a Randstad company

Projektmanagement, Projektleitung, Konzeption, Entwicklung, Service Management, Change Management, Carve Out, IT Service Management

Profil
Referenzen (2)

"Praxisnah und kompetent führte der Consultant die Integration der SAP Umgebung in das Openshop System durch. Die Arbeit wird in den Lösungsstandard der Openshop AG überführt. Wir arbeiten auch in Zukunft gerne mit dem Consultant zusammen."

— Projekt Integration eines Shopsystems in SAP, 12/01 - 02/02
Referenz durch Projektleiter, ISV und Lösungsanbieter für IT Lösungen, vom 12.02.02

"Der Consultant führte gemeinsam mit uns das Projekt in sehr kurzer Zeit durch. Mit Praxisnähe und Engagement gelang es ihm, ein qualitiv hochwertiges Ergebnis zu erzielen. Wir würden uns auf eine weitere Zusammenarbeit mit ihm freuen."

— Projekt Verarbeitung Zahlungsavise SAP mit B2B Anbindung seit 02/02
Referenz durch Projektleitung Zahlungsavise, Adolf Würth GmbH & Co. KG vom 08.02.02
Top-Skills
IT Projektmanagement PowerBI Agiles Projektmanagement ChangeManagement CarveIn/Out
Verfügbar ab
01.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
Zürich (+300km)
PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
  • Arbeitsbewilligung C in der Schweiz
  • Befähigungsnachweis zur Unternehmensberatung Österreich des Magistrats Wien

Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

10 Jahre 8 Monate

2012-04

heute

Projektleitung und Entwicklung Software zur Ressourcensteuerung / Content- und Dokumentenmanagement, Multiutility

Projektmanager / Architekt / Berater / Incidentmanager Scrum ITIL Cut-Over ...
Rolle
Projektmanager / Architekt / Berater / Incidentmanager
Projektinhalte
  • Projektleitung, Angebotslegung, Preisverhandlungen
  • Prozesse: Meter2Cash, Einspeisung, Abrechnung, Leerstände, Beschwerden, Geräteverwaltung
  • Business- und Softwarearchitektur
  • Spezifikation der Software und der Prozesse
  • Überwachung der Terminierung und qualitativ hochwertigen Fertigstellung
  • Motivation der Entwickler und Berater
  • Stakeholdermanagement
  • Kunden-, Agent-, Berechtigungs- und Dokumentenverwaltung (CRM)
  • Definition der SAP Schnittstellen
  • Design des Managementreportings
  • Aufbau einer WEB Anwendungsumgebung unter APACHE
  • Marktkommunikation MSCONS, UTILMD, REMADV
  • Migration von APACHE nach IIS 8.X
  • Unterstützung beim Betrieb von IIS und APACHE
  • Tuning des APACHE Anwendungsservers
  • Performanceanalysen der Anwendung (PHP CACHING)
  • Aufbau von ZEND Server und Implementierung der ZEND Leistungstools
  • Entwicklung Leistungsmonitoring APACHE, PHP, JAVASCRIPT, MSSQL, MYSQL
  • Anwendungssupport
  • Applikationsdeployment (PHP / JAVASCRIPT / JSON / Java)
  • Störungsanalyse, Debugging, Systemmonitoring (Virtualisierter Windows Server 2008 / Unix)
Produkte
Zend Studio PHP 7 PHP 5 Microsoft Access 2010 Microsoft SQL Server Hyper-V Microsoft IIS Exchange 2013 Exchange Web Services SAP Web Services EDIFACT ABAP BAPI Apache HTTP Server SOA SOAP REST JSON jQuery AngularJS XML HTML5 CSS3 Java SAP IS-U Java Windows Server 2012 Ubuntu owncloud XML MySQL
Kenntnisse
Scrum ITIL Cut-Over Operative Projektsteuerung Gesamtprojektmanagement Entwicklungsleitung Entwicklungsmethoden IPMA Level D/GPM Agile Softwareentwicklung Strategieberatung Servicedesign
Kunde
RheinEnergie
Einsatzort
Köln
10 Monate

2021-04

2022-01

IT Entwicklungsleitung Energie

Leitung der Softwareentwicklung bei der Digitalisierung von Energie
Rolle
Leitung der Softwareentwicklung bei der Digitalisierung von Energie
Projektinhalte
  • Aufbau Heizkostenabrechnung
  • Umsetzung Redispatch 2.0
  • Aufbau E-Mobilitäts Abrechnung inklusive Last- und Lademanagement
  • Mitwirkung an Forschungsprojekten (Prosumer Blockchain / Feldstudien Südlink)
  • Anforderungsberatung zur Absicherung von CLS Geräten gegen unberechtigte Zugriffe (Forschungsprojekt)
  • Kundenverwaltung Strom
  • Sektorenkopplung, Flexibilisierung und Optimierung (Elektrolyseur, Batteriepuffer, PV, Wärmepumpen)
  • Aufbau Lade- und Lastmanagement für E-Mobility


Produkte
Grafana PowerBI QBRX
Kunde
Consolinno
Einsatzort
Regensburg
3 Jahre

2018-07

2021-06

Aufbau neuer IT nach M&A,

Servicemanager, Interimsmanagement ITIL SOX
Rolle
Servicemanager, Interimsmanagement
Projektinhalte
  • Internationaler Service- und Infrstrukturmanager (APAC, EMEA, AMERICAS) für SAP und Non-SAP Services
  • M&A
  • IPO readiness (NYSE), SOX (z. B. On- / Offboarding, Access)
  • Aufbau der Service Organisation (Infrastruktur, Client Computing, SAP)
  • Aufbau und Leitung eines internationalen IT Teams (Infrastruktur und Software)
  • Definition des weltweiten Servicekataloges
  • Definition der Abrechnungsmodalitäten der IT Servicedienste gegenüber der Fachabteiltungen
  • SLA Definition / Überwachung der SLA?s sowohl intern gegenüber der Fachabteilungen als auch Überwachung der externen Dienstleister
  • Spezifikation der ITSM Prozesse (z. B. On- OffBoarding, Refurbish, Releasewechsel, Leasingaustausch)
  • Aufbau eines Helpdesks mit nachgelagertem Onsite Service
  • Auslagerung von Services auf externe Dienstleister und Steuerung der Serviceprovider
  • Einführung von ITIL Prozessen (Request, Incident, Change, Order, Catalog)
  • Auswahl und Einführung ITSM Software
  • Data, Server and Datacenter transfer
  • Einführung / von ITIL Tools (I-DOIT, IVANTI, OTRS)
  • Ca. 30 direkte Mitarbeiter + 30 beim Dienstleister

Überwachung der KPI?s mit Aufbau von PowerBI

Kenntnisse
ITIL SOX
Kunde
AL-KO, DexKo
Einsatzort
Günzburg, Detroit, Melbourne
1 Jahr 9 Monate

2018-01

2019-09

Technischer Projektmanager für die Marktraumumstellung GAS

Projektmanager MRU EnWG DVGW
Rolle
Projektmanager
Projektinhalte
  • Koordination der beteiligten Parteien (Subdienstleister)
  • Aufbau Prozesshandbuch
  • Termin- und Budgetplanung
  • Terminierung Erhebung und Anpassung zu den Schaltzeitpunkten
  • Auswahl der Software (Dr. Herwig)
  • Schnittstellendefinition IS-U / MRU
  • Aufbau Gasbüro
  • Koordination Sonderprojekte Prozessgaskunden (rLM)

Produkte
Dr. Herwig IS-U PowerBI
Kenntnisse
MRU EnWG DVGW
Kunde
TÜV Rheinland / NEW Netz GmbH
Einsatzort
Viersen / Köln
1 Jahr 8 Monate

2016-09

2018-04

Programmmanagement ITIL / Client Rollout + Interimsmanagement. KION weltweit

Program Manager / Rollout Manager Scrum ITIL Cut-Over ...
Rolle
Program Manager / Rollout Manager
Projektinhalte
  • Design und Aufbau der ITIL Servicestruktur (Incident, Change, Asset, Fulfillment)
  • Definition der CI’s und Aufbau der CMDB
  • Übernahme der Aufgaben als Change- und Incidentmanager
  • Zentrale Definition der Clients
  • Weltweites Rollout von Clients (Hard- + Software), Windows, Office, Skype for Business, Druva, DriveLock, Outlook
  • Aufbau der Serverinfrastruktur (Zentral HPE / DXC und lokal über Cubes)
  • Aufbau aller IT Kompontenten (Hardware / Software) beim Neubau von Produktionshallen (Logistiksteuerung, WLAN Ausleuchtung, Aktive Netzwerkkomponenten, Aufbau Rechenzentrum)
  • Weltweites Rollout der ITIL-Prozesse (LANDESK, REMEDY, SCCM)
  • Budgetverantwortung 16 Mio. / Budgetcontrolling
  • Projektmitarbeiter ca. 60
  • Einkaufs- und Vertragsverhandlungen mit Lieferanten
  • Vorbereitung strategischer Entscheidungen für das TOP Management
  • Verantwortung für 6 Projekte mit insgesamt 120 Teilprojekten und Arbeitspaketen
  • Stakeholder Management / Berichtserstellung
  • Begleitung des Mergers mit DEMATIC (ca. 6000 MA)
  • Go-Live und After-Go-Live Support
  • Abstimmung Betriebskonzepte inkl. Monitoring und Früherkennung
  • Steuerung der Hard- und Softwarezulieferer
  • Definition und Überwachung von SLA‘s
Produkte
Zend Studio PHP 7 PHP 5 Microsoft Access 2010 Microsoft SQL Server Hyper-V Microsoft IIS Exchange 2013 Exchange Web Services SAP Web Services EDIFACT ABAP BAPI Apache HTTP Server SOA SOAP REST JSON jQuery AngularJS XML HTML5 CSS3 Java SAP IS-U Java Windows Server 2012 Ubuntu owncloud XML MySQL
Kenntnisse
Scrum ITIL Cut-Over Operative Projektsteuerung Gesamtprojektmanagement Entwicklungsleitung Entwicklungsmethoden IPMA Level D/GPM Agile Softwareentwicklung Strategieberatung Servicedesign
Kunde
KION, STILL bzw. Linde
10 Monate

2015-10

2016-07

Projektleitung Dokumentenmanagement / Ressourcensteuerung. SDGE / KNGrid / San Diego

Projectmanager / Berater IT Infrastruktur / Softwareeinführung Projektmanagement IPMA ITIL Big Data Analytics ...
Rolle
Projectmanager / Berater IT Infrastruktur / Softwareeinführung
Projektinhalte
  • Architektur und Dimensionierung sowohl Infrastruktur als auch Software festgelegt
  • Konzeption Abrechnungsstrategien Ladestationen
  • Steuerung der Kundenkontakte (CRM)
  • Entwicklung einer Anwendung zur Abrechnung der Ladestationen, Steuern und Abgaben, Promotionen
  • Verwaltung der Ladesäulen
  • Prozessdefinitionen
  • Verwalten und Tarifierung von Kunden
  • Online Portal, Anbindung Twitter / Telegram
  • Laden und Ladestandsabfragen über Spracheingabe (Amazon Echo)
  • Implementierung eines Ressourcensteuerungssystems
  • Anpassungen durchgeführt (Customizing, Entwicklung PHP, Java, ABAP, Javascript, JQuery, Ajax)
  • Datenbanken aufgebaut (MSSQL 2014)
  • Inbetriebnahme IIS + Apache
  • Inbetriebnahme MS Server 2012 und Hyper-V
  • Dokumentenmanagement Owncloud in VM-Ware Umgebung
  • Zertifikate bereitstellen, Verschlüsselungstechnologien einsetzen
  • Aufnahme und Umsetzung erweiterter Anforderungen
  • Individuelle Schnittstellen mittels JSON, REST und XML implementiert
  • Zusätzliche Anforderungen aufnehmen und bewerten
  • Managed Services implementieren, SLA’s definieren
  • Risikoabschätzungen
  • Cut-Over-Planungen und Inbetriebsetzung
  • Stakeholdermanagement
  • Nachbetreuung
  • Berechtigungskonzepte
  • Einbindung in Exchange (EWS, Directory Services)
Produkte
ELRON SAP Hyper-V Exchange Server SAP IS-U PHP 7 REST SOA SOAP jQuery ABAP HTML5 CSS3 Zend Microsoft SQL Server Microsoft Access 2010 EDIFACT
Kenntnisse
Projektmanagement IPMA ITIL Big Data Analytics Cut-over Go-Live Support Stakeholdermanagement RFP RFI Datamining
Kunde
SDGE /KnGrid
Einsatzort
San Diego
1 Jahr 7 Monate

2015-01

2016-07

Beschwerdemanagement Energieversorgung

Entwickler / Architekt Rapid Prototyping Projektleitung Agile Softwareentwicklung ...
Rolle
Entwickler / Architekt
Projektinhalte

  • Bau eines Prototypen für ein Beschwerdemanagement
  • Clusterung der unterschiedlichen Beschwerdetypen
  • Aufnahme der Anforderungen
  • Definition der Prozesse und des organisatorischen Aufbaus
  • Business Blueprints (nur für Prototyp)
  • Steuerung der Entwicklung
  • Rapid Prototyping
  • Anbindung an SAP / SAP IS-U mittels Web Services
  • Entwicklung der Webumgebung

Produkte
SAP SAP IS-U Zend Studio Apache HTTP Server Microsoft IIS SVN Microsoft Access 2010 Microsoft SQL Server Hyper-V PHP 5 PHP 7 jQuery Ajax JSON XML HTML5 CSS3 MySQL Windows Server 2012 Exchange 2013 Exchange Web Services (EWS) SAP Web Services java
Kenntnisse
Rapid Prototyping Projektleitung Agile Softwareentwicklung ITIL IPMA agiles Projektmanagement
Kunde
RheinEnergie
Einsatzort
Köln
9 Monate

2015-01

2015-09

Umstellung Windows Server auf 2010, Hyper-V und Exchange 2013

Umsetzung und Support Projektleitung ITIL IPMA
Rolle
Umsetzung und Support
Projektinhalte
  • Definition der Größe und Beschaffenheit neuer Serversysteme
  • Installation Windows 2012 und Hyper-V
  • Inbetriebnahme mehrerer Hyper-V 2010 Server Instanzen
  • Umstellung von Exchange 2003 auf Exchange 2013 in virtualisierter Umgebung
  • Aufbau einer Sicherungsstruktur
  • Aufbau des Own-Cloud Dienstes unter Einbeziehung der Infrastruktur (IPHONE, IPAD, Notebooks)
  • Support
  • Strategische Beratung der Unternehmensleitung zur IT Infrastruktur
  • Einbindung der Telefonie
Produkte
SSL-VPN CA-CERT Hyper-V Exchange 2013 MS Outlook Windows Server 2012 Ubuntu owncloud MySQL MariaDB Microsoft IIS
Kenntnisse
Projektleitung ITIL IPMA
Kunde
Intern
Einsatzort
Zürich / Luzern
9 Monate

2015-01

2015-09

Projektleitung und Entwicklung Kundenbetreuungssystem

Projektinhalte
  • Aufbau eines Demonstrators zur Kunden- und Marktpartnerbetreuung
  • Beschwerdemanagement
  • Ressourcensteuerung
  • Dokumentenmanagement
  • Contentmanagement
  • SAP Integration
  • PHP
  • MSSQL
  • Apache, IIS
  • Java
  • Zend
  • Entwicklung von Cloud Services
Kunde
Energieversorgung
11 Monate

2012-06

2013-04

Projektmanager zur Zusammenlegung zwei getrennter Energieversorgungsunternehmen

Projektleiter Projektleitung Geschäftsprozessmodellierung UML ...
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte
  • Festlegen der Zusammenlegungsstrategie
  • Vorstandsreporting und Abstimmung weiterer Vorgehensweisen
  • Unterstützung der Strategie durch Auswahl eines CRM Systems mit gemeinsamer Einführung
  • Portierung "Nicht-Abrechnungsrelevanter" Prozesse aus dem IS-U ins CRM
  • Einführung einer neuen Einspeiseabwicklung (Sollprozessmodellierung, Konzepte)
  • Aufbau einer organisatorischen Zielstruktur
  • Politische Steuerung beteiligter Parteien zur Konsensfindung
  • Aufnahme der Prozesslandschaft, Abgleich und Deltabildung
  • Überwachung der Umsetzung, der Tests und der daraus folgenden Abnahmen
  • Ideenfindung beim Aufbau neuer und effizienter Strukturen
  • Untersuchung von Machbarkeiten in politischer, technischer und prozessualer Hinsicht
  • Definition der Schnittstellen, SLA's und Eskalationspfade
  • Termin- und Budgetplanung
  • Berichterstattung an den Vorstand
Produkte
SAP IS-U SAP CRM Microsoft Project MS Visio Powerpoint
Kenntnisse
Projektleitung Geschäftsprozessmodellierung UML EPK
Kunde
ENSO AG, DREWAG AG
Einsatzort
Dresden
8 Jahre

2005-01

2012-12

Strukturierung eines Energieversorgers und Abrechnungsdienstleisters

Teilprojektleitung, Strategieberatung, Entwicklung, Organisation IPMA ITIL Beratung ...
Rolle
Teilprojektleitung, Strategieberatung, Entwicklung, Organisation
Projektinhalte
  • Strukturieren der Aufbauorganisation Lieferantenwechsel Abrechnung, EDM und Marktkommunikation
  • Beratung zur Einführung von IS-U (Systemtrennung, BNetzA)
  • Identifizieren von Prozessverbesserungen (Auswertung SAP Query)
  • Konzepte für organisatorische und IT-Technische Umsetzungen IS-U
  • Projektleitungen und Abnahme von Umsetzungen
  •  Aufbau des IT Gesamtkonzeptes
  • Analysen der Prozesse mit Prozessoptimierungen
  • Umbau der Marktkommunikation
  • Erarbeiten von Vorschlägen zur Aufbauorganisation
  • Untersuchung von Vorstandsbeschwerden
  • Kommunikation zwischen IT und Fachbereich
  • Dienstleistersteuerung
  • Aufbau eines unternehmensweiten Controllingwerkzeugs für Stromvertrieb
Produkte
SAP IS-U SAP CRM EDIFACT Microsoft Access 2007 Powerpoint Microsoft Project MS Visio SAP Query BEx Analyzer
Kenntnisse
IPMA ITIL Beratung Projektleitung
Kunde
E.ON
Einsatzort
Quickborn, Hamburg
9 Monate

2011-10

2012-06

Projektleitung zur Prozessverbesserung deregulierte Prozesse

Projektinhalte
  • Konzeption eines Klassifizierungssystems zu den SBE (technisch)
  • Konzeption eines Verteil- und Überwachungsmechanismus an Dienstleister
  • Überwachung der Vollständigkeit der Abrechnung
  • Vorstandsreporting
  • Dienstleistersteuerung
  • weitreichendes Reporting
  • Konzeption für Ressourcendisposition
  • Integration SAP IS-U und SAP CRM
  • Berechtigungssteuerung
  • Analyse der technischen SBE und Weiterleitung
  • Koordination von Workshops
  • Projektmanagement
  • Beratung zur Marktkommunikation (WiM, GPKE)
Kunde
E.ON
2 Jahre 4 Monate

2009-01

2011-04

Projektleitung beim Aufbau einer Abrechnungsgesellschaft. E.ON im Bereich Marktpartnerkoordination

Projektinhalte
  • Change- und Projektmanagement
  • Einführung neuer Software (IS-U, HVP)
  • Schnittstellen zu Geräteverwaltung, EDM, Abrechnung und Ablesung abgestimmt
  • Konzepte zur Marktrollentrennung erstellt und mit Management abgestimmt
  • Customizingvorgaben erstellt
  • Aufbau einer Dienstleister- und Überlaufsteuerung
  • Definition und Umsetzung von Monitoringwerkzeugen
  • Aufbau Servicedienstleister: Lieferantenwechsel, Marktkommunikation und Abrechnung
  • Strategische Managementberatung zur Einführung von IS-U und Testszenarien
  • Massenclearing über Clearingcenter (Teilprojektleitung)
  • Entflechtung in Marktrollen (Lieferant, Netzbetreiber, MSB und MDL)
  • Umsetzung von GPKE, GeLi, MaBiS, WiM - Marktkommunikationsprozesse (MSCONS, UTILMD, REQDOC, REMADV, INVOIC)
  • Datenmigrationen aus Altsystemen
  • Steuerung des IT-Dienstleisters und Qualitätssicherung
  • Konzeption und Überwachung Softwareum- und -rückbau (Prozesse im IS-U)
  • Strategieentwicklung und konzertierte Marschrichtung mit GF und anderen Fachbereichen
  • Managementbegleitung (Geschäftsführung, Bereichsleitung) zur Strategieentwicklung
  • Entwicklung einer Software zur Dienstleistersteuerung (JAVA / PHP / SAP Integration)
  • Definition der managed Services (Umfeld SAP)
  • Definition von Produkten und SLA's
  • Zusammenlegung gleichgelagerter Prozesse über unterschiedliche Unternehmenseinheiten
  • Analyse von IS-U Prozessen, Optimierungspotenzial erkennen und Umsetzungskonzepte
  • Personalmigrationskonzepte und Standortwahl
  • SAP HVP IS-U Rollout, Cutoverplanungen
7 Jahre 3 Monate

2002-06

2009-08

Aufbau Abrechnungsservices

Beratung und Entwicklung, Strategieberatung Beratung Infrastruktur IT Architektur
Rolle
Beratung und Entwicklung, Strategieberatung
Projektinhalte
  • Aufbereiten von Bilanzierungsrelavanten Daten aus dem SAP IS-U
  • Überführung in ein Abrechnungssystem
  • Ermitteln der Netzdurchleitungen und Verbräuche
  • Grundlagen für die Netznutzungsabrechnung 
  • Konzeption der Schnittstellen (auch unter Berücksichtigung VV2@SAP), GPKE, GELI
  • Datenclearing, Design von Prozessen (z. B. Mehr-Mindermengen),
  • Abnahme von Pflichtenheften
  • Überwachung und Inbetriebnahme unternehmensübergreifender Prozesse (für die Bilanzierung)
  • Produkte: SAP R/3, ISU 4.5/4.6, VV2@SAP, JBuilder, JCO, Vertragsmanager (VM)
    Kunde:    Energieversorger, RWE Essen
Produkte
SAP IS-U SAP JCO Java EDIFACT XML JBuilder
Kenntnisse
Beratung Infrastruktur IT Architektur
Kunde
RWE
Einsatzort
Essen
3 Jahre 6 Monate

2005-07

2008-12

Prozessoptimierung EVU

Projektinhalte
  • Analyse der Prozesse nach IS-U Einführung
  • Behebung von Schwachstellen in den  Prozessen in Verbindung mit IS-U
  • Steuerung von manuellen Massenkorrekturen per ClearingCenter
  • Erarbeitung und Umsetzung von QuickWins
  • Aufbau Reportingsystem zur frühzeitigen Erkennung von Bottlenecks
  • Managementreporting Vertrieb (z. B. Kundenwanderungen)
  • Optimierung der Schnittstellen zwischen Geräteverwaltung, EDM, Ablesung und MaKo
Kunde
E.ON Hanse
8 Jahre 2 Monate

2000-11

2008-12

Beratung beim Aufbau eines EVU Servicedienstleisters

Projektinhalte
  • Integration von SAP IS-U in Fremdsysteme (ABAP, JCO)
  • Aufbau der Netzabrechnung mittels eigener RWE Software (Vertragsmanager)
  • Aufbau der Geräteverwaltung mittels eigener RWE Software (Gerätemanagement)
  • Schnittstellencontrollingtools und Prozessmonitoring
  • Datenmigrationen (IS-U, VM, GM)
  • Softwareentwicklung unter Java, Oracle, Linux und PHP
  • Umsetzung von GPKE und GeLi
  • Umsetzung EnWG
  • EDM, Zählermanagement
  • Ideen, Konzepte und Umsetzungen (Entwicklung) zum Zählpunktsplitt auf mehrere Systeme
  • Fachliche Konzepte zum Prozesshandling nach Zählpunktsplitt
  • Einführung einer CRM Lösung Netz
  • Softwarerollout, SAP und RWE Entwicklungen
  • Sicherstellung der Bilanzierung und Vollständigkeit der Zeitreihen
  • Massendatenclearing, Clearingtools
  • Prozessoptimierungen und Prozessautomatismen (IS-U, VM oder Schnittstellen)
  • Strategische Managementberatung zu Software- und Prozessentscheidungen
  • Cut-Over-Planungen
  • Aufbau von Reporting- und Managementsteuerungsinstrumente
  • Softwareentwicklung ABAP (Reports für das Monitoring), BAPI's
Kunde
RWE Kundenservice GmbH
7 Monate

2001-11

2002-05

Entwicklung Smartinfo / Hypothekenverabe

Softwareentwickler Agile Softwareentwicklung
Rolle
Softwareentwickler
Projektinhalte

Entwicklung JAVA Schittstelle für ein Workflowsystem

Design der Schnittstelle

Dokumentation für den technischen Betrieb

Abstimmung mit den Workflowdesignern

Produkte
Java MySQL
Kenntnisse
Agile Softwareentwicklung
Kunde
Hypotheken Management
Einsatzort
Mannheim
11 Monate

2000-12

2001-10

Zentraler Zahlungsausgleich

Berater / Softwareentwickler Blueprint Teilprojektleitung
Rolle
Berater / Softwareentwickler
Projektinhalte
  • Entwicklung von Business Blueprints für Avis Verarbeitung
  • Aufbau eines elektronsichen Aviseingangs (Web)
  • Konzepte zur Verarbeitung der Zahlungsavise (Zuordnung)
  • Auswahlung und Inbetriebnahme optisches Scansystem
  • Definition der SAP Schnittstellen
  • Definition der IT Anforderungen
Produkte
SAP SD MS Excel Powerpoint SAP Query Microsoft Project
Kenntnisse
Blueprint Teilprojektleitung
Kunde
Siemens
Einsatzort
München
3 Jahre 9 Monate

1997-04

2000-12

Migration eigener Anwendung auf SAP

IT Leiter
Rolle
IT Leiter
Projektinhalte
  • Festlegen der IT-Strategie
  • Migration eigener Anwendung auf SAP
  • Strategische Beratung innerhalb der Konzernleitung
  • Analyse bestehender Prozesse und Entwicklung von Optimierungspotenzial
  • Bewertung und Umsetzung von Optimierungen
  • Sicherstellung von Support, Service und Sicherheit
  • Auswahl und Einführung neuer Produkte
  • Einführung komplexer neuer Telefonanlage mit CTI
  • Mitglied der Geschäftsleitung, Berichterstellung an den Geschäftsführer
  • Budgetverantwortung mit Mitarbeiterführung 15 intern, 10 extern
  • Ausbildungskonzepte IT Intern und der Fachbereiche
Kunde
Würth Schweiz / Würth International

11 Jahre

2008-01

2018-12

Arbeitsbewilligung Schweiz

C Bewilligung, SECO
Abschluss
C Bewilligung
Institution, Ort
SECO
3 Monate

2015-09

2015-11

Fundamentals of Instruction

CFI / CFII, AA Academy, El Cajon
Abschluss
CFI / CFII
Institution, Ort
AA Academy, El Cajon
Schwerpunkt

Lehrberechtigung USA

Grundlagen des Lernprozesses

1 Monat

2013-09

2013-09

ITIL

ITIL Foundation, TÜV
Abschluss
ITIL Foundation
Institution, Ort
TÜV
1 Monat

2013-06

2013-06

Englisch Sprachlevel 6

ICAO English Level 6, LBA
Abschluss
ICAO English Level 6
Institution, Ort
LBA
7 Monate

2012-06

2012-12

Projektmanagement

PM Level D, GPM
Abschluss
PM Level D
Institution, Ort
GPM
3 Monate

2012-04

2012-06

Licensemanager

Licensemanager, Microsoft
Abschluss
Licensemanager
Institution, Ort
Microsoft
2 Monate

2009-07

2009-08

SAP SCM, Procurement with mySAP ERP 2005

Zertifikat, SAP
Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
SAP
1 Monat

2002-09

2002-09

IUTW 80 Integration IS-U CRM

Zertifikat, SAP Walldorf
Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
SAP Walldorf
4 Jahre 5 Monate

1997-08

2001-12

PHD

PHD summa cum laude, London University / Gauteng University
Abschluss
PHD summa cum laude
Institution, Ort
London University / Gauteng University
Schwerpunkt

Intercompany communication by automizing the industrial Production Process

Deutsch
Englisch
Französisch Schulkenntnisse

Top Skills
IT Projektmanagement PowerBI Agiles Projektmanagement ChangeManagement CarveIn/Out
Aufgabenbereiche
agiles Projektmanagement Beratung Cut-over Datenbankdesign Entwicklungsleitung Gesamtprojektmanagement IPMA IPMA Level D/GPM Operative Projektsteuerung Projektleitung Servicedesign Softwareentwicklung Stakeholdermanagement Strategieberatung Teilprojektleitung
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Agile Softwareentwicklung Apache HTTP Server BAPI CSS3 Dr. Herwig DVGW Entwicklungsmethoden EnWG Exchange 2013 HTML5 Hyper-V Microsoft IIS owncloud REST SAP IS-U Scrum SOA SOAP SOX XML Zend Studio

Methoden / Fachwissen

  • IT Service Management (ITIL zertifiziert)
  • Change, Incident, Asset, Request Fulfillment
  • Projektmanagement nach IPMA (zertifiziert)
  • Deregulierung Energieversorgung (MaBiS, WiM, GPKE, GeLi, IDEX)
  • Energieabrechnung, Metering, Meter2Cash, Bilanzierung
  • Agile Methoden (SCRUM)
  • Strategieberatung und -umsetzung
  • Servicelevel-Agreements
  • Outsourcing

Systeme / Anwendungen

  • SAP, SAP QUERY, SAP IS-U, MM, SD, FI
  • WILKEN
  • SOA / Webservices
  • JCO
  • XML, JSON, AJAX
  • JQUERY, JQUERY UI
  • MSSQL
  • ORACLE
  • INFORMIX
  • ACCESS
  • Sharepoint
  • Aris
  • Visio
  • Cordys
  • Zend
  • Apache
  • IIS
  • JOOMLA, WordPress

Programmiersprachen

  • ABAP
  • C, C++
  • Java
  • Javascript
  • PHP
  • VBA
  • COBOL
  • SQL
  • HTML
Betriebssysteme
HPUX IRIX MS-DOS OSF/Motif Ubuntu Unix Windows Windows Server 2012
Programmiersprachen
ABAP AngularJS Java jQuery JSON PHP 5 PHP 7
Datenbanken
Access DAO Datamining DDB4 Informix JDBC MariaDB Microsoft Access 2007 Microsoft Access 2010 Microsoft SQL Server MS SQL Server MySQL ODBC Oracle Spreadsheetconnector SQL
Datenkommunikation
CORBA EDIFACT Ethernet Exchange Web Services Exchange Web Services (EWS) Fax FDDI Internet, Intranet ISDN ISO/OSI LAN, LAN Manager NetBeui NetBios OSF/DCE parallele Schnittstelle PC-Anywhere RFC Router RPC RS232 SAP Web Services SMTP SNMP TCP/IP Windows Netzwerk
Hardware
Drucker HP Modem Rational Scanner SNI RM-Rechner SUN
Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
PowerBI
Design / Entwicklung / Konstruktion
IS-U
Managementerfahrung in Unternehmen
ITIL MRU

Siehe auch Vorträge zum Thema Monitoring und Marktkommunikation IQPC

Industie (Siemens)

Groß- und Einzelhandel (Würth)

TV und Medien (Premiere / Sky)

Chemie und Pharmazie (Roche)

Unternehmensberatung und EDV-Dienstleister Softwareentwicklung

Softwarehersteller (Wilken)

Bank (Hypothekenmanagement)

Energieversorger / Stadtwerke (RWE, E.ON, RheinEnergie ..)

Gesundheitswesen / Sozialversicherung (AOK)

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren