestandsmigration von Vorgängersystemen, Anpassungen, Erweiterungen
und Entwicklung von Real-Time- und Batch- Schnittstellen zu diesem Software-Paket
(diverse Formate, u.a. Message-Broker-Format, XML, Websphere, MQ-Series, SAP-Bankanalyser) 

Betriebssysteme

Apollo Domain OS
Domain IX 9.x
HPUX
Linux RedHat
MS-DOS
SUN OS, Solaris
SUN OS bis Solaris - 10
UNIX / Linux
sehr gute Kenntnisse; gebe auch Schulungen für UNIX / Linux
Windows
bis Windows 10, Entwickler-Sicht, keine Administration

Programmiersprachen

C
ausgezeichnete Kenntnisse; gebe auch Schulungen
C++
ausgezeichnete Kenntnisse; gebe auch Schulungen (meist auf Visual C++, auch auf Sun Studio Framework)
ESQL/C
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Java
Pascal
Perl
sehr gute Kenntnisse, gebe auch Kurse in Perl
PL/SQL
Python
ausgezeichnete Kenntnisse, gebe auch Kurse
Shell
ausgezeichnete Kenntnisse; gebe auch Schulungen
yacc/lex
AEL = Arena Extension Language  (Python basierte Applikations-Sprache für Front Arena)
acm = Klassen basierte Applikations-Sprache für Front Arena
adfl = Arena Data Flow Langauge (dynamisch erweiterbare Reporting Sprache für Front Arena)
 
moose = Objectorientierung in modern perl (ebenso Moo-Framework)

Datenbanken

Informix
Ingres
MySQL
ODBC
Oracle
SQL
Sybase
MongoDB
ASQL = Arena - SQL  (SQL-basierte Abfrage Sprache für FCS Front Arena, ergänzt um bankspezifische Wertpapier-Risikobewertungsfunktionen, real-time fähig)

Datenkommunikation

Arena Message Broker (AMB): Middleware für FCS Front Arena
WebSphere: Middleware für IBM-EAI System

Hardware

HP
SUN

Branchen

Branchen

  • Anlagentechnik
  • Automobilindustrie
  • Banken: Wertpapierhandel, Finanzdienstleistungen, Risikomanagement, Investment-Banking, Accounting, Regulatorik
  • Bauzulieferer
  • Energie-Erzeuger / -Handel
  • Softwarehersteller
  • Versicherungen

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.