a Randstad company

Projektmanagement, Interim-Management, prozessorientierte Beratung, Qualitätsmanagement nach IATF 16949, PEP, APQP, Wasserstoff, Brennstoffzelle

Profil
Top-Skills
Projektmanagement Interim-Management Projektleiter APQP PPAP VDA 6.3 MS Project Prozessmanagement automotive IATF 16949 Produktentstehungsprozess Qualitätsmanagement Unternehmensberatung Multiprojektmanagement Brennstoffzelle Wasserstoff
Verfügbar ab
14.09.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
25%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

7 Monate

2020-09

2021-03

Beratung / Projektmanagement

Projektinhalte

Projektmanagement im Firmenkonsortium hochspezialisierter Teams in der Entwicklung von Assistenzsystemen für autonomes und vernetztes Fahren im Auftrag eines Top Tier-1 Lieferanten der Automobilindustrie

Beratung, Einführung und Umsetzung relevanter Prozesse, Methoden und Werkzeuge für das Projektmanagement

Organisation, Planung, Überwachung und Steuerung der Arbeitspakete in Bezug auf Projektstände und Termine

Aufbau und Führung des Änderungsmanagement zur Sicherstellung der Transparenz in der Veränderung von Projektumfängen, sowie als Entscheidungsgrundlage für das Change Board

Kunde
AOX Drive, Villingen-Schwenningen
5 Monate

2019-03

2019-07

Interim Projektmanagement

Projektinhalte

Statusanalyse, Restrukturierung und Priorisierung von Projekten gemäß Roadmap
Neuorganisation der Arbeitspakete, gesamtheitliche Termin- und Ressourcenplanung
wöchentliche Berichterstattung an das Management, monatliche Statuspräsentation an den Lenkungsausschuss
Projektleitung im Kundenprojekt eines weltweit agierenden Baumaschinenherstellers
Prozess- und Methodenharmonisierung in der Produktentwicklung eines Linearsensor zur integrierten Positionsmessung in Hydraulikzylindern
verbindliche Umsetzung branchenüblicher Qualitätsregeln zwischen einem Start-up-Unternehmen und der Industrialisierung im Konzern

Kunde
SICK STEGMANN, Donaueschingen
1 Jahr 2 Monate

2017-07

2018-08

Beratung / Projektmanagement

Projektinhalte

Analyse und Strukturierung der Projektlandschaft
Beratung zur PEP-Anpassung gemäß der branchenüblichen APQP-Kundenanforderungen
Optimierung des Steuerkreises in Bezug auf das Rollenverständnis der Stakeholder
Multiprojektmanagement in Kundenprojekten nach APQP-Regeln
Weiterentwicklung des Projektmanagements in Methoden, Techniken und Tools als Basis für künftige Standards
Vorbereitung und aktive Teilnahme am internen Systemaudit, Kundenaudits, sowie Zertifizierungsaudit IATF 16949 

Kunde
Weber-Hydraulik, Güglingen
2 Jahre 1 Monat

2015-05

2017-05

Validierungsmanagement / Prototypenkoordination / Sonderprojekt im Bereich Motorkühlung

Projektinhalte

Übertragen von Kundenlastenheften in Testspezifikationen
Abstimmung mit allen involvierten Abteilungen
Planung, Beauftragung, Nachverfolgung interner und externer Prüfungen
Prototypenkoordination für Premium Kunden
Ursachenanalyse von Restflussmittel in Kühlkomponenten
Monitoring schadhafter Elemente im Fertigungsprozess und deren Beitrag im Gesamtkühlkreislauf

Kunde
MAHLE-Behr, Stuttgart
6 Monate

2014-08

2015-01

Interim-Management

Projektinhalte

Interim Program Manager in der Produktentwicklung eines Gebläsefiltergerätes für einen namhaften Großkunden der Medizin- und Sicherheitstechnik

Rückführung des in Verzug befindlichen Projektes in den Phasenplan

Qualifizierung der Lieferanten

Durchführung von Bemusterungen für Zukaufteile

Vorbereitung zur Produktionsfreigabe

Einleitung der First Article Inspection (FAI) beim Kunden mit anschließender Serienfreigabe

Kunde
MSC technologies, Freiburg
1 Jahr 2 Monate

2013-07

2014-08

Interim-Management

Projektinhalte

Programm-Management bei der Industrialisierung und Relokalisierung von Zylinderkopfhauben an zwei internationalen Standorten innerhalb der Unternehmensgruppe sowie gegenüber einem großen europäischen Nutzfahrzeug-Hersteller. Projektleitung innerhalb der Entwicklung, des Re-Engineerings und der Fertigung von Kunststoffspritzguss-Ventilhauben inkl. anspruchsvoller Design- und Befestigungselementen von der Serienwerkzeugerstellung über die Prozess- und Produktvalidierungen bis zur Kundenfreigabe.

Zentraler Ansprechpartner im Krisenmanagement intern und gegenüber dem Kunden

Kunde
MAHLE Filtersysteme, Stuttgart
2 Jahre 4 Monate

2011-01

2013-04

Projektmanagement

Projektinhalte

Projektleitung bei Neu- und Variantenentwicklungen von Hochtemperatursensoren bis zur Serienreife
Projektmanagement nach APQP-Regeln, Schulung der Mitarbeiter, Vorbereitung und Durchführung von Kundenprojektaudits sowie internen Quality Gate Reviews
Mitarbeit bei technischen Produktlösungen und Validierungen
Führen der Projektteams
Kommunikation zum Kunden und zu Lieferanten
Reporting an die Geschäftsleitung

Kunde
BorgWarner BERU Systems, Ludwigsburg
8 Monate

2010-05

2010-12

Projektleitung

Projektinhalte

Leitung von internationalen, interdisziplinären Teams bei der KSB AG in Frankenthal im Verbund mit ihren Gesellschaften in Pakistan und Australien als Vorbereitung zur Migration derer IT-Systeme in die SAP-Landschaft
Planen, überwachen und steuern von Master-Data-Projekten innerhalb der Materialstammdatenverwaltung mit dem Ziel einer weltweit einheitlichen Datenhaltung
Schulung pakistanischer und australischer Delegationen nach zentralen Materialstamm- und SAP-Regeln

Kunde
KSB Pumpen und Armaturen, Frankenthal
1 Jahr 3 Monate

2008-07

2009-09

Beratung / Projektleitung

Projektinhalte

Beratung des Vorstandes und der Entwicklungsleiter bei der Gestaltung und der Implementierung von Unternehmensprozessen (Phasenmodell im Produktentstehungsprozess, Ist-Prozess-Analysen, Soll-Prozess-Beschreibungen inkl. Implementierung, Quality Gate Steuerung)
Projektleitung im Multiprojektmanagement von Entwicklungsprojekten mit Fokus auf Termintreue
Systematisierte Arbeitspaketverwaltung (planen/überwachen/steuern) mittels bidirektionaler Schnittstelle zum Terminplan

Kunde
Lawo Networking Audio Systems, Rastatt
5 Monate

2008-01

2008-05

Beratung / Projektkoordination

Projektinhalte

Beratung zur Optimierung des Auftragsmanagements im Betriebsmittelbau
Konzeption zur Analyse und Bewertung des Lieferanten-managements in Bezug auf Termintreue, Kosten und Qualität.
Ermittlung von Kennzahlen bzgl. Umsätze und Lieferzeiten externer Vergaben als Basis zur Lieferantenbewertung
Vorschläge zu Methoden und Tools für die Projektsteuerung im Auftragsmanagement
Projektkoordination: Erstellen von Anfragen, Angebotszusammenstellungen und Bedarfsanforderungen
Überwachung von Lieferterminen und Projektkosten

Kunde
Daimler, Werk Mannheim
11 Monate

2007-03

2008-01

Projektmanagement / Vertriebskoordination

Projektinhalte

Projektleitung in der Angebotsphase eines Kundenprojektes: Vorbereitung und Mitarbeit bei Machbarkeitsanalysen, Angebotserstellungen und der Meilensteinterminplanung von Abgasturboladern

Projektkoordination: Planen und erstellen von Investanträgen für Vorserien-, Serienwerkzeuge und Betriebsmittel

Erstellung von Bedarfsanforderungen (Banfen) für Vorserienteile und Erstmuster. Festlegung des Qualifizierungsumfanges und Terminverfolgung

Weiterentwicklung von automatisierten Tools zur Teileverfolgung (Materialstatus/Materialverfügbarkeit) mit Schnittstellen zu SAP

Kunde
BorgWarner Turbo Systems, Werk Kirchheimbolanden
10 Monate

2006-04

2007-01

Launchkoordinator

Projektinhalte

Terminliche und inhaltliche Koordination von internen Fertigungsaufträgen und externen Beschaffungen im Prototypenbau 
Lieferantenmanagement, Angebotseinholung, Vorbereitungen zur Vergabe, Mitarbeit im Tagesgeschäft, Anlaufunterstützung der Vorserie
Datenbankanwendungen (IMDS / WIAM Materialdatensystem der Automobilindustrie / Metallinfosystem) und Recherche von Legierungsbestandteilen zur Analyse von deklarationspflichtigen Stoffen, sowie zur Berechnung von Materialteuerungszuschlägen
Neuentwicklung von Tools zur Preisberechnung von Prototyp-Turboladern, sowie zur Verwaltung von Normen und Richtlinien Beratung und Weiterentwicklung beim Einsatz von Projektmanagementtools (Projektgruppen übergreifend)

Kunde
BorgWarner Turbo Systems, Werk Kirchheimbolanden
9 Monate

2005-04

2005-12

Projektkoordinator

Projektinhalte

Unterstützung im Vorrichtungs- und Sondermaschinenbau für Motoren / Heavy Duty in der methodischen Projektabwicklung durch die Entwicklung eines Projektmanagementtools zur Integration und Auswertung von Daten aus Inselsystemen und SAP/R3-Modulen in einer Standardsoftware.
Ziel: Auftragsverfolgung (PM-Aufträge) bezüglich Kosten, Terminen und Abarbeitungsständen interner und externer Beauftragungen

Kunde
DaimlerChrysler, Werk Mannheim
6 Jahre 6 Monate

1998-11

2005-04

Projektcontroller / Projektleitungsunterstützer

Projektinhalte

operatives Controlling von Terminen, Kosten und Qualität in 13 Fabrik-planungsprojekten in den HOAI Leistungsphasen 1-9, Kostenmanagement nach DIN 276, SAP-Auswertungen, Ist-Erwartungen, Änderungsmanagement, Protokollführung, monatliche Berichterstattung, Präsentationen

Unterstützung der Abteilung Projektkoordination und Projektsteuerung bei Projektanbahnungen, Benchmarkvergleichen, Leitfaden für die Projektleitung und der Erstellung von spezifischen Kostenkennwerten für Datenbank-anwendungen, Projektreview und -dokumentationen

Entwicklung und Einführung von Methoden und Werkzeugen im Projektcontrolling zur Berichterstattung gegenüber dem Bereichsmanagement

Kunde
DaimlerChrysler, Werk Untertürkheim MDC Power, Werk Kölleda
5 Monate

2003-09

2004-01

Projektmanager

Projektinhalte

Offensive Wörth 2003 – Lackierteile für DaimlerChrysler Wörth
Optimierung der Lackieranlage in Bezug auf Stückzahl und Qualität (Bandablaufstatistik, Fehlerspektrum, Stillstandüberwachung)
Maßnahmencontrolling, monatliche Berichterstattungen und Moderation von Steuerkreissitzungen

Kunde
Peguform, Werk Rastatt
6 Monate

1998-06

1998-11

Projektingenieur

Projektinhalte

Mitarbeit bei der Implementierung eines neuen Materialabrufsystemes im EDIFACT-Format für 1.500 Produktionslieferanten weltweit, 700 Lieferanten in Nordamerika, sowie 1.300 Ersatzteillieferanten in Europa. Verhandlung und Sicherstellung von Implementierungsterminen.
Lösen von Implementierungsproblemen.
Sicherstellung von Testübertragungen

Kunde
Opel, Werk Rüsselsheim

Stichpunkte zu meiner Person:
Physikingenieur mit über 20 Jahren Berufserfahrung in der Beratung und dem Projektmanagement bei der Realisierung technisch und kommerziell anspruchsvoller Vorhaben
ausgeprägtes technisches Verständnis in der Produktentwicklung
Beratung und operative Projektleitung im Produktenstehungsprozess (PEP) z.B. gemäß APQP
zentraler Ansprechpartner im Projekt mit Blick für das Ganze
Hands-on Mentalität
professioneller Umgang mit Kunden, Partnern und Lieferanten
Erfahrung in der Führung von interdisziplinären und internationalen Teams
Verhandlungs- und Durchsetzungsstärke in deutscher und englischer Sprache

diverse Projektmanagement - Funktionen in Kundenprojekten:
Interim-Management, Program-Management, Beratung und operatives Projektmanagement mit Gesamtprojektverantwortung vom Konzept bis zur Serie in über 50 Projekten bei OEMs und Systemlieferanten.

07/1997
Fachhochschule Wiesbaden
Diplom Ingenieur Physikalische Technik (FH)
Ausrichtung: Entwicklung, Konstruktion und Bau von Geräten für die
Wasserstofftechnik
 
04/1989
Carl-Benz-Gymnasium Ladenburg
Abitur
 

Interim-Management, Program-Management, Beratung und operatives Projektmanagement mit Gesamtprojektverantwortung bei der Realisierung technisch und kommerziell anspruchsvoller Vorhaben im Mittelstand und der Konzernindustrie

Deutsch Muttersprache
Englisch verhandlungssicher

Top Skills
Projektmanagement Interim-Management Projektleiter APQP PPAP VDA 6.3 MS Project Prozessmanagement automotive IATF 16949 Produktentstehungsprozess Qualitätsmanagement Unternehmensberatung Multiprojektmanagement Brennstoffzelle Wasserstoff
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

methodisches Projektmanagement

  • Organisation, Planung, Leitung, Überwachung und Steuerung von technisch und kommerziell anspruchsvollen Projekten unter Verwendung geeigneter Methoden und Werkzeuge zum Erreichen der vereinbarten Kosten-, Termin- und Qualitätsziele
  • zentraler Ansprechpartner im Projekt
  • fachliche Führung des Projektteams
  • Schnittstelle zum Kunden und Lieferanten
  • verhandlungssicheres Auftreten, Erfahrung mit internationalen Kunden
  • Multiprojektmanagement

prozessorientierte Beratung entlang der Wertschöpfungskette

  • Beratung, Optimierung, Implementierung von Phasenmodellen im Produktentstehungsprozess (PEP) 
  • Qualitätsvorausplanung und Steuerung mit Quality Gates (APQP), dazu Workshops und Schulung der Mitarbeiter

  • Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie nach IATF 16949
  • Qualitäts- und Kostenoffensiven, Schwachstellen- und Fehleranalysen

  • Erarbeiten von Konzepten und Maßnahmen zur Lenkung von komplexen Vorhaben, Überprüfung der Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit mit anschließender Überführung in die Linienverantwortung

Profil

seit 2003 freiberuflicher Ingenieurdienstleister und Berater in der Fahrzeugindustrie, dem Fabrik-, Maschinen- und Anlagenbau für Kunden aus der Konzernindustrie und dem Mittelstand

  • davor 5 Jahre Berater und Teamleiter in einer internationalen Unternehmensberatung
  • Management auf allen Ebenen des Unternehmens

Beratung

  • prozessorientierte Beratung entlang der Wertschöpfungskette
  • Beratung, Optimierung, Implementierung von Phasenmodellen im Produktentstehungsprozess (PEP)
  • Qualitätsvorausplanung und Steuerung mit Quality Gates (APQP), dazu Workshops und Schulung der Mitarbeiter
  • Qualitäts- und Kostenoffensiven, Schwachstellen- und Fehleranalysen
  • Erarbeiten von Konzepten und Maßnahmen zur Lenkung von komplexen Vorhaben, Überprüfung der Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit mit anschließender Überführung in die Linienverantwortung

Projektmanagement

  • methodisches Projektmanagement von technisch und kommerziell anspruchsvollen Projekten unter Einhaltung von Kosten-, Termin- und Qualitätszielen
  • Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie nach IATF 16949
  • zentraler Ansprechpartner im Projekt
  • fachliche Führung des Projektteams
  • Schnittstelle zum Kunden und Lieferanten
  • verhandlungssicheres Auftreten, Erfahrung mit internationalen Kunden

Soft Skills

  • hohes Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsstärke, Risikobewusstsein und Blick für das Ganze
  • überzeugend durch Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • belastbar, zeitlich und räumlich flexibel
  • analytisch denkend, systematisch arbeitend, dienstleistungsorientiert handelnd

EDV Anwendungen

  • MS-Office, MS-Project, SAP/R3-Module: CO, PS, PM, PP, MM, CIM Database PLM, projektspezifische und kundenindividuelle Tool- Entwicklung

Konzernindustrie und Mittelstand
Automobilhersteller und -zulieferer / Nutzfahrzeuge / Baumaschinen
Sensorhersteller
Medizintechnik-Geräteentwicklung
Maschinenbau / Anlagenbau / Fabrikplanung
Ingenieurbüros / Unternehmensberatungen

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren