Senior Berater im Bereich Oracle Forms, APEX, PL/SQL, Anwendungsentwicklung, Konzeption, Analyse, Tuning
Aktualisiert am 14.05.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 10%
Oracle PL/SQL
Oracle Forms
Oracle-APEX
UML
Test
sehr gute Kommunikatonsfähigkeit
XML
JSON
Scrum
Projektleitung
Daten-Migration
Analysefähigkeiten
Agile Softwareentwicklung
SQL
Java-Script
Deutsch
sehr gut in Wort und Schrift
Englisch
gut in Wort und Schrift
Französisch
4 Jahre Schulkenntnisse
Spanisch
Grundkenntnisse in Wort und Schrift

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 9 Monate
2021-09 - heute

Pflege und Weiterentwicklung mehrere Bestandanwendung mit ORACLE Forms im Bereich öffentliche Verwaltung

Senior Software Entwickler & Architekt Oracle 12c Oracle 19.16 Oracle Forms ...
Senior Software Entwickler & Architekt

Aufgabe:

Pflege und Weiterentwicklung mehrere Bestandanwendung (ATLAS, VERSAND, TP_REA, Team VAL) mit ORACLE Forms im Bereich öffentliche Verwaltung

  • dazugehörige Datenbankprogrammierung (SQL / PL/SQL) mit Anbindung interner und externer Schnittstellen (DIA, DMS, ZELOS, eingehende und ausgehende Meldungen im Zollverfahren)

  • Modellgetriebene Umsetzung Nutzung MPS/MDSD zur Codegenerierung, Verwaltung und Erstellung.

  • Report-Entwicklung mit Jasper Reports (teilweise noch Umstellung von Bestandsreports aus Oracle Reports)

  • Bugfixing und Umsetzung neuer fachlichen Anforderungen in der Bestandsanwendung inkl. Sourcenverwaltung in IBM Rational Synergy und GIT

  • Bewertung von fachlichen Anforderungen für die technische Umsetzung
  • Agile Entwicklung mit Unterstützung von JIRA, Pflege von Dokumenten
Oracle Oracle PL/SQL Oracle Forms 12.2.1.2 Tibco Jaspersoft Studio Atlassian JIRA Git MPS IBM Rational Synergy PL/SQL Developer
Oracle 12c Oracle 19.16 Oracle Forms Atlassian JIRA Git MPS IBM Rational Synergy 7.2.2 Oracle PL/SQL
ITZ Bund / Zoll
REMOTE
7 Monate
2021-03 - 2021-09

Zusammenführung mehrerer Datenbanken / Datensysteme beim Bayerisches Landeskriminalamt

Analyst FNT Command Staging Area CMDB ...
Analyst
  • Die CMDB's so weit wie möglich automatisieren, Konzepte dazu erstellt, wie die Daten z.B. einheitlicher geliefert werden können
  • Migration der Access-Datenbanken auf MSSQL-Datenbanken oder auf CMDB (FNT-Command)
  • Sicherstellung von Aktualität, Korrektheit und Integrität der Inhalte der CMDB ? basierend auf Zuarbeit der Daten durch interne und externe Datenlieferanten
  • Entwicklung von Tools/Werkzeugen zur Prüfung gelieferter Daten und anschließender automatischen Generierung von Import/Export-Jobs für die CMDB 
  • Sicherstellung von Datenintegrität und Datenqualität der CMDB durch ständige Weiterentwicklung von QS-Verfahren und Prozessoptimierung
  • Erstellen von QS-Reports mit BI-Tools
  • Unterstützung bei der Sichtung und evtl. Einführung von Tools zur Prozessautomatisierung bzw. Schnittstellen-Entwicklung
  • Erstellung, Aufbereitung und Zulieferung des regelmäßigen Informationsbedarfs an alle Arbeitsbereiche
  • Einweisung und Schulung der internen Mitarbeiter über neu eingeführte Funktionen 
  • Erstellung bzw. Aktualisierung von Dokumentation und Handlungsanweisungen
FNT Command Staging Area CMDB SQL MS Excel VBA MS Access Oracle DB PHP Grundlkenntnisse (für REST & SOAP Schnittstellen) Datenmodellierung Datenanalyse Business Objects NetSite
Bayerisches Landeskriminalamt
Augsburg/Königsbrunn
2 Jahre 1 Monat
2018-12 - 2020-12

ZV-Konto der Deutschen Rentenversicherung (DRV)

Senior Software Entwickler & Architekt Oracle APEX Oracle PL/SQL-Entwicklung Web-Services ...
Senior Software Entwickler & Architekt

  • Unterstützung bei der Einbettung des Verfahrens ?ZV-Konto? in das Gesamtsystem der DRV Bund (Erstellung von Testdaten, Integration von Schnittstellen und Inbetriebnahme)
  • Erstellung der Rentenbescheide (Druckausgaben) mittels XML-Techniken / Anbindung an das hauseigene Druckzentrum (UDK).
  • Anwendungsentwicklung mittels SQL und PL/SQL
  • Anwendungsentwicklung mittels Oracle APEX, Java Script und State Chart Toolkit (SCT)
  • Verwendung relationaler Datenbanken (incl. Transaktionssicherheit von Datenzugriffen)
  • Objektorientierte Analysen und objektorientiertes Designs
  • Gestaltung Service-orientierter Anwendungen
  • Anbindung separater Verfahren  an die eigene Anwendung (Web-Service, REST, SOAP, WSDL, XML, UDK, API, Archive)
  • Erstellen von Schnittstellenbeschreibungen
  • Erstellen von technischen Dokumentationen
  • Umsetzung Usability und Barrierefreihei
  • Qualitätssicherung der erstellten Softwareprodukte / Coderview
  • Definition von Entwicklungsstandards / Entwicklerhandbuch
  • Inbetriebnahme von Verfahren
  • Technische Projektleitung
  • Anwenderdokumentation
  • Test, Testkoordination

Altova-XMLSpy Oracle 12 SQL-Developer Soap UI Git Oracle APEX State Chart Toolkit (SCT)
Oracle APEX Oracle PL/SQL-Entwicklung Web-Services SOAP Soap UI Oracle XML Altova-XMLSpy Scrum SOA-Anwendungslandschaft XML Oracle SQL SQL State Chart Toolkit (SCT) Java Script
Deutsche Rentenversicherung
Berlin
3 Monate
2018-09 - 2018-11

Migration SUDAN, Neuentwicklung Afghanistan

Software-Entwickler, Analyst SCRUM ORDS JSON ...
Software-Entwickler, Analyst

  • Analyse, Vorbereitung und Umsetzung der Migration eines Systems für biometrische Datenerfassung (AFIS, ABIS) alt nach neu
  • Analyse Altsystem vs. Neusystem (Daten und Datenmodell)
  • Erweiterung des Datenmodells
  • Vorbereitung und Test der Installations, -Migrations-Skripte
  • Migration vor Ort (SUDAN)
  • Unterstützung bei der Entwicklung eines Systems zum Vergleich von Personen an Hand biometrischer Daten (FACES) für die Wahlen in Afghanistan 2018
  • Generierung von JSON zur Befüllung von NIST-Files bzw. diverser REST-Schnittstellen
  • Erstellung / Anpassung des Front-Ends mittels APEX

APEX 5.1 PL/SQL Developer Oracle SQL-Developer Oracle APEX 5.1 Oracle 12 Confluence GitHub NIST JIRA
SCRUM ORDS JSON RESTful Web Services PL-SQL SQL Daten-Migration Adaptive Requirements Analysis Oracle REST Data Services (ORDS)
Dermalog
Hamburg
7 Monate
2018-01 - 2018-07

Games - Merchandising Data-Warehouse

Softwareentwickler APEX PL/SQL-Entwicklung Oracle-SQL
Softwareentwickler

  • Aufsetzen/Migration eines neuen Data-Warehouse's: Games - Merchandising
  • Bereitstellung der Daten auf EXASolution
  • Analyse und Umsetzung der Kundenanforderungen
  • Erstellung und Pflege von Masken mittels Apex zur Pflege von Stammdatentabellen für die Fachabteilung
  • Projektsteuerung mittels Scrum

Toad for Oracle Confluence EXASolution Oracle APEX JIRA Oracle 11
APEX PL/SQL-Entwicklung Oracle-SQL
Baden-Baden
5 Monate
2017-09 - 2018-01

VIAS-Migrationsprojekt

Software-Entwickler Scrum-Methodik Oracle/SQL PL/SQL-Entwicklung ...
Software-Entwickler
  • Unterstützung in einem agilen Projekt (Srum) bei der Migration eines Altsystems  in ein neues System für Italien/Österreich angepasst
  • In verschiedenen Sprints wurden die Anforderungen der Productowner umgesetzt
  • Die Entwicklung, hauptsächlich in Oracle PL-SQL, wurde in einem 3-stufigen Schichtenmodell umgesetzt
  • Bei der Entwicklung wurde Wert auf objektorientierte Strukturen geachtet
  • Auch Techniken wie z.B. Pipelined Functions für die Verarbeitung großer Datenmengen kamen zum Einsatz

Oracle 10g Oracle SQL-Developer ICIS TortoiseSVN
Scrum-Methodik Oracle/SQL PL/SQL-Entwicklung Daten-Migration
Roland Versicherung
Köln
2 Jahre 3 Monate
2015-05 - 2017-07

Roll-Out des Warenwirtschaftssystems ?VIPER?

Business-Analyst und System-Engineer Scrum Oracle APEX UML ...
Business-Analyst und System-Engineer
  • Anforderungsanalyse und Erstellung von Lösungskonzepten im Bereich der Warenwirtschaft
  • Beteiligung an der Erstellung von Pflichtenheften und Fachkonzepten neuer Softwarelösungen sowie an der Spezifikation von Schnittstellen
  • Erstellung von Testszenarien sowie Durchführung und Leitung von Test
  • Beratung der Key-User aus den Fachabteilungen in IT-Fragen sowie Unterstützung bei Problemanalysen
    Erstellung und Aktualisierung von Dokumenten
  • Schulung von Benutzern und Einführung von IT-Lösungen in den Vion-Betrieben
  • Unterstützung der Oracle Apex-Entwickler
Oracle-10g Oracle/SQL Oracle APEX net-weigh Oracle Forms Axxerion Enterprise ManagerCloud Control 13c JIRA Toad for Oracle Oracle SQL-Developer
Scrum Oracle APEX UML Analyse Hardwareansteuerung Oracle Apex Oracle/SQL PL/SQL-Entwicklung Oracle Forms
Vion IT Services GmbH, München
München, Buchloe, Hilden
8 Jahre 8 Monate
2007-05 - 2015-12

SIGMA mit Oracle Forms, diverse Projekte

Software-Entwickler Analyse GUI-Entwicklung PL/SQL-Entwicklung ...
Software-Entwickler
  • Wartung, Pflege und Entwicklung betriebswirtschaftlicher Anwendungssoftware im Bereich Fakturierung / Öffentliches Haushaltsrecht / Bewilligungsbedingungen Bewirtschaftungsgrundsätze (NKBF 98, ANBest-P, BNBest-P, VO PR30/53) / GOB
  • Pflege der hauseigenen Software 'SIGMA-FAKTURIERUNG'

 

Analyse, Entwurf und Umsetzung von Dialog-, Report- und Batch Funktionen im Rahmen der Projekte:

  • "SIGMA-WEB-Portierung" Anpassungen im Bereich Office-Exporte
  • Abrechnung von Forschungsvorhaben mit nationalen und internationalen Zuwendungs- und Auftraggebern entsprechend der Zuwendungs- bzw. Vertragsbedingungen
  • Analyse/Umsetzung bezüglich Doubletten-Bereinigung des Adressenbestandes (Projektleitung)
  • Abgleich verschiedener Datenbestände
  • SEPA Umstellung
  • UID - Prüfung, Online-Prüfungen und Online-Meldewesen innergemeinschaftlicher Waren- und Dienstleistungsaustausch (Projektleitung)
  • Elektronisches Rechnungswesen
  • Aufbau einer zentralen Adressverwaltung incl. Konsolidierung des vorhandenen Adressbestandes (Projektleitung)
  • Boykottlisten (Projektleitung)
  • Corporate Design
  • SWP
  • Beschleunigter Jahresabschluss , Weitgehend automatisierte Projektabrechnung

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Analyse und Entwurf von Dialog- und Report- und Batch Funktionen
  • Koordination von Test und Einführung
  • Arbeiten, Korrekturen, Rückläufer für den laufenden Betrieb
  • Weiterentwicklung im Bereich Altersstruktur der Fakturierungsvorgänge
  • Entwicklung umfassender Prüfungen im Kontext der Ust-Ident-Nummer
  • Systemanpassungen für den FHI-Einsatz (u.a. Security, Datenimport)
  • Entwicklung umfassender Prüfungen im Kontext der Fremdwährung, Mahnschreiben
  • Rechnungsdruck, Wertberichtigung, SEPA
  • Test Jahresabschlüsse
  • Forms Restrukturierung / Implementierung. Technische Anpassungen an den Fakt-Masken an aktuelle Standards
  • Erweiterung der  Verwendungsnachweise an die aktuellen Anforderungen der öffentlichen Auftraggeber
  • Analyse und Umsetzung für Rück- und Zinszahlungen an Auftraggeber
  • Handelsklauseln (sog. Incoterms) in Rechnungsdrucke integrieren
  • Übernahme des Auftragstextes aus Zahlungsanforderungen umsetzen
  • Ausweis der Umsatzsteuer bei versteuerten Anzahlungen öffentlicher Auftraggeber
  • Archivierungsumfang bei öffentlichen Auftraggebern anpassen.
  • Analyse/Umsetzung bezüglich Doubletten-Bereinigung mittels Matchcode des Adressenbestandes
  • Anpassungen beim Abgleich verschiedener Datenbestände.
  • Umsetzung von Anforderungen bzgl. neue Kosten-Rechnung 
  • Entwicklung umfassender Prüfungen im Kontext Umsatzsteuerrecht
  • Notwendige Anpassung der Fakturierungsmasken bezüglich Steuerrechtlicher Änderungen (UID-Prüfungen, Sonderbehandlungen)
  • Analyse bezüglich Rück- und Zinszahlungen an Auftraggeber
  • Ermittlung individueller Stundensätze für den Sonderfall Praktikant
  • Anpassungen im Bereich Interne Abrechnung
  • Weiterentwicklung im Bereich Altersstruktur der Fakturierungsvorgänge und Verwendungsnachweisen öffentlicher Auftraggeber
  • Umsetzung Gelangens-Bescheinigung in der Maske FA-M27
  • Erweiterung der  Verwendungsnachweise AIF-Projekte um HPA-Sätze
  • Storno von bezahlten Zahlungsanforderungen
  • Schaffung einer gemeinsamen Codebasis für Beleganzeigen und -exporte
  • Umstellung auf elektronisches Rechnungswesen
  • Analysen / Umsetzungen im Bereich Boykottlisten und Onlineprüfung Umsatzsteuer-ID
  • Umsetzung des Corporate Design in externen Rechnungsdrucken
  • Pflege / Erweiterungen der Adressmasken
  • Pflege / Anpassungen Verwendungsnachweise an die aktuellen Anforderungen der öffentlichen Auftraggeber
  • Neuer Verwendungsnachweis DFG
  • Analyse und Umsetzung für Rück- und Zinszahlungen an Auftraggeber
  • Übernahme des Auftragstextes aus Zahlungsanforderungen umsetzen
  • Ausweis der Umsatzsteuer bei versteuerten Anzahlungen öffentlicher Auftraggeber
  • Archivierungsumfang bei öffentlichen Auftraggebern anpassen
  • Für Masken eine Möglichkeit schaffen das Verzeichnis für Importe und Export auszuwählen
  • Buchungsvorschlag Investition über alle Jahre berechnen, Wahlmöglichkeit für Buchungsjahr der Ertragsumverteilung
  • Entwicklung einer neuen Maske zum Thema Vorfinanzierungsliste
  • Analyse: Stornovorgang benutzerfreundlicher gestalten.
  • Lesenden Zugriff für Institute auf eigene Kuratoriumsmitglieder in den Adressmasken ermöglichen
  • Rückläufe und Kundensupport im Bereich der Fakturierung
  • Anpassung von Office-Dokumenten in der Fakturierung
  • Umstellung verschiedener Masken auf die System-Routinen für Auswahllisten
  • Shellscript-Programmierung
  • Exporte mittels XML-Techniken
  • Integration automatische Onlineprüfung der Umsatzsteueridentifikationsnummer beim BZST
Report Builder MS Office Adobe Framemaker Oracle Application Server MS-Office Quest-Software - TOAD PL-SQL Developer Exceed Altova Oracle Developer bis 11 Procedure Builder Oracle DB Versionen 8 / 9 / 10 / 11 Form Builder JasperReports Toad for Oracle
Analyse GUI-Entwicklung PL/SQL-Entwicklung Test UML-Methodik: OMG Certified UML Professional Oracle Application Server MS Office Makroprogrammierung XML SQL PL/SQL XML-Techniken Schema-Definition Datenaustausch Entwickeln von Schnittstellen JasperReports Oracle/SQL
Fraunhofer-Gesellschaft
Deutschland
10 Monate
2006-07 - 2007-04

Versandabwicklung

Software-Entwickler, Testmanager, QS Manager Erstellung von Testspezifikationen Testdurchführung Dokumentation ...
Software-Entwickler, Testmanager, QS Manager
  • Wartung und Pflege einer Software zur Versandabwicklung, angefangen von der Bestellung über die Kreditprüfung bis hin zum Versand
  • Zuständig für das sogenannte Schema- und Testmanagement, sprich zuständig für die Aktualisierung der verschiedenen Entwicklungs- Test- und Produktivumgebungen
  • Dazu gehörten auch gewisse QS-Maßnahmen, um die Qualität der Wartungsarbeiten zu erhöhen
  • Zuständig für die Qualitätssicherung in Form von Testplanung über die Testdurchführung bis hin zur Testauswertung

 

Projekte:

  • SVS (Emilia Lay, Bonaparte, Madeleine)
  • Easy
  • Spezialversand

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Wartung/Aktualisierung der verschiedenen Schemata
  • Release-Management
  • Erstellung von Testspezifikationen
  • Ermittlung und Aufbereitung von Testdaten
  • Bereitstellung von Testumgebungen
  • Testdurchführung
  • Rapportierung des Testfortschrittes
  • Protokollierung der Test bzw. der Fehlerwirkung
  • Dokumentation
  • Test von Oracle Forms Applicationen
  • Neu- Weiterentwicklung der Anwendung mittels Oracle Forms 10g und Oracle Application Server
Serena PVCS Version Manager Serena PVCS Tracker Teamtrack Oracle 10g Oracle Developer Suite 10g Oracle Developer Suite 10g - Forms-Developer / Designer Oracle Application Server 10 MS-Office Quest-Software - TOAD Oracle Forms 10g Oracle Application Server Jira
Erstellung von Testspezifikationen Testdurchführung Dokumentation QS-Management Test-Management Release-Management Qualitätssicherung Oracle/SQL PL/SQL-Entwicklung JIRA
Quelle/Karstadt/Itellium
Nürnberg
5 Monate
2006-03 - 2006-07

Rezeptabwicklung

Software-Entwickler, Projektleitung Datenbankdesign Dokumentation Test ...
Software-Entwickler, Projektleitung
  • Eigenverantwortliche Projektabwicklung (Projekt Rezept) von der Analysephase über Datenbankdesign und  Entwicklung bis zur Produktivsetzung
  • Unterstützung für die Projekte Niederlassungsprofil und WBO in Sachen Datenbewirtschaftung mittels ETL-Tool Asential DataStage
  • Test und Weiterentwicklung einer von einer externen Firma entwickelten Software im Projekt WBO

 

Projekte:

  • Rezeptabwicklung (Projektleitung)
  • WBO - Wettbewerbsbeobachtung
  • Niederlassungsprofil

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Erstellung von Anforderungsanalysen
  • Datenbankdesign
  • Dokumentation
  • Test von Oracle Forms Applicationen eines externen Dienstleisters
  • Entwicklung der Anwendung Rezeptabwicklung mittels Oracle Forms 10g und Oracle Application Server- Optimierung vorhandener DataStage Jobs / Fehleranalyse und Bugfixing im DWH Umfeld
  • Optimierung/Weiterentwicklung vorhandener Oracle Forms Anwendungen
Oracle Developer Suite 10g Oracle Developer Forms Oracle Developer Designer Oracle Application Server 10 MS-Office MS-Windows 2003 Server Quest-Software - TOAD
Datenbankdesign Dokumentation Test PL/SQL Entwicklung Oracle/SQL
Fielmann AG
Hamburg
1 Jahr 2 Monate
2005-01 - 2006-02

Weiterentwicklung/Pflege/Kontrolle und Abwicklung des täglichen DWH - Geschäftes

Software-Entwickler Datawarehouse DWH Fehleranalyse ...
Software-Entwickler
  • Verantwortlich für den Betrieb des Datawarehouses
  • Unterstützung des Entwicklerteams bei der Weiterentwicklung des DWH's
  • Fehleranalyse, Bugfixing, Kundenbetreuung im Umfeld des DWH's

 

Projekte:

  • ProErfolg
  • ProMetheus
  • ProFil
  • InfoCockpit
  • ProMams
  • ProRex
  • ProSedi
  • ProSa
  • ProSeco

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Kontrolle und Abwicklung des täglichen DWH - Geschäftes
  • Weiterentwicklung/Pflege des DWH mittels Ascential Tools
  • Fehleranalyse und Bugfixing im DWH Umfeld
  • Pflege/Anpassung von BO-Berichten (BusinessObjects)
  • Kontrolle/Pflege/Abarbeitung von Benutzer(Kunden)Request's
  • Kontrolle/Pflege der Schnittstelle zu anderen Systemen (Oracle DB's)
Ascential Tools IBM-Informix Sun OS 5.9 Rational ClearCase (Versionierung) Rational ClearQuest (Bugtracking) Rational RequisitePro Ascential Datastage - Designer Platinum Erwin QTADO - Data-Access-Tool BO - BusinessObjects MS-Office MS-Windows 2003 Server MS SQL-Server MS Analysis Manager ServerStudio JE Quest-Software - TOAD Ascential Datastage - Designer-Director-Manager
Datawarehouse DWH Fehleranalyse Bugfixing SQL
ProSieben Information-Service
München
10 Monate
2004-03 - 2004-12

diverse Projekte

Software-Entwickler Analyse und Beschreibung von Schnittstellen PL/SQL-Entwicklung Schnittstellenprogrammierung ...
Software-Entwickler
  • Weiterentwicklung und Pflege eines bestehenden Lebensversicherungs-Systems (Phönix)
  • Einbindung neuer Produkte
  • Anpassung/Neuentwicklung des Makler-Provisionsberechnungs, -Abrechnungssystems
  • Erstellung von System- und Fehleranalysen

 

Projekte:

  • Commission Statements / Maklerprovisionsabrechnung
  • Commission / Provisionen
  • New Products / Neue Produkte 2005    
  • Endorsements / Vertragsänderungen

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Analyse und Beschreibung von Schnittstellen
  • Generierung/Anpassung/Wartung/Weiterentwicklung von Dialogen mittels PL/SQL
  • Programmierung von Zugriffsprozeduren in Oracle PL/SQL
  • Schnittstellenprogrammierung mit Oracle PL/SQL
  • Pflege / kontinuierliche Anpassung des Datenmodells
  • Pflege / Anpassung / Tuning des Datenmodelles und entsprechender Datenbankobjekte (Trigger, Prozeduren, usw.)
  • Tuningmaßnahmen / Optimierung von vorhandenem Quellcode
  • Erstellung von fachlichen/technischen Konzepten
  • Anpassung SAP-FI Schnittstelle
  • Anpassung MIS-Schnittstelle (Management Information System / Data Ware House /DWH)
  • Beratung der einzelnen Fachabteilungen
Quest-Software - TOAD PVCS / PVCS Dimensions (Versionskontrolle) Oracle 9i Quest-Software - SQL-Navigator PL/SQL Developer MS-Office SAP - FI
Analyse und Beschreibung von Schnittstellen PL/SQL-Entwicklung Schnittstellenprogrammierung Datenmodellpflege Performance-Tuning Data Ware House DWH Beratung Lebensversicherungen Makler-Provisionsberechnung Fehleranalysen Konzepterstellung
Standard Life Versicherungen
Frankfurt a.M
11 Monate
2002-09 - 2003-07

Metro FIT Future Information Technologie + Metro CFM, CA, CM, CRM, Data-Warehouse

Software-Entwickler Erstellung von fachlichen/technischen Konzepten Tuningmaßnahmen Schnittstellenprogrammierung ...
Software-Entwickler

Weiterentwicklung und Pflege eines Systems mit WEB-Anbindung mit folgenden Schwerpunkten:

  • Customer File Management
  • Customer Analyses
  • Customer Relation Management
  • Multistore - Zusammenführung mehrerer System in eine Datenbank
  • Datawarehouse Anbindung

 

Projekte:

  • Metro FIT Future Information Technologie
  • Metro CFM, CA, CM, CRM, Data warehouse

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Analyse und Beschreibung von Schnittstellen
  • Generierung/Anpassung/Wartung/Weiterentwicklung von Dialogen mittels PL/SQL
  • Programmierung von Zugriffsprozeduren in Oracle PL/SQL
  • Schnittstellenprogrammierung mit Oracle PL/SQL
  • Pflege / kontinuierliche Anpassung des Datenmodells
  • Pflege / Anpassung / Tuning des Datenmodelles und entsprechender Datenbankobjekte (Trigger, Prozeduren, usw.)
  • Tuningmaßnahmen / Optimierung von vorhandenem Quellcode
  • Erstellung von fachlichen/technischen Konzepten
Oracle DB 8.17 Oracle DB 8i Oracle DB 9i Oracle 9iAS Application Server Oracle Developer 6.0 Oracle Developer 6i Oracle Developer 9i Oracle Reports Developer 6i Oracle Designer 2000 Oracle Designer 6.0 Oracle Designer 9i Oracle WebDB Oracle Discoverer Oracle Portal PVCS / PVCS Dimensions (Versionskontrolle) Quest-Software - T.O.A.D. Quest-Software - PL-Formatter Quest-Software - SQL-Navigator PL/SQL Developer MS-Office
Erstellung von fachlichen/technischen Konzepten Tuningmaßnahmen Schnittstellenprogrammierung PL/SQL Programmierung von Zugriffsprozeduren GUI-Entwicklung Analyse Schnittstellen PL/SQL-Entwicklung Oracle/SQL
Metro Deutschland - Düsseldorf
Düsseldorf
7 Monate
2001-11 - 2002-05

Weiterentwicklung und Pflege des hausinternen Systems

Software-Entwickler Programmierung von Zugriffsprozeduren Schnittstellenprogrammierung Datenmodellpflege ...
Software-Entwickler

Weiterentwicklung und Pflege eines Systems mit folgenden Aufgaben:

  • Kundendienst- Auftragsannahme und -bearbeitung,
  • Technikeranbindung (Laptop)
  • Personal-Leistungslohn und Statistik
  • Leistungsabrechnung im In- und Ausland

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • 100%ige Generierung von Dialogen aus dem Oracle Designer 2000/6.0
  • Teilweise Anpassung von Dialogen mittels Oracle Developer 2000 Forms 6.0, 6i, PL/SQL
  • Programmierung von Zugriffsprozeduren in Oracle PL/SQL
  • Wartung und Weiterentwicklung vorhandener Dialoge
  • Schnittstellenprogrammierung mit Oracle PL/SQL
  • Pflege/ kontinuierliche Anpassung des Datenmodells mittels Oracle-Designer incl. der Zugriffsprozeduren auf die Datenbank
  • QS Kontrolle (Qualitätskontrolle)
  • Tuningmaßnahmen / Optimierung von vorhandenem Quellcode
  • Capi/Tapi Generierung mittels Headstart
Oracle DB's: 8.17 Oracle DB's: 8i Oracle Developer Forms 6.0 Oracle Developer Forms 6i Oracle Reports Developer 2000 Oracle Designer 2000 Oracle Designer 6.0 Quest-Software - T.O.A.D. Quest-Software - PL-Formatter Quest-Software - SQL-Navigator PL/SQL Developer MS-Office Headstart
Programmierung von Zugriffsprozeduren Schnittstellenprogrammierung Datenmodellpflege PL/SQL-Entwicklung Qualitätskontrolle QS Kontrolle Tuningmaßnahmen Capi/Tapi Generierung mittels Headstart GUI-Entwicklung Oracle/SQL
Bosch/Siemens Hausgeräte - München
München
6 Monate
2000-08 - 2001-01

Siemens - DataBase for Accounts 2 (DBFAII)

Software-Entwickler Oracle PL/SQL Zugriffsprozeduren Schnittstellenprogrammierung ...
Software-Entwickler

Neu-, Weiterentwicklung und Pflege des Siemensinternen Systems zur Pflege von:

  • Euroumstellung bei Siemens Vertragspartnern
  • Rechtliche Unternehmensstrukturen

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Generierung von Dialogen aus dem Oracle Designer 2000
  • Generierung/Anpassung von Dialogen mittels Oracle Developer  Forms 5.0, PL/SQL
  • Programmierung von Zugriffsprozeduren in Oracle PL/SQL
  • Wartung und Weiterentwicklung vorhandener Dialoge
  • Schnittstellenprogrammierung mit Oracle PL/SQL
  • Generierung von Reports
Oracle PL/SQL Oracle DB's: 8.17 Oracle Developer Forms 5.0 Oracle Developer Forms 6.0 Oracle Reports Oracle Designer 2000 Quest-Software - T.O.A.D Quest-Software - PL-Formatter Quest-Software - SQL-Navigator MS-Office Oracle Designer 6.0
Oracle PL/SQL Zugriffsprozeduren Schnittstellenprogrammierung Generierung von Reports PL/SQL-Entwicklung Oracle/SQL
Siemens - München
München
2 Jahre 1 Monat
1999-01 - 2001-01

Weiterentwicklung bestehender Systeme im Versicherungsumfeld

Software-Entwickler Versicherungswesen Lebensversicherungen Datenbankdesign ...
Software-Entwickler
  • Für FJA Feilmeier & Junker wurden mehrere Projekte durchgeführt
  • Dabei handelte es sich bei allen Projekten um eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung einer Software zur Pflege von Fondsgebundenen Lebensversicherungen

 

Folgende Projekte wurden durchgeführt:

  • Allfinanz - Schweizer Rentenanstalt
  • EVneu - Aspecta / HDI Versicherungsgruppe
  • Aspecta FLV - Aspecta / HDI Versicherungsgruppe

 

Hauptaufgabengebiete:

  • Generierung von Dialogen mit Oracle Designer 6.0
  • Generierung/Anpassung von Dialogen mittels Oracle Developer Forms PL/SQL
  • Programmierung von Zugriffsprozeduren in Oracle PL/SQL
  • Wartung und Weiterentwicklung vorhandener Dialoge
  • Schnittstellenprogrammierung mit Oracle PL/SQL
  • Einbinden von C++ Routinen
  • ER - Modellierung mit Oracle Designer 6
  • Anpassen eines vorhandenen Datenmodells an gegeben Standards mit Oracle Designer 6.0
  • Portation des Datenmodelles nach Oracle Designer 6.0 (Reverse-Engineering)
  • Pflege und kontinuierliche Anpassung des Datenmodells mittels Oracle-Designer incl. der Zugriffsprozeduren auf die Datenbank
  • Datenbankdesign/Generierung mittels Oracle Designer
  • Umsetzung der Anwendung auf Mehrsprachigkeit
  • Einbau eines Legitimationsprüfung
  • Erstellung von Testkonzepten mit anschließender Realisierung
Oracle 8.17 Oracle Developer Forms 4.5 Oracle Developer Forms 5.0 Oracle Developer Forms 6.0 Oracle Developer Forms 6i Oracle Designer 2000 Oracle Designer 6.0 Continius (Versionskontrolle) Quest-Software - T.O.A.D. Quest-Software - PL-Formatter Quest-Software - SQL-Navigator MS-Office Oracle Reports
Versicherungswesen Lebensversicherungen Datenbankdesign Mehrsprachigkeit Testkonzeption ER-Modellierung ER-Diagramme PL/SQL-Entwicklung Reverse-Engineering
FJA Feilmeier & Junker
München
2 Jahre
1998-11 - 2000-10

Leiter der BU Oracle Dienstleistungen bei einem Augsburger Systemhaus

Leiter der BU Oracle Dienstleistungen
Leiter der BU Oracle Dienstleistungen
  • Organisation, VK, Ausbildung, Akquise rund um den Bereich Oracle
  • Leitung des Entwicklungsteams
  • Vermittlung, Organisation und Leitung von Oracle-Projekten
Oracle MS Office
Wistec
Augsburg
9 Monate
1999-01 - 1999-09

Planung, Konzeptionisierung und Implementierung Fuhrpark- und Finanzbuchhaltungspaket im Umfeld MS Access/Oracle

Softwareentwickler Finanzbuchhaltung Speditionswesen
Softwareentwickler
  • Planung, Konzeptionisierung und Implementierung Fuhrpark- und Finanzbuchhaltungspaket im Umfeld MS Access/Oracle, Forms unter Windows NT
  • Migration Access nach Oracle
  • Administration und Tuning des Gesamtsystems
MS Access Oracle
Finanzbuchhaltung Speditionswesen
Spedition Müller
Bielefeld
6 Monate
1998-06 - 1998-11

Einführung / Schulung von Mitarbeitern in Sachen Helpdesk CustomerQ mit anschließender Betreuung

Berater Helpdesk
Berater
  • Einführung / Schulung von Mitarbeitern in Sachen Helpdesk CustomerQ mit anschließender Betreuung
CustomerQ Oracle 7.3
Helpdesk
SBS Frankental + Postbank Data - München
Frankental

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2018-01 - 2018-01

APEX Kurs , Marco Patzwahl

Apex-Entwickler, Municsoft, München
Apex-Entwickler
Municsoft, München

Schulungsschwerpunkte:
  • Kapitel 1: Application Express Grundlagen
  • Kapitel 2: Applikationsentwicklung
  • Kapitel 3: Page Designer
  • Kapitel 4: Seiten | Regionen
  • Kapitel 5: Reports
  • Kapitel 6: Formulare
  • Kapitel 7: Bilder und Icons
  • Kapitel 8: Buttons
  • Kapitel 11: Sessions
  • Kapitel 12: Dynamic Actions
  • Kapitel 13: Validations
  • Kapitel 14: Prozesse
  • Kapitel 15: Branches
  • Kapitel 17: LOV
  • Kapitel 18: Navigation
  • Kapitel 19: Grafiken
  • Kapitel 20: Apex Security
  • Kapitel 21: APEX Administration
  • Kapitel 22: Universal Theme

Position

Position

  • Entwicklung im Bereich Oracle Forms, APEX, PL/SQL
  • Anwendungsentwicklung, Konzeption, Analyse, Tuning, Data-Warehouse

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Oracle PL/SQL Oracle Forms Oracle-APEX UML Test sehr gute Kommunikatonsfähigkeit XML JSON Scrum Projektleitung Daten-Migration Analysefähigkeiten Agile Softwareentwicklung SQL Java-Script

Aufgabenbereiche

Analyse
Analyse und Beschreibung von Schnittstellen
Beratung
Capi/Tapi Generierung mittels Headstart
Datenaustausch
Datenmodellpflege
Entwickeln von Schnittstellen
Erstellung von fachlichen/technischen Konzepten
Erstellung von Testspezifikationen
Fehleranalyse
Generierung von Reports
Konzepterstellung
Makler-Provisionsberechnung
Makroprogrammierung
Migration
Performance-Tuning
PL/SQL Entwicklung
QS Kontrolle
QS-Management
Qualitätskontrolle
Qualitätssicherung
Release-Management
Reverse-Engineering
Schema-Definition
Schnittstellen
Schnittstellenprogrammierung
Test
Test-Management
Testdurchführung
Testkonzeption
Tuningmaßnahmen
XML-Techniken

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Adaptive Requirements Analysis
Altova-XMLSpy
APEX
gut, Projekterfahrung
APEX 5.1
Bugfixing
Confluence
gut, Projekterfahrung
Daten-Migration
Discoverer
Dokumentation
Git
GitHub
Headstart
ICIS
JasperReports
gut, Projekterfahrung
JIRA
gut, Projekterfahrung
MS-Office
MS-Project
MS-Visio
NIST
Oracle APEX
gut, Projekterfahrung
Oracle APEX 5.1
Oracle Application Server
Oracle Discoverer
Oracle Enterprise - Manager
Oracle Forms 4.5 , 5.0, 6.0, 6.i, 9.i, 10g, 11g
Oracle PL/SQL-Entwicklung
Oracle Reports 4.5 , 5.0, 6.0, 6.i, 9.i, 10
Oracle REST Data Services (ORDS)
Oracle XML
Oracle-Designer 4.5 , 5.0, 6.0, 6.i, 9.i
ORDS
PL/SQL Developer
PL/SQL-Entwicklung
Portals
Quest-Software - Toad for Oracle
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Rational RequisitePro
REST
RESTful Web Services
SCRUM
Scrum-Methodik
gut, Projekterfahrung
Serena PVCS Version Manager
SOA-Anwendungslandschaft
SOAP
Soap UI
SQL-Developer
Teamtrack
UML-Methodik: OMG Certified UML Professional
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Web-Services
WebDB
State Chart Toolkit (SCT)

Gute bis sehr gute Erfahrungen mit folgenden Produkten:

 

Versionskontrolle:

  • PVCS
  • PVCS Dimension
  • Continius
  • Rational ClearCase

 

Finanzbuchhaltung:

  • SAP FI

 

DMS - Dokumentenmanagementsysteme:

  • Agorum
  • SAP FI
  • ELO-Office
  • ECO-DMS
  • bitfarm-Archiv

 

Sonstiges:

  • Erfahrungen mit diverse Grafikprogramme
  • sehr gute Erfahrungen mit Shopsoftware verschiedener Hersteller
  • sehr gute Erfahrungen mit Dokumentenmanagementsystemen (DMS)
  • Plotter Software
  • Diverse Telekommunikationssoftware
  • Allgemeine Standardsoftware
  • Rational ClerQuest
  • Rational RequisitePro
  • XML

 

UML-Methodik:

  • OMG Certified UML Professional

Betriebssysteme

Microsoft Windows
XP, 95/98, Vista, 7, 8, 10 - Sehr gute Kenntnisse in Installation und Wartung
MS-DOS
Gute Kenntnisse in Installation und Wartung
MS-Windows Server 2003, 2008, 2012
Gute Kenntnisse in Installation und Wartung
Solaris
Sun OS 5.9
Unix
Windows CE

Programmiersprachen

Basic
Grundkenntnisse
C
in Vorbereitung / Grundkenntnisse
C++
in Vorbereitung / Grundkenntnisse
Java
in Vorbereitung / Grundkenntnisse
Java Script
JavaScript
in Vorbereitung / Grundkenntnisse
JSON
Oracle SQL
Oracle-SQL
Oracle/SQL
sehr gut
PL-SQL
PL/SQL
sehr gut
UML
sehr gut, OMG Certified UML Professional
Visual c#
in Vorbereitung / Grundkenntnisse
XML
gut

Datenbanken

Datawarehouse
gut, Projekterfahrung
DWH
EXASolution
gut, Projekterfahrung
IBM-Informix
gut, Projekterfahrung
JasperReports
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
MaxDB
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
MS Access
gut, umfangreiche Projekterfahrung
MS SQL Server
gut, umfangreiche Projekterfahrung
MySQL
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle 12
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle Application Server
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle DB Versionen 8 / 9 / 10 / 11
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle SQL-Developer
Oracle-10g
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
SQL
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung

Datenkommunikation

Ethernet
Internet, Intranet
ISDN
LAN, LAN Manager
parallele Schnittstelle
PC-Anywhere
TCP/IP
Windows Netzwerk

Hardware

Arduino Microcontrollers
Drucker
Hardwareansteuerung
Iomega
Messgeräte
Mikrocontroller
Modem
net-weigh
PC-Allgemein
PC-Hardware
Plotter
raspberry pi Microcontrollers
Scanner
Sensoren
Siemens SPS
Steuer und Regelsysteme
Video Capture Karte
  • Sehr gute PC-Hardware-Kenntnisse

Design / Entwicklung / Konstruktion

Data Ware House
gut, Projekterfahrung
Datenbankdesign
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
ER-Diagramme
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
ER-Modellierung
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
GUI-Entwicklung
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Mehrsprachigkeit
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle PL/SQL
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Pro/ENGINEER
Programmierung von Zugriffsprozeduren
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Reverse-Engineering
sehr gut, Projekterfahrung

Branchen

Branchen

Sehr erfahren in folgenden Bereichen:

  • Versicherungen
  • Banken
  • Handel
  • Handwerk
  • Softwarehersteller
  • KFZ
  • Entwicklung allgemein
  • Gastronomie
  • Handel
  • Betriebswirtschaft
  • öffentliche Auftraggeber
  • CRM
  • DMS
  • ERP
  • Versandsysteme
  • Warenwirtschaftssoftware
  • Internet-Shop-Systemen (JTL, Ansys, Epages ...)

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

2 Jahre 9 Monate
2021-09 - heute

Pflege und Weiterentwicklung mehrere Bestandanwendung mit ORACLE Forms im Bereich öffentliche Verwaltung

Senior Software Entwickler & Architekt Oracle 12c Oracle 19.16 Oracle Forms ...
Senior Software Entwickler & Architekt

Aufgabe:

Pflege und Weiterentwicklung mehrere Bestandanwendung (ATLAS, VERSAND, TP_REA, Team VAL) mit ORACLE Forms im Bereich öffentliche Verwaltung

  • dazugehörige Datenbankprogrammierung (SQL / PL/SQL) mit Anbindung interner und externer Schnittstellen (DIA, DMS, ZELOS, eingehende und ausgehende Meldungen im Zollverfahren)

  • Modellgetriebene Umsetzung Nutzung MPS/MDSD zur Codegenerierung, Verwaltung und Erstellung.

  • Report-Entwicklung mit Jasper Reports (teilweise noch Umstellung von Bestandsreports aus Oracle Reports)

  • Bugfixing und Umsetzung neuer fachlichen Anforderungen in der Bestandsanwendung inkl. Sourcenverwaltung in IBM Rational Synergy und GIT

  • Bewertung von fachlichen Anforderungen für die technische Umsetzung
  • Agile Entwicklung mit Unterstützung von JIRA, Pflege von Dokumenten
Oracle Oracle PL/SQL Oracle Forms 12.2.1.2 Tibco Jaspersoft Studio Atlassian JIRA Git MPS IBM Rational Synergy PL/SQL Developer
Oracle 12c Oracle 19.16 Oracle Forms Atlassian JIRA Git MPS IBM Rational Synergy 7.2.2 Oracle PL/SQL
ITZ Bund / Zoll
REMOTE
7 Monate
2021-03 - 2021-09

Zusammenführung mehrerer Datenbanken / Datensysteme beim Bayerisches Landeskriminalamt

Analyst FNT Command Staging Area CMDB ...
Analyst
  • Die CMDB's so weit wie möglich automatisieren, Konzepte dazu erstellt, wie die Daten z.B. einheitlicher geliefert werden können
  • Migration der Access-Datenbanken auf MSSQL-Datenbanken oder auf CMDB (FNT-Command)
  • Sicherstellung von Aktualität, Korrektheit und Integrität der Inhalte der CMDB ? basierend auf Zuarbeit der Daten durch interne und externe Datenlieferanten
  • Entwicklung von Tools/Werkzeugen zur Prüfung gelieferter Daten und anschließender automatischen Generierung von Import/Export-Jobs für die CMDB 
  • Sicherstellung von Datenintegrität und Datenqualität der CMDB durch ständige Weiterentwicklung von QS-Verfahren und Prozessoptimierung
  • Erstellen von QS-Reports mit BI-Tools
  • Unterstützung bei der Sichtung und evtl. Einführung von Tools zur Prozessautomatisierung bzw. Schnittstellen-Entwicklung
  • Erstellung, Aufbereitung und Zulieferung des regelmäßigen Informationsbedarfs an alle Arbeitsbereiche
  • Einweisung und Schulung der internen Mitarbeiter über neu eingeführte Funktionen 
  • Erstellung bzw. Aktualisierung von Dokumentation und Handlungsanweisungen
FNT Command Staging Area CMDB SQL MS Excel VBA MS Access Oracle DB PHP Grundlkenntnisse (für REST & SOAP Schnittstellen) Datenmodellierung Datenanalyse Business Objects NetSite
Bayerisches Landeskriminalamt
Augsburg/Königsbrunn
2 Jahre 1 Monat
2018-12 - 2020-12

ZV-Konto der Deutschen Rentenversicherung (DRV)

Senior Software Entwickler & Architekt Oracle APEX Oracle PL/SQL-Entwicklung Web-Services ...
Senior Software Entwickler & Architekt

  • Unterstützung bei der Einbettung des Verfahrens ?ZV-Konto? in das Gesamtsystem der DRV Bund (Erstellung von Testdaten, Integration von Schnittstellen und Inbetriebnahme)
  • Erstellung der Rentenbescheide (Druckausgaben) mittels XML-Techniken / Anbindung an das hauseigene Druckzentrum (UDK).
  • Anwendungsentwicklung mittels SQL und PL/SQL
  • Anwendungsentwicklung mittels Oracle APEX, Java Script und State Chart Toolkit (SCT)
  • Verwendung relationaler Datenbanken (incl. Transaktionssicherheit von Datenzugriffen)
  • Objektorientierte Analysen und objektorientiertes Designs
  • Gestaltung Service-orientierter Anwendungen
  • Anbindung separater Verfahren  an die eigene Anwendung (Web-Service, REST, SOAP, WSDL, XML, UDK, API, Archive)
  • Erstellen von Schnittstellenbeschreibungen
  • Erstellen von technischen Dokumentationen
  • Umsetzung Usability und Barrierefreihei
  • Qualitätssicherung der erstellten Softwareprodukte / Coderview
  • Definition von Entwicklungsstandards / Entwicklerhandbuch
  • Inbetriebnahme von Verfahren
  • Technische Projektleitung
  • Anwenderdokumentation
  • Test, Testkoordination

Altova-XMLSpy Oracle 12 SQL-Developer Soap UI Git Oracle APEX State Chart Toolkit (SCT)
Oracle APEX Oracle PL/SQL-Entwicklung Web-Services SOAP Soap UI Oracle XML Altova-XMLSpy Scrum SOA-Anwendungslandschaft XML Oracle SQL SQL State Chart Toolkit (SCT) Java Script
Deutsche Rentenversicherung
Berlin
3 Monate
2018-09 - 2018-11

Migration SUDAN, Neuentwicklung Afghanistan

Software-Entwickler, Analyst SCRUM ORDS JSON ...
Software-Entwickler, Analyst

  • Analyse, Vorbereitung und Umsetzung der Migration eines Systems für biometrische Datenerfassung (AFIS, ABIS) alt nach neu
  • Analyse Altsystem vs. Neusystem (Daten und Datenmodell)
  • Erweiterung des Datenmodells
  • Vorbereitung und Test der Installations, -Migrations-Skripte
  • Migration vor Ort (SUDAN)
  • Unterstützung bei der Entwicklung eines Systems zum Vergleich von Personen an Hand biometrischer Daten (FACES) für die Wahlen in Afghanistan 2018
  • Generierung von JSON zur Befüllung von NIST-Files bzw. diverser REST-Schnittstellen
  • Erstellung / Anpassung des Front-Ends mittels APEX

APEX 5.1 PL/SQL Developer Oracle SQL-Developer Oracle APEX 5.1 Oracle 12 Confluence GitHub NIST JIRA
SCRUM ORDS JSON RESTful Web Services PL-SQL SQL Daten-Migration Adaptive Requirements Analysis Oracle REST Data Services (ORDS)
Dermalog
Hamburg
7 Monate
2018-01 - 2018-07

Games - Merchandising Data-Warehouse

Softwareentwickler APEX PL/SQL-Entwicklung Oracle-SQL
Softwareentwickler

  • Aufsetzen/Migration eines neuen Data-Warehouse's: Games - Merchandising
  • Bereitstellung der Daten auf EXASolution
  • Analyse und Umsetzung der Kundenanforderungen
  • Erstellung und Pflege von Masken mittels Apex zur Pflege von Stammdatentabellen für die Fachabteilung
  • Projektsteuerung mittels Scrum

Toad for Oracle Confluence EXASolution Oracle APEX JIRA Oracle 11
APEX PL/SQL-Entwicklung Oracle-SQL
Baden-Baden
5 Monate
2017-09 - 2018-01

VIAS-Migrationsprojekt

Software-Entwickler Scrum-Methodik Oracle/SQL PL/SQL-Entwicklung ...
Software-Entwickler
  • Unterstützung in einem agilen Projekt (Srum) bei der Migration eines Altsystems  in ein neues System für Italien/Österreich angepasst
  • In verschiedenen Sprints wurden die Anforderungen der Productowner umgesetzt
  • Die Entwicklung, hauptsächlich in Oracle PL-SQL, wurde in einem 3-stufigen Schichtenmodell umgesetzt
  • Bei der Entwicklung wurde Wert auf objektorientierte Strukturen geachtet
  • Auch Techniken wie z.B. Pipelined Functions für die Verarbeitung großer Datenmengen kamen zum Einsatz

Oracle 10g Oracle SQL-Developer ICIS TortoiseSVN
Scrum-Methodik Oracle/SQL PL/SQL-Entwicklung Daten-Migration
Roland Versicherung
Köln
2 Jahre 3 Monate
2015-05 - 2017-07

Roll-Out des Warenwirtschaftssystems ?VIPER?

Business-Analyst und System-Engineer Scrum Oracle APEX UML ...
Business-Analyst und System-Engineer
  • Anforderungsanalyse und Erstellung von Lösungskonzepten im Bereich der Warenwirtschaft
  • Beteiligung an der Erstellung von Pflichtenheften und Fachkonzepten neuer Softwarelösungen sowie an der Spezifikation von Schnittstellen
  • Erstellung von Testszenarien sowie Durchführung und Leitung von Test
  • Beratung der Key-User aus den Fachabteilungen in IT-Fragen sowie Unterstützung bei Problemanalysen
    Erstellung und Aktualisierung von Dokumenten
  • Schulung von Benutzern und Einführung von IT-Lösungen in den Vion-Betrieben
  • Unterstützung der Oracle Apex-Entwickler
Oracle-10g Oracle/SQL Oracle APEX net-weigh Oracle Forms Axxerion Enterprise ManagerCloud Control 13c JIRA Toad for Oracle Oracle SQL-Developer
Scrum Oracle APEX UML Analyse Hardwareansteuerung Oracle Apex Oracle/SQL PL/SQL-Entwicklung Oracle Forms
Vion IT Services GmbH, München
München, Buchloe, Hilden
8 Jahre 8 Monate
2007-05 - 2015-12

SIGMA mit Oracle Forms, diverse Projekte

Software-Entwickler Analyse GUI-Entwicklung PL/SQL-Entwicklung ...
Software-Entwickler
  • Wartung, Pflege und Entwicklung betriebswirtschaftlicher Anwendungssoftware im Bereich Fakturierung / Öffentliches Haushaltsrecht / Bewilligungsbedingungen Bewirtschaftungsgrundsätze (NKBF 98, ANBest-P, BNBest-P, VO PR30/53) / GOB
  • Pflege der hauseigenen Software 'SIGMA-FAKTURIERUNG'

 

Analyse, Entwurf und Umsetzung von Dialog-, Report- und Batch Funktionen im Rahmen der Projekte:

  • "SIGMA-WEB-Portierung" Anpassungen im Bereich Office-Exporte
  • Abrechnung von Forschungsvorhaben mit nationalen und internationalen Zuwendungs- und Auftraggebern entsprechend der Zuwendungs- bzw. Vertragsbedingungen
  • Analyse/Umsetzung bezüglich Doubletten-Bereinigung des Adressenbestandes (Projektleitung)
  • Abgleich verschiedener Datenbestände
  • SEPA Umstellung
  • UID - Prüfung, Online-Prüfungen und Online-Meldewesen innergemeinschaftlicher Waren- und Dienstleistungsaustausch (Projektleitung)
  • Elektronisches Rechnungswesen
  • Aufbau einer zentralen Adressverwaltung incl. Konsolidierung des vorhandenen Adressbestandes (Projektleitung)
  • Boykottlisten (Projektleitung)
  • Corporate Design
  • SWP
  • Beschleunigter Jahresabschluss , Weitgehend automatisierte Projektabrechnung

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Analyse und Entwurf von Dialog- und Report- und Batch Funktionen
  • Koordination von Test und Einführung
  • Arbeiten, Korrekturen, Rückläufer für den laufenden Betrieb
  • Weiterentwicklung im Bereich Altersstruktur der Fakturierungsvorgänge
  • Entwicklung umfassender Prüfungen im Kontext der Ust-Ident-Nummer
  • Systemanpassungen für den FHI-Einsatz (u.a. Security, Datenimport)
  • Entwicklung umfassender Prüfungen im Kontext der Fremdwährung, Mahnschreiben
  • Rechnungsdruck, Wertberichtigung, SEPA
  • Test Jahresabschlüsse
  • Forms Restrukturierung / Implementierung. Technische Anpassungen an den Fakt-Masken an aktuelle Standards
  • Erweiterung der  Verwendungsnachweise an die aktuellen Anforderungen der öffentlichen Auftraggeber
  • Analyse und Umsetzung für Rück- und Zinszahlungen an Auftraggeber
  • Handelsklauseln (sog. Incoterms) in Rechnungsdrucke integrieren
  • Übernahme des Auftragstextes aus Zahlungsanforderungen umsetzen
  • Ausweis der Umsatzsteuer bei versteuerten Anzahlungen öffentlicher Auftraggeber
  • Archivierungsumfang bei öffentlichen Auftraggebern anpassen.
  • Analyse/Umsetzung bezüglich Doubletten-Bereinigung mittels Matchcode des Adressenbestandes
  • Anpassungen beim Abgleich verschiedener Datenbestände.
  • Umsetzung von Anforderungen bzgl. neue Kosten-Rechnung 
  • Entwicklung umfassender Prüfungen im Kontext Umsatzsteuerrecht
  • Notwendige Anpassung der Fakturierungsmasken bezüglich Steuerrechtlicher Änderungen (UID-Prüfungen, Sonderbehandlungen)
  • Analyse bezüglich Rück- und Zinszahlungen an Auftraggeber
  • Ermittlung individueller Stundensätze für den Sonderfall Praktikant
  • Anpassungen im Bereich Interne Abrechnung
  • Weiterentwicklung im Bereich Altersstruktur der Fakturierungsvorgänge und Verwendungsnachweisen öffentlicher Auftraggeber
  • Umsetzung Gelangens-Bescheinigung in der Maske FA-M27
  • Erweiterung der  Verwendungsnachweise AIF-Projekte um HPA-Sätze
  • Storno von bezahlten Zahlungsanforderungen
  • Schaffung einer gemeinsamen Codebasis für Beleganzeigen und -exporte
  • Umstellung auf elektronisches Rechnungswesen
  • Analysen / Umsetzungen im Bereich Boykottlisten und Onlineprüfung Umsatzsteuer-ID
  • Umsetzung des Corporate Design in externen Rechnungsdrucken
  • Pflege / Erweiterungen der Adressmasken
  • Pflege / Anpassungen Verwendungsnachweise an die aktuellen Anforderungen der öffentlichen Auftraggeber
  • Neuer Verwendungsnachweis DFG
  • Analyse und Umsetzung für Rück- und Zinszahlungen an Auftraggeber
  • Übernahme des Auftragstextes aus Zahlungsanforderungen umsetzen
  • Ausweis der Umsatzsteuer bei versteuerten Anzahlungen öffentlicher Auftraggeber
  • Archivierungsumfang bei öffentlichen Auftraggebern anpassen
  • Für Masken eine Möglichkeit schaffen das Verzeichnis für Importe und Export auszuwählen
  • Buchungsvorschlag Investition über alle Jahre berechnen, Wahlmöglichkeit für Buchungsjahr der Ertragsumverteilung
  • Entwicklung einer neuen Maske zum Thema Vorfinanzierungsliste
  • Analyse: Stornovorgang benutzerfreundlicher gestalten.
  • Lesenden Zugriff für Institute auf eigene Kuratoriumsmitglieder in den Adressmasken ermöglichen
  • Rückläufe und Kundensupport im Bereich der Fakturierung
  • Anpassung von Office-Dokumenten in der Fakturierung
  • Umstellung verschiedener Masken auf die System-Routinen für Auswahllisten
  • Shellscript-Programmierung
  • Exporte mittels XML-Techniken
  • Integration automatische Onlineprüfung der Umsatzsteueridentifikationsnummer beim BZST
Report Builder MS Office Adobe Framemaker Oracle Application Server MS-Office Quest-Software - TOAD PL-SQL Developer Exceed Altova Oracle Developer bis 11 Procedure Builder Oracle DB Versionen 8 / 9 / 10 / 11 Form Builder JasperReports Toad for Oracle
Analyse GUI-Entwicklung PL/SQL-Entwicklung Test UML-Methodik: OMG Certified UML Professional Oracle Application Server MS Office Makroprogrammierung XML SQL PL/SQL XML-Techniken Schema-Definition Datenaustausch Entwickeln von Schnittstellen JasperReports Oracle/SQL
Fraunhofer-Gesellschaft
Deutschland
10 Monate
2006-07 - 2007-04

Versandabwicklung

Software-Entwickler, Testmanager, QS Manager Erstellung von Testspezifikationen Testdurchführung Dokumentation ...
Software-Entwickler, Testmanager, QS Manager
  • Wartung und Pflege einer Software zur Versandabwicklung, angefangen von der Bestellung über die Kreditprüfung bis hin zum Versand
  • Zuständig für das sogenannte Schema- und Testmanagement, sprich zuständig für die Aktualisierung der verschiedenen Entwicklungs- Test- und Produktivumgebungen
  • Dazu gehörten auch gewisse QS-Maßnahmen, um die Qualität der Wartungsarbeiten zu erhöhen
  • Zuständig für die Qualitätssicherung in Form von Testplanung über die Testdurchführung bis hin zur Testauswertung

 

Projekte:

  • SVS (Emilia Lay, Bonaparte, Madeleine)
  • Easy
  • Spezialversand

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Wartung/Aktualisierung der verschiedenen Schemata
  • Release-Management
  • Erstellung von Testspezifikationen
  • Ermittlung und Aufbereitung von Testdaten
  • Bereitstellung von Testumgebungen
  • Testdurchführung
  • Rapportierung des Testfortschrittes
  • Protokollierung der Test bzw. der Fehlerwirkung
  • Dokumentation
  • Test von Oracle Forms Applicationen
  • Neu- Weiterentwicklung der Anwendung mittels Oracle Forms 10g und Oracle Application Server
Serena PVCS Version Manager Serena PVCS Tracker Teamtrack Oracle 10g Oracle Developer Suite 10g Oracle Developer Suite 10g - Forms-Developer / Designer Oracle Application Server 10 MS-Office Quest-Software - TOAD Oracle Forms 10g Oracle Application Server Jira
Erstellung von Testspezifikationen Testdurchführung Dokumentation QS-Management Test-Management Release-Management Qualitätssicherung Oracle/SQL PL/SQL-Entwicklung JIRA
Quelle/Karstadt/Itellium
Nürnberg
5 Monate
2006-03 - 2006-07

Rezeptabwicklung

Software-Entwickler, Projektleitung Datenbankdesign Dokumentation Test ...
Software-Entwickler, Projektleitung
  • Eigenverantwortliche Projektabwicklung (Projekt Rezept) von der Analysephase über Datenbankdesign und  Entwicklung bis zur Produktivsetzung
  • Unterstützung für die Projekte Niederlassungsprofil und WBO in Sachen Datenbewirtschaftung mittels ETL-Tool Asential DataStage
  • Test und Weiterentwicklung einer von einer externen Firma entwickelten Software im Projekt WBO

 

Projekte:

  • Rezeptabwicklung (Projektleitung)
  • WBO - Wettbewerbsbeobachtung
  • Niederlassungsprofil

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Erstellung von Anforderungsanalysen
  • Datenbankdesign
  • Dokumentation
  • Test von Oracle Forms Applicationen eines externen Dienstleisters
  • Entwicklung der Anwendung Rezeptabwicklung mittels Oracle Forms 10g und Oracle Application Server- Optimierung vorhandener DataStage Jobs / Fehleranalyse und Bugfixing im DWH Umfeld
  • Optimierung/Weiterentwicklung vorhandener Oracle Forms Anwendungen
Oracle Developer Suite 10g Oracle Developer Forms Oracle Developer Designer Oracle Application Server 10 MS-Office MS-Windows 2003 Server Quest-Software - TOAD
Datenbankdesign Dokumentation Test PL/SQL Entwicklung Oracle/SQL
Fielmann AG
Hamburg
1 Jahr 2 Monate
2005-01 - 2006-02

Weiterentwicklung/Pflege/Kontrolle und Abwicklung des täglichen DWH - Geschäftes

Software-Entwickler Datawarehouse DWH Fehleranalyse ...
Software-Entwickler
  • Verantwortlich für den Betrieb des Datawarehouses
  • Unterstützung des Entwicklerteams bei der Weiterentwicklung des DWH's
  • Fehleranalyse, Bugfixing, Kundenbetreuung im Umfeld des DWH's

 

Projekte:

  • ProErfolg
  • ProMetheus
  • ProFil
  • InfoCockpit
  • ProMams
  • ProRex
  • ProSedi
  • ProSa
  • ProSeco

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Kontrolle und Abwicklung des täglichen DWH - Geschäftes
  • Weiterentwicklung/Pflege des DWH mittels Ascential Tools
  • Fehleranalyse und Bugfixing im DWH Umfeld
  • Pflege/Anpassung von BO-Berichten (BusinessObjects)
  • Kontrolle/Pflege/Abarbeitung von Benutzer(Kunden)Request's
  • Kontrolle/Pflege der Schnittstelle zu anderen Systemen (Oracle DB's)
Ascential Tools IBM-Informix Sun OS 5.9 Rational ClearCase (Versionierung) Rational ClearQuest (Bugtracking) Rational RequisitePro Ascential Datastage - Designer Platinum Erwin QTADO - Data-Access-Tool BO - BusinessObjects MS-Office MS-Windows 2003 Server MS SQL-Server MS Analysis Manager ServerStudio JE Quest-Software - TOAD Ascential Datastage - Designer-Director-Manager
Datawarehouse DWH Fehleranalyse Bugfixing SQL
ProSieben Information-Service
München
10 Monate
2004-03 - 2004-12

diverse Projekte

Software-Entwickler Analyse und Beschreibung von Schnittstellen PL/SQL-Entwicklung Schnittstellenprogrammierung ...
Software-Entwickler
  • Weiterentwicklung und Pflege eines bestehenden Lebensversicherungs-Systems (Phönix)
  • Einbindung neuer Produkte
  • Anpassung/Neuentwicklung des Makler-Provisionsberechnungs, -Abrechnungssystems
  • Erstellung von System- und Fehleranalysen

 

Projekte:

  • Commission Statements / Maklerprovisionsabrechnung
  • Commission / Provisionen
  • New Products / Neue Produkte 2005    
  • Endorsements / Vertragsänderungen

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Analyse und Beschreibung von Schnittstellen
  • Generierung/Anpassung/Wartung/Weiterentwicklung von Dialogen mittels PL/SQL
  • Programmierung von Zugriffsprozeduren in Oracle PL/SQL
  • Schnittstellenprogrammierung mit Oracle PL/SQL
  • Pflege / kontinuierliche Anpassung des Datenmodells
  • Pflege / Anpassung / Tuning des Datenmodelles und entsprechender Datenbankobjekte (Trigger, Prozeduren, usw.)
  • Tuningmaßnahmen / Optimierung von vorhandenem Quellcode
  • Erstellung von fachlichen/technischen Konzepten
  • Anpassung SAP-FI Schnittstelle
  • Anpassung MIS-Schnittstelle (Management Information System / Data Ware House /DWH)
  • Beratung der einzelnen Fachabteilungen
Quest-Software - TOAD PVCS / PVCS Dimensions (Versionskontrolle) Oracle 9i Quest-Software - SQL-Navigator PL/SQL Developer MS-Office SAP - FI
Analyse und Beschreibung von Schnittstellen PL/SQL-Entwicklung Schnittstellenprogrammierung Datenmodellpflege Performance-Tuning Data Ware House DWH Beratung Lebensversicherungen Makler-Provisionsberechnung Fehleranalysen Konzepterstellung
Standard Life Versicherungen
Frankfurt a.M
11 Monate
2002-09 - 2003-07

Metro FIT Future Information Technologie + Metro CFM, CA, CM, CRM, Data-Warehouse

Software-Entwickler Erstellung von fachlichen/technischen Konzepten Tuningmaßnahmen Schnittstellenprogrammierung ...
Software-Entwickler

Weiterentwicklung und Pflege eines Systems mit WEB-Anbindung mit folgenden Schwerpunkten:

  • Customer File Management
  • Customer Analyses
  • Customer Relation Management
  • Multistore - Zusammenführung mehrerer System in eine Datenbank
  • Datawarehouse Anbindung

 

Projekte:

  • Metro FIT Future Information Technologie
  • Metro CFM, CA, CM, CRM, Data warehouse

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Analyse und Beschreibung von Schnittstellen
  • Generierung/Anpassung/Wartung/Weiterentwicklung von Dialogen mittels PL/SQL
  • Programmierung von Zugriffsprozeduren in Oracle PL/SQL
  • Schnittstellenprogrammierung mit Oracle PL/SQL
  • Pflege / kontinuierliche Anpassung des Datenmodells
  • Pflege / Anpassung / Tuning des Datenmodelles und entsprechender Datenbankobjekte (Trigger, Prozeduren, usw.)
  • Tuningmaßnahmen / Optimierung von vorhandenem Quellcode
  • Erstellung von fachlichen/technischen Konzepten
Oracle DB 8.17 Oracle DB 8i Oracle DB 9i Oracle 9iAS Application Server Oracle Developer 6.0 Oracle Developer 6i Oracle Developer 9i Oracle Reports Developer 6i Oracle Designer 2000 Oracle Designer 6.0 Oracle Designer 9i Oracle WebDB Oracle Discoverer Oracle Portal PVCS / PVCS Dimensions (Versionskontrolle) Quest-Software - T.O.A.D. Quest-Software - PL-Formatter Quest-Software - SQL-Navigator PL/SQL Developer MS-Office
Erstellung von fachlichen/technischen Konzepten Tuningmaßnahmen Schnittstellenprogrammierung PL/SQL Programmierung von Zugriffsprozeduren GUI-Entwicklung Analyse Schnittstellen PL/SQL-Entwicklung Oracle/SQL
Metro Deutschland - Düsseldorf
Düsseldorf
7 Monate
2001-11 - 2002-05

Weiterentwicklung und Pflege des hausinternen Systems

Software-Entwickler Programmierung von Zugriffsprozeduren Schnittstellenprogrammierung Datenmodellpflege ...
Software-Entwickler

Weiterentwicklung und Pflege eines Systems mit folgenden Aufgaben:

  • Kundendienst- Auftragsannahme und -bearbeitung,
  • Technikeranbindung (Laptop)
  • Personal-Leistungslohn und Statistik
  • Leistungsabrechnung im In- und Ausland

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • 100%ige Generierung von Dialogen aus dem Oracle Designer 2000/6.0
  • Teilweise Anpassung von Dialogen mittels Oracle Developer 2000 Forms 6.0, 6i, PL/SQL
  • Programmierung von Zugriffsprozeduren in Oracle PL/SQL
  • Wartung und Weiterentwicklung vorhandener Dialoge
  • Schnittstellenprogrammierung mit Oracle PL/SQL
  • Pflege/ kontinuierliche Anpassung des Datenmodells mittels Oracle-Designer incl. der Zugriffsprozeduren auf die Datenbank
  • QS Kontrolle (Qualitätskontrolle)
  • Tuningmaßnahmen / Optimierung von vorhandenem Quellcode
  • Capi/Tapi Generierung mittels Headstart
Oracle DB's: 8.17 Oracle DB's: 8i Oracle Developer Forms 6.0 Oracle Developer Forms 6i Oracle Reports Developer 2000 Oracle Designer 2000 Oracle Designer 6.0 Quest-Software - T.O.A.D. Quest-Software - PL-Formatter Quest-Software - SQL-Navigator PL/SQL Developer MS-Office Headstart
Programmierung von Zugriffsprozeduren Schnittstellenprogrammierung Datenmodellpflege PL/SQL-Entwicklung Qualitätskontrolle QS Kontrolle Tuningmaßnahmen Capi/Tapi Generierung mittels Headstart GUI-Entwicklung Oracle/SQL
Bosch/Siemens Hausgeräte - München
München
6 Monate
2000-08 - 2001-01

Siemens - DataBase for Accounts 2 (DBFAII)

Software-Entwickler Oracle PL/SQL Zugriffsprozeduren Schnittstellenprogrammierung ...
Software-Entwickler

Neu-, Weiterentwicklung und Pflege des Siemensinternen Systems zur Pflege von:

  • Euroumstellung bei Siemens Vertragspartnern
  • Rechtliche Unternehmensstrukturen

 

Hauptaufgabenbereiche:

  • Generierung von Dialogen aus dem Oracle Designer 2000
  • Generierung/Anpassung von Dialogen mittels Oracle Developer  Forms 5.0, PL/SQL
  • Programmierung von Zugriffsprozeduren in Oracle PL/SQL
  • Wartung und Weiterentwicklung vorhandener Dialoge
  • Schnittstellenprogrammierung mit Oracle PL/SQL
  • Generierung von Reports
Oracle PL/SQL Oracle DB's: 8.17 Oracle Developer Forms 5.0 Oracle Developer Forms 6.0 Oracle Reports Oracle Designer 2000 Quest-Software - T.O.A.D Quest-Software - PL-Formatter Quest-Software - SQL-Navigator MS-Office Oracle Designer 6.0
Oracle PL/SQL Zugriffsprozeduren Schnittstellenprogrammierung Generierung von Reports PL/SQL-Entwicklung Oracle/SQL
Siemens - München
München
2 Jahre 1 Monat
1999-01 - 2001-01

Weiterentwicklung bestehender Systeme im Versicherungsumfeld

Software-Entwickler Versicherungswesen Lebensversicherungen Datenbankdesign ...
Software-Entwickler
  • Für FJA Feilmeier & Junker wurden mehrere Projekte durchgeführt
  • Dabei handelte es sich bei allen Projekten um eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung einer Software zur Pflege von Fondsgebundenen Lebensversicherungen

 

Folgende Projekte wurden durchgeführt:

  • Allfinanz - Schweizer Rentenanstalt
  • EVneu - Aspecta / HDI Versicherungsgruppe
  • Aspecta FLV - Aspecta / HDI Versicherungsgruppe

 

Hauptaufgabengebiete:

  • Generierung von Dialogen mit Oracle Designer 6.0
  • Generierung/Anpassung von Dialogen mittels Oracle Developer Forms PL/SQL
  • Programmierung von Zugriffsprozeduren in Oracle PL/SQL
  • Wartung und Weiterentwicklung vorhandener Dialoge
  • Schnittstellenprogrammierung mit Oracle PL/SQL
  • Einbinden von C++ Routinen
  • ER - Modellierung mit Oracle Designer 6
  • Anpassen eines vorhandenen Datenmodells an gegeben Standards mit Oracle Designer 6.0
  • Portation des Datenmodelles nach Oracle Designer 6.0 (Reverse-Engineering)
  • Pflege und kontinuierliche Anpassung des Datenmodells mittels Oracle-Designer incl. der Zugriffsprozeduren auf die Datenbank
  • Datenbankdesign/Generierung mittels Oracle Designer
  • Umsetzung der Anwendung auf Mehrsprachigkeit
  • Einbau eines Legitimationsprüfung
  • Erstellung von Testkonzepten mit anschließender Realisierung
Oracle 8.17 Oracle Developer Forms 4.5 Oracle Developer Forms 5.0 Oracle Developer Forms 6.0 Oracle Developer Forms 6i Oracle Designer 2000 Oracle Designer 6.0 Continius (Versionskontrolle) Quest-Software - T.O.A.D. Quest-Software - PL-Formatter Quest-Software - SQL-Navigator MS-Office Oracle Reports
Versicherungswesen Lebensversicherungen Datenbankdesign Mehrsprachigkeit Testkonzeption ER-Modellierung ER-Diagramme PL/SQL-Entwicklung Reverse-Engineering
FJA Feilmeier & Junker
München
2 Jahre
1998-11 - 2000-10

Leiter der BU Oracle Dienstleistungen bei einem Augsburger Systemhaus

Leiter der BU Oracle Dienstleistungen
Leiter der BU Oracle Dienstleistungen
  • Organisation, VK, Ausbildung, Akquise rund um den Bereich Oracle
  • Leitung des Entwicklungsteams
  • Vermittlung, Organisation und Leitung von Oracle-Projekten
Oracle MS Office
Wistec
Augsburg
9 Monate
1999-01 - 1999-09

Planung, Konzeptionisierung und Implementierung Fuhrpark- und Finanzbuchhaltungspaket im Umfeld MS Access/Oracle

Softwareentwickler Finanzbuchhaltung Speditionswesen
Softwareentwickler
  • Planung, Konzeptionisierung und Implementierung Fuhrpark- und Finanzbuchhaltungspaket im Umfeld MS Access/Oracle, Forms unter Windows NT
  • Migration Access nach Oracle
  • Administration und Tuning des Gesamtsystems
MS Access Oracle
Finanzbuchhaltung Speditionswesen
Spedition Müller
Bielefeld
6 Monate
1998-06 - 1998-11

Einführung / Schulung von Mitarbeitern in Sachen Helpdesk CustomerQ mit anschließender Betreuung

Berater Helpdesk
Berater
  • Einführung / Schulung von Mitarbeitern in Sachen Helpdesk CustomerQ mit anschließender Betreuung
CustomerQ Oracle 7.3
Helpdesk
SBS Frankental + Postbank Data - München
Frankental

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2018-01 - 2018-01

APEX Kurs , Marco Patzwahl

Apex-Entwickler, Municsoft, München
Apex-Entwickler
Municsoft, München

Schulungsschwerpunkte:
  • Kapitel 1: Application Express Grundlagen
  • Kapitel 2: Applikationsentwicklung
  • Kapitel 3: Page Designer
  • Kapitel 4: Seiten | Regionen
  • Kapitel 5: Reports
  • Kapitel 6: Formulare
  • Kapitel 7: Bilder und Icons
  • Kapitel 8: Buttons
  • Kapitel 11: Sessions
  • Kapitel 12: Dynamic Actions
  • Kapitel 13: Validations
  • Kapitel 14: Prozesse
  • Kapitel 15: Branches
  • Kapitel 17: LOV
  • Kapitel 18: Navigation
  • Kapitel 19: Grafiken
  • Kapitel 20: Apex Security
  • Kapitel 21: APEX Administration
  • Kapitel 22: Universal Theme

Position

Position

  • Entwicklung im Bereich Oracle Forms, APEX, PL/SQL
  • Anwendungsentwicklung, Konzeption, Analyse, Tuning, Data-Warehouse

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Oracle PL/SQL Oracle Forms Oracle-APEX UML Test sehr gute Kommunikatonsfähigkeit XML JSON Scrum Projektleitung Daten-Migration Analysefähigkeiten Agile Softwareentwicklung SQL Java-Script

Aufgabenbereiche

Analyse
Analyse und Beschreibung von Schnittstellen
Beratung
Capi/Tapi Generierung mittels Headstart
Datenaustausch
Datenmodellpflege
Entwickeln von Schnittstellen
Erstellung von fachlichen/technischen Konzepten
Erstellung von Testspezifikationen
Fehleranalyse
Generierung von Reports
Konzepterstellung
Makler-Provisionsberechnung
Makroprogrammierung
Migration
Performance-Tuning
PL/SQL Entwicklung
QS Kontrolle
QS-Management
Qualitätskontrolle
Qualitätssicherung
Release-Management
Reverse-Engineering
Schema-Definition
Schnittstellen
Schnittstellenprogrammierung
Test
Test-Management
Testdurchführung
Testkonzeption
Tuningmaßnahmen
XML-Techniken

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Adaptive Requirements Analysis
Altova-XMLSpy
APEX
gut, Projekterfahrung
APEX 5.1
Bugfixing
Confluence
gut, Projekterfahrung
Daten-Migration
Discoverer
Dokumentation
Git
GitHub
Headstart
ICIS
JasperReports
gut, Projekterfahrung
JIRA
gut, Projekterfahrung
MS-Office
MS-Project
MS-Visio
NIST
Oracle APEX
gut, Projekterfahrung
Oracle APEX 5.1
Oracle Application Server
Oracle Discoverer
Oracle Enterprise - Manager
Oracle Forms 4.5 , 5.0, 6.0, 6.i, 9.i, 10g, 11g
Oracle PL/SQL-Entwicklung
Oracle Reports 4.5 , 5.0, 6.0, 6.i, 9.i, 10
Oracle REST Data Services (ORDS)
Oracle XML
Oracle-Designer 4.5 , 5.0, 6.0, 6.i, 9.i
ORDS
PL/SQL Developer
PL/SQL-Entwicklung
Portals
Quest-Software - Toad for Oracle
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Rational RequisitePro
REST
RESTful Web Services
SCRUM
Scrum-Methodik
gut, Projekterfahrung
Serena PVCS Version Manager
SOA-Anwendungslandschaft
SOAP
Soap UI
SQL-Developer
Teamtrack
UML-Methodik: OMG Certified UML Professional
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Web-Services
WebDB
State Chart Toolkit (SCT)

Gute bis sehr gute Erfahrungen mit folgenden Produkten:

 

Versionskontrolle:

  • PVCS
  • PVCS Dimension
  • Continius
  • Rational ClearCase

 

Finanzbuchhaltung:

  • SAP FI

 

DMS - Dokumentenmanagementsysteme:

  • Agorum
  • SAP FI
  • ELO-Office
  • ECO-DMS
  • bitfarm-Archiv

 

Sonstiges:

  • Erfahrungen mit diverse Grafikprogramme
  • sehr gute Erfahrungen mit Shopsoftware verschiedener Hersteller
  • sehr gute Erfahrungen mit Dokumentenmanagementsystemen (DMS)
  • Plotter Software
  • Diverse Telekommunikationssoftware
  • Allgemeine Standardsoftware
  • Rational ClerQuest
  • Rational RequisitePro
  • XML

 

UML-Methodik:

  • OMG Certified UML Professional

Betriebssysteme

Microsoft Windows
XP, 95/98, Vista, 7, 8, 10 - Sehr gute Kenntnisse in Installation und Wartung
MS-DOS
Gute Kenntnisse in Installation und Wartung
MS-Windows Server 2003, 2008, 2012
Gute Kenntnisse in Installation und Wartung
Solaris
Sun OS 5.9
Unix
Windows CE

Programmiersprachen

Basic
Grundkenntnisse
C
in Vorbereitung / Grundkenntnisse
C++
in Vorbereitung / Grundkenntnisse
Java
in Vorbereitung / Grundkenntnisse
Java Script
JavaScript
in Vorbereitung / Grundkenntnisse
JSON
Oracle SQL
Oracle-SQL
Oracle/SQL
sehr gut
PL-SQL
PL/SQL
sehr gut
UML
sehr gut, OMG Certified UML Professional
Visual c#
in Vorbereitung / Grundkenntnisse
XML
gut

Datenbanken

Datawarehouse
gut, Projekterfahrung
DWH
EXASolution
gut, Projekterfahrung
IBM-Informix
gut, Projekterfahrung
JasperReports
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
MaxDB
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
MS Access
gut, umfangreiche Projekterfahrung
MS SQL Server
gut, umfangreiche Projekterfahrung
MySQL
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle 12
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle Application Server
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle DB Versionen 8 / 9 / 10 / 11
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle SQL-Developer
Oracle-10g
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
SQL
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung

Datenkommunikation

Ethernet
Internet, Intranet
ISDN
LAN, LAN Manager
parallele Schnittstelle
PC-Anywhere
TCP/IP
Windows Netzwerk

Hardware

Arduino Microcontrollers
Drucker
Hardwareansteuerung
Iomega
Messgeräte
Mikrocontroller
Modem
net-weigh
PC-Allgemein
PC-Hardware
Plotter
raspberry pi Microcontrollers
Scanner
Sensoren
Siemens SPS
Steuer und Regelsysteme
Video Capture Karte
  • Sehr gute PC-Hardware-Kenntnisse

Design / Entwicklung / Konstruktion

Data Ware House
gut, Projekterfahrung
Datenbankdesign
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
ER-Diagramme
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
ER-Modellierung
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
GUI-Entwicklung
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Mehrsprachigkeit
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Oracle PL/SQL
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Pro/ENGINEER
Programmierung von Zugriffsprozeduren
sehr gut, umfangreiche Projekterfahrung
Reverse-Engineering
sehr gut, Projekterfahrung

Branchen

Branchen

Sehr erfahren in folgenden Bereichen:

  • Versicherungen
  • Banken
  • Handel
  • Handwerk
  • Softwarehersteller
  • KFZ
  • Entwicklung allgemein
  • Gastronomie
  • Handel
  • Betriebswirtschaft
  • öffentliche Auftraggeber
  • CRM
  • DMS
  • ERP
  • Versandsysteme
  • Warenwirtschaftssoftware
  • Internet-Shop-Systemen (JTL, Ansys, Epages ...)

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.