Java 17, JEE 7, Glassfish, Wildfly, Angular, Spring Boot, Oracle, Postgres, DB2, Jenkins, Maven, Docker
Aktualisiert am 15.01.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.04.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 10%
Spring
Vue.js
Java EE
IntelliJ
Java
JavaScript
REST
PlaywrightJS
Git
Atlassian JIRA
Scrum
kubernetes
Englisch
fließend

Einsatzorte

Einsatzorte

Frankfurt am Main (+20km) Cochem (+75km) Bonn (+75km) Soest (+50km) München (+100km) Mindelheim (+100km)

Remote Aufträge werden bevorzugt

möglich

Projekte

Projekte

4 Jahre 4 Monate
2020-02 - heute

Konzeption, Entwicklung, Test

Softwareentwickler
Softwareentwickler

Springboot, Kubernetes, MariaDB, vuejs Webportal öffentliche Hand

Remote
4 Jahre 6 Monate
2015-07 - 2019-12

Konzeption, Entwicklung, Test, DevOps, Betrieb (alleinige Verantwortung)

Projekte:

  • CRM mit Erfassung der Stammdaten, Kundenkorrespondenz und Bonussystem zur
    Vertriebsoptimierung
  • Recherchemaske und Visualisierung von Patentdaten auf Basis ificlaims (Web Services)
  • Auswertung und Visualisierung von Statistik-Daten des Europäischen Patentamtes
  • Terminplaner
  • Automatisierte Rechts- und Verfahrenstandsdaten Recherche (OPS, DPMA, USPTO)
  • Automatisierte Patentrecherche, Visualisierung der Ergebnisse, Anbindung an IBM-Domino

Penetration-Tests der Webapplikationen (OWASP-ZAP, SQL-injection, cross site scripting, Maven OWASP Dependency Checker,  etc.)

Details:

  • CRM mit Erfassung der Stammdaten, Kundenkorrespondenz und Bonussystem zur
    Vertriebsoptimierung, Access Rights Management, Audit/Revision-Log (JBoss Envers)
    Usermanagement mit Keycloak, MySQL, JSF/Primefaces 6, Wildfly 10
  • Recherchemask und Visualisierung von Patentdaten: Anbindung
    Datenprovider (Basis Apache Solr)  http://www.ificlaims.com/  Anbindung per REST-Client
    (JSON/XML), Primefaces 6, Wildfly 10, TIFF-JPEG Konvertierung, (JAI-gray-scale), PDF Persistierung Filesystem
  • Auswertung und Visualisierung von Statistik-Daten des Europäischen Patentamtes:
    Wildfly-Cluster mit 2 Knoten, ca. 30 Tabellen (300 GByte, 200 mill Datensätze/Tabelle)
    Performance und usability optimierte Web-Application für Desktop mit Ajax und JQuery.
    Visualisierung der Analyse-Ergebnisse mit d3.js
    Performanceoptimierung der Datenbankzugriffe, pivot Tabellen, MySQL Boolean Full Text Search
    Rest-Service mit JSON, https und Basic Authorisierung
    Buildprozess/Deployment per Docker und rhuss/docker-maven-plugin
    Tests mit Junit, Arquillian
    Lasttest mit Jmeter und JvisualVM Analyse mit MAT
    Sourcenverwaltung mit GitLab (Installation, Administration)
    Monitoring Applikation für Wildfly entwickelt: https://github.com/Michael-xxxx/wildmon
  • REST-Schnittschtelle (CRUD), MySQL und AngularJS, UI Bootstrap, Bower, Karma
  • Sprint-Boot, Rest-Service, Ablage der Daten im Filesystem, Rest-Client
  • IP Wettbewerbes Analyse auf Basis des Datenbestandes von Ificlaims. Mutlithreaded Recherche. Primefaces-GUI. Ergebnis Vislualierung d3.js. Anbindung an IBM Domino (https, basic-authentification), JSF/Primefaces, Wildfly

Teamgröße:

3 Personen

Greenfield Internet/Intranet Webapplikationen mit EE7 Spring-Boot JSF/Primefaces Keycloak Wildfly10 MySQL B2B IBM Domino Linux(Debian) Percona-MySQL 5 d3.js Git Maven Widlfly 8 und 10 Google reCAPTCHA Netbeans Restservices Xpath JSON Apache2 Lucence Ajax Primefaces 6 JQuery EE7 JSE 8 Javascript Font-Awesome AngularJS Angular 2 Swagger Keycloak Docker Putty Filezilla Selenium-Tests JMeter-Tests Arquillian WireMock Firebug MAT (Eclipse memory analyser) Wildfly-Swarm Junit Hibernate 5 Jenkins Platform: Debian 128 GByte RAM 8 Core VPS
www.europatent.net
1 Jahr 1 Monat
2018-10 - 2019-10

Connected Drive

Software-Entwickler, DevOps Openshift Primefaces 6 Angular 6 ...
Software-Entwickler, DevOps

Branche: Automotive
Rolle: DevOps Entwicklung, Architektur, Coaching, Test

Scrum (SAFE) Teamgröße: 5 Personen (Nearshoreteam Osteuropa), Sprint 2 wöchig

BMW Connected Drive Online App Platform(OAP) Primefaces/Payara/Postgres/Openshift

Aufgaben:

-Migration Glassfish 3 auf Payara4 mit IBM MQ (shared, durable Topic) und classic IT auf Openshift mit Prometheus, Kibana, Grafana Monitorung

-Migration Primefaces 6.1 auf Angular 6, Einführung Microservices

-Migration: classic IT auf Openshift
-Implementierung, Bugfix, Security-Analyse (OWASP-ZAP, XSS, CSRF), Performanceoptimierung, Profiling, Codereview, Coaching (CDI, Java 8)
-Lasttests, Monitoring (Grafana)
Technologien/Tools:

Openshift, Primefaces 6, Angular 6, Payara/Glasfish 4.1, Toplink, JEE7, Java 8, Postgres 9.6, Joynr, HiveMQ, IBM MQ, Kibana, Grafana, Elasticsearch, Maven, Git, Jenkins, Bitbucket, Linux, IntelliJ, Sonar, Kibana, Logstash, ElasticSearch

OAP
Openshift Primefaces 6 Angular 6 Payara/Glasfish 4.1 Toplink JEE7 Java 8 Postgres 9.6 Joynr HiveMQ IBM MQ Kibana Grafana Elasticsearch Maven Git Jenkins Bitbucket Linux IntelliJ Sonar Kibana Logstash ElasticSearch
ESG / BMW
München
1 Jahr 2 Monate
2017-07 - 2018-08

Einführung Microservice Architektur

Implementierung, Entwicklung, Architektur, Test Scrum
Implementierung, Entwicklung, Architektur, Test
  • Einführung Microservice Architektur (Kalkulationsservice, Authentifizierungs-Service für öffentliche -Endpoints)
  • Einführung DB-Updatekonzept(Flyway),
  • Technologiehub/Migration java 1.6 auf 1.8 Hibernate 4 auf Hibernate 5, JbossEAP 6 auf JbossEAP 7
  • Fitnesse Acceptance-Tests, Arquillian Integrationstest, JMeter Lasttests (SLAs)
  • Implementierung, Bugfix, Security-Analyse (OWASP-ZAP, XSS, CSRF), Performanceoptimierung, Profiling, Codereview, Coaching (CDI, Java 8)

SD-Teamgröße:

20 Personen

Internet-Webapplikationen(Primefaces/JBoss/DB2) Primefaces AngularJS JBossEAP6.4 Jvisualvm Hibernate 4 JEE6 Java 7 DB2 Maven Git Jenkins Gitlab Linux IntelliJ Sonar Swagger Objectmapper Modelmapper REST SOAP BPMN/DMM(Camunda) Arquillian Fitnesse JUnit Powermock
Scrum
www.afb.de
1 Jahr 2 Monate
2014-05 - 2015-06

Webapplikation für Wertpapierhandel T2S

Entwickler Backend, Frontend
Entwickler Backend, Frontend

Webapplikation für Wertpapierhandel T2S (Target-2-Securities), Internationales Projekt der EZB Platform: IBM-Webshpere-App Server, MQSeries, DB2 auf zOS, Datenvolumen 1.4TByte! Backendanbindung per Spring-JMS und Cobol-Copy-Book

  • Feature-Entwicklung (Revision/Audit): Generierung von Revision-Information per Java-Reflection basierend auf den Tabellen der Italienischen Zentral Bank
  • Prozessoptimierung Build/Releasemanagement: Per Maven-Groovy-Plugin DB-Update-Skripte verifiziert und generiert.
  • Qualitätsoptimierung: Einführung von JUnit CDI-Container-Test und InMemory (derby) Tests
  • Performanceoptimierung: SQL-Statements angepasst, Indizes anhand Query-Plan eingeführt
  • DB Update Konzept: Aufgrund fehlender DB-Rechte, Trennung von DB-Update und Appserver-Update organisiert unter Berücksichtigung verschiedener Stages und Branches.
  • Ticket (Bugfixing) (Jira, Remedy) Bearbeitung
  • Dokumentation unter Confluence
JSF (Composite Components) MyFaces-CODI Primefaces 5 OpenJPA Flyway JEE6 CDI JMS JAXB Javascript Jquery Groovy Junit/CDI-Container-Tests Websphere 8.0 RAD/Eclipse MQSeries DB2 (zOS und LUW) DBVisualizer SVN Jenkins Maven Jira Remedy Sonar
Deutsche Bundesbank
München
2 Jahre 11 Monate
2011-05 - 2014-03

le Configurator (NCC) und Universal Configurator Plattform (UCP)

BMW AG
BMW AG

Webapplikation für die Fahrzeugkonfiguration, internationalisiert, mandantenfähig
Großprojekt >200 000 Lines of Code, Vorgehensmodell: Scrum

Aufgaben im Backendbereich:

  • Bugfixing und Featureimplemtierungen (EJB-Timer, u.a. alle JEE6 Layer), JSON basierte Restfull Webservices, Remote EJBs, Umsetzung Cachingkonzept EHCACHE
  • Projektübergreifendes DB-Update-Konzept/Implementierung mit Flyway und Datenbanksetup (Trigger, DB-Links, Synonyme, Resource/Connected User)
  • Migration Glassfish 2.1 nach 3.1
  • CoSy (BMW-Bilddatensystem) Anbindung/Featureimplementierung
  • Optimierung (Performance/Sessiongröße)  Glassfish2.1-Profiling mit VisualVM und JDK 7 auf SELS11
  • Glassfish JMX-Monitoring und Integrations/Lasttests mit JMeter

Aufgaben im Frontendbereich:

  • Erstellung Testclient und Diagnose/Wartungs-GUI mit Javascript/JQuery, JSF
  • Bugfixing: www.bmw.de

Aufgaben bei Build und Deployment:

  • Buildmanagement mit Maven 3.0, SVN, Git und Jenkins
  • Deploymentprozeß (DEV,TEST,INT,PROD) gemäß BMW-Staging
Service + Webapp Glassfish 2.1 Cluster mit 4 Knoten SELS11 Siteminder Akamai Apache-Webserver Oracle 11g JSF2.0 JDK1.6 EJB 3.0 JEE6 EHCACHE SQL-Developer Eclipse Netbeans IntelliJ Firefox-Webdeveloper Junit Mockito Maven Jenkins Crucible Jira Remedy HP-Qualitiy-Center Sonar
Entwickler
2 Jahre 11 Monate
2008-05 - 2011-03

Softwareentwicklung

Design und Implementierung von Tools mit graphischer Benutzeroberfläche (GUI) unter  Java SE 5, Java EE6 (Glassfish 3), JSF 2.0, MySQL 5, C# (WinForms, Visual Studio 2008) zur Steuerung (Obsai RP3) und Messdatenerfassung einer Multistandard-Mobilfunkbasisstation (LTE, GSM, WCDMA). Durchführung von Messungen z.B. Adjacent channel power, Spurious, etc. mit Spectrumanalyser. 

Eclipse Netbeans VS2008 Matlab 2009 Subversion Ant Maven Hudson Wireshark
Nokia Siemens Networks (NSN)
München/Ulm
1 Jahr 2 Monate
2007-03 - 2008-04

Softwareentwicklung

DotNet V2.0 Projekt, Client(Windows Based) -Server Architektur – Windows Service, Design des Domainenmodels, Konfiguration der Entwicklungsumgebung, MS SQL Server 2005, CCNET, NUnit, Fxcop, OR-Mapper NHibernate und OpenAccess,  Interfaceimplementierung PPACOM und Productmoduler Simatic IT

Team:

3 Entwickler

VS 2005 Sourcenmanagement: Subversion
Siemens Unternehmensbereich A&D, MES
2 Jahre 9 Monate
2004-06 - 2007-02

Softwareentwicklung

Anstellung
Anstellung

Java Softwareentwicklung im Rahmen eines Managementtools (DLS) für IP-Phone-Netzwerke (Hipath 4000, Hipath 8000)
Client (Applet)-Server-Anwendung mit Tomcat , Logging und Tracing, Businesslogik, GUI-Programmierung, XML-basierte GUI- und Datenbankbeschreibung, Webservice Anbindung externer Systeme mit AXIS, Systemtests mit JUnit und DBUnit. Qualitätssicherung mit Findbugs, HammurAPI, jdepend, Clover

Team:

8 Entwickler

: Maven Swing-Applets JCA (Cryptographie Architecture) OpenSSL API von bouncycastle.org Axis Eclipse Sourcenmanagement: Rational Clear Case
Siemens AG Java Kompetenz-Center
2 Jahre 2 Monate
2002-03 - 2004-04

Consulting

Anstellung
Anstellung

Schulung der Teamkollegen bezüglich EJBs, EJB-Implementierung (MDB,SB,EB,CMR,Findermethoden, etc.) , JBoss-Konfiguration (Topics, Queues, Commit-Options, etc.), build-Prozeß (ant), Modulintegration, Projektstruktur (streng modular), Modultest (junit, ant),  Anbindung JBoss über JCA/JCo an SAP R3,  JBoss als NT-Service starten (Java Service Wrapper), XML-Javaobject marshalling/unmarshalling mit JAXB

Team:

5 Entwickler

JBoss3.2.1 mit Tomcat JMS IBM MQSeries (Message Service) Oracle 9i EJB CVS Xdoclet Ant JAXB Webstart Swing-Application-Clients JCA SAP-JCo Eclipse Sourcenmanagement: CVS
Siemens AG Java Kompetenz-Center
1 Jahr 1 Monat
2001-01 - 2002-01

Softwareentwicklung

Anstellung
Anstellung
  • Implementierung eines XML-Javaobject mapping Framework
  • Implementierung von EJBs
  • Starten der Java Applikation als Windows 2000 Service
  • Design und Implementierung einer Java Client - C++ Soap-Server Kommunikation
  • Design und Implementierung des Setups mit Installshield
  • Design und Implementierung eines Swing User Interfaces

Team:

4 Entwickler

JBoss Oracle Windows 2000 JBuilder Sourcenmanagement: Rational Clear Case
Siemens AG Java Kompetenz-Center
2 Jahre 10 Monate
1998-03 - 2000-12

Simulation

Anstellung als HF-Applikations-Ingenieur
Anstellung als HF-Applikations-Ingenieur
  • Simulation (Transienten, AC) von Regelkreisen mit dem Softwaretool APLAC.
  • Entwicklung von HF-tauglichen multilayer Platinenlayouts (Integra) für Cordless DECT HF Schaltkreise
  • Systemintegration von DECT und Bluetooth HF-Modulen und Mikrokontroller-Basisband u.a. für Siemens Gigaset schnurlos Telefone
  • Simulation von Anpassschaltungen (für Mischer, Filter, etc.) bis 2 GHz
  • Verifikation von Single Chip HF-Transceiver- ICs mit Rhode&Schwarz Spektrumanalysator, Netzwerkanalysator und Rauschmessplatz.
  • Internationale Kundenunterstützung während der Design-In-Phase
  • Technische Unterstützung des Marketings bei Kundenpräsentationen
Siemens AG (heute Infineon Technologies)
10 Monate
1997-05 - 1998-02

Programmierung einer Datenerfassungskarte

Anstellung als Entwicklungsingenieur
Anstellung als Entwicklungsingenieur
  • Programmierung einer Datenerfassungskarte unter LabView zwecks Analyse eines mechatronischen Systems in Echtzeit.
  • Entwicklung von Echtzeit-Software in C mit Hilfe eines Emulators für einen 8-Bit Mikrokontroller zur Steuerung des mechatronischen Systems.
  • Programmierung der RS232 zwecks Datenaustauschs zwischen Mikrokontroller und PC in Echtzeit.
Webasto Karosserie-Systeme GmbH

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

WS 1987 - SS 1991

Elektrotechnik, Fachhochschule Gießen- Friedberg
Schwerpunkte: Nachrichtentechnik, Mikroprozessortechnik, Regelungstechnik Abschluss: Diplom-Ingenieur Elektrotechnik (FH)
Diplomnote: 1.4

WS 1991 - SS 1996

Physik, Justus- Liebig- Universität Gießen
Schwerpunkt: Angewandte Physik (Festkörperphysik, technische Physik, Elektronik, EDV)
Abschluss: Diplom-Physiker
Diplomnote: sehr gut

Förderpreis auf Anfrage

Zertifizierungen

  • Sun certified programmer for java 2
  • Sun certified developer for java 2
  • Sun certified web component developer for java 2
  • Sun certified enterprise architect for java 2
  • Oracle Certified Professional, Java SE 8 Programmer (Upgrade)

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Spring Vue.js Java EE IntelliJ Java JavaScript REST PlaywrightJS Git Atlassian JIRA Scrum kubernetes

Schwerpunkte

  • Entwicklung
  • Test
  • Migration
  • Tuning
  • Coaching
  • Architektur
  • Requirements-Engineering
  • IT-Security
  • Java
  • Java EE
  • Maven
  • Oracle/DB2/MySQL
  • Glassfish/Wildfly
  • Keycloak
  • JSF/Primefaces
  • Javascript/JQuery
  • AngularJS
  • GIT

Aufgabenbereiche

Bitbucket
Grafana
HiveMQ
Logstash

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ElasticSearch
Elasticsearch
Git
IntelliJ
Jenkins
Maven
Sonar
Toplink

Verwendete Technologien/Tools:

Java:

  • JPA
  • SAP-JCo
  • Ant
  • Maven
  • Servlets
  • JSE7
  • J2EE
  • JEE5
  • JEE6
  • JSF
  • JAXB
  • J2ME
  • EJBs
  • Swing
  • JDBC
  • JNDI/LDAP
  • Log4J
  • XML
  • XSLT
  • HTML
  • JQuery
  • JUnit
  • JMS
  • Webservices (Apache-SOAP bzw. Axis)
  • REST
  • JCA
  • Java Service Wrapper
  • Hibernate
  • JSSE (SSL, Zertifikate, digitale Signaturen)
  • Mockobjects
  • JNI
  • JXPath/XQuery
  • Webstart
  • Jenkins
  • Selenium

Application Server:

  • Wildfly 10
  • JbossEAP6
  • Glassfish 3
  • Webshpere

DotNet C#:

  • NUnit
  • Nant
  • NHibernate
  • CCNET
  • FxCop
  • log4net

Softwarearchitekturen:

  • Designpattern (Gang of Four)
  • Adam-Bien Green Book
  • J2EE Designpattern
  • SOA
  • Agile Prozesse (Scrum)

Tools:

  • Eclipse
  • IntelliJ
  • RAD
  • Netbeans
  • SQL-Developer
  • VisualStudio2008
  • VSC

Version Management:

  • Git
  • SVN
  • CVS
  • Clearcase

Betriebssysteme

LINUX
Ubunto, Debian
Windows
10

Programmiersprachen

ABAP4
Grundlagen
C
C#
ca. 2 Jahre Projekterfahrung
C++
Java
+ J2EE seit 2000 + JEE6; Sun Certified
Java 8
Javascript
JEE7
Labwindows/CVI
MATLAB / Simulink
SQL
UML

Datenbanken

DB2
zOS/LUW
Derby
JDBC
MongoDB
MS SQL Server
2005
MySQL
ODBC
Oracle
11g
Postgres 9.6
SQL

Datenkommunikation

ARP Netzwerkadministration
DHCP
DNS
Ethernet
sehr gut TCP/IP Kenntnisse
Ethernet-Networks
FTP
Internet, Intranet
Message Queuing
MQ Series, JMS
NAT
Nmap
OBSAI
parallele Schnittstelle
REST
RS232
Security Know How
Firewalls, IDS, Proxys, IP/DNS-Spoofing, DOS-Attacks, Botnets
TCP/IP
OSI-Layers
UDP
Webapplikation Firewall
Webservices SOAP
Winsock
Wireshark

Hardware

Hardware entwickelt
HF Applikation Boards, DECT 3 Jahre

Design / Entwicklung / Konstruktion

Angular 6
IBM MQ
Joynr
Kibana
Openshift
Payara/Glasfish 4.1
Primefaces 6

Branchen

Branchen

  • Interlectual Property
  • Bank
  • Automotive
  • Telekommunikation
  • Mobilfunk
  • MES

Einsatzorte

Einsatzorte

Frankfurt am Main (+20km) Cochem (+75km) Bonn (+75km) Soest (+50km) München (+100km) Mindelheim (+100km)

Remote Aufträge werden bevorzugt

möglich

Projekte

Projekte

4 Jahre 4 Monate
2020-02 - heute

Konzeption, Entwicklung, Test

Softwareentwickler
Softwareentwickler

Springboot, Kubernetes, MariaDB, vuejs Webportal öffentliche Hand

Remote
4 Jahre 6 Monate
2015-07 - 2019-12

Konzeption, Entwicklung, Test, DevOps, Betrieb (alleinige Verantwortung)

Projekte:

  • CRM mit Erfassung der Stammdaten, Kundenkorrespondenz und Bonussystem zur
    Vertriebsoptimierung
  • Recherchemaske und Visualisierung von Patentdaten auf Basis ificlaims (Web Services)
  • Auswertung und Visualisierung von Statistik-Daten des Europäischen Patentamtes
  • Terminplaner
  • Automatisierte Rechts- und Verfahrenstandsdaten Recherche (OPS, DPMA, USPTO)
  • Automatisierte Patentrecherche, Visualisierung der Ergebnisse, Anbindung an IBM-Domino

Penetration-Tests der Webapplikationen (OWASP-ZAP, SQL-injection, cross site scripting, Maven OWASP Dependency Checker,  etc.)

Details:

  • CRM mit Erfassung der Stammdaten, Kundenkorrespondenz und Bonussystem zur
    Vertriebsoptimierung, Access Rights Management, Audit/Revision-Log (JBoss Envers)
    Usermanagement mit Keycloak, MySQL, JSF/Primefaces 6, Wildfly 10
  • Recherchemask und Visualisierung von Patentdaten: Anbindung
    Datenprovider (Basis Apache Solr)  http://www.ificlaims.com/  Anbindung per REST-Client
    (JSON/XML), Primefaces 6, Wildfly 10, TIFF-JPEG Konvertierung, (JAI-gray-scale), PDF Persistierung Filesystem
  • Auswertung und Visualisierung von Statistik-Daten des Europäischen Patentamtes:
    Wildfly-Cluster mit 2 Knoten, ca. 30 Tabellen (300 GByte, 200 mill Datensätze/Tabelle)
    Performance und usability optimierte Web-Application für Desktop mit Ajax und JQuery.
    Visualisierung der Analyse-Ergebnisse mit d3.js
    Performanceoptimierung der Datenbankzugriffe, pivot Tabellen, MySQL Boolean Full Text Search
    Rest-Service mit JSON, https und Basic Authorisierung
    Buildprozess/Deployment per Docker und rhuss/docker-maven-plugin
    Tests mit Junit, Arquillian
    Lasttest mit Jmeter und JvisualVM Analyse mit MAT
    Sourcenverwaltung mit GitLab (Installation, Administration)
    Monitoring Applikation für Wildfly entwickelt: https://github.com/Michael-xxxx/wildmon
  • REST-Schnittschtelle (CRUD), MySQL und AngularJS, UI Bootstrap, Bower, Karma
  • Sprint-Boot, Rest-Service, Ablage der Daten im Filesystem, Rest-Client
  • IP Wettbewerbes Analyse auf Basis des Datenbestandes von Ificlaims. Mutlithreaded Recherche. Primefaces-GUI. Ergebnis Vislualierung d3.js. Anbindung an IBM Domino (https, basic-authentification), JSF/Primefaces, Wildfly

Teamgröße:

3 Personen

Greenfield Internet/Intranet Webapplikationen mit EE7 Spring-Boot JSF/Primefaces Keycloak Wildfly10 MySQL B2B IBM Domino Linux(Debian) Percona-MySQL 5 d3.js Git Maven Widlfly 8 und 10 Google reCAPTCHA Netbeans Restservices Xpath JSON Apache2 Lucence Ajax Primefaces 6 JQuery EE7 JSE 8 Javascript Font-Awesome AngularJS Angular 2 Swagger Keycloak Docker Putty Filezilla Selenium-Tests JMeter-Tests Arquillian WireMock Firebug MAT (Eclipse memory analyser) Wildfly-Swarm Junit Hibernate 5 Jenkins Platform: Debian 128 GByte RAM 8 Core VPS
www.europatent.net
1 Jahr 1 Monat
2018-10 - 2019-10

Connected Drive

Software-Entwickler, DevOps Openshift Primefaces 6 Angular 6 ...
Software-Entwickler, DevOps

Branche: Automotive
Rolle: DevOps Entwicklung, Architektur, Coaching, Test

Scrum (SAFE) Teamgröße: 5 Personen (Nearshoreteam Osteuropa), Sprint 2 wöchig

BMW Connected Drive Online App Platform(OAP) Primefaces/Payara/Postgres/Openshift

Aufgaben:

-Migration Glassfish 3 auf Payara4 mit IBM MQ (shared, durable Topic) und classic IT auf Openshift mit Prometheus, Kibana, Grafana Monitorung

-Migration Primefaces 6.1 auf Angular 6, Einführung Microservices

-Migration: classic IT auf Openshift
-Implementierung, Bugfix, Security-Analyse (OWASP-ZAP, XSS, CSRF), Performanceoptimierung, Profiling, Codereview, Coaching (CDI, Java 8)
-Lasttests, Monitoring (Grafana)
Technologien/Tools:

Openshift, Primefaces 6, Angular 6, Payara/Glasfish 4.1, Toplink, JEE7, Java 8, Postgres 9.6, Joynr, HiveMQ, IBM MQ, Kibana, Grafana, Elasticsearch, Maven, Git, Jenkins, Bitbucket, Linux, IntelliJ, Sonar, Kibana, Logstash, ElasticSearch

OAP
Openshift Primefaces 6 Angular 6 Payara/Glasfish 4.1 Toplink JEE7 Java 8 Postgres 9.6 Joynr HiveMQ IBM MQ Kibana Grafana Elasticsearch Maven Git Jenkins Bitbucket Linux IntelliJ Sonar Kibana Logstash ElasticSearch
ESG / BMW
München
1 Jahr 2 Monate
2017-07 - 2018-08

Einführung Microservice Architektur

Implementierung, Entwicklung, Architektur, Test Scrum
Implementierung, Entwicklung, Architektur, Test
  • Einführung Microservice Architektur (Kalkulationsservice, Authentifizierungs-Service für öffentliche -Endpoints)
  • Einführung DB-Updatekonzept(Flyway),
  • Technologiehub/Migration java 1.6 auf 1.8 Hibernate 4 auf Hibernate 5, JbossEAP 6 auf JbossEAP 7
  • Fitnesse Acceptance-Tests, Arquillian Integrationstest, JMeter Lasttests (SLAs)
  • Implementierung, Bugfix, Security-Analyse (OWASP-ZAP, XSS, CSRF), Performanceoptimierung, Profiling, Codereview, Coaching (CDI, Java 8)

SD-Teamgröße:

20 Personen

Internet-Webapplikationen(Primefaces/JBoss/DB2) Primefaces AngularJS JBossEAP6.4 Jvisualvm Hibernate 4 JEE6 Java 7 DB2 Maven Git Jenkins Gitlab Linux IntelliJ Sonar Swagger Objectmapper Modelmapper REST SOAP BPMN/DMM(Camunda) Arquillian Fitnesse JUnit Powermock
Scrum
www.afb.de
1 Jahr 2 Monate
2014-05 - 2015-06

Webapplikation für Wertpapierhandel T2S

Entwickler Backend, Frontend
Entwickler Backend, Frontend

Webapplikation für Wertpapierhandel T2S (Target-2-Securities), Internationales Projekt der EZB Platform: IBM-Webshpere-App Server, MQSeries, DB2 auf zOS, Datenvolumen 1.4TByte! Backendanbindung per Spring-JMS und Cobol-Copy-Book

  • Feature-Entwicklung (Revision/Audit): Generierung von Revision-Information per Java-Reflection basierend auf den Tabellen der Italienischen Zentral Bank
  • Prozessoptimierung Build/Releasemanagement: Per Maven-Groovy-Plugin DB-Update-Skripte verifiziert und generiert.
  • Qualitätsoptimierung: Einführung von JUnit CDI-Container-Test und InMemory (derby) Tests
  • Performanceoptimierung: SQL-Statements angepasst, Indizes anhand Query-Plan eingeführt
  • DB Update Konzept: Aufgrund fehlender DB-Rechte, Trennung von DB-Update und Appserver-Update organisiert unter Berücksichtigung verschiedener Stages und Branches.
  • Ticket (Bugfixing) (Jira, Remedy) Bearbeitung
  • Dokumentation unter Confluence
JSF (Composite Components) MyFaces-CODI Primefaces 5 OpenJPA Flyway JEE6 CDI JMS JAXB Javascript Jquery Groovy Junit/CDI-Container-Tests Websphere 8.0 RAD/Eclipse MQSeries DB2 (zOS und LUW) DBVisualizer SVN Jenkins Maven Jira Remedy Sonar
Deutsche Bundesbank
München
2 Jahre 11 Monate
2011-05 - 2014-03

le Configurator (NCC) und Universal Configurator Plattform (UCP)

BMW AG
BMW AG

Webapplikation für die Fahrzeugkonfiguration, internationalisiert, mandantenfähig
Großprojekt >200 000 Lines of Code, Vorgehensmodell: Scrum

Aufgaben im Backendbereich:

  • Bugfixing und Featureimplemtierungen (EJB-Timer, u.a. alle JEE6 Layer), JSON basierte Restfull Webservices, Remote EJBs, Umsetzung Cachingkonzept EHCACHE
  • Projektübergreifendes DB-Update-Konzept/Implementierung mit Flyway und Datenbanksetup (Trigger, DB-Links, Synonyme, Resource/Connected User)
  • Migration Glassfish 2.1 nach 3.1
  • CoSy (BMW-Bilddatensystem) Anbindung/Featureimplementierung
  • Optimierung (Performance/Sessiongröße)  Glassfish2.1-Profiling mit VisualVM und JDK 7 auf SELS11
  • Glassfish JMX-Monitoring und Integrations/Lasttests mit JMeter

Aufgaben im Frontendbereich:

  • Erstellung Testclient und Diagnose/Wartungs-GUI mit Javascript/JQuery, JSF
  • Bugfixing: www.bmw.de

Aufgaben bei Build und Deployment:

  • Buildmanagement mit Maven 3.0, SVN, Git und Jenkins
  • Deploymentprozeß (DEV,TEST,INT,PROD) gemäß BMW-Staging
Service + Webapp Glassfish 2.1 Cluster mit 4 Knoten SELS11 Siteminder Akamai Apache-Webserver Oracle 11g JSF2.0 JDK1.6 EJB 3.0 JEE6 EHCACHE SQL-Developer Eclipse Netbeans IntelliJ Firefox-Webdeveloper Junit Mockito Maven Jenkins Crucible Jira Remedy HP-Qualitiy-Center Sonar
Entwickler
2 Jahre 11 Monate
2008-05 - 2011-03

Softwareentwicklung

Design und Implementierung von Tools mit graphischer Benutzeroberfläche (GUI) unter  Java SE 5, Java EE6 (Glassfish 3), JSF 2.0, MySQL 5, C# (WinForms, Visual Studio 2008) zur Steuerung (Obsai RP3) und Messdatenerfassung einer Multistandard-Mobilfunkbasisstation (LTE, GSM, WCDMA). Durchführung von Messungen z.B. Adjacent channel power, Spurious, etc. mit Spectrumanalyser. 

Eclipse Netbeans VS2008 Matlab 2009 Subversion Ant Maven Hudson Wireshark
Nokia Siemens Networks (NSN)
München/Ulm
1 Jahr 2 Monate
2007-03 - 2008-04

Softwareentwicklung

DotNet V2.0 Projekt, Client(Windows Based) -Server Architektur – Windows Service, Design des Domainenmodels, Konfiguration der Entwicklungsumgebung, MS SQL Server 2005, CCNET, NUnit, Fxcop, OR-Mapper NHibernate und OpenAccess,  Interfaceimplementierung PPACOM und Productmoduler Simatic IT

Team:

3 Entwickler

VS 2005 Sourcenmanagement: Subversion
Siemens Unternehmensbereich A&D, MES
2 Jahre 9 Monate
2004-06 - 2007-02

Softwareentwicklung

Anstellung
Anstellung

Java Softwareentwicklung im Rahmen eines Managementtools (DLS) für IP-Phone-Netzwerke (Hipath 4000, Hipath 8000)
Client (Applet)-Server-Anwendung mit Tomcat , Logging und Tracing, Businesslogik, GUI-Programmierung, XML-basierte GUI- und Datenbankbeschreibung, Webservice Anbindung externer Systeme mit AXIS, Systemtests mit JUnit und DBUnit. Qualitätssicherung mit Findbugs, HammurAPI, jdepend, Clover

Team:

8 Entwickler

: Maven Swing-Applets JCA (Cryptographie Architecture) OpenSSL API von bouncycastle.org Axis Eclipse Sourcenmanagement: Rational Clear Case
Siemens AG Java Kompetenz-Center
2 Jahre 2 Monate
2002-03 - 2004-04

Consulting

Anstellung
Anstellung

Schulung der Teamkollegen bezüglich EJBs, EJB-Implementierung (MDB,SB,EB,CMR,Findermethoden, etc.) , JBoss-Konfiguration (Topics, Queues, Commit-Options, etc.), build-Prozeß (ant), Modulintegration, Projektstruktur (streng modular), Modultest (junit, ant),  Anbindung JBoss über JCA/JCo an SAP R3,  JBoss als NT-Service starten (Java Service Wrapper), XML-Javaobject marshalling/unmarshalling mit JAXB

Team:

5 Entwickler

JBoss3.2.1 mit Tomcat JMS IBM MQSeries (Message Service) Oracle 9i EJB CVS Xdoclet Ant JAXB Webstart Swing-Application-Clients JCA SAP-JCo Eclipse Sourcenmanagement: CVS
Siemens AG Java Kompetenz-Center
1 Jahr 1 Monat
2001-01 - 2002-01

Softwareentwicklung

Anstellung
Anstellung
  • Implementierung eines XML-Javaobject mapping Framework
  • Implementierung von EJBs
  • Starten der Java Applikation als Windows 2000 Service
  • Design und Implementierung einer Java Client - C++ Soap-Server Kommunikation
  • Design und Implementierung des Setups mit Installshield
  • Design und Implementierung eines Swing User Interfaces

Team:

4 Entwickler

JBoss Oracle Windows 2000 JBuilder Sourcenmanagement: Rational Clear Case
Siemens AG Java Kompetenz-Center
2 Jahre 10 Monate
1998-03 - 2000-12

Simulation

Anstellung als HF-Applikations-Ingenieur
Anstellung als HF-Applikations-Ingenieur
  • Simulation (Transienten, AC) von Regelkreisen mit dem Softwaretool APLAC.
  • Entwicklung von HF-tauglichen multilayer Platinenlayouts (Integra) für Cordless DECT HF Schaltkreise
  • Systemintegration von DECT und Bluetooth HF-Modulen und Mikrokontroller-Basisband u.a. für Siemens Gigaset schnurlos Telefone
  • Simulation von Anpassschaltungen (für Mischer, Filter, etc.) bis 2 GHz
  • Verifikation von Single Chip HF-Transceiver- ICs mit Rhode&Schwarz Spektrumanalysator, Netzwerkanalysator und Rauschmessplatz.
  • Internationale Kundenunterstützung während der Design-In-Phase
  • Technische Unterstützung des Marketings bei Kundenpräsentationen
Siemens AG (heute Infineon Technologies)
10 Monate
1997-05 - 1998-02

Programmierung einer Datenerfassungskarte

Anstellung als Entwicklungsingenieur
Anstellung als Entwicklungsingenieur
  • Programmierung einer Datenerfassungskarte unter LabView zwecks Analyse eines mechatronischen Systems in Echtzeit.
  • Entwicklung von Echtzeit-Software in C mit Hilfe eines Emulators für einen 8-Bit Mikrokontroller zur Steuerung des mechatronischen Systems.
  • Programmierung der RS232 zwecks Datenaustauschs zwischen Mikrokontroller und PC in Echtzeit.
Webasto Karosserie-Systeme GmbH

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

WS 1987 - SS 1991

Elektrotechnik, Fachhochschule Gießen- Friedberg
Schwerpunkte: Nachrichtentechnik, Mikroprozessortechnik, Regelungstechnik Abschluss: Diplom-Ingenieur Elektrotechnik (FH)
Diplomnote: 1.4

WS 1991 - SS 1996

Physik, Justus- Liebig- Universität Gießen
Schwerpunkt: Angewandte Physik (Festkörperphysik, technische Physik, Elektronik, EDV)
Abschluss: Diplom-Physiker
Diplomnote: sehr gut

Förderpreis auf Anfrage

Zertifizierungen

  • Sun certified programmer for java 2
  • Sun certified developer for java 2
  • Sun certified web component developer for java 2
  • Sun certified enterprise architect for java 2
  • Oracle Certified Professional, Java SE 8 Programmer (Upgrade)

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Spring Vue.js Java EE IntelliJ Java JavaScript REST PlaywrightJS Git Atlassian JIRA Scrum kubernetes

Schwerpunkte

  • Entwicklung
  • Test
  • Migration
  • Tuning
  • Coaching
  • Architektur
  • Requirements-Engineering
  • IT-Security
  • Java
  • Java EE
  • Maven
  • Oracle/DB2/MySQL
  • Glassfish/Wildfly
  • Keycloak
  • JSF/Primefaces
  • Javascript/JQuery
  • AngularJS
  • GIT

Aufgabenbereiche

Bitbucket
Grafana
HiveMQ
Logstash

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ElasticSearch
Elasticsearch
Git
IntelliJ
Jenkins
Maven
Sonar
Toplink

Verwendete Technologien/Tools:

Java:

  • JPA
  • SAP-JCo
  • Ant
  • Maven
  • Servlets
  • JSE7
  • J2EE
  • JEE5
  • JEE6
  • JSF
  • JAXB
  • J2ME
  • EJBs
  • Swing
  • JDBC
  • JNDI/LDAP
  • Log4J
  • XML
  • XSLT
  • HTML
  • JQuery
  • JUnit
  • JMS
  • Webservices (Apache-SOAP bzw. Axis)
  • REST
  • JCA
  • Java Service Wrapper
  • Hibernate
  • JSSE (SSL, Zertifikate, digitale Signaturen)
  • Mockobjects
  • JNI
  • JXPath/XQuery
  • Webstart
  • Jenkins
  • Selenium

Application Server:

  • Wildfly 10
  • JbossEAP6
  • Glassfish 3
  • Webshpere

DotNet C#:

  • NUnit
  • Nant
  • NHibernate
  • CCNET
  • FxCop
  • log4net

Softwarearchitekturen:

  • Designpattern (Gang of Four)
  • Adam-Bien Green Book
  • J2EE Designpattern
  • SOA
  • Agile Prozesse (Scrum)

Tools:

  • Eclipse
  • IntelliJ
  • RAD
  • Netbeans
  • SQL-Developer
  • VisualStudio2008
  • VSC

Version Management:

  • Git
  • SVN
  • CVS
  • Clearcase

Betriebssysteme

LINUX
Ubunto, Debian
Windows
10

Programmiersprachen

ABAP4
Grundlagen
C
C#
ca. 2 Jahre Projekterfahrung
C++
Java
+ J2EE seit 2000 + JEE6; Sun Certified
Java 8
Javascript
JEE7
Labwindows/CVI
MATLAB / Simulink
SQL
UML

Datenbanken

DB2
zOS/LUW
Derby
JDBC
MongoDB
MS SQL Server
2005
MySQL
ODBC
Oracle
11g
Postgres 9.6
SQL

Datenkommunikation

ARP Netzwerkadministration
DHCP
DNS
Ethernet
sehr gut TCP/IP Kenntnisse
Ethernet-Networks
FTP
Internet, Intranet
Message Queuing
MQ Series, JMS
NAT
Nmap
OBSAI
parallele Schnittstelle
REST
RS232
Security Know How
Firewalls, IDS, Proxys, IP/DNS-Spoofing, DOS-Attacks, Botnets
TCP/IP
OSI-Layers
UDP
Webapplikation Firewall
Webservices SOAP
Winsock
Wireshark

Hardware

Hardware entwickelt
HF Applikation Boards, DECT 3 Jahre

Design / Entwicklung / Konstruktion

Angular 6
IBM MQ
Joynr
Kibana
Openshift
Payara/Glasfish 4.1
Primefaces 6

Branchen

Branchen

  • Interlectual Property
  • Bank
  • Automotive
  • Telekommunikation
  • Mobilfunk
  • MES

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.