a Randstad company

Migration Business Analyst, Solution Architekt und Projektmanager mit Schwerpunkt ECM, DMS Projekte (Documentum, Veeva, Life Siences, Pharma Industry)

Profil
Top-Skills
Migration Geschftsprozessanalyse Dokumentenmanagement Migrationskonzept Migrationtest ContentManagement Pharma Lösungsdesign Projektmanagement/Projektleitung
Verfügbar ab
01.09.2022
Noch verfügbar - Schnell sein lohnt sich: Der Experte kann bereits für Projekte vorgesehen sein.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

1 Jahr 1 Monat

2021-02

2022-02

Migration of Clinical, R&D, TMF and Safety documents into a global DMS

Migration Business Analyst Business Analysis Geschäftsprozessanalyse Funktionales Design ...
Rolle
Migration Business Analyst
Projektinhalte

Migration Business Analyst for the migration of Clinical, Research & Development, TMF and Safety documents into a global Documentum solution based on OpenText Life Science Solution Suite (Research and Development, TMF) for a Swiss based global pharmaceutical company.

Responsibilities:

  • Migration Business Analyst in two inlicensing projects for the migration Clinical and Safety documents out of Veeva TMF, Veeva Submissions Production Vaults as well as from ACE repositories.

  • Functional Specification of migration transformation and data preparation / preloading process

  • Definition of test data and test cases to be used in the migration dry runs and during technical and business verification of the migration

  • Support and Guidance of Data Preparation teams for manual data preparations as well as AI based data extraction and classification.

Produkte
OpenText Life Science Solution Suite Veeva TMF and RIM Documentum
Kenntnisse
Business Analysis Geschäftsprozessanalyse Funktionales Design Migrationskonzept Migration Migrationtest Pharma Documentum
Kunde
Pharma
Einsatzort
Basel (Switzerland), 100 % Remote
1 Jahr 4 Monate

2019-10

2021-01

Project Management for a global PLM (Product Lifecycle Management) project

Projektleiter / Project Manager Projektmanagement
Rolle
Projektleiter / Project Manager
Projektinhalte

Project Management for a global PLM (Product Lifecycle Management) project delivering the central backbone for bill of materials.

Responsibilities:

  • Project Planning, Update and Synchronization of the project plan

  • Change Management / Processing of Change Requests

Produkte
MS Project
Kenntnisse
Projektmanagement
Kunde
Car Manufacturer
Einsatzort
Munich
9 Monate

2019-01

2019-09

Migration of Clinical, R&D, TMF and Quality documents into a new DMS solution

Business Analyst, Solutiion Analyst, Migration Business Analyst Business Analyse Geschäftsprozessanalyse Funktionales Design ...
Rolle
Business Analyst, Solutiion Analyst, Migration Business Analyst
Projektinhalte

Migration of globally created and used Quality, Clinical, Research & Development and Regulatory documents into a new Documentum solution based on OpenText Life Science Solution Suite 16.4 (Research and Development, TMF) for a German pharmaceutical company.

Responsibilities:

  • Business Analyst responsible for Requirements definition (URS) for the new solution

  • Migration Business Analyst responsible for Migration Functional Specification

  • Definition of test data and test cases (including OQ for new solution) for the migration dry runs

Produkte
OpenText Life Science Solution Suite
Kenntnisse
Business Analyse Geschäftsprozessanalyse Funktionales Design Migrationskonzept Migration Migrationtest Lösungsdesign
Kunde
Pharma
Einsatzort
Bad Homburg vor der Höhe (Germany), Geneva (Switzerland), 100 % Remote
2 Jahre 11 Monate

2016-03

2019-01

Migration of several millions of globally created and used Clinical, Research & Development, TMF and Regulatory documents

Business Analyst, Solution Analyst, Migration Business Analyst Geschäftsprozessanalyse Funktionales Design Migrationskonzept ...
Rolle
Business Analyst, Solution Analyst, Migration Business Analyst
Projektinhalte

Migration of several millions of globally created and used Clinical, Research & Development, TMF and Regulatory documents into a new, global Documentum solution based on OpenText Life Science Solution Suite 4.2 (Research and Development, TMF, Submission Store and View, Quality and Manufacturing) for a Swiss based global pharmaceutical company.

Responsibilities:

  • Migration Business Analyst for the migration of about 15 million of legacy documents (Drug Product, Drug Substances, Material, Medical Devices related documents as well as all Clinical Study and TMF documents).

  • Functional Specification of migration transformation and data cleaning / preloading process

  • Definition of test data and test cases to be used in the migration dry runs and during technical and business verification of the migration.

Produkte
OpenText Life Science Solution Suite
Kenntnisse
Geschäftsprozessanalyse Funktionales Design Migrationskonzept Migration Migrationtest Lösungsdesign Business Analyse
Kunde
Pharme
Einsatzort
Basel (Switzerland)
10 Monate

2015-08

2016-05

Implemenation of a DMS for controlled documents

Solution Architect Lösungsdesign Documentum Pharma
Rolle
Solution Architect
Projektinhalte

Implementation and Migration of a DCM (Documentum Compliance Manager) based solution for the management of controlled documents on to a solution based on EMC Life Science Solution Suite 4.0 Quality and Manufacturing for a Swiss based global Life Science Company.

Responsibilities:

  • Solution Architecture, Functional Specification (incl. Gap-Analysis) and Functional Risk Analysis, Configuration of D2 and LSQM

  • Providing Input and Guidance to the Migration Team (joint EMC and customer resources) during definition of Migration Concept and Configuration of EMC Migration Appliance.

Produkte
EMC Life Science Solution Suite OpenText Life Science Solution Suite
Kenntnisse
Lösungsdesign Documentum Pharma
Kunde
Pharma
Einsatzort
Basel and Visp (Switzerland)
1 Jahr 9 Monate

2014-04

2015-12

Implementation and roll out of an enterprise wide Trial Master File solution

Solution Architect Lösungsdesign Funktionales Design DQL
Rolle
Solution Architect
Projektinhalte

Implementation and roll out of an enterprise wide Trial Master File solution based on EMC Life Science Solution Suite 3.0 eTMF for a Swiss based global pharmaceutical company.

Responsibilities:
Customer specific implementation of the DIA EDM and TMF reference model

  • Analysis and specification of the customer specific document artifact types and subtypes with business key users

  • Implementation of the customer specific reference model in D2 4.2 and D2 Config

  • Support Unit Testing and System Acceptance Testing

  • Configuration of Bulk Import and Export for document exchange with CRO and outsourced studies

  • Providing Input and Guidance to the customers Migration Team (customer resources) during Migration runs.

Produkte
OpenText Life Science Solution Suite Documentum EMC Life Science Solution Suite
Kenntnisse
Lösungsdesign Funktionales Design DQL
Kunde
Pharma
Einsatzort
Basel (Switzerland)
1 Jahr 1 Monat

2013-06

2014-06

Upgrade of an existing legacy Document Management System

Projektleiter / Project Manager Projektmanagement
Rolle
Projektleiter / Project Manager
Projektinhalte

Upgrade of an existing legacy Document Management System for Research and Development and Regulatory documents based on EMC Documentum 5.2.5 to EMC Documentum 6.7 SP2 for a German based pharmaceutical company.

Responsibilities:
Project Management and Staffing of project team; Supporting Support Unit Testing and System Acceptance Testing

Produkte
Documentum
Kenntnisse
Projektmanagement
Kunde
Pharma
Einsatzort
Baden Baden (Germany)
3 Monate

2014-02

2014-04

Implementation of a proof of concept for an enterprise wide Document Management Solution for Research and Development

Solution Architect Lösungsdesign Funktionales Design DQL
Rolle
Solution Architect
Projektinhalte

Implementation of a proof of concept for an enterprise wide Document Management Solution for Research and Development based on EMC Life Science Solution Suite 3.0 Research and Development for a Swiss based global pharmaceutical company. The customer defined a set of clinical, non-clinical and regulatory use cases to be implemented by a joint team (EMC and customer resources).

Responsibilities:
Coordination of the Analysis, specification and implementation of the use cases in the proof of concept

·       Analysis, specification and implementation of the labeling use case (D2 4.2, D2 Config)

·       Coordination and coaching of the customer resources implementing the other clinical, non-clinical and regulatory use cases

Produkte
EMC Life Science Solution Suite OpenText Life Science Solution Suite Documentum
Kenntnisse
Lösungsdesign Funktionales Design DQL
Kunde
Pharma
Einsatzort
Basel (Switzerland)
5 Monate

2013-10

2014-02

Implementation of EXTEDO MPDmanager for a Norwegian pharmaceutical company

Projektleiter / Project Manager Projektmanagement
Rolle
Projektleiter / Project Manager
Projektinhalte

Implementation of EXTEDO MPDmanager for a Norwegian pharmaceutical company.

Responsibilities:

  • Project Management

Produkte
MS Project EXTEDO MPDmanager
Kenntnisse
Projektmanagement
Kunde
Pharma
Einsatzort
Oslo (Norway)
1 Jahr 1 Monat

2013-02

2014-02

Implementation of a Document Management and Archiving Solution

Business Analyst, Projektleiter / Project Manager Business Analyse Projektmanagement Lösungsdesign
Rolle
Business Analyst, Projektleiter / Project Manager
Projektinhalte

Implementation of a Document Management and Archiving Solution for a German bank specialized on customer credits. The solution is based on the EMC Documentum 7.0 platform together with EMC Centera to meet the customer?s compliance requirements. The solution implements a D2 4.2 based user access to the documents for easy and focused access to documents.

Responsibilities:

  • Business and Requirements analysis of the credit process (process and compliance requirements)

  • Specification of the technical and solution architecture

  • Implementation of the GUI (D2 4.2, D2 Config, Content Server and CTS 7.0)

  • Project management of the implementation team

Produkte
Documentum D2
Kenntnisse
Business Analyse Projektmanagement Lösungsdesign
Kunde
Financial Serivces / Bank
Einsatzort
Essen (Germany)

Aktuellste Projekterfahrungen / list of recent projects and responsibilities
======================================================


Since 02/2021

Industry: Pharma (Basel, Switzerland)

Project:

Migration Business Analyst for the migration of Clinical, Research & Development, TMF and Safety documents into a global Documentum solution based on OpenText Life Science Solution Suite (Research and Development, TMF) for a Swiss based global pharmaceutical company.

Responsibilities:?

  • Migration Business Analyst in two inlicensing projects for the migration Clinical and Safety documents out of Veeva TMF, Veeva Submissions Production Vaults as well as from ACE repositories.
  • Functional Specification of migration transformation and data preparation / preloading process
  • Definition of test data and test cases to be used in the migration dry runs and during technical and business verification of the migration
  • Support and Guidance of Data Preparation teams for manual data preparations as well as AI based data extraction and classification.


10/2019 ? 01/2021

Industry: Automotive / Car Manufacturer (München, Germany)

Project/Responsibilities:

Project Management for a global PLM (Product Lifecycle Management) project delivering the central backbone for bill of materials.
Responsibilities:?Project Planning, Update and Synchronization of the project plan?Change Management / Processing of Change Requests


01/2019 ? 09/2019

Industry: Pharma (Bad Homburg, Geneva)

Project:

Migration of globally created and used Quality, Clinical, Research & Development and Regulatory documents into a new Documentum solution based on OpenText Life Science Solution Suite 16.4 (Research and Development, TMF) for a German pharmaceutical company.

Responsibilities:

  • ?Business Analyst responsible for Requirements definition (URS) for the new solution
  • Migration Business Analyst responsible for Migration Functional Specification
  • Definition of test data and test cases (including OQ for new solution) for the migration dry runs


03/2016 - 01/2019
Branche: Pharma (Basel, Schweiz)

Projekt:

Migration von mehreren Millionen globaler Clinical, Research & Development-, TMF- und Regulatory-Dokumente in eine neue, globale Documentum-Lösung basierend auf der OpenText Life Science Solution Suite 4.2 (Research and Development, TMF, Submission Store and View und Quality and Manufacturing) für ein Schweizer Pharmaunternehmen.

Aufgaben:

  • Migration Business Analyst für die Migration von ca. 15 Millionen Dokumenten (Produkt und Wirkstoff bezogene Dokumente, Medical Devices Dokumentationen, sowie Dokumente aus klinischen Studien inkl. TMF).
  • Funktionale Spezifikation des Migrationstransformations- und Datenbereinigungs- / Preloading-Prozesses.
  • Definition von Testdaten und Testfällen zur Verwendung in den Migrations-Dry-Runs.

08/2015?05/2016
Branche: Life Sciences (Basel/Visp, Switzerland)

Projekt:
Implementierung und Migration einer DCM (Documentum Compliance Manager) basierten Lösung für das Management von kontrollierten Dokumenten zu einer Lösung basierend auf der EMC Life Science Solution Suite 4.0 Quality and Manufacturing für ein Schweizer Life Science Unternehmen.


Aufgaben:

  • Lösungsarchitektur, funktionale Spezifikation (inkl. Gap-Analyse) und funktionale Risikoanalyse, Konfiguration von D2 und LSQM
  • Bereitstellung von Informationen und Anleitungen für das Migrationsteam (gemeinsame EMC- und Kundenressourcen) bei der Definition des Migrationskonzepts und der Konfiguration der EMC Migration Appliance.

02/2014-12/2015
Branche: Pharma (Basel, Schweiz)

Projekt:
Implementierung eines eines eTMF (electronic Trial Master File) für die Verwaltung der Dokumentation von klinischen Studien eines globalen, forschenden Pharmaunternehmens auf Basis von EMC Documentum D2 4.2 und EMC Life Science Solution Suite 3.0.
Aufgaben:

  • Architekt, Konzeption, Konfiguration D2, Teilprojektleitung
  • Kundenspezifische Implementierung des DIA EDM und TMF Referenzmodells
    • Analyse und Spezifikation der kundenspezifischen Dokumenten Artefakttypen und Subtypen mit den Key Users der Fachabteilung.
    • Implementierung des kundenspezifischen Referenzmodells in D2 4.2 und der D2 Konfiguration.
    • Untersetzung bei der Unit Tests und dem System Acceptance Tests.
  • Konfiguration des Massenimports und -exports (Bulk Import/Export) für den Dokumentenaustausch mit CRO und ausgelagerten Studien.
  • Bereitstellung von Informationen und Anleitungen für das Migrationsteam des Kunden (Kundenressourcen) während der Migration

02/2014-03/2014
Branche: Pharma (Basel, Schweiz)

Projekt:
Implementierung eines Proof of Concepts für ein DMS für Research & Development Dokumente eines globalen, forschenden Pharmaunternehmens auf Basis von EMC Documentum D2 4.2 und EMC Life Science Solution Suite 3.0.


Aufgaben:

  • Architekt, Konzeption, Konfiguration D2

10/2013 ? 02/2014
Branche: Pharma (Oslo, Norwegen)


Projekt:
Upgrade und Erweiterung der EXTEDO PcVmanager Implementierung mit Fokus auf das Reporting der Bearbeitung und Meldung der erfassten Arzneimittelnebenwirkungen.

Aufgaben:

  • Projektleitung, Ressourcenplanung

06/2013 ? 06/2014
Branche: Pharma (Baden-Baden, Deutschland)


Projekt:
Upgrade der EMC Documentum Infrastruktur von der Version 5.2.5 auf 6.7 inklusive Portierung der bestehenden Webtop 5.2.5 Anwendung.


Aufgaben:

  • Projektleitung

02/2013 ? 02/2014
Branche: Bank (Essen, Deutschland)


Projekt:
Einführung von EMC Documentum als Basis für eine digitale Kreditakte (Content Server, CTS, Documentum D2).


Aufgaben:

  • Projektleitung
  • Konzeption, Konfiguration D2 und CTS
  • Qualitätssicherung

11/2013 - 01/2014
Branche: Automobilhersteller (Ingolstadt, Deutschland)


Projekt:

Einführung und Aufbau eines Releasemanagementprozesses für diverse DMS Projekte mit EMC Documentum.


Aufgaben:

  • Konzeption
  • Qualitätssicherung


06/2013 ? 11/2013
Branche: Energieversorger (Düsseldorf, Deutschland)


Projekt:
Upgrade der EMC Documentum Infrastruktur auf die aktuelle Version 7.0


Aufgaben:

  • Projektleitung

04/2012 ? 09/2013
Branche: Automobilhersteller (München, Deutschland)


Projekt:
Upgrade der globalen Documentum Infrastruktur (Repositories, Content Server) von Version 6.5 auf 6.7 SP1 inklusiver der Anbindung von xPlore.
Upgrade der Documentum Anwendungen auf Webtop/DFC 6.7 SP1.


Aufgaben: Projektleitung

07/2012 ? 10/2012
Branche: Pharma (Dublin, Irland)


Projekt: Einführung und Rollout von EXTEDO MPDmanager und eCTDmanager für die irische Tochter eines global agierenden Pharmaunternehmens


Aufgaben: Projektleitung, Ressourcenplanung

06/2012 ? 12/2012
Branche: Pflanzenschutz/Crop Science (Basel, Schweiz)


Projekt:

Koordination von Entwicklungsprojekten für EXTEDO PlantOS 3 in Zusammenarbeit mit einem Schlüsselkunden mit dem Ziel, kundenspezifische Prozesse in der Benutzung von PlantOS in die Testautomatisierung der EXTEDO Systementwicklung einzubringen.

Aufgaben: Projektleitung, Ressourcenplanung

02/2012 ? 10/2012
Branche: Pharma (Oslo, Norwegen)


Projekt:

Einführung und Rollout von EXTEDO PcVmanager für die Erfassung von Arzneimittelnebenwirkungen inklusive der Migration der Altdaten.


Aufgaben: Projektleitung, Ressourcenplanung

12/2011 ? 03/2012
Branche: Automobilhersteller (München, Deutschland)


Projekt:

Erstellung eines Technical Continuity Management Konzepts (Ausfallsicherheit, Fail Over Lösungen) und eines Datenkonsolidierungskonzeptes für die globale EMC Documentum Infrastruktur.


Aufgaben: Architekt

09/2011 ? 04/2012
Branche: Versicherung (Schwäbisch Gmünd, Deutschland)


Projekt:

Einführung von EMC Documentum als zentrales Archivsystem.

Aufgaben: Projektleitung

06/2011 ? 12/2012
Branche: Automobilhersteller (München, Deutschland)


Projekt:

Koordination von betriebsnahen Projekten im Rahmen des EMC Documentum Basisbetriebs, Vertretung des Operation Managers.


Aufgaben: Projektleitung, Architekt

02/2011 - 04/2011

Branche: Rechtsanwaltskanzlei (Zürich, Schweiz)

Projekt: Einführung von EMC Documentum 6.5 als Basis

für eine elektronische Mandatsverwaltung

Aufgaben: Projektleitung, Scoping der Anforderungen

09/2010 ? 04/2011

Branche: Privatbank (Köln, Deutschland)

Projekt: Organisation von 2nd und 3rd Level Support für

die elektronische Kundenakte auf Basis von EMC Documentum und Planung des Upgrades von EMC Documentum Version 5.3 auf 6.5

Aufgaben: Projektleitung, Ressourcenplanung

04/2010 ? 11/2010

Branche: Bank (Bonn, Deutschland)

Projekt: Einführung von EMC Documentum als Dokumentenmanagement

für die betriebliche Verfahrensdokumentation der Bank

Aufgaben: Projektleitung, Konzeption, Qualitätssicherung, Budgetverantwortung

03/2010 ? 07/2010

Branche: Anlagenbau, Engineering (Zürich, Mannheim, Manchester)

Projekt: Einführung von EMC Document Sciences xPression als System für die

Dokumentengernierung im Angebotsprozess für Transformatorenanlagen; Integration in CRM System und diverse Konfiguratoren.

Aufgaben: Projektleitung, Anforderungsanalyse, Konzeption, Qualitätssicherung

06/2010 ? 06/2010

Branche: Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungskanzlei (Linz, Österreich)

Projekt: Erstellung Solution Design (Lösungskonzeption) für eine elektronische Klientenakte

inkl. eMail Archivierung auf Basis von EMC Documentum 6.x

Aufgaben: Konzeption, Solution Design

04/2010 ? 05/2010

Branche: Internationaler Versicherungsdienstleister (Stuttgart, Deutschland)

Projekt: Konzeption von Dokumentenworkflows auf Basis von EMC Documentum Workflows; Analyse

der Anforderungen in Abstimmung mit einem globalen Projekt

Aufgaben: Konzeption, Solution Design, Konfiguration Prototyp

07/2009 ? 12/2009

Branche: Versicherung (Luzern, Schweiz)

Projekt: Einführung von EMC Documentum als Dokumentenmanagementsystem und Langzeitarchiv

(inkl. Migration von 120 Millionen Dokumente aus den FileNet und Saperion Altarchiven)

Aufgaben: Projektleitung, Konzeption, Migrationsplanung

05/2009 ? 09/2009

Branche: Bauunternehmung (Wien, Österreich)

Projekt: Einführung einer elektronischen Akte für Projekte (Dokumentenablage, Scanning und

Verteilung) auf Basis von EMC Documentum TaskSpace (xCP) und EMC Captiva Input Accel 6.0)

Aufgaben: Projektleitung, Konzeption

06/2008 ? 09/2009

Branche: Anlagenbau / Logistikbereich (Graz, Österreich)

Projekt: Einführung von EMC Documentum als zentrales ECM als Basis für eine zentrale

Projektablage

Aufgaben: Projektleitung, Konzeption

07/2008 ? 11/2008

Branche: Medienunternehmen, Kabelnetzbetreiber (Köln, Deutschland)

Projekt: Einführung eines Systems für die Abbildung der EU Vorratsdatenhaltung; Archiv der

Bewegungsdaten (Telefonie, eMail, IP) inkl. Gesteuerter Löschung; Integrierter Anfrageworkflow für die Beauskunftung von richterlichen Anfragen

Aufgaben: Projektleitung, Lösungskonzeption

06/2008 ? 08/2008

Branche: Industrie / Solarenergie (Frankfurt, Deutschland)

Projekt: Coaching und Unterstützung der Projektleitung der Einführung von MS Navision als

CRM

Aufgaben: Coaching, Projektleitung

01/2008 ? 12/2008

Branche: Bank (Zürich, Schweiz, London, UK)

Projekt: Einführung und Rollout eines Workflowsystems für die Erstellung und Freigabe von

strukturierten Produkten für das Investment Banking basierend auf EMC Documentum.

Aufgaben: Konzeption, Projektleitung

05/2007 ? 12/2007

Branche: Bank (Essen, Deutschland)

Projekt: Einführung von EMC Documentum als Workflow für die Vergabe von Konsumentenkrediten;

Integration in die AS/400 basierten Geschäftsanwendungen

Aufgaben: Projektleitung (Budgetverantwortung), Konzeption, QS, Durchführung der Schulungen

03/2007 ? 04/2007

Branche: Bank (Wien, Österreich)

Projekt: Ausrollen einer EMC Documentum basierten Anwendung als elektronische Kunden-,

Depot- und Kreditakte.

Aufgaben: Coaching

11/2006 ? 02/2007

Branche: Bank (Athen, Griechenland

Projekt: Businessanalyse und Anforderungsdefinition für die Einführung von EMC Documentum im

Vergabeprozess von Hypothekarkrediten (Mortgage Lending)

Aufgaben: Anforderungsdefinition, Konzeption

01/2006 ? 09/2006

Branche: Bank (Wien, Österreich)

Projekt: Einführung von EMC Documentum als elektronische Kunden-, Depot- und Kreditakte;

Integration in die Fachanwendungen

Aufgaben: Konzeption, Lead Architect, Projektleitung

01/2006

Branche: Luftfahrt (Frankfurt, Deutschland)

Projekt: Strategischer Migrationssupport für die Migration von Daten aus bestehenden

Mitarbeiterportalen auf das neue eBase Portal (EMC Documentum, SAP EP)

Aufgaben: Coaching, Planung

11/2003 ? 12/2005 (Projekte in diesem Zeitraum)

Branche: Luftfahrt (Frankfurt, Deutschland)

Projekt: Einführung von EMC Documentum als Content Management System für das zentrale

Mitarbeiterportal einer Airline; Integration in SAP Enterprise Portal,

Aufgaben: Lead Architect, Konzeption, Teilprojektleitung

Branche: Verlag (Heidelberg, Deutschland)

Projekt: Lösungskonzeption für die Workflowanwendung für den Herstellungsprozess von

wissenschaftlichen Zeitschriften auf Basis von EMC Documentum;

Aufgaben: Lead Architect, Konzeption

Branche: Automotive (München, Deutschland)

Projekt: Pilotierung eines XML-basierten DMS für den Entwicklungsbereich auf Basis von EMC

Documentum

Aufgaben: Lead Architect, Konzeption

Branche: Automotive (München, Deutschland)

Projekt: Einführung einer Musterlösung für ein zentrales Dokumentenmanagement auf Basis von

EMC Documentum

Aufgaben: Lead Architect, Konzeption

Branche: Finanzdienstleister/Börse (Zürich, Schweiz)

Projekt: Lösungskonzeption für die Weiterentwicklung des XML-basierten Dokumentenmanagements

für die technische Dokumentation auf Basis von EMC Documentum

Aufgaben: Konzeption, Implementierung

Universitäre Ausbildung

 

Oktober 1996 - September 2001

Universität Klagenfurt (heute Alpen Adria Universität Klagenfurt, Österreich):

Doktoratsstudium: Angewandte Informatik (Promotion)

 

Oktober 1989 ? Juni 1995

Universität Klagenfurt (heute Alpen Adria Universität Klagenfurt, Österreich):
Studium: Angewandte Informatik (Diplom)

 

Berufliche Aus- und Weiterbildung / Trainings

 

Mai 2013: Training: EMC Documentum D2 Konfiguration (Configuring D2 Applications)

September 2009: Konflikte professionell meistern

 

März 2008 bis September 2008: Lautracher Führungslehrgang

 

September 2007: Vertriebstraining: Bestandskunden-Management

 

April 2002: Project Management ? Principles and Tools

 

August 2001: Präsentationstraining für Projektmanager

 

Juli 2001: Vertriebstraining: Customer Relationship Selling

kontinuierlich:

Trainings und Fortbildungen zu den Themen Document Management, Business Process Management, Input Management, Customer Communication Management, Output Management

Deutsch verhandlungssicher
Englisch verhandlungssicher
Französisch verhandlungssicher

Top Skills
Migration Geschftsprozessanalyse Dokumentenmanagement Migrationskonzept Migrationtest ContentManagement Pharma Lösungsdesign Projektmanagement/Projektleitung
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

DMS/CMS-Systeme

(EMC) OpenText Documentum 4i, 5.x, 6.x, 7.x und 16.4

  • Content Server, DA, CTS, ADTS, xPlore
  • Webtop 5.x, 6.x, 7.x
  • D2, D2-Configuration 3.x, 4.x, 16.4

(EMC) OpenText Life Science Solution Suite 3.0/4.x und 16.4 

  • Quality & Manufacturing (Q&M)
  • Research & Development (R&D)
  • Electronic Trial Master File (eTMF)

Workflow-Mgmt.-Systeme

Documentum Workflows (+ Workflow Manager)
Businessprocess Management auf Basis von Documentums BPM Solution


Applikationsserver

Apache Tomcat

BEA WebLogic 6.1, ATG Dynamo 5.6,

IBM WEBSphere


Portalsysteme
SAP Enterprise Portal 6


Planungs-/Support-Tools

MS Project, Visio, MindManager


Office-Produkte

MS Word, MS Excel, MS Outlook, MS Powerpoint

Betriebssysteme

Windows NT

Windows 9x

Windows 2000

Windows XP

Windows 2003 Server

Linux

Solaris

Programmiersprachen

Pascal

Modula-2

C, C++

Perl

Java

JSP

ASP

Datenbanken

Oracle

MS SQL Server

Methodische Kenntnisse

======================

 

Projektmanagement

Projektplanung und -steuerung, Change Management, Change Request Management, Qualitätsmanagement, Konfigurationsmanagement

 

Geschäftsprozesse

Business Process Analysis, Business Process Design/Development

 

Software-Engineering

Requirements-Analyse, Datensammlung & Research, Funktionale und technische Analyse & Design, Prototyping, Trainingsentwicklung, Entwicklung von Testfällen- und vorgehen

 

Soft-Skills

Coaching, Moderations- und Präsentationstechniken, Konfliktmanagement, Team Building

 

General Management

Project Staffing, Entwicklung von Service Offerings, Angebotserstellung und Bid Management

 

Pharmaindustrie, Life Sciences

  • Solution Architekt im Rahmen der globalen Einführung von (EMC) OpenText Life Science Solution Suite (Q&M, R&D, eTMF)
  • Migration Business Architekt
  • Konfiguration von D2 / (EMC) OpenText Life Science Solution Suite (Q&M, R&D, eTMF)

Finanzdienstleister, Banken, Versicherungen

 

  • Projektleitung der Einführung von EMC Documentum als Langzeitarchiv für eine Schweizer Krankenversicherung, inklusiver der Migration von bestehenden Altarchiven (2 ver- schiedene Hersteller (FileNet, Saperion), ca. 120 Millionen Dokumente)
  • Projektleitung der Einführung von EMC Documentum als DMS für die betriebliche Verfahrensdokumentation für eine deutsche Bank.
  • Projektleitung der Einführung von EMC Documentum als DMS und BPM Plattform bei einer Finanzdienstleister im Consumer Finance Bereich.
  • Projektleitung der Analyse und Implementierung der DMS und BPM Lösung für die Erstellung von strukturierten Produkten für eine internationale Großbank (Investment Banking). 
  • Business Analyse für die Umsetzung des Kreditprozesses auf Basis von Documentum für eine griechische Großbank.
  • Teststellung, Business Analyse, Konzeption und Einführung  eines DMS Systems zur zentralen Verwaltung von Kunden-, Depot- und Kreditakten für eine österreichische Großbank auf Basis von Documentum.
  • Business Analyse, Prozessanalyse und Konzeption eines DMS Systems für den Assetmanagement Bereich einer deutschen Großbank.
  • Coaching und konzeptionelle Betreuung der Einführung von Documentum als CMS für XML basierte Technische Dokumentationen bei einem Schweizer Börsen- und Finanzdienstleister.
  • Erstellung eines strategischen EDMS Konzeptes für einen Schweizer Rückversicherungskonzern.

 

Automobilindustrie

 

  • Konzeption und Umsetzung einer DMS Musterlösung bei einem deutschen Automobilhersteller
  • Aufbau einer Musterlösung zur Evaluierung von Documentum als XML Repository im Bereich Engineering. Hauptpunkte bei der Evaluierung waren die Einhaltung von XML Standards, sowie die Anbindung externer System (.z. B. PDM) via XML bei einem deutschen Automobilhersteller.
  • Projektleitung des Upgrades der globalen Documentum Infrastruktur (Repositories, Content Server) von Version 6.5 auf 6.7 SP1 inklusiver der Anbindung von xPlore.
  • Koordination von betriebsnahen Projekten im Rahmen des EMC Documentum Basisbetriebs, Vertretung des Operation Managers.

 

Luftfahrt/Transport

 

  • Lead-Architect bei der Einführung (Design, Umsetzung, Rollout, Training) von Documentum 5 als WCM für die Erstellung der Inhalte für das Mitarbeiter-Konzern-Portal einer deutschen Fluglinie.
  • Leitung und Steuerung der Umsetzung der der Teilbereiche Metadatenverwaltung, Redaktionsprozesse (Workflows), Zugriffsprofile sowie der Konzeption der Endbenutzertrainings (inkl. Train-the-trainer).

 

Verlagswesen

 

  • Coaching und Design einer Documentum Anwendung zur Automatisierung des Produktionsprozesses von wissenschaftlichen Zeitschriften (Workflow, Repository Design, Anpassungen, Schnittstellen, etc.) für einen führenden deutschen wissenschaftlichen Verlag

 

Forschung

 

  • Umsetzung des Webauftritts einer medizinischen Forschungsstiftung (Konzeption der Templates und Steuerung der Umsetzung).

 

Telekommunikation

 

  • Coaching und konzeptionelle Betreuung von Projekten bei der unternehmensweiten Einführung Documentum bei einem deutschen Mobilfunkanbieter.

 

Chemie

 

  • Coaching und konzeptionelle Betreuung der Evaluierung und Einführung von Documentum 5 als konzernweiter Standard für WCM im Intranet Bereich eines deutschen Chemiekonzerns.

 

Systemintegratoren

 

  • Betreuung und Coaching von Documentum Systemintegratoren bei der Einführung von  Documentum als CMS und WCM System in mehreren der gelisteten Branchen.
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren