Senior-Berater / Projektleiter: SAP Basis / IT-Infrastruktur / RZ-Betrieb / IT-Sicherheit
Aktualisiert am 08.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 05.02.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 50%
SAP Basis Administration
IT-Infrastruktur
Projektmanagement/Projektleitung
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Verhandlungssicher
Italienisch
Grundkenntnisse
Portugiesisch
Grundkenntnisse
Spanisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

München (+300km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
nicht möglich

Projekte

7 Monate
2023-07 - 2024-01

Neueinführung und Betrieb einer SAP-Systemlandschaft

Workstream-Leiter ?IT-Betrieb & IT-Transformation"
Workstream-Leiter ?IT-Betrieb & IT-Transformation"

  • Koordination und Steuerung der Teilprojekte:
    • SAP Applikationsvorbereitung
    • Technisches Monitoring
    • Technische Architektur, Schnittstellen und Archivierung
    • Hypercare und IT-Betriebsprozesse
    • IT-Wissenstransfer
    • IT-Sicherheit
  • Planung des Workstreams, der Teilprojekte und ggf. Arbeitspakete unter Berücksichtigung der übergreifenden Projektplanung
  • Definition von Arbeitspaketen und Aufgaben sowie der zugehörigen Zeit-, Aufwands- und Ressourcenzuordnung
  • Führung der Teilprojektleiter und Identifikation von benötigten Experten aus anderen Workstreams und Querschnittsfunktionen
  • Einsatzplanung der Teammitglieder und Experten
  • Vorbereitung, Moderation und Dokumentation von Statusmeetings, Jour fixes, Dailys innerhalb des Workstreams
  • Transparente Darstellung des Workstream-Status (Statusbericht, spezifische Übersichten) gegenüber der Projektleitung
  • Aufzeigen von Workstream-Risiken und Erarbeitung von Maßnahmen zur Risikomitigation, ggf. mit den Teilprojekten
  • Fortschrittstracking der einzelnen Teilprojekte bzw. Arbeits-pakete und Einfordern/Einbringen von Korrekturmaßnahmen
  • Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen in Projektgremien
  • Ggf. Bearbeitung der APs und Einbringen von Experteninput
  • Vernetzung mit anderen Projektgremien

dehner GmbH
Rain am Lech
5 Monate
2023-08 - 2023-12

Upgrade der bestehenden SAP S/4HANA-Landschaft

Projektleiter Basis
Projektleiter Basis

  • Upgrade der Linux-Betriebssysteme auf SLES for SAP 15 SP04
  • Update der SAP HANA Datenbanken auf Rel. 20 SPS07
  • Update des Solution Managers auf Rel 7.20 SPS17
  • Upgrade der S/4HANA-Systeme auf Rel. 2022 FPS2 on premise
  • Update von OpenText Vendor Invoice Management auf Rel. 23.2
  • Migration von Opentext BCC auf Intelligent Capture for SAP 22.4

Bischöfliches Ordinariat der Diözese Regensburg
Regensburg
3 Monate
2023-05 - 2023-07

Upgrade der bestehenden SAP S/4HANA-Landschaft

Projektleiter Basis
Projektleiter Basis

  • Upgrade der Linux-Betriebssysteme auf SLES for SAP 15 SP04
  • Update der SAP HANA Datenbanken auf Rel. 20 SPS07
  • Update des Solution Managers auf Rel 7.20 SPS16
  • Upgrade der S/4HANA-Systeme auf Rel. 2022 FPS2 on premise
  • Update von OpenText Vendor Invoice Management auf Rel. 23.2
  • Migration von Opentext BCC auf Intelligent Capture for SAP 22.4
  • Vorbereitung des Produktiveinsatzes.

Bischöfliches Ordinariat der Diözese Limburg
Limburg an der Lahn
2 Jahre 11 Monate
2020-08 - 2023-06

Neueinführung und Betrieb einer hybriden SAP-Systemlandschaft

Team-Leiter ?Technischer SAP-Betrieb?: Fraunhofer Digital
Team-Leiter ?Technischer SAP-Betrieb?: Fraunhofer Digital

Neueinführung und Betrieb einer hybriden SAP-Systemlandschaft (Systemnaher Betrieb als SaaS in der SAP HANA Enterprise Cloud (HEC) und diverse SAP Cloud-Produkte)

  • Koordination aller Basis-Aktivitäten auf den Systemlinien:
    • S/4HANA 2020 on premise auf SAP HANA 2.0
    • BW/4HANA 7.50 on premise
    • SAP UI FrontEnd Server 3.0 (Fiori)
    • Process Integration 7.50
    • Solution Manager 7.20 mit Focused Build
    • OpenText Vendor Invoice Management 16.3
    • OpenText Business Center Capture 16.3
    • SAP Cloud Platform Integration
  • Vorbereitung und Begleitung des GoLive als technischer Berater
  • Verifizierung der technischen Umsetzung und Vorbereitung der Produktiv-Landschaft für den GoLive
  • Dokumentation aller Projektschritte und Betriebsaufgaben
  • Aufbau des und Wissenstransfer an das CCoE-Betriebsteam
  • Vorbereitung des CCoE-Betriebsteams zur Betriebsübernahme
  • Vertretung der Kundeninteressen im Dialog mit Projektpartnern, insbesondere gegenüber dem SAP HEC Betriebsteam
  • Vorbereitung der optimalen Verfügbarkeit aller Systeme
  • Durchführung laufender SAP Basisbetriebsaufgaben (Systemkonfiguration, Transportkonfiguration, Fehlerkorrekturen etc.)
  • Durchführung des Second- und Third-Level-Supports
  • Konzeption und Implementation des Change Management mit FocusedBuild auf Basis des SAP Solution Manager
  • Konzeption und Implementation des technischen Systemmonitoring auf Basis des SAP Solution Manager

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Wissenschaft
München
2 Monate
2020-05 - 2020-06

Upgrade der bestehenden SAP S/4HANA-Systemlinie

Upgrade der bestehenden SAP S/4HANA-Systemlinie auf S/4HANA 1909 FPS2 on premise (TDI-Betrieb)

  • Update des Solution Managers aus Rel 7.20 SPS11
  • Upgrade der S/4HANA-Systeme auf Rel. 1909 FPS2 on premise
  • Vorbereitung des Produktiveinsatzes.

EZVK Evangelische Zusatzversorgungskasse
6 Monate
2019-11 - 2020-04

Migration aller SAP-Systeme aus der SAP HANA Enterprise Cloud (HEC)

Teilprojektleiter ?SAP Basis und Infrastruktur? SAP Basisberater SAP Migration
Teilprojektleiter ?SAP Basis und Infrastruktur?
Migration aller SAP-Systeme aus der SAP HANA Enterprise Cloud (HEC) in ein kundeneigenes Rechenzentrum
  • Ermittlung und Planung des Kapazitätsbedarfs
  • Konzeptionelle Planung der erforderlichen Serverlandschaft
    • Betriebssysteme: Linux SLES 15 SP1 for SAP Applications / Windows Server 2012 R2 Datacenter Edition auf virtuellen Servern (VMWare vSphere 6.5)
    • Datenbanken: SAP HANA 2.0 SP04 / SAP ASE16.0 SP2
  • Unterstützung des Kunden bei der Evaluierung alternativer Cloud-Lösungen (AWS Cloud, Microsoft Azure)
  • Unterstützung des Kunden bei der Auswahl der benötigten Hardware-Komponenten
  • Planung der Migrationsschritte und des Projektablaufs bis zum Technical GoLive
  • Installation und Vorbereitung der Systeme in einer Vorlagen-VM
  • Grundinstallation aller erforderlichen Systeme der Linien S/4HANA, Fiori, PI/PO, Solution Manager, OpenText BCC
  • Phasenweise Migration der Systeme aus der HEC mittels:
    • Homogener Systemkopie (S/4HANA, PO)
    • Datenbank-Export und -Import (Fiori, OpenText BCC)
    • Heterogener Systemkopie (Solution Manager)
  • Schulung des Betriebsteams in der Durchführung der SAP Betriebsaufgaben
  • Erstellung der Betriebsdokumentation
SAP Basis SAP HANA S/4HANA SAP Solution Manager
SAP Basisberater SAP Migration
Synlab International Group GmbH
München
1 Jahr 1 Monat
2018-10 - 2019-10

Applikationsnaher Betrieb aller Systemlinien

Teammitglied Basisberater SAP Basisberater
Teammitglied Basisberater
Applikationsnaher Betrieb aller Systemlinien im Rahmen einer SAP-Neueinführung (Systemnaher Betrieb als SaaS in der SAP HANA Enterprise Cloud (HEC))
  • Koordination aller Basis-Aktivitäten auf den Systemlinien:
    • S/4HANA 1709 on premise
    • SAP UI FrontEnd Server 3.0 (Fiori)
    • Process Integration 7.50
    • BW/4HANA 7.50 on premise
    • BI/BO 4.2
    • Solution Manager 7.20
    • OpenText Vendor Invoice Management 16.3
    • OpenText Business Center Capture 16.3
  • Bereitstellung der Arbeitsumgebung des Entwicklungsteams.
  • Unterstützung des Entwicklungsteams bei allen Basistätigkeiten.
  • Anbindung externer Cloud-Lösungen (Ariba, SuccessFactors)
  • Vorbereitung und Durchführung des länderweisen Produktiveinsatzes (CutOver für Business GoLive).
  • Durchführung laufender SAP Basisbetriebsaufgaben (Systemkonfiguration, Transporte, Fehlerkorrekturen etc.)
  • Durchführung des Second- und Third-Level-Supports bis zur Produktivsetzung und darüber hinaus
  • Konzeption und Implementation des Change Management mit CHaRM (Solution Manager)
SAP Basis SAP Hana SAP S/4HANA
SAP Basisberater
Synlab International Group GmbH
München
9 Monate
2018-01 - 2018-09

Neuaufbau einer SAP S/4HANA-Systemlinie

Projektleiter SAP Basis SAP Basisberater
Projektleiter SAP Basis
Neuaufbau einer SAP S/4HANA-Systemlinie im Rahmen einer SAP Neueinführung (TDI-Betrieb)
  • Ermittlung und Planung des Kapazitätsbedarfs
  • Konzeptionelle Planung der erforderlichen Serverlandschaft.
    • Betriebssysteme: Linux SLES 12 SP3 for SAP Applications / Windows Server 2012 R2 Datacenter Edition auf virtuellen Servern (VMWare vSphere 6.5)
    • Datenbanken: SAP HANA 2.0 SP02
  • Evaluierung verschiedener Cloud-Lösungen für den SAP Betrieb (AWS Cloud, Microsoft Azure)
  • Installation des Betriebssystems und Vorbereitung der Systeme für die SAP-Installation
  • Installation eines Entwicklungs-, eines Qualitätssicherungs- und eines Produktivsystems auf Basis SAP NetWeaver 7.52 mit S/4HANA 1709 FPS1 on premise als Single-Server-Systeme
  • Installation und Customizing des SAP Solution Manager Systems (ABAP / Java) auf Basis SAP Solution Manager 7.20 SPS 6
  • Installation und Customizing eines SAP NetWeaver 7.50 JAVA-Systems als Produktivsystem für Adobe Document Services
  • AddOn-Installation und Customizing von OpenText Vendor Invoice Management 16.3 SP1 auf Basis der drei SAP-Systeme
  • Installation und Konfiguration eines Test- und eines Produktivsystems OpenText Business Capture Center for SAP 16.3 SP1
  • Installation und Konfiguration eines Test- und eines Produktivsystems SAP BI-Platform 4.2 SP05
  • Konzeption und Implementation des SAP Korrektur- und Transportwesens (ABAP / Hana)
  • Bereitstellung der Arbeitsumgebung des Entwicklungsteams
  • Unterstützung des Entwicklungsteams bei allen Basistätigkeiten
  • Vorbereitung des Produktiveinsatzes (Technical GoLive).
  • Durchführung des Second- und Third-Level-Supports bis zur Produktivsetzung und darüber hinaus
  • Schulung des Betriebsteams in SAP Betriebsaufgaben
SAP Basis SAP Hana SAP S/4HANA
SAP Basisberater
Bischöfliches Ordinariat der Diözese Limburg
Limburg
1 Jahr
2017-04 - 2018-03

Migration der bestehenden ERP-Anwendungen

Teilprojektleiter ?SAP Basis und Infrastruktur?: RS4GT2 SAP Basisberatung
Teilprojektleiter ?SAP Basis und Infrastruktur?: RS4GT2

Migration der bestehenden ERP-Anwendungen auf Basis von SAP ECC 6.0 EHP7 nach S/4HANA 1610 on premise

  • Arbeitspaket ?Basis operations?
    • Erstellung der Betriebsdokumentation für das Gesamtsystem.
    • Einführung von Solution Documentation, BPCA (Business Process Change Analyzer) und SEA (Scope & Effort Analyzer) auf Basis des Solution Managers.
    • Übernahme aller Prozessdefinitionen in die Solution Documentation
    • Durchführung laufender SAP Basisbetriebsaufgaben (Systemkonfiguration, Transporte, Fehlerkorrekturen etc.)
    • Übernahme und Test der eigenentwickelten SAP Basis-Programme und -Transaktionen
  • Arbeitspaket ?SAP Fiori?
    • Technische Vorbereitung und Unterstützung der SAP Fiori-Einführung
    • Erstellung des Architekturkonzepts für Fiori
  • Arbeitspaket ?Third-Party-Produkte und Schnittstellen?
    • Erfassung und Vorbereitung der Übernahme aller Third-Party-Produkte in das Neu-System.
    • Anbindung externer Cloud-Lösungen (SuccessFactors, C4RE)
  • Steuerung der Implementierung und Übernahme der erforderlichen Schnittstellen in das Neu-System.
SAP Basis SAP Netweaver S/4HANA
SAP Basisberatung
MEAG Munich ERGO Asset Management GmbH
München
6 Monate
2016-11 - 2017-04

IGVP-FE

Software-Architekt SAP Basis SAP Basisberatung SAP Basisbetrieb
Software-Architekt SAP Basis

Einführung eines auf SAP-Komponenten basierenden Systems zur Vorgangsbearbeitung für alle bayr. Polizeibeamten

  • Überprüfung aller installierten Systemkomponenten auf
    • Technisches korrektes Design
    • Technisch korrekte Implementation der Designs
    • Konformität mit SAP Best Practices hinsichtlich Ausfallsicherheit, Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit
  • Konzeptionelle Ausarbeitung der Architektur neuer Systemkomponenten
  • Konzeption und Einführung eines projektweiten Konfigurationsmanagements mit Vorgaben für die Software-Entwicklung
  • Überprüfung aller (eigenentwickelten) Software-Komponenten der SAP-Teilsysteme (HANA und non-HANA) auf
    • Konformität mit SAP Best Practices
    • Konformität mit den Vorgaben für Betriebssicherheit
  • Ausarbeitung von Änderungsanforderungen zur Korrektur
  • Abstimmung der Änderungsanforderungen mit allen beteiligten Organisationseinheiten und Einplanung im Rahmen des Regel-Änderungsprozesses.
  • Erstellung der Feinkonzepte für die Installation der insgesamt 8 Systemumgebungen
SAP Basis SAP Netweaver SAP Hana
SAP Basisberatung SAP Basisbetrieb
Bayerisches Landeskriminalamt
München
7 Monate
2016-06 - 2016-12

Aufbau einer SAP S/4HANA-Systemlinie im Rahmen einer SAP Neu-einführung (TDI-Betrieb)

Projektleiter SAP Basis SAP Basisberater
Projektleiter SAP Basis
  • Ermittlung und Planung des Kapazitätsbedarfs
  • Konzeptionelle Planung der erforderlichen Serverlandschaft.
    • Eingesetzte Betriebssysteme: Linux SLES 12 SP1 for SAP Applications auf virtuellen Servern (VMWare vSphere 6.0)
    • Eingesetzte Datenbanken: SAP HANA 1.0 SP12 für S/4HANA bzw. SAP MaxDB 7.9 SP8 für SAP Solution Manager
  • Installation des Betriebssystems und Vorbereitung der Systeme für die SAP-Installation
  • Installation eines Entwicklungs-, eines Qualitätssicherungs- und eines Produktivsystems auf Basis SAP NetWeaver 7.50 mit S/4HANA 1511 SR1 on premise als Single-Server-Systeme
  • Installation und Customizing eines SAP Solution Manager Systems (ABAP / Java) auf Basis SAP Solution Manager 7.20 SPS 2
  • Installation und Customizing eines SAP NetWeaver 7.50 JAVA-Systems als Produktivsystem für Adobe Document Services
  • AddOn-Installation und Customizing von OpenText Vendor Invoice Management 7.5 SP4 auf Basis der drei SAP-Systeme
  • Installation und Konfiguration eines Test- und eines Produktivsystems OpenText Business Capture Center for SAP 16.3 SP1
  • Installation und Konfiguration eines Test- und eines Produktivsystems SAP BI-Platform 4.2 SP05
  • Konzeption und Implementation des SAP Korrektur- und Transportwesens (ABAP)
  • Bereitstellung der Arbeitsumgebung des Entwicklungsteams
  • Unterstützung des Entwicklungsteams bei allen Basistätigkeiten
  • Vorbereitung des Produktiveinsatzes (Technical GoLive).
  • Durchführung des Second- und Third-Level-Supports bis zur Produktivsetzung
  • Laufende Betriebsbetreuung seit der Produktivsetzung einschließlich umfangreicher Wartungsaufgaben (Upgrades).
SAP Basis SAP Hana S/4HANA
SAP Basisberater
Bischöfliches Ordinariat der Diözese Regensburg
Regensburg
4 Monate
2016-06 - 2016-09

Neuaufbau einer SAP S/4HANA-Systemlinie

Projektleiter ?SAP Basis und Infrastruktur? SAP Basisberatung
Projektleiter ?SAP Basis und Infrastruktur?
Neuaufbau einer SAP S/4HANA-Systemlinie im Rahmen einer SAP Neueinführung (TDI-Betrieb)
  • Ermittlung und Planung des Kapazitätsbedarfs
  • Unterstützung des Kunden bei der Auswahl der benötigten Hardware-Komponenten
  • Installation des Betriebssystems und Vorbereitung der Systeme für die SAP-Installation
  • Installation eines Entwicklungs- und eines Produktivsystems auf Basis SAP NetWeaver 7.50 mit S/4HANA 1511 SR1 on premise als Single-Server-Systeme
  • Installation eines Fail-Over-Systems auf dem Entwicklungsserver und Einrichtung der System Replication zum Datentransfer
  • Installation und Customizing eines SAP Solution Manager Systems (ABAP / Java) auf Basis SAP Solution Manager 7.20 SPS 2
    • Eingesetzte Betriebssysteme: Linux SLES 12 SP1 for SAP Applications auf physischen Servern
    • Eingesetzte Datenbanken: SAP HANA 1.0 SP12 für S/4HANA bzw. SAP MaxDB 7.9 SP8 für SAP Solution Manager
  • Konzeption und Implementation des SAP Korrektur- und Transportwesens (ABAP)
  • Unterstützung des Entwicklungsteams bei allen Basistätigkeiten
  • Schulung der SAP-Administratoren
  • Vorbereitung des Produktiveinsatzes
SAP Basis SAP HANA SAP S/4HANA
SAP Basisberatung
EZVK Evangelische Zusatzversorgungskasse
Darmstadt
6 Monate
2016-01 - 2016-06

SAP Improvement Program for Siemens AG Systems

Teilprojektleiter ?Architektur? SAP Basis Beratung SAP Basis Betrieb
Teilprojektleiter ?Architektur?
SAP Improvement Program for Siemens AG Systems. Verbesserung der Servicequalität und der Verfügbarkeit der Kundensysteme (TDI-Betrieb)
  • Überprüfung aller Architektur-Komponenten der SAP-Systeme (HANA und non-HANA) und der Rechenzentrumsumgebung auf
    • Technisches korrektes Design
    • Technisch korrekte Implementation der Designs
    • Konformität mit SAP Best Practices hinsichtlich Ausfallsicherheit, Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit
  • Überprüfung wichtiger architekturabhängiger Betriebsprozesse (z. B: OS-Patchinstallation, Backup/Restore, Plattenanforderung) auf Effizienz und Fehlertoleranz.
  • Erfassung und Darstellung der gefundenen Defizite
  • Ausarbeitung von Änderungsanforderungen zur Korrektur
  • Abstimmung der Änderungsanforderungen mit dem Kundenmanagement und Atosmanagement und Ermittlung der Service- und Vertragsrelevanz der geplanten Änderung
  • Abstimmung der Änderungsanforderungen mit allen beteiligten Organisationseinheiten und Einplanung im Rahmen des Regel-Änderungsprozesses.
  • Erfolgskontrolle nach Durchführung der Änderungsanforderung
SAP Netweaver SAP HANA
SAP Basis Beratung SAP Basis Betrieb
Atos IT Solutions and Services GmbH
Fürth
1 Jahr 10 Monate
2014-03 - 2015-12

Mehrere Projekte

Basisberater
Basisberater

Basisberater: Projekt ?GoHanAO?: Migration der BI-Systeme auf SAP HANA und Einführung von Analysis for Office

  • Planung und Koordination aller Aktivitäten der Teilprojekte:
    • Migration der SAP BI-Systeme von Oracle 11.x nach SAP HANA im TDI-Betrieb
    • Einführung des SAP LVM als Plattform zur Automation von Systemadministrationsaufgaben
    • Einführung von BI-Plattform (ehem. BO-Server) als zentrale Reporting-Ablage
    • Umstellung von BEx auf Analysis for Office als Reporting Tool
  • Durchführung aller Basis-Aufgaben der HANA-Migration
  • Umstellung diverser Betriebsprozesse (System Provisioning, System Refresh, Task Scheduling etc.) auf SAP LVM
  • Erstellung und Test von betriebsnahen Prozessbeschreibungen, Konzepten für den Betriebsübergang und CutOver-Plänen
  • Beratung der SAP-Modulverantwortlichen in technischen Fragen
  • Formulierung von Change-Aufträgen an den Betreiber


Basisberater: Projekt ?Major Release 14?: Upgrade, Unicode-Conversion, Virtualisierung aller SAP Systeme

  • Planung und Koordination aller Aktivitäten der Teilprojekte:
    • Upgrade aller SAP Systeme von SAP NW 7.30 auf NW 7.40
    • Unicode-Konvertierung aller SAP-Systeme
    • Virtualisierung aller SAP-Systeme
  • Erstellung und Test von betriebsnahen Prozessbeschreibungen, Konzepten für den Betriebsübergang und CutOver-Plänen
  • Beratung der SAP-Modulverantwortlichen in technischen Fragen
  • Formulierung von Change-Aufträgen an den Betreiber
  • Anpassung und Neuplanung von SAP-Jobs und BW-Prozessketten sowie deren Überwachung

MEAG Munich ERGO Asset Management GmbH
München
8 Monate
2014-02 - 2014-09

Neuaufbau einer SAP ERP-Systemlinie im Rahmen eines SAP-Relaunch-Projekts

Projektleiter
Projektleiter

Neuaufbau einer SAP ERP-Systemlinie im Rahmen eines SAP-Relaunch-Projekts auf Basis von SAP NetWeaver.

  • Installation von Entwicklungs-, Qualitätssicherungs-, Test- sowie eines geclusterten Produktivsystem auf Basis SAP NetWeaver 7.31 mit ERP 6.0 EHP 6
  • Installation und Customizing eines neuen SAP Solution Manager Systems auf Basis SAP Solution Manager 7.10 SP10
    • Eingesetzte Betriebssysteme: Windows Server 2008 R2 auf virtuellen Servern (Microsoft Hyper-V)
    • Eingesetzte Datenbanken: Oracle 11.2
  • Homogene Systemkopien zur Bereitstellung der Testsysteme
  • Ermittlung und Planung des Kapazitätsbedarfs
  • Bewertung technologischer Änderungsanforderungen
  • Integration in den vorhandenen Systemverbund
  • Konzeption und Implementation des SAP Korrektur- und Trans-portwesens (ABAP)

Industrie-Anlagen-Betriebs-Gesellschaft mbH
9 Monate
2013-06 - 2014-02

Mehrere Projekte

Basisberater
Basisberater

Basisberater: Projektabwickelung und Betrieb von Kundensystemen der Carl Zeiss AG auf Basis von SAP NetWeaver

  • Aufgaben wie im Zeitraum Mai 2010 ? März 2012, zusätzlich
  • Aufbau, Migration und Betrieb der SAP BI on HANA-Testinstallation auf Fujitsu-Appliances


Teilprojektleiter Basis: Neuaufbau einer SAP CRM 7.02-Systemlinie aus fünf Systemen auf Basis von SAP NetWeaver 7.31

  • Konzeptionelle Planung der Einzelsysteme und der Landschaft
  • Hardware-Auswahl und Sizing
  • Planung der Installationsschritte und Aufgabendefinition
  • Ressourcenplanung und Aufgabenverteilung an Basisteam
  • Einbindung aller Komponenten in die bestehende Systemlandschaft (42 Systeme)
  • Sicherstellung der Kommunikation (Intranet / Internet) von Schnittstellen und End-Usern
  • Laufende Unterstützung des Projekts in der Customizing-Phase


Teilprojektleiter Basis: Einführung von Oracle Compression in allen Oracle-Datenbanken der Carl Zeiss AG

  • Konzeptionelle Planung der Einführungsschritte
  • Steuerung der zuarbeitenden Teams (OS / Storage)
  • Durchführung der Compression
  • Reporting zu Fortschritt und Erfolg an das Kundenmanagement

Atos IT Solutions and Services GmbH
1 Jahr 2 Monate
2012-04 - 2013-05

Betrieb von Konzernsystemen auf Basis von SAP R/3 und SAP NetWeaver

Basisberater
Basisberater

  • SAP Basisbetreuung von komplexen und hochverfügbaren Rechnersystemen:
    • heterogene Systemlandschaften
    • diverse Schnittstellen zu vor- und nachgelagerten Verfahren
    • verteilte Cluster mit mehreren 1.000 Usern
    • Eingesetzte Betriebssysteme: Linux / Solaris
    • Eingesetzte Datenbanken: Oracle / SAPDB / HANA mit mehreren TB großen Datenbanken
  • Bewertung der Integrationsfähigkeit von IT-Teilsystemen
  • Installation von SAP NetWeaver-Systemen und Integration in den vorhandenen Systemverbund
  • Homogene und heterogene Systemkopien und Migrationen der SAP NetWeaver-Systeme
  • SAP System-Upgrades von SAP R/3 4.x und 6.x auf SAP NetWeaver 7.x
  • Oracle DB-Upgrade auf Rel. 11.x und SBPs
  • Konzeption und Durchführung der Datenbank- und SAP-Patch-Installation (Kernel und Support Packages)
  • Konzeption und Implementation der System-Kommunikation über diverse Schnittstellen auf Basis von SAP PI 7.10
  • Konfiguration der Systemüberwachungs-Mechanismen
  • Regelmäßige Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Leistungsoptimierung von Betriebssystem, Datenbank und SAP-System auf Basis des SAP Solution Manager
  • Ermittlung und Planung des Kapazitätsbedarfs
  • Bewertung technologischer Änderungsanforderungen
  • Betreuung und Beratung in der Implementation von Änderungen / Anpassungen

Siemens AG CIT
1 Jahr 11 Monate
2010-05 - 2012-03

Migration bei Providerwechsel und Betrieb von Kun-densystemen

Basisberater
Basisberater

  • Migration bei Providerwechsel und Betrieb von Kundensystemen der Carl Zeiss AG auf Basis von SAP NetWeaver
    • SAP Basisbetreuung von komplexen und hochverfügbaren Rechnersystemen:
      • mehrere Applikationsserver
      • heterogene Systemlandschaften
      • diverse Schnittstellen zu vor- und nachgelagerten Verfahren
      • verteilte Cluster mit mehreren 1.000 Usern
      • Eingesetzte Betriebssysteme: AIX / Linux
      • Eingesetzte Datenbanken: Oracle / SAPDB mit mehreren TB großen Datenbanken
    • Ermittlung und Planung des Kapazitätsbedarfs
    • Bewertung technologischer Änderungsanforderungen
    • Bewertung der Integrationsfähigkeit von IT-Teilsystemen
    • Installation von SAP NetWeaver-Systemen und Integration in den vorhandenen Systemverbund
    • Homogene und heterogene Systemkopien und Migrationen der SAP NetWeaver-Systeme im Rahmen des Providerwechsels
    • SAP System-Upgrades von SAP R/3 4.x, 6.x und 7.x auf SAP NetWeaver 7.30 und höher, einschließl. EHP-Upgrades
    • Datenbank-Upgrades von Oracle 10.x auf Oracle 11.x
    • Konzeption und Durchführung der Datenbank- und SAP-Patch-Installation (Kernel und Support Packs)
    • Konzeption und Implementation des SAP Korrektur- und Trans-portwesens (ABAP und Java)
    • Konzeption und Implementation der System-Kommunikation über diverse Schnittstellen auf Basis von SAP PI 7.10
    • Konzeption und Sicherstellung der Netzwerk-Kommunikation aller angeschlossenen Teilkomponenten
    • Konzeption und Implementation von Zusatzkomponenten (TRex / WebDispatcher / Business-Connector) im Systemverbund
    • Sicherstellung des Regelbetriebs der SAP-Systeme durch Ein-führung geeigneter Betriebsprozesse (ITIL)
  • Teilprojektleiter Basis: Upgrade des SAP BW 3.5-System-Verbunds von NetWeaver 2004 auf NetWeaver BI 7.30
    • Bereitstellung von Testsystemen auf NetWeaver BI 7.30
    • Upgrade der Oracle-Datenbank von Rel. 10.2 auf Rel. 11.2
    • Upgrade der Entwicklungs-, Test- und Produktivsysteme von SAP BW 3.5 auf SAP NetWeaver BI 7.30

Atos IT Solutions and Services GmbH (ehemals Siemens IT Services GmbH)

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2008-03 - 2008-03

Microsoft Certified Systems Engineer Windows 2003


4 Jahre 5 Monate
1990-10 - 1995-02

Studium der Neuen Geschichte, Wirtschaftsgeschichte und Politik

Ludwig-Maximilians-Universität München
Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Studium der Neuen Geschichte, Wirtschaftsgeschichte und Politik, begleitend Seminare in Software-Ergonomie (Fachbereich Informatik)
4 Jahre
1985-10 - 1989-09

Studium der Betriebswirtschaftslehre und Statistik

Vordiplom 1988,
Vordiplom 1988

Position

  • SAP Basis- und IT-Infrastruktur-Beratung
  • Konzeption, Installation, Einführung Betriebsvorbereitung

Kompetenzen

Top-Skills

SAP Basis Administration IT-Infrastruktur Projektmanagement/Projektleitung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

S/4HANA
Experte
SAP Basis
Experte
SAP Basis Beratung
Experte
SAP Basis Betrieb
Experte
SAP Basisberater
Experte
SAP Basisberatung
Experte
SAP HANA
Experte
SAP Migration
Experte
SAP Netweaver
Experte
SAP S/4HANA
Experte
SAP Solution Manager
Experte
SAP SolutionManager
Experte
Skills:
  • Beratung: mehrjährige, tiefgehende konzeptionelle Erfahrung mit der Thematik in Pro-jekten, Zertifizierung vorhanden, Wissensvermittlung in Seminaren
  • Administration: Administrationswissen, häufige Anwendung der Thematik in Projekten, selb-ständige kontinuierliche Weiterbildung, Zertifizierung angestrebt
  • Anwendung: Anwendungswissen, zielgerichtete, regelmäßige Anwendung der Thematik und kontinuierliche Weiterbildung, geringe Projekterfahrung


SAP R/3:

  • SAP Basistechnologie ABAP und Java, Ab 3.x, Beratung, CTC (SAP Certified Technical Consultant)
  • System Implementation, Ab 3.x, Beratung, CTC, Installation, Sizing, DB Layout
  • System Administration, Ab 3.x, Beratung, CTC
  • SAP Systemkopien und Migrationen (HANA), Ab 3.x, Beratung, CTC, Entwicklung eigener Kopier-verfahren für BW-/BI-Systeme
  • SAP Upgrades, AB 3.x, Beratung, CTC, Upgrades von 3.x auf 4.x, 4.x und 6.x auf NetWeaver 7.x
  • Datenbank Administration, Ab 3.x, Beratung, CTC, Erfahrungen mit NT / Oracle, NT / SQL Server, Unix / Oracle
  • Rechenzentrumsbetrieb, Ab 3.x, Beratung
  • Workload Analyse, Ab 3.x, Beratung, CTC
  • Korrektur- / Transportwesen, Ab 3.x, Beratung, CTC
  • DB / OS Migration (HANA), Ab 3.x, Beratung, CTC
  • SAP Solution Manager, Ab 1.x, Beratung, CTC
  • BW / BI Quellsysteme / ETL-Prozess, Ab 3.1, Beratung, SAP Solution Consultant BI
  • BW / BI Warehouse Management, Ab 3.1, Beratung, SAP Solution Consultant BI
  • SAP PI / PO, Ab 7.0, Beratung, Projekt- Erfahrung und Betrieb
  • SAP WebDispatcher, Ab 6.1, Beratung, Projekt- Erfahrung und Betrieb
  • SAP Business Connector, Ab 4.7, Beratung, Projekt- Erfahrung und Betrieb
  • SAP Cloud Integration (Cloud Foundry und Neo), Seit 2018, Beratung Projekt- Erfahrung und Betrieb
  • SAP Business Technology Platform, Seit 2021, Beratung Projekt- Erfahrung und Betrieb
  • SAPUI5 / FIORI, Ab 1.0, Beratung
  • Rechnungseingangs-Workflow OpenText VIM, Ab 7.5, Administration, Projekt- Erfahrung und Betrieb
  • Dokumenten-Digitalisierung OpenText BCC (ICC), Ab 16.0, Administration, Projekt- Erfahrung und Betrieb
  • Dokumenten-Archivierung OpenText Archive Server, Ab 10.5, Administration, Projekt- Erfahrung und Betrieb


Datenbanksysteme

  • SAP HANA, Ab 1.0 Beratung, Fujitsu Appliances und TDI
  • MS SQL Server / Sybase ASE / SAP ASE, 4.2 ? 2008 Beratung, MCP / MCT für Implementation und Administration, 2 Jahre SQL-Programmierung, Einsatz mit SAP
  • Oracle, Ab 6.x, Beratung, Einsatz mit SAP
  • Oracle, FailSafe Cluster, Ab 3.3, Beratung, Einsatz mit SAP
  • Adabas, D / SAP DB / MaxDB, Ab 6.x, Administration, Einsatz mit SAP


Betriebssysteme

  • MS Windows Server / Enterprise / DataCenter Edition, Ab W2K, Beratung, MCP / MCT
  • UNIX Betriebssysteme, n. a., Administration, AIX / Linux / Solaris


Virtualisierung:

  • VMWare ESX / vSphere, Ab 2.5, Administration


Datenkommunikation

  • Ethernet-Netze Beratung mehrjährige Erfahrung in Netzwerk-Planung und Administration
  • TCP/IP-Netzwerke allgemein Beratung MCP / MCT,
  • mehrjährige Erfahrung in Router- und Firewall-Administration
  • Routing / RAS / VPN Beratung
  • Internet / Intranet / Extranet Beratung 


IT-Sicherheit:

  • PKI / Zertifikateinsatz: Beratung, X.509-Zertifikatserver
  • Einsatz von Verschlüsselungs-Technologien: Beratung, Projekterfahrung mit IPSEC / Encrypting File System
  • e-Mail-Verschlüsselung / Digitale Signaturen: Beratung, Projekterfahrung mit SAP NetWeaver, MS Exchange Server
  • Gruppenrichtlinien: Beratung, Komplexe Gruppenrichtlinien-Konzepte in der Praxis
  • Interne und externe Sicherheits-Konzepte: Beratung, Berechtigungs- und Ablagekonzepte, Zugangssicherheit
  • Sicherheitsbewusstsein:  Beratung, Mehrere Seminare und Projekte zu Security Awareness
  • Zugangssicherungssysteme: Administration, SmartCards


Sonstiges:

  • MS Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access, Visio etc.): Beratung, 30 Jahre Office-Anwender
  • Backup-/ Restore-Konzepte: Beratung, SAP-Datenbanken bis 6TB
  • Systemanalyse / Prozessbeschreibung: Beratung, Zwei Jahre Systemanalyse
  • Konzepte zum Rechenzentrumsbetrieb: Beratung, Servicemanagement-Konzepte nach ITIL und MOF
  • Datenmodellierung: Administration, Zwei Jahre DB-Entwicklung
  • Rhetorik / Kommunikation / Moderation: Administration


Soft Skills:

  • Präsentationserfahrung: Beratung, Regelmäßige Vorträge im Auftrag namhafter Software-Anbieter
  • Trainingserfahrung: Beratung, Zwanzig Jahre Seminarleiter mit Unterlagenentwicklung
  • Projekterfahrung: Beratung, Zwanzig Jahre Projekttätigkeit, Diverse Projektleitungen
  • Führungserfahrung: Beratung, Vier Jahre Teamleiter
  • Kundenerfahrung: Beratung, Dreißig Jahre selbständige Tätigkeit bei verschiedenen Kunden

Betriebssysteme

MS Windows
2000, XP, Vista, 7, 8, 10, 2003, 2008, 2012 Server, Enterprise, DataCenter Edition, MCP / MCT
UNIX
AIX, Linux, Solaris

Datenbanken

SAP HANA
Ab 1.0, Fujitsu Appliances und TDI
MS SQL Server / Sybase ASE / SAP ASE
4.2 ? 2008, MCP / MCT für Implementation und Administration, 2 Jahre SQL-Programmierung, Einsatz mit SAP
Oracle
Ab 6.x, Einsatz mit SAP
Oracle FailSafe Cluster
Ab 3.3, Einsatz mit SAP
Adabas D / SAP DB / MaxDB
Ab 6.x, Einsatz mit SAP

Datenkommunikation

Ethernet-Netze
mehrjährige Erfahrung in Netzwerk-Planung und Administration
TCP/IP-Netzwerke allgemein
MCP / MCT, mehrjährige Erfahrung in Router- und Firewall-Administration
Routing / RAS / VPN
MCP / MCT, mehrjährige Erfahrung in Router- und Firewall-Administration
Internet / Intranet / Extranet
MCP / MCT, mehrjährige Erfahrung in Router- und Firewall-Administration

Branchen

Branchenunabhängig

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.