a Randstad company

Hardwarenahe / Embedded Soft-/Firmware-Entwicklung auf Microcontroller - Implementierung, Beratung, Design |Senior Consultant| C, C++, C#, Java, UML

Profil
Referenzen (3)

"[...] Der Software-Entwickler verfügt über ein gutes Fachwissen und löste durch dessen sichere Anwendung auch komplexe Aufgaben. Wir haben den Softwareentwickler als einen Mitarbeiter mit guter Auffassungsgabe kennengelernt, der mit Engagement und optimistischer Haltung auch in schwierigen Situationen seine Aufgaben zielgerichtet anging und selbstständig abwickelte. Stets pflichtbewußt und zuverlässig, handelte er jederzeit vertrauenswürdig und verantwortungsvoll. Durch eine zügige und exakte Arbeitsweise erbrachte er auch in Ausnahmesituationen gute Leistungen. Es gelang ihm, sich innerhalb kürzester Zeit gut in unser Team zu integrieren. In seiner Zusammenarbeit mit allen internen und externen Stellen bewies er Einfühlungsvermögen und Kooperationsbereitschaft. Aufgrund seines freundlichen und zuvorkommenden Wesens war er bei Kollegen und Vorgesetzten sowie bei Kunden und Geschäftspartnern gleichermaßen beliebt und geschätzt. Sein Verhalten war jederzeit einwandfrei. [...]"

— Projekt Chirurgie-OP-Roboter, 11/01 - 09/04
Referenz durch Geschäftsführer, Medizintechnik (20 Mitarbeiter), vom 30.09.04
Projekt im Rahmen einer Festanstellung durchgeführt

"[...] Wir haben den Software-Entwickler als einen interessierten, zielstrebigen und vielseitig einsetzbaren Mitarbeiter kennengelernt. Er zeichnet sich durch eine gute Auffassungsgabe aus und zeigte sich neuen Vorhaben gegenüber sehr flexibel und aufgeschlossen. Sorgfältige Arbeit und hohe Zuverlässigkeit kennzeichneten ihn genauso wie sein großes Engagement. Er besitzt ein umfangreiches und fundiertes Fachwissen, besonders im Bereich des Software-Engineerings. Insbesondere in dem o.g. Projekt erzielte der Software-Entwickler sehr gute Ergebnisse. Die ihm übertragenen Aufgaben erledigte er zu unserer vollsten Zufriedenheit. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Kollegen war stets einwandfrei. [...]"

— Projekt Telematik-, Navigations- und Infotainment-Systeme, 02/00 - 10/01
Referenz durch Geschäftsführer Automotive (100 MA), vom 31.10.01

"[...] Der Software-Entwickler besitzt gute Fachkenntnisse sowohl in der Programmierung als auch im technologischen Bereich chargen- und stückbezogener industrieller Prozesse. Die übertragenen Aufgaben wurden von ihm zu unserer vollsten Zufriedenheit sowie sach-, fach- und qualitätsgerecht ausgeführt. Er ist ein guter Teamarbeiter, hilfsbereit und aufgeschlossen sowie zielstrebig bei der Lösung gemeinsamer Aufgaben. Hervorzuheben sind seine erworbenen Inbetriebnahmeerfahrungen bei der Realisierung eines BDE-Systems für die keramische Industrie. Während der Inbetriebnahmeeinsätze handelte er stets im Interesse des Unternehmens und zur Zufriedenheit des Kunden. Seine Leistungen fanden jederzeit unsere vollste Anerkennung. [...]"

— Projekt Anwendungsprogrammierunng (Automatisierung), 04/98 - 12/99
Referenz durch Ingenieurgesellschaft (70 MA), vom 15.12.99
Projekt im Rahmen einer Festanstellung durchgeführt
Verfügbar ab
01.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
50%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland, Schweiz
  • suche vorzugsweise freiberufliche Projekteinsätze in der Schweiz
  • Wegen Dozententätigkeit Verfügbarkeit 50% - 60%
  • Meine Firma PM Consulting ist offiziell anerkannt (SVA- Anerkennung, HR-Eintrag), Betriebshaftpflicht vorhanden
  • UID: CHE-141.237.190

Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

3 Jahre 9 Monate

2019-03

heute

Embedded Software-Ingenieur

Embedded Software-Entwickler C++ C#
Rolle
Embedded Software-Entwickler
Projektinhalte
  • Design und Entwicklung von medizinischen embedded-Systemen, die auf dem Markt führend sind 
  • Weiterentwicklung von Windowsbasierter Management-Software
  • Projektmanagement
  • 3rd-Level Support


Produkte
Medizinische Geräte Schlaf-Monitoring intelligente Matratzen
Kenntnisse
C++ C#
Kunde
Compliant Concept AG
Einsatzort
Wettingen, Fehraltorf
7 Jahre 11 Monate

2015-01

heute

MBSR

MBSR-Lehrer MBSR - Mindfulness Based Stress Reduction
Rolle
MBSR-Lehrer
Projektinhalte
  • MBSR
  • Lehre von Mindfulness Based Stress Reduction nach der
  • Originalmethode von Jon Kabat-Zinn
  • Stressmanagement
  • Burnout-Prophylaxe im Beruf
  • siehe [URL auf Anfrage]
Kenntnisse
MBSR - Mindfulness Based Stress Reduction
Einsatzort
Zürich, Meilen, Männedorf
6 Monate

2018-08

2019-01

Entwicklung Autosamplersteuerung für verteiltes Analytik-System

Senior Software Entwickler embedded C/C++ UML UART ...
Rolle
Senior Software Entwickler embedded
Projektinhalte
  • Ansteuerung intelligenter Racks über I2C
  • Einlesen von Barcodes über serielle / UART-Schnittstelle
  • Erstellung Dateisystem für racks und vials
  • Einbettung in das Gesamtsystem (bestehend aus HMI, Daten- und andere Schichten sowie weiteren Komponenten)
Produkte
Keil Microvision NXP Kinetis K60 Eclipse Tortoise SVN ARM Cortex M4 ARM Keil RTX RTOS Visual Paradigm MDK-ARM Professional Toolchain
Kenntnisse
C/C++ UML UART I2C Linux Java VM ARM Keil RTX RTOS Oszilloskop Code 128 Barcode-Scanner
Kunde
Metrohm AG
Einsatzort
Herisau, Schweiz
8 Monate

2017-11

2018-06

Entwicklung Industrieanlage SIL3

Senior Software-Entwickler Scrum/agile Entwicklung Versionskontrolle Tortoise SVN / Subversion C/C++ ...
Rolle
Senior Software-Entwickler
Projektinhalte

Entwicklung sicherheitskritischer Industriesoftware (SIL 3) auf Texas Instruments RM48-Plattform mit ARM Cortex R4-Core und TPS Companion Board.

Im Einzelnen Entwicklung von

  • Relaissteuerung
  • Ansteuerung Schrittmotor über Motorbaustein
  • Kalibrieren Hall-Sensor über UART
  • UART-Schnittstelle mit 9600 baud über (einfaches) I/O-Pin
  • PWM-Auslesen (Motorposition) über I/O-Pin
  • Error-Management
  • Anpassung Laufzeitanalyse-Software von SEGGER für Task- und Interrupt-Analyse
  • Integration Versionsverwaltung (rebase branch)
  • Durchführung umfangreicher Tests (Hardware, Software, Integration, Unit)
Produkte
Eclipse Enterprise Architect Segger System View 2.5 CCS Code Composer Studio TI 7.0 IBM Jazz 6.0 Axivion Bauhaus Suite 6.7 Jenkins Texas Instruments RM48/46/42 Arm Cortex R4/R4F
Kenntnisse
Scrum/agile Entwicklung Versionskontrolle Tortoise SVN / Subversion C/C++ UML Modellierung Betriebssystem Sciopta Open CAN UART SPI Oszilloskop Signalgenerator
Einsatzort
Raum Karlsruhe
8 Monate

2017-02

2017-09

Motor-Steuerung für BLDC-Motoren

Senior Software Entwickler CANoe CAN CANBus ...
Rolle
Senior Software Entwickler
Projektinhalte

Geschäftsstelle:             Entwicklung

Branche:                                   Automotive

 

Aufgaben: 

Hardwarenahe Erstellung einer BLDC-Motor-Steuerung mit Hall-Sensoren unter Berücksichtigung eingeschränkter Ressourcen, daraus insbesondere folgende Bestandteile:

  • CAN-Bus: Ansteuerung und Integration
  • Bootloader
  • Diagnose
  • Ansteuerung Motor-Treiberbaustein MCP8025 
  • UART-Verbindung mit Halbduplex
  • PWM-Steuerung Motor (PWM lesen und PWM ausgeben)
  • interruptgesteuerte Block-Kommutierung (über HALL-Sensoren)
  • Integration Matlab-/Simulink-Code
  • Hardware- und Schaltplan-Analyse
  • ADC: Einlesen von Strom und Spannungswerten

 

Kenntnisse: 

CANoe, CAN, CANBus, Oszilloskop, UART, Schaltplananalyse, Signalgenerator, Hardwareansteuerung, Automotive SPICE,

Produkte
IAR Embedded Workbench Git Atlassian JIRA Renesas RL78 16bit Microcontroller Atlassian Bitbucket
Kenntnisse
CANoe CAN CANBus Oszilloskop UART Schaltplananalyse Signalgenerator Hardwareansteuerung Automotive SPICE Embedded C
Kunde
BorgWarner
Einsatzort
Ludwigsburg
1 Jahr 8 Monate

2015-07

2017-02

Lehre an Schweizer Bildungszentren

Informatiklehrer
Rolle
Informatiklehrer
Projektinhalte

Informatiklehre:

  • Mikroprozessoranwendungen realisieren
  • Projektmanagement im IT-Bereich
  • Netzwerktechnik Algorithmen und Datenstrukturen
  • Webapplikationen realisieren

 

Kenntnisse: 

STM32, C, Java, JSF, V-Modell, Arm Cortex M3, moodle

 

Eingesetzte Produkte: 

STM32 mit Arm Cortex M3 / Keil Microvision, Code::Block, eclipse, glassfish, moodle

Kunde
BZU und BZZ
Einsatzort
Uster, Horgen
9 Monate

2014-04

2014-12

Software-Entwicklung für Fahrzeug-Bediensystem

Autosar 4.0 CAN UDS ...
Projektinhalte
  • hardwarenahe Software-Entwicklung für Zentrale Bedieneinheit (ZBE) mit Handschrifterkennung auf Touch-Sensor, PWM-Beleuchtung, Power Management, Error Management, Diagnose.

 

Kenntnisse
Autosar 4.0 CAN UDS eclipse C (Windriver-Diab-Compiler) iSystems WinIdea Debugger freescale Multi-Core-Prozessor auf PowerPC-Basis (MPC5748G "Calypso") EMIOS Atmel-Prozessor i2c Oszilloskop Signalgenerator Vector tools: CANoe DaVinci Configurator CanDB++ OSEK
Kunde
Marquardt
Einsatzort
Tuttlingen
2 Jahre 5 Monate

2011-11

2014-03

Software-Entwicklung für Fahrer-Assistenzsysteme

Projektinhalte
  • stellvertretende Projektleitung und Integration
  • Koordination von Tests und hardwarenahe Entwicklungen an verschiedenen Standorten in Deutschland, USA, Japan und Rumänien
  • Design, Implementierung und Test von KWP2000-Diagnosebefehlen und CAN-Nachrichten für Master-Slave-System mit privatem CAN und Anbindung an Fahrzeug-CAN

Umgebung:

Autosar 4.0, CAN, KWP2000, eclipse, C (Windriver-Diab-Compiler), IBM Rhapsody, MKS Source und Integrity, IBM Rational Doors, Lauterbach Trace32, Cessar, TD4, freescale Multi-Core-Prozessor auf PowerPC-Basis, Oszilloskop

Vector tools:

CANoe, Canalyzer, Canape, Candela Studio, CanDB++, Oil Configurator

Produkte
OSEK Betriebssystem
Kunde
Continental
Einsatzort
Lindau
8 Monate

2011-03

2011-10

Software-Entwicklung im Bereich Antriebssteuerung für Baumaschinen

Projektinhalte
  • Design über Reverse-Engineering, Erstellen und Durchführen von Tests (HIL/SIL),
  • Erstellen eines Programms für komfortable Modell-, Software-, und Test-Simulation (MIL/SIL/HIL) einschließlich GUI, Parser und Konverter

 

Umgebung:

C/C++, Python, Telelogic Doors 9.1, Artisan 7.0, Visual Studio/.NET 2003, IBM Rational Clearcase, IBM Rational ClearQuest

Kunde
ZF Nutzfahrzeuge
Einsatzort
Friedrichshafen
3 Monate

2010-12

2011-02

Bus-Anbindung

Projektinhalte
  • Erstellung von Funktionen für den Datenaustausch variabler Byte-Streams zwischen Hardware-Modulen auf unterster Ebene für Modbus, Profibus DP und TCP/IP-Socket

 

Umgebung:

Eclipse-IDE, MS Visual Studio C/C++, Versionsverwaltung Subversion, Enterprise Architect auf Windows XP, OSE auf ARM 7

Kunde
Analytik-Firma
Einsatzort
Raum Stuttgart
6 Monate

2010-05

2010-10

RF / High Frequency

Projektinhalte
  • Erstellung von Funktionen und Testsoftware für Middle- und Firmware im Bereich Hochfrequenz für Halbleiter-Testautomatisierungssysteme

 

Umgebung:

Eclipse-IDE, C/C++, Java auf Linux RedHat 5, HP Zenith Workstation; IBM Rational Rose, CONSUL Clarify FrontOffice auf Windows XP, internationales Team

Kunde
Verigy
Einsatzort
Böblingen
1 Jahr 6 Monate

2008-11

2010-04

Durchführung von Schulungen als Dozent für Software- Entwicklung und -Design

Projektinhalte
  • Durchführung von Schulungen in
    • Microsoft Visual Studio 2005/2008
    • C++
    • C#
    • Software-Engineering (UML, objektorientes Design)

 

Umgebung:

Windows XP

Kunde
bundesweit vertretene IT-Schulungszentren
2 Jahre 3 Monate

2007-01

2009-03

Software-Entwicklung für Fahrzeug-Antriebskomponenten

Projektinhalte
  • Design, Implementierung und Wartung von Software für Fahrzeug- Antriebstechnik

 

Umgebung:

C/C++, Enterprise Architect, Source Insight - IDE, Visual Studio/.NET 2003 C++ 6.0, PC-Lint, IBM Rational Clearcase, IBM Rational ClearQuest,Windows XP

Kunde
ZF
Einsatzort
Friedrichshafen
4 Monate

2006-06

2006-09

MOST / Multimedia-Player

Projektinhalte
  • Design und Implementierung der MOST-Anbindung eines INIC- basierten Multimedia-Players


Umgebung:

C/C++, Diab-Compiler, Eclipse-IDE, Synergy, NetServices 2.1,Optolyzer, Windows XP, OSEK auf PowerPC

Kunde
Lear
Einsatzort
Kronach
7 Monate

2005-11

2006-05

MOST / Infotainment

Projektinhalte
  • Design, Implementierung und Dokumentation von automatisierten MOST-Funktionstests auf der Ebene der MOST- NetServices, realisiert auf einem Intelligent Network Interface Controller (INIC)

 

Umgebung:

C/C++, Borland C++ -Builder, NetServices 2.x, Optolyzer, Windows XP, Windows CE, QNX

Kunde
SMSC (vormals OASIS)
Einsatzort
Karlsruhe

Zeitraum:   01/2005 - 06/2005

Firma:      Siemens Medical Solutions, Erlangen

Projekt:    DICOM-Medien

Aufgaben:   UML-Design, Erstellung, Dokumentation und Test eines
            Uploaders zum schnellen Hochladen von DICOM-Verzeichnissen in
            syngo-Umgebung

Umgebung:   Visual Studio/.NET 2003 C++ 6.0, C# .NET 2003, Rational Clearcase, Perl,
            syngo, Windows XP/Windows 2000
 
_______________________________________________________________________________________________________________________________
 

Zeitraum:   11/2001 - 09/2004

Firma:      Innomedic GmbH, Herxheim

Projekt:    Chirurgie-OP-Roboter - bildgestütztes Chirurgie-
            Assistenzsystem für den Einsatz in der Kernspin-Tomographie

Aufgaben:   Projektkoordination für die Bereiche HMI, Hardware-Regelung, Roboter-
            Steuerung und Koordinatentransformation

 

            Grob- und Feindesign von HMI, Steuerungsanwendung und
            Kommunikation mit UML/MDA (Model Driven Architecture)

 

Implementierung des HMI komplett einschließlich DICOM-

Bilddarstellung und -verarbeitung

 

Steuerungsanwendung: Implementierung Nutzerschicht, Hardware-Abstraction-

Layer (HAL) und Hardware-Simulation sowie Hardware-Schicht auf

Controller-Ebene

 

Entwicklung der Datenkommunikation für verteiltes System mit

mehreren Kommunikationspartnern:

o Kernspin-Tomograph, Roboter, Bedienpanel, Steuerungsrechner mit

  Motion-Engineering-(MEI-)Steuerungskarte und Bedienungsrechner

o Kommunikation jeweils über optisches Ethernet mit TCP/IP und Winsock,

  eigene Entwicklung der beteiligten Komponenten:

  - universelles Message-Queueing mit beliebig vielen

 Kommunikationspartnern (intelligent Queue)

  - Data-Streaming

  - gesichertes Protokoll mit Hand-Shake und Fehlerübertragung

  - Timer- und Event-getriggerte Datenübertragung und -Empfang

  - DICOM-Listener

 

Inbetriebnahme an verschiedenen MR-Tomographen und Vorbereitung von

internationalen Messevorführungen


Umgebung:   UML/MDA-Design und Code-Generierung mit Rhapsody 4.1, Visual C++/

embedded C++ 6.0, Versionsverwaltung CS-RCS, Test-Software PC-Lint

und Cantata++, TCP/IP auf Windows XP embedded/professional,

Windows 2000;

Implementierung auf Controller-Ebene mit Steuerungs-Karte von

Motion Engineering (MEI) in C

 _______________________________________________________________________________________________________________________________
 

Zeitraum:   02/2000 - 10/2001

Firma:      Harman/Becker, Ittersbach und ITK-Consulting, Herxheim

Projekt:    verschiedene Telematik- und Infotainment-Systeme

Aufgaben:   Durchführung von Cross-Entwicklungen für embedded Telematik-,

Navigations- und Infotainment-Komponenten

 

- Mitentwicklung der Display-Ausgabe

- Entwicklung der Ansteuerung und Bedienung von MP3-Player, CD-

  Player, CD-Changer (In-Dash, Magazin), Minidisc-Player und

  -Changer einschließlich Sprachansteuerung

- Entwicklung eines Data-Streaming für die Übertragung komplexer

  Daten auf MOST-Ebene

- Erstellung von Skripts für die Umsetzung von Navigations-Befehlen

  auf MOST- und Datencontainer-Ebene


Umgebung:   MOST, UML mit Together, C++/embedded C++ mit MS Visual Studio

6.0 und Gnu C, Tornado auf VxWorks 1.1 mit SH4-32-bit-System,

Versionsverwaltung MKS;

Kommunikation über Ethernet und serielle Schnittstelle (RS232)

______________________________________________________________________________________________________________________________

 
Zeitraum:   10/1998 - 12/1999

Firma:      INGAN - Ingenieurgesellschaft für Aanlagenplanung und Verfahrenstechnik

Projekt:    Keramikfertigung, Berlin

Aufgaben:   Design und Realisierung einer Betriebsdatenerfassung für chargen-

und stückorientierte Prozesse auf der Basis von Oracle mit SQL;

System bestehend aus Server, ca. 20 Clients und Handheld-PC

Durchführung von Anwenderschulungen


Umgebung:   Oracle 7.3 mit PL/SQL, Oracle SQL-Links, ODBC und Delphi 4.0 client/

server auf Windows NT 4.0 und Windows CE

_______________________________________________________________________________________________________________________________

 

Zeitraum:   04/1998 - 10/1998


Firma:      INGAN - Ingenieurgesellschaft für Aanlagenplanung und Verfahrenstechnik

Projekt:    Kühlregelsystem Thailand/Taiwan, Berlin

Aufgaben:   Ankopplung einer Rezeptverwaltung an ein Prozeß-

leitsystem auf der Basis einer Pipe-Kommunikation


Umgebung:   IBM-Workframe C, Werum PAS-PLS (Prozeßleitsystem) auf OS/2

_______________________________________________________________________________________________________________________________

 

Zeitraum:   08/1997 - 12/1997

Firma:      Alphalytik Pharmaservice, Berlin

Projekt:    Automatisierung UV/VIS-Spektroskopie

Aufgaben:   Autosampler-Steuerung, Datenerfassung und Auswertung

Umgebung:   HP-Basic mit Kommunikation über RS232 und IEEE-Bus auf Windows 3.11
 
_______________________________________________________________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________________________________________________________

Weitere realisierte Projekte:
- Elektrodialyse: Steuerung, Messung, Regelung und Datenerfassung
  (Stuttgart)
- Osmometer: Ansteuerung und Datenauswertung (Berlin)
- Administration von medizinischen Forschungsgruppen (Berlin)
- Administration im Zentrum für Infrastrukturplanung Stuttgart
- Durchführung von Machbarkeitsstudien für ein Prozeßleitsystem
  (Stuttgart)


1. Verfahrenstechnisches Ingenieur-Studium an der FH Weihenstephan,

Schwerpunkt Prozeßtechnik

ein Auslandssemester bei PHLS/CAMR in Salisbury, Großbritannien


Abschluß: Diplom-Ingenieur / Dipl.-Ing. (FH)


2. Studium Technische Informatik an der Technischen FH Berlin, Schwerpunkt

Prozeßdatenverarbeitung


Abschluß: Diplom-Informatiker / Dipl.-Inform. (FH)

 

Verschiedene Seminare, unter anderem:

 

  • Gesprächsführung
  • Functional Safety
  • CANoe
  • Medizinprodukte-Beratung
  • MOST / INIC / NetServices / Optolyzer
  • Prozeßleitsystem Siemens WinCC/PM-Maint
  • Rhapsody und UML-basierte Software-Entwicklung
  • UML für Entwickler
  • Designpattern
  • Bio- und Neurofeedback
  • Berater für Streßmanagement (MBSR)

Senior Software-Entwickler, Senior Consultant Engineering, Projektmanagement/-leitung/-koordination, Dozent

Firmenbezeichnung: PM Consulting

Deutsch
Englisch verhandlungsreif
Französisch

Aufgabenbereiche
Lehrer für MBSR - Mindfulness Based Stress Reduction
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Atlassian Bitbucket Atlassian JIRA Automotive SPICE Autosar 4.0 Axivion Bauhaus Suite 6.7 CAN CANBus CanDB++ CANoe Code 128 Code::Block DaVinci Configurator eclipse Enterprise Architect Git glassfish Hardwareansteuerung IAR Embedded Workbench Java VM Jenkins JSF Keil Microvision MDK-ARM Professional Toolchain moodle moodle Oszilloskop / KAO POSIX Renesas RL78 16bit Microcontroller Schaltplananalyse Scrum/agile Entwicklung Segger System View 2.5 Signalgenerator Tortoise SVN UART UDS V-Modell Vector tool-Kette: CANoe, CANape, DaVinci Pro, Canalyzer, CAN-DB++, CANdela Versionskontrolle Tortoise SVN / Subversion Visual Paradigm
Produkte
  • MS-Office-Paket mit Makroprogrammierung
  • Test-Tools: Cantata++, PC-Lint, Coverity
  • Vector-Tools: CANoe, Canalyzer, CANape, CANdela, DaVinci Pro, CAN-DB++
  • Prozeßplanung: Rational Clear Quest, Synergy, Doors, CONSUL Clarify FrontOffice
  • Versionsverwaltung: WinCVS, CVS-RCS, MKS, Rational Clearcase
  • CASE-Tools: Rhapsody, Together, Enterprise Architect, Rational Rose, Artisan
  • Prozeßleitsysteme: Siemens WinCC und PM-Maint, FixDMacs, Werum PAS-PLS
  • Medizingeräte: Siemens syngo

Methoden und Standards
  • Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung (OOA, OOD, OOP)
  • Model Driven Architecture (MDA)
  • UML 2.0
  • Autosar 3 und 4
  • Software-Engineering: V-Modell, iterativer Entwicklungsprozeß
  • Design-Pattern
  • Schnittstellendesign von Modulen mit horizontaler und vertikaler Schichteneinteilung

 

Erfahrungen im Bereich
  • Embedded Systeme / PC-basierte Systeme
  • Client-Server-Systeme / Master-Slave-Systeme
  • Cross-Entwicklung
  • Bildverarbeitung
  • Daten-Kommunikation
  • Hardwarenahe Entwicklung einschließlich Hardware-Abstraction-Layer
  • HMI-Programmierung
  • SW-Ergonomie
  • Modulare Programmierung mit Schnittstellendesign und horizonaler und vertikaler Schichtaufteilung
  • Robotik  
  • Prozesse in der Medizin  
  • DICOM-Standard  
  • MOST-Standard, INIC, NetServices, Optolyzer  
  • Erstellung von Dokumentationen wie Lasten-/Pflichenheft, Anforderungsliste, Testspezifikationen, Nutzerhandbuch


Betriebssysteme
ARM Keil RTX RTOS Betriebssystem Sciopta Echtzeitbetriebssysteme Linux Lynx Mac OS MS-DOS Novell OS/2 OSEK OSF/Motif RTOS (Real Time OS) SUN OS, Solaris Unix VxWorks Windows
alle Versionen ( 3.11, 95, 98, NT 4.0, 2000, XP, 7)
Windows CE
OSEK
Linux
Programmiersprachen
Ada
gute Kenntnisse
Basic
gute Kenntnisse
C
sehr gute Kenntnisse
C (Windriver-Diab-Compiler) C#
gute Kenntnisse
C++
sehr gute Kenntnisse, v.a. MS Visual Studio .NET 2003 und VC++ 6.0, MFC, ActiveX, Borland C++ - Builder, Diab, Gnu
C/C++ CCS Code Composer Studio TI 7.0 dBase
gute Kenntnisse
Delphi
objektorientiert mit Pro Pascal: gute Kenntnisse
Embedded C Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
gute Kenntnisse
Java
gute Kenntnisse
JavaScript LabView Makrosprachen
HP Basic, Visual Basic für Office: gute Kenntnisse
MATLAB / Simulink
gute Kenntnisse
Pascal
gute Kenntnisse
Perl PL/SQL
gute Kenntnisse
Prolog Python
sehr gute Kenntnisse
Rexx Ruby Scriptsprachen
HTML, XML
UML
sehr gute Kenntnisse
UML-CASE/MDA
sehr gute Kenntnisse in IBM Rational Rhapsody und SparxSystems Enterprise Architect, gute Kenntnisse in Borland Together, Artisan und IBM Rational Rose

 

 

Datenbanken
Access BDE DAO Informix Lotus Notes MySQL ODBC Oracle Paradox SQL Sybase versant, artbase
Datenkommunikation
Bus
CAN-Bus: sehr gute Kenntnisse, MOST-Bus sehr gute Kenntnisse, IEEE/HP-Bus gute Kenntnisse
CAN
sehr gute Kenntnisse
Ethernet
optisch, elektrisch - gute Kenntnisse, siehe Projekt OP-Roboter
i2c
sehr gute Kenntnisse
Internet, Intranet Message Queuing
sehr gute Kenntnisse; 'intelligent Queue (IQ)' entwickelt
Open CAN RS232
gute Kenntnisse
SPI TCP/IP
gute Kenntnisse, siehe Projekt OP-Roboter
UART
sehr gute Kenntnisse
Winsock
gute Kenntnisse, siehe Projekt OP-Roboter
Pipe-basiert: gute Kenntnisse
DICOM: sehr gute Kenntnisse
Data-Streaming: sehr gute Kenntnisse
MOST-NetServices: sehr gute Kenntnisse
Hardware
ARM Cortex M3 ARM Cortex M4 ARM Cortex R4/R4F Atmel-Prozessor Barcode-Scanner Bus Echtzeitsysteme embedded Systeme EMIOS freescale Multi-Core-Prozessor auf PowerPC-Basis (MPC5748G "Calypso") HP Industrie-Roboter iSystems WinIdea Debugger Macintosh Messgeräte
Oszilloskop, Signalgenerator etc.
Mikrocontroller Motorola
PowerPC
NXP Kinetis K60 PC Renesas RL78 Sensoren Signalgenerator Silicon-Graphics Soundkarten SPS Steuer und Regelsysteme STM32 SUN Texas Instruments RM48/46/42
CAN
PC 104

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
HIL (Hardware-in-the-Loop Simulation) SIL (Software-in-the-Loop Simulation) Vector CANoe-basierte Simulation und Test Vector Toolkette: CANoe, Canalyzer, Canape, CAN-DB++
Design / Entwicklung / Konstruktion
UML Modellierung
Managementerfahrung in Unternehmen
IBM Jazz 6.0
Präferenzen:
  • Realisierung von Microcontroller-Anwendungen
Branchen:
  • Medizintechnik und Biotechnologie (Life Sciences),
  • Meßtechnik, Analytik, Umwelt-,
  • Verfahrenstechnik
  • Automotive
 ´...

o Automatisierung und Industrie allgemein 
o Automotive / Telematik / Automobil 
o Bildverarbeitung 
o Biotechnologie 
o Halbleiter / Semiconductor
o IT-Akademien 
o Medizintechnik 
o Pharma / Chemie 
o Robotik 
o Verfahrenstechnik
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren