CDO, Strategieberater Digitalisierung, Digital Advisor, Multi-Projektleiter, Automatisierung von Business-Prozessen, Bericht an CEO / Vorstand / Board
Aktualisiert am 13.06.2024
Profil
Referenzen (3)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.07.2024
Verfügbar zu: 40%
davon vor Ort: 100%
Digitalisierung
Digitale Transformation
LOGA
Anforderungsmanagement
Stakeholder Relationship Management
Strategieberatung
Projektleitung
Dienstleistersteuerung
Multi-Projektmanagement
P&I Personal & Informatik AG
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse
Italienisch
Grundkenntnisse
Spanisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+200km)
Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

6 Monate
2023-12 - heute

Weltweite Einführung von Oracle HCM

Projektleitung Oracle HCM
Projektleitung Oracle HCM

  • Projektleitung
  • Koordination und internationaler Rollout der Länder-Einheiten (Deutschland, Slovakei, China, Frankreich, Americas)
  • Anbindung verschiedener Payroll-Systeme (SAP und andere lokale Systeme)
  • ESS, MSS, Prozesse und Freigaben im System
  • Schnittstellen zwischen HCM und Payroll
  • Einführung von Jira und Confluence für Projektmanagement und Dokumentation
  • Stakeholdermanagement
  • Dienstleistersteuerung

Automotive
7 Monate
2023-05 - 2023-11

Interimistische Besetzung einer CDO-Rolle

Interim CDO (Chief Digital Officer)
Interim CDO (Chief Digital Officer)

  • Entwicklung der digitalen Strategie des Unternehmens
  • Multi-Projektleitung mehrerer Digitalisierungs-Projekte
  • Setup der Projekt-Governance (Projektleiter, Product Owner, Scrum Master, Team, Projektziel, DoD, Timeline, Regeltermine etc.) in mehreren Projekten
  • Einführung von Jira und Confluence für Projektmanagement und Dokumentation
  • Hinzuziehen externer Dienstleister

HR
10 Monate
2022-08 - 2023-05

Anonymisierung von Testdaten in SAP HCM und SuccessFactors (SF)

HR / SAP HCM / SuccessFactors
HR / SAP HCM / SuccessFactors
  • Projektleitung
  • Closing des A-Findings (DSGVO-/GDPR-relevanter legal issue)
  • Beachtung der aktuellen Regeln in Zusammenarbeit mit Audit / Datenschutz
  • Koordination der Stakeholder und IT-Abteilung
  • Steuerung der Dienstleister (Accenture, Deloitte, KPMG, EPI-USE)
  • Einführung eines strukturierten Projektmanagements mit JIRA
  • Qualitätssicherung 

SAP HCM SuccessFactors
Schaeffler AG
8 Monate
2022-01 - 2022-08

Migration von SAP HCM auf P&I LOGA im HR-Bereich bei einem internationalen Carve-Out

Digitalisierung HR / LOGA / SAP HCM
Digitalisierung HR / LOGA / SAP HCM
  • Projektleitung 
  •  Koordination der internationalen Länder-Einheiten (Deutschland, Frankreich, Slovakei, Japan, China, Korea, Indien, USA) 
  •  Kommunikation mit den Ländern 
  •  Koordination eines Carve-Outs und den beteiligten Stakeholdern (inkl. Investor) 
  •  Einführung eines strukturierten Projektmanagements mit JIRA 
  •  Strategische und fachliche Begleitung des Projektes inkl. Dienstleistersteuerung 
  •  Qualitätssicherung

P&I Personal & Informatik AG SAP HCM SuccessFactors
Schaeffler AG
2 Monate
2021-11 - 2021-12

Einführung USU Knowledge Management System

Projektleitung
Projektleitung

Einführung des USU Knowledge Management Systems für den Bereich Customer Care zur Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse im Customer Support, Agents, Self-Service, Mobile, Website.

  • Anbieterauswahl und Steuerung
  • Koordination des Projektes und des Einkaufsprozesses
  • Berücksichtigung der Unternehmenslandschaft bestehend aus vielen Marken
  • Vertragsvorbereitung und Koordination von Einkauf, Legal, Fachabteilung, Business Continuity Management und weiteren Stakeholdern
  • Unterschriftsreife Angebots- und Vertragsgestaltung, technische Abklärung der Anforderungen und User Stories zur Einführung von USU Knowledge Management

USU
Telefónica O2
München
11 Monate
2020-09 - 2021-07

Digitalisierung Personalbereich / HR (LOGA, SAP)

Projektleitung
Projektleitung

Digitalisierung, Prozessoptimierung, Harmonisierung und Software-Einführung (P&I LOGA) bei der Personalabteilung (HR) der Artemis Kliniken Deutschland

  • Gesamt-Projektleitung
  • Koordination der Teilprojektleiter mehrerer Teilprojekt-Streams
  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung von HR-Prozessen
  • Einführung einer professionellen Projektstruktur
  • Einführung eines strukturierten Projektmanagements mit JIRA und Confluence
  • Einführung einer agilen Vorgehensweise nach SCRUM mit Sprint-Plannings
  • Konsolidierung einer heterogenen Unternehmenslandschaft bestehend aus vielen Einzelstandorten, Clustern und zugekauften Organisationen
  • Interviews und Workshops mit Anwendern und Stakeholdern
  • Identifikation von Ineffizienzen, Medienbrüchen und Insellösungen
  • Strategische und fachliche Begleitung des Projektes inkl. Dienstleistersteuerung
  • Qualitätssicherung
Artemis Kliniken Deutschland
9 Monate
2020-02 - 2020-10

Digitalisierung Personalbereich / HR (LOGA, SAP)

Projektleitung
Projektleitung

Digitalisierung, Prozessoptimierung, Harmonisierung und Software-Einführung (P&I LOGA) bei den Personalabteilungen (HR) mehrerer Legal Entities einer großen Bank in Frankfurt

  • Projektleitung
  • Koordination der Teilprojektleiter mehrerer Teilprojekt-Streams
  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung von HR-Prozessen
  • Interviews und Workshops mit Anwendern und Stakeholdern
  • Identifikation von Ineffizienzen, Medienbrüchen und Insellösungen
  • Multi-Projektleiter mehrerer Teilprojekte (P&I LOGA, Peopledoc, Concur, Shared Service)
  • Konzeption und Aufbau eines Shared Service Centers
  • Kommunikation mit weiteren Interessengruppen (Betriebsrat, Datenschützer, Stakeholder)
  • Strategische und fachliche Begleitung des Projektes inkl. Dienstleistersteuerung
  • Qualitätssicherung
P&I Personal & Informatik AG SAP SAP HCM PeopleDoc Concur
BNP Paribas S.A, Frankfurt
1 Jahr 1 Monat
2018-11 - 2019-11

Digitalisierung Personalbereich / HR (LOGA, SAP)

Projektleitung
Projektleitung

Digitalisierung, Prozessoptimierung und Einführung von P&I LOGA im Bereich Personal (HR)

  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung von HR-Prozessen
  • Interviews und Workshops mit Anwendern und Stakeholdern
  • Identifikation von Ineffizienzen, Medienbrüchen und Insellösungen
  • Erstellung einer Anforderungskatalogs in Jira
  • Erstellung eines Projektplans (Zeit, Budget, Ressourcen)
  • Marktanalyse der Anbieter von Personalsystemen
  • Kommunikation mit weiteren Interessengruppen (Vorstand, Datenschützer, Stakeholder)
  • Evaluierung der Anbieterauswahl von Longlist, über Shortlist bis hin zur Entscheidungsvorlage für den Vorstand
  • Durchführen der Präsentationstermine und Workshops mit den Anbietern
  • Strategische und fachliche Begleitung des gesamten Projektes inkl. Dienstleistersteuerung
  • Optimieren und Vereinfachen der Business-Prozesse, Abschaffen von Papierprozessen, Einführung einer digitalen Gehaltsabrechnung inkl. Mitarbeiterportal
  • Konsolidierung der Datenbasis
  • Reduzierung der Anwendungen
  • Abschaffen von redundanten Mehrfacheingaben
P&I Personal & Informatik AG SAP HCM
Genossenschaftsverband Bayern
München
3 Monate
2018-08 - 2018-10

Digitalisierung von Prozessen mit Intellectual Properties

Strategieberatung
Strategieberatung

Digitalisierung von Prozessen zur Abwicklung von IP-Prozessen

  • Plattform zur Kommunikation mit Kunden und Rechtsanwälten
  • Abstimmung und Anforderungsanalyse mit Stakeholdern und Dienstleistern
  • Konzeption eines ERP-Systems für Abrechnung und Rechnungsprüfung
Intellectual Properties
München
3 Monate
2018-05 - 2018-07

Online-Academy für Digitalisierung

Entwicklung einer Online-Academy für Digitalisierung

  • Online-Seminare
  • Webinare
  • Videos
München
3 Jahre 9 Monate
2014-08 - 2018-04

Digitalisierung von HR- und Business-Prozessen

Digitalisierung der Geschäftsprozesse eines mittelständischen Unternehmens

  • Strategieberatung
  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung von HR-Prozessen
  • Sparrings-Partner für CEO und Executive Board
  • Projektleitung, Konzeption
  • Bildung eines Projekt-Teams
  • Dienstleisterauswahl und –steuerung
  • Realisierung eines umfangreichen CRM-Systems für Bewerber- und Kundenmanagement
  • Aufbau eines agilen Projektmanagements (Scrum-Board und Sprints)
  • Abbildung der Anforderungen, agilen Entwicklung, Prozesse und Workflows in JIRA
  • Realisierung eines Social Intranet mit Confluence
  • Realisierung einer mobilen App für Direktoren / Sales
  • Realisierung einer Marketing-Automatisierung mit Marketo
HR
3 Monate
2014-05 - 2014-07

Berufliche Auszeit


11 Monate
2013-06 - 2014-04

Ausbau des Online-Kanals

Projektleiter & Senior Product-Manager
Projektleiter & Senior Product-Manager

Ausbau des Online-Kanals für E-Business, Customer Self-Care und Social Media auf Basis von Intershop und Typo3 CMS

  • Projektleitung und Multi-Projektmanagement Corporate Portal Relaunch
    • Vertriebs- und Umsatzsteigerung durch den Ausbau des Online-Kanals
    • Einsparungen durch den Ausbau des Customer Self-Care
    • Einführung des Typo 3 Content-Management-Systems
    • Refactoring/Restrukturierung des Kundenportals
    • Designoptimierung und -konsolidierung über alle Portale (UI/UX)
    • Automatisierung Tarifwechsel und Umzug von Bestandskunden
    • Einführung von Up- und Cross-Selling / Optionsbestellungen
    • Migration von Teilnehmeranschlüssen nach Glasfaser
    • Entwicklung eines Style- & Behaviour-Guides
    • Kommunikation zu den Stakeholdern
    • Agentursteuerung und -Kommunikation
    • Analytics, Tracking & SEO
  • Konzeption eines Social CRM & Social Media Strategie
  • Interim-Anforderungsmanager für die Business Unit Privatkunden
    • Aufbau eines bereichsübergreifenden Anforderungsmanagements
    • Einführung eines agilen Anforderungsprozesses „light“
    • Direkter Ansprechpartner für die Fachabteilungen (z.B. Marketing, Billing, Fulfillment, Direktvertrieb), auch für inhaltliche Bewertung und Diskussion der Lösungen
    • Priorisierung von Anforderungs-Tickets
  • Einführung von Prozessen und Tools bei Marketing und Online
    • Verbesserung des „Way of work“, Durchführen und Moderation von Workshops
    • Unterstützung der cross-funktionalen Teams bei der Prozess-Gestaltung
Telekommunikation
2 Monate
2013-04 - 2013-05

E-Commerce-Plattform für Online-Seminare

  • Vollautomatisierter Marketing- & Sales-Funnel
  • Konsequentes A/B-Split-Testing zur Conversion-Rate-Optimierung
E-Commerce (elektronische Distribution), Seminarbranche
5 Monate
2012-11 - 2013-03

Interim-Management

Berater und Interim-Manager E-Commerce (Oddset)
Berater und Interim-Manager E-Commerce (Oddset)

Interim-Management der Releases im Bereich Produktmanagement

  • Definition und Konfiguration der Prozesse, Stories und Workflows
  • Sicherstellen der reibungslosen Multi-Channel-Distribution (Web, Mobile, Retail)
  • Aufbau und operative Pflege der Backlogs für die verschiedenen Channels
  • Einführung von JIRA als Collaboration-Tool für Workflow und Prozesse
  • Make-or-buy Analyse (Eigenkonfiguration oder Beauftragung einer Drittfirma)
  • Sicherung von Qualitätsstandards
  • Erstellung von Change Requests, Stories und Bugs in Abstimmung mit den Produktmanagern
  • Quality Assurance und Definition von Releasezyklen
  • Überwachung der Zielerreichung und Analyse der Performance hinsichtlich definierter KPIs
  • Durchführen von Trainings und Schulungen für neue JIRA-Anwender
  • Projektsprache Englisch in Wort und Schrift
Sportwetten (elektronische Multi-Channel-Distribution)
7 Monate
2012-04 - 2012-10

Weiterentwicklung Intranet (MAN Nutzfahrzeuge)

  • Erweiterung mehrerer  Online-Anwendungen im Intranetbereich
Automotive
7 Monate
2011-09 - 2012-03

Interim-Manager Digitalisierung und E-Commerce (METRO)

Einführung einer Onlineshop-Plattform auf Basis von Hybris und Siebel

  • Scrum-Coaching im Konzern-Umfeld
  • Einführung eines Ticketsystems (JIRA)
  • Aufnahme und Analyse der Anforderungen des Kunden
  • Abstimmung mit dem Demand-Management
  • Strategische Beratung
  • Internationaler Rollout
  • Analyse von KPIs und Aussprechen von Handlungsempfehlungen
  • Beratung bei der UI/UX-Optimierung
  • Konzeption von A/B-Splittests zur Erhöhung der Conversion-Rate
  • Koordinierung der Business-Analysten innerhalb des großen Software-Entwicklungsprojektes
  • Analyse der Anforderungen in Hinblick auf mögliche Umsetzungsszenarien, speziell bezogen auf die zeitliche Rollout-Planung und Änderungsaufwand in den Backend-Systemen
  • Erstellung von Anforderungsdokumenten (Projektsprache Englisch in Wort und Schrift)
E-Commerce, Handel (Großhandel/B2B)
1 Jahr 1 Monat
2010-08 - 2011-08

Weiterentwicklung Hard- und Software-Verwaltung (MAN)

  • Die von mir entwickelte konzernweite Hard- und Software-Verwaltung sowie das ticketbasierte Incident-Management-System wurden von mir weiterentwickelt.
Automotive
1 Jahr 1 Monat
2009-07 - 2010-07

Mobiles Internet-Portal (Telefonica O2)

  • Realisierung eines weiteren mobilen Internet-Portals für einen großen Mobilfunk-Netzbetreiber.
  • Die sich aus dem laufenden Betrieb ergebenden Änderungen werden mittels der agilen Software-Entwicklungsmethode Scrum eingearbeitet.
  • Als ScrumMaster begleitete ich die Teamkoordination gegenüber dem Product-Owner und den beteiligten Stellen in Business und Marketing.
Telekommunikation, Mobilfunk
5 Monate
2009-02 - 2009-06

Relaunch eines Mobilen Internet-Portals (Telefonica O2)

  • Relaunch des mobilen Internet Portals eines großen Mobilfunk-Netzbetreibers mit neuesten Technologien.
  • Besonderes Augenmerk musste dabei auf die verschiedenen Eigenarten der derzeit am Markt befindlichen mobilen Endgeräte gelegt werden.
  • Laufende Kommunikation zwischen Technik und Marketing/Business.
Telekommunikation, Mobilfunk
1 Monat
2009-01 - 2009-01

Schulung Content-Management-System (BAUER Spezialtiefbau)

  • Schulung der Personalabteilung im Content-Management-System OpenCms
  • Branche: Tiefbau
1 Jahr
2008-01 - 2008-12

Ticketsystem für Incident-Management (ITIL-konform) sowie Team-Collaboration (MAN)

  • In dem von mir entwickelten Ticketsystem wird jeder Task als so genanntes Ticket eröffnet. Durch den eingebauten Workflow können auch bei über einen längeren Zeitraum andauernden Aufgaben keine Informationen mehr verloren gehen. Die Abnahme der Tickets im Vier-Augen-Prinzip gewährleistet die korrekte Erledigung des jeweiligen Tasks. Auf Wunsch wird jeder Beteiligte über Statusänderungen des Tickets per E-Mail informiert. Die Tickets werden automatisch archiviert und können auch Jahre später noch nachvollzogen werden.
  • Branche: Automotive
6 Monate
2007-07 - 2007-12

Browserbasierte Hard- und Softwareverwaltung (MAN)

  • Für die konzernweite Verwaltung der Hard- und Software habe ich eine zentrale Anwendung entwickelt, mit der die Assets (Geräte, Software) und deren Kosten verwaltet und ausgewertet werden können. Dies umfasst technische Details, verantwortliche Personen sowie Kostenfaktoren. Um die Anwendung konzernweit einsetzen zu können, wurde sie von Anfang an multilingual ausgelegt und mit Single-Sign-On versehen.
  • Branche: Automotive
6 Monate
2007-01 - 2007-06

System zur Erstellung von Leistungsdiagrammen (MAN)

  • Für die Erstellung von Leistungsdiagrammen habe ich ein System geschaffen, mit dem Diagrammkurven online bearbeitet und abgespeichert werden können. Das alte System, das auf jedem Einzelplatzrechner installiert werden musste, wurde durch das rein browserbasierte System abgelöst. Mittels einer hochmodernen, AJAX-basierten Oberfläche können die Diagrammkurven direkt im Browser beeinflusst werden. Das System erlaubt auch das Abspeichern von Metadaten und mehrsprachigen Inhalten zu jeder Datei.
  • Branche: Automotive
1 Jahr
2006-01 - 2006-12

Technisches Datenverwaltungssystem (MAN)

  • Um die Zusammenarbeit in Projekt-Teams zu vereinfachen, wurden Dateien, die bisher in den Userverzeichnissen der einzelnen Anwender lagen, zentral gehalten und mit einem Zugriffsberechtigungskonzept versehen. In dem browserbasierten System können alle relevanten Daten der verschiedensten Formate (2D, 3D, CAD, Datenblätter, PDF, Officedateien, Kalkulationen) verwaltet und bestimmten Vorgängen oder Sachnummern zugeordnet werden. Das umständliche und nicht revisionssichere Hin-und Her-Mailen von Dateien von einem Arbeitsplatz zum anderen entfällt durch dieses System.
  • Branche: Automotive
1 Jahr
2005-01 - 2005-12

Onlinedatenbank für parametrisierbare Teile (MAN)

  • Realisierung einer Datenbank parametrisierbarer Teile für die Ingenieure. In dem herstellenden Unternehmen existieren mehrere Tausend Normteile, die sich häufig nur durch verschiedene Parameter (Größe, Durchmesser, Oberflächenmaterial usw.) unterscheiden. Dadurch wurden häufig Sonderanfertigungen hergestellt, weil kurzfristig keine passenden Normteile ermittelt werden konnten.
  • Durch die Online-Datenbank wird es jedem Ingenieur ermöglicht, die für das CAD in Frage kommenden Normteile zu finden. Dieses System spart zum einen Kosten durch die schnelle und flexible Suchmöglichkeit und zum anderen durch das Verwenden kostengünstiger Normteile anstelle von Sonderanfertigungen in der Produktion.
  • Branche: Automotive
1 Jahr
2004-01 - 2004-12

Webbasiertes Formular- und Informationssystem (MAN)

  • Realisierung eines Informationssystems zur Erfassung und Weiterverarbeitung von Formularen zur Weiterentwicklung der Motoren. Die alten Papierformulare wurden abgelöst. Der elektronische Workflow, der die Papierbasierte Weiterleitung per Hauspost ablöst, beschleunigt die Änderungsvorgänge und trägt somit zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit bei.
Automotive
9 Monate
2003-04 - 2003-12

Weiterentwicklung einer E-Commerce-Plattform

  • Die bestehende Community einer Verbrauchergemeinschaft wurde weiterentwickelt und um neue Funktionalitäten erweitert, Beratung bezüglich Online-Shopsystemen
E-Commerce
5 Monate
2002-11 - 2003-03

Content-Management-System mit Community (Süddeutsche Zeitung Magazin)

  • Realisierung eines Content-Management-Systems, Integration einer bestehenden Community und Einbindung des Newsletter-Mailtools
  • Branche: Medienhaus, Verlag
6 Monate
2002-04 - 2002-09

Content-Management-System und Mailtool (Süddeutscher Verlag)

  • Realisierung einer konzernweiten Internet-/Intranet-Lösung auf Basis eines web-basierten Content-Management-Systems, Customizing für die komplexen Anforderungen eines großen Verlagshauses sowie Realisierung zusätzlicher Datenbankanwendungen und Newsletter-Mailtool.
  • Branche: Medienhaus, Verlag
2 Monate
2002-02 - 2002-03

Mall-Lösung eines großen Portals (T-Online Schweiz)

  • Aufgabe: Shop-Entwicklung für die T-Mall von T-Online Schweiz
  • Branche: Telekommunikation
2 Monate
2001-12 - 2002-01

Matching-Datenbank für die Vernetzung internationaler Unternehmen

  • Realisierung einer mehrsprachigen Matching-Datenbank für die internationale Vernetzung von Unternehmen aus USA, Indien und Europa nach Bayern.
  • Branche: E-Gouvernement
2 Monate
2001-10 - 2001-11

Vollautomatisierter Onlineshop für elektronische Distribution

  • Realisierung eines Onlineshops für die voll automatisierte Vermittlung wissenschaftlicher Arbeiten. Trusted-Shops-Zertifizierung.
  • Branche: Wissenschaft, Universität
2 Monate
2001-09 - 2001-10

Onlineshop für Reifenhandel

  • Realisierung eines Onlineshops für einen Reifenhändler mit hohen Zugriffszahlen
  • Branche: Einzelhandel
1 Monat
2001-09 - 2001-09

Content-Management-System für ein Software-Systemhaus

  • Realisierung eines individuellen Content-Management-Systems (CMS) für das Intranet eines Münchner Software-Unternehmens
Software-Systemhaus
1 Monat
2001-08 - 2001-08

Content-Administration für ein Reisebüro

  • Realisierung einer Content-Administration für die Pflege aktueller Angebote in der Website eines Reisebüros. Einbindung der Angebote in die externen Seiten der Lufthansa Partner Tours.
Touristik
1 Monat
2001-07 - 2001-07

Relaunch, Marketing & Online-Promotion eines Systemhauses

  • Relaunch der Website, Marketingberatung, Durchführung einer Online-Promotion
  • Branche: Systemhaus
2 Monate
2001-05 - 2001-06

Online-Event- und Sprachkursdatenbank (Italienisches Kulturinstitut)

  • Realisierung einer Online-Datenbank für das Veranstaltungs-Management und Sprachkursverwaltung eines Kulturinstitutes
  • Branche: Kulturinstitut (als Institution des Generalkonsulates)
2 Monate
2001-03 - 2001-04

Online-Buchungssystem für ein Unternehmen der Touristikbranche

  • Realisierung eines Onlinebuchungssystems für Urlauberunterkünfte mit automatisierter Vakanzanzeige und Mischpreiskalkulation über Saisongrenzen hinweg
  • Branche: Touristik
2 Monate
2000-12 - 2001-01

Location-Datenbank für eine Event-Agentur

  • Realisierung einer Onlinedatenbank für Veranstaltungsorte einer Event-Agentur
  • Branche: Eventagentur
1 Monat
2000-11 - 2000-11

Coaching einer Firma in der Schweiz

  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung von Onlineshops mit der Shopsoftware Openshop
  • Branche: Systemhaus
1 Monat
2000-10 - 2000-10

Prototyp für einen schweizer Onlineshop (Schweizer Post)

  • Prototyp eines Onlineshops für ein E-Business-Tochterunternehmen der Schweizer Post
  • Branche: Post, Telekommunikation

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1994 - 1999

  • Studium Betriebswirtschaft, Fachhochschule München
  • Schwerpunkt: Marketing (Diplom)

1998

Diplomarbeit

Position

Position

  • CDO ? Chief Digital Officer
  • Strategieberater, Digital Advisor
  • Multi-Projektleiter, auch über verschiedene Legal Entities und Standorte hinweg, in komplexen Setups mit heterogenen Stakeholdern
  • Bericht direkt an CEO / Vorstand / Board

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Digitalisierung Digitale Transformation LOGA Anforderungsmanagement Stakeholder Relationship Management Strategieberatung Projektleitung Dienstleistersteuerung Multi-Projektmanagement P&I Personal & Informatik AG

Schwerpunkte

  • Digitalisierung von Unternehmen
  • CDO, Strategie, Automatisierung von Business-Prozessen
  • HR: Digitalisierung von Personalabteilungen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Confluence (Wikisystem)
Jira (Ticketsystem)
Scrum, agile Softwareentwicklung

Executive Summary:

Ich mache Unternehmen digital mit meiner Expertise aus 20 Jahren Digitalisierungs-Projekten. Ich wurde mit dem Titel TOP CONSULTANT als einer der besten Mittelstandsberater Deutschlands ausgezeichnet: Dieser Auszeichnung liegen ausschließlich die Beurteilungen meiner zufriedenen Kunden zugrunde. 

Managementstil / Arbeitsweise:

  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Ich arbeite agil, von Scrum-Erfinder Jeff Sutherland persönlich zertifiziert
  • Umsetzungsstarker Interim-Manager, der das Projekt zum Erfolg führt

Digitalisierung mit der ?Glass-Methode?:

  • Mit der Methode betrachte ich Digitalisierung ganzheitlich über 7 Bereiche im Unternehmen:
    • Unternehmensvision (Strategisches Ziel, Wettbewerbsumfeld, Branchen-Trends)
    • Unternehmenskultur (Wissensmanagement, Feedback- und Fehlerkultur)
    • Planung (agil, flexibel, lean, Aufbrechen starrer Strukturen)
    • Produkte (Plattformökonomie, Produkte und Wertschöpfung von morgen)
    • Kundenkommunikation (Social Media, Voice, AR, VR, neue Kanäle und Medien)
    • Organisation (Innovation fördern durch Abbau von Silos und Hierarchie-Denken)
    • Team (Digital Leadership, smarte Strukturen, die kluge Leute anziehen)
  • In jedem dieser 7 Bereiche analysiere ich den Status quo (durch Interviews und Workshops) und erarbeite gemeinsam mit dem Unternehmen eine Strategie sowie sofort umsetzbare erste Schritte (Quick-Wins), die in der Organisation angewandt werden können.
  • Die Philosophie dahinter: Digitalisierung ist kein IT-Projekt, sondern eine Veränderung, die das ganze Unternehmen umkrempeln und dessen gesamte Wertschöpfungskette verändern kann. Deswegen ist es auch für viele Unternehmen nicht einfach, diesen Prozess vollumfänglich anzugehen. Oft steckt man in altgelernten Verhaltensmustern und Denkweisen fest. Hier komme ich ins Spiel mit der strukturierten Umsetzung der bewährten Methode

Digitale Strategie auf höchstem Niveau:

  • Ich begleite das Unternehmen in der digitalen Strategie über die ganze Wertschöpfungskette von Anforderungsworkshops, Prozessmodellierung, Marktanalyse, Anbieterauswahl bis zur Umsetzung und Dienstleistersteuerung.
  • Dabei unterstütze ich gezielt CEOs, Vorstände und vergleichbare Entscheidungsträger als Sparrings-Partner und Co-Pilot bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen und deren Geschäftsprozesse, um sie fit für die Zukunft zu machen.

Betriebssysteme

Unix
Linux
Windows
XP, Vista, 7

Programmiersprachen

C++
Der Klassiker.
JavaScript
Einsatz von Ajax-Frameworks
Perl
Automatisierte Grafikbearbeitung mit ImageMagick
PHP
5.x, sehr gute Kenntnisse
PL/SQL
in Verbindung mit Oracle
Shell
Shell-Scripte, Cron-Jobs
HTML
CSS
XML/XSL-T


Datenbanken

MySQL
ODBC
Oracle

Datenkommunikation

Internet, Intranet

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

  • Programmierung von parametrisierbaren Schnittstellen für die Fenite-Elemente-Methode (FEM) im Automotive-Bereich
  • Programmierung einer automatisierten Schnittstelle zwischen CATIA und Incident-Management (Ticketsystem)

Design / Entwicklung / Konstruktion

  • Fotobearbeitung (Picture Publisher, Photoshop)
  • Webdesign (HTML 5.0, CSS)

Branchen

Branchen

  • Telekommunikation
  • Automotive
  • Banken/Finance
  • Healthcare
  • Verlag/Zeitung
  • Handel

Einsatzorte

Einsatzorte

München (+200km)
Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

Projekte

6 Monate
2023-12 - heute

Weltweite Einführung von Oracle HCM

Projektleitung Oracle HCM
Projektleitung Oracle HCM

  • Projektleitung
  • Koordination und internationaler Rollout der Länder-Einheiten (Deutschland, Slovakei, China, Frankreich, Americas)
  • Anbindung verschiedener Payroll-Systeme (SAP und andere lokale Systeme)
  • ESS, MSS, Prozesse und Freigaben im System
  • Schnittstellen zwischen HCM und Payroll
  • Einführung von Jira und Confluence für Projektmanagement und Dokumentation
  • Stakeholdermanagement
  • Dienstleistersteuerung

Automotive
7 Monate
2023-05 - 2023-11

Interimistische Besetzung einer CDO-Rolle

Interim CDO (Chief Digital Officer)
Interim CDO (Chief Digital Officer)

  • Entwicklung der digitalen Strategie des Unternehmens
  • Multi-Projektleitung mehrerer Digitalisierungs-Projekte
  • Setup der Projekt-Governance (Projektleiter, Product Owner, Scrum Master, Team, Projektziel, DoD, Timeline, Regeltermine etc.) in mehreren Projekten
  • Einführung von Jira und Confluence für Projektmanagement und Dokumentation
  • Hinzuziehen externer Dienstleister

HR
10 Monate
2022-08 - 2023-05

Anonymisierung von Testdaten in SAP HCM und SuccessFactors (SF)

HR / SAP HCM / SuccessFactors
HR / SAP HCM / SuccessFactors
  • Projektleitung
  • Closing des A-Findings (DSGVO-/GDPR-relevanter legal issue)
  • Beachtung der aktuellen Regeln in Zusammenarbeit mit Audit / Datenschutz
  • Koordination der Stakeholder und IT-Abteilung
  • Steuerung der Dienstleister (Accenture, Deloitte, KPMG, EPI-USE)
  • Einführung eines strukturierten Projektmanagements mit JIRA
  • Qualitätssicherung 

SAP HCM SuccessFactors
Schaeffler AG
8 Monate
2022-01 - 2022-08

Migration von SAP HCM auf P&I LOGA im HR-Bereich bei einem internationalen Carve-Out

Digitalisierung HR / LOGA / SAP HCM
Digitalisierung HR / LOGA / SAP HCM
  • Projektleitung 
  •  Koordination der internationalen Länder-Einheiten (Deutschland, Frankreich, Slovakei, Japan, China, Korea, Indien, USA) 
  •  Kommunikation mit den Ländern 
  •  Koordination eines Carve-Outs und den beteiligten Stakeholdern (inkl. Investor) 
  •  Einführung eines strukturierten Projektmanagements mit JIRA 
  •  Strategische und fachliche Begleitung des Projektes inkl. Dienstleistersteuerung 
  •  Qualitätssicherung

P&I Personal & Informatik AG SAP HCM SuccessFactors
Schaeffler AG
2 Monate
2021-11 - 2021-12

Einführung USU Knowledge Management System

Projektleitung
Projektleitung

Einführung des USU Knowledge Management Systems für den Bereich Customer Care zur Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse im Customer Support, Agents, Self-Service, Mobile, Website.

  • Anbieterauswahl und Steuerung
  • Koordination des Projektes und des Einkaufsprozesses
  • Berücksichtigung der Unternehmenslandschaft bestehend aus vielen Marken
  • Vertragsvorbereitung und Koordination von Einkauf, Legal, Fachabteilung, Business Continuity Management und weiteren Stakeholdern
  • Unterschriftsreife Angebots- und Vertragsgestaltung, technische Abklärung der Anforderungen und User Stories zur Einführung von USU Knowledge Management

USU
Telefónica O2
München
11 Monate
2020-09 - 2021-07

Digitalisierung Personalbereich / HR (LOGA, SAP)

Projektleitung
Projektleitung

Digitalisierung, Prozessoptimierung, Harmonisierung und Software-Einführung (P&I LOGA) bei der Personalabteilung (HR) der Artemis Kliniken Deutschland

  • Gesamt-Projektleitung
  • Koordination der Teilprojektleiter mehrerer Teilprojekt-Streams
  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung von HR-Prozessen
  • Einführung einer professionellen Projektstruktur
  • Einführung eines strukturierten Projektmanagements mit JIRA und Confluence
  • Einführung einer agilen Vorgehensweise nach SCRUM mit Sprint-Plannings
  • Konsolidierung einer heterogenen Unternehmenslandschaft bestehend aus vielen Einzelstandorten, Clustern und zugekauften Organisationen
  • Interviews und Workshops mit Anwendern und Stakeholdern
  • Identifikation von Ineffizienzen, Medienbrüchen und Insellösungen
  • Strategische und fachliche Begleitung des Projektes inkl. Dienstleistersteuerung
  • Qualitätssicherung
Artemis Kliniken Deutschland
9 Monate
2020-02 - 2020-10

Digitalisierung Personalbereich / HR (LOGA, SAP)

Projektleitung
Projektleitung

Digitalisierung, Prozessoptimierung, Harmonisierung und Software-Einführung (P&I LOGA) bei den Personalabteilungen (HR) mehrerer Legal Entities einer großen Bank in Frankfurt

  • Projektleitung
  • Koordination der Teilprojektleiter mehrerer Teilprojekt-Streams
  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung von HR-Prozessen
  • Interviews und Workshops mit Anwendern und Stakeholdern
  • Identifikation von Ineffizienzen, Medienbrüchen und Insellösungen
  • Multi-Projektleiter mehrerer Teilprojekte (P&I LOGA, Peopledoc, Concur, Shared Service)
  • Konzeption und Aufbau eines Shared Service Centers
  • Kommunikation mit weiteren Interessengruppen (Betriebsrat, Datenschützer, Stakeholder)
  • Strategische und fachliche Begleitung des Projektes inkl. Dienstleistersteuerung
  • Qualitätssicherung
P&I Personal & Informatik AG SAP SAP HCM PeopleDoc Concur
BNP Paribas S.A, Frankfurt
1 Jahr 1 Monat
2018-11 - 2019-11

Digitalisierung Personalbereich / HR (LOGA, SAP)

Projektleitung
Projektleitung

Digitalisierung, Prozessoptimierung und Einführung von P&I LOGA im Bereich Personal (HR)

  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung von HR-Prozessen
  • Interviews und Workshops mit Anwendern und Stakeholdern
  • Identifikation von Ineffizienzen, Medienbrüchen und Insellösungen
  • Erstellung einer Anforderungskatalogs in Jira
  • Erstellung eines Projektplans (Zeit, Budget, Ressourcen)
  • Marktanalyse der Anbieter von Personalsystemen
  • Kommunikation mit weiteren Interessengruppen (Vorstand, Datenschützer, Stakeholder)
  • Evaluierung der Anbieterauswahl von Longlist, über Shortlist bis hin zur Entscheidungsvorlage für den Vorstand
  • Durchführen der Präsentationstermine und Workshops mit den Anbietern
  • Strategische und fachliche Begleitung des gesamten Projektes inkl. Dienstleistersteuerung
  • Optimieren und Vereinfachen der Business-Prozesse, Abschaffen von Papierprozessen, Einführung einer digitalen Gehaltsabrechnung inkl. Mitarbeiterportal
  • Konsolidierung der Datenbasis
  • Reduzierung der Anwendungen
  • Abschaffen von redundanten Mehrfacheingaben
P&I Personal & Informatik AG SAP HCM
Genossenschaftsverband Bayern
München
3 Monate
2018-08 - 2018-10

Digitalisierung von Prozessen mit Intellectual Properties

Strategieberatung
Strategieberatung

Digitalisierung von Prozessen zur Abwicklung von IP-Prozessen

  • Plattform zur Kommunikation mit Kunden und Rechtsanwälten
  • Abstimmung und Anforderungsanalyse mit Stakeholdern und Dienstleistern
  • Konzeption eines ERP-Systems für Abrechnung und Rechnungsprüfung
Intellectual Properties
München
3 Monate
2018-05 - 2018-07

Online-Academy für Digitalisierung

Entwicklung einer Online-Academy für Digitalisierung

  • Online-Seminare
  • Webinare
  • Videos
München
3 Jahre 9 Monate
2014-08 - 2018-04

Digitalisierung von HR- und Business-Prozessen

Digitalisierung der Geschäftsprozesse eines mittelständischen Unternehmens

  • Strategieberatung
  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung von HR-Prozessen
  • Sparrings-Partner für CEO und Executive Board
  • Projektleitung, Konzeption
  • Bildung eines Projekt-Teams
  • Dienstleisterauswahl und –steuerung
  • Realisierung eines umfangreichen CRM-Systems für Bewerber- und Kundenmanagement
  • Aufbau eines agilen Projektmanagements (Scrum-Board und Sprints)
  • Abbildung der Anforderungen, agilen Entwicklung, Prozesse und Workflows in JIRA
  • Realisierung eines Social Intranet mit Confluence
  • Realisierung einer mobilen App für Direktoren / Sales
  • Realisierung einer Marketing-Automatisierung mit Marketo
HR
3 Monate
2014-05 - 2014-07

Berufliche Auszeit


11 Monate
2013-06 - 2014-04

Ausbau des Online-Kanals

Projektleiter & Senior Product-Manager
Projektleiter & Senior Product-Manager

Ausbau des Online-Kanals für E-Business, Customer Self-Care und Social Media auf Basis von Intershop und Typo3 CMS

  • Projektleitung und Multi-Projektmanagement Corporate Portal Relaunch
    • Vertriebs- und Umsatzsteigerung durch den Ausbau des Online-Kanals
    • Einsparungen durch den Ausbau des Customer Self-Care
    • Einführung des Typo 3 Content-Management-Systems
    • Refactoring/Restrukturierung des Kundenportals
    • Designoptimierung und -konsolidierung über alle Portale (UI/UX)
    • Automatisierung Tarifwechsel und Umzug von Bestandskunden
    • Einführung von Up- und Cross-Selling / Optionsbestellungen
    • Migration von Teilnehmeranschlüssen nach Glasfaser
    • Entwicklung eines Style- & Behaviour-Guides
    • Kommunikation zu den Stakeholdern
    • Agentursteuerung und -Kommunikation
    • Analytics, Tracking & SEO
  • Konzeption eines Social CRM & Social Media Strategie
  • Interim-Anforderungsmanager für die Business Unit Privatkunden
    • Aufbau eines bereichsübergreifenden Anforderungsmanagements
    • Einführung eines agilen Anforderungsprozesses „light“
    • Direkter Ansprechpartner für die Fachabteilungen (z.B. Marketing, Billing, Fulfillment, Direktvertrieb), auch für inhaltliche Bewertung und Diskussion der Lösungen
    • Priorisierung von Anforderungs-Tickets
  • Einführung von Prozessen und Tools bei Marketing und Online
    • Verbesserung des „Way of work“, Durchführen und Moderation von Workshops
    • Unterstützung der cross-funktionalen Teams bei der Prozess-Gestaltung
Telekommunikation
2 Monate
2013-04 - 2013-05

E-Commerce-Plattform für Online-Seminare

  • Vollautomatisierter Marketing- & Sales-Funnel
  • Konsequentes A/B-Split-Testing zur Conversion-Rate-Optimierung
E-Commerce (elektronische Distribution), Seminarbranche
5 Monate
2012-11 - 2013-03

Interim-Management

Berater und Interim-Manager E-Commerce (Oddset)
Berater und Interim-Manager E-Commerce (Oddset)

Interim-Management der Releases im Bereich Produktmanagement

  • Definition und Konfiguration der Prozesse, Stories und Workflows
  • Sicherstellen der reibungslosen Multi-Channel-Distribution (Web, Mobile, Retail)
  • Aufbau und operative Pflege der Backlogs für die verschiedenen Channels
  • Einführung von JIRA als Collaboration-Tool für Workflow und Prozesse
  • Make-or-buy Analyse (Eigenkonfiguration oder Beauftragung einer Drittfirma)
  • Sicherung von Qualitätsstandards
  • Erstellung von Change Requests, Stories und Bugs in Abstimmung mit den Produktmanagern
  • Quality Assurance und Definition von Releasezyklen
  • Überwachung der Zielerreichung und Analyse der Performance hinsichtlich definierter KPIs
  • Durchführen von Trainings und Schulungen für neue JIRA-Anwender
  • Projektsprache Englisch in Wort und Schrift
Sportwetten (elektronische Multi-Channel-Distribution)
7 Monate
2012-04 - 2012-10

Weiterentwicklung Intranet (MAN Nutzfahrzeuge)

  • Erweiterung mehrerer  Online-Anwendungen im Intranetbereich
Automotive
7 Monate
2011-09 - 2012-03

Interim-Manager Digitalisierung und E-Commerce (METRO)

Einführung einer Onlineshop-Plattform auf Basis von Hybris und Siebel

  • Scrum-Coaching im Konzern-Umfeld
  • Einführung eines Ticketsystems (JIRA)
  • Aufnahme und Analyse der Anforderungen des Kunden
  • Abstimmung mit dem Demand-Management
  • Strategische Beratung
  • Internationaler Rollout
  • Analyse von KPIs und Aussprechen von Handlungsempfehlungen
  • Beratung bei der UI/UX-Optimierung
  • Konzeption von A/B-Splittests zur Erhöhung der Conversion-Rate
  • Koordinierung der Business-Analysten innerhalb des großen Software-Entwicklungsprojektes
  • Analyse der Anforderungen in Hinblick auf mögliche Umsetzungsszenarien, speziell bezogen auf die zeitliche Rollout-Planung und Änderungsaufwand in den Backend-Systemen
  • Erstellung von Anforderungsdokumenten (Projektsprache Englisch in Wort und Schrift)
E-Commerce, Handel (Großhandel/B2B)
1 Jahr 1 Monat
2010-08 - 2011-08

Weiterentwicklung Hard- und Software-Verwaltung (MAN)

  • Die von mir entwickelte konzernweite Hard- und Software-Verwaltung sowie das ticketbasierte Incident-Management-System wurden von mir weiterentwickelt.
Automotive
1 Jahr 1 Monat
2009-07 - 2010-07

Mobiles Internet-Portal (Telefonica O2)

  • Realisierung eines weiteren mobilen Internet-Portals für einen großen Mobilfunk-Netzbetreiber.
  • Die sich aus dem laufenden Betrieb ergebenden Änderungen werden mittels der agilen Software-Entwicklungsmethode Scrum eingearbeitet.
  • Als ScrumMaster begleitete ich die Teamkoordination gegenüber dem Product-Owner und den beteiligten Stellen in Business und Marketing.
Telekommunikation, Mobilfunk
5 Monate
2009-02 - 2009-06

Relaunch eines Mobilen Internet-Portals (Telefonica O2)

  • Relaunch des mobilen Internet Portals eines großen Mobilfunk-Netzbetreibers mit neuesten Technologien.
  • Besonderes Augenmerk musste dabei auf die verschiedenen Eigenarten der derzeit am Markt befindlichen mobilen Endgeräte gelegt werden.
  • Laufende Kommunikation zwischen Technik und Marketing/Business.
Telekommunikation, Mobilfunk
1 Monat
2009-01 - 2009-01

Schulung Content-Management-System (BAUER Spezialtiefbau)

  • Schulung der Personalabteilung im Content-Management-System OpenCms
  • Branche: Tiefbau
1 Jahr
2008-01 - 2008-12

Ticketsystem für Incident-Management (ITIL-konform) sowie Team-Collaboration (MAN)

  • In dem von mir entwickelten Ticketsystem wird jeder Task als so genanntes Ticket eröffnet. Durch den eingebauten Workflow können auch bei über einen längeren Zeitraum andauernden Aufgaben keine Informationen mehr verloren gehen. Die Abnahme der Tickets im Vier-Augen-Prinzip gewährleistet die korrekte Erledigung des jeweiligen Tasks. Auf Wunsch wird jeder Beteiligte über Statusänderungen des Tickets per E-Mail informiert. Die Tickets werden automatisch archiviert und können auch Jahre später noch nachvollzogen werden.
  • Branche: Automotive
6 Monate
2007-07 - 2007-12

Browserbasierte Hard- und Softwareverwaltung (MAN)

  • Für die konzernweite Verwaltung der Hard- und Software habe ich eine zentrale Anwendung entwickelt, mit der die Assets (Geräte, Software) und deren Kosten verwaltet und ausgewertet werden können. Dies umfasst technische Details, verantwortliche Personen sowie Kostenfaktoren. Um die Anwendung konzernweit einsetzen zu können, wurde sie von Anfang an multilingual ausgelegt und mit Single-Sign-On versehen.
  • Branche: Automotive
6 Monate
2007-01 - 2007-06

System zur Erstellung von Leistungsdiagrammen (MAN)

  • Für die Erstellung von Leistungsdiagrammen habe ich ein System geschaffen, mit dem Diagrammkurven online bearbeitet und abgespeichert werden können. Das alte System, das auf jedem Einzelplatzrechner installiert werden musste, wurde durch das rein browserbasierte System abgelöst. Mittels einer hochmodernen, AJAX-basierten Oberfläche können die Diagrammkurven direkt im Browser beeinflusst werden. Das System erlaubt auch das Abspeichern von Metadaten und mehrsprachigen Inhalten zu jeder Datei.
  • Branche: Automotive
1 Jahr
2006-01 - 2006-12

Technisches Datenverwaltungssystem (MAN)

  • Um die Zusammenarbeit in Projekt-Teams zu vereinfachen, wurden Dateien, die bisher in den Userverzeichnissen der einzelnen Anwender lagen, zentral gehalten und mit einem Zugriffsberechtigungskonzept versehen. In dem browserbasierten System können alle relevanten Daten der verschiedensten Formate (2D, 3D, CAD, Datenblätter, PDF, Officedateien, Kalkulationen) verwaltet und bestimmten Vorgängen oder Sachnummern zugeordnet werden. Das umständliche und nicht revisionssichere Hin-und Her-Mailen von Dateien von einem Arbeitsplatz zum anderen entfällt durch dieses System.
  • Branche: Automotive
1 Jahr
2005-01 - 2005-12

Onlinedatenbank für parametrisierbare Teile (MAN)

  • Realisierung einer Datenbank parametrisierbarer Teile für die Ingenieure. In dem herstellenden Unternehmen existieren mehrere Tausend Normteile, die sich häufig nur durch verschiedene Parameter (Größe, Durchmesser, Oberflächenmaterial usw.) unterscheiden. Dadurch wurden häufig Sonderanfertigungen hergestellt, weil kurzfristig keine passenden Normteile ermittelt werden konnten.
  • Durch die Online-Datenbank wird es jedem Ingenieur ermöglicht, die für das CAD in Frage kommenden Normteile zu finden. Dieses System spart zum einen Kosten durch die schnelle und flexible Suchmöglichkeit und zum anderen durch das Verwenden kostengünstiger Normteile anstelle von Sonderanfertigungen in der Produktion.
  • Branche: Automotive
1 Jahr
2004-01 - 2004-12

Webbasiertes Formular- und Informationssystem (MAN)

  • Realisierung eines Informationssystems zur Erfassung und Weiterverarbeitung von Formularen zur Weiterentwicklung der Motoren. Die alten Papierformulare wurden abgelöst. Der elektronische Workflow, der die Papierbasierte Weiterleitung per Hauspost ablöst, beschleunigt die Änderungsvorgänge und trägt somit zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit bei.
Automotive
9 Monate
2003-04 - 2003-12

Weiterentwicklung einer E-Commerce-Plattform

  • Die bestehende Community einer Verbrauchergemeinschaft wurde weiterentwickelt und um neue Funktionalitäten erweitert, Beratung bezüglich Online-Shopsystemen
E-Commerce
5 Monate
2002-11 - 2003-03

Content-Management-System mit Community (Süddeutsche Zeitung Magazin)

  • Realisierung eines Content-Management-Systems, Integration einer bestehenden Community und Einbindung des Newsletter-Mailtools
  • Branche: Medienhaus, Verlag
6 Monate
2002-04 - 2002-09

Content-Management-System und Mailtool (Süddeutscher Verlag)

  • Realisierung einer konzernweiten Internet-/Intranet-Lösung auf Basis eines web-basierten Content-Management-Systems, Customizing für die komplexen Anforderungen eines großen Verlagshauses sowie Realisierung zusätzlicher Datenbankanwendungen und Newsletter-Mailtool.
  • Branche: Medienhaus, Verlag
2 Monate
2002-02 - 2002-03

Mall-Lösung eines großen Portals (T-Online Schweiz)

  • Aufgabe: Shop-Entwicklung für die T-Mall von T-Online Schweiz
  • Branche: Telekommunikation
2 Monate
2001-12 - 2002-01

Matching-Datenbank für die Vernetzung internationaler Unternehmen

  • Realisierung einer mehrsprachigen Matching-Datenbank für die internationale Vernetzung von Unternehmen aus USA, Indien und Europa nach Bayern.
  • Branche: E-Gouvernement
2 Monate
2001-10 - 2001-11

Vollautomatisierter Onlineshop für elektronische Distribution

  • Realisierung eines Onlineshops für die voll automatisierte Vermittlung wissenschaftlicher Arbeiten. Trusted-Shops-Zertifizierung.
  • Branche: Wissenschaft, Universität
2 Monate
2001-09 - 2001-10

Onlineshop für Reifenhandel

  • Realisierung eines Onlineshops für einen Reifenhändler mit hohen Zugriffszahlen
  • Branche: Einzelhandel
1 Monat
2001-09 - 2001-09

Content-Management-System für ein Software-Systemhaus

  • Realisierung eines individuellen Content-Management-Systems (CMS) für das Intranet eines Münchner Software-Unternehmens
Software-Systemhaus
1 Monat
2001-08 - 2001-08

Content-Administration für ein Reisebüro

  • Realisierung einer Content-Administration für die Pflege aktueller Angebote in der Website eines Reisebüros. Einbindung der Angebote in die externen Seiten der Lufthansa Partner Tours.
Touristik
1 Monat
2001-07 - 2001-07

Relaunch, Marketing & Online-Promotion eines Systemhauses

  • Relaunch der Website, Marketingberatung, Durchführung einer Online-Promotion
  • Branche: Systemhaus
2 Monate
2001-05 - 2001-06

Online-Event- und Sprachkursdatenbank (Italienisches Kulturinstitut)

  • Realisierung einer Online-Datenbank für das Veranstaltungs-Management und Sprachkursverwaltung eines Kulturinstitutes
  • Branche: Kulturinstitut (als Institution des Generalkonsulates)
2 Monate
2001-03 - 2001-04

Online-Buchungssystem für ein Unternehmen der Touristikbranche

  • Realisierung eines Onlinebuchungssystems für Urlauberunterkünfte mit automatisierter Vakanzanzeige und Mischpreiskalkulation über Saisongrenzen hinweg
  • Branche: Touristik
2 Monate
2000-12 - 2001-01

Location-Datenbank für eine Event-Agentur

  • Realisierung einer Onlinedatenbank für Veranstaltungsorte einer Event-Agentur
  • Branche: Eventagentur
1 Monat
2000-11 - 2000-11

Coaching einer Firma in der Schweiz

  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung von Onlineshops mit der Shopsoftware Openshop
  • Branche: Systemhaus
1 Monat
2000-10 - 2000-10

Prototyp für einen schweizer Onlineshop (Schweizer Post)

  • Prototyp eines Onlineshops für ein E-Business-Tochterunternehmen der Schweizer Post
  • Branche: Post, Telekommunikation

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1994 - 1999

  • Studium Betriebswirtschaft, Fachhochschule München
  • Schwerpunkt: Marketing (Diplom)

1998

Diplomarbeit

Position

Position

  • CDO ? Chief Digital Officer
  • Strategieberater, Digital Advisor
  • Multi-Projektleiter, auch über verschiedene Legal Entities und Standorte hinweg, in komplexen Setups mit heterogenen Stakeholdern
  • Bericht direkt an CEO / Vorstand / Board

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Digitalisierung Digitale Transformation LOGA Anforderungsmanagement Stakeholder Relationship Management Strategieberatung Projektleitung Dienstleistersteuerung Multi-Projektmanagement P&I Personal & Informatik AG

Schwerpunkte

  • Digitalisierung von Unternehmen
  • CDO, Strategie, Automatisierung von Business-Prozessen
  • HR: Digitalisierung von Personalabteilungen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Confluence (Wikisystem)
Jira (Ticketsystem)
Scrum, agile Softwareentwicklung

Executive Summary:

Ich mache Unternehmen digital mit meiner Expertise aus 20 Jahren Digitalisierungs-Projekten. Ich wurde mit dem Titel TOP CONSULTANT als einer der besten Mittelstandsberater Deutschlands ausgezeichnet: Dieser Auszeichnung liegen ausschließlich die Beurteilungen meiner zufriedenen Kunden zugrunde. 

Managementstil / Arbeitsweise:

  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Ich arbeite agil, von Scrum-Erfinder Jeff Sutherland persönlich zertifiziert
  • Umsetzungsstarker Interim-Manager, der das Projekt zum Erfolg führt

Digitalisierung mit der ?Glass-Methode?:

  • Mit der Methode betrachte ich Digitalisierung ganzheitlich über 7 Bereiche im Unternehmen:
    • Unternehmensvision (Strategisches Ziel, Wettbewerbsumfeld, Branchen-Trends)
    • Unternehmenskultur (Wissensmanagement, Feedback- und Fehlerkultur)
    • Planung (agil, flexibel, lean, Aufbrechen starrer Strukturen)
    • Produkte (Plattformökonomie, Produkte und Wertschöpfung von morgen)
    • Kundenkommunikation (Social Media, Voice, AR, VR, neue Kanäle und Medien)
    • Organisation (Innovation fördern durch Abbau von Silos und Hierarchie-Denken)
    • Team (Digital Leadership, smarte Strukturen, die kluge Leute anziehen)
  • In jedem dieser 7 Bereiche analysiere ich den Status quo (durch Interviews und Workshops) und erarbeite gemeinsam mit dem Unternehmen eine Strategie sowie sofort umsetzbare erste Schritte (Quick-Wins), die in der Organisation angewandt werden können.
  • Die Philosophie dahinter: Digitalisierung ist kein IT-Projekt, sondern eine Veränderung, die das ganze Unternehmen umkrempeln und dessen gesamte Wertschöpfungskette verändern kann. Deswegen ist es auch für viele Unternehmen nicht einfach, diesen Prozess vollumfänglich anzugehen. Oft steckt man in altgelernten Verhaltensmustern und Denkweisen fest. Hier komme ich ins Spiel mit der strukturierten Umsetzung der bewährten Methode

Digitale Strategie auf höchstem Niveau:

  • Ich begleite das Unternehmen in der digitalen Strategie über die ganze Wertschöpfungskette von Anforderungsworkshops, Prozessmodellierung, Marktanalyse, Anbieterauswahl bis zur Umsetzung und Dienstleistersteuerung.
  • Dabei unterstütze ich gezielt CEOs, Vorstände und vergleichbare Entscheidungsträger als Sparrings-Partner und Co-Pilot bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen und deren Geschäftsprozesse, um sie fit für die Zukunft zu machen.

Betriebssysteme

Unix
Linux
Windows
XP, Vista, 7

Programmiersprachen

C++
Der Klassiker.
JavaScript
Einsatz von Ajax-Frameworks
Perl
Automatisierte Grafikbearbeitung mit ImageMagick
PHP
5.x, sehr gute Kenntnisse
PL/SQL
in Verbindung mit Oracle
Shell
Shell-Scripte, Cron-Jobs
HTML
CSS
XML/XSL-T


Datenbanken

MySQL
ODBC
Oracle

Datenkommunikation

Internet, Intranet

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

  • Programmierung von parametrisierbaren Schnittstellen für die Fenite-Elemente-Methode (FEM) im Automotive-Bereich
  • Programmierung einer automatisierten Schnittstelle zwischen CATIA und Incident-Management (Ticketsystem)

Design / Entwicklung / Konstruktion

  • Fotobearbeitung (Picture Publisher, Photoshop)
  • Webdesign (HTML 5.0, CSS)

Branchen

Branchen

  • Telekommunikation
  • Automotive
  • Banken/Finance
  • Healthcare
  • Verlag/Zeitung
  • Handel

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.