IT Projektleiter, Applikation Manager und Product Owner
Aktualisiert am 20.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.04.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Projektmanagement
Application Management
Scrum Product Owner
Requirements Engineering
Requirements Management
Azure
Lieferantenmanagement
agiles Projektmanagement
ITIL V3
Service-Management
Mitarbeiterführung
Migration
Transition Management
Changemanagement
Projektleitung
Konzeption
Infrastruktur
IT-Sicherheit
Digitalisierung
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse
Spanisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

3 Monate
2023-07 - 2023-09

Reduktion MS Azure Cloud-Kosten für LMS

Product Owner und Senior IT Project Manager Azure
Product Owner und Senior IT Project Manager

Im Rahmen dieses Projektes sollten Möglichkeiten identifiziert werden, wie die Betriebskosten gesenkt werden können, ohne die Leistungsfähigkeit der Plattform einzuschränken. Prüfung von ?reserved instances?, Microsoft Azure Hybrid Benefit (Lizenzverwaltung) und Ablösung des technischen Unterbaus von Microsoft Produkten und Ersatz durch Linux basierten Systemen führen im Gesamtbild zu einer Ersparnis von 85% der Kosten, die nicht ?traffic-bezogen? sind. 


Meine Aufgaben

  • Identifikation von Ersparnis-Potenzialen für den Betrieb von App-Services, managed SQL-Datenbanken und virtuellen Maschinen in der Microsoft Azure Cloud
  • Definition von Maßnahmen, Prüfung deren Abhängigkeiten und abteilungsübergreifende Kommunikation zum Heben von organisationsweiten Kosten-Vorteilen
  • Change Koordination für technische, kaufmännische und Vertrags-Changes
  • Validierung der erwarteten Kosten und Anpassung der Mittelfrist-Finanzplanung für den Betrieb
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Vorbereitung der Ausschreibung und Anbieter-Recherche
  • Durchführung von Interviews und Prüfung der angebotenen Leistung
  • Aufbau von Teststellungen und Kontrolle der Zwischenergebnisse gemeinsam mit dem Fachbereich
  • Zieldefinition und Auflösung von Zielkonflikten hinsichtlich Leistungsmerkmalen (Scope) (Verzicht auf Reduktion von Leistung zur Optimierung der Kosten)
  • Erwartungs-, Risiko- und Stakeholder-Management
  • Fokussierung des Teams auf Zielsetzung
  • Auflösen von organisatorischen Blockaden, um innerhalb der IT-Organisation shared license-Modelle wie bspw. Azure Hybrid Benefits zu ermöglichen
  • Koordination von externen und internen Ressourcen, Orientierung geben und Entscheidungsfindung ermöglichen
Microsoft Azure DevOps
Azure
Lübeck
1 Jahr 9 Monate
2022-01 - 2023-09

?MVP globale Kundenplattform? ? Trainingsgeschäft

Product Owner & Senior IT Project Manager Azure
Product Owner & Senior IT Project Manager

Im Rahmen des Projektes sollte eine Kundenplattform für den Verkauf von Präsenz- und Online-Trainings entwickelt werden, die eine existierende Plattform ablösen soll. Als MVP konzeptioniert, sollte in verschiedenen Phasen die Funktionen entwickelt, integriert und zur Verfügung gestellt werden.


Meine Aufgaben

  • eine globale und multilinguale Kundenplattform soll in Form eines MVPs entwickelt werden ? Kernfunktionen sind zu definieren, umzusetzen und weiterzuentwickeln
  • Definition und Zuschnitt der Liefergegenstände, Auflösen von Zielkonflikten und Abgrenzung des MVPs mit Fachbereichen
  • Einführung, Design Schnittstellen
  • Übergabe und Planung IT Service Management, Aufsetzen von Betriebs- und Support-Prozessen, Überführung in den Betrieb
  • Einführung, Design Infrastruktur & Plattform, Identifikation von Schnittstellen
  • Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen aus IT Perspektive an die Applikation
  • Prüfung der Umsetzung der Anforderungen nach Anbieter und Koordination der Inhouse- Gewerke und externen Dienstleister
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter und internen Fach-Abteilungen
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Vorbereitung der Ausschreibung und Anbieter-Recherche
  • Durchführung von Interviews und Prüfung der angebotenen Leistung
  • Aufbau von Teststellungen und Kontrolle der Zwischenergebnisse gemeinsam mit dem Fachbereich
Microsoft Azure DevOps
Azure
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr 11 Monate
2021-07 - 2023-05

Konzeption, Blueprint und Transition ?LMS to cloud?

Product Owner & Senior IT Project Manager Azure
Product Owner & Senior IT Project Manager

Als agiles Projekt sollte die im Betrieb befindliche Systemlandschaft eines globalen LMS mit neuer cloud-basierter technologischer Basis aufgebaut werden. Acht Webapplikationen, drei Schnittstellen und eine komplexe Netzwerkinfrastruktur, bestehend aus einem F5 Loadbalancer, Datenbanken und Webanwendungen, mussten architektonisch bewertet und die richtigen und geeigneten Cloud-Services identifiziert, getestet und technisch validiert werden.


Meine Aufgaben

  • Design Architektur, Proof of concept einzelner Funktionsbausteine, Validierung Blueprint und Aufbau Schnittstellen (SAP HCM, SAP Successfactor, REST-API)
  • Daten-Migration Web Based Training Content, 8 Webapplikationen, Datenbank-Migration, F5 Loadbalancer, Akamai CDN, WAF
  • Anbindung Schnittstellen Drittanbieter wie hybrides Feedback-Tool
  • Übergabe und Planung IT Service Management, Aufsetzen von Betriebs- und Support-Prozessen, Überführung in den Betrieb
  • Analyse der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen aus IT- und Fachbereichs-Perspektive
  • Koordination der Inhouse- Gewerke und externen Dienstleister (Hosting Provider, Software-Entwickler, Microsoft Experten, Inhouse Fachbereiche)
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter und Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Moving targets und technische Unwägbarkeiten konsequent verfolgen, Richtungen vorgeben und Experten befähigen, Lösungen zu finden und ermutigen, diese auszuprobieren
  • Erarbeitung von Leistungsscheinen für Applikations-Management, Review und Verhandlung
  • fachliche Führung des interdisziplinären Teams, Sprintplanung, Review und Retrospektive in englischer Sprache
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Vorbereitung der Ausschreibung und Anbieter-Recherche
  • Durchführung von Interviews und Prüfung der angebotenen Leistung
  • Aufbau von Teststellungen und Kontrolle der Zwischenergebnisse gemeinsam mit dem Fachbereich
Microsoft Azure DevOps
Azure
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr
2021-01 - 2021-12

Markt-Evaluation LXP ? Ausschreibung

Product Owner und Senior IT Project Manager
Product Owner und Senior IT Project Manager

Der Markt für Learning Experience Plattformen sollte evaluiert werden. Neben der Anbindung unterschiedlicher Content-Provider für Lern- und Trainingsinhalte sollte auch geprüft werden, inwieweit regulatorische Trainings- bzw. Qualifikationsanforderungen integriert werden können. Vergleichen der Standard-Funktionen unterschiedlicher LXP Anbieter und die Anpassbarkeit bzw. Erweiterbarkeit der Lösungsanbieter musste untersucht werden, ob die zugesicherte Eigenschaft einer Integration technisch realisierbar ist.


Meine Aufgaben

  • Identifikation von LXP-Anbietern mit hinreichender Flexibilität, unsere Kundenanforderungen an Mitarbeiterqualifikationen und Visualisierung abbilden zu können
  • Long- und Shortlist von LXP-Anbietern, Zusammenstellung aller funktional und nicht-funktionalen Anforderungen, Anfertigen der Ausschreibungsunterlagen
  • Anbieter-Auswahl und Bewertung nach Vorstellung der Lösungen, Begleitung der kaufmännischen Verhandlungen
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Vorbereitung der Ausschreibung und Anbieter-Recherche
  • Durchführung von Interviews und Prüfung der angebotenen Leistung
  • Aufbau von Teststellungen und Kontrolle der Zwischenergebnisse gemeinsam mit dem Fachbereich
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr 5 Monate
2019-07 - 2020-11

Konvertierung Adobe Flash Produkt-Simulatoren auf HTML5

Senior IT Project Manager HTML5
Senior IT Project Manager

Eine Menge von 30 Adobe Flash Produkt-Simulatoren für Schulungs- und Trainingszwecke sollten auf HTML5-Basis umgestellt werden. Mit dem Ende von Adobe Flash drohte ein erheblicher Image-Schaden, den es abzuwenden galt und die Möglichkeit für Kunden aufrecht zu erhalten, die Produkte durch die Simulatoren zu verwenden.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Vorbereitung der Ausschreibung und Anbieter-Recherche
  • Durchführung von Interviews und Prüfung der angebotenen Leistung
  • Aufbau von Teststellungen und Kontrolle der Zwischenergebnisse gemeinsam mit dem Fachbereich
Microsoft Azure DevOps
HTML5
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
10 Monate
2018-09 - 2019-06

Einführung technischer Lösung zur automatisierten Erzeugung von global- genutzten digitalen Prozess-Schulungen

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager

Einführung technischer Lösung zur automatisierten Erzeugung von globalgenutzten digitalen Prozess-Schulungen und Anlage der Kursmodule in allen globalen

Trainingskatalogen


Beschreibung des Projekts

Die Erstellung von Prozess-Trainings und deren Nachweise sollte automatisiert werden. Im Rahmen dieser Entwicklung sollte auch das Anlegen der Kurse im Trainingskatalog bzw. im administrativen Backend digitalisiert werden.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
7 Monate
2018-09 - 2019-03

Migration Data-Center zu neuem Hosting Provider

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager

Das LMS mit allen Bestandteilen und Abhängigkeiten sollte zu einem neuen Hosting Partner umgezogen werden. Im Rahmen der Transitionen sollte der technische Unterbau neu konzeptioniert und technologisch modernisiert werden.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr 8 Monate
2017-01 - 2018-08

Einführung Qualifikationsmatrix zum Abgleich von Qualifikationsanforderungen zu Trainingsstatus

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager
Im Rahmen der Mitarbeiterqualifikation sollte eine grafische Übersicht über die Qualifikations-Anforderungen an Mitarbeitende mit unterschiedlichen Sammlungen von Qualifikationen eingeführt werden. Neue Anforderungen sollen durch die Führungskraft zugeordnet oder entzogen werden, Mitarbeitende sollen zu ihren Anforderungen eine Menge an Trainings in der richtigen Sprache finden und buchen und absolvieren können. Zum Stichtag soll eine grafische Übersicht Auskunft darüber geben, welche Anforderungen erfüllt, geplant oder fehlend sind.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Entwicklung eines global verwendbaren Trainingsnachweises für digitale Prozess-Schulungen
  • Einführung eines Prozesses zur automatisierten Erstellung von digitalen Prozess-Schulungsunterlagen in 6 Sprachen (DE, EN, JP, CN, ES und FR)
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
10 Monate
2017-09 - 2018-06

Einführung SaaS-Dienst ?LinkedIn Learning?

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager

Für das informelle Lernen sollte den Mitarbeitenden eine Plattform angeboten werden, in der sie selbstbestimmt Inhalte lernen können, die sie interessieren. Im Rahmen der Einführung sollte es auch möglich sein, formelles Lernen über das Trainingsportal mit Inhalten aus LinkedIn Learning zu kombinieren. Aufbau einer Schnittstelle sowie die Integration für dienstlich bereitgestellte mobile Endgeräte und die Authentifizierung für Mitarbeitende von Privatgeräten sollte ermöglicht werden.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
10 Monate
2016-11 - 2017-08

Einführung SaaS-Dienst ?Starmind?

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager

Einführung einer Wissensmanagement Lösung mit dem Ziel, Experten innerhalb der Unternehmung zu Produkten durch Verwendung von KI zu finden, die über detailliertes Expertenwissen verfügen.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Abnahme der Konzepte aus den Gewerken Netzwerk, IT Sicherheit und Infrastruktur
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Koordination der Inhouse- Gewerke und externen Dienstleister (Hosting Provider, Software-Entwickler,  Microsoft Experten, Inhouse Fachbereiche)
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr 4 Monate
2015-07 - 2016-10

Erweiterung Microsoft SharePoint 2013 Extranet Plattform

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager

Konzeption, Validierung und Korrektur der Architektur mit Microsoft, Aufbau von Infrastruktur, Release Pipeline und Plattform Microsoft Azure DevOps zur unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit mit dem Ziel, eine globale Microsoft Sharepoint Extranet Plattform zu entwickeln.


Meine Aufgaben:
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Abnahme der Konzepte aus den Gewerken Netzwerk, IT Sicherheit und Infrastruktur
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Koordination der Inhouse- Gewerke und externen Dienstleister (Hosting Provider, Software-Entwickler, - Microsoft Experten, Inhouse Fachbereiche)
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden 
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr
2014-07 - 2015-06

Strategische Weiterentwicklung eines unternehmensweiten LMS

IT Project Manager (Freiberuflich) Change Process nach ITIL v2 Web-Application Software Validierung
IT Project Manager (Freiberuflich)
Das zentrale LMS sollte strategisch weiterentwickelt werden. Einführung einer Portal-Lösung für das interne Trainingsgeschäft sowie länderspezifische Portale für das B2B-Kundengeschäft. Ablösung eines Fatclients und Umstellung auf Web-basiertes administratives Backend und Rollout in über 130 Trainingsorganisationen.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Portal-Lösung (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Durchführung von technischen Änderungen im Bereich Netzwerk und Applikation des LMS
  • Abnahme der Leistung
  • Rollout-Planung mit Fachbereich und IT
  • Durchführung und Steuerung des Rollouts
Microsoft Server 2008 R2 Apache Tomcat Webserver F5 Loadbalancer
Change Process nach ITIL v2 Web-Application Software Validierung
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
2 Jahre
2013-01 - 2014-12

Transition von Applikationen vom IT Eigenbetrieb in ein ?managed data center?

Teilprojektleiter IT und technischer Spezialist für Application Management (Freiberuflich) Change Process nach ITIL v2 Web-Application Client-Server Applicationen ...
Teilprojektleiter IT und technischer Spezialist für Application Management (Freiberuflich)

Technische Migration von Business- und IT-Applikationen aus dem Eigenbetrieb in ein managed data center. Durchführung aller notwendigen Prozesse zur Überführung aus dem Projekt-Modus in den regulären IT Betrieb durch den Hosting Provider inklusive IT Service Management, Validierung der IT Infrastruktur, Aufbau und Multi-Provider-Steuerung mit Einheiten des Kunden sowie externen Partnern.


Meine Aufgaben:
  • Evaluation und Durchführung der Analyse des technischen Ist-Zustands je Applikation
  • Definition der technischen Soll-Situation in Abstimmung mit dem Applikations-Eignern
  • Auslösen und Steuern aller Prozesse zum Aufbau der notwendigen Zuordnungen innerhalb der IT Organisation einschließlich Change Budget Planung
  • Durchführung und Steuerung der Software-Bereitstellung auf Server- und Clientsystemen
  • Projekt- & Budget-Steuerung, Durchführung von Business Change Requests
  • Reporting an IT Portfolio Manager über Fortschritt bzw. technische Roadblocks
  • Demand-Owner für alle für relevanten Prozesse über BMC Remedy (Bearbeitung unterschiedlicher Change Requests, Steuerung von Requests, Change Coordinator)
  • Koordination der IT-Fachabteilungen Infrastructure-Management und Application Management, Schnittstelle zu den Fachbereichen und Herstellern
  • Begleitung der Installation durch den Hersteller und technische Durchführung der Konfigurationen der Webserver (Apache Tomcat, Microsoft IIS, Einrichtung von Zertifikaten und Kommunikation über https)
  • Troubleshooting nach Migration (Performance-Tests, Steuerung der Problembehebung, Entwicklung alternativer Szenarien, Umstellung auf Citrix-Desktop)
  • Aufbau und Sicherung von Wissen zu den unterschiedlichen Applikationen und Dokumentation in einem Wiki
  • Erstellung von Installations- und Operation-Manuals
  • Steuerung und Nachverfolgung unterschiedlicher Prozesse für die Überführung in den regulären IT-Betrieb
  • Koordination von Terminen, Tests und technischen Abnahmen (Durchführung von User-Acceptance-Tests)
Microsoft Server 2008 R2
Change Process nach ITIL v2 Web-Application Client-Server Applicationen Fat Client Migration Application Readiness Testing
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
4 Monate
2014-08 - 2014-11

Einführung Akamai Content Delivery Network (CDN) für globales LMS

IT Project Manager und technischer Spezialist für Web Anwendungen (Freiberuflich) Change Process nach ITIL v2 Web-Application
IT Project Manager und technischer Spezialist für Web Anwendungen (Freiberuflich)

Für das global verwendete Learning Management System sollte ein Content Delivery Network (CDN) eingeführt werden. Zielsetzung war die Optimierung der Zeiten beim Ausspielen von Web Based Trainings in Richtung Kunde und Mitarbeitende, die das LMS verwenden.


Meine Aufgaben:

  • Koordination des LMS Software Lieferanten und des CDN-Lösungsanbieters
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Durchführung von technischen Änderungen im Bereich Netzwerk und Applikation des LMS
  • Abnahme der Leistung
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Portal-Lösung (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management

Microsoft Server 2008 R2 Apache Tomcat Webserver F5 Loadbalancer Akami Control Center
Change Process nach ITIL v2 Web-Application
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
9 Monate
2013-10 - 2014-06

Einführung und Bereitstellung eines unternehmensweiten Learning Management Systems (LMS)

Teilprojektleiter IT und technischer Spezialist für Application Management (Freiberuflich) Change Process nach ITIL v2 Web-Application Migration ...
Teilprojektleiter IT und technischer Spezialist für Application Management (Freiberuflich)

Ein unternehmensweites Learning Management System (LMS) sollte für die gesamte Organisation aufgebaut werden. Es sollte berücksichtigt werden, dass es um regulatorisch relevante Trainings von Mitarbeitenden und Trainingsangebote für Kunden auf der Unternehmenswebseite angeboten und verkauft werden sollen. Konzeption der Infrastruktur, Schnittstellen und Übernahme von Daten aus einer Legacy-Anwendung waren Teilaufgaben des Projektes. Der IT Betrieb für die Anwendung sollte definiert und umgesetzt werden. Relevante Projektbeteiligte waren die Globale Academy und Human Ressources Development, die Anforderungen an die Plattform gerichtet haben.


Meine Aufgaben:

  • Konzeption und Bereitstellung der mehrstufigen Infrastruktur für Entwicklungs-, Test- und Produktiv- Umgebung
  • Konfiguration der Software-Komponenten und Parametrisierung nach Vorgaben des Lieferanten
  • Durchführung von Changes in der Rolle als Change Koordinator und Change Implementer
  • Ausarbeitung, Definition und Verfeinerung von Anforderungen (Requirements Engineering) der Bereiche HRD und Global Academy
  • Sicherstellung des Betriebs aller Komponenten und Systeme
  • Technische Weiterentwicklung der Plattformen, Infrastruktur, Applikationen und Dienste
  • Multi-Provider Steuerung (Software-Lieferant, Hosting Dienstleister, interne IT des Kunden)
  • Durchführung aller operativen Aufgaben, die im IT Betrieb anfallen, Change Management
  • Erweiterung des Systems in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten
  • Ablösung des Alt-Systems und Unterstützung der Migration mit dem Software-Lieferanten
Microsoft Server 2008 R2 Apache Tomcat Webserver F5 Loadbalancer
Change Process nach ITIL v2 Web-Application Migration Software Validierung
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr 7 Monate
2011-05 - 2012-11

?Rollout-Koordination? ? EMEA-weiter Hardware Rollout von Client Geräten

Rollout-Koordinator (Freiberuflich) MS Excel Pivot-Funktion
Rollout-Koordinator (Freiberuflich)

In einem EMEA-weiten Hardware-Rollout sollten ca. 60.000 Client-Geräte ausgetauscht und Daten-Migrationen durchgeführt werden. Im Rahmen des Projektes wurde die Software zur Durchführung parallel zur Planung des Rollouts entwickelt. Das Vorhaben musste standort- und funktionsbezogen mit dem Kunden geplant werden. Je Land und Location wurden die verfügbaren Kapazitäten des Rollout-Providers abgestimmt, geplant und umgesetzt werden.


Meine Aufgaben:
  • Planung von Rollout-Terminen und Ressourcen (Techniker) für Mitarbeiter in Abstimmung mit dem Kunden gemäß zeitlicher Vorgabe je Standort, Anzahl zum Rollout verfügbarer Geräte und Anpassung des Rollout-Plans
  • EMEA-weite Koordination und Planung eines Rollouts für ca. 60.000 Clients
  • Schnittstelle für das zentrale Information Management auf Seite des Kunden, des Rollout-Providers sowie Länder-Projektleiter auf Seite des Rollout-Providers
  • Schnittstelle zum 1st Level Support des Kunden, der für die Aufnahme von Terminänderungen verantwortlich war, Koordination von Terminänderungswünschen in deutscher und englischer Sprache über Ticketsystem und Telefon
  • Bearbeitung der Backlog-Nachplanung in Abstimmung mit dem Service Delivery Manager auf Seite des Rollout-Providers
  • Bearbeitung von Change Requests zum Rollout
  • Priorisierung des Rollouts und Koordination des Rollouts in neu-erworbenen Firmeneinheiten des Kunden zur Ablösung von geleaster Hardware
MS Excel
MS Excel Pivot-Funktion
BASF AG
Ludwigshafen am Rhein

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2023-08 - 2023-08

Network Security Engineer 1 (NSE 1)

Network Security Engineer 1 (NSE 1), Fortinet: Network Security Expert Associate
Network Security Engineer 1 (NSE 1)
Fortinet: Network Security Expert Associate
1 Monat
2023-08 - 2023-08

Network Security Engineer 2 (NSE 2)

Network Security Engineer 2 (NSE 2), Fortinet: Network Security Expert Associate
Network Security Engineer 2 (NSE 2)
Fortinet: Network Security Expert Associate
1 Monat
2023-02 - 2023-02

Certified Scrum Product Owner (CSPO)

Certified Scrum Product Owner (CSPO), Scrum Alliance
Certified Scrum Product Owner (CSPO)
Scrum Alliance
1 Monat
2019-05 - 2019-05

Certified Professional for Requirements Engineering ? Foundation Level (CPRE ? FL)

Certified Professional for Requirements Engineering, International Requirements Engineering Board (IREB)
Certified Professional for Requirements Engineering
International Requirements Engineering Board (IREB)
3 Monate
2011-01 - 2011-03

Certified Project Manager (IPMA Level C)

Project Manager, PM-Zert
Project Manager
PM-Zert
3 Monate
2011-01 - 2011-03

Certified Project Management Associate (IPMA Level D)

Project Management Associate, PM-Zert
Project Management Associate
PM-Zert
1 Monat
2010-01 - 2010-01

ITIL v3 Foundation

ITIL v3 Foundation, EXIN
ITIL v3 Foundation
EXIN
3 Jahre 1 Monat
2006-09 - 2009-09

Studium Wirtschaftsinformatik, Vertiefungsrichtung IT-Service Management

Bachelor of Science (B.Sc.), Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim
Bachelor of Science (B.Sc.)
Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim
2 Jahre 7 Monate
2003-10 - 2006-04

Studium der Psychologie

  • Vertiefungsrichtung: Betriebs- und Organisationspsychologie
1 Jahr 7 Monate
2001-10 - 2003-04

Studium der Philosophie und Politikwissenschaft

ohne Abschluss, Universität Heidelberg
ohne Abschluss
Universität Heidelberg
2 Jahre 5 Monate
1998-10 - 2001-02

Ausbildung zum Schiffahrtskaufmann (Linienschiffahrt)

Schifffahrtskaufmann, Fachrichtung Linienfahrt, M+S Mehrtens & Schwickerath GmbH
Schifffahrtskaufmann, Fachrichtung Linienfahrt
M+S Mehrtens & Schwickerath GmbH

Position

Position

  • IT Project Manager
  • IT Multi-Project Manager
  • Application Manager
  • Product Owner
  • Requirements Engineer
  • IT Service Manager

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Projektmanagement Application Management Scrum Product Owner Requirements Engineering Requirements Management Azure Lieferantenmanagement agiles Projektmanagement ITIL V3 Service-Management Mitarbeiterführung Migration Transition Management Changemanagement Projektleitung Konzeption Infrastruktur IT-Sicherheit Digitalisierung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

IT-Kompetenzen

Arbeitsweisen: 

  • SCRUM (Rolle als Product Owner, Product Team Member)
  • Kanban
  • Hybrides Projekt Management
  • Multi-Vendor Steuerung & Management
  • Roadmap-Definition, Tracking and Stakeholder Management


Werkzeuge: 

  • Microsoft Azure DevOps (Backlog, User Story, Sprint Planning, Setup & Admin)


Cloud-Technologien: 

  • Microsoft Azure
  • Amazon Webservices (IaaS, PaaS)


Webdesign: 

  • HTML
  • XHTML
  • CSS
  • XML


Virtualisierung:

  • Microsoft Hyper-V
  • VMWare Workstation 7.x
  • Virtual Box


Content-Management-Systeme: 

  • WordPress
  • Joomla
  • typo3


Change Management Werkzeuge:

  • BMC Remedy
  • Footprints
  • Service-Now


SAP-Anwendungskenntnisse: 

  • Modul FiCo

Betriebssysteme

Microsoft Windows Client- & Server Betriebssysteme
Linux Client- & Server Betriebssysteme

Programmiersprachen

Java
8, 11
Microsoft Powershell
Bash
Python
Javascript

Datenbanken

Microsoft SQL Server 2019
Azure SQL Services
Oracle 11g, 10g
Express
mySQL
Postgre-SQL

Branchen

Branchen

  • Medizintechnik
  • Sicherheitstechnik

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

3 Monate
2023-07 - 2023-09

Reduktion MS Azure Cloud-Kosten für LMS

Product Owner und Senior IT Project Manager Azure
Product Owner und Senior IT Project Manager

Im Rahmen dieses Projektes sollten Möglichkeiten identifiziert werden, wie die Betriebskosten gesenkt werden können, ohne die Leistungsfähigkeit der Plattform einzuschränken. Prüfung von ?reserved instances?, Microsoft Azure Hybrid Benefit (Lizenzverwaltung) und Ablösung des technischen Unterbaus von Microsoft Produkten und Ersatz durch Linux basierten Systemen führen im Gesamtbild zu einer Ersparnis von 85% der Kosten, die nicht ?traffic-bezogen? sind. 


Meine Aufgaben

  • Identifikation von Ersparnis-Potenzialen für den Betrieb von App-Services, managed SQL-Datenbanken und virtuellen Maschinen in der Microsoft Azure Cloud
  • Definition von Maßnahmen, Prüfung deren Abhängigkeiten und abteilungsübergreifende Kommunikation zum Heben von organisationsweiten Kosten-Vorteilen
  • Change Koordination für technische, kaufmännische und Vertrags-Changes
  • Validierung der erwarteten Kosten und Anpassung der Mittelfrist-Finanzplanung für den Betrieb
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Vorbereitung der Ausschreibung und Anbieter-Recherche
  • Durchführung von Interviews und Prüfung der angebotenen Leistung
  • Aufbau von Teststellungen und Kontrolle der Zwischenergebnisse gemeinsam mit dem Fachbereich
  • Zieldefinition und Auflösung von Zielkonflikten hinsichtlich Leistungsmerkmalen (Scope) (Verzicht auf Reduktion von Leistung zur Optimierung der Kosten)
  • Erwartungs-, Risiko- und Stakeholder-Management
  • Fokussierung des Teams auf Zielsetzung
  • Auflösen von organisatorischen Blockaden, um innerhalb der IT-Organisation shared license-Modelle wie bspw. Azure Hybrid Benefits zu ermöglichen
  • Koordination von externen und internen Ressourcen, Orientierung geben und Entscheidungsfindung ermöglichen
Microsoft Azure DevOps
Azure
Lübeck
1 Jahr 9 Monate
2022-01 - 2023-09

?MVP globale Kundenplattform? ? Trainingsgeschäft

Product Owner & Senior IT Project Manager Azure
Product Owner & Senior IT Project Manager

Im Rahmen des Projektes sollte eine Kundenplattform für den Verkauf von Präsenz- und Online-Trainings entwickelt werden, die eine existierende Plattform ablösen soll. Als MVP konzeptioniert, sollte in verschiedenen Phasen die Funktionen entwickelt, integriert und zur Verfügung gestellt werden.


Meine Aufgaben

  • eine globale und multilinguale Kundenplattform soll in Form eines MVPs entwickelt werden ? Kernfunktionen sind zu definieren, umzusetzen und weiterzuentwickeln
  • Definition und Zuschnitt der Liefergegenstände, Auflösen von Zielkonflikten und Abgrenzung des MVPs mit Fachbereichen
  • Einführung, Design Schnittstellen
  • Übergabe und Planung IT Service Management, Aufsetzen von Betriebs- und Support-Prozessen, Überführung in den Betrieb
  • Einführung, Design Infrastruktur & Plattform, Identifikation von Schnittstellen
  • Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen aus IT Perspektive an die Applikation
  • Prüfung der Umsetzung der Anforderungen nach Anbieter und Koordination der Inhouse- Gewerke und externen Dienstleister
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter und internen Fach-Abteilungen
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Vorbereitung der Ausschreibung und Anbieter-Recherche
  • Durchführung von Interviews und Prüfung der angebotenen Leistung
  • Aufbau von Teststellungen und Kontrolle der Zwischenergebnisse gemeinsam mit dem Fachbereich
Microsoft Azure DevOps
Azure
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr 11 Monate
2021-07 - 2023-05

Konzeption, Blueprint und Transition ?LMS to cloud?

Product Owner & Senior IT Project Manager Azure
Product Owner & Senior IT Project Manager

Als agiles Projekt sollte die im Betrieb befindliche Systemlandschaft eines globalen LMS mit neuer cloud-basierter technologischer Basis aufgebaut werden. Acht Webapplikationen, drei Schnittstellen und eine komplexe Netzwerkinfrastruktur, bestehend aus einem F5 Loadbalancer, Datenbanken und Webanwendungen, mussten architektonisch bewertet und die richtigen und geeigneten Cloud-Services identifiziert, getestet und technisch validiert werden.


Meine Aufgaben

  • Design Architektur, Proof of concept einzelner Funktionsbausteine, Validierung Blueprint und Aufbau Schnittstellen (SAP HCM, SAP Successfactor, REST-API)
  • Daten-Migration Web Based Training Content, 8 Webapplikationen, Datenbank-Migration, F5 Loadbalancer, Akamai CDN, WAF
  • Anbindung Schnittstellen Drittanbieter wie hybrides Feedback-Tool
  • Übergabe und Planung IT Service Management, Aufsetzen von Betriebs- und Support-Prozessen, Überführung in den Betrieb
  • Analyse der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen aus IT- und Fachbereichs-Perspektive
  • Koordination der Inhouse- Gewerke und externen Dienstleister (Hosting Provider, Software-Entwickler, Microsoft Experten, Inhouse Fachbereiche)
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter und Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Moving targets und technische Unwägbarkeiten konsequent verfolgen, Richtungen vorgeben und Experten befähigen, Lösungen zu finden und ermutigen, diese auszuprobieren
  • Erarbeitung von Leistungsscheinen für Applikations-Management, Review und Verhandlung
  • fachliche Führung des interdisziplinären Teams, Sprintplanung, Review und Retrospektive in englischer Sprache
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Vorbereitung der Ausschreibung und Anbieter-Recherche
  • Durchführung von Interviews und Prüfung der angebotenen Leistung
  • Aufbau von Teststellungen und Kontrolle der Zwischenergebnisse gemeinsam mit dem Fachbereich
Microsoft Azure DevOps
Azure
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr
2021-01 - 2021-12

Markt-Evaluation LXP ? Ausschreibung

Product Owner und Senior IT Project Manager
Product Owner und Senior IT Project Manager

Der Markt für Learning Experience Plattformen sollte evaluiert werden. Neben der Anbindung unterschiedlicher Content-Provider für Lern- und Trainingsinhalte sollte auch geprüft werden, inwieweit regulatorische Trainings- bzw. Qualifikationsanforderungen integriert werden können. Vergleichen der Standard-Funktionen unterschiedlicher LXP Anbieter und die Anpassbarkeit bzw. Erweiterbarkeit der Lösungsanbieter musste untersucht werden, ob die zugesicherte Eigenschaft einer Integration technisch realisierbar ist.


Meine Aufgaben

  • Identifikation von LXP-Anbietern mit hinreichender Flexibilität, unsere Kundenanforderungen an Mitarbeiterqualifikationen und Visualisierung abbilden zu können
  • Long- und Shortlist von LXP-Anbietern, Zusammenstellung aller funktional und nicht-funktionalen Anforderungen, Anfertigen der Ausschreibungsunterlagen
  • Anbieter-Auswahl und Bewertung nach Vorstellung der Lösungen, Begleitung der kaufmännischen Verhandlungen
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Vorbereitung der Ausschreibung und Anbieter-Recherche
  • Durchführung von Interviews und Prüfung der angebotenen Leistung
  • Aufbau von Teststellungen und Kontrolle der Zwischenergebnisse gemeinsam mit dem Fachbereich
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr 5 Monate
2019-07 - 2020-11

Konvertierung Adobe Flash Produkt-Simulatoren auf HTML5

Senior IT Project Manager HTML5
Senior IT Project Manager

Eine Menge von 30 Adobe Flash Produkt-Simulatoren für Schulungs- und Trainingszwecke sollten auf HTML5-Basis umgestellt werden. Mit dem Ende von Adobe Flash drohte ein erheblicher Image-Schaden, den es abzuwenden galt und die Möglichkeit für Kunden aufrecht zu erhalten, die Produkte durch die Simulatoren zu verwenden.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Vorbereitung der Ausschreibung und Anbieter-Recherche
  • Durchführung von Interviews und Prüfung der angebotenen Leistung
  • Aufbau von Teststellungen und Kontrolle der Zwischenergebnisse gemeinsam mit dem Fachbereich
Microsoft Azure DevOps
HTML5
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
10 Monate
2018-09 - 2019-06

Einführung technischer Lösung zur automatisierten Erzeugung von global- genutzten digitalen Prozess-Schulungen

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager

Einführung technischer Lösung zur automatisierten Erzeugung von globalgenutzten digitalen Prozess-Schulungen und Anlage der Kursmodule in allen globalen

Trainingskatalogen


Beschreibung des Projekts

Die Erstellung von Prozess-Trainings und deren Nachweise sollte automatisiert werden. Im Rahmen dieser Entwicklung sollte auch das Anlegen der Kurse im Trainingskatalog bzw. im administrativen Backend digitalisiert werden.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
7 Monate
2018-09 - 2019-03

Migration Data-Center zu neuem Hosting Provider

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager

Das LMS mit allen Bestandteilen und Abhängigkeiten sollte zu einem neuen Hosting Partner umgezogen werden. Im Rahmen der Transitionen sollte der technische Unterbau neu konzeptioniert und technologisch modernisiert werden.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr 8 Monate
2017-01 - 2018-08

Einführung Qualifikationsmatrix zum Abgleich von Qualifikationsanforderungen zu Trainingsstatus

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager
Im Rahmen der Mitarbeiterqualifikation sollte eine grafische Übersicht über die Qualifikations-Anforderungen an Mitarbeitende mit unterschiedlichen Sammlungen von Qualifikationen eingeführt werden. Neue Anforderungen sollen durch die Führungskraft zugeordnet oder entzogen werden, Mitarbeitende sollen zu ihren Anforderungen eine Menge an Trainings in der richtigen Sprache finden und buchen und absolvieren können. Zum Stichtag soll eine grafische Übersicht Auskunft darüber geben, welche Anforderungen erfüllt, geplant oder fehlend sind.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
  • Entwicklung eines global verwendbaren Trainingsnachweises für digitale Prozess-Schulungen
  • Einführung eines Prozesses zur automatisierten Erstellung von digitalen Prozess-Schulungsunterlagen in 6 Sprachen (DE, EN, JP, CN, ES und FR)
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
10 Monate
2017-09 - 2018-06

Einführung SaaS-Dienst ?LinkedIn Learning?

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager

Für das informelle Lernen sollte den Mitarbeitenden eine Plattform angeboten werden, in der sie selbstbestimmt Inhalte lernen können, die sie interessieren. Im Rahmen der Einführung sollte es auch möglich sein, formelles Lernen über das Trainingsportal mit Inhalten aus LinkedIn Learning zu kombinieren. Aufbau einer Schnittstelle sowie die Integration für dienstlich bereitgestellte mobile Endgeräte und die Authentifizierung für Mitarbeitende von Privatgeräten sollte ermöglicht werden.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
10 Monate
2016-11 - 2017-08

Einführung SaaS-Dienst ?Starmind?

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager

Einführung einer Wissensmanagement Lösung mit dem Ziel, Experten innerhalb der Unternehmung zu Produkten durch Verwendung von KI zu finden, die über detailliertes Expertenwissen verfügen.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Abnahme der Konzepte aus den Gewerken Netzwerk, IT Sicherheit und Infrastruktur
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Koordination der Inhouse- Gewerke und externen Dienstleister (Hosting Provider, Software-Entwickler,  Microsoft Experten, Inhouse Fachbereiche)
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr 4 Monate
2015-07 - 2016-10

Erweiterung Microsoft SharePoint 2013 Extranet Plattform

Senior IT Project Manager
Senior IT Project Manager

Konzeption, Validierung und Korrektur der Architektur mit Microsoft, Aufbau von Infrastruktur, Release Pipeline und Plattform Microsoft Azure DevOps zur unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit mit dem Ziel, eine globale Microsoft Sharepoint Extranet Plattform zu entwickeln.


Meine Aufgaben:
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Infrastruktur (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Abnahme der Konzepte aus den Gewerken Netzwerk, IT Sicherheit und Infrastruktur
  • Steuerung und Überwachung zur Erbringung der Liefergegenstände gemäß Change-Prozess und Re-Priorisierungen
  • Abnahme der Leistung
  • Koordination der Inhouse- Gewerke und externen Dienstleister (Hosting Provider, Software-Entwickler, - Microsoft Experten, Inhouse Fachbereiche)
  • Multi-Provider-Steuerung der Anbieter, Rechenzentrumsbetreiber sowie Einheiten des Kunden 
  • Durchführung von Beauftragungen der Provider, Kostenkontrolle und Budget-Steuerung, Stunden-Controlling und Leistungsabnahme
Microsoft Azure DevOps
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr
2014-07 - 2015-06

Strategische Weiterentwicklung eines unternehmensweiten LMS

IT Project Manager (Freiberuflich) Change Process nach ITIL v2 Web-Application Software Validierung
IT Project Manager (Freiberuflich)
Das zentrale LMS sollte strategisch weiterentwickelt werden. Einführung einer Portal-Lösung für das interne Trainingsgeschäft sowie länderspezifische Portale für das B2B-Kundengeschäft. Ablösung eines Fatclients und Umstellung auf Web-basiertes administratives Backend und Rollout in über 130 Trainingsorganisationen.


Meine Aufgaben:

  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Portal-Lösung (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Durchführung von technischen Änderungen im Bereich Netzwerk und Applikation des LMS
  • Abnahme der Leistung
  • Rollout-Planung mit Fachbereich und IT
  • Durchführung und Steuerung des Rollouts
Microsoft Server 2008 R2 Apache Tomcat Webserver F5 Loadbalancer
Change Process nach ITIL v2 Web-Application Software Validierung
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
2 Jahre
2013-01 - 2014-12

Transition von Applikationen vom IT Eigenbetrieb in ein ?managed data center?

Teilprojektleiter IT und technischer Spezialist für Application Management (Freiberuflich) Change Process nach ITIL v2 Web-Application Client-Server Applicationen ...
Teilprojektleiter IT und technischer Spezialist für Application Management (Freiberuflich)

Technische Migration von Business- und IT-Applikationen aus dem Eigenbetrieb in ein managed data center. Durchführung aller notwendigen Prozesse zur Überführung aus dem Projekt-Modus in den regulären IT Betrieb durch den Hosting Provider inklusive IT Service Management, Validierung der IT Infrastruktur, Aufbau und Multi-Provider-Steuerung mit Einheiten des Kunden sowie externen Partnern.


Meine Aufgaben:
  • Evaluation und Durchführung der Analyse des technischen Ist-Zustands je Applikation
  • Definition der technischen Soll-Situation in Abstimmung mit dem Applikations-Eignern
  • Auslösen und Steuern aller Prozesse zum Aufbau der notwendigen Zuordnungen innerhalb der IT Organisation einschließlich Change Budget Planung
  • Durchführung und Steuerung der Software-Bereitstellung auf Server- und Clientsystemen
  • Projekt- & Budget-Steuerung, Durchführung von Business Change Requests
  • Reporting an IT Portfolio Manager über Fortschritt bzw. technische Roadblocks
  • Demand-Owner für alle für relevanten Prozesse über BMC Remedy (Bearbeitung unterschiedlicher Change Requests, Steuerung von Requests, Change Coordinator)
  • Koordination der IT-Fachabteilungen Infrastructure-Management und Application Management, Schnittstelle zu den Fachbereichen und Herstellern
  • Begleitung der Installation durch den Hersteller und technische Durchführung der Konfigurationen der Webserver (Apache Tomcat, Microsoft IIS, Einrichtung von Zertifikaten und Kommunikation über https)
  • Troubleshooting nach Migration (Performance-Tests, Steuerung der Problembehebung, Entwicklung alternativer Szenarien, Umstellung auf Citrix-Desktop)
  • Aufbau und Sicherung von Wissen zu den unterschiedlichen Applikationen und Dokumentation in einem Wiki
  • Erstellung von Installations- und Operation-Manuals
  • Steuerung und Nachverfolgung unterschiedlicher Prozesse für die Überführung in den regulären IT-Betrieb
  • Koordination von Terminen, Tests und technischen Abnahmen (Durchführung von User-Acceptance-Tests)
Microsoft Server 2008 R2
Change Process nach ITIL v2 Web-Application Client-Server Applicationen Fat Client Migration Application Readiness Testing
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
4 Monate
2014-08 - 2014-11

Einführung Akamai Content Delivery Network (CDN) für globales LMS

IT Project Manager und technischer Spezialist für Web Anwendungen (Freiberuflich) Change Process nach ITIL v2 Web-Application
IT Project Manager und technischer Spezialist für Web Anwendungen (Freiberuflich)

Für das global verwendete Learning Management System sollte ein Content Delivery Network (CDN) eingeführt werden. Zielsetzung war die Optimierung der Zeiten beim Ausspielen von Web Based Trainings in Richtung Kunde und Mitarbeitende, die das LMS verwenden.


Meine Aufgaben:

  • Koordination des LMS Software Lieferanten und des CDN-Lösungsanbieters
  • Aufgaben-Steuerung und Durchführung des Change Managements
  • Durchführung von technischen Änderungen im Bereich Netzwerk und Applikation des LMS
  • Abnahme der Leistung
  • Requirements Engineering, Formulierung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen an die Portal-Lösung (Anforderungsanalyse, Ist-Analyse und Soll-Konzeption)
  • Koordination und Repriorisierung der Software-Entwickler des Software-Lieferanten
  • Projektmanagement, -steuerung und -überwachung, Stakeholder-Management, Projekt-Controlling, Budget-Steuerung
  • Steuerung der Kommunikation an Projekt-Beteiligte
  • Risiko-Management

Microsoft Server 2008 R2 Apache Tomcat Webserver F5 Loadbalancer Akami Control Center
Change Process nach ITIL v2 Web-Application
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
9 Monate
2013-10 - 2014-06

Einführung und Bereitstellung eines unternehmensweiten Learning Management Systems (LMS)

Teilprojektleiter IT und technischer Spezialist für Application Management (Freiberuflich) Change Process nach ITIL v2 Web-Application Migration ...
Teilprojektleiter IT und technischer Spezialist für Application Management (Freiberuflich)

Ein unternehmensweites Learning Management System (LMS) sollte für die gesamte Organisation aufgebaut werden. Es sollte berücksichtigt werden, dass es um regulatorisch relevante Trainings von Mitarbeitenden und Trainingsangebote für Kunden auf der Unternehmenswebseite angeboten und verkauft werden sollen. Konzeption der Infrastruktur, Schnittstellen und Übernahme von Daten aus einer Legacy-Anwendung waren Teilaufgaben des Projektes. Der IT Betrieb für die Anwendung sollte definiert und umgesetzt werden. Relevante Projektbeteiligte waren die Globale Academy und Human Ressources Development, die Anforderungen an die Plattform gerichtet haben.


Meine Aufgaben:

  • Konzeption und Bereitstellung der mehrstufigen Infrastruktur für Entwicklungs-, Test- und Produktiv- Umgebung
  • Konfiguration der Software-Komponenten und Parametrisierung nach Vorgaben des Lieferanten
  • Durchführung von Changes in der Rolle als Change Koordinator und Change Implementer
  • Ausarbeitung, Definition und Verfeinerung von Anforderungen (Requirements Engineering) der Bereiche HRD und Global Academy
  • Sicherstellung des Betriebs aller Komponenten und Systeme
  • Technische Weiterentwicklung der Plattformen, Infrastruktur, Applikationen und Dienste
  • Multi-Provider Steuerung (Software-Lieferant, Hosting Dienstleister, interne IT des Kunden)
  • Durchführung aller operativen Aufgaben, die im IT Betrieb anfallen, Change Management
  • Erweiterung des Systems in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten
  • Ablösung des Alt-Systems und Unterstützung der Migration mit dem Software-Lieferanten
Microsoft Server 2008 R2 Apache Tomcat Webserver F5 Loadbalancer
Change Process nach ITIL v2 Web-Application Migration Software Validierung
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Lübeck
1 Jahr 7 Monate
2011-05 - 2012-11

?Rollout-Koordination? ? EMEA-weiter Hardware Rollout von Client Geräten

Rollout-Koordinator (Freiberuflich) MS Excel Pivot-Funktion
Rollout-Koordinator (Freiberuflich)

In einem EMEA-weiten Hardware-Rollout sollten ca. 60.000 Client-Geräte ausgetauscht und Daten-Migrationen durchgeführt werden. Im Rahmen des Projektes wurde die Software zur Durchführung parallel zur Planung des Rollouts entwickelt. Das Vorhaben musste standort- und funktionsbezogen mit dem Kunden geplant werden. Je Land und Location wurden die verfügbaren Kapazitäten des Rollout-Providers abgestimmt, geplant und umgesetzt werden.


Meine Aufgaben:
  • Planung von Rollout-Terminen und Ressourcen (Techniker) für Mitarbeiter in Abstimmung mit dem Kunden gemäß zeitlicher Vorgabe je Standort, Anzahl zum Rollout verfügbarer Geräte und Anpassung des Rollout-Plans
  • EMEA-weite Koordination und Planung eines Rollouts für ca. 60.000 Clients
  • Schnittstelle für das zentrale Information Management auf Seite des Kunden, des Rollout-Providers sowie Länder-Projektleiter auf Seite des Rollout-Providers
  • Schnittstelle zum 1st Level Support des Kunden, der für die Aufnahme von Terminänderungen verantwortlich war, Koordination von Terminänderungswünschen in deutscher und englischer Sprache über Ticketsystem und Telefon
  • Bearbeitung der Backlog-Nachplanung in Abstimmung mit dem Service Delivery Manager auf Seite des Rollout-Providers
  • Bearbeitung von Change Requests zum Rollout
  • Priorisierung des Rollouts und Koordination des Rollouts in neu-erworbenen Firmeneinheiten des Kunden zur Ablösung von geleaster Hardware
MS Excel
MS Excel Pivot-Funktion
BASF AG
Ludwigshafen am Rhein

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2023-08 - 2023-08

Network Security Engineer 1 (NSE 1)

Network Security Engineer 1 (NSE 1), Fortinet: Network Security Expert Associate
Network Security Engineer 1 (NSE 1)
Fortinet: Network Security Expert Associate
1 Monat
2023-08 - 2023-08

Network Security Engineer 2 (NSE 2)

Network Security Engineer 2 (NSE 2), Fortinet: Network Security Expert Associate
Network Security Engineer 2 (NSE 2)
Fortinet: Network Security Expert Associate
1 Monat
2023-02 - 2023-02

Certified Scrum Product Owner (CSPO)

Certified Scrum Product Owner (CSPO), Scrum Alliance
Certified Scrum Product Owner (CSPO)
Scrum Alliance
1 Monat
2019-05 - 2019-05

Certified Professional for Requirements Engineering ? Foundation Level (CPRE ? FL)

Certified Professional for Requirements Engineering, International Requirements Engineering Board (IREB)
Certified Professional for Requirements Engineering
International Requirements Engineering Board (IREB)
3 Monate
2011-01 - 2011-03

Certified Project Manager (IPMA Level C)

Project Manager, PM-Zert
Project Manager
PM-Zert
3 Monate
2011-01 - 2011-03

Certified Project Management Associate (IPMA Level D)

Project Management Associate, PM-Zert
Project Management Associate
PM-Zert
1 Monat
2010-01 - 2010-01

ITIL v3 Foundation

ITIL v3 Foundation, EXIN
ITIL v3 Foundation
EXIN
3 Jahre 1 Monat
2006-09 - 2009-09

Studium Wirtschaftsinformatik, Vertiefungsrichtung IT-Service Management

Bachelor of Science (B.Sc.), Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim
Bachelor of Science (B.Sc.)
Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim
2 Jahre 7 Monate
2003-10 - 2006-04

Studium der Psychologie

  • Vertiefungsrichtung: Betriebs- und Organisationspsychologie
1 Jahr 7 Monate
2001-10 - 2003-04

Studium der Philosophie und Politikwissenschaft

ohne Abschluss, Universität Heidelberg
ohne Abschluss
Universität Heidelberg
2 Jahre 5 Monate
1998-10 - 2001-02

Ausbildung zum Schiffahrtskaufmann (Linienschiffahrt)

Schifffahrtskaufmann, Fachrichtung Linienfahrt, M+S Mehrtens & Schwickerath GmbH
Schifffahrtskaufmann, Fachrichtung Linienfahrt
M+S Mehrtens & Schwickerath GmbH

Position

Position

  • IT Project Manager
  • IT Multi-Project Manager
  • Application Manager
  • Product Owner
  • Requirements Engineer
  • IT Service Manager

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Projektmanagement Application Management Scrum Product Owner Requirements Engineering Requirements Management Azure Lieferantenmanagement agiles Projektmanagement ITIL V3 Service-Management Mitarbeiterführung Migration Transition Management Changemanagement Projektleitung Konzeption Infrastruktur IT-Sicherheit Digitalisierung

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

IT-Kompetenzen

Arbeitsweisen: 

  • SCRUM (Rolle als Product Owner, Product Team Member)
  • Kanban
  • Hybrides Projekt Management
  • Multi-Vendor Steuerung & Management
  • Roadmap-Definition, Tracking and Stakeholder Management


Werkzeuge: 

  • Microsoft Azure DevOps (Backlog, User Story, Sprint Planning, Setup & Admin)


Cloud-Technologien: 

  • Microsoft Azure
  • Amazon Webservices (IaaS, PaaS)


Webdesign: 

  • HTML
  • XHTML
  • CSS
  • XML


Virtualisierung:

  • Microsoft Hyper-V
  • VMWare Workstation 7.x
  • Virtual Box


Content-Management-Systeme: 

  • WordPress
  • Joomla
  • typo3


Change Management Werkzeuge:

  • BMC Remedy
  • Footprints
  • Service-Now


SAP-Anwendungskenntnisse: 

  • Modul FiCo

Betriebssysteme

Microsoft Windows Client- & Server Betriebssysteme
Linux Client- & Server Betriebssysteme

Programmiersprachen

Java
8, 11
Microsoft Powershell
Bash
Python
Javascript

Datenbanken

Microsoft SQL Server 2019
Azure SQL Services
Oracle 11g, 10g
Express
mySQL
Postgre-SQL

Branchen

Branchen

  • Medizintechnik
  • Sicherheitstechnik

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.