SAP Senior Berater / Projektleiter
Aktualisiert am 13.02.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.03.2024
Verfügbar zu: 50%
davon vor Ort: 100%
SAP CO
SAP CO-PA
SAP CO-PC
Deutsch
Englisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Heilbronn (+150km) Darmstadt (+75km) Tübingen (+100km) München (+100km) Stuttgart (+100km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

2020 - 2023

Branche: Hersteller von Einkaufswagen und Gepäcktransportwagen

Projekt: SAP Support CO

Tätigkeiten: SAP Support CO

2016 - 2019

Branche: Sondermaschinenbau, Holztechnik

Projekt: Einführung SAP

Tätigkeiten: 1. SAP Projektleitung

2. Prozessberatung im Konzern Controlling und Rechnungswesen.

2015 - 2016

Branche: Landtechnik; Maschinen- und Motorenbau

Projekt: Global SAP Support CO

Tätigkeiten: Support Center FICO

2015
Branche: Markenartikel, Arbeitsschutz
Projekt: Vorstudie zur Einführung Kundeneinzelfertigung mit konfigurierten Materialien.
Tätigkeiten: Prozessdesign und integrative Betrachtung der Neuorganisation konfigurierbarer Materialien aus Sicht des Rechnungswesens.
2013 - 2015
Branche: Schreibwaren, Markenartikel
Projekt: Optimierungen und Support im Rechnungswesen.
Tätigkeiten: Individuelle Konzeption zur Geschäftsbereichskontierung aus der Materialwirtschaft.
Neuorganisation und Umbau der Erzeugnis-, Inventur- und Fertigungsauftragskalkulation.
Erweiterung und Unterstützung in der Ergebnis- und Marktsegmentrechnung.
Anwender Support im Rechnungswesen.
2014
Branche: Automobilzulieferer
Projekt: Neuorganisation Kostenrechnungskreis.
Tätigkeiten: Beratung über die Möglichkeiten der Neuorganisation des Controlling Organisationsaufbaus aufgrund von Veränderungen der Produktionsstandorte / - abläufe.

2013 - 2014
Branche: Fahrzeugbau
Projekt: Optimierungen und Support im Controlling.
Tätigkeiten: Support im Rechnungswesen.
2011 - 2012
Branche: Medizintechnik
Projekt: Prozessneuorganisation für konfigurierbare Materialien.
Tätigkeiten: Prozessdesign und integrative Betrachtung der Neuorganisation
konfigurierbarer Materialien für das Rechnungswesen.

2004 - 2012
Branche: Zulieferindustrie Lokomotivenbau
Projekt: Roll-Out und unternehmensspezifische Anpassung einer SAP Lösung
für den Gesamtkonzern.
Tätigkeiten: Teilprojektleitung für das Rechnungswesen. (Gemeinkostencontrol-
ling/Profit Center Rechnung/Umsatzkostenverfahren/Kalkulation/
Kostenträgerrechnung/Vorratsfertigung). Anpassung und Optimier-

ung der Prozesse. Überleitung der Insellösung für das Rechnungs-

wesen und der Logistik in das integrierte SAP-System. Betreuung

der Fachabteilung nach der Produktivsetzung bei der Tagesarbeit,

Periodenabschlüssen und Reporting. Konzeption von Erweiterungen

zum SAP Standard. Konzeption eines Testsystems zur Einführung von CO-PA.



2007
Branche: Elektroindustrie
Tätigkeit: Machbarkeitsanalyse über die Einführung von Transferpreisverrechnungs-

möglichkeiten zwischen Vertriebsbereichen in einem komplexen SAP-System.

1999 - 2005
Branche: Maschinenbau und Zulieferindustrie Schiffsbau
Projekt: II. Übernahme eines Unternehmens aus einem SAP-System eines Teil-

konzerns in das SAP-System des anderen Teilkonzerns, mit Anpassung

der Prozesse im Rechnungswesen an die neue Prozesslandschaft.

Teilprojektleitung für das Rechnungswesen.

I. Einführung SAP R/3 Rechnungswesen (Gemeinkostencontrolling/

Profit Center Rechnung/Umsatzkostenverfahren/Kalkulation/Kosten-

trägerrechnung /Lager- und Kundeneinzelfertigung).

Betreuung der Fachabteilung im Produktivbetrieb. Durchführung von

Workshops für die Umstellung auf SAP R/3 ENTERPRISE.

Tätigkeiten: Betriebswirtschaftliche Beratung und Erstellung des Feinkonzept-

es Controlling für die Einführung von SAP R/3. Integration des

Rechnungswesens mit der Logistik. Customizing und Berichterstell-

ung (Report Painter).

Beratung der internen Projektleitung des Kunden.


2000 - 2004
Branche: Schreibgeräte, Markenartikel
Projekt: II. Umstellung des bestehenden R/3 Systems auf eine europäische

Vertriebsgesellschaft mit Integration der europäischen Tochter-

unternehmen. Neugestaltung der Organisationsstrukturen und Prozesse

im Rechnungswesen, unter Berücksichtigung der neugestalteten logi-

stischen Prozesse. Einführung eines Konzernkontenplanes und Ko-

ordination unterschiedlicher Kontenpläne in der Kontenfindung und

der Bestandsbewertung.

I. Einführung SAP R/3 Rechnungswesen

(Finanzbuchhaltung/Wertmäßige Inventur/Gemeinkostencontrolling/

Profit Center Rechnung/ Transferpreise/ Umsatzkostenverfahren/

Kalkulation/Kostenträgerrechnung/ Lager- und Kundeneinzelfer-

tigung).

Betreuung der IT und der Fachabteilung im Produktivbetrieb.

Tätigkeiten: Beratung bei der Neuorganisation der Aufbau- und Ablauforgani-

sation bedingt durch die Fraktalisierung der Produktion. Ein-

führung von SAP R/3 CO und FI. Prozessintegration zwischen Rech-

nungswesens und Logistik. Customizing und Berichterstellung (Re-

port Painter). Beratung der internen Projektleitung des Kunden.


1997 - 1998
Branche: Maschinenbau / Gießerei / Vorfertigung
Projekt: Einführung SAP R/3 Rechnungswesen (Gemeinkostencontrolling/

Kalkulation/Kostenträgerrechnung).

Tätigkeiten: Erstellung des Feinkonzeptes Rechnungswesen für die Einführung

von SAP R/3. Abstimmung der Geschäftsprozesse mit der Zentrale.

Integration des Rechnungswesens mit der Logistik. Customizing und

Berichterstellung (Report Writer). Konzeption von Erweiterungen

zum SAP Standard (z.B. Ausschussverrechnung).

Teilprojektleitung Rechnungswesen.


1995 - 1996
Branche: Maschinenbau / Elektroindustrie
Projekt: Einführung SAP R/3 CO (Gemeinkostencontrolling).
Tätigkeiten: Erstellung des Sollkonzeptes für SAP R/3 CO, mit anschließender

Einführung des Gemeinkostencontrollings. Gestaltung der Ge-

schäftschäftsprozesse im Umfeld der bestehenden Systemlandschaft. Projektplanung und Anwenderschulung. Beratung der Kundenprojektleitung bei der Projektplanung und Durchführung.

Teilprojektleitung Controlling.


1995 - 1996
Branche: Maschinenbau / Anlagenbau
Projekt: Einführung SAP R/3 CO (Gemeinkostencontrolling/Projektstruktur-

plan).

Tätigkeiten: Beratungsunterstützung und Coaching SAP R/3 CO bei der unter-

nehmensspezifischen Umsetzung eines Harmonisierungsmandanten.

Gestaltung der Geschäftsprozesse.



1993 - 1995
Branche: Verwaltung / Forstwirtschaft / Brauerei
Projekt: Gesamteinführung von SAP R/3.
Tätigkeiten: Gesamtprojektleitung bei der SAP Einführung (Termin- und Kosten-

kontrolle des Gesamtprojektes).

Einführung einer buchungskreisübergreifenden Kostenrechnung für

unterschiedliche Industriezweige ( Gesamtverwaltung, Holzverwert-

ung, Holzindustrie, Forstwirtschaft, Liegenschaften ).

Ablösung einer bestehenden Forstbetriebsbuchhaltung durch SAP R/3

CO incl. der Steuerung der Betriebsabläufe in den einzelnen Re-

vieren über die SAP R/3 Auftragsverwaltung.

Istanalyse und Vorbereitung der SAP R/3 Einführung bei der Brau-

erei.


1994 - 1995
Branche: Handel
Projekt: Einführung SAP R/3 CO.
Tätigkeiten: Einführung und Konzeption von SAP R/3 für eine Konzernkosten-

rechnung ( ca. 50 Buchungskreise ) im Rahmen einer Migration

von SAP R/2 nach SAP R/3.


1992 - 1993
Branche: Chemische Industrie / Feinkeramik
Projekt: Einführung SAP R/3 CO.
Tätigkeiten: Teilprojektleitung für die Einführung und Neukonzeption einer

Kostenrechnung unter SAP R/3.




Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Ausbildung:                        Studium der Wirtschaftswissenschaften
                                             Abschluss:  Diplom Ökonom
Beruflicher Werdegang:    1987 -1990         Nixdorf Computer AG

                              1990 -1995        Siemens Nixdorf Informationssysteme AG

                              1995 -2000        CSC Ploenzke AG

                              seit 2000         Selbständig



Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP CO SAP CO-PA SAP CO-PC

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Beratungsschwerpunkte:

            

Planung und Steuerung von Projekten.
Betriebswirtschaftliche Beratung im Rechnungswesen
(Schwerpunkt Controlling und Bewertung).
Prozessintegration Rechnungswesen/Logistik/PPS.

SAP Projektleitung

 


 

Beratungspraxis:

                        

Beratung über die Aufbauorganisation von Unternehmen und dem daraus resultierenden Prozessablauf (Reengineering).

                                                 

Beratungs- und Unterstützungsleistungen für SAP Projekte im Bereich Rechnungswesen insbesondere im Controlling und der Integration der Logistik ins Rechnungswesen.

                                                 

Customizing und Unterstützung beim Datenaufbau der definierten Prozesse.

                                                 

Integration des Werteflusses von Logistik / PP Prozessen (z.B. Konfiguration im Kundenauftrag, Kundeneinzelfertigung, Diskrete Fertigung, Serienfertigung, Inventur und Bewertung).

                                                 

Erstellung von Berichten mit Report Painter oder SAP Query.

                                                 

Unterstützung und Betreuung von Fachabteilungen im Controlling bei Reporting, Tagesarbeit, Perioden- und Jahresabschlüssen.

 

Durchführung individueller Kundenschulungen im Rechnungswesen.

Branchen

Branchen

Industrie (Maschinenbau, Elektro-, Chemische-, etc)
Markenartikelhersteller
Dienstleistung
Öffentlicher Dienst
DV - Hersteller
Handel
Versicherungen
Sonstige

Einsatzorte

Einsatzorte

Heilbronn (+150km) Darmstadt (+75km) Tübingen (+100km) München (+100km) Stuttgart (+100km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

2020 - 2023

Branche: Hersteller von Einkaufswagen und Gepäcktransportwagen

Projekt: SAP Support CO

Tätigkeiten: SAP Support CO

2016 - 2019

Branche: Sondermaschinenbau, Holztechnik

Projekt: Einführung SAP

Tätigkeiten: 1. SAP Projektleitung

2. Prozessberatung im Konzern Controlling und Rechnungswesen.

2015 - 2016

Branche: Landtechnik; Maschinen- und Motorenbau

Projekt: Global SAP Support CO

Tätigkeiten: Support Center FICO

2015
Branche: Markenartikel, Arbeitsschutz
Projekt: Vorstudie zur Einführung Kundeneinzelfertigung mit konfigurierten Materialien.
Tätigkeiten: Prozessdesign und integrative Betrachtung der Neuorganisation konfigurierbarer Materialien aus Sicht des Rechnungswesens.
2013 - 2015
Branche: Schreibwaren, Markenartikel
Projekt: Optimierungen und Support im Rechnungswesen.
Tätigkeiten: Individuelle Konzeption zur Geschäftsbereichskontierung aus der Materialwirtschaft.
Neuorganisation und Umbau der Erzeugnis-, Inventur- und Fertigungsauftragskalkulation.
Erweiterung und Unterstützung in der Ergebnis- und Marktsegmentrechnung.
Anwender Support im Rechnungswesen.
2014
Branche: Automobilzulieferer
Projekt: Neuorganisation Kostenrechnungskreis.
Tätigkeiten: Beratung über die Möglichkeiten der Neuorganisation des Controlling Organisationsaufbaus aufgrund von Veränderungen der Produktionsstandorte / - abläufe.

2013 - 2014
Branche: Fahrzeugbau
Projekt: Optimierungen und Support im Controlling.
Tätigkeiten: Support im Rechnungswesen.
2011 - 2012
Branche: Medizintechnik
Projekt: Prozessneuorganisation für konfigurierbare Materialien.
Tätigkeiten: Prozessdesign und integrative Betrachtung der Neuorganisation
konfigurierbarer Materialien für das Rechnungswesen.

2004 - 2012
Branche: Zulieferindustrie Lokomotivenbau
Projekt: Roll-Out und unternehmensspezifische Anpassung einer SAP Lösung
für den Gesamtkonzern.
Tätigkeiten: Teilprojektleitung für das Rechnungswesen. (Gemeinkostencontrol-
ling/Profit Center Rechnung/Umsatzkostenverfahren/Kalkulation/
Kostenträgerrechnung/Vorratsfertigung). Anpassung und Optimier-

ung der Prozesse. Überleitung der Insellösung für das Rechnungs-

wesen und der Logistik in das integrierte SAP-System. Betreuung

der Fachabteilung nach der Produktivsetzung bei der Tagesarbeit,

Periodenabschlüssen und Reporting. Konzeption von Erweiterungen

zum SAP Standard. Konzeption eines Testsystems zur Einführung von CO-PA.



2007
Branche: Elektroindustrie
Tätigkeit: Machbarkeitsanalyse über die Einführung von Transferpreisverrechnungs-

möglichkeiten zwischen Vertriebsbereichen in einem komplexen SAP-System.

1999 - 2005
Branche: Maschinenbau und Zulieferindustrie Schiffsbau
Projekt: II. Übernahme eines Unternehmens aus einem SAP-System eines Teil-

konzerns in das SAP-System des anderen Teilkonzerns, mit Anpassung

der Prozesse im Rechnungswesen an die neue Prozesslandschaft.

Teilprojektleitung für das Rechnungswesen.

I. Einführung SAP R/3 Rechnungswesen (Gemeinkostencontrolling/

Profit Center Rechnung/Umsatzkostenverfahren/Kalkulation/Kosten-

trägerrechnung /Lager- und Kundeneinzelfertigung).

Betreuung der Fachabteilung im Produktivbetrieb. Durchführung von

Workshops für die Umstellung auf SAP R/3 ENTERPRISE.

Tätigkeiten: Betriebswirtschaftliche Beratung und Erstellung des Feinkonzept-

es Controlling für die Einführung von SAP R/3. Integration des

Rechnungswesens mit der Logistik. Customizing und Berichterstell-

ung (Report Painter).

Beratung der internen Projektleitung des Kunden.


2000 - 2004
Branche: Schreibgeräte, Markenartikel
Projekt: II. Umstellung des bestehenden R/3 Systems auf eine europäische

Vertriebsgesellschaft mit Integration der europäischen Tochter-

unternehmen. Neugestaltung der Organisationsstrukturen und Prozesse

im Rechnungswesen, unter Berücksichtigung der neugestalteten logi-

stischen Prozesse. Einführung eines Konzernkontenplanes und Ko-

ordination unterschiedlicher Kontenpläne in der Kontenfindung und

der Bestandsbewertung.

I. Einführung SAP R/3 Rechnungswesen

(Finanzbuchhaltung/Wertmäßige Inventur/Gemeinkostencontrolling/

Profit Center Rechnung/ Transferpreise/ Umsatzkostenverfahren/

Kalkulation/Kostenträgerrechnung/ Lager- und Kundeneinzelfer-

tigung).

Betreuung der IT und der Fachabteilung im Produktivbetrieb.

Tätigkeiten: Beratung bei der Neuorganisation der Aufbau- und Ablauforgani-

sation bedingt durch die Fraktalisierung der Produktion. Ein-

führung von SAP R/3 CO und FI. Prozessintegration zwischen Rech-

nungswesens und Logistik. Customizing und Berichterstellung (Re-

port Painter). Beratung der internen Projektleitung des Kunden.


1997 - 1998
Branche: Maschinenbau / Gießerei / Vorfertigung
Projekt: Einführung SAP R/3 Rechnungswesen (Gemeinkostencontrolling/

Kalkulation/Kostenträgerrechnung).

Tätigkeiten: Erstellung des Feinkonzeptes Rechnungswesen für die Einführung

von SAP R/3. Abstimmung der Geschäftsprozesse mit der Zentrale.

Integration des Rechnungswesens mit der Logistik. Customizing und

Berichterstellung (Report Writer). Konzeption von Erweiterungen

zum SAP Standard (z.B. Ausschussverrechnung).

Teilprojektleitung Rechnungswesen.


1995 - 1996
Branche: Maschinenbau / Elektroindustrie
Projekt: Einführung SAP R/3 CO (Gemeinkostencontrolling).
Tätigkeiten: Erstellung des Sollkonzeptes für SAP R/3 CO, mit anschließender

Einführung des Gemeinkostencontrollings. Gestaltung der Ge-

schäftschäftsprozesse im Umfeld der bestehenden Systemlandschaft. Projektplanung und Anwenderschulung. Beratung der Kundenprojektleitung bei der Projektplanung und Durchführung.

Teilprojektleitung Controlling.


1995 - 1996
Branche: Maschinenbau / Anlagenbau
Projekt: Einführung SAP R/3 CO (Gemeinkostencontrolling/Projektstruktur-

plan).

Tätigkeiten: Beratungsunterstützung und Coaching SAP R/3 CO bei der unter-

nehmensspezifischen Umsetzung eines Harmonisierungsmandanten.

Gestaltung der Geschäftsprozesse.



1993 - 1995
Branche: Verwaltung / Forstwirtschaft / Brauerei
Projekt: Gesamteinführung von SAP R/3.
Tätigkeiten: Gesamtprojektleitung bei der SAP Einführung (Termin- und Kosten-

kontrolle des Gesamtprojektes).

Einführung einer buchungskreisübergreifenden Kostenrechnung für

unterschiedliche Industriezweige ( Gesamtverwaltung, Holzverwert-

ung, Holzindustrie, Forstwirtschaft, Liegenschaften ).

Ablösung einer bestehenden Forstbetriebsbuchhaltung durch SAP R/3

CO incl. der Steuerung der Betriebsabläufe in den einzelnen Re-

vieren über die SAP R/3 Auftragsverwaltung.

Istanalyse und Vorbereitung der SAP R/3 Einführung bei der Brau-

erei.


1994 - 1995
Branche: Handel
Projekt: Einführung SAP R/3 CO.
Tätigkeiten: Einführung und Konzeption von SAP R/3 für eine Konzernkosten-

rechnung ( ca. 50 Buchungskreise ) im Rahmen einer Migration

von SAP R/2 nach SAP R/3.


1992 - 1993
Branche: Chemische Industrie / Feinkeramik
Projekt: Einführung SAP R/3 CO.
Tätigkeiten: Teilprojektleitung für die Einführung und Neukonzeption einer

Kostenrechnung unter SAP R/3.




Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Ausbildung:                        Studium der Wirtschaftswissenschaften
                                             Abschluss:  Diplom Ökonom
Beruflicher Werdegang:    1987 -1990         Nixdorf Computer AG

                              1990 -1995        Siemens Nixdorf Informationssysteme AG

                              1995 -2000        CSC Ploenzke AG

                              seit 2000         Selbständig



Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

SAP CO SAP CO-PA SAP CO-PC

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Beratungsschwerpunkte:

            

Planung und Steuerung von Projekten.
Betriebswirtschaftliche Beratung im Rechnungswesen
(Schwerpunkt Controlling und Bewertung).
Prozessintegration Rechnungswesen/Logistik/PPS.

SAP Projektleitung

 


 

Beratungspraxis:

                        

Beratung über die Aufbauorganisation von Unternehmen und dem daraus resultierenden Prozessablauf (Reengineering).

                                                 

Beratungs- und Unterstützungsleistungen für SAP Projekte im Bereich Rechnungswesen insbesondere im Controlling und der Integration der Logistik ins Rechnungswesen.

                                                 

Customizing und Unterstützung beim Datenaufbau der definierten Prozesse.

                                                 

Integration des Werteflusses von Logistik / PP Prozessen (z.B. Konfiguration im Kundenauftrag, Kundeneinzelfertigung, Diskrete Fertigung, Serienfertigung, Inventur und Bewertung).

                                                 

Erstellung von Berichten mit Report Painter oder SAP Query.

                                                 

Unterstützung und Betreuung von Fachabteilungen im Controlling bei Reporting, Tagesarbeit, Perioden- und Jahresabschlüssen.

 

Durchführung individueller Kundenschulungen im Rechnungswesen.

Branchen

Branchen

Industrie (Maschinenbau, Elektro-, Chemische-, etc)
Markenartikelhersteller
Dienstleistung
Öffentlicher Dienst
DV - Hersteller
Handel
Versicherungen
Sonstige

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.