Identity & Access Management, IAM, Identity Management (IDM), AM, LDAP, Java, IBM, SailPoint, Oracle, TIM, ISIM, Identity IQ, TAM, TDI, OIA, waveset
Aktualisiert am 15.01.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.04.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 50%
PAM
IAM
Identity Management
Java
IBM Security Identity Manger
Sailpoint IIQ
Dataintegration
Active Directory
LDAP
Datenbanken
BAIT
VAIT
OIA
Waveset
Access Management
GRC
Prozessanalyse
Privileged Accessmanagement
Deutsch
Muttersprache
Französisch
erweiterte Grundkenntnisse
Dänisch
Grundkenntnisse
Englisch
Fortgeschritten

Einsatzorte

Frankfurt am Main (+50km) Hamburg (+50km) Flensburg (+20km) Kiel (+20km)
Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

1 Jahr 8 Monate
2022-06 - heute

Cloud IAM im Rahmen Aufbau Private Cloud

IAM Architekt IAM PAM Access Management ...
IAM Architekt
  • Mitarbeit beim Aufbau einer private Cloud (inkl. eigener Cloud Platform)

  • Konzeption von IdM, AM, IAM, PAM und Secrets Management innerhalb der aufzubauenden Cloud als Cloud IAM Architekt

Hashicorp Vault IBM Security Verify CyberArk kubernetes helm Ansible VMWare
IAM PAM Access Management Prozessberatung
IT-Dienstleister Bund
6 Monate
2022-01 - 2022-06

Identity Management (IdM / IAM)

IAM Prozessberatung Prozessentwicklung ...
  • Weiterer Rollout von EmpowerID im Unternehmen
  • Planung/Anbindung weiterer Zielsysteme
  • Integration mit bestehenden Prozessen
  • Management von AD Accounts mit verbundenen Azure Active Directory Accounts bei laufender Migration der on premise Domäne
EmpowerID Service Now Active Directory
IAM Prozessberatung Prozessentwicklung Prozessautomatisierung
Chemische Industrie, Darmstadt
1 Jahr
2021-07 - 2022-06

Identity Management (IdM / IAM) & Privileged Access Management (PAM)

Business Analyst Identity & Access Management Privileged Access Management Prozessanalyse ...
Business Analyst
  • IAM Prozessdesign und Implementierung
  • Organisation von Prozessa?nderungen (mit den Auswirkungen auf die Gesamtorganisation)
  • NPA Management (mit Cyberark)
  • Schnittstellendesign (Systemschnittstellen)
  • Automatisierung (ha?ndische Prozesse u?berfu?hren)
  • Entwurf und Erweiterung von Arbeitsanweisungen
CyberArk JIRA Confluence Microsoft Excel Microsoft Word Microsoft Outlook Service Now
Identity & Access Management Privileged Access Management Prozessanalyse Prozessautomatisierung BAIT Prozessdesign EZB IT Governance
Bank
Frankfurt am Main
1 Jahr 1 Monat
2020-05 - 2021-05

Sabbatical

  • 7 monatiger Auslandsaufenthalt mit der Familie in Dänemark
  • Private Weiterbildung zu Themen aus den Bereichen Data Science und IT Sicherheit
  • Online-Kurs Dänisch: Level B1 (gem. Europ. Referenzrahmen)
  • Online Kurs Englisch: Level C1 (gem. Europ. Referenzrahmen)
4 Monate
2020-01 - 2020-04

Identity Management (IdM / IAM)

Identity & Access Management Privileged Access Management Java ...
  • Unterstützung beim Application Onboarding in einer bestehenden SailPoint Identity IQ 7.3 Umgebung
  • Konzeption und Implementierung einer Anbindung zur Pflege von benötigten URL-Ausnahmen
SailPoint IdentityIQ
Identity & Access Management Privileged Access Management Java JIRA Confluence
Börse, Frankfurt
Frankfurt am Main
1 Jahr 3 Monate
2018-10 - 2019-12

Identity Management (IdM / IAM)

Identity & Access Management IAM Java ...
  • Implementierung und Weiterentwicklung einer Schnittstelle zum Massenimport von Objekten in eine bestehende SailPoint Identity IQ Umgebung
  • Implementierung weiterer Anwendungsfälle (z. B. Pflege von SoDKennzeichen)
  • Behebung von via Jira gepflegten Defects
SailPoint IdentityIQ Mercurial Eclipse Tomcat
Identity & Access Management IAM Java Scrum
Frankfurt am Main
8 Jahre 10 Monate
2009-09 - 2018-06

Identity Management (IdM / IAM)

Technical Lead Identity & Access Management LDAP Java
Technical Lead
  • Unterstützung beim Upgrade des IBM Security Identity Manager (ISIM) von Version 5.1 auf 6.0 durch Parallelmigration
  • Upgrade IBM Tivoli Identity Manager (TIM) von Version 4.6.1 auf 5.1 durch Parallelmigration
  • Ständige Weiterführung Betriebshandbuch und weiterer Dokumentation
  • Entwicklung von java-basierten TIM-Workflow-Extensions z. B. unter Verwendung der Notes Java API
  • Anpassung und Neuentwicklung von TIM-Workflows, Provisioning Policies, Entitlements, Identity Policies, Lifecycle Rules zur Steuerung des Identity Lifecycles
  • Anbindung neuer Zielsysteme (Active Directory, Custom Adapter)
  • Integration von Notes Datenbanken unter Verwendung des Tivoli Directory Integrators (TDI 7.0) und der Notes Java API
  • TIM Support und Weiterentwicklung als ITIM Berater im SupportTeam des Endkunden vor Ort (u. a. zum Thema Azure AD Anbindung (hybride IT Infrastruktur))
  • Pflege und Weiterentwicklung der Schnittstelle zu SAP HR (HRFeed)
  • Betrieb/Betriebsunterstützung, 3rd Level Support, Planung und Durchführung von Changes (Mitarbeit im Change Advisory Board (CAB))
  • Installation und Administration der Identity Management Umgebung (IBM IAM Solutions inkl. DB2, LDAP, WebSphere, Zertifikate etc.)
IBM Security Identity Manager ISIM ITIM IDI ITDI ISDI DB2 WebSphere Microsoft Azure Microsoft Active Directory RHEL
Identity & Access Management LDAP Java
IT-Dienstleister (Pharma), Bad Homburg
6 Monate
2013-07 - 2013-12

Unterstützung beim Rollout des Tivoli Identity Manager

Identity Management (IdM / IAM)
Identity Management (IdM / IAM)
  • Unterstützung beim Rollout des Tivoli Identity Manager (TIM), bzw. IBM Security Identity Manager (ISIM) Version 6.0 im Rahmen einer Bankenausgründung
  • Übernahme des IST-Standes der angeschlossenen Systeme
    (Accounts mit Berechtigungen) nach TIM und Matching mit nach Endkunden-Vorgaben erstellten Rollen (TIM Java API, Tivoli Directory Integrator (TDI), LDAP, Shell-Skripte, awk, ...)
  • Anpassung und Neuentwicklung von TIM-Workflows, Provioning Policies, Entitlements, Identity Policies, Lifecycle Rules
  • Anbindung neuer Zielsysteme (SAP, Lotus Notes)
IT-Dienstleister, bundesweit
1 Jahr 5 Monate
2011-08 - 2012-12

Beratung und Unterstützung

Identity Management (IdM / IAM)
Identity Management (IdM / IAM)
  • Beratung und Unterstützung bei Einsatz und Weiterentwicklung der bestehenden IBM Tivoli Identity Manager (TIM) Umgebung
Lebensmittelkonzern, Schenefeld
1 Jahr 6 Monate
2011-07 - 2012-12

Bewertung, Konzeption und Umsetzung von in HP ALM

Identity Management (IdM / IAM)
Identity Management (IdM / IAM)
  • Mitarbeit im Projekt Rollen und Berechtigungen des Kunden (Oracle Identity Analytics (OIA) und Oracle waveset) als Verantwortlicher für OIA
  • Bewertung, Konzeption und Umsetzung von in HP ALM erfassten Anforderungen durch Konfiguration, Anpassung oder Weiterentwicklung von OIA
Versicherung, Hannover
3 Monate
2010-01 - 2010-03

Aggregation und XML-Export von D115 Leistungen aus maximo

Service Request Management
Service Request Management
  • Aggregation und XML-Export von D115 Leistungen aus maximo (TSRM) gemäß D115-Schema zur Integration mit weiteren D115-Teilnehmern mittels IBM Tivoli Directory Integrator (TDI 6.1.1)
  • Arbeit als TDI-Experte im Projektteam des Kunden
IT-Dienstleister, bundesweit
6 Monate
2009-07 - 2009-12

Datenintegration

Service Request Management
Service Request Management
  • Datenintegration zwischen maximo (TSRM) und diversen Kundensystemen mittels IBM Tivoli Directory Integration (TDI 6.1.1)
  • Implementierung eines regelmäßigen Stammdatenabgleichs (HRFeed) zwischen vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten und maximo
  • Arbeit als TDI-Experte im Projektteam des Kunden vor Ort
IT-Dienstleister, Erfurt
10 Monate
2008-09 - 2009-06

Konzeption und Entwicklung verschiedener WebService-Server und -Clients

Systems Management
Systems Management
  • Konzeption und Entwicklung verschiedener WebService-Server und -Clients zu verschiedenen vorgegebenen WebService-Definitionen (intern und durch Vertragspartner des Kunden) unter Verwendung des IBM Tivoli Directory Integrator (TDI 6.1.1 und TDI 7.0)
  • Integration maximo (TSRM)
  • Arbeit als TDI-Experte im Projektteam des Kunden vor Ort
IT-Dienstleister, Frankfurt
11 Monate
2008-02 - 2008-12

Implementierung IBM Tivoli Identity Manager

Identity Management
Identity Management
  • Implementierung IBM Tivoli Identity Manager (TIM 4.6.1) (Customizing, Workflows, Anbindung neuer Zielsysteme, Integration mit bestehenden Kundensystemen)
  • Konzeption und Entwicklung von java-basierten TIM-Workflow-Extensions nach Bedürfnis des Kunden
  • Konzeption und Entwicklung kundenspezifischer TIM-Adapter unter Verwendung des IBM Tivoli Directory Integrator (TDI 6.1.1)
  • Konzeption und Entwicklung verschiedener WebService Server zu durch den Kunden vorgegebenen WebService-Definitionen unter Verwendung des TDI
  • Konzeption und Entwicklung von Java Klassen zur externen Steuerung von TIM aus den WebService Servern (TIM Remote Java API)
  • TIM Support und Weiterentwicklung als ITIM Berater im Support-Team des Auftraggebers vor Ort
IT-Dienstleister, Aachen/Essen
1 Monat
2008-01 - 2008-01

Identity Management

Sun Identity Manager
Sun Identity Manager
  • Implementierung Sun Identity Manager (Workflows, Forms, Rules, etc.)
  • Integration zusätzlicher Metadaten in IDM-Prozesse und Auswertung in Reports
  • Konfiguration
  • Erweiterung der Funktionalität durch eigene JSPs unter Ausnutzung der JAVA API des Produkts
  • Codereview im Hinblick auf Anfälligkeit für XSS-Attacken
IT-Dienstleister, München
7 Monate
2007-07 - 2008-01

Pilotierung Sun Identity Manager

Identity Management
Identity Management
  • Pilotierung Sun Identity Manager (Workflows, Forms, Rules, etc.)
  • Anbindung AD, RACF, LDAP mit Daten weiterer Zielsysteme (u.A. SAP HR, UNIX)
  • Überwachung nativer Änderungen auf den Zielsystemen
  • Verschiebung der IDM User in Abhängigkeit evtl. Änderungen in verschiedenen Zielsystemen
  • Informationen bzgl. OE-Zugehörigkeit und Vorgesetzter im AD
  • Realisierung spezieller Reports und Enduser-Seiten
  • Projektleitung (Team aus weiteren Mitarbeitern des Kunden vor Ort beim Auftraggeber)
IT-Dienstleister, München/Nürnberg
1 Monat
2007-11 - 2007-11

Implementierung

Identity Management
Identity Management
  • Implementierung Sun Identity Manager (Workflows, Forms, Rules,etc.)
  • Integration Lotus Notes
  • Integration Evidian WiseGuard SSO unter Verwendung der C++ API der Software
Automobilhersteller, Stuttgart/Weissach
1 Monat
2007-11 - 2007-11

Identity Management (IdM / IAM)

Sun Identity Manager
Sun Identity Manager
  • Implementierung Sun Identity Manager (Workflows, Forms, Rules, etc.)
  • Integration Lotus Notes
  • Integration Evidian WiseGuard SSO unter Verwendung der
  • C++ API der Software
Automobilhersteller, Stuttgart/Weissach
1 Monat
2007-10 - 2007-10

Identity Management (IdM / IAM)

Sun Identity Manager
Sun Identity Manager
  • Implementierung Sun Identity Manager (Workflows, Forms, Rules, etc.)
  • Integration Lotus Notes
  • Integration Evidian WiseGuard SSO unter Verwendung der
  • C++ API der Software
Automobilhersteller, Stuttgart/Weissach
3 Monate
2007-03 - 2007-05

Implementierung Sun Identity

Identity Management
Identity Management
  • Implementierung Sun Identity Manager (Workflows, Forms, Rules, etc.)
  • Integration Lotus Notes
  • Versionsupgrade
Chemische Industrie, Düsseldorf
2 Monate
2007-01 - 2007-02

Identity Management

Sun Identity Manager
Sun Identity Manager
  • Implementierung Sun Identity Manager (Workflows, Forms, Rules,etc.)
  • Integration Lotus Notes
  • Integration Evidian WiseGuard SSO unter Verwendung der C++ API der Software
Automobilhersteller, Stuttgart/Weissach
9 Monate
2006-04 - 2006-12

Identity Management

Sun Identity Manager
Sun Identity Manager
  • Implementierung Sun Identity Manager (Workflows, Forms, Rules,etc.)
  • Integration zusätzlicher Metadaten in IDM-Prozesse und
    Auswertung in Reports
  • Konfiguration
  • Erweiterung der Funktionalität durch eigene JSPs unter Ausnutzung der JAVA API des Produkts
  • Codereview im Hinblick auf Anfälligkeit für XSS-Attacken
IT-Dienstleister, München

Aus- und Weiterbildung

2001
Studium der Angewandten Systemwissenschaften an der Universität Osnabrück
Abschluss: Diplom-Systemwissenschaftler (Dipl. Systemwiss.)
  • Informatik
  • Mathematik
  • Systemwissenschaften
  • BWL


2018-10

SailPoint IdentityIQ Fundamentals 7.2 Schulung

Position

Senior IAM Consultant | Identity & Access Management

Kompetenzen

Top-Skills

PAM IAM Identity Management Java IBM Security Identity Manger Sailpoint IIQ Dataintegration Active Directory LDAP Datenbanken BAIT VAIT OIA Waveset Access Management GRC Prozessanalyse Privileged Accessmanagement

Schwerpunkte

IAM
Experte
Identity Management
Experte
Access Management
Experte
SSO
Fortgeschritten
PAM
Fortgeschritten
Federated Identity Management
Basics

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

SailPoint IdentityIQ
Fortgeschritten
CyberArk
Anwenderkenntnisse und theoretische Kenntnisse
LDAP
Experte
SQL
Experte
Federated Identity Management
Basics
IBM Security Verify Governance (ISVG)
Experte
IBM Security Verify Access (ISVA, ISAM, SAM, TAM)
Experte
jira
Fortgeschritten
confluence
Fortgeschritten
git
Fortgeschritten
WebSphere
Fortgeschritten
Oracle Identity Analytics
Fortgeschritten
Sun waveset
Experte
Eclipse
Mercurial
Scrum
Basics
Tomcat
IBM Security Verify Governance Identity Manager (ISVG-IM, ISIM)
Experte
Kubernetes
Fortgeschritten

Identity Management

  • IBM Security Verify Governance Identity Manager als zentrale Identity Management Lösung (ISVG-IM, ISIM, TIM)
  • SailPoint Identity IQ
  • Oracle Identity Analytics (OIA)
  • Sun Identity Manager (waveset) / Oracle waveset
  • Anbindung diverser Zielsysteme
  • Integration in bestehende Prozesse durch Anpassung der Identity Manager Workflows mit der produkteigenen Javascript-Erweiterung
  • Erweiterung der Standardfunktionalität unter Verwendung der Java API des Produktes
  • Weitergehende Prozessautomation unter Verwendung des IBM Directory Integrators

 

Access Management

  • IBM Security Verify Access als zentraler anwendungsunabhängiger Authentifizierungs- und Autorisierungsdienst mit LDAP User Repository
  • Integration bestehender Anwendungen
  • Entwicklung und Integration individueller Authentifizierungsmodule unter Verwendung der Access Mannager C API
  • Feingranulare Autorisierung aus angebundenen Anwendungen unter Verwendung der Java API des Produktes
  • Integration mit bestehenden Benutzerverwaltungs-Programmen unter Verwendung der Access Mannager Java API und des IBM Directory Integrators
  • Durchführung von Schulungen zum Thema Authentifizierung und Autorisierung gegen Access Manager aus Anwendungen

 

Performance Management

  • IBM Tivoli Monitoring for Transaction Performance als zentrale Anwendung zur Performance- und Verfügbarkeitsmessung von Web Anwendungen
  • Integration bestehender Web Anwendungen in die Überwachung
  • Erfassung und Umsetzung zeitlicher und inhaltlicher Vorgaben einzelner Transaktionen
  • Erweiterung des IBM Tivoli Service Level Advisor durch eigene Servlets und JSPs im WebSphere Application Server
  • Performanz- und Verfügbarkeitsüberwachung von Web Anwendungen (mit Rational VU)

 

Systems Management

  • Systemmanagementimplementierung mit Tivoli Framework Produkten

 

IBM Produkte

  • IBM Security Verify Governance (ISVG)
  • IBM Security Verify Governance (ISVG-IM)
  • IBM Security Verify Access (ISVA)
  • IBM Tivoli Identity Manager (TIM) 4.5, 4.6.1, 5.1, 6.0
  • IBM Directory Server (IDS) 3.2.2, 4.1, 5.1, 6.x
  • IBM Directory Integrator (IDI) 5.1, 5.2, 6.1.1, 7.0, 7.1, 7.1.1
  • IBM WebSphere Application Server (WAS) 4.5, 5.0, 6.x
  • IBM Tivoli Access Manager for e-Business (ITAM) 3.8, 3.9, 4.1
  • IBM Tivoli Manager for Transaction Performance (ITMfTP) 5.1, 5.2
  • Tivoli Management Framework
  • Tivoli Distributed Monitoring

 

Entwicklungsumgebungen/ UML Tools

  • Rational Rose, Together J, Eclipse, Netbeans, Jbuilder, Intelli J

 

Sonstiges

  • OOA, OOD, OOP, UML, HTML, XML
  • Shell, bash, perl, awk, sed, ...
  • Kubernetes (k8s), terraform, ansible, vRA, gitlab

Betriebssysteme

Linux
Experte
MacOS-X
Experte
NEXTSTEP / OPENSTEP
Experte
Unix
Experte
Windows
Fortgeschritten

Programmiersprachen

Java
Experte
C
Experte
JavaScript
Fortgeschritten
C++
Fortgeschritten
Objective C
Experte
Scriptsprachen
Experte
SQL
Experte
groovy
Fortgeschritten
Basic
CORBA IDL
Modula-2
Pascal
Perl
PHP
Shell
Smalltalk
TeX, LaTeX

Datenbanken

Access
DB2
als DB für IBM Directory Server
JDBC
Java Softwareentwicklung
MS SQL Server
MySQL
ODBC
für Spreadsheets (Excel, ...)
Oracle
Systems Management
SQL

Datenkommunikation

CORBA
Internet, Intranet
als zugrundeliegende Infrastruktur bei Access Management Projekten
PC-Anywhere
User
SMTP
Grundkenntnisse Universität
TCP/IP
Grundkenntnisse Universität
Windows Netzwerk
Arbeitsplatzrechner

Branchen

  • IT-Consulting
  • IT-Security
  • Automobil
  • Banken
  • Versicherungen
  • Pharma
  • Lebensmittel

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.