SCRUM-Master, Technische Projektleitung, Datenbank-Architekt, Agile .NET Software-Entwicklung
Aktualisiert am 31.01.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 01.02.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Scrum Master
Datenbank Architekt
Agile Softwareentwicklung
Technische Projektleitung
Technical Documentation
Anforderungsanalyse
T-SQL
MS SQL Datenbanken
C#
.NET Framework
Sparx Enterprise Architect
Toad Data Modeler
ER-Diagramme
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Basiskenntnisse

Einsatzorte

Darmstadt (+75km) Homburg (Saar) (+50km)

Deutschland: bevorzugt PLZ-Gebiet 6

nicht möglich

Projekte

Zeitraum: 10/2008 - 04/2009
Rolle: Consultant, Technische Projektunterstützung
Kunde: Siemens AG / Deutsche Post AG
Ort: Frankfurt am Main, Darmstadt
Migrationsunterstützung Sharepoint Portal Server 2003 nach Microsoft Office Sharepoint Server 2007 und Administration MOSS 2007

Zeitraum: 08/2008 - 09/2008
Rolle: Consultant, Entwickler
Kunde: Siemens AG / Deutsche Post AG
Ort: Frankfurt am Main, Darmstadt
Implementierung eines Schnellticket-Moduls für ein bestehendes Incident- und Problemmanagement-Tool auf Basis Remedy ARS 6.3

Zeitraum: 04/2008 - 05/2008
Rolle: Technische Projektleitung und Entwickler
Kunde: IT-Dienstleister Kremmin-IT
Ort: Heppenheim
Implemementierung einer Portallösung auf Basis Microsoft Office Sharepoint Server (MOSS) 2007

Zeitraum: 06/2008 - 08/2008
Rolle: Consultant, Entwickler
Kunde: Siemens AG
Ort: Mannheim
Redesign einer bestehenden CRM Intranet-Applikation auf Basis Oracle / Java

Zeitraum: 01/2007 - heute
Kunde: -
Ort: -
Implementierung einer Web-Applikation zur zentralen Zeiterfassung und Budget-Kontolle von Projekt-Mitarbeitern
Ist als Produkt meiner Firma bei der Siemens AG, FFM im Einsatz.

Zeitraum: 2006 - 2008
Rolle: Technischer Projektleiter, Consultant und Entwickler (begleitend zu weiteren Tätigkeiten im gleichen Umfeld)
Kunde: Siemens AG / Deutsche Post AG
Ort: Frankfurt am Main, Darmstadt
Implementierung und Projektierung eines Intranet-Portals auf Basis Microsoft Sharepoint Portal Server 2003

Zeitraum: 11/2005 - 12/2005
Rolle: Consultant, Remedy ARS Solution Designer
Kunde: Deutsche Post IT-Solutions and Services
Ort: Darmstadt
ARS-Prozessdesign, Integration der Prozesse in die bestehende "Landschaft", Erstellung Pflichtenheft / Designkonzept, Übergabe an die Entwicklung

Zeitraum: 08/2005 - 10/2005
Rolle: Remedy ARS Solution Designer
Kunde: Sinius GmbH / Bank
Ort: Frankfurt am Main
ARS-Prozessdesign für ein Releasemanagement-Tool, Masken-Erstellung, Übergabe an die Entwicklung

Zeitraum: 05/2005
Rolle: Schulungsleiter
Kunde: Siemens AG
Ort: Frankfurt
Schulungsleiter für Wochenendschulungen im Bereich Webtechnologien

Zeitraum: 03/2004 - 06/2004
Rolle: ARS Systementwickler
Kunde: Siemens AG / Deutsche Post AG
Ort: Darmstadt
Implementierung eines Reklamationsmanagement-Moduls für ein bestehendes Incident- und Problemmanagement-Tool nach fachlichen Vorgaben

Zeitraum: 2004
Rolle: Consultant, Entwickler
Kunde: Siemens AG / Deutsche Post AG
Ort: Darmstadt
Implementierung einer Intranet-Applikation für die Online-Ticketerfassung in Remedy ARS ohne Remedy Mid-Tier

Zeitraum: 2004
Rolle: Consultant, Entwickler
Kunde: Siemens AG / Deutsche Post AG
Ort: Darmstadt
Implementierung einer Remedy ARS HTTP-Upload-Schnittstelle zum automatisierten Anlegen von Tickets via CSV-Upload

Zeitraum: 2004 - 2006
Rolle: Consultant, Entwickler
Kunde: Siemens AG / Deutsche Post AG
Ort: Darmstadt
Implementierung einer Intranet-Applikation zur Kontrolle und Monitoring der betriebsinternen Server-Datensicherungen

Zeitraum: 2003 - 2006
Rolle: Consultant, Entwickler
Kunde: Siemens AG / Deutsche Post AG
Ort: Darmstadt
Implementierung einer Intranet-Applikation zur Serverbestandskontrolle

Zeitraum: 2002 - heute
Rolle: Consultant, Entwickler
Kunde: Siemens AG / Deutsche Post AG
Ort: Frankfurt, Darmstadt
Implementierung einer Intranet-Applikation zur strukturierten Visualisierung aller Items einer Configuration Management Database (CMDB) und zur First-, Second-, und Third-Level-Support - Unterstützung

Zeitraum: 2002 - heute
Rolle: Consultant, Entwickler
Kunde: Siemens AG / Deutsche Post AG
Ort: Frankfurt, Darmstadt
Implementierung einer Intranet-Applikation zur Ablaufsteuerung von Change- und Releasemanagement-Prozessen

Zeitraum: 2001 - 2002
Rolle: Software-Paketierer
Kunde: DiCom / Deutsche Post AG
Ort: Darmstadt
Software-Paketierung für bis zu 23.000 Clients via TransView-SAX

Zeitraum: 2001 (6 Monate)
Rolle: Entwickler
Kunde: Consulting-Unternehmen (SAP)
Ort: Heidelberg
Web-Entwicklung für SAP R/3 in Java


Hinweis:
--------
Aufgrund der zeitlichen Überschneidung von mehreren Projekttätigkeiten
(teils über mehrere Jahre hinweg) kann nicht immer von einer 100%igen,
zeitlichen Widmung für das jeweilige Projekt ausgegangen werden.


Aus- und Weiterbildung

Dipl. Ing. (FH) Nachrichtentechnik, Fachrichtung Technische Informatik
(Mannheim University of Applied Sciences, San Diego State University, CA, USA)

Kommunikationselektroniker, Fachrichtung Funktechnik (IHK)

Prince2 Foundation (APMG-Zertifikat)
ITIL Foundation V2 (TÜV-Zertifikat)
Microsoft Technical Specialist (70-630): Configuring Microsoft Office Sharepoint Server 2007

Position

Technische Projektleitung  SCRUM Master / Entwicklung und Programmierung von Microsoft-Lösungen auf Basis .NET, UML-Spezifikationen und Datenbank-Design (ERD)

Kompetenzen

Top-Skills

Scrum Master Datenbank Architekt Agile Softwareentwicklung Technische Projektleitung Technical Documentation Anforderungsanalyse T-SQL MS SQL Datenbanken C# .NET Framework Sparx Enterprise Architect Toad Data Modeler ER-Diagramme

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Kenntisse aus den betrieblichen Bereichen:

- Change-Management (nach ITIL)
- Configuration-Management (nach ITIL)
- Release-Management (nach ITIL)
- technische Projektunterstützung (u.a. nach PRINCE2)
- Software Design via UML
- Datenbank-Design via ERD


Fachliche Kenntnisse / Dienstleistungen:

- Anforderungsanalyse und -Beratung
- Intranet-Portale (insbes. Sharepoint Portalsysteme von SPS 2003 bis MOSS 2007)
- individual-Programmierung von Web-Applikationen
- Software Architect, Dokumentation
- Database Reverse Engineering, Software-Analyse, Dokumentation
- Workflowmanagement-Systeme
- Webdesign


Eingesetzte Werkzeuge / Tools:

- MS Project, Visio und MS Office
- MS Visual Studio 2008
- Adobe Dreamweaver CS3
- Adobe Photoshop CS3
- Toad Data Modeler (ERD - Design)
- Sparx Enterprise Architect 7.5 (ähnlich Rational Rose)
- VMWare Workstation und Server


Eingesetzte Technologien:
-------------------------
Programmierung:
- ASP.NET mit C#, Classic ASP mit VBScript, Java, JSP, JavaScript, HTML, CSS, XML, Basiskenntnisse Silverlight, DOS Batch
- Code-Generatoren und Templates: CodeSmith 5.05 mit .NetTiers 2.3, MyGeneration mit EntitySpaces 2008
- Frameworks: Microsoft Enterprise Library 4.1 (Patterns and Practices)

Datenbanken:
- MS SQL Server 2000 - 2008, Transact-SQL (T-SQL), Oracle 8i - 10g, PL/SQL (solide Basiskenntnisse)

Betriebssysteme

MS-DOS
Windows
gute System- und Netzwerkkenntnisse

Programmiersprachen

Basic
C
C++
Java
fundierte Kenntnisse, Serverseitige Programmierung mit JSP, Servlets
JavaScript
fundierte Kenntnisse, Serverseitige Programmierung mit JSP, Servlets
PL/SQL
solide Basiskenntnisse
Scriptsprachen
VBScript, MS-DOS Batchprogrammierung
C#, .NET

Datenbanken

Access
Basiskenntnisse
MS SQL Server
bis 2008
ODBC
Oracle
bis 10g
MS SQL Server bis Version 2008
Oracle bis Version 10g
Hauptsächlich im Rahmen von Anwendungsentwicklung, weniger als Administrator

Datenkommunikation

Ethernet
Internet, Intranet
PC-Anywhere
SNMP
TCP/IP
Windows Netzwerk

Hardware

PC

Branchen

IT-Dienstleister
Post: Transport und Verkehr
Banken
Elektronik
Unternehmensberatung

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.