Software-Entwickler, Software-Architekt, DBA und Dozent
Aktualisiert am 15.02.2024
Profil
Referenzen (8)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 05.02.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Adabas
NaturalONE
UML
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher
Finnisch
Grundkenntnisse
Französisch
Alltagssprache
Norwegisch
Alltagssprache
Russisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

5 Jahre 7 Monate
2018-06 - 2023-12

Retail-System

Software-Entwickler, DB-Administrator Natural NaturalONE Adabas ...
Software-Entwickler, DB-Administrator

Inhalt
Weiterentwicklung

Tätigkeiten

  1. Anforderungsanalyse
  2. Software- und konzeptuelles DB-Design
  3. Spezifikation 
  4. Adabas-Administration (Neuanlage, hinzufügen Attribute usw.); SW-Realisierung 
  5. Test
  6. Performanzanalyse
  7. Tuning

Weitere Produkte

  • Predict

Natural Adabas NaturalONE Linux UML ER Modell
Natural NaturalONE Adabas Linux UML 2.0
Augenoptik-Kette
Kiel (remote)
1 Monat
2023-10 - 2023-10

Schulung Natural und Adabas

Dozent Natural NaturalONE Adabas
Dozent
Schulung in Natural und Adabas
Natural NaturalONE Adabas
Kiel
2 Monate
2023-01 - 2023-02

Schulung Natural und Adabas

Dozent
Dozent
Natural NaturalONE Adabas
Kiel
1 Jahr 4 Monate
2016-12 - 2018-03

Wartung und Weiterentwicklung des zentralen Informationssystems

Natural für Host (IBM) Adabas TSO ...
  • Meldung RV-Beiträge
  • Einarbeitung neuer Tarife
  • Sicherstellung Datenkonsistenz
  • Anforderungsanalyse
  • Entwurf
  • Spezifikation
  • Realisierung
  • Test
Natural für Host (IBM) Adabas TSO ISPF JCL UML (state machines) Predict CASE
Sozialversicherung
1 Jahr
2016-01 - 2016-12

Bereinigung; Adresspool

UML NaturalOne Natural für Host (IBM) ...
  • Bereinigung des Gesamtsystems vor Migration
  • Neugestaltung Adresspool
  • Anforderungsanalyse
  • Entwurf
  • Spezifikation
  • Realisierung
  • Test
UML NaturalOne Natural für Host (IBM) Adabas
Gesetzliche Rentenversicherung (französischsprachige Schweiz)
1 Jahr 6 Monate
2014-04 - 2015-09

KREDIS

Natural Adabas für Host (IBM) HPQC
  • Bereinigung des Systems und Entwicklung neuer Funktionalitäten
  • Anforderungsanalyse
  • Entwurf
  • Spezifikation
  • Realisierung
  • Test
Natural Adabas für Host (IBM) HPQC
Bank
2 Jahre 3 Monate
2013-07 - 2015-09

LDE (Leistungslohn-Daten-Erfassung)

MS-Project LaTeX Enterprise Architect ...
  • externe Zeitwirtschaft (Nebenbuchhaltung):
    • Access-Systeme mit 40 Tabellen, 338 Abfragen und mehr als 15.000 Zeilen VBA-Code;
    • Bearbeitung übertragener Produktionsdaten;
    • speziell Datenaustausch mit SAP R/3
  • Technische Gruppenleitung
  • Anpassung System-Architektur an geänderte betriebliche Anforderungen
  • Trennung Frontend/Backend und Umstellung auf Access 2007 und MS-SQL Prozesse
  • ETL
MS-Project LaTeX Enterprise Architect SQL MS-Access VBA VB ODBC ORACLE-DB 11.2 Perl SAP R/3 Ada
Automobilindustrie-Zulieferer
1 Monat
2015-07 - 2015-07

Natural-Schulung

Natural ADABAS Unix (HP-UX) ...
  • Schulung neuer Mitarbeiter in Natural unter UNIX
  • Schulungsleitung
  • Durchführung
Natural ADABAS Unix (HP-UX) DocuWare Perl C
Handelsunternehmen
5 Monate
2013-11 - 2014-03

Platin und Carat

Natural Adabas Innowake
  • Zuteilungen und Mengenabfragen
  • Anforderungsanalyse
  • Entwurf
  • Spezifikation
  • Realisierung
  • Test
Natural Adabas Innowake
Handelsunternehmen
2 Monate
2013-09 - 2013-10

Zahlungsverkehr

Lazarus (Delphi) Firebird (InterBase)
  • Umstellung von DTAUS auf SEPA
  • Anforderungsanalyse
  • Entwurf
  • Spezifikation
  • Realisierung
  • Test
  • Dokumentation
Lazarus (Delphi) Firebird (InterBase)
Facility Management
2 Jahre 1 Monat
2011-08 - 2013-08

Neuauflagen

LaTeX Postscript PDF ...

Standardwerk über die Programmiersprache Natural (für UNIX) verfassen

LaTeX Postscript PDF Perl C Natural in Variante UNIX
2 Monate
2013-06 - 2013-07

Bewerbungsunterstützung

Natural Adabas N2O ...
  • Unterstützung Bewerbung um Großprojekt bei öffentlichem Auftraggeber
  • Formulierung Bieterfragen
  • Beantwortung Fachfragen
  • Präsentation bei Verhandlungsgespräch
Natural Adabas N2O PowerPoint
Softwarehaus
2 Monate
2013-05 - 2013-06

Schulungen UML

SPARX Enterprise Architect LaTeX Postscript ...
  • Schulungen über System-Modellierung und –Architektur mit UML unter SPARX Enterprise Architect
  • Schulungsleitung
  • Lehre
SPARX Enterprise Architect LaTeX Postscript PDF Perl C Ada
Landesbehörde

Aus- und Weiterbildung

Universität Kiel
gutes Diplom im Hauptfach Informatik
mit dem Nebenfach BWL - Betriebswirtschaftslehre

Position

ZUSATZQUALIFIKATIONEN:
Natural:

Verfasser des Standard-Lehrbuchs für Großrechner (lieferbar), UNIX (in Vorbereitung)

Migration Natural:

Modernisierung von Natural-Anwendungssystemen, z.B. mit verschiedenene GUIs (NNI connector, innoWake)

Migration von Datenbanken:

z.B. von Adabas nach SQL-DBMS

Migration von Betriebssystemen:

z.B. von Großrechner nach Unix/Linux

UML:

Modellierung mit der "Unified Modeling Language"

LaTeX:

Erzeugung komplexer Dokumente mit einem professionellen Schriftsatzsystem

Unix/Linux:

besonders Erstellung komplexer Batch-Skripte

Kompetenzen

Top-Skills

Adabas NaturalONE UML

Aufgabenbereiche

Administration / Support
Beratung / Consulting
auch gutachterliche Tätigkeit
Coaching / Schulung / Training
Dokumentation / DTP
Management- und Leitungsfunktion
Gruppen- / Teamleiter
Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination
Assistent der Projektleitung
Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung / Test
Software-Entwicklung / Programmierung
über alle Entwicklungsphasen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Produkte (Entwicklungsumgebungen/Werkzeuge):

  • Eclipse
  • Natural
  • Lazarus (Delphi)
  • MS-Project
  • SVN (Subversion)
  • assyst
  • SAP R/3
  • SPARX EA (Enterprise Architect)
  • Geensoft Reqtify

 

Erfahrungen im Bereich:
  • Technische Gruppen-/Teilprojekt-Leitung
  • Anforderungsanalyse (Requirements Engineering)
  • Geschäftsprozess-Modellierung
  • System-Modellierung
  • Konzeptuelle Datenmodellierung
  • System-Architektur
  • Spezifikation
  • System- und Anwendungsprogrammierung
  • ETL
  • DWH
  • Test
  • Dokumentation

 

Methoden:
  • ER: Entity-Relationship-Modell
  • OO: Objektorientierter Entwurf mit UML 2
  • Relationaler Datenbank-Entwurf
  • Strukturierte Programmierung
  • Objektorientierte Programmierung

 

Spezialkenntnisse:
  • Datenbank-Migration
  • Adresspoolverwaltung
  • Nebenbuchhaltung
  • BI (Business Intelligence): MIS, EIS, Datenwarenhaus
  • Cloud-Computing
  • Portooptimierung
  • Schriftsatz

Betriebssysteme

BS2000
Dos
Echtzeitbetriebssysteme
MAX (auf MODCOMP)
HPUX
IBM ISPF
MS-DOS
MVS, OS/390
auch z/OS
NEXTSTEP / OPENSTEP
RSX-11
M
SUN OS, Solaris
Unix
auch Linux
Windows

Programmiersprachen

(X)HTML
ABAP4
Grundkenntnisse
Ada
Algol
Assembler
Grundkenntnisse
Basic
C
Cobol
Fortran
ab IV
Java
Grundkenntnisse
JavaScript
Grundkenntnisse
JCL
JES
Natural
Pascal
Perl
PL/1
PL/SQL
RPG
Grundkenntnisse
Shell
simula67
Smalltalk
Grundkenntnisse
TeX, LaTeX
XML

Datenbanken

Access
Adabas
DB2
Grundkenntnisse
Firebird
Interbase
MS SQL Server
ODBC
Oracle

Datenkommunikation

CICS
Internet, Intranet
ISDN
TCP/IP
UTM - Transdata
VTAM
Windows Netzwerk

Hardware

Digital Equipment: PDP
8, 10 und 11
Digital Equipment: VAX
IBM: Großrechner / Host / Mainframe
Siemens: Großrechner / Host / Mainframe
verschiedene Hersteller: PC

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Ökonometrische Simulationsmodelle

Design / Entwicklung / Konstruktion

System-Architektur und -Modellierung

Branchen

  • Öffentliche Verwaltung
  • Handel
  • Bank
  • Versicherung : privat und gesetzlich
  • Automobilindustrie
  • Medien
  • Energieversorger
  • Facility Management

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.