Projektleitung und -coaching Requirement Engineering Change Management zertifizierter SCRUM Master (PSM) senior SAP logistic consultant
Aktualisiert am 21.03.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 01.04.2024
Verfügbar zu: 80%
davon vor Ort: 50%
Projektleitung und -coaching
Requirement Engineering
Changemanagement
senior Berater
Coaching agiles und hybrides Projektmanagement
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse

Einsatzorte

Einsatzorte

Hamburg (+150km)
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 1 Monat
2023-03 - heute

Optimierung des SAP Requirements Engineerings

Schwachstellenanalyse im Change-Management, Erstellung einer Handlungsempfehlung und roll-out in die internationalen Gesellschaften
  • Analyse der bestehenden Change-Management Prozesse
  • Erstellung einer Toolbox zur Verbesserung des Requirements Engineerings
  • Template Erzeugung und roll-out international
  • Etablierung und Optimierung von Kanban Boards
  • ?Summary and Improvement? Präsentation an das Management
KANBAN ITIL
Siemens Healthcare GmbH
2 Jahre 10 Monate
2021-06 - heute

?Proof of Concept?

SAP add-on PTnova Jira Confluence ...

Durchführung einer Machbarkeitsstudie für das SAP add-on PTnova

  • Projektleitung und Koordination der Workshops
  • Aufnahme und Analyse der BVG-Prozesse
  • Validierung der BVG-Anforderungen mit PTnova
  • Erstellung der Dokumente zur Entscheidungsvorlage
  • Präsentation der Ergebnisse


Einführung SAP add-on PTnova

  • Migrationsprojekt SAP PT120 inklusive diverser Vorsysteme auf des SAP add-on PTnova
    • IT-Teilprojektleitung
    • Einführung und Etablierung agiler Methoden und Arbeitsweisen
    • Begleitung der Testphasen UAT, Regressiontest und Abnahmetest
    • Mitwirkung in CAB-Meetings und im Lenkungskreis
    • Koordination der Kundeninternen IT-Aufgaben
    • Abstimmung und Steuerung mit externen Dienstleistern
    • Abstimmung mit Wirtschaftsprüfer zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben
SAP add-on PTnova Jira Confluence SharePoint Kanban
BVG Berliner Verkehrsbetriebe
2 Monate
2021-02 - 2021-03

Optimierung der Logistikprozesse

Schwachstellenanalyse in den logistischen Abläufen und Erstellung einer Handlungsempfehlung
  • Analyse der logistischen Abläufe und Arbeitsanweisungen
  • Abstimmung und Steuerung externer Dienstleister
  • Definition und Erstellung einer Guideline zur Operativen Excellenz
onQuality Deutschland GmbH
2 Jahre 9 Monate
2018-04 - 2020-12

Transformation, Überführung interner Logistiktätigkeiten an externe Dienstleiste

Internationales ERP Rollout (SAP-Harmonisierung)
  • Abbildung der lokalen Prozesse in der globalen SAP- und ITLandschaft, Einführung diverser globaler einheitlicher Prozesse und Systeme, Sicherstellung der lokalen SPS-Anbindungen.
    • Projektmanagement, Projektleitung
    • Stakeholder Management
    • Change Management, organisatorische Veränderungen
    • Koordination und Kommunikation zwischen lokalem und internationalem Projektteam
    • Abstimmung und Steuerung externer Dienstleister
    • Computer System Validierung (CSV)
    • Test, Inbetriebnahme und Dokumentation gemäß GMPRichtlinien (GxP)
SAP Hana Sharepoint SPS-Geräte zur Steuerung von Produktionsanlagen
AstraZeneca GmbH
1 Jahr 1 Monat
2019-02 - 2020-02

SAP-Harmonisierung

SAP ECC 6.0 SD CO CS
Harmonisierung verschiedener Einzellösungen zu einem Gesamtkonzept, Systemeffizienzsteigerung/Erhöhung des SAP Nutzungsgrades, organisatorische Veränderungsprozesse, Nachhaltigkeit
  • Projektleitung
  • Stakeholder Management
  • Change Management, organisatorische Veränderungen
  • Business Case Erstellung und Ausarbeitung
  • Prozessharmonisierung und -konsolidierung
  • Einführung und Umsetzung agiler Arbeitsweisen
  • Abstimmung und Steuerung externer Dienstleister
  • Identifizierung, Analyse und Umsetzung von organisatorischen Maßnahmen
  • Optimierung der SAP SD Fakturierungsprozesse
SAP ECC 6.0 SD CO CS
EUROGATE Technical Services GmbH
2 Monate
2018-04 - 2018-05

Analyse der Geschäftsprozesse

SAP ECC 6.0 SD CS
Analyse der Geschäftsprozesse zur Abrechnung von Bauleistungen und Dienstleistungen im Bereich der Anlagenwartung und -instandsetzung.
  • Analyse der vorhandenen Geschäftsprozesse im Bereich Verkauf, Abrechnung von Bauleistungen und Services / Wartung
  • Definition einer Empfehlung für die Abbildung der Soll-Prozesse in der Organisation und im SAP
SAP ECC 6.0 SD CS
D+H Mechatronic AG
1 Jahr 9 Monate
2016-04 - 2017-12

Konzeption/Design der Fakturierung von Leistungen

Coaching IT-Mitarbeiter
Coaching IT-Mitarbeiter

Konzeption/Design der Fakturierung von Leistungen im Rahmen der Containerabfertigung über SAP SD

  • Übernahme operativer Container-Bewegungsdaten, Überführung in abrechenbare Fakturierungsleistungen mit anschließendem Fakturierungsprozess.
    • IT-Projektleitung, agiles Projektmanagement (Kanban und Scrum)
    • Stakeholder Management
    • Design, Feinkonzept, Prototyping, DV-Konzept
    • System- und Prozessanalyse
    • Requirements Engineering
    • SD-Customizing
    • Präsentationen, Statusberichte und Workshops
    • Coaching von Anwendern und IT-Mitarbeitern
    • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Schulungen
    • Coaching IT-Mitarbeiter: Beratung, Teambuilding, Workshops und Analyse bisheriger SAP SD-Einführungen

SAP ECC 6.0 SD Confluence Jira KANBAN Scrum
Hamburger Hafen und Logistik AG
6 Jahre 8 Monate
2010-07 - 2017-02

Mehrere Projekte

SAP ECC 6.0 SD MM TM ...
  • SAP-Einführung Logistik
    • SAP-Einführung zur Abwicklung sämtlicher Logistik-Prozesse mit Anbindung einer externen WM-Software.
  • SAP-Einführung Einsatzplanung Vertrieb
    • Integration eines eigenentwickelten Tools zur Schicht- und Tourenplanung.
  • SAP-Einführung Verkäufer Provisionsabrechnung
    • Verkäufer Provisionsabrechnung auf Basis des Liefergeschäfts mit Anbindung an ein SAP HCM-System.
  • SAP-Einführung SD Bonusabwicklung
    • SD Bonusabwicklung komplexer Rückvergütungsvereinbarungen inkl. Planabsprachen und prognostizierter Abgrenzungswerte für CO/PA.
  • SAP-Einführung Produktrückmeldungsportal
    • Rückmeldungsportal für Kunden- und Verbraucherkontakte (Beschwerdemanagement) unter Einsatz des SAP-Workflows.
  • SAP ERP-Einführung SD
    • Auftragsabwicklung, Preisfindung/-kalkulation, Fakturierung an den Einzelhandel per EDI/IDOC (EDIFACT), Reklamationsbearbeitung.
  • Teilprojektleitung
  • Konzepterstellung (inkl. DV-Konzept)
  • Präsentationen der künftigen Prozess-Lösungen
  • Customizing
  • Testmanagement und -begleitung
  • Coaching, Schulungen
SAP ECC 6.0 SD MM TM SAP Solution Manager Kanban
Harry-Brot GmbH
5 Jahre 9 Monate
2010-04 - 2015-12

Faktura Fremdeinspeiser

Der Prozess Fakturierung von Dienstleistungen wurde im SAP SD abgebildet unter Berücksichtigung der IS-M Funktionalität.

  • Feinkonzept/Prototyping und Prozessanalyse
  • SD-Customizing
  • Implementierung des neuen Fakturaprozesses im SAP SD
  • Abwicklung Bonus
  • Provisionsabrechnung
  • Coaching IT-Mitarbeiter: Beratung, Schwachstellenanalyse, Durchführung von Workshops

SAP ECC 6.0 SD SAP IS-M
Bauer Media Group
5 Monate
2014-01 - 2014-05

Erstellung eines ?Proof of Concept?

SAP add-on PTnova Jira Confluence ...
Durchführung einer Machbarkeitsstudie für das SAP add-on PTnova.
  • Projektleitung und Koordination der Workshops
  • Aufnahme und Analyse der BVG-Prozesse
  • Validierung der BVG-Anforderungen mit PTnova
  • Erstellung der Dokumente zur Entscheidungsvorlage
  • Präsentation der Ergebnisse


Einführung SAP add-on PTnova

  • Migrationsprojekt SAP PT120 inklusive diverser Vorsysteme auf des SAP add-on PTnova
    • IT-Teilprojektleitung
    • Einführung und Etablierung agiler Methoden und Arbeitsweisen
    • Begleitung der Testphasen UAT, Regressiontest und Abnahmetest
    • Mitwirkung in CAB-Meetings und im Lenkungskreis
    • Koordination der Kundeninternen IT-Aufgaben
    • Abstimmung und Steuerung mit externen Dienstleistern
    • Abstimmung mit Wirtschaftsprüfer zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben

SAP add-on PTnova Jira Confluence SharePoint Kanban
BVG Berliner Verkehrsbetriebe
1 Jahr 1 Monat
2012-03 - 2013-03

Umsetzung neuer Anforderungen an das SAP ERP-System

Coaching SAP-Berater und SAP-Entwickler
Coaching SAP-Berater und SAP-Entwickler
Unterstützung der internen Mitarbeiter bei der Umsetzung neuer Anforderungen an das SAP ERP-System.
  • Unterstützung ABAP-Entwicklung
  • Entwurf und Erarbeitung von Entwicklerrichtlinien
  • Unterstützung SAP-Berater bei der Erstellung von Konzepten und der Definition von Prozessen und neuen Anforderungen
SAP ECC 6.0 SD MM
Hauptgenossenschaft Nord AG
2 Monate
2011-05 - 2011-06

Geschäftsprozessanalyse

Aufnahme der Ist-Geschäftsprozesse, Analyse und Erstellung eines Lastenheftes für die Auswahl eines ERP-Systems.
  • Aufnahme, Analyse und Modellierung der Einkaufsprozesse, der Versand- und Transportprozesse und der Außenhandelsprozesse Im- und Export
  • Workflow und Prozessmanagement mit IYOPRO Business Process Management (BPMN)
  • Lastenhefterstellung
  • Präsentation der Ergebnisse an das Management
IYOPRO
Düllberg Konzentra GmbH & Co. KG
8 Jahre
2002-03 - 2010-02

Mehrere Projekte

LE LE-TRA MM ...
  • German Roll-out (SAP-Harmonisierung)
    • German Roll-out in ein europäisches SAP-System, Übernahme des EDI-Parts In- und Outbound, Fakturierung an den Einzelhandel per EDI/IDOC (EDIFACT).
  • Roll-out BAT Europe
    • Europaweite (Deutschland, Frankreich, England, Belgien, Schweiz) Abbildung neuer Geschäftsprozesse im SAP SD/MM.
  • Zollabwicklung ATLAS/NCTS
    • SAP-Einführung ATLAS/NCTS (ATLAS ? Automatisiertes Tarifund lokales Zoll-Abwicklungs-System, NCTS ? New Computerised Transit System) zur elektronischen Meldung und dem Versand von Zolldokumenten und -meldungen an die Zollbehörden. Implementierung als komplette Eigenentwicklung inkl. Zertifizierung.
  • Russland Roll-out (SAP-Harmonisierung)
    • Für BAT Russland wurden im Rahmen eines Roll-outs Außenhandelsdokumente und diverse Reports im SAP SD/MM erstellt. 
  • email-Anbindung Schweiz
    • Für die BAT Schweiz wurden in einem SD-Projekt Dokumente (Order Confirmation, Invoice etc.) als PDF-Dateien per email aus dem SAP-System versandt.
  • Transportsteuerung und Außenhandel im SAP
    • SAP-Einführung TM, SD-LES (Transport und Verpackung) inkl. Einbindung diverser Zoll- und Außenhandelsanforderungen.
  • Erstellung Blueprint/Konzeption
  • Prozessanalyse neuer Geschäftsprozesse
  • Zusammenarbeit mit offshore Teams in Indien
  • Implementierung des Intercompany-Geschäfts
  • Customizing
  • Nachrichtenfindung und -steuerung
  • SAPScript
  • ABAP-Entwicklungen im Bereich SD, LE, MM, IM und WM
  • Schnittstellen
  • Support (Change Request Management)
  • Geschäftsprozeß-Abbildung im SAP Solution Manager (Projektstruktur, Testcases, Change Management)
  • Projektdokumentation, Benutzerhandbücher
  • Schulungen
LE LE-TRA MM IM WM SAP Solution Manager SAP R/3 4.6 4.7
British American Tobacco (Germany) GmbH
8 Monate
2009-03 - 2009-10

Change Request Management

Support und Implementierung neuer Geschäftsprozesse imVertriebsmodul SD, sowie Schnittstellen zu Fremdsystemen.
  • Change Request Management
  • Konzeption und Analyse neuer Geschäftsprozesse
  • Schnittstelle zu DPD
  • Schnittstelle zu einem externen ATLAS-System
  • Customizing
  • ABAP-Realisierungen
  • Smartforms
SAP ECC 6.0 SD LE
WISKA Hoppmann & Mulsow GmbH

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Fachoberschule Bremen

Mathematisch Technischer Software-Engineer

Position

Position

  • Projektleitung und -coaching
  • Requirement Engineering
  • Change Management
  • zertifizierter SCRUM Master (PSM)
  • senior SAP logistic consultant

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Projektleitung und -coaching Requirement Engineering Changemanagement senior Berater Coaching agiles und hybrides Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil

  • Ich bin in der IT-Projektberatung seit über 25 Jahren tätig und habe erfolgreich in vielen Großprojekten, auch internationalen ERP-Implementierungen mitgewirkt. Ich verfüge über eine hohe Auffassungsgabe, habe eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, bringe analytische Fähigkeiten und eine hohe Flexibilität mit.
  • Meine exzellente Kommunikationsfähigkeit und meine ruhige, verbindliche Art tragen besonders im schwierigen Projektumfeld zum Erfolg bei. Meine Stärken liegen in der Teamarbeit, Kommunikation und Präsentation von Lösungsansätzen und der Fähigkeit, schnell Strukturen in eine Umgebung implementieren zu können.
  • Neben meiner Projekt- und Beratungsleistung bin ich als Trainerin für hybrides und agiles Projektmanagement tätig und begleite meine Kunden erfolgreich auf dem Weg in eine agile oder hybride Arbeitsweise.

Skills

  • IT-Projektleitung und Projektmanagement > 20 Jahre
  • senior SAP logistic consultant & Coaching > 20 Jahre
  • Prozessberatung und -modellierung > 10 Jahre
  • Requirements Engineering, Konzepterarbeitung > 20 Jahre
  • Change-Management > 10 Jahre
  • Testmanagement > 10 Jahre
  • Krisenmanagement im Projektumfeld > 5 Jahre
  • zertifizierter SCRUM Master (PSM) seit 2018


Soft Skills:

  • Teamfähigkeit
  • Integrationsbereitschaft
  • Empathie, Menschenkenntnis
  • ?gesunder Menschenverstand?
  • Kommunikations- und Kritikfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit, Stressresistenz
  • Organisationstalent und Zeitmanagement
  • Zuverlässigkeit


Erfahrungen

  • Implementierung von ERP-Software, Roll-outs, IT-Harmonisierungsprojekte, Konsolidierung > 20 Jahre
  • Klassisches Projektmanagement PRINCE2 > 20 Jahre
  • Agiles und hybrides Projektmanagement (Scrum, Kanban) > 5 Jahre
  • Greenfield-Projekte > 5 Jahre
  • Brownfield-Projekte > 10 Jahre
  • Migrations-Projekte > 10 Jahre
  • internationale Projekte, roll-outs in verschiedene Länder, Auslandserfahrung > 10 Jahre
  • Konzernerfahrung > 3 Jahre
  • Öffentlicher Sektor > 2 Jahre
  • Präsentationen und Moderation
  • Geschäftsprozessmodellierung und -notation BPMN > 5 Jahre
  • Stakeholder Management > 20 Jahre
  • SAP-Customizing im Logistikbereich > 10 Jahre
  • Jira, Confluence, SharePoint > 5 Jahre
  • Softwareentwicklung > 10 Jahre
  • Schulungen und Training > 10 Jahre
  • Computer System Validierung (CSV), Qualifizierung gemäß GxP-Richtlinien > 1 Jahr
  • Dokumentationen > 20 Jahre
  • EDI/EDIFACT > 5 Jahre


Methoden und Vorgehensmodelle:

  • Projektmanagement PRINCE2
  • Geschäftsprozessmodellierung und -notation BPMN
  • SCRUM
  • KANBAN


SAP Modulkenntnisse:

  • SD, LE, LE-TRA, MM
  • TM, LES, IM, WM, PP, Solution Manager
  • SAP add-on PTnova
  • FI, CS, CO, IS-M, GTS, CRM, Workflow
  • Retail- und POS-Kenntnisse

Branchen

Branchen

  • Anlagenbau
  • Automobilzulieferer
  • Banken
  • Chemie
  • Digitaltechnik
  • Einzelhandel
  • Genussmittel-Industrie
  • Großhandel
  • Haarkosmetik
  • Hafenlogistik
  • Hafentechnik
  • Im-und Exporthandel
  • Landhandel
  • Logistik Dienstleistung
  • Luftfahrt
  • Maschinenbau
  • Medien
  • Medizintechnik
  • Öffentlicher
  • Personennahverkehr (ÖPNV)
  • Pharmaindustrie
  • Reederei
  • Tabakindustrie
  • Verlagswesen
  • Versicherungen
  • Windkraftanlagen

Einsatzorte

Einsatzorte

Hamburg (+150km)
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 1 Monat
2023-03 - heute

Optimierung des SAP Requirements Engineerings

Schwachstellenanalyse im Change-Management, Erstellung einer Handlungsempfehlung und roll-out in die internationalen Gesellschaften
  • Analyse der bestehenden Change-Management Prozesse
  • Erstellung einer Toolbox zur Verbesserung des Requirements Engineerings
  • Template Erzeugung und roll-out international
  • Etablierung und Optimierung von Kanban Boards
  • ?Summary and Improvement? Präsentation an das Management
KANBAN ITIL
Siemens Healthcare GmbH
2 Jahre 10 Monate
2021-06 - heute

?Proof of Concept?

SAP add-on PTnova Jira Confluence ...

Durchführung einer Machbarkeitsstudie für das SAP add-on PTnova

  • Projektleitung und Koordination der Workshops
  • Aufnahme und Analyse der BVG-Prozesse
  • Validierung der BVG-Anforderungen mit PTnova
  • Erstellung der Dokumente zur Entscheidungsvorlage
  • Präsentation der Ergebnisse


Einführung SAP add-on PTnova

  • Migrationsprojekt SAP PT120 inklusive diverser Vorsysteme auf des SAP add-on PTnova
    • IT-Teilprojektleitung
    • Einführung und Etablierung agiler Methoden und Arbeitsweisen
    • Begleitung der Testphasen UAT, Regressiontest und Abnahmetest
    • Mitwirkung in CAB-Meetings und im Lenkungskreis
    • Koordination der Kundeninternen IT-Aufgaben
    • Abstimmung und Steuerung mit externen Dienstleistern
    • Abstimmung mit Wirtschaftsprüfer zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben
SAP add-on PTnova Jira Confluence SharePoint Kanban
BVG Berliner Verkehrsbetriebe
2 Monate
2021-02 - 2021-03

Optimierung der Logistikprozesse

Schwachstellenanalyse in den logistischen Abläufen und Erstellung einer Handlungsempfehlung
  • Analyse der logistischen Abläufe und Arbeitsanweisungen
  • Abstimmung und Steuerung externer Dienstleister
  • Definition und Erstellung einer Guideline zur Operativen Excellenz
onQuality Deutschland GmbH
2 Jahre 9 Monate
2018-04 - 2020-12

Transformation, Überführung interner Logistiktätigkeiten an externe Dienstleiste

Internationales ERP Rollout (SAP-Harmonisierung)
  • Abbildung der lokalen Prozesse in der globalen SAP- und ITLandschaft, Einführung diverser globaler einheitlicher Prozesse und Systeme, Sicherstellung der lokalen SPS-Anbindungen.
    • Projektmanagement, Projektleitung
    • Stakeholder Management
    • Change Management, organisatorische Veränderungen
    • Koordination und Kommunikation zwischen lokalem und internationalem Projektteam
    • Abstimmung und Steuerung externer Dienstleister
    • Computer System Validierung (CSV)
    • Test, Inbetriebnahme und Dokumentation gemäß GMPRichtlinien (GxP)
SAP Hana Sharepoint SPS-Geräte zur Steuerung von Produktionsanlagen
AstraZeneca GmbH
1 Jahr 1 Monat
2019-02 - 2020-02

SAP-Harmonisierung

SAP ECC 6.0 SD CO CS
Harmonisierung verschiedener Einzellösungen zu einem Gesamtkonzept, Systemeffizienzsteigerung/Erhöhung des SAP Nutzungsgrades, organisatorische Veränderungsprozesse, Nachhaltigkeit
  • Projektleitung
  • Stakeholder Management
  • Change Management, organisatorische Veränderungen
  • Business Case Erstellung und Ausarbeitung
  • Prozessharmonisierung und -konsolidierung
  • Einführung und Umsetzung agiler Arbeitsweisen
  • Abstimmung und Steuerung externer Dienstleister
  • Identifizierung, Analyse und Umsetzung von organisatorischen Maßnahmen
  • Optimierung der SAP SD Fakturierungsprozesse
SAP ECC 6.0 SD CO CS
EUROGATE Technical Services GmbH
2 Monate
2018-04 - 2018-05

Analyse der Geschäftsprozesse

SAP ECC 6.0 SD CS
Analyse der Geschäftsprozesse zur Abrechnung von Bauleistungen und Dienstleistungen im Bereich der Anlagenwartung und -instandsetzung.
  • Analyse der vorhandenen Geschäftsprozesse im Bereich Verkauf, Abrechnung von Bauleistungen und Services / Wartung
  • Definition einer Empfehlung für die Abbildung der Soll-Prozesse in der Organisation und im SAP
SAP ECC 6.0 SD CS
D+H Mechatronic AG
1 Jahr 9 Monate
2016-04 - 2017-12

Konzeption/Design der Fakturierung von Leistungen

Coaching IT-Mitarbeiter
Coaching IT-Mitarbeiter

Konzeption/Design der Fakturierung von Leistungen im Rahmen der Containerabfertigung über SAP SD

  • Übernahme operativer Container-Bewegungsdaten, Überführung in abrechenbare Fakturierungsleistungen mit anschließendem Fakturierungsprozess.
    • IT-Projektleitung, agiles Projektmanagement (Kanban und Scrum)
    • Stakeholder Management
    • Design, Feinkonzept, Prototyping, DV-Konzept
    • System- und Prozessanalyse
    • Requirements Engineering
    • SD-Customizing
    • Präsentationen, Statusberichte und Workshops
    • Coaching von Anwendern und IT-Mitarbeitern
    • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Schulungen
    • Coaching IT-Mitarbeiter: Beratung, Teambuilding, Workshops und Analyse bisheriger SAP SD-Einführungen

SAP ECC 6.0 SD Confluence Jira KANBAN Scrum
Hamburger Hafen und Logistik AG
6 Jahre 8 Monate
2010-07 - 2017-02

Mehrere Projekte

SAP ECC 6.0 SD MM TM ...
  • SAP-Einführung Logistik
    • SAP-Einführung zur Abwicklung sämtlicher Logistik-Prozesse mit Anbindung einer externen WM-Software.
  • SAP-Einführung Einsatzplanung Vertrieb
    • Integration eines eigenentwickelten Tools zur Schicht- und Tourenplanung.
  • SAP-Einführung Verkäufer Provisionsabrechnung
    • Verkäufer Provisionsabrechnung auf Basis des Liefergeschäfts mit Anbindung an ein SAP HCM-System.
  • SAP-Einführung SD Bonusabwicklung
    • SD Bonusabwicklung komplexer Rückvergütungsvereinbarungen inkl. Planabsprachen und prognostizierter Abgrenzungswerte für CO/PA.
  • SAP-Einführung Produktrückmeldungsportal
    • Rückmeldungsportal für Kunden- und Verbraucherkontakte (Beschwerdemanagement) unter Einsatz des SAP-Workflows.
  • SAP ERP-Einführung SD
    • Auftragsabwicklung, Preisfindung/-kalkulation, Fakturierung an den Einzelhandel per EDI/IDOC (EDIFACT), Reklamationsbearbeitung.
  • Teilprojektleitung
  • Konzepterstellung (inkl. DV-Konzept)
  • Präsentationen der künftigen Prozess-Lösungen
  • Customizing
  • Testmanagement und -begleitung
  • Coaching, Schulungen
SAP ECC 6.0 SD MM TM SAP Solution Manager Kanban
Harry-Brot GmbH
5 Jahre 9 Monate
2010-04 - 2015-12

Faktura Fremdeinspeiser

Der Prozess Fakturierung von Dienstleistungen wurde im SAP SD abgebildet unter Berücksichtigung der IS-M Funktionalität.

  • Feinkonzept/Prototyping und Prozessanalyse
  • SD-Customizing
  • Implementierung des neuen Fakturaprozesses im SAP SD
  • Abwicklung Bonus
  • Provisionsabrechnung
  • Coaching IT-Mitarbeiter: Beratung, Schwachstellenanalyse, Durchführung von Workshops

SAP ECC 6.0 SD SAP IS-M
Bauer Media Group
5 Monate
2014-01 - 2014-05

Erstellung eines ?Proof of Concept?

SAP add-on PTnova Jira Confluence ...
Durchführung einer Machbarkeitsstudie für das SAP add-on PTnova.
  • Projektleitung und Koordination der Workshops
  • Aufnahme und Analyse der BVG-Prozesse
  • Validierung der BVG-Anforderungen mit PTnova
  • Erstellung der Dokumente zur Entscheidungsvorlage
  • Präsentation der Ergebnisse


Einführung SAP add-on PTnova

  • Migrationsprojekt SAP PT120 inklusive diverser Vorsysteme auf des SAP add-on PTnova
    • IT-Teilprojektleitung
    • Einführung und Etablierung agiler Methoden und Arbeitsweisen
    • Begleitung der Testphasen UAT, Regressiontest und Abnahmetest
    • Mitwirkung in CAB-Meetings und im Lenkungskreis
    • Koordination der Kundeninternen IT-Aufgaben
    • Abstimmung und Steuerung mit externen Dienstleistern
    • Abstimmung mit Wirtschaftsprüfer zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben

SAP add-on PTnova Jira Confluence SharePoint Kanban
BVG Berliner Verkehrsbetriebe
1 Jahr 1 Monat
2012-03 - 2013-03

Umsetzung neuer Anforderungen an das SAP ERP-System

Coaching SAP-Berater und SAP-Entwickler
Coaching SAP-Berater und SAP-Entwickler
Unterstützung der internen Mitarbeiter bei der Umsetzung neuer Anforderungen an das SAP ERP-System.
  • Unterstützung ABAP-Entwicklung
  • Entwurf und Erarbeitung von Entwicklerrichtlinien
  • Unterstützung SAP-Berater bei der Erstellung von Konzepten und der Definition von Prozessen und neuen Anforderungen
SAP ECC 6.0 SD MM
Hauptgenossenschaft Nord AG
2 Monate
2011-05 - 2011-06

Geschäftsprozessanalyse

Aufnahme der Ist-Geschäftsprozesse, Analyse und Erstellung eines Lastenheftes für die Auswahl eines ERP-Systems.
  • Aufnahme, Analyse und Modellierung der Einkaufsprozesse, der Versand- und Transportprozesse und der Außenhandelsprozesse Im- und Export
  • Workflow und Prozessmanagement mit IYOPRO Business Process Management (BPMN)
  • Lastenhefterstellung
  • Präsentation der Ergebnisse an das Management
IYOPRO
Düllberg Konzentra GmbH & Co. KG
8 Jahre
2002-03 - 2010-02

Mehrere Projekte

LE LE-TRA MM ...
  • German Roll-out (SAP-Harmonisierung)
    • German Roll-out in ein europäisches SAP-System, Übernahme des EDI-Parts In- und Outbound, Fakturierung an den Einzelhandel per EDI/IDOC (EDIFACT).
  • Roll-out BAT Europe
    • Europaweite (Deutschland, Frankreich, England, Belgien, Schweiz) Abbildung neuer Geschäftsprozesse im SAP SD/MM.
  • Zollabwicklung ATLAS/NCTS
    • SAP-Einführung ATLAS/NCTS (ATLAS ? Automatisiertes Tarifund lokales Zoll-Abwicklungs-System, NCTS ? New Computerised Transit System) zur elektronischen Meldung und dem Versand von Zolldokumenten und -meldungen an die Zollbehörden. Implementierung als komplette Eigenentwicklung inkl. Zertifizierung.
  • Russland Roll-out (SAP-Harmonisierung)
    • Für BAT Russland wurden im Rahmen eines Roll-outs Außenhandelsdokumente und diverse Reports im SAP SD/MM erstellt. 
  • email-Anbindung Schweiz
    • Für die BAT Schweiz wurden in einem SD-Projekt Dokumente (Order Confirmation, Invoice etc.) als PDF-Dateien per email aus dem SAP-System versandt.
  • Transportsteuerung und Außenhandel im SAP
    • SAP-Einführung TM, SD-LES (Transport und Verpackung) inkl. Einbindung diverser Zoll- und Außenhandelsanforderungen.
  • Erstellung Blueprint/Konzeption
  • Prozessanalyse neuer Geschäftsprozesse
  • Zusammenarbeit mit offshore Teams in Indien
  • Implementierung des Intercompany-Geschäfts
  • Customizing
  • Nachrichtenfindung und -steuerung
  • SAPScript
  • ABAP-Entwicklungen im Bereich SD, LE, MM, IM und WM
  • Schnittstellen
  • Support (Change Request Management)
  • Geschäftsprozeß-Abbildung im SAP Solution Manager (Projektstruktur, Testcases, Change Management)
  • Projektdokumentation, Benutzerhandbücher
  • Schulungen
LE LE-TRA MM IM WM SAP Solution Manager SAP R/3 4.6 4.7
British American Tobacco (Germany) GmbH
8 Monate
2009-03 - 2009-10

Change Request Management

Support und Implementierung neuer Geschäftsprozesse imVertriebsmodul SD, sowie Schnittstellen zu Fremdsystemen.
  • Change Request Management
  • Konzeption und Analyse neuer Geschäftsprozesse
  • Schnittstelle zu DPD
  • Schnittstelle zu einem externen ATLAS-System
  • Customizing
  • ABAP-Realisierungen
  • Smartforms
SAP ECC 6.0 SD LE
WISKA Hoppmann & Mulsow GmbH

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Fachoberschule Bremen

Mathematisch Technischer Software-Engineer

Position

Position

  • Projektleitung und -coaching
  • Requirement Engineering
  • Change Management
  • zertifizierter SCRUM Master (PSM)
  • senior SAP logistic consultant

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Projektleitung und -coaching Requirement Engineering Changemanagement senior Berater Coaching agiles und hybrides Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil

  • Ich bin in der IT-Projektberatung seit über 25 Jahren tätig und habe erfolgreich in vielen Großprojekten, auch internationalen ERP-Implementierungen mitgewirkt. Ich verfüge über eine hohe Auffassungsgabe, habe eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, bringe analytische Fähigkeiten und eine hohe Flexibilität mit.
  • Meine exzellente Kommunikationsfähigkeit und meine ruhige, verbindliche Art tragen besonders im schwierigen Projektumfeld zum Erfolg bei. Meine Stärken liegen in der Teamarbeit, Kommunikation und Präsentation von Lösungsansätzen und der Fähigkeit, schnell Strukturen in eine Umgebung implementieren zu können.
  • Neben meiner Projekt- und Beratungsleistung bin ich als Trainerin für hybrides und agiles Projektmanagement tätig und begleite meine Kunden erfolgreich auf dem Weg in eine agile oder hybride Arbeitsweise.

Skills

  • IT-Projektleitung und Projektmanagement > 20 Jahre
  • senior SAP logistic consultant & Coaching > 20 Jahre
  • Prozessberatung und -modellierung > 10 Jahre
  • Requirements Engineering, Konzepterarbeitung > 20 Jahre
  • Change-Management > 10 Jahre
  • Testmanagement > 10 Jahre
  • Krisenmanagement im Projektumfeld > 5 Jahre
  • zertifizierter SCRUM Master (PSM) seit 2018


Soft Skills:

  • Teamfähigkeit
  • Integrationsbereitschaft
  • Empathie, Menschenkenntnis
  • ?gesunder Menschenverstand?
  • Kommunikations- und Kritikfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit, Stressresistenz
  • Organisationstalent und Zeitmanagement
  • Zuverlässigkeit


Erfahrungen

  • Implementierung von ERP-Software, Roll-outs, IT-Harmonisierungsprojekte, Konsolidierung > 20 Jahre
  • Klassisches Projektmanagement PRINCE2 > 20 Jahre
  • Agiles und hybrides Projektmanagement (Scrum, Kanban) > 5 Jahre
  • Greenfield-Projekte > 5 Jahre
  • Brownfield-Projekte > 10 Jahre
  • Migrations-Projekte > 10 Jahre
  • internationale Projekte, roll-outs in verschiedene Länder, Auslandserfahrung > 10 Jahre
  • Konzernerfahrung > 3 Jahre
  • Öffentlicher Sektor > 2 Jahre
  • Präsentationen und Moderation
  • Geschäftsprozessmodellierung und -notation BPMN > 5 Jahre
  • Stakeholder Management > 20 Jahre
  • SAP-Customizing im Logistikbereich > 10 Jahre
  • Jira, Confluence, SharePoint > 5 Jahre
  • Softwareentwicklung > 10 Jahre
  • Schulungen und Training > 10 Jahre
  • Computer System Validierung (CSV), Qualifizierung gemäß GxP-Richtlinien > 1 Jahr
  • Dokumentationen > 20 Jahre
  • EDI/EDIFACT > 5 Jahre


Methoden und Vorgehensmodelle:

  • Projektmanagement PRINCE2
  • Geschäftsprozessmodellierung und -notation BPMN
  • SCRUM
  • KANBAN


SAP Modulkenntnisse:

  • SD, LE, LE-TRA, MM
  • TM, LES, IM, WM, PP, Solution Manager
  • SAP add-on PTnova
  • FI, CS, CO, IS-M, GTS, CRM, Workflow
  • Retail- und POS-Kenntnisse

Branchen

Branchen

  • Anlagenbau
  • Automobilzulieferer
  • Banken
  • Chemie
  • Digitaltechnik
  • Einzelhandel
  • Genussmittel-Industrie
  • Großhandel
  • Haarkosmetik
  • Hafenlogistik
  • Hafentechnik
  • Im-und Exporthandel
  • Landhandel
  • Logistik Dienstleistung
  • Luftfahrt
  • Maschinenbau
  • Medien
  • Medizintechnik
  • Öffentlicher
  • Personennahverkehr (ÖPNV)
  • Pharmaindustrie
  • Reederei
  • Tabakindustrie
  • Verlagswesen
  • Versicherungen
  • Windkraftanlagen

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.