Account Management; ISO 27000 Auditor; Business Analyst; SWIFT Spezialist
Aktualisiert am 03.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 01.09.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Produktverantwortlicher im Account Management
Projektmanagementoffice
Projektmanagement
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Russisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

15 Jahre 2 Monate
2009-04 - heute

Direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung

Account Manager / IT-Produktverantwortlicher
Account Manager / IT-Produktverantwortlicher

Direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung bzw. Vorstand bezüglich aller Dienstleistungsangebote. Steuerung des Prozessmanagements, einschließlich der Aufnahme von Anforderungen, deren Kategorisierung bis hin zur erfolgreichen Fertigstellung. Initialisierung und Prüfung von Angeboten in enger Kooperation mit internen Auftragnehmern. Konzeption von Strategien für die Benutzung von komplexen und kostenintensiven Betriebsprodukten. Navigation von Vertrags- und Preisverhandlungen sowie Leistungsverrechnungen. Enge Kooperation mit Großkunden bezüglich der Abstimmung und Einhaltung von Service Level Agreements. Verantwortlich für die Wirtschaftlichkeit der Betriebsprodukte im Unternehmen. Mithilfe im zentralen Lizenzmanagement sowie bei der Weiterentwicklung von IT-Tools. Aktive Kundenberatung zu den angebotenen fachlichen und IT-Dienstleistungen sowie aufkommenden Kosten. Implementierung von Kommunikationsstrukturen. Kontinuierliche Anwendung von Qualitätsmanagement in allen Bereichen.

  • Erfolgreich durchgeführte Audits im Umfeld ISO 27000 ff.: Security gem. aufsichtsrechtlicher Anforderungen und ISO Standards, BCM Maßnahmen, Sicherstellen des Informationsflusses über Sicherheitslücken analog einem CERT, Organisation und Applikationen unter dem Gesichtspunkt der IT-Security, Aktiv- /Passivmanagement, Erstellung der Prüfungspläne, Audits bei externen Dienstleistern und Großkunden, Überwachung und Durchführung der Prüfungshandlungen, IT-Sicherheit/Penetration Tests, Digitale Forensik, konzeptioneller Analyse, Behandlung von Sicherheitslücken
  • 100%ige Zufriedenheit bei allen Bewertungen
Postbank Systems AG
Hameln/Hannover
3 Jahre 2 Monate
2006-02 - 2009-03

Aufbau und Leitung des Information Security Management System

IT-Security Auditor / Lead Auditor ISO 27001:2005
IT-Security Auditor / Lead Auditor ISO 27001:2005

Vollumfängliche Verantwortung als Revisor. Aufbau und Leitung des Information Security Management System (ISMS). Konzeption von heterogenen Auditplänen in der Kapazität als zertifizierter ISO 27000 Auditor. Zuständigkeit für die IT-Security innerhalb des Unternehmens. Einführung eines Cert (Computer Emergency Response Teams). Verantwortlich für Prozessoptimierungen sowie die Begleitung von Projekten als Projektleiter. Eigenständig im Aufdecken von Schwachstellen, der Beratung von Fachabteilungen und dem Anbieten praktikabler Lösungsansätze.

  • Erfolgreich durchgeführte Audits: Security gem. aufsichtsrechtlicher Anforderungen und ISO Standards, Inund Auslandszahlungsverkehr, Transactionbanking, Investmentbanking, SAP, ISO 27001:2005, ISO 17799,
    Handelsabwicklung, ITIL, Aktiv-/Passivmanagement, Online Banking
  • Kosteneinsparungen durch Prozessoptimierungen
Postbank Systems AG
Bonn
4 Monate
2005-10 - 2006-01

Fachliches + technisches Audit für den Bereich IOB Internet Online Banking

TSE Security Management
TSE Security Management
  • Überprüfung der fachlichen Konzeptionen und technischen Prozesse bzgl. PIN/TAN, iTAN, und mTAN Verfahren
  • Erstellen der Auditberichte nach Bankrichtlinien
  • Führen von Interviews mit den involvierten Abteilungen
  • Überprüfung der einzelnen Verfahren auf Angriffszenarien, wie z.B. Pfishingmails, Trojanische Pferde, Script Kiddys und Man-in-the-middle Attacken.
Postbank Systems AG, Bonn
1 Jahr 1 Monat
2005-01 - 2006-01

Prozessanalysen und Prozesskostenoptimierung

Stellvertretender Leiter, Managing Consultant, Revisor
Stellvertretender Leiter, Managing Consultant, Revisor

Verantwortlich für Prozessanalysen und Prozesskostenoptimierung innerhalb des Unternehmens. Eigenständige Durchführung von Systemanalysen. Sicherstellung von Wertpapierabwicklungen. Impulsgeber für Migrationen und Fusionen im Investmentbanking. Zuständig für das Test-Management. Planung, Koordination und Kontrolle der
verschiedenen Testaktivitäten. Entwicklung und Festlegung der geeigneten Testmethoden und Testwerkzeuge. Fachliche Leitung und Steuerung des Testteams.

  • Erfolgreich durchgeführte Audits: Investmentbanking, Lizenzmanagement, In- und Auslandszahlungsverkehr,
    Cash Management, Handelsabwicklung, Kreditabwicklung, Financial Markets, Treasury, Digitale Forensik
R&L AG
Frankfurt
3 Monate
2005-07 - 2005-09

Lean Management im Bereich WP Abwicklung

  • Lean Management im Bereich WP Abwicklung bei einer globalen agierenden Großbank
  • Audit im Bereich Financial Markets
  • Überprüfung von fachlichen Konzeptionen
  • Beratung für das übergreifende Thema Transaktionsbanking inkl. Kartenprozesse
  •  Besuch von SWIFT Veranstaltungen
  • Managing Consultant für das übergreifende Thema Finanzsanktionen, Embargo und Geldwäsche
Global agierende Großbank
Frankfurt/Main
6 Monate
2005-01 - 2005-06

Aufbau der Filiale

Managing Consultant
Managing Consultant
  • Stellvertr. Leiter der Filiale Frankfurt/Main
  • Managing Consultant für die Niederlassung Frankfurt
  • Projektleitung bei einer Großbank in Frankfurt
  • Entwicklung von Vertriebsstrategien für die neu eröffnete Filiale Frankfurt
R&L AG
Frankfurt/Main
3 Monate
2004-11 - 2005-01

Überprüfung von fachlichen Konzeptionen Treasury, Geld- und Kapitalmarkt

Fachliche und technische Beratung:

  • SCD-SimCorp Dimension
  • Überprüfung von fachlichen Konzeptionen
  • Treasury, Geld- und Kapitalmarkt
  • Risikomanagement einer KAG im Umfeld SCD
  • Limite einer KAG im Umfeld SCD
Emprise Software & Consulting AG
Hamburg
1 Jahr 3 Monate
2003-10 - 2004-12

Organisationsberatung und Prozessoptimierung

Managing Consultant und Projektleiter
Managing Consultant und Projektleiter

Managing Consultant und Projektleiter für Banken in den Bereichen: Organisationsberatung und Prozessoptimierung; Projektmanagement; In- und Auslandszahlungsverkehr; Financial Markets, Cash Management, Kreditabwicklung, Wertpapierabwicklung; Investmentbanking

 

Kunden + Auslandseinsätze:

  • Dresdner Bank AG Frankfurt
  • Halifax Bank of Scottland, London - GB
  • Sberbank, Samara, Russland
  • HSH Nordbank AG, Hamburg
  • Reuters AG, Hamburg
  • Simcorp Dimension GmbH, Bad Homburg
  • In- und Auslandszahlungsverkehr, Cash Management
  • Treasury und Kapitalmarkt, Investmentbanking, Wertpapierclearing, SCD-Sim Corp Dimension
  • (Weiter-) Entwicklung des Dokumentationswesens, Service Level Agreements
  • Fusionen, Migrationen, Strategie und Konzeptentwicklung
  • Projektmanagement
Unternehmensberatung
Bad Gandersheim
3 Monate
2004-08 - 2004-10

Providing Business Analysis support to the Global Securities Change Mangement work stream

  • Providing Business Analysis support to the Global Securities Change Mangement work stream
  • Allocating varied Business Analysis tasks and be expected to complete assignments to acceptable standard and timeframe
  • Working with the business and IT in defining and where appropriate consider re-engineering processes to maximise efficiency and straight through processing
  • Escalate to Management any issues or delays they need to overcome
Halifax Bank of Scottland
London
6 Monate
2004-02 - 2004-07

Unterstützung beim Fusions- und Migrationsprozess

Anwendungsbetreuung Auslandszahlungsverkehr
Anwendungsbetreuung Auslandszahlungsverkehr
  • Unterstützung beim Fusions- und Migrationsprozess zwischen den ehemaligen Häusern Landesbank Schleswig Holstein und Hamburger Landesbank in HSH Nordbank
  • Begleitung unterschiedlicher Prozessänderungen und Anpassungen in der Fusions- und Migrationsphase der Institute
  • Strategieberatung bzgl. neu entwickelter Prozessverfahren im Auslandszahlungsverkehr
  • Fachliche und technische Betreuung der Schleswig Holsteinischen Sparkassen für den Bereich Auslandszahlungsverkehr und Backoffice
  • Unterstützung bei der Prozess- und Änderungsanalyse der Auslandszahlungsverkehrsverfahren des Kooperationsverbundes der Landesbanken im Umfeld der Fachbereiche
  • Test von neuen Releases dieser Verfahren, unter anderem bedingt durch die Änderungen im Umfeld S-Interpay und der Einführung von SWIFTNet
HSH Nordbank
Hamburg
2 Monate
2004-01 - 2004-02

Analyse von Middlewaresoftware-Anbietern und deren Produkten

  • Strategieberatung in einer mittleren Kapitalanlagegesellschaft bezüglich STP/SWIFT
  • Analyse von Middlewaresoftware-Anbietern und deren Produkten
  • Disziplinarischer Vorgesetzter von 5 Mitarbeitern
9 Monate
2003-01 - 2003-09

Clearstream Frankfurt / New German Settlement Model

Projektleiter New German Settlement Model
Projektleiter New German Settlement Model
  • Strategieberatung für Kunden der LogicaCMG im Bereich Clearstream Banking
LogicaCMG Unternehmensberatung GmbH
4 Jahre 3 Monate
1999-07 - 2003-09

Zahlungsverkehr, Cash Management

Projektleiter und Senior Consultant
Projektleiter und Senior Consultant
  • Zahlungsverkehr
  • Cash Management
  • WP-Handel
  • Transaction Banking
  • Kreditabwicklung (Exposis) und Abwicklung
  • Projektmanagement Strategie und Konzeptentwicklung
  • Prozessoptimierung und Änderungen für die folgenden Bereiche: drestars; STP/SWIFT;  RTGS+; TARGET; KAG’en
  • Wertpapier Clearing: Deutsche Börse; CLS; NGSM; IAS
LogicaCMG GmbH (IT-Unternehmensberatung)
Eschborn
2 Jahre 9 Monate
2000-04 - 2002-12

Migration SWIFT ISO 7775 auf ISO 15022 für alle WP Nachrichten der Kategorie 5

Teilprojektleiter und Testleiter
Teilprojektleiter und Testleiter
  • Aufnahme Ist-Zustand bis Migration in den Soll-Zustand
  • Prozessänderungen
  • Fachkonzepterstellung
  • Einarbeitung von steuerlichen Merkmalen in den CA-Nachrichten
  • Strategisch-Analytische Konzeptionen für das CRM (Customer Relationship Management) der Dresdner Bank AG
  • Experte für drestars und X-Gen
  • Experte für die technische Kommunikation zu den Kunden der Dresdner Bank AG
  • Leiter Testverfahren
  • QS für alle Prozessänderungskonzepte
  • Troubleshooter
Dresdner Bank AG, Global Transaction Banking
Frankfurt
11 Monate
2001-02 - 2001-12

Migration SWIFT ISO 7775 auf ISO 15022 für alle WP Nachrichten der Kategorie 5

Projektleiter und Testleiter
Projektleiter und Testleiter
  • Aufnahme Ist-Zustand bis Migration in den Soll-Zustand
  • Einarbeitung von steuerlichen Merkmalen
  • Prozessänderungen
  • Fachkonzepterstellungen
  • Leiter Testverfahren
  • QS für alle Konzepterstellungen
  • Implementierung eines SWIFT Mappingsystems
Deutsche Bundesbank (parallel zum Dresdner Bank Projekt)
Frankfurt
3 Monate
2000-01 - 2000-03

Branchenorientierte Vertriebsausrichtung

Projektleiter
Projektleiter
  • RTGSplus in der Finanzindustrie
  • Workshops in verschiedenen Banken bezüglich RTGSplus
  • Referent auf den Zahlungsverkehrswochen
CMG Finance GmbH
4 Monate
1999-09 - 1999-12

QS für die Deutsche Bank AG / Schnittstelle zu RPMS (Reuter Portfoliomanagement System)

Projektleiter
Projektleiter
  • Qualitätssicherung zwischen einer Schnittstellenanpassung zwischen Deutsche Bank AG DB-Trader und RPMS Reutersportfoliomanagementsystem
  • Qualitätssicherung im Hause Reuters Hamburg
Deutsche Bank AG
3 Monate
1999-07 - 1999-09

Aufbau der Projektgruppe Business Consulting

  • Aufbau der Projektgruppe WP-Settlement
  • Aufbau der Projektgruppe Zahlungsverkehr
  • Aufbau der Projektgruppe SWIFT Competence Center
  • Referent für Transaction Banking
  • Pre-Sales
CMG Finance GmbH
9 Jahre 11 Monate
1989-08 - 1999-06

ADD-Online und Corona im Zahlungsverkehr, WP-Service in Verbindung mit SWIFT

Projektgruppen Zahlungsverkehr und Investmentbanking

NORD/LB Hannover
15 Jahre 6 Monate
1984-01 - 1999-06

Management; SWIFT Spezialist; ADD-Online Spezialist, fachlicher und technischer Ansprechpartner Sparkassen für den Bereich Wertpapier

01/1984 - 06/1999 NORD/LB Hannover

08/1994 - 06/1999 Assistant Vice President im WP-Backoffice

 

Management; SWIFT Spezialist; ADD-Online Spezialist, fachlicher und technischer Ansprechpartner Sparkassen für den Bereich Wertpapier  

08/1989 - 07/1994 Spezialist im Backoffice Zahlungsverkehr (Inland und Auslandszahlungsverkehr) und Reklamationsspezialist

Auslandszahlungsverkehr / Cash Management;

 

 

08/1987 - 07/1989 Sachbearbeiter Auslandszahlungsverkehr

Scheckinkassi und SWIFT, ADD-Online Spezialist;                                                                              

07/1985 - 07/1987 Unternehmensbereich Landesbausparkasse LBS

Qualifizierter SB für Vertrags- und Darlehnsabwicklung

 

01/1984 - 06/1985 Hauptniederlassung Holzminden

Berater im Privatkundengeschäft

 

NORD/LB Hannover
1 Jahr 3 Monate
1982-10 - 1983-12

Berater im Privatkundengeschäft / Vermögensberatung

Volksbank Seesen eG

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 2 Monate
1977-08 - 1980-09

Ausbildung zum Bankkaufmann (IHK)

Facharbeiter, Volksbank Seesen eG
Facharbeiter
Volksbank Seesen eG

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Produktverantwortlicher im Account Management Projektmanagementoffice Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ADD-Online
Alligator
ARIS
Avaloq
CISCO IDS
Corona
DB-Trader
Dresecc
drestars
Easy Trade
Firewall
Front Arena
GroupWise
Lotus Notes
MKS Source
MS Office
MS Outlook
MS Project
Murex
RPMS
RTGSplus
S-Interplay
SAP AM
SAP FI
SAP R/3
SCD SimCorp Dimension
SEPA
SWIFT-FIN
seit mehr als 25 Jahren
TARGET I & II

Banksysteme:

  • SCD Sim Corp Dimension, SAP AM (Postbank)
  • SAP/R3, SAP/FI, MKS (Postbank)
  • Easy Trade (Postbank)
  • IDS (Postbank)
  • Firewalls (Postbank)
  • FrontArena, AVALOQ (Universalbanksystem aus Zürich)
  • MUREX, SWIFT-Erfahrung, RTGSplus, SEPA, TARGET I und TARGET II, S-Interpay, ADD-Online, Corona (NORD/LB Hannover)
  • drestars (Dresdner Bank AG)
  • Dresecc ( Dresdner Bank AG)
  • Alligator ( Dresdner Bank AG)
  • DB-Trader (Deutsche Bank AG)
  • RPMS

Account Manager / Revisor
Technisch und fachlich versierter Account Manager und Revisor mit umfangreicher Expertise in Auditing. Souverän in der Konzeption und Durchsetzung zielführender struktureller Prozessoptimierungen und Preisverhandlungen. Teamorientierter Projektleiter und Mitarbeiter im Rahmen komplexer Vorhaben. Exzellente Hands-on-Mentalität mit ausgeprägtem Innovations- und Weiterentwicklungsgedanken sowie analytischem Denk- und Handlungsvermögen. Versierter Netzwerker und Kommunikator mit der Fähigkeit, sich auf unterschiedlichsten Geschäftsparketts gekonnt zu bewegen und gewinnbringende Kontakte zu knüpfen.

Zusätzliche Erfahrung
Rolle: Geschäftsführer, Unternehmensberatung

Kunde: gerne auf, Bad Gandersheim


Rolle: Projektleiter und Senior Consultant

Kunde: LogicaCMG GmbH, Eschborn


Rolle: Spezialist im WP-Backoffice

Kunde: NORD/LB, Hannover


Rolle: Spezialist Settlement Investmentbanking

Kunde: Dresdner Bank Drestars


Rolle: Zeitsoldat

Kunde: Bundeswehr

Aufgaben:

  • Externe Beschaffung von Material / Nachschub- bzw. Inst. Bataillon


Rolle: Berater im Privat- und Firmenkundengeschäft / Vermögensberatung

Kunde: Volksbank Seesen eG, Seesen

Betriebssysteme

Aris
Lotus Notes
Windows
3.x , 95/98, NT, 2000, XP, 7, 10

Programmiersprachen

Cobol

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
nicht möglich

Projekte

Projekte

15 Jahre 2 Monate
2009-04 - heute

Direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung

Account Manager / IT-Produktverantwortlicher
Account Manager / IT-Produktverantwortlicher

Direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung bzw. Vorstand bezüglich aller Dienstleistungsangebote. Steuerung des Prozessmanagements, einschließlich der Aufnahme von Anforderungen, deren Kategorisierung bis hin zur erfolgreichen Fertigstellung. Initialisierung und Prüfung von Angeboten in enger Kooperation mit internen Auftragnehmern. Konzeption von Strategien für die Benutzung von komplexen und kostenintensiven Betriebsprodukten. Navigation von Vertrags- und Preisverhandlungen sowie Leistungsverrechnungen. Enge Kooperation mit Großkunden bezüglich der Abstimmung und Einhaltung von Service Level Agreements. Verantwortlich für die Wirtschaftlichkeit der Betriebsprodukte im Unternehmen. Mithilfe im zentralen Lizenzmanagement sowie bei der Weiterentwicklung von IT-Tools. Aktive Kundenberatung zu den angebotenen fachlichen und IT-Dienstleistungen sowie aufkommenden Kosten. Implementierung von Kommunikationsstrukturen. Kontinuierliche Anwendung von Qualitätsmanagement in allen Bereichen.

  • Erfolgreich durchgeführte Audits im Umfeld ISO 27000 ff.: Security gem. aufsichtsrechtlicher Anforderungen und ISO Standards, BCM Maßnahmen, Sicherstellen des Informationsflusses über Sicherheitslücken analog einem CERT, Organisation und Applikationen unter dem Gesichtspunkt der IT-Security, Aktiv- /Passivmanagement, Erstellung der Prüfungspläne, Audits bei externen Dienstleistern und Großkunden, Überwachung und Durchführung der Prüfungshandlungen, IT-Sicherheit/Penetration Tests, Digitale Forensik, konzeptioneller Analyse, Behandlung von Sicherheitslücken
  • 100%ige Zufriedenheit bei allen Bewertungen
Postbank Systems AG
Hameln/Hannover
3 Jahre 2 Monate
2006-02 - 2009-03

Aufbau und Leitung des Information Security Management System

IT-Security Auditor / Lead Auditor ISO 27001:2005
IT-Security Auditor / Lead Auditor ISO 27001:2005

Vollumfängliche Verantwortung als Revisor. Aufbau und Leitung des Information Security Management System (ISMS). Konzeption von heterogenen Auditplänen in der Kapazität als zertifizierter ISO 27000 Auditor. Zuständigkeit für die IT-Security innerhalb des Unternehmens. Einführung eines Cert (Computer Emergency Response Teams). Verantwortlich für Prozessoptimierungen sowie die Begleitung von Projekten als Projektleiter. Eigenständig im Aufdecken von Schwachstellen, der Beratung von Fachabteilungen und dem Anbieten praktikabler Lösungsansätze.

  • Erfolgreich durchgeführte Audits: Security gem. aufsichtsrechtlicher Anforderungen und ISO Standards, Inund Auslandszahlungsverkehr, Transactionbanking, Investmentbanking, SAP, ISO 27001:2005, ISO 17799,
    Handelsabwicklung, ITIL, Aktiv-/Passivmanagement, Online Banking
  • Kosteneinsparungen durch Prozessoptimierungen
Postbank Systems AG
Bonn
4 Monate
2005-10 - 2006-01

Fachliches + technisches Audit für den Bereich IOB Internet Online Banking

TSE Security Management
TSE Security Management
  • Überprüfung der fachlichen Konzeptionen und technischen Prozesse bzgl. PIN/TAN, iTAN, und mTAN Verfahren
  • Erstellen der Auditberichte nach Bankrichtlinien
  • Führen von Interviews mit den involvierten Abteilungen
  • Überprüfung der einzelnen Verfahren auf Angriffszenarien, wie z.B. Pfishingmails, Trojanische Pferde, Script Kiddys und Man-in-the-middle Attacken.
Postbank Systems AG, Bonn
1 Jahr 1 Monat
2005-01 - 2006-01

Prozessanalysen und Prozesskostenoptimierung

Stellvertretender Leiter, Managing Consultant, Revisor
Stellvertretender Leiter, Managing Consultant, Revisor

Verantwortlich für Prozessanalysen und Prozesskostenoptimierung innerhalb des Unternehmens. Eigenständige Durchführung von Systemanalysen. Sicherstellung von Wertpapierabwicklungen. Impulsgeber für Migrationen und Fusionen im Investmentbanking. Zuständig für das Test-Management. Planung, Koordination und Kontrolle der
verschiedenen Testaktivitäten. Entwicklung und Festlegung der geeigneten Testmethoden und Testwerkzeuge. Fachliche Leitung und Steuerung des Testteams.

  • Erfolgreich durchgeführte Audits: Investmentbanking, Lizenzmanagement, In- und Auslandszahlungsverkehr,
    Cash Management, Handelsabwicklung, Kreditabwicklung, Financial Markets, Treasury, Digitale Forensik
R&L AG
Frankfurt
3 Monate
2005-07 - 2005-09

Lean Management im Bereich WP Abwicklung

  • Lean Management im Bereich WP Abwicklung bei einer globalen agierenden Großbank
  • Audit im Bereich Financial Markets
  • Überprüfung von fachlichen Konzeptionen
  • Beratung für das übergreifende Thema Transaktionsbanking inkl. Kartenprozesse
  •  Besuch von SWIFT Veranstaltungen
  • Managing Consultant für das übergreifende Thema Finanzsanktionen, Embargo und Geldwäsche
Global agierende Großbank
Frankfurt/Main
6 Monate
2005-01 - 2005-06

Aufbau der Filiale

Managing Consultant
Managing Consultant
  • Stellvertr. Leiter der Filiale Frankfurt/Main
  • Managing Consultant für die Niederlassung Frankfurt
  • Projektleitung bei einer Großbank in Frankfurt
  • Entwicklung von Vertriebsstrategien für die neu eröffnete Filiale Frankfurt
R&L AG
Frankfurt/Main
3 Monate
2004-11 - 2005-01

Überprüfung von fachlichen Konzeptionen Treasury, Geld- und Kapitalmarkt

Fachliche und technische Beratung:

  • SCD-SimCorp Dimension
  • Überprüfung von fachlichen Konzeptionen
  • Treasury, Geld- und Kapitalmarkt
  • Risikomanagement einer KAG im Umfeld SCD
  • Limite einer KAG im Umfeld SCD
Emprise Software & Consulting AG
Hamburg
1 Jahr 3 Monate
2003-10 - 2004-12

Organisationsberatung und Prozessoptimierung

Managing Consultant und Projektleiter
Managing Consultant und Projektleiter

Managing Consultant und Projektleiter für Banken in den Bereichen: Organisationsberatung und Prozessoptimierung; Projektmanagement; In- und Auslandszahlungsverkehr; Financial Markets, Cash Management, Kreditabwicklung, Wertpapierabwicklung; Investmentbanking

 

Kunden + Auslandseinsätze:

  • Dresdner Bank AG Frankfurt
  • Halifax Bank of Scottland, London - GB
  • Sberbank, Samara, Russland
  • HSH Nordbank AG, Hamburg
  • Reuters AG, Hamburg
  • Simcorp Dimension GmbH, Bad Homburg
  • In- und Auslandszahlungsverkehr, Cash Management
  • Treasury und Kapitalmarkt, Investmentbanking, Wertpapierclearing, SCD-Sim Corp Dimension
  • (Weiter-) Entwicklung des Dokumentationswesens, Service Level Agreements
  • Fusionen, Migrationen, Strategie und Konzeptentwicklung
  • Projektmanagement
Unternehmensberatung
Bad Gandersheim
3 Monate
2004-08 - 2004-10

Providing Business Analysis support to the Global Securities Change Mangement work stream

  • Providing Business Analysis support to the Global Securities Change Mangement work stream
  • Allocating varied Business Analysis tasks and be expected to complete assignments to acceptable standard and timeframe
  • Working with the business and IT in defining and where appropriate consider re-engineering processes to maximise efficiency and straight through processing
  • Escalate to Management any issues or delays they need to overcome
Halifax Bank of Scottland
London
6 Monate
2004-02 - 2004-07

Unterstützung beim Fusions- und Migrationsprozess

Anwendungsbetreuung Auslandszahlungsverkehr
Anwendungsbetreuung Auslandszahlungsverkehr
  • Unterstützung beim Fusions- und Migrationsprozess zwischen den ehemaligen Häusern Landesbank Schleswig Holstein und Hamburger Landesbank in HSH Nordbank
  • Begleitung unterschiedlicher Prozessänderungen und Anpassungen in der Fusions- und Migrationsphase der Institute
  • Strategieberatung bzgl. neu entwickelter Prozessverfahren im Auslandszahlungsverkehr
  • Fachliche und technische Betreuung der Schleswig Holsteinischen Sparkassen für den Bereich Auslandszahlungsverkehr und Backoffice
  • Unterstützung bei der Prozess- und Änderungsanalyse der Auslandszahlungsverkehrsverfahren des Kooperationsverbundes der Landesbanken im Umfeld der Fachbereiche
  • Test von neuen Releases dieser Verfahren, unter anderem bedingt durch die Änderungen im Umfeld S-Interpay und der Einführung von SWIFTNet
HSH Nordbank
Hamburg
2 Monate
2004-01 - 2004-02

Analyse von Middlewaresoftware-Anbietern und deren Produkten

  • Strategieberatung in einer mittleren Kapitalanlagegesellschaft bezüglich STP/SWIFT
  • Analyse von Middlewaresoftware-Anbietern und deren Produkten
  • Disziplinarischer Vorgesetzter von 5 Mitarbeitern
9 Monate
2003-01 - 2003-09

Clearstream Frankfurt / New German Settlement Model

Projektleiter New German Settlement Model
Projektleiter New German Settlement Model
  • Strategieberatung für Kunden der LogicaCMG im Bereich Clearstream Banking
LogicaCMG Unternehmensberatung GmbH
4 Jahre 3 Monate
1999-07 - 2003-09

Zahlungsverkehr, Cash Management

Projektleiter und Senior Consultant
Projektleiter und Senior Consultant
  • Zahlungsverkehr
  • Cash Management
  • WP-Handel
  • Transaction Banking
  • Kreditabwicklung (Exposis) und Abwicklung
  • Projektmanagement Strategie und Konzeptentwicklung
  • Prozessoptimierung und Änderungen für die folgenden Bereiche: drestars; STP/SWIFT;  RTGS+; TARGET; KAG’en
  • Wertpapier Clearing: Deutsche Börse; CLS; NGSM; IAS
LogicaCMG GmbH (IT-Unternehmensberatung)
Eschborn
2 Jahre 9 Monate
2000-04 - 2002-12

Migration SWIFT ISO 7775 auf ISO 15022 für alle WP Nachrichten der Kategorie 5

Teilprojektleiter und Testleiter
Teilprojektleiter und Testleiter
  • Aufnahme Ist-Zustand bis Migration in den Soll-Zustand
  • Prozessänderungen
  • Fachkonzepterstellung
  • Einarbeitung von steuerlichen Merkmalen in den CA-Nachrichten
  • Strategisch-Analytische Konzeptionen für das CRM (Customer Relationship Management) der Dresdner Bank AG
  • Experte für drestars und X-Gen
  • Experte für die technische Kommunikation zu den Kunden der Dresdner Bank AG
  • Leiter Testverfahren
  • QS für alle Prozessänderungskonzepte
  • Troubleshooter
Dresdner Bank AG, Global Transaction Banking
Frankfurt
11 Monate
2001-02 - 2001-12

Migration SWIFT ISO 7775 auf ISO 15022 für alle WP Nachrichten der Kategorie 5

Projektleiter und Testleiter
Projektleiter und Testleiter
  • Aufnahme Ist-Zustand bis Migration in den Soll-Zustand
  • Einarbeitung von steuerlichen Merkmalen
  • Prozessänderungen
  • Fachkonzepterstellungen
  • Leiter Testverfahren
  • QS für alle Konzepterstellungen
  • Implementierung eines SWIFT Mappingsystems
Deutsche Bundesbank (parallel zum Dresdner Bank Projekt)
Frankfurt
3 Monate
2000-01 - 2000-03

Branchenorientierte Vertriebsausrichtung

Projektleiter
Projektleiter
  • RTGSplus in der Finanzindustrie
  • Workshops in verschiedenen Banken bezüglich RTGSplus
  • Referent auf den Zahlungsverkehrswochen
CMG Finance GmbH
4 Monate
1999-09 - 1999-12

QS für die Deutsche Bank AG / Schnittstelle zu RPMS (Reuter Portfoliomanagement System)

Projektleiter
Projektleiter
  • Qualitätssicherung zwischen einer Schnittstellenanpassung zwischen Deutsche Bank AG DB-Trader und RPMS Reutersportfoliomanagementsystem
  • Qualitätssicherung im Hause Reuters Hamburg
Deutsche Bank AG
3 Monate
1999-07 - 1999-09

Aufbau der Projektgruppe Business Consulting

  • Aufbau der Projektgruppe WP-Settlement
  • Aufbau der Projektgruppe Zahlungsverkehr
  • Aufbau der Projektgruppe SWIFT Competence Center
  • Referent für Transaction Banking
  • Pre-Sales
CMG Finance GmbH
9 Jahre 11 Monate
1989-08 - 1999-06

ADD-Online und Corona im Zahlungsverkehr, WP-Service in Verbindung mit SWIFT

Projektgruppen Zahlungsverkehr und Investmentbanking

NORD/LB Hannover
15 Jahre 6 Monate
1984-01 - 1999-06

Management; SWIFT Spezialist; ADD-Online Spezialist, fachlicher und technischer Ansprechpartner Sparkassen für den Bereich Wertpapier

01/1984 - 06/1999 NORD/LB Hannover

08/1994 - 06/1999 Assistant Vice President im WP-Backoffice

 

Management; SWIFT Spezialist; ADD-Online Spezialist, fachlicher und technischer Ansprechpartner Sparkassen für den Bereich Wertpapier  

08/1989 - 07/1994 Spezialist im Backoffice Zahlungsverkehr (Inland und Auslandszahlungsverkehr) und Reklamationsspezialist

Auslandszahlungsverkehr / Cash Management;

 

 

08/1987 - 07/1989 Sachbearbeiter Auslandszahlungsverkehr

Scheckinkassi und SWIFT, ADD-Online Spezialist;                                                                              

07/1985 - 07/1987 Unternehmensbereich Landesbausparkasse LBS

Qualifizierter SB für Vertrags- und Darlehnsabwicklung

 

01/1984 - 06/1985 Hauptniederlassung Holzminden

Berater im Privatkundengeschäft

 

NORD/LB Hannover
1 Jahr 3 Monate
1982-10 - 1983-12

Berater im Privatkundengeschäft / Vermögensberatung

Volksbank Seesen eG

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 2 Monate
1977-08 - 1980-09

Ausbildung zum Bankkaufmann (IHK)

Facharbeiter, Volksbank Seesen eG
Facharbeiter
Volksbank Seesen eG

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Produktverantwortlicher im Account Management Projektmanagementoffice Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

ADD-Online
Alligator
ARIS
Avaloq
CISCO IDS
Corona
DB-Trader
Dresecc
drestars
Easy Trade
Firewall
Front Arena
GroupWise
Lotus Notes
MKS Source
MS Office
MS Outlook
MS Project
Murex
RPMS
RTGSplus
S-Interplay
SAP AM
SAP FI
SAP R/3
SCD SimCorp Dimension
SEPA
SWIFT-FIN
seit mehr als 25 Jahren
TARGET I & II

Banksysteme:

  • SCD Sim Corp Dimension, SAP AM (Postbank)
  • SAP/R3, SAP/FI, MKS (Postbank)
  • Easy Trade (Postbank)
  • IDS (Postbank)
  • Firewalls (Postbank)
  • FrontArena, AVALOQ (Universalbanksystem aus Zürich)
  • MUREX, SWIFT-Erfahrung, RTGSplus, SEPA, TARGET I und TARGET II, S-Interpay, ADD-Online, Corona (NORD/LB Hannover)
  • drestars (Dresdner Bank AG)
  • Dresecc ( Dresdner Bank AG)
  • Alligator ( Dresdner Bank AG)
  • DB-Trader (Deutsche Bank AG)
  • RPMS

Account Manager / Revisor
Technisch und fachlich versierter Account Manager und Revisor mit umfangreicher Expertise in Auditing. Souverän in der Konzeption und Durchsetzung zielführender struktureller Prozessoptimierungen und Preisverhandlungen. Teamorientierter Projektleiter und Mitarbeiter im Rahmen komplexer Vorhaben. Exzellente Hands-on-Mentalität mit ausgeprägtem Innovations- und Weiterentwicklungsgedanken sowie analytischem Denk- und Handlungsvermögen. Versierter Netzwerker und Kommunikator mit der Fähigkeit, sich auf unterschiedlichsten Geschäftsparketts gekonnt zu bewegen und gewinnbringende Kontakte zu knüpfen.

Zusätzliche Erfahrung
Rolle: Geschäftsführer, Unternehmensberatung

Kunde: gerne auf, Bad Gandersheim


Rolle: Projektleiter und Senior Consultant

Kunde: LogicaCMG GmbH, Eschborn


Rolle: Spezialist im WP-Backoffice

Kunde: NORD/LB, Hannover


Rolle: Spezialist Settlement Investmentbanking

Kunde: Dresdner Bank Drestars


Rolle: Zeitsoldat

Kunde: Bundeswehr

Aufgaben:

  • Externe Beschaffung von Material / Nachschub- bzw. Inst. Bataillon


Rolle: Berater im Privat- und Firmenkundengeschäft / Vermögensberatung

Kunde: Volksbank Seesen eG, Seesen

Betriebssysteme

Aris
Lotus Notes
Windows
3.x , 95/98, NT, 2000, XP, 7, 10

Programmiersprachen

Cobol

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.