Software Test Embedded; Software Konfigurations- Release- und Changemanagement, Requirements Management; Requirements Engineering
Aktualisiert am 05.07.2024
Profil
Referenzen (1)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 06.07.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Embedded Test (Controller)
Requirements Engineering (Schienenfahrzeuge, mobile Arbeitsmaschinen)
Entwicklung (C/C++)
Deutsch
Muttersprache
Englisch
in Wort und Schrift

Einsatzorte

Einsatzorte

Berlin (+100km) Wien (+100km) Wiener Neustadt (+10km)
Deutschland, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 10 Monate
2019-07 - 2023-04

System- und Software Requirements Engineering

Funktionaler Architekt, Inbetriebnehmer TCMS MITRAC Plattform MS-Office DOORS Next Generation (DNG)
Funktionaler Architekt, Inbetriebnehmer TCMS
  • System- und Software Requirements Engineering im Schienenfahrzeugbereich, Hennigsdorf bei Berlin
  • Software Requirements Engineering im Bereich TCMS für TrainControl, Batteriemanagement
  • Inbetriebnahme, Requirementsengineering und Funktionaler Architekt Straßenbahn (LRV) Wien
MITRAC Plattform MS-Office DOORS Next Generation (DNG)
Schienefahrzeugbereich
Wien
4 Jahre 6 Monate
2015-01 - 2019-06

Integrationstests

Freier Mitarbeiter V-Modell EN 61508 SysML ...
Freier Mitarbeiter

Software Requirements Engineering im Bereich Mobile Arbeitsmaschinen Integrationstests von Softwarebibliotheksbausteinen

S/W Requirements Engineering:

  • Erstellung von Software-Requirements- und Software Design Dokumentation für funktionale Software-Bibliotheken im Embedded Bereich zum Zweck einer TÜV Zertifizierung.

S/W Test:

  • Erstellung von Testskripten für die Durchführung von Integrationstests und Diagnoseprotokolltests (ISO 14229, J1939) mit Python 3.x und pytest 2.x.
  • Verwendete Programmiersprache der zu testenden Software: C Verwendung von Python als eingebettete Skriptsprache.
  • Zielplattform: PC-Simulation von Controllern und Controller für mobile Arbeitsmaschinen
  • Aufbau eines „Sensor Servers“ mit ARM basiertem Linux Rechner Erarbeitung des Kommunikationsteils mittels CAN-Bus.

Vorgehensmodelle, Standards, Tools:

  • V-Modell, EN 61508, SysML, Eclipse MARS
V-Modell EN 61508 SysML Eclipse MARS
Ferchau Engineering GmbH
Niederlassung Potsdam
3 Monate
2018-11 - 2019-01

Erstellung von Testfällen

  • Erstellung von Testfällen für eine REST Schnittstelle Testskriptrealisierung mit python 3.5
  • Erstellung eines Threema Gateways für eine PCL auf Embedded Linux mittels Threema Python SDK. Kopplung, über MODUS
  • Aufbau einer Überwachung der Vorlauftemperatur einer Zentralheizung auf Basis eine Raspberry Pi über MQTT und SMS und alternativ mit ESP32 mittels GPRS über die Blynk Cloud

Ferchau Engineering GmbH
Niederlassung Berlin
6 Jahre 9 Monate
2008-04 - 2014-12

Software Requirements Engineering

Freier Mitarbeiter
Freier Mitarbeiter
  • Software Requirements Engineering für diverse Schienenfahrzeugprojekte (BR430, Do2010, DoSBB)

S/W Requirements Engineering:

  • Erstellung und Implementierung eines Requirements-Mangement Systems mit IBM/Telelogic DOORS
  • Erstellung und Wartung von Software-Requirements für Fahrgast-Einstiegssysteme mit Enterprise Architect, Erstellung von Automatisierungsskripten für EA mit Microsoft® VB.NET.
  • Erstellung von Software-Requirements für Einstiegssysteme
    (Außen- und Innentüren) im Schienenfahrzeugbereich

Systemdesign:

  • Erstellung von ICDs (Interface Control Document) für Steuergeräte von Einstiegssysteme (Außen- und Innentüren) im Schienenfahrzeugbereich

Modellierung:

  • SysML/UML-System-Modellierung

Vorgehensmodelle, Standards:

  • V-Modell, EN 50128

Sonstiges:

  • Durchführung von Funktionstests am Target und Level 4 Tests und Leittechnikunterstützung bei Inbetriebnahmen von Außentüren bei Do2010
V-Modell EN 50128 SysML/UML-System-Modellierung
Bombardier Transportation GmbH
Hennigsdorf
3 Jahre
2005-04 - 2008-03

Software Konfigurations- und Change Management

Freier Mitarbeiter
Freier Mitarbeiter
  • Software Konfigurations- und Change Management für ein Avionik Projekt (TMLLF für A400M)

Software Konfigurationsmanagement nach DO-178B

  • Dokumenterstellung: Mitarbeit bei der Erstellung des Softwarekonfigurations Management Plans
    Erstellung der Software Konfigurations- und Change Management Prozeduren
  • Realisierung der SW Konfigurations Prozeduren und des Change­managements mit Rational ClearCase und ClearQuest.
  • Aufbau einer Toolchain für die Software Entwicklung vom Requirements­management zur Modellerstellung bis hin zur Imageerstellung für das Target (DOORS -> Rhapsody -> GreenHills INTEGRITY) unter Config- und Changemanagement
  • Entwicklung von Methoden zur Sicherstellung der Nachverfolgbarkeit der Requirements (DOORS -> Rhapsody Gateway -> Rhapsody).
  • Eigenentwicklung einer DOORS <-> ClearQuest Integration.
V-Modell DO-178B
EADS MAS
Ottobrunn bei München
6 Monate
2004-07 - 2004-12

Software-Konfigurations- und Releasemanagement Konzeption

Integrator
Integrator

Softwarekonfigurations- und Releasemanagement FAB 300

  • Konzepterstellung: Planung und Design der Entwicklungsumgebung
  • Einführung: Umsetzung des Konzeptes mit dem Entwicklerteam
  • Festgelegte Projektstruktur umsetzen.
  • ClearCase Multisite Server für den Standort aufbauen und betreuen.
  • Unterstützung bei der Gewährleistung der Prozesssicherheit in der Fab 300 Entwicklungsumgebung
  • operationale Konzepte entwerfen - Support: – FAB 300: Quellen verwalten, Konfigurationsmanagement von Workflows und Artefakten.
  • Update-/ Release- / Patch – Manage­ment Überwachung der Entwicklungstools (Rational ClearCase, AMAT FAB300)
Infineon Technologies AG
Dresden
1 Jahr 2 Monate
2003-04 - 2004-05

Change-Manage­ment und Migration

Technischer Consultant
Technischer Consultant
  • Komponenten für ein Zeiterfassungstool
  • Tools für das Change-Manage­ment und Migration von Windows NT nach Windows 2000
  • Tools zur Dokumentations­suche im Intranet.
  • Installationspakete mit WISE Install Manager
  • Anwenderbetreuung: Release­management mit MS-Visual SourceSafe

Schwerpunkte:

  • Releasemanagement
  • Cliententwicklung
  • Entwicklung
SNT-AG
Potsdam
1 Jahr 2 Monate
2003-04 - 2004-05

Anwenderbetreuung

Technischer Consultant
Technischer Consultant
  • Methode zur Versionisierung von tar-File Inhalten in MS Visual SourceSafe
  • Weiterentwicklung der e-shop Kassen
  • Paketentwicklung mit WISE-Installmanager
  • Anwenderbetreuung: Releasemanagement für die Cliententwicklung
  • Versionisierung von Paketfiles (WISE-Installmanager)
  • Unterstützung bei Fehlerbeseitigung und Funktionsverbesserung bei Applikationsproblemen

Schwerpunkte:

  • Releasemanagement
  • Cliententwicklung
  • Entwicklung
E-Plus GmbH
Düsseldorf
6 Jahre
1996-10 - 2002-09

Release / Configurationmanagement mit Rational ClearCase

Angestellter
Angestellter

Einführung von Rational ClearCase in KMG13

  • Übernahme von 8 Systemen nach ClearCase, Erstellung eines an die kundenspezifischen Erfordernisse ausgerichtetes ConfigManagement-Konzeptes (unter Einsatz von ClearCase); Präsentation und Einführung / Umsetzung des Konzeptes mit dem Entwicklerteam, Erstellung eines Benutzerhandbuches zum Config-Management für die Entwickler

Vereinheitlichung der Releaseerstellung

  • Vereinheitlichung und automatische Erstellung von Test- und Produktivreleases aus ClearCase abhängig von der gewünschten Version

Software bereitstellen

  • Basierend auf Vereinheitlichung der Releaseerstellung automatische Erstellung von Auslieferungspaketen mit MS-SMS-Installer (entspricht Wise-InstallManager) und unter SunOS mit SUN-Packages

Schwerpunkte:

  • Release / Configurationmanagement
  • Cliententwicklung
  • Konzeption von Methoden zur Installationspaketentwicklung
  • Entwicklung
  • Administration
Bankgesellschaft
Berlin
6 Jahre
1996-10 - 2002-09

Administration einer heterogenen Netzwerkumgebung

Systemadministrator
Systemadministrator
  • Administration einer heterogenen Netzwerkumgebung bestehend aus Windows NT 4.0 und IBM AIX 3.4 und Entwicklung von normierten Standardclients für Win NT 4.0 und IBM AIX für die automatische Installation

Schwerpunkte:                                        

  • Release / Configurationmanagement
  • Cliententwicklung
  • Konzeption von Methoden zur
  • Installationspaketentwicklung
  • Entwicklung
  • Administration
Cargolifter AG
6 Jahre
1996-10 - 2002-09

Systemadministration, Cliententwicklung

Systemadministrator, Cliententwickler
Systemadministrator, Cliententwickler

Projekt OASE I & II

  • Ausarbeitung eines Konzepts im Team zur automatischen Umstellung von Windows NT 3.51 Clients auf Windows NT 4.0 mit automatischer Installation aller Applikationen ausgelöst über Diskette oder MS-SMS 1.2 am Standort Potsdam und Düsseldorf (ca. 4000 Clients)

Einführung von WINS

  • Ausarbeitung eines Konzepts zur Namensauflösung über WINS an verschiedenen Standorten in einem Windows NT 4.0 Netz

Konzept Einführung e-shop Kassen

  • Ausarbeitung: Konzept zur Bereitstellung von eshop Kassen

Schwerpunkte:

  • Release / Configurationmanagement
  • Cliententwicklung
  • Konzeption von Methoden zur
  • Installationspaketentwicklung
  • Entwicklung
  • Administration
Eplus Service GmbH
Potsdam
6 Jahre
1996-10 - 2002-09

Konfigurationsmanagement

Buildmaster ClearCase
Buildmaster ClearCase
  • Buildmaster und Konfigurationsmanagement in einer ClearCase Umgebung auf SUN-Solaris und Windows-NT

Schwerpunkte:

  • Release / Configurationmanagement
  • Cliententwicklung
  • Konzeption von Methoden zur
  • Installationspaketentwicklung
  • Entwicklung
  • Administration
T-Mobile
Bonn
1 Jahr 9 Monate
1995-01 - 1996-09

Administration, Konzeption

Systemadministrator
Systemadministrator
  • Systembetreuung eines DEC-Pathworks PC-Netzwerkes und Migration von Pathworks nach Windows NT 3.51 mit ca. 200 Arbeitsplätzen
Stiftung Warentest Berlin
Berlin
2 Jahre
1993-01 - 1994-12

Administration, Konzeption, Entwicklung

Technischer Consultant
Technischer Consultant
  • Systembetreuung (DEC-VMS,Ultrix, DECNet Phase IV & V, TCP/IP, Netware 3.1x und 4.x)
  • für Kunde BEWAG: Konfiguration und Installation von DEC-Pathworks
  • für Kunde Stiftung Warentest: Konfiguration von DEC-Pathworks, Windows for Workgroups, Administration DEC-VMS
SystemConsult GmbH Berlin
Berlin
3 Jahre
1990-01 - 1992-12

Entwicklung, Administration

Angestellter
Angestellter
  • Programmierung und Installation von Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollanlagen
CTA Computertechnik Ges.m.b.H
2 Jahre 1 Monat
1987-12 - 1989-12

Konzeption, Entwicklung

Software-Entwickler (Angestellter)
Software-Entwickler (Angestellter)
  • Entwicklung des Wertpapiererfassungs- und Abrechnungsprogramms BlueChip, Programmierung in Nantucket Clipper S 87, sowie die Anwenderbetreuung beim Kunden
Moser Software Wien
Wien
3 Jahre 3 Monate
1986-10 - 1989-12

Konzeption, Entwicklung

Technischer Consultant
Technischer Consultant
  • Entwicklung und stetige Wartung eines Mannschaftsverwaltungsprogramms im LFKDO NÖ und eines Lehrgangserfassungs- und Organisationsprogramms an der Landesfeuerwehrschule für Niederösterreich in Tulln, Programmierung in Nantucket Clipper S 87
Landesfeuerwehrkommando und Landesfeurwehrschule Niederösterreich

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2020-08 - 2020-08

Professional Scrum Master

Zertifikat Professional Scrum Master I nach scrum.org, WiFi Wien
Zertifikat Professional Scrum Master I nach scrum.org
WiFi Wien

agiles Vorgehensmodell

2 Jahre 1 Monat
1983-10 - 1985-10

Informatik

Absolvierung 5 Semester Informatik, TU Wien
Absolvierung 5 Semester Informatik
TU Wien
5 Jahre 10 Monate
1977-09 - 1983-06

Matura, Ingenieur

Abschluss mit Matura (Abitur), Ingenieur (Österreich) für Nachrichtentechnik und Elektronik, HTBLuVA Mödling, Abteilung Nachrichtentechnik und Elektronik
Abschluss mit Matura (Abitur), Ingenieur (Österreich) für Nachrichtentechnik und Elektronik
HTBLuVA Mödling, Abteilung Nachrichtentechnik und Elektronik

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Embedded Test (Controller) Requirements Engineering (Schienenfahrzeuge, mobile Arbeitsmaschinen) Entwicklung (C/C++)

Schwerpunkte

  • Software Entwicklung im Bereich eingebettete Systeme
  • Softwarekonfigurations- und Changemanagement
  • Modul- und Integrationstests im Bereich eingebettete Systeme (mobile Arbeitsmaschinen, Nutzfahrzeuge)
  • Requirements Engineering im Rahmen der Softwareentwicklung und Systementwicklung, für eingebettete, sicherheitsrelevante Systeme (mobile Arbeitsmaschinen, Nutzfahrzeuge).

Aufgabenbereiche

C/C++
Python
Software-Test (Embedded)
Requirements Engineering
Software Konfigurations-Management
Software Change-Management

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Base ClearCase und ClearCase
Experte
CAN Bus
Fortgeschritten
CANopen
Fortgeschritten
ClearQuest
Fortgeschritten
Eclipse (Python, C, C++)
Fortgeschritten
EN 61508
Basics
Konfigurationsmanagement
(Softwareentwicklung; Systeme)
Microsoft Produkte und Technologien
(Office,SMS,NT/Windows 2000/XP, COM, DAO, ADO)
pytest 2.x
Rational ClearCase
RTCA/DO-178B
Softwarereleaseerstellung
Sparx Systems Enterprise Architect
Fortgeschritten
Telelogic DOORS 9.6
Fortgeschritten
TTControl Hardware
UCM Prozesse: RUP, Multisite
V-Modell
V-Modell XT
VectorCAST 4.0
UDS (mobile Arbeitsmaschinen)
Fortgeschritten
TCMS
Fortgeschritten

Vorgehensmodelle

  • V-Modell
  • Rational Unified Process

 

Software Entwicklungs-Standards/ Normen

  • RTCA/DO 178B
  • EN 50128
  • EN 50657
  • IEC/EN 61508

Toolkenntnisse

  • IBM Rational ClearCase (Base)
  • IBM Rational ClearQuest
  • IBM Rational ClearCase (UCM)
  • IBM Rational ClearCase Multisite
  • MS Office
  • Sparx Systems Enterprise Architect 0
  • Telelogic (IBM Rational) DOORS x, 9.x, Doors Next Generation
  • Green Hills MULTI
  • Lauterbach Probe + TRACE32
  • VectorCAST
  • EmBlocks (private Weiterbildung)
  • Pytest 2.3.x
  • PCAN Explorer 5, PEAK CanApi2
  • git

Software Technologien und Plattformen

  • Microsoft® .NET
  • Microsoft® COM

Standards

  • UIC 556

  • IEC 61131-3

  • ISO 14229

  • SAE J1939-71 / 73

Kompetenzen und Schwerpunkte

  • SAEJ1939-71 /73

Bussyteme und Protokolle

  • WTB
  • MVB
  • CAN + SocketCAN for Linux
  • CANopen
  • UDS
  • DMx
  • IPTCom (Transportation)
  • AFDX (ARINC 664)
  • MODBUS
  • MQTT

Erfahrungen, Softskills

  • Arbeit im internationalen Team
  • Einarbeitung in neue Themen
  • Projekterfahrung:
    • Projekte > 12 Monate,
    • Projekte > 5 beteiligte Personen

Sonstige Betätigungsfelder

  • STM32 F4 Mikrocontroller (ARM Cortex-M4, private Weiterbildung)
  • Micropython (Python für eingebettete Systeme)

Themen früherer Projekte oder > 3 Jahre nicht mehr ausgeübt

  • Windows 2000/XP
  • Windows NT 4.0
  • IBM AIX
  • SUN Solaris
  • HP-UX
  • Bash, ksh, tcsh
  • MS SMS 1.2
  • MS Visual SourceSafe
  • WISE Install Manager
  • TIBCO Rendezvous
  • Applied Materials FAB300
  • Pascal, DEC-COBOL, Perl

Betriebssysteme

CP/M
ver. 2.2 (zur Vollständigkeit); Experte
FreeRTOS
(private Weiterbildung)
GreenHills INTEGRITY (PPC)
Erweitertes Wissen
Linux
MS-DOS
2.11 - 6.0; Experte
Open VMS
SUN OS, Solaris
Basiswissen
Unix
Fortgeschritten
VMS
Fortgeschritten
Windows
Experte
Yocto Linux

Programmiersprachen

Assembler
Z80, 80x86, Atmel AT90S2313; Experte,Fortgeschritten,Basis
C
Basiswissen, Universität
C#
C++
Clipper
Experte
dBase
IV; Experte
DCL
Fortgeschritten
EN 61131-3 (ST, FBD)
Foxpro
Fortgeschritten
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Basiswissen
Java
OCL
Pascal
Experte
PHP
Basiswissen
Powerbuilder
Fortgeschritten
Python 3
3, 3.2.4
Scriptsprachen
Windows NT Shellscripting; Experte
Shell
Fortgeschritten
UML/SysML
VB.NET
Visual Basic for Applications
XML

Datenbanken

Access
Fortgeschritten
DAO
Fortgeschritten
MS SQL Server
Basiswissen
MySQL
Basiswissen
ODBC
Fortgeschritten
RDB
Fortgeschritten
SQL
Fortgeschritten
Sybase
Basiswissen

Datenkommunikation

Ethernet
Fortgeschritten
FDDI
Basiswissen
IBM LAN Server
Fortgeschritten
DEV ISO/OSI
LAN, LAN Manager
Experte
LAT
Fortgeschritten
NetBeui
Experte
NetBios
Experte
Novell
Fortgeschritten
parallele Schnittstelle
Fortgeschritten
Proprietäre Protokolle
DECNet Phase IV = Experte, DECNet OSI = Fortgeschritten, AFDX=Fortgeschritten
RS232
Fortgeschritten
TCP/IP
Fortgeschritten
Token Ring
Basiswissen
Windows Netzwerk
Experte
X.400 X.25 X.225 X.75...
Basiswissen
WTB
Fortgeschritten
MVB
Fortgeschritten

Hardware

Alpha
Windows NT, Linux, OpenVMS
Ascii/X - Terminals
DEC-VTxxx
Digital
DEC Station Ultrix, OSF/1, VAX Station, DEC-AXP
Emulatoren
VMWare, Bochs
Mikrocontroller
ESP32, STM32
PC
diverse
PowerQUICC III 8548
Rapid I/O
VAX
VMS 5.5, 6.0 Pathworks

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

ABAQUS
Nastran

Design / Entwicklung / Konstruktion

SysML

Branchen

Branchen

  • Mobile Arbeitsmaschinen, Nutzfahrzeuge
  • Luftfahrtindustrie
  • Schienenfahrzeugindustrie
  • Aufbau von Testumgebungen (Hardware, Software). Beispiele: Diagnoseprotokolle, CAN
  • Branchenoffen für neue Projekte im Bereich Eingebettete Systeme beispielsweise IoT

Einsatzorte

Einsatzorte

Berlin (+100km) Wien (+100km) Wiener Neustadt (+10km)
Deutschland, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 10 Monate
2019-07 - 2023-04

System- und Software Requirements Engineering

Funktionaler Architekt, Inbetriebnehmer TCMS MITRAC Plattform MS-Office DOORS Next Generation (DNG)
Funktionaler Architekt, Inbetriebnehmer TCMS
  • System- und Software Requirements Engineering im Schienenfahrzeugbereich, Hennigsdorf bei Berlin
  • Software Requirements Engineering im Bereich TCMS für TrainControl, Batteriemanagement
  • Inbetriebnahme, Requirementsengineering und Funktionaler Architekt Straßenbahn (LRV) Wien
MITRAC Plattform MS-Office DOORS Next Generation (DNG)
Schienefahrzeugbereich
Wien
4 Jahre 6 Monate
2015-01 - 2019-06

Integrationstests

Freier Mitarbeiter V-Modell EN 61508 SysML ...
Freier Mitarbeiter

Software Requirements Engineering im Bereich Mobile Arbeitsmaschinen Integrationstests von Softwarebibliotheksbausteinen

S/W Requirements Engineering:

  • Erstellung von Software-Requirements- und Software Design Dokumentation für funktionale Software-Bibliotheken im Embedded Bereich zum Zweck einer TÜV Zertifizierung.

S/W Test:

  • Erstellung von Testskripten für die Durchführung von Integrationstests und Diagnoseprotokolltests (ISO 14229, J1939) mit Python 3.x und pytest 2.x.
  • Verwendete Programmiersprache der zu testenden Software: C Verwendung von Python als eingebettete Skriptsprache.
  • Zielplattform: PC-Simulation von Controllern und Controller für mobile Arbeitsmaschinen
  • Aufbau eines „Sensor Servers“ mit ARM basiertem Linux Rechner Erarbeitung des Kommunikationsteils mittels CAN-Bus.

Vorgehensmodelle, Standards, Tools:

  • V-Modell, EN 61508, SysML, Eclipse MARS
V-Modell EN 61508 SysML Eclipse MARS
Ferchau Engineering GmbH
Niederlassung Potsdam
3 Monate
2018-11 - 2019-01

Erstellung von Testfällen

  • Erstellung von Testfällen für eine REST Schnittstelle Testskriptrealisierung mit python 3.5
  • Erstellung eines Threema Gateways für eine PCL auf Embedded Linux mittels Threema Python SDK. Kopplung, über MODUS
  • Aufbau einer Überwachung der Vorlauftemperatur einer Zentralheizung auf Basis eine Raspberry Pi über MQTT und SMS und alternativ mit ESP32 mittels GPRS über die Blynk Cloud

Ferchau Engineering GmbH
Niederlassung Berlin
6 Jahre 9 Monate
2008-04 - 2014-12

Software Requirements Engineering

Freier Mitarbeiter
Freier Mitarbeiter
  • Software Requirements Engineering für diverse Schienenfahrzeugprojekte (BR430, Do2010, DoSBB)

S/W Requirements Engineering:

  • Erstellung und Implementierung eines Requirements-Mangement Systems mit IBM/Telelogic DOORS
  • Erstellung und Wartung von Software-Requirements für Fahrgast-Einstiegssysteme mit Enterprise Architect, Erstellung von Automatisierungsskripten für EA mit Microsoft® VB.NET.
  • Erstellung von Software-Requirements für Einstiegssysteme
    (Außen- und Innentüren) im Schienenfahrzeugbereich

Systemdesign:

  • Erstellung von ICDs (Interface Control Document) für Steuergeräte von Einstiegssysteme (Außen- und Innentüren) im Schienenfahrzeugbereich

Modellierung:

  • SysML/UML-System-Modellierung

Vorgehensmodelle, Standards:

  • V-Modell, EN 50128

Sonstiges:

  • Durchführung von Funktionstests am Target und Level 4 Tests und Leittechnikunterstützung bei Inbetriebnahmen von Außentüren bei Do2010
V-Modell EN 50128 SysML/UML-System-Modellierung
Bombardier Transportation GmbH
Hennigsdorf
3 Jahre
2005-04 - 2008-03

Software Konfigurations- und Change Management

Freier Mitarbeiter
Freier Mitarbeiter
  • Software Konfigurations- und Change Management für ein Avionik Projekt (TMLLF für A400M)

Software Konfigurationsmanagement nach DO-178B

  • Dokumenterstellung: Mitarbeit bei der Erstellung des Softwarekonfigurations Management Plans
    Erstellung der Software Konfigurations- und Change Management Prozeduren
  • Realisierung der SW Konfigurations Prozeduren und des Change­managements mit Rational ClearCase und ClearQuest.
  • Aufbau einer Toolchain für die Software Entwicklung vom Requirements­management zur Modellerstellung bis hin zur Imageerstellung für das Target (DOORS -> Rhapsody -> GreenHills INTEGRITY) unter Config- und Changemanagement
  • Entwicklung von Methoden zur Sicherstellung der Nachverfolgbarkeit der Requirements (DOORS -> Rhapsody Gateway -> Rhapsody).
  • Eigenentwicklung einer DOORS <-> ClearQuest Integration.
V-Modell DO-178B
EADS MAS
Ottobrunn bei München
6 Monate
2004-07 - 2004-12

Software-Konfigurations- und Releasemanagement Konzeption

Integrator
Integrator

Softwarekonfigurations- und Releasemanagement FAB 300

  • Konzepterstellung: Planung und Design der Entwicklungsumgebung
  • Einführung: Umsetzung des Konzeptes mit dem Entwicklerteam
  • Festgelegte Projektstruktur umsetzen.
  • ClearCase Multisite Server für den Standort aufbauen und betreuen.
  • Unterstützung bei der Gewährleistung der Prozesssicherheit in der Fab 300 Entwicklungsumgebung
  • operationale Konzepte entwerfen - Support: – FAB 300: Quellen verwalten, Konfigurationsmanagement von Workflows und Artefakten.
  • Update-/ Release- / Patch – Manage­ment Überwachung der Entwicklungstools (Rational ClearCase, AMAT FAB300)
Infineon Technologies AG
Dresden
1 Jahr 2 Monate
2003-04 - 2004-05

Change-Manage­ment und Migration

Technischer Consultant
Technischer Consultant
  • Komponenten für ein Zeiterfassungstool
  • Tools für das Change-Manage­ment und Migration von Windows NT nach Windows 2000
  • Tools zur Dokumentations­suche im Intranet.
  • Installationspakete mit WISE Install Manager
  • Anwenderbetreuung: Release­management mit MS-Visual SourceSafe

Schwerpunkte:

  • Releasemanagement
  • Cliententwicklung
  • Entwicklung
SNT-AG
Potsdam
1 Jahr 2 Monate
2003-04 - 2004-05

Anwenderbetreuung

Technischer Consultant
Technischer Consultant
  • Methode zur Versionisierung von tar-File Inhalten in MS Visual SourceSafe
  • Weiterentwicklung der e-shop Kassen
  • Paketentwicklung mit WISE-Installmanager
  • Anwenderbetreuung: Releasemanagement für die Cliententwicklung
  • Versionisierung von Paketfiles (WISE-Installmanager)
  • Unterstützung bei Fehlerbeseitigung und Funktionsverbesserung bei Applikationsproblemen

Schwerpunkte:

  • Releasemanagement
  • Cliententwicklung
  • Entwicklung
E-Plus GmbH
Düsseldorf
6 Jahre
1996-10 - 2002-09

Release / Configurationmanagement mit Rational ClearCase

Angestellter
Angestellter

Einführung von Rational ClearCase in KMG13

  • Übernahme von 8 Systemen nach ClearCase, Erstellung eines an die kundenspezifischen Erfordernisse ausgerichtetes ConfigManagement-Konzeptes (unter Einsatz von ClearCase); Präsentation und Einführung / Umsetzung des Konzeptes mit dem Entwicklerteam, Erstellung eines Benutzerhandbuches zum Config-Management für die Entwickler

Vereinheitlichung der Releaseerstellung

  • Vereinheitlichung und automatische Erstellung von Test- und Produktivreleases aus ClearCase abhängig von der gewünschten Version

Software bereitstellen

  • Basierend auf Vereinheitlichung der Releaseerstellung automatische Erstellung von Auslieferungspaketen mit MS-SMS-Installer (entspricht Wise-InstallManager) und unter SunOS mit SUN-Packages

Schwerpunkte:

  • Release / Configurationmanagement
  • Cliententwicklung
  • Konzeption von Methoden zur Installationspaketentwicklung
  • Entwicklung
  • Administration
Bankgesellschaft
Berlin
6 Jahre
1996-10 - 2002-09

Administration einer heterogenen Netzwerkumgebung

Systemadministrator
Systemadministrator
  • Administration einer heterogenen Netzwerkumgebung bestehend aus Windows NT 4.0 und IBM AIX 3.4 und Entwicklung von normierten Standardclients für Win NT 4.0 und IBM AIX für die automatische Installation

Schwerpunkte:                                        

  • Release / Configurationmanagement
  • Cliententwicklung
  • Konzeption von Methoden zur
  • Installationspaketentwicklung
  • Entwicklung
  • Administration
Cargolifter AG
6 Jahre
1996-10 - 2002-09

Systemadministration, Cliententwicklung

Systemadministrator, Cliententwickler
Systemadministrator, Cliententwickler

Projekt OASE I & II

  • Ausarbeitung eines Konzepts im Team zur automatischen Umstellung von Windows NT 3.51 Clients auf Windows NT 4.0 mit automatischer Installation aller Applikationen ausgelöst über Diskette oder MS-SMS 1.2 am Standort Potsdam und Düsseldorf (ca. 4000 Clients)

Einführung von WINS

  • Ausarbeitung eines Konzepts zur Namensauflösung über WINS an verschiedenen Standorten in einem Windows NT 4.0 Netz

Konzept Einführung e-shop Kassen

  • Ausarbeitung: Konzept zur Bereitstellung von eshop Kassen

Schwerpunkte:

  • Release / Configurationmanagement
  • Cliententwicklung
  • Konzeption von Methoden zur
  • Installationspaketentwicklung
  • Entwicklung
  • Administration
Eplus Service GmbH
Potsdam
6 Jahre
1996-10 - 2002-09

Konfigurationsmanagement

Buildmaster ClearCase
Buildmaster ClearCase
  • Buildmaster und Konfigurationsmanagement in einer ClearCase Umgebung auf SUN-Solaris und Windows-NT

Schwerpunkte:

  • Release / Configurationmanagement
  • Cliententwicklung
  • Konzeption von Methoden zur
  • Installationspaketentwicklung
  • Entwicklung
  • Administration
T-Mobile
Bonn
1 Jahr 9 Monate
1995-01 - 1996-09

Administration, Konzeption

Systemadministrator
Systemadministrator
  • Systembetreuung eines DEC-Pathworks PC-Netzwerkes und Migration von Pathworks nach Windows NT 3.51 mit ca. 200 Arbeitsplätzen
Stiftung Warentest Berlin
Berlin
2 Jahre
1993-01 - 1994-12

Administration, Konzeption, Entwicklung

Technischer Consultant
Technischer Consultant
  • Systembetreuung (DEC-VMS,Ultrix, DECNet Phase IV & V, TCP/IP, Netware 3.1x und 4.x)
  • für Kunde BEWAG: Konfiguration und Installation von DEC-Pathworks
  • für Kunde Stiftung Warentest: Konfiguration von DEC-Pathworks, Windows for Workgroups, Administration DEC-VMS
SystemConsult GmbH Berlin
Berlin
3 Jahre
1990-01 - 1992-12

Entwicklung, Administration

Angestellter
Angestellter
  • Programmierung und Installation von Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollanlagen
CTA Computertechnik Ges.m.b.H
2 Jahre 1 Monat
1987-12 - 1989-12

Konzeption, Entwicklung

Software-Entwickler (Angestellter)
Software-Entwickler (Angestellter)
  • Entwicklung des Wertpapiererfassungs- und Abrechnungsprogramms BlueChip, Programmierung in Nantucket Clipper S 87, sowie die Anwenderbetreuung beim Kunden
Moser Software Wien
Wien
3 Jahre 3 Monate
1986-10 - 1989-12

Konzeption, Entwicklung

Technischer Consultant
Technischer Consultant
  • Entwicklung und stetige Wartung eines Mannschaftsverwaltungsprogramms im LFKDO NÖ und eines Lehrgangserfassungs- und Organisationsprogramms an der Landesfeuerwehrschule für Niederösterreich in Tulln, Programmierung in Nantucket Clipper S 87
Landesfeuerwehrkommando und Landesfeurwehrschule Niederösterreich

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2020-08 - 2020-08

Professional Scrum Master

Zertifikat Professional Scrum Master I nach scrum.org, WiFi Wien
Zertifikat Professional Scrum Master I nach scrum.org
WiFi Wien

agiles Vorgehensmodell

2 Jahre 1 Monat
1983-10 - 1985-10

Informatik

Absolvierung 5 Semester Informatik, TU Wien
Absolvierung 5 Semester Informatik
TU Wien
5 Jahre 10 Monate
1977-09 - 1983-06

Matura, Ingenieur

Abschluss mit Matura (Abitur), Ingenieur (Österreich) für Nachrichtentechnik und Elektronik, HTBLuVA Mödling, Abteilung Nachrichtentechnik und Elektronik
Abschluss mit Matura (Abitur), Ingenieur (Österreich) für Nachrichtentechnik und Elektronik
HTBLuVA Mödling, Abteilung Nachrichtentechnik und Elektronik

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Embedded Test (Controller) Requirements Engineering (Schienenfahrzeuge, mobile Arbeitsmaschinen) Entwicklung (C/C++)

Schwerpunkte

  • Software Entwicklung im Bereich eingebettete Systeme
  • Softwarekonfigurations- und Changemanagement
  • Modul- und Integrationstests im Bereich eingebettete Systeme (mobile Arbeitsmaschinen, Nutzfahrzeuge)
  • Requirements Engineering im Rahmen der Softwareentwicklung und Systementwicklung, für eingebettete, sicherheitsrelevante Systeme (mobile Arbeitsmaschinen, Nutzfahrzeuge).

Aufgabenbereiche

C/C++
Python
Software-Test (Embedded)
Requirements Engineering
Software Konfigurations-Management
Software Change-Management

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Base ClearCase und ClearCase
Experte
CAN Bus
Fortgeschritten
CANopen
Fortgeschritten
ClearQuest
Fortgeschritten
Eclipse (Python, C, C++)
Fortgeschritten
EN 61508
Basics
Konfigurationsmanagement
(Softwareentwicklung; Systeme)
Microsoft Produkte und Technologien
(Office,SMS,NT/Windows 2000/XP, COM, DAO, ADO)
pytest 2.x
Rational ClearCase
RTCA/DO-178B
Softwarereleaseerstellung
Sparx Systems Enterprise Architect
Fortgeschritten
Telelogic DOORS 9.6
Fortgeschritten
TTControl Hardware
UCM Prozesse: RUP, Multisite
V-Modell
V-Modell XT
VectorCAST 4.0
UDS (mobile Arbeitsmaschinen)
Fortgeschritten
TCMS
Fortgeschritten

Vorgehensmodelle

  • V-Modell
  • Rational Unified Process

 

Software Entwicklungs-Standards/ Normen

  • RTCA/DO 178B
  • EN 50128
  • EN 50657
  • IEC/EN 61508

Toolkenntnisse

  • IBM Rational ClearCase (Base)
  • IBM Rational ClearQuest
  • IBM Rational ClearCase (UCM)
  • IBM Rational ClearCase Multisite
  • MS Office
  • Sparx Systems Enterprise Architect 0
  • Telelogic (IBM Rational) DOORS x, 9.x, Doors Next Generation
  • Green Hills MULTI
  • Lauterbach Probe + TRACE32
  • VectorCAST
  • EmBlocks (private Weiterbildung)
  • Pytest 2.3.x
  • PCAN Explorer 5, PEAK CanApi2
  • git

Software Technologien und Plattformen

  • Microsoft® .NET
  • Microsoft® COM

Standards

  • UIC 556

  • IEC 61131-3

  • ISO 14229

  • SAE J1939-71 / 73

Kompetenzen und Schwerpunkte

  • SAEJ1939-71 /73

Bussyteme und Protokolle

  • WTB
  • MVB
  • CAN + SocketCAN for Linux
  • CANopen
  • UDS
  • DMx
  • IPTCom (Transportation)
  • AFDX (ARINC 664)
  • MODBUS
  • MQTT

Erfahrungen, Softskills

  • Arbeit im internationalen Team
  • Einarbeitung in neue Themen
  • Projekterfahrung:
    • Projekte > 12 Monate,
    • Projekte > 5 beteiligte Personen

Sonstige Betätigungsfelder

  • STM32 F4 Mikrocontroller (ARM Cortex-M4, private Weiterbildung)
  • Micropython (Python für eingebettete Systeme)

Themen früherer Projekte oder > 3 Jahre nicht mehr ausgeübt

  • Windows 2000/XP
  • Windows NT 4.0
  • IBM AIX
  • SUN Solaris
  • HP-UX
  • Bash, ksh, tcsh
  • MS SMS 1.2
  • MS Visual SourceSafe
  • WISE Install Manager
  • TIBCO Rendezvous
  • Applied Materials FAB300
  • Pascal, DEC-COBOL, Perl

Betriebssysteme

CP/M
ver. 2.2 (zur Vollständigkeit); Experte
FreeRTOS
(private Weiterbildung)
GreenHills INTEGRITY (PPC)
Erweitertes Wissen
Linux
MS-DOS
2.11 - 6.0; Experte
Open VMS
SUN OS, Solaris
Basiswissen
Unix
Fortgeschritten
VMS
Fortgeschritten
Windows
Experte
Yocto Linux

Programmiersprachen

Assembler
Z80, 80x86, Atmel AT90S2313; Experte,Fortgeschritten,Basis
C
Basiswissen, Universität
C#
C++
Clipper
Experte
dBase
IV; Experte
DCL
Fortgeschritten
EN 61131-3 (ST, FBD)
Foxpro
Fortgeschritten
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Basiswissen
Java
OCL
Pascal
Experte
PHP
Basiswissen
Powerbuilder
Fortgeschritten
Python 3
3, 3.2.4
Scriptsprachen
Windows NT Shellscripting; Experte
Shell
Fortgeschritten
UML/SysML
VB.NET
Visual Basic for Applications
XML

Datenbanken

Access
Fortgeschritten
DAO
Fortgeschritten
MS SQL Server
Basiswissen
MySQL
Basiswissen
ODBC
Fortgeschritten
RDB
Fortgeschritten
SQL
Fortgeschritten
Sybase
Basiswissen

Datenkommunikation

Ethernet
Fortgeschritten
FDDI
Basiswissen
IBM LAN Server
Fortgeschritten
DEV ISO/OSI
LAN, LAN Manager
Experte
LAT
Fortgeschritten
NetBeui
Experte
NetBios
Experte
Novell
Fortgeschritten
parallele Schnittstelle
Fortgeschritten
Proprietäre Protokolle
DECNet Phase IV = Experte, DECNet OSI = Fortgeschritten, AFDX=Fortgeschritten
RS232
Fortgeschritten
TCP/IP
Fortgeschritten
Token Ring
Basiswissen
Windows Netzwerk
Experte
X.400 X.25 X.225 X.75...
Basiswissen
WTB
Fortgeschritten
MVB
Fortgeschritten

Hardware

Alpha
Windows NT, Linux, OpenVMS
Ascii/X - Terminals
DEC-VTxxx
Digital
DEC Station Ultrix, OSF/1, VAX Station, DEC-AXP
Emulatoren
VMWare, Bochs
Mikrocontroller
ESP32, STM32
PC
diverse
PowerQUICC III 8548
Rapid I/O
VAX
VMS 5.5, 6.0 Pathworks

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

ABAQUS
Nastran

Design / Entwicklung / Konstruktion

SysML

Branchen

Branchen

  • Mobile Arbeitsmaschinen, Nutzfahrzeuge
  • Luftfahrtindustrie
  • Schienenfahrzeugindustrie
  • Aufbau von Testumgebungen (Hardware, Software). Beispiele: Diagnoseprotokolle, CAN
  • Branchenoffen für neue Projekte im Bereich Eingebettete Systeme beispielsweise IoT

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.