Projektmanager, Projektleiter, Architektur, Coaching, Teilprojektleitung,
Aktualisiert am 22.04.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Verfügbar ab: 01.05.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 70%
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

nicht möglich

Projekte

Projekte

Meine Projekterfahrungen der letzten 10 Jahre

Versicherung

2017 ? lfd.

Projekt: Neuentwicklung eines Vertriebssystems für die Ausschließlichkeitsorganisation inkl. Make Or Buy Analyse von CRM-Systemen

Eigene Rolle: Projektleitung - Übernahme des Projekts kurz vor Abschluss der Projekt-Setup-Phase; Re-Setup; Projektleitung.

 

Versicherung

2016 ? 2017

Projekt: Ablösung von ASF durch DOPiX/DOPiX Grey.

Eigene Rolle: Übernahme der Leitung des laufenden Teilprojekts Leben; Konsolidierung und Neuausrichtung; operative Leitung.

Versicherung

2016 ? 2017

Projekt: Migration des KV-Bestandes eines Krankenversicherers in das Zielsystem der Konzernmutter.

(Teil-)Projektleitung

Eigene Rolle: Technischer Treiber für Sicherstellung des Migrationstermins der 1. Tranche nach mehrfachem Terminverzug mit erfolgreiche Migration im Mai 2016; Teilprojektleitung für die 2. und letzte Tranche.

 

Intenet Agentur

2015 ? 2016

Projekt: Implementierung einer neuen SSO-Lösung in Verbindung mit einem CMS-Systemwechsel auf Basis von Liferay und CoreMedia

Eigene Rolle: Krisenmanagement (Turnaround-Manage­ment, Projektsanierung) für ein großes Internet-Projekt nach mehrfachem Terminverzug und massiver Kostenüberschreitung

Versicherung

2015
Projekt: Validierungsphase Leben Neuausrichtung (PSLife)

Eigene Rolle: Projektleitung & Facharchitektur

für die Validierung der Tragfähigkeit eines neuen Bestandsführungssystems (PSLife) für einen der TOP Lebensversicherer in Deutschland.

Eigene Rolle: Program-Lead

Automobilkonzern
2014 - 2014
Projekt: Next Generation WebSite - Aufbau einer neuen WebSite mit ShoppingTools (Konfigurator etc.) und Anbindung Backend-Systeme
Eigene Rolle: Program-Lead

 

Franchisezentrale
2014 - 2014
Projekt: Restrukturierung Finance, Consulting Geschäftsführung
Eigene Rolle: Interim CFO

 

StartUp Unternehmen Berlin
2013 - 2014
Projekt: Begeleitung der Company und Sicherstellung der Produktionsreife/des Rollouts des Produktes
Eigene Rolle: Interim CEO  

 

Gesetzliche Unfallversicherung
2014
Projekt: Analyse der bestehenden Anwendungslandschaft im Hinblick auf die mögliche Ablösung der eigententwickelten Nebenbuchhaltung durch SAP FS-CD
Eigene Rolle: Senior Expert

 

Sozialkasse
2013 - 2014
Projekt: Entwicklung IT-Zielarchitektur zur Einführung neuer Bestandsführungssysteme; Aufwandsschätzung zur Einführung eines Bestandsysteme; Entwicklung Vorgehensvorschlag; Leitung Architekturboard
Eigene Rolle: Projektleiter, Berater/Coach 

 

Versicherung (Leben)
2011-2013 
Projekt: Entwicklung eines Abrechnungs- und Nachweissystems für lfd. Renten
Eigene Rolle: Projektleiter, Berater/Coach  

 

Versicherung (Leben)
2010-2011 
Projekt: Ausarbeitung einer Zielarchitektur und notwendiger organisatorischer Maßnahmen zur Modernisierung eines LV-Bestandssystems (Re-Engineering).
Eigene Rolle: Projektleiter, Berater/Coach

 

Versicherung (Leben)
2009-2010
Projekt: Anforderungserhebung und Ist-Analyse eines Leben-Bestandssystems zur Überprüfung der Zukunftsfähigkeit; Ausarbeitung von Alternativen zur zukunftssicheren Ausrichtung; Ausarbeitung einer Handlungsempfehlung für den Vorstand
Eigene Rolle: Projektleiter, Berater/Coach

 

Versicherung (Leben)
2009-lfd.
Projekt: Neugestaltung der Schnittstellenarchitektur eines LV-Vertragssystems in einem fachlich und technisch hetrogenen Umfeld inkl. Migrationsplanung
Eigene Rolle: Berater/Coach

 

Versicherung (Sach, Haftpflicht, Unfall)
2009-2009
Projekt: Ausgestaltung der Zusammenarbeit von selbständigen Unternehmenseinheiten
Eigene Rolle: Berater/Coach

 

Versicherung (Leben)
2008-2009
Projekt: Aufbau Demand-Management
Eigene Rolle: Berater/Coach

 

Versicherung (Leben)
2008
Projekt: Umsetzung einer Manage- Change- and Run-Organisation und Etablierung/Unterstützung eines Programm-Managements zur Weiterentwicklung der Life-Plattform eines internationalen Versicherungskonzerns
Eigene Rolle: Projektleiter/Coach

 

Versicherung (Leben)
2007
Projekt: Review der Architektur eines Lebensversicherungsbestandssystems im Kontext der Optimierung von Time to Market und des Ausbaus zur internationalen Plattform.
Eigene Rolle: Projektleiter
Tätigkeit: Analyse der IST-Architektur; Identifizierung von Schwachstellen/Verbesserungspotentialen; Aufbau eines Modernisierungskonzepts sowie einer Roadmap zur Umsetzung

 

Versicherung (Leben)
2006 - 2007
Projekt: Neuaufstellung der Organisation eines Versicherungskonzerns zur effizienteren Marktbearbeitung.
Eigene Rolle: Teilprojektleiter
Tätigkeit: Analyse des Qualitätsmanagements, Reorganisation des Qualitätsmanagements, Verankerung und Gestaltung von Prozessverantwortung, -management und -controlling im Ressort Leben;

 

Versicherung (Sach, Haftpflicht, Transport - Privat/Gewerbe/Industrie)
2004 - 2007
Projekt: Entwicklung eines neuen Bestands- und Schadensystems für das private und gewerbliche Sachversicherungsgeschäft.
Eigene Rolle: Berater der Projektleitung, Planung/Controlling, Testmanagement
Tätigkeit: Gestaltung des Vorgehensmodells, Planung und Controlling, Aufbau des Testcenters, Beratung/Coaching der Projektleitung 

 

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

  • Interim-Management (in den Rollen Interim-CEO, Interim CIO)
  • Projektmanagement (klassisch und agil)
  • Programmmanagement

 

  • EAM

  • Business Architektur

  • Aufbau von IT-Zielarchitekturen

  • Definition von Migrationspfaden für die Modernisierung komplexer Anwendungslandschaften, insbesondere im Kontext Digitalisierung
  • Aufbau und Fortschreibung von Geschäftsplänen und BusinessCases
  • Erarbeitung und Ausgestaltung von Finanzierungsmodellen

 

  • Transformationspfade zur Digitalisierung von Geschäftsmodellen
  • Aufbau und Umsetzung von Migrationskonzepten für Produkt- Prozess und Datenmigration .

  • Architekturgestaltung sowie fachliche und technische Detaikonzeption Vertriebs- und Backofficesystemen.

  • Geschäftsprozessanalyse und -optimierung

  • Automatisierung von Geschäftsprozessen mit besonderen Detailkenntnissen in der automatisierten elektronischen Geschäfts­vorfallsteuerung (?Dunkelverarbeitung?).

 

  • Gestaltung und Umsetzung von Anwendungs­- und Projektportfolio-Managementkonzepten.

  • Betriebswirtschaftliche Bewertung von Systemen und Geschäftsprozessen.

  • Demand-Management: Prozesse und Werkzeuge

  • Nutzwertanalysen und Balanced-Scorecard.

 

  • Service Oriented Architecture (SOA)
  • Insurance Application Architecture (IAA)
  • Anforderungsanalyse (fachlich, organisatorisch, technisch, betriebswirtschaftlich und strategisch)
  • Produktmodellierung (spartenübergreifend für Versicherungsprodukte)
  • Objektorientierte Modellierung (UML, Objektorientierte Analyse, Objektorientiertes Design, Objektorientierte Programmierung)
  • ER-Modellierung
  • Prototyping
  • Demand-Management
  • Agiles Projektmanagement, SCRUM

 

  • ADONIS

  • VP/MS Workbench

  • Diverse CASE-Tools Rational, Enterprise Architect etc.)

  • MS-Project sowie diverse weitere Projektmanagement­systeme

  • Jira/Confluence

 

 

Betriebssysteme

MacOS
Microsoft Windows

Diverse weitere ...

Programmiersprachen

Assembler
C
C#
C++
Cobol
Java
JavaScript
PL/1
Ruby
Smalltalk

... in den letzten Jahren nicht mehr als aktiver Entwickler

Datenbanken

Access
DB/400
DB2
IMS
Lotus Notes
Mongo-DB
MS SQL Server
Sybase

Datenkommunikation

2 Speed Architecture
REST
RPC/RFC
SOAP

Diverse Architekturmuster zur Umsetzung von anforderungsgerechten Kommunikationskonzepten

Branchen

Branchen

  • Versicherungen
  • Automotive
  • Rückversicherungen
  • Sozialkassen
  • Bausparkassen
  • Banken
  • Industrie
  • Unternehmen der Fitnessbranche

Einsatzorte

Einsatzorte

nicht möglich

Projekte

Projekte

Meine Projekterfahrungen der letzten 10 Jahre

Versicherung

2017 ? lfd.

Projekt: Neuentwicklung eines Vertriebssystems für die Ausschließlichkeitsorganisation inkl. Make Or Buy Analyse von CRM-Systemen

Eigene Rolle: Projektleitung - Übernahme des Projekts kurz vor Abschluss der Projekt-Setup-Phase; Re-Setup; Projektleitung.

 

Versicherung

2016 ? 2017

Projekt: Ablösung von ASF durch DOPiX/DOPiX Grey.

Eigene Rolle: Übernahme der Leitung des laufenden Teilprojekts Leben; Konsolidierung und Neuausrichtung; operative Leitung.

Versicherung

2016 ? 2017

Projekt: Migration des KV-Bestandes eines Krankenversicherers in das Zielsystem der Konzernmutter.

(Teil-)Projektleitung

Eigene Rolle: Technischer Treiber für Sicherstellung des Migrationstermins der 1. Tranche nach mehrfachem Terminverzug mit erfolgreiche Migration im Mai 2016; Teilprojektleitung für die 2. und letzte Tranche.

 

Intenet Agentur

2015 ? 2016

Projekt: Implementierung einer neuen SSO-Lösung in Verbindung mit einem CMS-Systemwechsel auf Basis von Liferay und CoreMedia

Eigene Rolle: Krisenmanagement (Turnaround-Manage­ment, Projektsanierung) für ein großes Internet-Projekt nach mehrfachem Terminverzug und massiver Kostenüberschreitung

Versicherung

2015
Projekt: Validierungsphase Leben Neuausrichtung (PSLife)

Eigene Rolle: Projektleitung & Facharchitektur

für die Validierung der Tragfähigkeit eines neuen Bestandsführungssystems (PSLife) für einen der TOP Lebensversicherer in Deutschland.

Eigene Rolle: Program-Lead

Automobilkonzern
2014 - 2014
Projekt: Next Generation WebSite - Aufbau einer neuen WebSite mit ShoppingTools (Konfigurator etc.) und Anbindung Backend-Systeme
Eigene Rolle: Program-Lead

 

Franchisezentrale
2014 - 2014
Projekt: Restrukturierung Finance, Consulting Geschäftsführung
Eigene Rolle: Interim CFO

 

StartUp Unternehmen Berlin
2013 - 2014
Projekt: Begeleitung der Company und Sicherstellung der Produktionsreife/des Rollouts des Produktes
Eigene Rolle: Interim CEO  

 

Gesetzliche Unfallversicherung
2014
Projekt: Analyse der bestehenden Anwendungslandschaft im Hinblick auf die mögliche Ablösung der eigententwickelten Nebenbuchhaltung durch SAP FS-CD
Eigene Rolle: Senior Expert

 

Sozialkasse
2013 - 2014
Projekt: Entwicklung IT-Zielarchitektur zur Einführung neuer Bestandsführungssysteme; Aufwandsschätzung zur Einführung eines Bestandsysteme; Entwicklung Vorgehensvorschlag; Leitung Architekturboard
Eigene Rolle: Projektleiter, Berater/Coach 

 

Versicherung (Leben)
2011-2013 
Projekt: Entwicklung eines Abrechnungs- und Nachweissystems für lfd. Renten
Eigene Rolle: Projektleiter, Berater/Coach  

 

Versicherung (Leben)
2010-2011 
Projekt: Ausarbeitung einer Zielarchitektur und notwendiger organisatorischer Maßnahmen zur Modernisierung eines LV-Bestandssystems (Re-Engineering).
Eigene Rolle: Projektleiter, Berater/Coach

 

Versicherung (Leben)
2009-2010
Projekt: Anforderungserhebung und Ist-Analyse eines Leben-Bestandssystems zur Überprüfung der Zukunftsfähigkeit; Ausarbeitung von Alternativen zur zukunftssicheren Ausrichtung; Ausarbeitung einer Handlungsempfehlung für den Vorstand
Eigene Rolle: Projektleiter, Berater/Coach

 

Versicherung (Leben)
2009-lfd.
Projekt: Neugestaltung der Schnittstellenarchitektur eines LV-Vertragssystems in einem fachlich und technisch hetrogenen Umfeld inkl. Migrationsplanung
Eigene Rolle: Berater/Coach

 

Versicherung (Sach, Haftpflicht, Unfall)
2009-2009
Projekt: Ausgestaltung der Zusammenarbeit von selbständigen Unternehmenseinheiten
Eigene Rolle: Berater/Coach

 

Versicherung (Leben)
2008-2009
Projekt: Aufbau Demand-Management
Eigene Rolle: Berater/Coach

 

Versicherung (Leben)
2008
Projekt: Umsetzung einer Manage- Change- and Run-Organisation und Etablierung/Unterstützung eines Programm-Managements zur Weiterentwicklung der Life-Plattform eines internationalen Versicherungskonzerns
Eigene Rolle: Projektleiter/Coach

 

Versicherung (Leben)
2007
Projekt: Review der Architektur eines Lebensversicherungsbestandssystems im Kontext der Optimierung von Time to Market und des Ausbaus zur internationalen Plattform.
Eigene Rolle: Projektleiter
Tätigkeit: Analyse der IST-Architektur; Identifizierung von Schwachstellen/Verbesserungspotentialen; Aufbau eines Modernisierungskonzepts sowie einer Roadmap zur Umsetzung

 

Versicherung (Leben)
2006 - 2007
Projekt: Neuaufstellung der Organisation eines Versicherungskonzerns zur effizienteren Marktbearbeitung.
Eigene Rolle: Teilprojektleiter
Tätigkeit: Analyse des Qualitätsmanagements, Reorganisation des Qualitätsmanagements, Verankerung und Gestaltung von Prozessverantwortung, -management und -controlling im Ressort Leben;

 

Versicherung (Sach, Haftpflicht, Transport - Privat/Gewerbe/Industrie)
2004 - 2007
Projekt: Entwicklung eines neuen Bestands- und Schadensystems für das private und gewerbliche Sachversicherungsgeschäft.
Eigene Rolle: Berater der Projektleitung, Planung/Controlling, Testmanagement
Tätigkeit: Gestaltung des Vorgehensmodells, Planung und Controlling, Aufbau des Testcenters, Beratung/Coaching der Projektleitung 

 

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

  • Interim-Management (in den Rollen Interim-CEO, Interim CIO)
  • Projektmanagement (klassisch und agil)
  • Programmmanagement

 

  • EAM

  • Business Architektur

  • Aufbau von IT-Zielarchitekturen

  • Definition von Migrationspfaden für die Modernisierung komplexer Anwendungslandschaften, insbesondere im Kontext Digitalisierung
  • Aufbau und Fortschreibung von Geschäftsplänen und BusinessCases
  • Erarbeitung und Ausgestaltung von Finanzierungsmodellen

 

  • Transformationspfade zur Digitalisierung von Geschäftsmodellen
  • Aufbau und Umsetzung von Migrationskonzepten für Produkt- Prozess und Datenmigration .

  • Architekturgestaltung sowie fachliche und technische Detaikonzeption Vertriebs- und Backofficesystemen.

  • Geschäftsprozessanalyse und -optimierung

  • Automatisierung von Geschäftsprozessen mit besonderen Detailkenntnissen in der automatisierten elektronischen Geschäfts­vorfallsteuerung (?Dunkelverarbeitung?).

 

  • Gestaltung und Umsetzung von Anwendungs­- und Projektportfolio-Managementkonzepten.

  • Betriebswirtschaftliche Bewertung von Systemen und Geschäftsprozessen.

  • Demand-Management: Prozesse und Werkzeuge

  • Nutzwertanalysen und Balanced-Scorecard.

 

  • Service Oriented Architecture (SOA)
  • Insurance Application Architecture (IAA)
  • Anforderungsanalyse (fachlich, organisatorisch, technisch, betriebswirtschaftlich und strategisch)
  • Produktmodellierung (spartenübergreifend für Versicherungsprodukte)
  • Objektorientierte Modellierung (UML, Objektorientierte Analyse, Objektorientiertes Design, Objektorientierte Programmierung)
  • ER-Modellierung
  • Prototyping
  • Demand-Management
  • Agiles Projektmanagement, SCRUM

 

  • ADONIS

  • VP/MS Workbench

  • Diverse CASE-Tools Rational, Enterprise Architect etc.)

  • MS-Project sowie diverse weitere Projektmanagement­systeme

  • Jira/Confluence

 

 

Betriebssysteme

MacOS
Microsoft Windows

Diverse weitere ...

Programmiersprachen

Assembler
C
C#
C++
Cobol
Java
JavaScript
PL/1
Ruby
Smalltalk

... in den letzten Jahren nicht mehr als aktiver Entwickler

Datenbanken

Access
DB/400
DB2
IMS
Lotus Notes
Mongo-DB
MS SQL Server
Sybase

Datenkommunikation

2 Speed Architecture
REST
RPC/RFC
SOAP

Diverse Architekturmuster zur Umsetzung von anforderungsgerechten Kommunikationskonzepten

Branchen

Branchen

  • Versicherungen
  • Automotive
  • Rückversicherungen
  • Sozialkassen
  • Bausparkassen
  • Banken
  • Industrie
  • Unternehmen der Fitnessbranche

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.