a Randstad company

Business Analyst, GPO, SAP S/4HANA Projectmanagement & Conversion, Fiori, UX/ UI, Test & Validierung SAP, Rollen und Berechtigungen SAP

Profil
Top-Skills
SAP S/4 HANA Prozessoptimierung SAP Fiori UX BPMN 2.0 PRINCE2 ITIL Scrum Master Product Owner IT Training Rollen & Berechtigungen SAP Fiori UX-Design
Verfügbar ab
01.12.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
Hamburg (+500km)
PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

2 Monate

2022-09

2022-10

United Service-Prozesse

Senior Consultant
Rolle
Senior Consultant
Projektinhalte
  • Integration der Gruner und Jahr Deutschland GmbH in die RTL Group
  • Ist-Analyse und Konsolidierung der Service-Prozesse der Fachbereiche HR, IT, Facility Management und Finance
  • Identifizierung der zentralen Service-Prozesse, Vereinheitlichung der Prozesslandschaft von ServiceNow, Erstellung gemeinsames Prozessmodell
  • Interviews/ Workshops
  • Vorbereitung Lenkungsausschuss inkl. Handlungsempfehlung
Produkte
ServiceNow BPMN 2.0
Kunde
Gruner und Jahr Deutschland GmbH/ RTL Group
Einsatzort
Hamburg/ remote
10 Monate

2021-08

2022-05

IBM Life Insurance Platform Runoff

Business Analyst und Process Owner
Rolle
Business Analyst und Process Owner
Projektinhalte

  • Bearbeitung von Bugs (JIRA)
  • Spezifikation in Confluence und im BPMN (Modellierung im Process Designer/ Process Inspector)
  • Spezifikations Workshops durchführen
  • Abstimmung mit diversen IT Systemen (SBA, IB, OMS, IMS, SAP Business Partner, SAP FSCD etc.)
  • Fachliche Abstimmung mit dem Kunden (ERGO)
  • Übergabe an die Entwicklung und Test
  • Eigenständige Testplanung und -durchführung
  • Analyse der Anforderungen für zukünftige Releases
  • Klärung und Vorbereitung von Change Requests
  • Erstellung und Prozessierung von FAB Entscheidungen
  • Präsentation und Moderation diverser Meetings, Planungs- und Abstimmungsrunden

Kunde
IBM Deutschland GmbH
Einsatzort
Hamburg
6 Monate

2021-02

2021-07

IT System Audits im Hinblick auf VAIT Compliance

IT-Consultant
Rolle
IT-Consultant
Projektinhalte

  • IT-Consultant für die neuen Anforderungen des Versicherungsgesetzes (VAG) zur Überwachung von Versicherungs-IT-Systemen
  • Anwendungen und deren Dienstleistern (VAIT)

Kunde
AROCAN HOLDING AG
Einsatzort
Schweiz
1 Jahr 1 Monat

2020-01

2021-01

Optimierung der Controlling-Prozesse und Strukturen

PMO Programmmanagement inkl. Projektcontrolling Methodenkenntnisse Projektcontrolling PMO
Rolle
PMO Programmmanagement inkl. Projektcontrolling
Projektinhalte
  • Projektvolumen 80 Mio. EURO, rd. 200 gesteuerte Mitarbeiter 
  • Optimierung der Controlling-Prozesse und Strukturen/Ausbau und Optimierung der Nutzung von SAP PS/ Einzelauswertungen/ monatliches Reporting/ quartalsweise Invest-Berichte, Präsentationen im Lenkungsausschuss/ Abstimmung mit Finanzabteilung, Controlling, Buchhaltung und den Terminals/ Programmplanung/ Hochrechnung/ Forecast/ Wirtschaftsplanung 
  • Diverse Sonderaufgaben (u.a. Feelgood Management für das erweiterte Projektteam/ Aufgaben als Product Owner)
Produkte
SAP PS SAP SRM MS Project WBS Schedule Pro MS Office
Kenntnisse
Methodenkenntnisse Projektcontrolling PMO
Kunde
Hamburger Hafen und Logistik AG
Einsatzort
Hamburg
8 Monate

2018-12

2019-07

Test und Validierung SAP

Projektleiterin Test und Validierung in der Medizintechnik
Rolle
Projektleiterin
Projektinhalte

  • Konsolidierung der regionalen SAP Business Suite-Landschaft in das globale SAP-System als Vorbereitung auf die zukünftige Konversion zu SAP S/4 HANA (Module FI/ CO/ IM/ WM/ PS/ MM/ PLM/ SD/ PM/ QM inklusive Schnittstellenanbindungen) 
  • Planung, Durchführung und Dokumentation der User Acceptance Tests 
  • Erarbeitung der relevanten Single Testfälle und E2E Szenarien in Workshops 
  • Konzipierung und Durchführung des Trainings der Key User im Hinblick auf die Ausführung von UAT (Nutzung von HP-ALM), Performance Qualification und Ticket-Erstellung in SNOW 
  • Koordination und Überwachung von Computer System Validation (CSV): Installation Qualification (IQ), Operational Qualification (OQ), Performance Qualification (PQ) 
  • Defect Monitoring/ Datenvalidierung 
  • Konzept und Umsetzung der Benutzerrollen und -rechte/ SharePoint Verantwortliche
  • Alleinige Betreuung der User Hotline und des Functional Accounts während der 6-wöchigen Hypercare Phase nach GoLive/ 1st und 2nd Level Support 
  • Schnittstelle zum globalen Validierungsteam/ Erstellung des Validation Plans und QMS Transition Plans/ Anpassung des Qualitätsmanagements/ Koordination der Change Impact Analyse  

Produkte
HP-ALM SAP Module FI/ CO/ IM/ WM/ PS/ MM/ PP/ PLM/ SD/ PM/ QM
Kenntnisse
Test und Validierung in der Medizintechnik
Kunde
Philips AG
Einsatzort
Hamburg
2 Monate

2018-11

2018-12

Prozessmodellierung nach BPMN 2.0

Consultant BPMN 2.0
Rolle
Consultant
Projektinhalte

  • Anpassung und Optimierung des Prozesses für das Projektmanagement an veränderte Organisationsstrukturen sowie künftig differenzierten Projekttypen
  • Modellierung in BIC Design gemäß den kundenspezifischen Richtlinien

Produkte
BIC Design
Kenntnisse
BPMN 2.0
Kunde
DZ Bank AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
9 Monate

2018-01

2018-09

Qualitätssicherung bzw. Ist-Aufnahme und Modellierung der Kerngeschäftsprozesse Abteilung Einkauf

Projektleiterin BPMN 2.0
Rolle
Projektleiterin
Projektinhalte

  • Analyse aller relevanter Prozesse in Workshops und Interviews
  • Sinnvolle Priorisierung und Unterteilung in Haupt-, Teil- und   Einzelprozesse
  • Aufnahme des Prozessverlaufes mit verschiedenen Parametern, Beteiligten, Tools
  • Ermittlung konkreter Verbesserungspotentiale
  • Die in BIC Design modellierten Ist-Prozesse dienen als Arbeitsanweisung für neue Mitarbeiter oder im Vertretungsfalle - Service-Level-Agreement zwischen den Prozessbeteiligten - Planungsinstrument für interne Entscheidungsträger -Basis für die Soll-Konzeption

Produkte
BIC Design
Kenntnisse
BPMN 2.0
Kunde
Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft mbH
Einsatzort
Hamburg
2 Jahre 4 Monate

2015-03

2017-06

Neuentwicklung einer Credit Risk Software

Gesamtprojektleiterin
Rolle
Gesamtprojektleiterin
Projektinhalte

Neuentwicklung einer Credit Risk Software (moderne Auftragsabwicklung sowie Kreditlinienvergabe und -verwaltung) für 36 Standorte weltweit.  

  • Projektvolumen 5 Mio. EURO, rd. 100 gesteuerte Mitarbeiter 
  • Einsatz agiler Methoden, Konzeption des Anforderungskataloges, Erstellung und Überwachung des Projektplanes, -budgets 
  • Planung, Organisation und Moderation von Workshops 
  • Modellierung von Ist- und Sollprozessen 
  • Betreuung der Datenmigration aus den Altsystemen 
  • Erstellung und Durchführung von Testläufen sowie Qualitätssicherung 
  • Konzept und Umsetzung der Benutzerrollen und -rechte (inkl. Einführung Single Sign-on Verfahren) 
  • Betreuung der Vorläufer-Kreditrisikosoftware IDB sowie der aktuellen Buchhaltungssoftware INTEGRA, Schnittstellenanpassungen CSV 
  • Modifikationen und Schnittstellenanpassungen in Bezug auf das konzernweite Roll-out von SAP (FI/ CO/ MM) und dem internen ERP-System MabaTrade 
  • Teilnahme an internen SAP Schulungen 
  • Konzipierung und Durchführung der weltweiten Anwenderschulungen (in Deutsch und Englisch/ face-to-face und online per Cisco WebEx) 
  • Eigenverantwortliche Verfassung des englischsprachigen Anwenderhandbuches 
  • Schnittstelle zwischen Vorstand, Geschäftsleitung, internationalen Tochtergesellschaften, internen Fachabteilungen und der externen IT-Entwicklerfirma 
  • Konzipierung und Präsentation von Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsleitung Bomin sowie den Vorstand Marquard & Bahls 
  • Weltweite Kommunikation und Ansprechpartnerin in der Fläche (Monthly Newsletter) ? Präsentationen auf internationalen Managermeetings 
  • Erfolgreiche Abstimmung mit Banken und Versicherungen, um Obliegenheitsverletzungen zu vermeiden sowie Audits mit der Innenrevision 


Projektleiterin Geschäftsprozessoptimierung Credit Risk Management

  • Erarbeitung und Umsetzung von Arbeitsanweisungen, Workarounds (für Lubricant, Cargo etc.) sowie Service-Level-Agreements 
  • Konzeption und Umsetzung von Guidelines und Compliance Vorgaben (Kompetenzregelungen)


Teilprojektleiterin Optimierung der Zahlungsprozesse im Bereich Treasury

  • Ist-Analyse, Prozessmodellierung und Soll-Konzeption 
  • Ziel: Implementierung konzernweit einheitlicher Prozesse, Verfahren und Standards für Zahlungen (SEPA / SWIFT)/ Prüfung und Optimierung der Schnittstellen zu internen Buchhaltungssystemen (einschließlich des erforderlichen Datenumfangs und -formats)/ Vereinheitlichung der Genehmigungsverfahren und Betragsgrenzen/ Qualitätssicherung anhand der Compliance Vorgaben  

Kunde
Bomin Bunker Holding GmbH & Co. KG
Einsatzort
Hamburg
6 Monate

2016-07

2016-12

Optimierung der Zahlungsprozesse im Bereich Treasury

Teilprojektleiterin
Rolle
Teilprojektleiterin
Projektinhalte

  • Ist-Analyse, Prozessmodellierung und Soll-Konzeption

Kunde
Marquard & Bahls AG
Einsatzort
Hamburg

2003 ? 2015: Mitentwicklung des Produktes ?Limit Plus?


Rolle: Senior Underwriter und Prokuristin im Bereich Warenkreditversicherung

Kunde: ACE European Group Ltd., Hamburg


Aufgaben:

  • Mitentwicklung des Produktes ?Limit Plus? sowie dessen Allgemeinen Versicherungsbedingungen
  • Mitentwicklung der zugehörigen Software zur umfassenden Abdeckung aller Belange des Tagesgeschäftes (Bestandsführung inklusive Versicherungs- und Finanzmathematik)
  • Projektleitung Geschäftsprozessoptimierung in der Frankfurter Zentrale (Ist-Analyse, Prozessmodellierung und Soll-Konzeption/ Konzipierung und Einführung einheitlicher Service Level-Agreements zur Verringerung von Durchlaufzeiten und Senkung von Fehlerquoten)


1998 ? 2001: Einführung eines Limit-Managementsystems inkl. Ist-Analyse und Soll-Konzeption


Rolle: Unternehmensberaterin Financial Services (Projektleitung und -mitarbeit)

Kunde: PricewaterhouseCoopers Unternehmensberatung GmbH, Hamburg


Aufgaben:

  • Einführung eines Limit-Managementsystems inkl. Ist-Analyse und Soll-Konzeption der Limitprozesse Deutsche Großbank
  • Prozessoptimierung im Privatkundengeschäft mit Einführung einer Beratungssoftware Deutsche Landesbank
  • Strategie und Prozessoptimierung bei der Entwicklung einer Anwendungssoftware Rechenzentrum der Sparkassen
  • Reorganisation der Kreditprozesse in den Bereichen Privat- und Firmenkundengeschäft Deutsche Sparkasse
  • Einführung von SAP (u.a. eigenverantwortliche Konzeptentwicklung ?Anpassung SAP IS-Banking Modul im Zuge der Euroumstellung? und Vorstellung bei SAP in Walldorf) Deutsche Sparkasse

3 Monate

2020-01

2020-03

SAP S/4HANA Project Management & Conversion

Certified SAP S/4HANA Project Management & Conversion, SAP
Abschluss
Certified SAP S/4HANA Project Management & Conversion
Institution, Ort
SAP
3 Monate

2018-12

2019-02

Test and Validation Medizintechnik/ SAP

Test and Validation, Philips University
Abschluss
Test and Validation
Institution, Ort
Philips University
Schwerpunkt

  • Zertifizierung Test und Validierung Medizinische Produkte (inkl. Computer System Validation (CSV)
  • Good Documentation Practice (GDP)
  • Non-Product System Software Validation (NPSS))  

1 Monat

2018-08

2018-08

ITIL

ITIL, New Horizons
Abschluss
ITIL
Institution, Ort
New Horizons
1 Monat

2018-07

2018-07

Prince2

Prince2, New Horizons
Abschluss
Prince2
Institution, Ort
New Horizons
1 Monat

2018-06

2018-06

Product Owner

Product Owner, New Horizons
Abschluss
Product Owner
Institution, Ort
New Horizons
1 Monat

2018-05

2018-05

Scrum Master

Scrum Master, New Horizons
Abschluss
Scrum Master
Institution, Ort
New Horizons
3 Monate

2017-10

2017-12

Business Coach

Business Coach gemäß dvct-Standards, Coatrain
Abschluss
Business Coach gemäß dvct-Standards
Institution, Ort
Coatrain
1 Monat

2017-11

2017-11

Ausbilderin nach AEVO

Ausbilderin nach AEVO, IHK
Abschluss
Ausbilderin nach AEVO
Institution, Ort
IHK
3 Monate

2017-08

2017-10

Business Trainerin/ Moderatorin/ Prozessbegleiterin

Business Trainerin/ Moderatorin/ Prozessbegleiterin gemäß dvct-Standards, Coatrain
Abschluss
Business Trainerin/ Moderatorin/ Prozessbegleiterin gemäß dvct-Standards
Institution, Ort
Coatrain

1993 - 1997

Betriebswirtschaftslehre

Schwerpunkte: Bankbetriebslehre, Personalwirtschaftslehre, Psychologie

Abschluss: Diplom-Kauffrau

Universität Hamburg


1991 - 1993

Volkswirtschaftslehre

Christian-Albrechts-Universität Kiel


1988 - 1991

Ausbildung zur Bankkauffrau

Stadtsparkasse Münster


Zertifizierung:

2001

Zertifizierung als Systemische Prozessund Projektberaterin

TEMAprojekte GmbH, Hamburg

Projektleiter/ Projektmitarbeiter/ Business Trainer

Englisch verhandlungssicher

Top Skills
SAP S/4 HANA Prozessoptimierung SAP Fiori UX BPMN 2.0 PRINCE2 ITIL Scrum Master Product Owner IT Training Rollen & Berechtigungen SAP Fiori UX-Design
Schwerpunkte
Geschäftsprozessoptimierung BPMN 2.0 Klassisches und agiles Projektmanagement SAP Benutzerrollen und -rechte SAP FI/CO SAP PLM SAP PS SAP S/4HANA Test und Validierung SAP
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
ARIS Atlassian Confluence Atlassian JIRA BIC Design BPMN 2.0 HP-ALM ITIL Methodenkenntnisse Projektcontrolling Microsoft Sharepoint Microsoft Visio MS Office MS Project PMO PRINCE2 Product Owner SAP Module FI/ CO/ IM/ WM/ PS/ MM/ PP/ PLM/ SD/ PM/ QM SAP S/4HANA SAP SRM Scrum Master WBS Schedule Pro

MEINE PHILOSOPHIE/ ARBEITSWEISE:

Bei Projekten erreicht man meist mit nur 20% Aufwand 80% Wirkung. Daher arbeite ich effizient und zielorientiert. Qualität lässt sich bei hoher Wirtschaftlichkeit deutlich verbessern durch Konzentration auf das Wesentliche, wie:

  • Systematische Analyse
  • Unterscheidung zwischen Wichtigem und Unwichtigem
  • Klare Zielformulierung
  • Sinnvolle Priorisierung

Die gelebte Umsetzung in der Praxis ist entscheidend für den Projekterfolg. Daher achte ich auf Einbindung der Mitarbeiter bei Entwicklung und Qualitätssicherung von neuen IT-Anwendungen und Arbeitsabläufen. Bedienerfreundlichkeit und Anwendernutzen stehen stets im Fokus


SELBSTÄNDIGKEIT:

2018

  • Gründung eines Unternehmens


IT-KENNTNISSE:

  • SAP S/4HANA, SAP Solution Manager 
  • SAP Fiori/ User Experience
  • SAP-Module FI/ CO/ IM/ WM/ PS/ MM/ PP/ PLM/ SD/ PM/ QM/ SRM 
  • Computer System Validation (CSV)/ Good Documentation Practice (GDP)/ Non- Product System Software Validation (NPSS) 
  • Projektmanagementtools (MS Project/ WBS Schedule Pro/ Jira/ Confluence) 
  • Prozessmodellierungstools (Signavio etc.)/ BPMN 2.0
  • MS-Office/ MS-Teams/ HP-ALM u.v.m

  • Industrie
  • Handel
  • Banken
  • Versicherungen
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren