a Randstad company

Datenbankentwicklung MS SQL Server; SSIS; SSAS; SSRS; T-SQL; Performancetuning; Troubleshooting

Profil
Top-Skills
ich entwickle robuste und performante Datenbankanwendungen mit Microsoft SQL Server
Verfügbar ab
01.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
25%
davon vor Ort
50%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland

Deutschland: Bevorzugt D4 / D6 / D5 / D7 (gerne auch anteilig remote).

Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

Seit Okt.2018 80%
Entwicklung komplexer Datenbank-Applikationen für Syscovery business solutions GmbH
auf der Basis von SQL Server 2012 - 2019

Okt.2016 - Sep.2018 40%

Entwicklung komplexer Datenbank-Applikationen für Softwarekontor GmbH
auf der Basis von SQL Server 2014

 

Okt.2016 - Sep.2018 60%

Entwicklung komplexer Datenbank-Applikationen für Syscovery business solutions GmbH
auf der Basis von SQL Server 2005 - 2016

Nov.2010 - Sep.2016

Entwicklung komplexer Datenbank-Applikationen für Syscovery business solutions GmbH
auf der Basis von SQL Server 2005 - 2016

Sep.2010 - Feb.2013

Konzeption, Implementierung und Einführung einer BusinessIntelligence / Datawarehouse Lösung für die Gamigo AG in Hamburg auf Basis von SQL Server Integration Service, Analysis Services und Reporting Services

im Mai / Juni 2011   
SQL Server 2008 R2 Administratoren Workshops zu den Themen Installation, Konfiguration, Troubleshooting, Monitoring und Performanceanalyse bei mehreren Kunden jeweils vor Ort

im März 2011   
Beratung zu, Installation und Automatisierung von Mirroring und LogShipping Konfigurationen unter SQL Server 2008 R2 bei den Wuppertaler Stadtwerken

im Okt.2010   
SQL Server Cluster Troubleshooting und Konfigurationsberatung bei Noerr LLP in München

Jul.2010 ? Okt.2010   
Teamleiter Datenbankentwicklung bei T-Systems GmbH im Projekt Tadmin2, München. Eigener Entwicklungsschwerpunkt:
Integrationservices(SSIS)-Paketentwicklung für Initiale und regelmäßige ETL Prozesse und Berichtsautomatisierung mit Reportingservices(SSRS)

Feb.2010 - Jun.2010   
Datenbankentwicklung bei T-Systems GmbH im Projekt TA2Linie, München    (mehrtägige Einsätze zur Unterstützung bei datenbankseitigen Entwicklungsaufgaben). Schwerpunkt T-SQL Performanceoptimierung, Troubleshooting, Qualitätssichernde Massnahmen.

Feb.2010 - Aug.2010   
SQL-Server Troubleshooting und Performanceoptimierung bei Gamigo AG im Projekt Fiesta, Hamburg
(mehrtägige Troubleshooting Einsätze 2-3 Tage Messung und Analyse; Ausarbeitung von Massnahmenkatalog und Umsetzung einzelner Massnahmen)

Feb.2010 - Mai 2010   
Workshops zum Einsatz von MS-SQL Server 2008 Integrationservices bei Koch Software Consulting GmbH, Freiburg im Breisgau (mehrere 2-3 stündige Sessions; mehrtägige Einsätze zur Unterstützung bei der Umsetzung der Workshopergebnisse)   

Jan.2010 ? Mai 2010   
Datenbankentwicklung, Mitarbeiterweiterbildung und Produktsupport (Level 3) bei syscovery AG, Mannheim (teilzeit, Entwicklung komplexer datenbankseitiger Routinen zur Pseudonymisierung, Transport und Migration von Datenbeständen)
im Jan.2010    SQL-Server Troubleshooting und Performanceoptimierung bei T-Systems GmbH im Projekt SWPool, Mannheim
(Troubleshooting Einsatz 1 Tag Messung und Analyse; 2 Tage Ausführung abgestimmter Massnahmen)

Okt. 2009 ? Dez. 2009   
Datenbankentwicklung bei T-Systems GmbH im Projekt TA2Linie, München

Sep. 2009   
Beratung und Unterstützung bei der Migration einer bestehenden Anwendung von Advantage Database Server auf MS-SQL Server 2008 bei Koch Software Consulting GmbH, Freiburg im Breisgau.

Nov. 2004 ? Aug. 2009    Datenbankentwicklung
Mitarbeiterweiterbildung und Produktsupport (Level 3) bei syscovery netsoft GmbH, Mannheim. Im Detail:
-    Entwurf von Datenbankentitäten und ?strukturen auf der Basis der fachlichen Anforderungen (incl. temporale Tabellen)
-    Entwicklung von T-SQL Prozeduren, Funktionen und Triggern für SQL-Server 2000, 2005 und 2008
-    Erstellung einer Standardkonfigurations-Empfehlung für die SQL-Server Installation und Konfiguration als Basis für das Produkt der syscovery netsoft GmbH inclusive der für den Betrieb sinnvollen Maintenance-Anforderungen.
-    Migration von SQL-Server 2000 DTS Paketen auf SQL-Server 2005 SSIS
-    Performancemonitoring und ?optimierung mit Hilfe von SQL-Profiler und MS-Windows Performancemonitor (incl. Troubleshooting auf den SQL-Server Installationen der Kunden meines Auftraggebers)
-    Security Audit des Hauptproduktes bezgl. Datenbanksicherheit und Datenzugriffsverfahren.
-    Unterstützung der Abteilung Betrieb bei der Erstellung der Server Konfigurationen und der Betriebskonzepte für kundenspezifische Anwendungsinstallationen mit erhöhten Anforderungen an Performance und Verfügbarkeit (SQL-Server Cluster mit iSCSI-SAN Anbindung)
-    Entwicklung und Deployment von Reports auf der Basis der SQL-Reporting-Services
-    Unterstützung des Businesslogik-Entwicklungsteams bei der Auswahl und der Prägung der Nutzung eines ORM Produktes (object relational mapper, NHibernate)
-    Einzelne Entwicklungsaufgaben in der Businesslogik-Schicht  und der Datenzugriffs-Schicht der Anwendung mit C#, .Net-Framework 1.1 und 2.0
-    Entwicklung von Werkzeugen für die Datenbankentwicklung  (wie Maintenance, Strukturvergleich und andere Automatisierungen) mit Visual Basic, C#, .Net-Framework 1.1 und 2.0
-    Einweisung und Ausbildung neuer Entwickler im Team in T-SQL
-    Weiterbildung der SQL-Entwickler im Team und in anderen Teams in SQL-Standards und Performancetuning

2000 ? Nov 2004    Teilprojektleitung in verschiedenen IT-Migrations und ?RollOut Projekten bei der DPAG in Darmstadt, Köln und Bonn. Werkzeuge: MS-Office, MS-Project, Visual Basic for Application (VBA) und einige DPAG interne Werkzeuge.
Im Detail:
-    Teilprojektleitung ?Netzwerkkomponenten-RollOut? für den IT-Betrieb Z 653 im Projekt ?EPOS?. Monitoring und Reporting des Projektfortschritts, Klärung und Beseitigung von Einzelhindernissen, Erkennen von systematischen Hindernissen und entsprechende Anpassung / Optimierung der Verfahren, Moderation regelmässiger Besprechungen zwischen den verschiedenen Dienstleistern (24 Monate).
-    Moderation der ?Betriebsrunde zur Datenbestandskonsolidierung? im Bereich Filialsysteme für den IT-Betrieb Z 653 (6 Monate)
-    Teilprojektleitung ?zentrale RollOut-Steuerung? im Projekt ?RollOut Windows-XP? der DPAG. Erarbeiten des detaillierten RollOut-Verfahrens mit den beteiligten Dienstleistern (12 Monate).
-    Teilprojektleitung ?Konsolidierung Softwarebedarf und ?bestand? für den Bereich Filialsysteme im Auftrag des IT-betrieb Z 653 (9 Monate). Aufnahme des Bedarfs der Fachabteilungen und der Verbreitung der Anwendungen. Einleiten der Migration der Anwendungen, der entsprechenden Integrationstests und der Paketierung für die Softwareverteilung.

1998 ? 2000   
verschiedene eigenständig ausgeführte Entwicklungsprojekte im Bereich Warenwirtschaft und IT-Bestandsführung auf der Basis von SQL-Server 7, Visual Basic 6, MS-Access und Oracle 7

1996 ? 1998   
Datenbank- und GUI-Entwicklung im Bereich beleghafter Zahlungsverkehr für einen Dienstleister in Sulzbach/Ts. auf der Basis von SQL-Server 6.5 und 7, Visual Basic 6

1996   
Netzwerktroubleshooting / Level 3 Support in einer Großbank in Frankfurt

1993 ? 1995   
verschiedene eigenständig ausgeführte Entwicklungsprojekte im Bereich Lagerlogistik und Warenwirtschaft auf der Basis von Advantage Database Server und Visual Basic

1993   
Einführung Novell-Netware im Netzwerk eines Hard- und Software entwickelnden Systemhauses in Karlsruhe

1989 ? 1992   
verschiedene eigenständig ausgeführte Entwicklungsprojekte im Bereich Pressetransport und ?logistik auf der basis von Advantage Database Server und Clipper 5.3

1985 ? 1989   
Datenbankentwickler (Teilzeit) bei einem Systemhaus in Heidelberg auf der Basis von des Datenbanksystems ?Paradise?

1985 - 1989   
Werksstudent (Teilzeit) beim IBM European Network Center in Heidelberg in der Entwicklung heterogener Netzwerksysteme auf der Basis von C, Fortran, Rexx.

MCSE (Microsoft Certified Solutions Expert) Data Management and Analytics (aktualisiert 2019)
MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) SQL 2016 Database Administration (aktualisiert 2019)
MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) SQL 2016 Database Development (aktualisiert 2019)
MCTS (Microsoft Certified Technolgy Specialist) SQL Server 2008

Database Development

MCTS (Microsoft Certified Technolgy Specialist) SQL Server 2008

Implementation and Maintenance

MCSE (Microsoft Certified System Engineer) Windows NT und 2000
MCSD (Microsoft Certified Solution Developer) VB6, SQL Server 7
Studium der Physik an der Universität Heidelberg

ich entwickle robuste und performante Datenbankanwendungen mit Microsoft SQL Server;

umfangreiche Erfahrungen als Teilprojekt- oder Teamleiter in technischen Projekten vorhanden;

Deutsch Muttersprache
Englisch fließend in Wort und Schrift

Top Skills
ich entwickle robuste und performante Datenbankanwendungen mit Microsoft SQL Server
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Scrum TFS
Umfangreiche Erfahrung in der Datenbankarchitektur
insbesondere bei großen Datenmengen und komplexen Strukturen und Abläufen.
Betriebssysteme
Windows
Installation und Wartung, sowie als Development-Zielplattform
Alle neueren Microsoft-Plattformen als Development-Zielplattform
Programmiersprachen
C#
Projekterfahrung seit 2005
T-SQL
C#, C-Sharp, CSharp : Projekterfahrung seit 2005
Visual Basic        : Projekterfahrung seit 1996
.NET-Framework      : Projekterfahrung seit 2003
T-SQL, Transact-SQL : Projekterfahrung seit 1996
Datenbanken
MS SQL Server
aktueller KnowHow-Schwerpunkt bis Vers. 2019
SQL Server
- Der aktuelle Interessen- und Knowhow-Schwerpunkt liegt auf MS-SQL-Server
  - Datenbankdesign
  - Entwicklung von Prozeduren, Funktionen und Triggern
  - Profiling, Performance Optimierung, Troubleshooting
  - Optimierung von Strukturen, Zugriffsmethoden, Konfiguration
  - automated performance testing / automatisierte Performanztests
  - automated funtional testing / automatisierte funktionale Tests
  - BI Lösungen auf der Basis von SSIS/SSAS/SSRS
  - Schulungen und Workshops zu SQL Server Administration und T-SQL Entwicklung

Im obigen KnowHow Profil sind nur die Produkte und Programmiersprachen angegeben,
die ich auch heute noch einsetze (bzw. in den letzten 5 Jahren noch eingesetzt habe).

In mehr als 30 Jahren als Softwareentwickler habe ich natürlich wesentlich

mehr an Werkzeugen, Produkten und Programmiersprachen eingesetzt.

Diese Erfahrung ist zwar in Ihrer Gesamtheit für mein Profil relevant,

da sie ein hohes Mass an Flexibilität und Interesse an den betreffenden

Technologien dokumentiert.

Die einzelnen Tools spielen aber für meine heutige Projektsuche
in der Regel keine Rolle mehr, weshalb ich sie im Einzelnen nicht aufführe.

IT-Outsourcing, Energieversorger, IT-Dienstleister, Logistik, Lagerlogistik, Pressetransport
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren