a Randstad company

ORACLE Datenbankadministration

Profil
Verfügbar ab
15.08.2022
Noch verfügbar - Schnell sein lohnt sich: Der Experte kann bereits für Projekte vorgesehen sein.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

Seit 2018 Stuttgart :

- Migration aller ORACLE DBs von 10g/11g nach 12c im RZ.
- Aufbau von Duplicate DB für Test und TSPIT Scenarien.
- Tuning DB und SQL.
- Tuning und Maintenance/Reorg von Context Indexen.
- Recovery Tests.
 

Seit 2015 München Telekommunikation ( LKW Maut Belgien ):

- Neuinstallation von ORACLE 12c DBs in HA Failover Umgebung ( ca. 160 Stück ).
- Definierung der Parameter für die Überwachung der DBs.
- Erstinstallation und Inbetriebnahme der neuen Anwendung.
- Fehlersuche und Fehlerbehebung sowie SQL Tuning der neuen Anwendung.
- Verbesserungen des bestehenden Tabellen-Schemas hinsichtlich Laufzeit und Skalierung
- Testphase und Überführung in den regulären Betrieb.

- Design, Aufbau und Tuning von ORACLE Standby Systemen
- Physical Standby ORACLE DBs
- Aufbau + Tuning logical Standby ORACLE DBs
- Festlegung von Switch-Over Prozeduren

 
Seit 2014 München Telekommunikation :

- Migration ORACLE DBs von Version 11g nach 12c.
- Tuning DB und SQL.
- Architekturkonzept ORACLE DB auf NetApp.

 
2012/2014 Stuttgart

- Migration ORACLE DBs von 10g auf 11g.
- RZ Betrieb,Backup, Recovery,Tuning, Problemlösung bei allen Oracle Problemen.

 
2011/2012 München, SIEMENS

- Aufbau der neuen 11g Umgebungen und Anpassung der Parameter.
- Migration aus unterschiedlichen RZs von ORACLE DBs 10g nach 11g.
- Vorbereitung und Überführung in den Betrieb
- Fein-Tuning
- Problemlösung

 
12/2010 - 6/2011 Telekommunikation ( Regensburg )

- Last Level Support ORACLE DB Systeme
- Überwachung des produktiven Betriebes
- SQL Tuning
- Tuning und Stabilisierung des SQL-Reporting
  ( Reduktion von 23 Stunden Laufzeit auf 6 Stunden )
- Proaktiv Analyse und Fehlerbehebung
- direkte Zusammenarbeit mit der Entwicklung
- zentraler Anprechpartner bei allen ORACLE Fragen
 

 
7/2006 - 12/2010  Telekommunikation ( Bonn )

- Unterstützung / Überwachung Wirkbetrieb
- Administration von 10 ORACLE 10g Datenbank Server.
- Performanceoptimierung der DB Systeme.
- Pflege / Wartung / Fehlerbehebung der Systeme.
- SQL Tuning an den SQL-Statements mit Hilfe von Explain Plans und Tracing.
- Strukturanalyse des bestehenden Systems.
- Entwicklung und Implementierung geeigneter Massnahmen für die Optimierung des Gesamtsystems.
- Optimierung der Ladevorgänge von Massendaten
- Aufbau von Testsystemen mit TTS ( = Transportable Tablespaces )

Unterstützung im Datenbankdesign.
- Optimierung im Umgang von Massendaten ( > 1,5 Terra ):
  Datenladen SQL-Loader
  Aufbau- / Online-Reorg neuer Indexe
  Reorganisation großer Tabellen

 
Dauerhaft seit 3/2006 Press/Media ( Stuttgart )

- Aufbau neuer DB Systeme (9i) und einbindung in ORACLE HA Cluster
  ( 2 Node WIN 2003 Server )
- Erstellung eines kopletten Backup & Recovery Konzept für alle Datenbanken im RZ.
- Umsetzung / Implementierung des Backup & Recovery Konzepts inclusive Endtests.
- Aufbau und Inbetriebnahme eines Testsystems für Restore-Tests.
- Support ( vor Ort / per Telefon / Remote Zugang ) bei aktuellen Problemen des Betriebs.


12/2005 - 12/2006 Schulungen Datenbankadministration ( wöchentlich )

 
7/2005 - 8/2005 O2 Germany ( Telekommunikation) :

- Analyse des ORACLE Datenbankservers bezüglich Performance-Engpässen.
- Analyse einer bestehenden Billing-Anwendung bezüglich Performance-Engpässen.
- Tuning der SQL-Statements dieser Billing-Anwendung.
- Implementierung neuer Technologien :
  Parallelisierung von SQL
  MVIEWS
  Online Reorganisation der Tabellen


6/2002 - 7/2005 T-Systems (Telekommunikation) : LKW- Maut Projekt

- Mitwirkung bei Architektur und Design des ORACLE DB Layouts :
  Die Desinganforderung erstreckte sich über ca. 30 eng gekoppelte Datenbanksysteme.
  Datenaustausch der Systeme erfolgt über Replikation und Advanced Queuing.

- Aufbau der Infrastruktur für diese ORACLE Systeme :
  Installation der ORACLE Software für diese Systeme.
  Erstellen von Guidelines:
  Namenskonventionen / Filelayout / Parametereinstellungen
  Aufbau der ORACLE Parallel Server und Standalone Datenbanken.

- Prototyping :
  Aktivierung des Prototype-Systems.
  Vorbereitende Massnahmen für betriebliche Anforderungen.
  Erstellung eines ORACLE RMAN Backup Konzepts.
  Aufbau von Monitoring der ORACLE Systeme.

- Anwendungs-Integration :
  Installation und Anpassung der Datenbank-Software an die Anforderungen des RZ.
  Tuning von SQL / PLSQL Code für dauerhaften und stabilen Produktionsbetrieb.
  Tuning / Anpassung der ORACLE Datenbanken an die wachsenden Anforderungen.
  Fehlersuche und Fehlerbehebung an den Systemen.

- Betrieb:
  Pflege und Wartung der Datenbanksysteme.
  Anpassung und Tuning der Systeme an die sich ändernden Bedingungen.
  Testen und Einspielen neuer ORACLE Patches.
  Migration der ORACLE Software.
  Erstellen und Implementierung eines Sicherheitskonzeptes für die Datenbanksystem.
  Verantwortlich für Datenbanksecurity.
  Anpassung und Durchführung von RMAN Backup Operationen.
  Durchführung von Restore Operationen am produktiven System.
  Rufbereitschaft und Schichtdienst.
  Arbeiten im Team für die Aufrechterhaltung des Produktionsbetrieb.


Tageseinsätze 2004 - 2005 Druckverlag ( Stuttgart ) : Aufbau ORACLE HA Cluster

- Installation und Aufbau von 5 ORACLE Datenbank Server in einem WIN2003 Cluster.
- Einbindung der Datenbankserver in den ORACLE Cluster Manager.
- Testen der Hochverfügbarkeit / Clusterfähigkeit bezüglich Produktion.
- Migration der alten ORACLE Datenbanksysteme ( Version 8/8i ) auf die Version 9i.


Wöchentlich 2003 - 2006 Schulungen :

- Schulung im Bereich
  DBA
  SQL Tuning und Datenbanktuning
  SQL / PLSQL für ORACLE DBA


Projektleitung :

2001 - 2002 Projektleitung ORACLE Enterprise Manager
1999 Projektleitung WAN Optimierung einer Applikation bzgl. DB Zugriffe

seit 2002 freiberufliche ORACLE Beratung
99 - 2002 Senior Dozent Oracle University
97 - 1999 Softwareentwickler / DBA bei NSE GmbH

97        Physikstudium Universität Augsburg

 Abschluss: Diplom Physiker

Deutsch
Englisch

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Datenbankadministration ORACLE Server:
 Versionen 7 / 8 / 8i / 9i / 10g / 11g / 12c / 18c unter SUN ORACLE Solaris, AIX, Linux, Windows

ORACLE Parallel Server / RAC

Installation und Aufbau vom ORACLE Datenbanken + Pflege / Wartung /  Fehlerbehebung

Performanceanalyse und Datenbank-Tuning

Analyse und SQL-Tuning

ORACLE Migrationen / Releasewechsel

Tools: Rman / Export / Import / SQL-Loader / ORACLE Enterprise Manager

SQL / PLSQL

Angebote für ORACLE-Schulungen im Bereich :
- Datenbankadministration
- New Features der neuen ORACLE DB Versionen
- ORACLE Enterprise Manager
- SQL/PLSQL für DBA

Projektleitung :

Projektleiter für ORACLE Enterprise Manager
Projektleitung WAN Otimierung
Betriebssysteme
HPUX MS-DOS OS/2 SUN OS, Solaris Unix Windows
Datenbanken
ISAM Oracle
ORACLE Certified Professionel 8i/9i
Hardware
HP PC SUN

Telekommunikation
Press / Media
... und alle die ORACLE Datenbanken einsetzen
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren