Senior Entwickler:C#,.NET/ASP.NET CORE, REST APIs, Microservices, Vue.Js,TS, JS,JQ,HTML,CSS,DI,CI,WPF,MVVM,WCF,XML,SOAP,nHibernate,EF, SQL, SQL SERVER
Aktualisiert am 09.05.2024
Profil
Referenzen (3)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 09.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
ASP.NET
Microservices
REST
HATEOAS
Deutsch
fließend
Englisch
Muttersprache
Ungarisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km) München (+100km) Mindelheim (+100km)

Deutschland: Rhein-Main Gebiet, Nord Bayern

möglich

Projekte

Projekte

16 Jahre 6 Monate
2007-11 - heute

Selbständiger Softwareentwickler und IT-Consultant

 Dataport, Hamburg (01-2021 ? 03.2024)

Im Rahmen der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen (OZG), Full-Stack Entwicklung bei Neu, Weiterentwicklung von Microservice Komponenten der Dataport Online Service Infrastruktur Plattformdienst elektronisches Postfach

(C#, .NET 6,8, ASP.Net Core 3.1, 6, 8, Asp.Net 4.6,4.8,Git,Azure Devops Pipelines CI/CD, Octopus, MVC, REST,Verteilte Microservices Architektur, DI, Sync/Async Comms-Hangfire HealthChecks, Grafana, LogInsight, Jfrog Xray/Artifactory, Resilience Polly,OpenAPI, Swagger, OpenIdConnect,, Automapper,Kestrel, IIS, Razor, Vue.js, JavaScript, JQuery,Ajax, HTML, CSS, Bootstrap, SOAP, WSDL,WCF, WCF Client, CoreWCF Services, XML,XSD,Schematron ORM, nHibernate, Entity Framework, SQL Server 2018, Visual Studio 2019,2022)

  • 3 Wöchentliche Sprints, Release (Azure Devops), Planning und Retrospective, Kommunikation Team-Intern, Teamübergreifend,Betrieb und External Partners
  • Neu und Weiterentwicklung Microservice Komponenten, die den Funktionalitäten für das Versenden und Empfangen von Nachrichten im elektronischen Rechtsverkehr, die sichere Austausch von strukturierten Verfahrensdaten in Justizverfahren zwischen Behörden, Unternehmen und den Gerichten zu Verfügung stellt.
    • Anforderungsanalyse, UserStories, Konzept, Erstellung von Rest Web APi?s inkl Domain Entities,Value Objects, Root Aggregates, Contract DTO, Mappings, Domain und Applikation Services, DB Repositories (, Datenbank Design ( und DB Scripting
    • Design und Umsetzung neue Schnittstellen () für die Cache und Ermittlung von Adressanten im SAFE und den dort angebundenen Öffentliche Virtueller Attributservice
    • Validierung xJustiz-Datensatz Anhänge (), Anbindung an Filestorage Quarantine für die Abfrage und Speicherung von Anhänge
    • Bereitstellung Verwaltungs-API, Entwurf und Entwicklung von Responsive Web UI ( für die Administration Xjustiz Validierungsdokumenten und Code-Listen
    • Weiterentwicklung Postfach Web Portal für die Abhandlung des Versands der ERV-Nachrichten (
    • Einführung von Healthchecks, Fachlichen und Technisches Logging,
    • Automatizierte-Tests - Unit Tests () Integration Tests, Quality Gates, Clean-Code, PR-CodeReviews
  • Wartung und Pflege, Fehleranalyse und Behebung von Bugs im laufenden bereitgestellten Microservices, Deployment Pipeline, Octopus Konfiguration, IIS und Datenbanken auf Testcode, Stage und Produktion Umgebungen.
  • Modernize und Refactor bisherigen SOAP Spml-Provisioning und Outerfacing XtaReceive Service Schnittstellen durch.Net Core Migrationen (Net Framework > .Net 6) und den Einsatz von CoreWcf Services, Net Core Migrationen (Net 6 > .Net 8)

  • Für API Gateway Authorization, Bereitstellung Multi-Mandant fähige OpenIDConnect Discovery und Access Token Service inkl Anbindung an Swagger UI Client Credential Flow Authorization Prompt.
  • Update und Refactor legacy RestClients mit dem Einsatz von Flurl und Integration von Polly Resilience Library
  • Neuanbindung an Plattformdienst übergreifend HeaderFooter Service für Verbesserung der Sichtbarkeit und Wartbarkeit der PF-UI Postfach Headers und Footers.


BioNTech AG, Mainz (07.2017-April 2020)

Full-Stack- Entwicklung von diversen .Net Projekten in GxP regulierten Umgebung (C#, .Net 4.5.2,4,6, ASP.NET MVC 5, WEB API, JS, Jquery, DI, WPF, MVVM, WCF,XML, XSD, Entity Framework, SQL Server, Unit & integration Testing, Ninject, Moq, Fluent Assertions, VS 2015, TFS Build, TFS CI, WIX Installer, SCRUM)

  • Spezifikation, Konzept, neue Entwicklung eines Web Systems für die Definition und Verteilung von Patient Entitäten (aufgelöste Product-Parameters) nach verbundene Target-Systeme (ASP.NET MVC 5, Web API, Bootstrap, XML, XSD, EF,SQL Server)
  • Weiterentwicklung eines web GUI und Einführung inbound(XLS)/outbound(CSV) Schnittstellen (Blutentnahme) für Blutprobe-Ablaufsdatumrechner (ASP.NET.MVC 5, Bootstrap, JavaScript)
  • Optimierung System Data Flows (Material Stock) und die Einführung konfigurierbare angeschlossene System Instanzen eines Warehouse Exchange Systems (Windows Service, MS Message Queue, EF, SQL Server, Oracle)
  • Neu Entwicklung Authorization Service (WCF) für interne Applikationen
  • Spezifikation, Konzept, neue Entwicklung eines Patient UID Generator Systems (WPF/ MVVM,WCF)
  • Weiterentwickeln Messenger GUI für die Speicherung und Ablagen von Gewebeproben (WPF,MVVM)
  • Automatisierte deployment inkl. build definition, CI, Entwicklung von WIX application Installers (IIS configuration, Datenbank initialization, application configuration initialization, service initialization).
  • Anforderung, Software Spezifikation, FMEA, Software Architektur und IQ Test Skript GxP Dokumentation.

06.2016-06.2017: Quality Hosting AG, Gelnhausen 

Neu Entwicklung eines Domainverwaltungssystems für Hosting Serviceprovider (C#, ASP.NET, XML, Telerik, HTML CSS, JavaScript, JQuery, OpenXml Office, FluentnHibernate, VS 2015, SQL-Server 2012)

 

  • Einführung eine Registrar Schnittstelle (XML API) zur Verwaltung von Domains
  • Einführung und Automatisierung von Domainverwaltungsbestell- und Kündigungsprozesse:-Registrierung,Update, Inhaberwechsel, Löschung, Transfer-Out, Transfer-In, Transit, Domainabfrage, Verfügbarkeitsprüfung, Notifizierungen
  • Neu Entwicklung Domainverwaltungsoberfläche für Endkunde und Adminstrationsoberfläche für Serviceprovider.
  • Anforderungsanalyse, Konzept, Datenbank-Design, Full-Stack-Entwicklung

 

04.2016-05.2016: Netzkern AG, Wuppertal

C#, OpenId Connect, IdentityServer3, IdentityServer3Client, VS 2013, TFS, SCRUM)

  • Konzept schreiben und Umsetzung POC für die Integration OpenId Connect Authentication ins ContentManagementSystems

 

07.2015-12.2015:SYZYGY AG, Bad Homburg

C#, ASP.NET MVC 5, Web API 2.2, iOC, HTML5, JS, JQuery, Angular, SQL SERVER 2012)

  • Neu Entwicklung Auftragsactivationsystem (CRM) eines großen Telekommunikationsunternehmens
  • Full-Stack-Entwicklung inkl. Umsetzung Domain Services, Service Architektur (Web API), Data-Repository, Front-End GUI
  • Neu Entwicklung Web GUI für Reporting Plattform, Entwicklung Authentifizierung und Autorisation (Claims) Modulen
  • Umsetzung Lookup und Reporting Dataservices und Repository

12-2014 ? 06-2015:Data Assessment Solutions GmbH,Hannover 

Erweiterung der Standardlösung eines Skillmanagment Softwaresystems

 (ASP.NET, C#, VB.NET, HTML5, CSS, JavaScript, JQuery, WCF, SOAP, WSDL, SQL Skripts, SP, SQL SERVER 2012)

  • Implementierung von neuen Beschaffungsfunktionen Arbeitstlisten, Search, Bestellung, Placement Dialogs
  • Neu-Entwicklung Integration Schnittstellen zwischen Standardlösung und externem Beschaffungssystems eines großen Telekommunikationsunternehmens
  • Troubleshooting, Bug fixing, Testing inklusiv testing & Prüfung auf Barrierefreiheit (JAWS,NVDA)

 

08.2014-10.2014:QuicklineAG,2560Nidau,Schweiz

Weiterentwicklung der Quickline Produktpalette (C#, ASP.NET MVC 5, Web API , WCF,SQL, VS 2013, SCRUM)

  • Neu-Entwicklung HTTP Kundendaten-Endpoints für die Erneuerung eines Kunden-Center Portals
  • Weiterentwicklung eines CRM Systems und neue Authorization Plattform (OAuth 2.0)
  • Unit-Testing, WIKI Dokumentation

                                              

02.2014-05.2014:SYZYGY AG, Bad Homburg 

Entwicklung Integration Schnittstellen (C#, SOAP, WCF, WebServices, .Net 4,5, XML, SQL, Razor, Unit-Testing,)

  • Neu-Entwicklung einer Integration Schnittstelle zwischen internem Vertriebssteuerungssystems eines großen

               Telekommunikationsunternehmens und Salesforce

  • Weiterentwickeln BOS > Cactus Schnittstelle für Tarif und Optionswechsel

 

07.2013-12.2013:Lufthansa Systems AG, Frankfurt am Main Flughafen

Neuentwicklung Verteilerkomponente für den Update-Prozess der Lufthansa EFB Plattform (Win8, C#,.NET 4.5, WCF, NoSQLStore ,TPL, XML)

  • Analyse, Konzept und Umsetzung eines Download Manager (Verteilungsworkflow, HTTP Requestbuilder, Load Balancen, Failover, In box / Out box verfahren, Abbruch)
  • Anbindung an Plattform Komponenten (GUI, Connection Manager) über Commbus Service Architektur (WCF)
  • Dokumentation (Docspace, Enterprise Architect)

 

11.2012 ? April 2013:PSI AG, Aschaffenburg, Bayern 

Troubleshooting und Weiterentwicklung eines komplexen und hohen Konfigurierbares

Betriebshofsmanagementsystem (Echtzeitsystem) (C# .NET 4.0, VB.NET, LINQ, ORACLE)

  • Analyse, Bugfixing, System weiterentwickeln, Unit-Testing, Code Reviews

 

08/2011 ? 10/2012:Lomosoft GmbH, Offenbach

NET Entwicklung/ Architektur (C#, .NET 4.0, WPF 4.0 - MVVM, PRISM 4, ASP.NET MVC 3, Repository, Entity Framework,

                                                 SQL SERVER)

  • Entwurf & Entwicklung einer Composite Applikationsarchitektur für neue Dispositionssoftware
  • Neuentwicklung Benutzerverwaltung und Stammdatenmodulen inkl. WPF-MVVM GUI, Databinding, dynamische Maske, Drag und Drop, Business Layer, Data Repository, Einsatz von OR-Mapper und Unit Tests.
  • Umsetzung Dispositions-Schnittstellen (Services inbound und outbound) für bestehendes System

 

04/2009 ? 07/2011T-Systems Solutions for Research GmbH, Köln 

.NET Entwicklung (C#, ASP.NET, ASP.NET MVC, NET 3,5, WCF, LINQ, Enterprise Library, Windsor IOC,

                              ORACLE 11g, PL/SQL)

  • Weiterentwicklung eines IT Leistung-Beauftraungssystems, Web Shops
  • Analyse, Konzept, Design und Entwicklung eines Asset Management Reportingwerkzeug
  • Analyse, Konzept, Design und Entwicklung von Workflows für die Beauftragung von IT Leistungen
  • Datenmigration, die Entwicklung von Schnittstellen, Troubleshooting, Production Support.

 

11/2007 -  12/2008: Commerzbank (Dresdner Kleinwort Investment Bank), Frankfurt am Main

Data Warehouse (ETL, SQL SERVER, DTS, SSIS)

  • Wartung und Weiter entwicklung ETL und Schnittstellen für Risk Management Loans Data Warehouse
Zoneweb Solutions UG
Altenstadt, Deutschland
5 Jahre 10 Monate
2002-01 - 2007-10

NET Portierung des Aussenhandelstatistiksystems

03/2004 – Oktober 2007: Wirtschaftskammern Österreichs Inhouse Gmbh  (Gruppe Software Entwicklung )

.NET Applikation Entwickler (C#, ASP.NET, .NET, SQL, SQL SERVER)

 

  • NET Portierung des Aussenhandelstatistiksystems
  • Erweiterung eines FirmenA-Z systems, Entwicklung des Lehrlingauskunftssystem und Anbindungen
  • Weiter Entwicklung des Grundumlagensystems fuer Umlagenmitglieder
  • Umsetzung n-tiered Architekturen, Serviceorientierte Architekturen, Web Services
  • Import und Datenmigrationttools, Multi-Projekt Verantwortung bei der Umsetzung
  • Architektur Dokumentation, Sourcecode Verwaltung

 

01/2002 – 02/2004: Kommunikationsabteilung Technischer Projektleiter / Entwickler

Verantwortlich für die Entwicklung von internet-basierten Applikationen für den Einsatz Digitaler Signaturen

 

  • Entwicklung der WKÖ-internen Anwendungen für Digitale Signatur (Mitarbeiterkarte)
Wirtschaftskammer Österreich
Wien
4 Jahre 3 Monate
1997-10 - 2001-12

UK Selbständiger Softwareentwickler und IT-Consultant

PruTech, Prudential PLC London (05/2000 – 07/2001) Teamleiter der Entwicklung

  • Modifizierung des Systems ” Prudential Compliance Salesforce Monitoring Unit”

Auswärtiges Amt (FCO), Milton Keynes (08/1999 – 03/2000)

  • Datenmigration Projekt Unix Legacy (VisaDatenbanksysteme) > Windows NT SQL

Trafficmaster PLC, Milton Keynes (08/1999 – 01/ 2000)

  • Entwicklung von Wartungssystemen für PTFM Site Netzwerk Ingenieure

PruTech, Prudential PLC London  (11/1998 – 04/1999)

  • Modifizierung SOCsysteme und Management Reports, Schnittstellen

Abbey National Bank PLC, Milton Keynes (03/1998 – 10/1998)

  • Konzeption / Entwicklung Y2k Assetinventur und Status Reporting Modul

SmithKline Beecham (jetzt GlaxoSmithKline)  London (10/1997 – 03/1998)

  • Y2k Erweiterung der Consumer Healthcare Sales Applikationen
Zoneweb Systems Design Ltd
Oxford
1 Jahr 2 Monate
1996-07 - 1997-08

Entwicklung klinischer Komponenten des elektronischen Krankenhausverschreibungssystems

Entwickler
Entwickler
The Boots Company PLC
Nottingham
2 Jahre 3 Monate
1994-04 - 1996-06

Betreung WCPN Animal Trial Management System, Beratung und Anleitung der Ernährungswissenschafter

Junior Programmierer / PC Supporttechniker
Junior Programmierer / PC Supporttechniker
Waltham Centre für Haustierernaherung (Mars GB)
Leicestershire
1 Jahr 3 Monate
1991-07 - 1992-09

PC Supporttechniker, Software / Hardware Betrueueng, Netzwerk Administration

Chemetall Gmbh
Frankfurt , Deutschland

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

 
AUSBILDUNG

09/1989 ? 07/1993

Staffordshire University, School of Computing, Stafford, England

BSc.Hons Computing Science with a Modern Foreign Language (German) - Sandwich
 

WEITERBILDUNG

05/2020 ? 06.2020

Implementing advanced RESTful concerns with ASP.Net Core 3.0 (Pluralsight)

using Visual Studio 2019.

     - Supporting paging for collection resources, returning pagination metadata (pagination links)

     - Sorting resource collections

     - Data shaping for single resources and collection resources

     - Implement HATEOAS (Hypermedia as the engine of application state) support for single resource,

       collection resource and after posting.

     - Advanced content negotiation, add support for vendor specific mediat types on input and output

     - Http Cache, add support for generating ETags (expiration and validation models)

Design & Build RESTful Web API with ASP.Net Core 3.0 (Pluralsight)

using Visual Studio 2019.

   - HttpGet,Post,Put,Patch,Delete,Options

   - Filter & Search resource collections

   - Input Validation, Error Reporting (Problem Details 422)

   - Put v Patch (Upserting)

ASP.Net Core Fundamentals (Pluralsight)

- Razor Pages

- Working with SQL Server & Entity Framework Core

- Tag Helpers, View Components

- Custom Middleware

- Authentication using ASP.NET Core Identity 

Using Configuration &Options in NET Core/ASP.NET Core apps (Pluralsight)

using Visual Studi0 2019

- Defining configuration in JSON files

- Accessing configuration sections, at runtime, at start up

- Binding configurations to strongly typed classes

- Overriding configurations per Environment

- Options Pattern

    - Reloading options using IOptionsSnapshot

    - Accessing options using IOptionsMonitor

    - Validating options by implementing IValidateOptions

    - implement ValidateOptionsService as IHostedService

      to perform eager validation of options at application startup

- Working with configuration providers

  - Securing development configuration with user secrets

  - Securing production configuration with Azure Key Vault

  - Creating custom configuration providers

ASP.NET Core 3.0 MVC Request Life Cycle (Pluralsight)

Angular (v7.1.2) Fundamentals  (Pluralsight)

-using VSCode, Node Packet Manager, Node.js (8.11.2), Node Version Manager(nvm)

   - Templates 

      - External, Inline

      - Template Syntax

         - Interpolation,property binding

         - Event Binding / Statements

         - ngFor, ngIf,  [Hidden], ngSwitch

         - Safe Navigation Operator

         - Styling components with ngClass, ngStyle

   - Inter-Component Communication

     - @Input/Output properties

     - Template variables

     - Parent / Child Components

  - Angular Services

  - Routing

    - router-outlet

    - Route Modules

    - routerLink, routerLinkActive

    - Route Guards (activation, de-activation)

    - Pre-loading data for components with resolve route handlers

    - Lazy Loading feature modules 

    - Export Barrels

- Angular Forms

   - Data Models

   - Template-based Forms

   - Model -Driven (Reactive) Forms

   - 1/2 Way Binding, ngModel

   - ngSubmit,

   - validation, custom validation

- Reusable Components with Content Projection

-Displaying Data

  - built-in Pipes, custom Pipes

  - Component Filtering & Sorting of Data (implementing ngOnchanges)

- DI & integration of 3rd party global services 

   -  InjectionToken

   -  @Inject Decorator

- Communicating with the server

  -  HTTP services using HttpClient, Observables and Rxjs

  - Unit Testing with Karma and Jasmine

Developing with .NET Core on Microsoft Azure

using Visual Studio 2017

    - Azure Portal

    - Azure CLI

   - App Services (creation, publishing GIT)

   - Deployment Slots

   - Azure SQL

   - Cosmos DB

   - Cloud Storage

   - Secure key vault

   - Serverless functions

   - Continuous deployment (DEVOPS)   

Microservice Fundamentals

02/2016

Angular JS (Single Page Application), HTML5 Fundamentals

04/2013  

ASP.NET MVC 4 Fundamentals

02/2009 

Windows Presentation Foundation (WPF)

01/2009 

Master .Net 3.0 Windows Communication Foundation(WCF)

06/2004

Developing MS .Net Applications using Visual Studio .Net 

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

ASP.NET Microservices REST HATEOAS

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ADO.NET Entity Framework
ASP.NET MVC 5
ASP.NET WEB API 2.0
Bootstrap
Elmah
Git
HTML5
Mercurial
Owin Middleware
rhinoMocks
StructureMap
Visual Studio 2013
Visual Studio 2015
Erfahrungen im Bereich:
Konzeption und Systemumsetzung
Anforderungsanalyse und Spezifikation,
Anwendungsprogrammierung (Web und Desktop)
Unittest,Systemtest und Usertest
Systembetreung
GUI, Business Komponente, Datenzugang, Datenbanken
Datemmigration, systemportierung
Anbindungen (Web Services, XML, Flatfile)
Softwarearchitekturen
Custom Applikationsframework
Web Applikation Entwicklung (ASP.NET 1.1, 2.0, 3,5, MVC XML, XMSD, ASP 3.0, HTML, CSS, Javascript, JQuery, Ajax VB Script)
Entwicklung von Datenbankgestützten Applikationen (ADO.NET)
Desktop Applikation Entwicklung (.NET, WPF,XAML, Winforms, VBA, Visual Basic, Access)
Datenbank Entwicklung (MS SQl Server 2008,2005, 2000, Oracle 11g, Sybase, Access)
Entwicklung von Datawarehouse, ETL Prozessen
Digitale Signatur (X509, Smartcards, PKI)
MS Office progammierung

Methoden:
Objektorientierte Analyse (OOA), Design (OOD), Programmierung (OOP)
Ereignisgesteurte, Visuelle, strukturierte Programmierung
N-Tier Architekturen, Layered Architekturen,Service Oriented Architekturen (SOA)
Design Patterns & Principles GOF
Design Patterns - Servicelayer: Facade, Document Message, Request-Response
Design Patterns - Datalayer: Respository,Unit of Work, Active Record, Domain Model
Design Patterns - Präsentation: MVVM, MVC,
Servicedesign
Datenbankdesign

Entwicklungswerkzeugen:
.Net Framework 1.1, 2.0,3.0,4.0
Visual Studio .NET 2003, 2005, 2008, 2010, 2012, 2013
Prism Library
Resharper
MS Enterprise Library
MS IIS 5.0, 6.0
MS SQL Server Management Studio, MS Enterprise Manager, MS Query Analyser
MS SSIS, MS Reporting Services
Programmierer Applikationsframework
IBM Rational Clearquest (Changemanagement)
IBM Rational Clearcase, Subversion, MS Sourcesafe (Sourcecodeverwaltung)
UML Modellierung (MS Visio für Enterprise Architects)

Betriebssysteme

DOS: gute Kenntnisse
Windows: sehr gute Kenntnisse
Windows NT, 2000, XP: sehr gute Kenntnisse
Windows Vista: gute Kenntnisse
Windows Server 2000, 2003: sehr gute Kenntnisse
Unix: Grundkenntnisse

Programmiersprachen

.NET 4.5
AngularJs
C#
JavaScript
jQuery
JQuery UI
LINQ
C#: sehr gute Kenntnisse, Erfahrung seit 2004, .Net Framework 1.1, 2.0, 3.5, 4.0
Visual Basic : sehr gute Kenntnisse
Visual Basic for Applications (VBA) : sehr gute Kenntnisse
T-SQL: Experte, langjährige Erfahrung
PL/SQL
Oracle
ADA
Scriptsprachen:
VBScript: sehr gute Kenntnisse
Javascript: gute Kenntnisse
JQuery: gute Kenntnisse
Beschreibungsprachen:
XML, XSD: sehr gute Kenntnisse
HTML, CSS: sehr gute Kenntnisse



Datenbanken

Access
v9.0,8.0,7,0,2.0, sehr gute Kenntnisse
DAO
sehr gute Kenntnisse
DB2
mit IBM Host, gute Kenntnisse
MS SQL Server
v2005, 2000, v7.0, sehr gute Kenntnisse
MS SQL SERVER 2012
ODBC
sehr gute Kenntnisse
SQL
sehr gute Kenntnisse
Sybase
gute Kenntnisse
Watcom SQL
gute Kenntnisse

Datenkommunikation

Internet, Intranet
OS/2 Netzwerk
SMTP
TCP/IP
Windows Netzwerk

Hardware

PC

Branchen

Branchen

Banken: Investment, Compliance
Behörden
Firmeninteressevertretung
Healthcare
IT Dienstleister
Logistik
Pharmazie
Straßenverkehrüberwachung
Telekommunikation
Tierernährungswissenschaft
Versicherung

Einsatzorte

Einsatzorte

Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km) Tübingen (+100km) Titisee-Neustadt (+75km) München (+100km) Mindelheim (+100km)

Deutschland: Rhein-Main Gebiet, Nord Bayern

möglich

Projekte

Projekte

16 Jahre 6 Monate
2007-11 - heute

Selbständiger Softwareentwickler und IT-Consultant

 Dataport, Hamburg (01-2021 ? 03.2024)

Im Rahmen der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen (OZG), Full-Stack Entwicklung bei Neu, Weiterentwicklung von Microservice Komponenten der Dataport Online Service Infrastruktur Plattformdienst elektronisches Postfach

(C#, .NET 6,8, ASP.Net Core 3.1, 6, 8, Asp.Net 4.6,4.8,Git,Azure Devops Pipelines CI/CD, Octopus, MVC, REST,Verteilte Microservices Architektur, DI, Sync/Async Comms-Hangfire HealthChecks, Grafana, LogInsight, Jfrog Xray/Artifactory, Resilience Polly,OpenAPI, Swagger, OpenIdConnect,, Automapper,Kestrel, IIS, Razor, Vue.js, JavaScript, JQuery,Ajax, HTML, CSS, Bootstrap, SOAP, WSDL,WCF, WCF Client, CoreWCF Services, XML,XSD,Schematron ORM, nHibernate, Entity Framework, SQL Server 2018, Visual Studio 2019,2022)

  • 3 Wöchentliche Sprints, Release (Azure Devops), Planning und Retrospective, Kommunikation Team-Intern, Teamübergreifend,Betrieb und External Partners
  • Neu und Weiterentwicklung Microservice Komponenten, die den Funktionalitäten für das Versenden und Empfangen von Nachrichten im elektronischen Rechtsverkehr, die sichere Austausch von strukturierten Verfahrensdaten in Justizverfahren zwischen Behörden, Unternehmen und den Gerichten zu Verfügung stellt.
    • Anforderungsanalyse, UserStories, Konzept, Erstellung von Rest Web APi?s inkl Domain Entities,Value Objects, Root Aggregates, Contract DTO, Mappings, Domain und Applikation Services, DB Repositories (, Datenbank Design ( und DB Scripting
    • Design und Umsetzung neue Schnittstellen () für die Cache und Ermittlung von Adressanten im SAFE und den dort angebundenen Öffentliche Virtueller Attributservice
    • Validierung xJustiz-Datensatz Anhänge (), Anbindung an Filestorage Quarantine für die Abfrage und Speicherung von Anhänge
    • Bereitstellung Verwaltungs-API, Entwurf und Entwicklung von Responsive Web UI ( für die Administration Xjustiz Validierungsdokumenten und Code-Listen
    • Weiterentwicklung Postfach Web Portal für die Abhandlung des Versands der ERV-Nachrichten (
    • Einführung von Healthchecks, Fachlichen und Technisches Logging,
    • Automatizierte-Tests - Unit Tests () Integration Tests, Quality Gates, Clean-Code, PR-CodeReviews
  • Wartung und Pflege, Fehleranalyse und Behebung von Bugs im laufenden bereitgestellten Microservices, Deployment Pipeline, Octopus Konfiguration, IIS und Datenbanken auf Testcode, Stage und Produktion Umgebungen.
  • Modernize und Refactor bisherigen SOAP Spml-Provisioning und Outerfacing XtaReceive Service Schnittstellen durch.Net Core Migrationen (Net Framework > .Net 6) und den Einsatz von CoreWcf Services, Net Core Migrationen (Net 6 > .Net 8)

  • Für API Gateway Authorization, Bereitstellung Multi-Mandant fähige OpenIDConnect Discovery und Access Token Service inkl Anbindung an Swagger UI Client Credential Flow Authorization Prompt.
  • Update und Refactor legacy RestClients mit dem Einsatz von Flurl und Integration von Polly Resilience Library
  • Neuanbindung an Plattformdienst übergreifend HeaderFooter Service für Verbesserung der Sichtbarkeit und Wartbarkeit der PF-UI Postfach Headers und Footers.


BioNTech AG, Mainz (07.2017-April 2020)

Full-Stack- Entwicklung von diversen .Net Projekten in GxP regulierten Umgebung (C#, .Net 4.5.2,4,6, ASP.NET MVC 5, WEB API, JS, Jquery, DI, WPF, MVVM, WCF,XML, XSD, Entity Framework, SQL Server, Unit & integration Testing, Ninject, Moq, Fluent Assertions, VS 2015, TFS Build, TFS CI, WIX Installer, SCRUM)

  • Spezifikation, Konzept, neue Entwicklung eines Web Systems für die Definition und Verteilung von Patient Entitäten (aufgelöste Product-Parameters) nach verbundene Target-Systeme (ASP.NET MVC 5, Web API, Bootstrap, XML, XSD, EF,SQL Server)
  • Weiterentwicklung eines web GUI und Einführung inbound(XLS)/outbound(CSV) Schnittstellen (Blutentnahme) für Blutprobe-Ablaufsdatumrechner (ASP.NET.MVC 5, Bootstrap, JavaScript)
  • Optimierung System Data Flows (Material Stock) und die Einführung konfigurierbare angeschlossene System Instanzen eines Warehouse Exchange Systems (Windows Service, MS Message Queue, EF, SQL Server, Oracle)
  • Neu Entwicklung Authorization Service (WCF) für interne Applikationen
  • Spezifikation, Konzept, neue Entwicklung eines Patient UID Generator Systems (WPF/ MVVM,WCF)
  • Weiterentwickeln Messenger GUI für die Speicherung und Ablagen von Gewebeproben (WPF,MVVM)
  • Automatisierte deployment inkl. build definition, CI, Entwicklung von WIX application Installers (IIS configuration, Datenbank initialization, application configuration initialization, service initialization).
  • Anforderung, Software Spezifikation, FMEA, Software Architektur und IQ Test Skript GxP Dokumentation.

06.2016-06.2017: Quality Hosting AG, Gelnhausen 

Neu Entwicklung eines Domainverwaltungssystems für Hosting Serviceprovider (C#, ASP.NET, XML, Telerik, HTML CSS, JavaScript, JQuery, OpenXml Office, FluentnHibernate, VS 2015, SQL-Server 2012)

 

  • Einführung eine Registrar Schnittstelle (XML API) zur Verwaltung von Domains
  • Einführung und Automatisierung von Domainverwaltungsbestell- und Kündigungsprozesse:-Registrierung,Update, Inhaberwechsel, Löschung, Transfer-Out, Transfer-In, Transit, Domainabfrage, Verfügbarkeitsprüfung, Notifizierungen
  • Neu Entwicklung Domainverwaltungsoberfläche für Endkunde und Adminstrationsoberfläche für Serviceprovider.
  • Anforderungsanalyse, Konzept, Datenbank-Design, Full-Stack-Entwicklung

 

04.2016-05.2016: Netzkern AG, Wuppertal

C#, OpenId Connect, IdentityServer3, IdentityServer3Client, VS 2013, TFS, SCRUM)

  • Konzept schreiben und Umsetzung POC für die Integration OpenId Connect Authentication ins ContentManagementSystems

 

07.2015-12.2015:SYZYGY AG, Bad Homburg

C#, ASP.NET MVC 5, Web API 2.2, iOC, HTML5, JS, JQuery, Angular, SQL SERVER 2012)

  • Neu Entwicklung Auftragsactivationsystem (CRM) eines großen Telekommunikationsunternehmens
  • Full-Stack-Entwicklung inkl. Umsetzung Domain Services, Service Architektur (Web API), Data-Repository, Front-End GUI
  • Neu Entwicklung Web GUI für Reporting Plattform, Entwicklung Authentifizierung und Autorisation (Claims) Modulen
  • Umsetzung Lookup und Reporting Dataservices und Repository

12-2014 ? 06-2015:Data Assessment Solutions GmbH,Hannover 

Erweiterung der Standardlösung eines Skillmanagment Softwaresystems

 (ASP.NET, C#, VB.NET, HTML5, CSS, JavaScript, JQuery, WCF, SOAP, WSDL, SQL Skripts, SP, SQL SERVER 2012)

  • Implementierung von neuen Beschaffungsfunktionen Arbeitstlisten, Search, Bestellung, Placement Dialogs
  • Neu-Entwicklung Integration Schnittstellen zwischen Standardlösung und externem Beschaffungssystems eines großen Telekommunikationsunternehmens
  • Troubleshooting, Bug fixing, Testing inklusiv testing & Prüfung auf Barrierefreiheit (JAWS,NVDA)

 

08.2014-10.2014:QuicklineAG,2560Nidau,Schweiz

Weiterentwicklung der Quickline Produktpalette (C#, ASP.NET MVC 5, Web API , WCF,SQL, VS 2013, SCRUM)

  • Neu-Entwicklung HTTP Kundendaten-Endpoints für die Erneuerung eines Kunden-Center Portals
  • Weiterentwicklung eines CRM Systems und neue Authorization Plattform (OAuth 2.0)
  • Unit-Testing, WIKI Dokumentation

                                              

02.2014-05.2014:SYZYGY AG, Bad Homburg 

Entwicklung Integration Schnittstellen (C#, SOAP, WCF, WebServices, .Net 4,5, XML, SQL, Razor, Unit-Testing,)

  • Neu-Entwicklung einer Integration Schnittstelle zwischen internem Vertriebssteuerungssystems eines großen

               Telekommunikationsunternehmens und Salesforce

  • Weiterentwickeln BOS > Cactus Schnittstelle für Tarif und Optionswechsel

 

07.2013-12.2013:Lufthansa Systems AG, Frankfurt am Main Flughafen

Neuentwicklung Verteilerkomponente für den Update-Prozess der Lufthansa EFB Plattform (Win8, C#,.NET 4.5, WCF, NoSQLStore ,TPL, XML)

  • Analyse, Konzept und Umsetzung eines Download Manager (Verteilungsworkflow, HTTP Requestbuilder, Load Balancen, Failover, In box / Out box verfahren, Abbruch)
  • Anbindung an Plattform Komponenten (GUI, Connection Manager) über Commbus Service Architektur (WCF)
  • Dokumentation (Docspace, Enterprise Architect)

 

11.2012 ? April 2013:PSI AG, Aschaffenburg, Bayern 

Troubleshooting und Weiterentwicklung eines komplexen und hohen Konfigurierbares

Betriebshofsmanagementsystem (Echtzeitsystem) (C# .NET 4.0, VB.NET, LINQ, ORACLE)

  • Analyse, Bugfixing, System weiterentwickeln, Unit-Testing, Code Reviews

 

08/2011 ? 10/2012:Lomosoft GmbH, Offenbach

NET Entwicklung/ Architektur (C#, .NET 4.0, WPF 4.0 - MVVM, PRISM 4, ASP.NET MVC 3, Repository, Entity Framework,

                                                 SQL SERVER)

  • Entwurf & Entwicklung einer Composite Applikationsarchitektur für neue Dispositionssoftware
  • Neuentwicklung Benutzerverwaltung und Stammdatenmodulen inkl. WPF-MVVM GUI, Databinding, dynamische Maske, Drag und Drop, Business Layer, Data Repository, Einsatz von OR-Mapper und Unit Tests.
  • Umsetzung Dispositions-Schnittstellen (Services inbound und outbound) für bestehendes System

 

04/2009 ? 07/2011T-Systems Solutions for Research GmbH, Köln 

.NET Entwicklung (C#, ASP.NET, ASP.NET MVC, NET 3,5, WCF, LINQ, Enterprise Library, Windsor IOC,

                              ORACLE 11g, PL/SQL)

  • Weiterentwicklung eines IT Leistung-Beauftraungssystems, Web Shops
  • Analyse, Konzept, Design und Entwicklung eines Asset Management Reportingwerkzeug
  • Analyse, Konzept, Design und Entwicklung von Workflows für die Beauftragung von IT Leistungen
  • Datenmigration, die Entwicklung von Schnittstellen, Troubleshooting, Production Support.

 

11/2007 -  12/2008: Commerzbank (Dresdner Kleinwort Investment Bank), Frankfurt am Main

Data Warehouse (ETL, SQL SERVER, DTS, SSIS)

  • Wartung und Weiter entwicklung ETL und Schnittstellen für Risk Management Loans Data Warehouse
Zoneweb Solutions UG
Altenstadt, Deutschland
5 Jahre 10 Monate
2002-01 - 2007-10

NET Portierung des Aussenhandelstatistiksystems

03/2004 – Oktober 2007: Wirtschaftskammern Österreichs Inhouse Gmbh  (Gruppe Software Entwicklung )

.NET Applikation Entwickler (C#, ASP.NET, .NET, SQL, SQL SERVER)

 

  • NET Portierung des Aussenhandelstatistiksystems
  • Erweiterung eines FirmenA-Z systems, Entwicklung des Lehrlingauskunftssystem und Anbindungen
  • Weiter Entwicklung des Grundumlagensystems fuer Umlagenmitglieder
  • Umsetzung n-tiered Architekturen, Serviceorientierte Architekturen, Web Services
  • Import und Datenmigrationttools, Multi-Projekt Verantwortung bei der Umsetzung
  • Architektur Dokumentation, Sourcecode Verwaltung

 

01/2002 – 02/2004: Kommunikationsabteilung Technischer Projektleiter / Entwickler

Verantwortlich für die Entwicklung von internet-basierten Applikationen für den Einsatz Digitaler Signaturen

 

  • Entwicklung der WKÖ-internen Anwendungen für Digitale Signatur (Mitarbeiterkarte)
Wirtschaftskammer Österreich
Wien
4 Jahre 3 Monate
1997-10 - 2001-12

UK Selbständiger Softwareentwickler und IT-Consultant

PruTech, Prudential PLC London (05/2000 – 07/2001) Teamleiter der Entwicklung

  • Modifizierung des Systems ” Prudential Compliance Salesforce Monitoring Unit”

Auswärtiges Amt (FCO), Milton Keynes (08/1999 – 03/2000)

  • Datenmigration Projekt Unix Legacy (VisaDatenbanksysteme) > Windows NT SQL

Trafficmaster PLC, Milton Keynes (08/1999 – 01/ 2000)

  • Entwicklung von Wartungssystemen für PTFM Site Netzwerk Ingenieure

PruTech, Prudential PLC London  (11/1998 – 04/1999)

  • Modifizierung SOCsysteme und Management Reports, Schnittstellen

Abbey National Bank PLC, Milton Keynes (03/1998 – 10/1998)

  • Konzeption / Entwicklung Y2k Assetinventur und Status Reporting Modul

SmithKline Beecham (jetzt GlaxoSmithKline)  London (10/1997 – 03/1998)

  • Y2k Erweiterung der Consumer Healthcare Sales Applikationen
Zoneweb Systems Design Ltd
Oxford
1 Jahr 2 Monate
1996-07 - 1997-08

Entwicklung klinischer Komponenten des elektronischen Krankenhausverschreibungssystems

Entwickler
Entwickler
The Boots Company PLC
Nottingham
2 Jahre 3 Monate
1994-04 - 1996-06

Betreung WCPN Animal Trial Management System, Beratung und Anleitung der Ernährungswissenschafter

Junior Programmierer / PC Supporttechniker
Junior Programmierer / PC Supporttechniker
Waltham Centre für Haustierernaherung (Mars GB)
Leicestershire
1 Jahr 3 Monate
1991-07 - 1992-09

PC Supporttechniker, Software / Hardware Betrueueng, Netzwerk Administration

Chemetall Gmbh
Frankfurt , Deutschland

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

 
AUSBILDUNG

09/1989 ? 07/1993

Staffordshire University, School of Computing, Stafford, England

BSc.Hons Computing Science with a Modern Foreign Language (German) - Sandwich
 

WEITERBILDUNG

05/2020 ? 06.2020

Implementing advanced RESTful concerns with ASP.Net Core 3.0 (Pluralsight)

using Visual Studio 2019.

     - Supporting paging for collection resources, returning pagination metadata (pagination links)

     - Sorting resource collections

     - Data shaping for single resources and collection resources

     - Implement HATEOAS (Hypermedia as the engine of application state) support for single resource,

       collection resource and after posting.

     - Advanced content negotiation, add support for vendor specific mediat types on input and output

     - Http Cache, add support for generating ETags (expiration and validation models)

Design & Build RESTful Web API with ASP.Net Core 3.0 (Pluralsight)

using Visual Studio 2019.

   - HttpGet,Post,Put,Patch,Delete,Options

   - Filter & Search resource collections

   - Input Validation, Error Reporting (Problem Details 422)

   - Put v Patch (Upserting)

ASP.Net Core Fundamentals (Pluralsight)

- Razor Pages

- Working with SQL Server & Entity Framework Core

- Tag Helpers, View Components

- Custom Middleware

- Authentication using ASP.NET Core Identity 

Using Configuration &Options in NET Core/ASP.NET Core apps (Pluralsight)

using Visual Studi0 2019

- Defining configuration in JSON files

- Accessing configuration sections, at runtime, at start up

- Binding configurations to strongly typed classes

- Overriding configurations per Environment

- Options Pattern

    - Reloading options using IOptionsSnapshot

    - Accessing options using IOptionsMonitor

    - Validating options by implementing IValidateOptions

    - implement ValidateOptionsService as IHostedService

      to perform eager validation of options at application startup

- Working with configuration providers

  - Securing development configuration with user secrets

  - Securing production configuration with Azure Key Vault

  - Creating custom configuration providers

ASP.NET Core 3.0 MVC Request Life Cycle (Pluralsight)

Angular (v7.1.2) Fundamentals  (Pluralsight)

-using VSCode, Node Packet Manager, Node.js (8.11.2), Node Version Manager(nvm)

   - Templates 

      - External, Inline

      - Template Syntax

         - Interpolation,property binding

         - Event Binding / Statements

         - ngFor, ngIf,  [Hidden], ngSwitch

         - Safe Navigation Operator

         - Styling components with ngClass, ngStyle

   - Inter-Component Communication

     - @Input/Output properties

     - Template variables

     - Parent / Child Components

  - Angular Services

  - Routing

    - router-outlet

    - Route Modules

    - routerLink, routerLinkActive

    - Route Guards (activation, de-activation)

    - Pre-loading data for components with resolve route handlers

    - Lazy Loading feature modules 

    - Export Barrels

- Angular Forms

   - Data Models

   - Template-based Forms

   - Model -Driven (Reactive) Forms

   - 1/2 Way Binding, ngModel

   - ngSubmit,

   - validation, custom validation

- Reusable Components with Content Projection

-Displaying Data

  - built-in Pipes, custom Pipes

  - Component Filtering & Sorting of Data (implementing ngOnchanges)

- DI & integration of 3rd party global services 

   -  InjectionToken

   -  @Inject Decorator

- Communicating with the server

  -  HTTP services using HttpClient, Observables and Rxjs

  - Unit Testing with Karma and Jasmine

Developing with .NET Core on Microsoft Azure

using Visual Studio 2017

    - Azure Portal

    - Azure CLI

   - App Services (creation, publishing GIT)

   - Deployment Slots

   - Azure SQL

   - Cosmos DB

   - Cloud Storage

   - Secure key vault

   - Serverless functions

   - Continuous deployment (DEVOPS)   

Microservice Fundamentals

02/2016

Angular JS (Single Page Application), HTML5 Fundamentals

04/2013  

ASP.NET MVC 4 Fundamentals

02/2009 

Windows Presentation Foundation (WPF)

01/2009 

Master .Net 3.0 Windows Communication Foundation(WCF)

06/2004

Developing MS .Net Applications using Visual Studio .Net 

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

ASP.NET Microservices REST HATEOAS

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ADO.NET Entity Framework
ASP.NET MVC 5
ASP.NET WEB API 2.0
Bootstrap
Elmah
Git
HTML5
Mercurial
Owin Middleware
rhinoMocks
StructureMap
Visual Studio 2013
Visual Studio 2015
Erfahrungen im Bereich:
Konzeption und Systemumsetzung
Anforderungsanalyse und Spezifikation,
Anwendungsprogrammierung (Web und Desktop)
Unittest,Systemtest und Usertest
Systembetreung
GUI, Business Komponente, Datenzugang, Datenbanken
Datemmigration, systemportierung
Anbindungen (Web Services, XML, Flatfile)
Softwarearchitekturen
Custom Applikationsframework
Web Applikation Entwicklung (ASP.NET 1.1, 2.0, 3,5, MVC XML, XMSD, ASP 3.0, HTML, CSS, Javascript, JQuery, Ajax VB Script)
Entwicklung von Datenbankgestützten Applikationen (ADO.NET)
Desktop Applikation Entwicklung (.NET, WPF,XAML, Winforms, VBA, Visual Basic, Access)
Datenbank Entwicklung (MS SQl Server 2008,2005, 2000, Oracle 11g, Sybase, Access)
Entwicklung von Datawarehouse, ETL Prozessen
Digitale Signatur (X509, Smartcards, PKI)
MS Office progammierung

Methoden:
Objektorientierte Analyse (OOA), Design (OOD), Programmierung (OOP)
Ereignisgesteurte, Visuelle, strukturierte Programmierung
N-Tier Architekturen, Layered Architekturen,Service Oriented Architekturen (SOA)
Design Patterns & Principles GOF
Design Patterns - Servicelayer: Facade, Document Message, Request-Response
Design Patterns - Datalayer: Respository,Unit of Work, Active Record, Domain Model
Design Patterns - Präsentation: MVVM, MVC,
Servicedesign
Datenbankdesign

Entwicklungswerkzeugen:
.Net Framework 1.1, 2.0,3.0,4.0
Visual Studio .NET 2003, 2005, 2008, 2010, 2012, 2013
Prism Library
Resharper
MS Enterprise Library
MS IIS 5.0, 6.0
MS SQL Server Management Studio, MS Enterprise Manager, MS Query Analyser
MS SSIS, MS Reporting Services
Programmierer Applikationsframework
IBM Rational Clearquest (Changemanagement)
IBM Rational Clearcase, Subversion, MS Sourcesafe (Sourcecodeverwaltung)
UML Modellierung (MS Visio für Enterprise Architects)

Betriebssysteme

DOS: gute Kenntnisse
Windows: sehr gute Kenntnisse
Windows NT, 2000, XP: sehr gute Kenntnisse
Windows Vista: gute Kenntnisse
Windows Server 2000, 2003: sehr gute Kenntnisse
Unix: Grundkenntnisse

Programmiersprachen

.NET 4.5
AngularJs
C#
JavaScript
jQuery
JQuery UI
LINQ
C#: sehr gute Kenntnisse, Erfahrung seit 2004, .Net Framework 1.1, 2.0, 3.5, 4.0
Visual Basic : sehr gute Kenntnisse
Visual Basic for Applications (VBA) : sehr gute Kenntnisse
T-SQL: Experte, langjährige Erfahrung
PL/SQL
Oracle
ADA
Scriptsprachen:
VBScript: sehr gute Kenntnisse
Javascript: gute Kenntnisse
JQuery: gute Kenntnisse
Beschreibungsprachen:
XML, XSD: sehr gute Kenntnisse
HTML, CSS: sehr gute Kenntnisse



Datenbanken

Access
v9.0,8.0,7,0,2.0, sehr gute Kenntnisse
DAO
sehr gute Kenntnisse
DB2
mit IBM Host, gute Kenntnisse
MS SQL Server
v2005, 2000, v7.0, sehr gute Kenntnisse
MS SQL SERVER 2012
ODBC
sehr gute Kenntnisse
SQL
sehr gute Kenntnisse
Sybase
gute Kenntnisse
Watcom SQL
gute Kenntnisse

Datenkommunikation

Internet, Intranet
OS/2 Netzwerk
SMTP
TCP/IP
Windows Netzwerk

Hardware

PC

Branchen

Branchen

Banken: Investment, Compliance
Behörden
Firmeninteressevertretung
Healthcare
IT Dienstleister
Logistik
Pharmazie
Straßenverkehrüberwachung
Telekommunikation
Tierernährungswissenschaft
Versicherung

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.