Supply Chain Management, Logistik, Einkauf, Prozessberater, Projektmanagement, Betrieblicher Gesundheitsmanager
Aktualisiert am 04.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 04.06.2024
Verfügbar zu: 75%
davon vor Ort: 60%
Projektmanagement
Demand Management
Kundenbetreuung
Forecasting
Mitarbeiterführung
Healthcare
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend in Wort und Schrift
Italienisch
Schulkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Nidderau, Hessen (+150km) Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km)

Deutschland: Vorzugsweise in Hessen und hier im Rhein Main Gebiet

nicht möglich

Projekte

Projekte

5 Jahre 11 Monate
2018-07 - heute

Topline Procurement Manager DACH

  • Verantwortlich für den Einkauf der Marketing Services für Deutschland, Österreich und Schweiz.
  • Analyse der bisherigen Kosten und Ausgaben.
  • Synergien und kurzfristige Ersparnisse auf DACH Ebene identifizieren und konsolidieren.
  • Einführung und Koordination von strukturierten Einkaufsprozessen mit übergreifender Abstimmung aller beteiligten Stakeholders.
Danone Nutricia GmbH
Frankfurt am Main
12 Jahre
2012-06 - heute

Workshop und Seminare zur Einführung vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Demografie Management

Geschäftsführerin
Geschäftsführerin
  • Interim Supply Chain Managerin, Projektleiterin, Demografie-Expertin, betriebliche Gesundheitsmanagerin (IHK), Beraterin, Prozessbegleitung und systemischer Coach.
  • Workshop und Seminare zur Einführung vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Demografie Management. Externer Gesundheitsmanager / Projektleiter als Unterstützung für das BGM. Trainings für Führungskräfte und zur Persönlichkeits-entwicklung auch durch pferdegestütztes Coaching.
Firma auf Anfrage
7 Monate
2017-11 - 2018-05

Interim Demand Planning Manager

  • Fachliche Leitung der Demand Planning Abteilung.
  • Durchführung von monatlichen Rolling Forecast Meetings mit dem Key Account Management für das Basis- als auch für das Promotion-Volumen.
  • Demand Owner für die zu verantwortende Brand innerhalb des Demand Cycles im iS&OP Business Steuerungs Prozesses.
  • Verantwortlich für die systemische Arbeit des kurz- und langfristigen Forecasts und Daten-Pflege in SAP.
Pepsico
Neu-Isenburg
3 Monate
2017-02 - 2017-04

Gelnhausen als Prozessberaterin Unternehmenswert:Mensch

  • Analyse und Visualisierung der Kernprozesse.
  • Durchführung und Moderation von Workshops.
  • Handlungsempfehlungen und umsetzen erster Maßnahmen.
Druschke GmbH
2 Jahre 1 Monat
2014-08 - 2016-08

Fachliche Leitung des nationalen Einkaufs.

Interim Purchasing & Logistic Manager, Facility Coordinator und
Interim Purchasing & Logistic Manager, Facility Coordinator und
  • Beschaffung von Produkten, Materialien und Dienstleistungen.
  • Bedarfsermittlung, Angebotseinholung, Lieferantenauswahl, Konditionsverhandlungen, Auftragsvergabe und Bestellabwicklung.
  • Gestaltung und Verhandlung von Lieferanten-Verträgen.
  • Enge Zusammenarbeit mit Demand Planning und Customer Service
  • Entwicklung und Umsetzung von Verbesserungsinitiativen.
  • Umsetzung Projekt: Unternehmensumzug.
  • PMO für Logistik Tender der Schweiz Niederlassung
Danone Nutricia Early Life Nutrition Germany/Milupa
Bad Homburg
2 Jahre 11 Monate
2013-02 - 2015-12

Klärung der Arbeitsabläufe nach Organisationsanpassung

Senior Consultant
Senior Consultant
  • Unterstützung im Projekt Prozessmanagement im Bereich Infrastruktur und Organisationsentwicklung im Bereich Systemtechnik für eine ergebnisorientierte Projektarbeit.
  • Mitarbeit zur Klärung der Verantwortlichkeiten und Aufgaben.
  • Durchführung von Workshops zu Kommunikation und Konfliktthemen.
  • Modellierung und Dokumentation der Projektmanagement Prozesse.
Stadtwerken Verkehrsgesellschaft
Frankfurt am Main
4 Monate
2014-04 - 2014-07

Erstellung von Präsentationen

Consultant
Consultant
  • Unterstützung Abteilung strategischer Einkauf, Sourcing von Wirkstoffen
  • Sicherstellung von Wissenstransfer mit Hilfe von Templates
  • Erstellung von Präsentationen
Bayer CropScience AG
Monheim am Rhein
5 Monate
2012-08 - 2012-12

Koordination und Planung der SAP Trainings

Change Manager und SAP Berater
Change Manager und SAP Berater
  • Ressourcenplanung.
  • Support für den Bereich Logistik- und Einkaufsprozesse.
  • Mitarbeit zum WebModell für die PP und MM Prozess Abläufe.
  • Unterstützung beim Blueprint und in der Realisierungsphase für Produktions-, Kapazität- und Demand Management.
  • Durchführung von Basis Schulungen im Bereich Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
Alstom Transport GmbH
Salzgitter
9 Monate
2012-03 - 2012-11

Planning Management und Forecast Optimierung

Berater für den Bereich Supply Chain Management
Berater für den Bereich Supply Chain Management
  • Erstellung der KPI, Reichweiten und ad-hoc Reports.
  • Analyse der IST Situation und Dokumentation der bisherigen Prozesse.
  • Identifikation von Verbesserungspotentialen.
  • Unterstützung bei der Bewerber Auswahl.
Milupa GmbH
Bad Homburg
2 Jahre
2010-07 - 2012-06

Products & Innovation Projektmanagement für IT Projekte im Bereich Application Management

  • Koordination und Steuerung des Projektes Oracle 11 Migration und der Harmonisierung der Datenbank Plattform.
  • Erstellung der Feasibility Studie und Detailed Design Dokumentation.
  • Unterstützung bei der konzeptionellen Implementierung einer einheitlichen Infrastruktur Roadmap.
  • Sicherstellung der Kommunikation durch Pflege aller Dokumentation im SharePoint.
  • Tracking der Ist Zustände sowie Aufnahme der Daten ins Remedy System aller beteiligten Abteilungen.
  • Leitung des Projektes Database on Demand (neue Anforderung für interne Kunden).
  • Projektunterstützung bei dem Aufbau des neuen funktionalem Data Centers.
Deutschen Telekom AG
5 Jahre 5 Monate
2007-01 - 2012-05

Entwicklung, Durchführung und Optimierung von Geschäfts- und Unternehmens-prozessen mit Schwerpunkt im Supply Chain Management

selbstständig als Freiberufler
selbstständig als Freiberufler
  • Interim Manager und Projektleiter in Logistik, Einkauf, Auftragsabwicklung und Produktion Projekten.
  • Entwicklung, Durchführung und Optimierung von Geschäfts- und Unternehmens-prozessen mit Schwerpunkt im Supply Chain Management, Beratung, Coaching und Training.
  • Schwerpunkt: Konsumgüter, Industrie, IT und Telekommunikation, Mode und Bekleidungsbranche.
ZABO Consulting
8 Monate
2010-07 - 2011-02

Visualisierung der Prozesse Auftragsbearbeitung, Wareneingang und -ausgang, Bestellwesen und dem Business Blue Print

Teilzeit als Consultant
Teilzeit als Consultant
  • Unterstützung bei der SAP Integration und den Modulen MM und SD sowie dessen Schnittstellen zum Logistik Dienstleister.
  • Komplementierung der Produkt Stammdaten und Koordination mit den Produktionsstätten in Frankreich, Belgien und Spanien.
CFG Deutschland GmbH
Essen
7 Monate
2009-12 - 2010-06

Anleitung und Aufbau der Logistik- und Einkaufsabteilung

Interim Manager Logistik, Operations Manager
Interim Manager Logistik, Operations Manager
Heineken Deutschland GmbH
Berlin
8 Monate
2009-04 - 2009-11

Unterstützung bei den Ausschreibungen der Logistik Dienstleistungen

Interimsmanager für die Position Supply Chain Manager
Interimsmanager für die Position Supply Chain Manager

  • Unterstützung der Recruiting Aktivitäten für Supply Chain.
  • Kalkulation und Abstimmung von Service Preisen und Rabatten.
  • Auflösen eines Lagerstandortes.
  • Logistische Zusammenführung zweier Produktgruppen in ein Lager.
  • Wertstromanalyse und Bestandsoptimierung.
  • Analyse und Prozess Darstellung der Auftragsabwicklung und Distribution.
  • Optimierung im Bereich Bestellungen und Bestellplanung (Zyklus und Vorlauf).
  • Analyse und Auswertung möglicher Forecast Software Anbieter.
CFG Deutschland GmbH (ehemals Aoste)
Essen
2 Jahre 9 Monate
2007-03 - 2009-11

Leitung und Durchführung der 2-tägigen Workshops Sales Forecasting und Demand Management in Frankfurt und Hannover

  • Analysen von Beschaffung und Materialfluss zur Optimierung der Absatzplanung.
  • Unterstützung bei Präsentationen und Durchführen von Trainings zu Bedarfsplanungen und Berechnungsmethoden
Delos Partnership Ltd
1 Jahr 5 Monate
2007-03 - 2008-07

Organisationsprojekt (Stellenprofil Erstellung, Aufgaben und Kompetenz Abgrenzungen für Daniel Hechter und Lagerfeld).

freiberuflicher Mitarbeiter
freiberuflicher Mitarbeiter
Miltenberger Otto Aulbach GmbH (Daniel Hechter) und F.D. FASHION DESIGN Herrenmode GmbH (Lagerfeld)
Miltenberg
6 Monate
2006-01 - 2006-06

Verantwortlich für die Bereiche Einkauf (Rohstoffe, Non-IT Güter, Dienstleistungen), Produktionsplanung und Logistik mit Berichtslinie an die Geschäftsleitung.

Supply Chain Manager
Supply Chain Manager
  • Personalverantwortung von 20 Mitarbeitern.
  • Festlegung und Abstimmung von Aufträgen und Prioritäten in Zusammenarbeit mit der Produktion und dem Auftragsmanagement.
Friedrich Sanner GmbH & Co KG
Bensheim

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Schulbildung:

  • 1973 ? 1979: Grund- und Förderstufe in Hanau
  • 1979 ? 1987: Gymnasium, Hohe Landesschule in Hanau
    • Abschluss: Abitur

Berufsausbildung:

  • 1987 - 1990: Ausbildung zur Datenverarbeitungskauffrau bei CV-Computer
    Team GmbH in Hanau

Fortbildung:
  • 1998 - 2001: Betriebswirt (VWA)
  • 10/2006 - 08/2008: Projektleiterin IHK

Studium:

  • 07.2013 ? 11. 2013: IST Studieninstitut GmbH, Düsseldorf,
    • Studiengang:
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement IHK Zertifikat
  • 11.2006 ? 08. 2008: Fernstudium auf der Hamburger Akademie,
    • Studiengang:
    • Projektmanagement/Projektleiter IHK, Abschluss: Projektleiterin IHK
  • 1998 ? 2001: Abendstudium auf der Hessischen Verwaltungs- und Wirtschafts- Akademie in Frankfurt absolviert. Abschluss: Betriebswirt (VWA)

Weiterbildung:

  • NLP Practitioner ? NLP Master DVNLP / IN
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)
  • Qualifizierung zum Demografielotsen
  • Systemischer Coach inkl. Business Coach DNLPCV
  • Heilpraktikerin

Position

Position

gerne auch Projektleiter und Interimsmanager im Bereich Supply Chain Management

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Projektmanagement Demand Management Kundenbetreuung Forecasting Mitarbeiterführung Healthcare

Schwerpunkte

Einkauf
Erfahrung in Beschaffung von Rohmaterial, Produkten und Dienstleistungen
IT, EDV
Erfahrung in Roll-out Projekten
Logistik
meine Stärke bei der Optimierung der Wertschöpfungskette
Materialwirtschaft
Bestandsoptimerung, Lieferantenmanagement
Organisation
Aufbau von Abteilungen; Wissenstransfer
Personal
Stärke in der Motivation und Integration von Mitarbeiter (Krisenmanagement)

Aufgabenbereiche

Ausnutzung von Marktchancen
am Beispiel von Smirnoff ICE Mehrwegsystem
Krisenmanagement
in der Konsumgüterbranche
Projektmanagement
siehe Projektliste
strategische Umorientierung
Neuorganisation bei STAR 21 im Jahr 2002

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

MM
MS Office
Excel, Word, PowerPoint, MS Projekt
PP
SAP / R3
SD

Fachliche Kompetenz:

  • Betriebswirtin (VWA) mit logistischem und technischem Background
    Projektleiter IHK
  • Betrieblicher Gesundheitsmanagement IHK
  • Demografielotse
  • Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Verantwortung von komplexen Projekten auf internationaler Ebene
  • Coaching, Training (Management-Techniken, Moderation, Krisenmanagement)
  • fundierte IT Kenntnisse
  • Berufserfahrung in Produktion, Einkauf, Logistik und Auftragsabwicklung
  • aus der Industrie, IT, Telekommunikation und Konsumgüter Branche

Soziale Kompetenz:

  • nachweislich mehrjährige erfolgreiche Führungsqualifikation
  • besondere Stärke in Motivation und Integration von Mitarbeiter
  • hoher eigener Leistungsanspruch, kommunikativ und belastbar
  • ich stehe für pragmatische und zielorientierte Lösungen

Spezialbereiche:

  • Zertifizierte Prozessberaterin unternehmswert:Mensch
  • Systemischer Coach
  • Heilpraktikeriin
  • Logistik: Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik
  • Supply Chain Management: Bestands- und Lieferfähigkeitsoptimierung durch
  • Forecast und Replenishment Einsatz, Erstellung von Key Performance Indikatoren;
  • ITIL v2 Foundation;

Managementerfahrung in Unternehmen

51 - 250 Mio. Euro Umsatz
Logistik Manager für Deutschland und Österreich

Personalverantwortung

11 - 25 Mitarbeiter
als Supply Chain Manager und in der Telekommunikationsbranche
6 - 10 Mitarbeiter
als Logistik Manager

Branchen

Branchen

  • Konsumgüter
  • FMCG
  • Getränkeindustrie
  • IT
  • Telekommunikation
  • Industrie
  • Mode Branche

Einsatzorte

Einsatzorte

Nidderau, Hessen (+150km) Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km)

Deutschland: Vorzugsweise in Hessen und hier im Rhein Main Gebiet

nicht möglich

Projekte

Projekte

5 Jahre 11 Monate
2018-07 - heute

Topline Procurement Manager DACH

  • Verantwortlich für den Einkauf der Marketing Services für Deutschland, Österreich und Schweiz.
  • Analyse der bisherigen Kosten und Ausgaben.
  • Synergien und kurzfristige Ersparnisse auf DACH Ebene identifizieren und konsolidieren.
  • Einführung und Koordination von strukturierten Einkaufsprozessen mit übergreifender Abstimmung aller beteiligten Stakeholders.
Danone Nutricia GmbH
Frankfurt am Main
12 Jahre
2012-06 - heute

Workshop und Seminare zur Einführung vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Demografie Management

Geschäftsführerin
Geschäftsführerin
  • Interim Supply Chain Managerin, Projektleiterin, Demografie-Expertin, betriebliche Gesundheitsmanagerin (IHK), Beraterin, Prozessbegleitung und systemischer Coach.
  • Workshop und Seminare zur Einführung vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Demografie Management. Externer Gesundheitsmanager / Projektleiter als Unterstützung für das BGM. Trainings für Führungskräfte und zur Persönlichkeits-entwicklung auch durch pferdegestütztes Coaching.
Firma auf Anfrage
7 Monate
2017-11 - 2018-05

Interim Demand Planning Manager

  • Fachliche Leitung der Demand Planning Abteilung.
  • Durchführung von monatlichen Rolling Forecast Meetings mit dem Key Account Management für das Basis- als auch für das Promotion-Volumen.
  • Demand Owner für die zu verantwortende Brand innerhalb des Demand Cycles im iS&OP Business Steuerungs Prozesses.
  • Verantwortlich für die systemische Arbeit des kurz- und langfristigen Forecasts und Daten-Pflege in SAP.
Pepsico
Neu-Isenburg
3 Monate
2017-02 - 2017-04

Gelnhausen als Prozessberaterin Unternehmenswert:Mensch

  • Analyse und Visualisierung der Kernprozesse.
  • Durchführung und Moderation von Workshops.
  • Handlungsempfehlungen und umsetzen erster Maßnahmen.
Druschke GmbH
2 Jahre 1 Monat
2014-08 - 2016-08

Fachliche Leitung des nationalen Einkaufs.

Interim Purchasing & Logistic Manager, Facility Coordinator und
Interim Purchasing & Logistic Manager, Facility Coordinator und
  • Beschaffung von Produkten, Materialien und Dienstleistungen.
  • Bedarfsermittlung, Angebotseinholung, Lieferantenauswahl, Konditionsverhandlungen, Auftragsvergabe und Bestellabwicklung.
  • Gestaltung und Verhandlung von Lieferanten-Verträgen.
  • Enge Zusammenarbeit mit Demand Planning und Customer Service
  • Entwicklung und Umsetzung von Verbesserungsinitiativen.
  • Umsetzung Projekt: Unternehmensumzug.
  • PMO für Logistik Tender der Schweiz Niederlassung
Danone Nutricia Early Life Nutrition Germany/Milupa
Bad Homburg
2 Jahre 11 Monate
2013-02 - 2015-12

Klärung der Arbeitsabläufe nach Organisationsanpassung

Senior Consultant
Senior Consultant
  • Unterstützung im Projekt Prozessmanagement im Bereich Infrastruktur und Organisationsentwicklung im Bereich Systemtechnik für eine ergebnisorientierte Projektarbeit.
  • Mitarbeit zur Klärung der Verantwortlichkeiten und Aufgaben.
  • Durchführung von Workshops zu Kommunikation und Konfliktthemen.
  • Modellierung und Dokumentation der Projektmanagement Prozesse.
Stadtwerken Verkehrsgesellschaft
Frankfurt am Main
4 Monate
2014-04 - 2014-07

Erstellung von Präsentationen

Consultant
Consultant
  • Unterstützung Abteilung strategischer Einkauf, Sourcing von Wirkstoffen
  • Sicherstellung von Wissenstransfer mit Hilfe von Templates
  • Erstellung von Präsentationen
Bayer CropScience AG
Monheim am Rhein
5 Monate
2012-08 - 2012-12

Koordination und Planung der SAP Trainings

Change Manager und SAP Berater
Change Manager und SAP Berater
  • Ressourcenplanung.
  • Support für den Bereich Logistik- und Einkaufsprozesse.
  • Mitarbeit zum WebModell für die PP und MM Prozess Abläufe.
  • Unterstützung beim Blueprint und in der Realisierungsphase für Produktions-, Kapazität- und Demand Management.
  • Durchführung von Basis Schulungen im Bereich Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
Alstom Transport GmbH
Salzgitter
9 Monate
2012-03 - 2012-11

Planning Management und Forecast Optimierung

Berater für den Bereich Supply Chain Management
Berater für den Bereich Supply Chain Management
  • Erstellung der KPI, Reichweiten und ad-hoc Reports.
  • Analyse der IST Situation und Dokumentation der bisherigen Prozesse.
  • Identifikation von Verbesserungspotentialen.
  • Unterstützung bei der Bewerber Auswahl.
Milupa GmbH
Bad Homburg
2 Jahre
2010-07 - 2012-06

Products & Innovation Projektmanagement für IT Projekte im Bereich Application Management

  • Koordination und Steuerung des Projektes Oracle 11 Migration und der Harmonisierung der Datenbank Plattform.
  • Erstellung der Feasibility Studie und Detailed Design Dokumentation.
  • Unterstützung bei der konzeptionellen Implementierung einer einheitlichen Infrastruktur Roadmap.
  • Sicherstellung der Kommunikation durch Pflege aller Dokumentation im SharePoint.
  • Tracking der Ist Zustände sowie Aufnahme der Daten ins Remedy System aller beteiligten Abteilungen.
  • Leitung des Projektes Database on Demand (neue Anforderung für interne Kunden).
  • Projektunterstützung bei dem Aufbau des neuen funktionalem Data Centers.
Deutschen Telekom AG
5 Jahre 5 Monate
2007-01 - 2012-05

Entwicklung, Durchführung und Optimierung von Geschäfts- und Unternehmens-prozessen mit Schwerpunkt im Supply Chain Management

selbstständig als Freiberufler
selbstständig als Freiberufler
  • Interim Manager und Projektleiter in Logistik, Einkauf, Auftragsabwicklung und Produktion Projekten.
  • Entwicklung, Durchführung und Optimierung von Geschäfts- und Unternehmens-prozessen mit Schwerpunkt im Supply Chain Management, Beratung, Coaching und Training.
  • Schwerpunkt: Konsumgüter, Industrie, IT und Telekommunikation, Mode und Bekleidungsbranche.
ZABO Consulting
8 Monate
2010-07 - 2011-02

Visualisierung der Prozesse Auftragsbearbeitung, Wareneingang und -ausgang, Bestellwesen und dem Business Blue Print

Teilzeit als Consultant
Teilzeit als Consultant
  • Unterstützung bei der SAP Integration und den Modulen MM und SD sowie dessen Schnittstellen zum Logistik Dienstleister.
  • Komplementierung der Produkt Stammdaten und Koordination mit den Produktionsstätten in Frankreich, Belgien und Spanien.
CFG Deutschland GmbH
Essen
7 Monate
2009-12 - 2010-06

Anleitung und Aufbau der Logistik- und Einkaufsabteilung

Interim Manager Logistik, Operations Manager
Interim Manager Logistik, Operations Manager
Heineken Deutschland GmbH
Berlin
8 Monate
2009-04 - 2009-11

Unterstützung bei den Ausschreibungen der Logistik Dienstleistungen

Interimsmanager für die Position Supply Chain Manager
Interimsmanager für die Position Supply Chain Manager

  • Unterstützung der Recruiting Aktivitäten für Supply Chain.
  • Kalkulation und Abstimmung von Service Preisen und Rabatten.
  • Auflösen eines Lagerstandortes.
  • Logistische Zusammenführung zweier Produktgruppen in ein Lager.
  • Wertstromanalyse und Bestandsoptimierung.
  • Analyse und Prozess Darstellung der Auftragsabwicklung und Distribution.
  • Optimierung im Bereich Bestellungen und Bestellplanung (Zyklus und Vorlauf).
  • Analyse und Auswertung möglicher Forecast Software Anbieter.
CFG Deutschland GmbH (ehemals Aoste)
Essen
2 Jahre 9 Monate
2007-03 - 2009-11

Leitung und Durchführung der 2-tägigen Workshops Sales Forecasting und Demand Management in Frankfurt und Hannover

  • Analysen von Beschaffung und Materialfluss zur Optimierung der Absatzplanung.
  • Unterstützung bei Präsentationen und Durchführen von Trainings zu Bedarfsplanungen und Berechnungsmethoden
Delos Partnership Ltd
1 Jahr 5 Monate
2007-03 - 2008-07

Organisationsprojekt (Stellenprofil Erstellung, Aufgaben und Kompetenz Abgrenzungen für Daniel Hechter und Lagerfeld).

freiberuflicher Mitarbeiter
freiberuflicher Mitarbeiter
Miltenberger Otto Aulbach GmbH (Daniel Hechter) und F.D. FASHION DESIGN Herrenmode GmbH (Lagerfeld)
Miltenberg
6 Monate
2006-01 - 2006-06

Verantwortlich für die Bereiche Einkauf (Rohstoffe, Non-IT Güter, Dienstleistungen), Produktionsplanung und Logistik mit Berichtslinie an die Geschäftsleitung.

Supply Chain Manager
Supply Chain Manager
  • Personalverantwortung von 20 Mitarbeitern.
  • Festlegung und Abstimmung von Aufträgen und Prioritäten in Zusammenarbeit mit der Produktion und dem Auftragsmanagement.
Friedrich Sanner GmbH & Co KG
Bensheim

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Schulbildung:

  • 1973 ? 1979: Grund- und Förderstufe in Hanau
  • 1979 ? 1987: Gymnasium, Hohe Landesschule in Hanau
    • Abschluss: Abitur

Berufsausbildung:

  • 1987 - 1990: Ausbildung zur Datenverarbeitungskauffrau bei CV-Computer
    Team GmbH in Hanau

Fortbildung:
  • 1998 - 2001: Betriebswirt (VWA)
  • 10/2006 - 08/2008: Projektleiterin IHK

Studium:

  • 07.2013 ? 11. 2013: IST Studieninstitut GmbH, Düsseldorf,
    • Studiengang:
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement IHK Zertifikat
  • 11.2006 ? 08. 2008: Fernstudium auf der Hamburger Akademie,
    • Studiengang:
    • Projektmanagement/Projektleiter IHK, Abschluss: Projektleiterin IHK
  • 1998 ? 2001: Abendstudium auf der Hessischen Verwaltungs- und Wirtschafts- Akademie in Frankfurt absolviert. Abschluss: Betriebswirt (VWA)

Weiterbildung:

  • NLP Practitioner ? NLP Master DVNLP / IN
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)
  • Qualifizierung zum Demografielotsen
  • Systemischer Coach inkl. Business Coach DNLPCV
  • Heilpraktikerin

Position

Position

gerne auch Projektleiter und Interimsmanager im Bereich Supply Chain Management

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Projektmanagement Demand Management Kundenbetreuung Forecasting Mitarbeiterführung Healthcare

Schwerpunkte

Einkauf
Erfahrung in Beschaffung von Rohmaterial, Produkten und Dienstleistungen
IT, EDV
Erfahrung in Roll-out Projekten
Logistik
meine Stärke bei der Optimierung der Wertschöpfungskette
Materialwirtschaft
Bestandsoptimerung, Lieferantenmanagement
Organisation
Aufbau von Abteilungen; Wissenstransfer
Personal
Stärke in der Motivation und Integration von Mitarbeiter (Krisenmanagement)

Aufgabenbereiche

Ausnutzung von Marktchancen
am Beispiel von Smirnoff ICE Mehrwegsystem
Krisenmanagement
in der Konsumgüterbranche
Projektmanagement
siehe Projektliste
strategische Umorientierung
Neuorganisation bei STAR 21 im Jahr 2002

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

MM
MS Office
Excel, Word, PowerPoint, MS Projekt
PP
SAP / R3
SD

Fachliche Kompetenz:

  • Betriebswirtin (VWA) mit logistischem und technischem Background
    Projektleiter IHK
  • Betrieblicher Gesundheitsmanagement IHK
  • Demografielotse
  • Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Verantwortung von komplexen Projekten auf internationaler Ebene
  • Coaching, Training (Management-Techniken, Moderation, Krisenmanagement)
  • fundierte IT Kenntnisse
  • Berufserfahrung in Produktion, Einkauf, Logistik und Auftragsabwicklung
  • aus der Industrie, IT, Telekommunikation und Konsumgüter Branche

Soziale Kompetenz:

  • nachweislich mehrjährige erfolgreiche Führungsqualifikation
  • besondere Stärke in Motivation und Integration von Mitarbeiter
  • hoher eigener Leistungsanspruch, kommunikativ und belastbar
  • ich stehe für pragmatische und zielorientierte Lösungen

Spezialbereiche:

  • Zertifizierte Prozessberaterin unternehmswert:Mensch
  • Systemischer Coach
  • Heilpraktikeriin
  • Logistik: Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik
  • Supply Chain Management: Bestands- und Lieferfähigkeitsoptimierung durch
  • Forecast und Replenishment Einsatz, Erstellung von Key Performance Indikatoren;
  • ITIL v2 Foundation;

Managementerfahrung in Unternehmen

51 - 250 Mio. Euro Umsatz
Logistik Manager für Deutschland und Österreich

Personalverantwortung

11 - 25 Mitarbeiter
als Supply Chain Manager und in der Telekommunikationsbranche
6 - 10 Mitarbeiter
als Logistik Manager

Branchen

Branchen

  • Konsumgüter
  • FMCG
  • Getränkeindustrie
  • IT
  • Telekommunikation
  • Industrie
  • Mode Branche

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.