SAP BW/BI
Aktualisiert am 23.01.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 16.01.2024
Verfügbar zu: 60%
davon vor Ort: 10%
SAP BW
SAP BI
SAP BI7
SAP Berechtigung
SAP BO
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Französisch
sehr gut

Einsatzorte

Deutschland, Österreich, Schweiz
möglich

Projekte

7 Jahre 6 Monate
2016-08 - heute

BW Beratung und Projektentwicklung: Upgrade, Fertigungsauftragscontrolling, LIS-Erweiterung & -neuaufbau

SAP BW/BO/BI Senior Consultant SAP BI Content Release Upgrade SAP BO 4.0 ...
SAP BW/BO/BI Senior Consultant
  • Übernahme BI Content: CO-PC und Aufbau Berichtswesen Fertigungsaufttagscontrolling
  • Erweiterung und Neuaufbau LIS: 02, 03, 04, 11, 12, 13
  • Diverse RfCs im Bereich LIS-Extraktoren: SD, MM
  • Upgrade BW 7.0 nach 7.4 (Vorbereitung, Pre-/Post-Upgrade-Tätigkeiten, Testdokumentation und –durchführung)
  • Reorganisation Berechtigungskonzept und Integration in BO
SAP BW Crystal Report
SAP BI Content Release Upgrade SAP BO 4.0 SAP BW SAP Customizing
Balingen
9 Jahre 2 Monate
2014-12 - heute

BW Beratung und Projektentwicklung: Schwerpunkt FI/CO

SAP BW/BO/BI Senior Consultant SAP BAdI Release-Upgrade Migration ...
SAP BW/BO/BI Senior Consultant
  • Reportmigration BEx Analyzer nach Analysis for Office (ca. 100 Berichte incl. VBA/Makro-Migration)
  • Post Migration (Design Studio nach Lumira Designer 2.1): Test, Fehleranalyse und -Behebung der Berichte
  • Exit-Erweiterung (BAdI) PSP-Element
  • Beratung BO-Berechtigungskonzept
  • Umstellung des BW-Datenmodells FI-Hauptbuch (klassisches HB) auf untertägige Delta-Extraktion der Einzelposten
  • Diverse Support und Betriebstätigkeiten (Ticketsystem Helpline)
  • Erstellung eines Blueprints „QM-Reporting“ für Extraktion und Berichtswesen
  • Upgrade-Tests, Dokumentation von BW Objekten und Prozessen in BI Docu Performer
SAP BW SAP BO 4.0 SAP BO Design Studio SAP BO Lumira Designer Helpline Cherwell Lotus Notes BI DocuPerformer
SAP BAdI Release-Upgrade Migration Analysis for Office BEx Query Designer BExAnalyzer SAP Design Studio SAP Lumira Designer SAP FI/CO SAP PS
Schopfloch (Kreis Freudenstadt)
4 Monate
2020-02 - 2020-05

BW Beratung und Projektentwicklung: Initiales Customizing, Bestandsreporting, Kostenstellenreporting

SAP BW/BI Senior Consultant SAP Customizing SAP LIS SAP BI Content ...
SAP BW/BI Senior Consultant
  • Initiales Customizing im ERP für die Nutzung von LIS-Extraktoren (BF11)
  • Einführung Bestandsreporting (2LIS_03…) (und Materialbewegungen nach Bewegungsarten (mixed Kennzahlen-Scenario: Konten- und Kennzahlenmodell)
  • Beratung im Bereich Kostenstellenreporting (Ist/Plan) mit Erweiterung um Ressourcenplanung (BAdI-Erweiterung im ERP)
SAP BW
SAP Customizing SAP LIS SAP BI Content SAP-BAdI CMOD ABAP
Esslingen am Neckar
7 Monate
2019-09 - 2020-03

SAP ERP/BW/BO Berechtigungsadministration

SAP Senior Authorization Consultant SAP ERP eCATT ABAP ...
SAP Senior Authorization Consultant
  • Ticketbearbeitung via Valuemation
  • Review und Reorganisation des bestehenden Berechtigungskonzeptes für BO und BW
Valuemation
SAP ERP eCATT ABAP LDAP SAP Berechtigungen
Loßburg
1 Jahr 11 Monate
2014-05 - 2016-03

BW Projektentwicklungen: Gelangensbestätigung, Materialpreisanalyse, Lebenszyklusanalyse Materialstammdaten

BW Developer LSA Blueprinterstellung Profitcenter Rechnung ...
BW Developer
  • Erstellung eines Business Blueprints und IT-Konzeptes für Gelangensbestätigung in SAP (umsatzsteuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen ins EU-Ausland)
  • Anlage eines Datenmodells (Extraktoren, InfoProvider etc. gemäß LSA) für die Anbindung der WSW-Software „SPEEDI Gelangensbestätigung“ an das BW System. Integration von nicht ERP-Quellen über das BW in die ERP SPEEDI-Software (bidirektionaler Abgleich)
  • Erstellung eines Datenmodells incl. Berechtigungskonzept sowie Berichte für die Materialpreis(analyse) aus Profitcenterrechnung und Plandaten (Plan/Ist-Vergleich)
  • Erstellung eines Datenmodells zur Ermittlung obsoleter Materialstammdaten („Lebenszyklusanalyse“) incl. Berechtigungskonzept
  • Anpassung des Datenmodells und Berichte für die Grobkapazitätsplanung und Datenübertragung der relevanten Kennzahlen nach APO
WSW SPEEDI Conesprit BI Director
LSA Blueprinterstellung Profitcenter Rechnung SAP BW
Herzogenaurach, Schweinfurt und Nürnberg
2 Jahre 5 Monate
2013-11 - 2016-03

SAP BW Berechtigungsreorganisation

SAP BW und SAP ERP Authorization Consultant SAP BW SAP Berechtigungskonzept SAP Berechtigungsmanagement
SAP BW und SAP ERP Authorization Consultant
  • Reorganisation von Rollen und Analyseberechtigungen (ASOBs)
  • Implementierung der Analyseberechtigungen im QM-CO-Reporting in BW
  • Implementierung der IT- und Anwenderberechtigungen für PBS archive add on SAP ERP
PBS Archive add-on
SAP BW SAP Berechtigungskonzept SAP Berechtigungsmanagement
Nürnberg
1 Monat
2014-04 - 2014-04

SAP Berechtigungsadministration

SAP ERP ECC, BW, BO Senior Berechtigungsadministratorin SAP Berechtigungskonzept SAP Berechtigungsmanagement
SAP ERP ECC, BW, BO Senior Berechtigungsadministratorin

Ticket basierte Benutzeradministration und Berechtigungsentwicklung (OTRS): Alle SAP Module des bestehenden Sicherheitskonzeptes der weltweit operierenden Benutzergruppen (SAP BC, CO, FI, SD, MM, PP, LE, QM, PS). Templaterollenkonzept mit Ableitungen nach gesellschaftsspezifischen Organisationselementen

OTRS
SAP Berechtigungskonzept SAP Berechtigungsmanagement
Garching bei München
2 Jahre 4 Monate
2011-10 - 2014-01

Aufbau eines OneERP/OneBW-Systems

SAP BW & BO Senior Authorization Consultant SDSK Sicherheitskonzept Datenschutz ...
SAP BW & BO Senior Authorization Consultant
  • Aufbau eines Warehouse-Berechtigungskonzeptes im Systemverbund OneERP. Analyse, Beschreibung und Erstellung der erforderlichen Support- und Applikationsrollen im Projekt OneERP. Sicherheitskonzept für die Abgrenzung der personenbezogenen/-beziehbaren Daten sowie der Schnittstellen. Rollenpflege mit GRC-BRM
  • Business Objects 4.0 CMC: Erstellung von Zugriffsberechtigungen, Ordnern, OLAP-Verbindungen (einrichten), sonstige Konfigurationen in der CMC (Authentifizierung, Parameter für BI Launchpad etc.
  • Business Objects LCM: ACL für Lifecycle Management Console/Hochstufungsverwaltung einrichten. Entwickeln eines BO-Transportkonzeptes BO für BIAR-Transporte (BOBI) und ATL-Transporte (BO DataServices)
  • Linientätigkeiten/Betriebstätigkeiten per Ticket-System (Solution Manager)
  • Dokumentenmanagement via SharePoint
  • Unterstützung des Testmanagers beim Erstellen von Testplänen, Ausführen und Problemlösung von Tests
  • Einrichten der Berechtigung für BI Docu Performer gemäß IT-Sicherheitsrichtlinien
  • Mitarbeit bei der Erstellung des standardisierten Datenschutz- und Sicherheitskonzepts
BI DocuPerformer SAP SolutionManager BO ACL BO LCM BO CMC SAP-GRC Microsoft Sharepoint
SDSK Sicherheitskonzept Datenschutz DemandManagement Change Management SAP Authentifizierung Testplanerstellung Testprozesse Systemkonfiguration
Leinfelden-Echterdingen & Bonn
6 Monate
2013-06 - 2013-11

SAP Berechtigungsadministration

SAP ERP ECC, BW, BO Senior Berechtigungsadministratorin SAP Berechtigungskonzept SAP Berechtigungsmanagement
SAP ERP ECC, BW, BO Senior Berechtigungsadministratorin

Ticket basierte Benutzeradministration und Berechtigungsentwicklung (OTRS): Alle SAP Module des bestehenden Sicherheitskonzeptes der weltweit operierenden Benutzergruppen (SAP BC, CO, FI, SD, MM, PP, LE, QM, PS). Templaterollenkonzept mit Ableitungen nach gesellschaftsspezifischen Organisationselementen
 

OTRS
SAP Berechtigungskonzept SAP Berechtigungsmanagement
Garching bei München
5 Jahre 6 Monate
2008-06 - 2013-11

SAP BW Entwicklung und Support

BW (Fach-)Support, Entwicklerin SAP APD BEx Analyzer BEx Query Designer ...
BW (Fach-)Support, Entwicklerin
  • Ticketbasierte Betriebsunterstützung (BMCRemedy)
  • Prozesskettenmanagement und Sicherstellung des Betriebes: Definition, Monitoring, Optimierung, Fehlerhandling und Administration von Prozessketten für Datenbeladung und –verteilung (sowohl 3.x als auch 7.0 Prozesse im Parallelbetrieb; Metaketten; Interruptketten, ST13, RSPCM, RSRQ, RSMO, RSATTR, BD87, BD83, AL11, WE05, SM58, SMQ1/2 u. v. m.), Analyse von Ressourcenengpässen bzw. Performanceoptimierungen (ST03N, DB05, SE14, Dumpanalysen etc.)
  • Wartung und Fehlerkorrektur der Datenflüsse (Vorrangig SAP FI, CO, PS, IM auch SD, MM – LIS-Extraktoren): Start-, Endroutinen, Routinen in Transformationen und Fortschreibungsregeln (sowohl via SE38 als auch SE24)Bex-Queryanpassungen mit BEx-Querydesigner (3.x und 7.0): Eingeschränkte Kennzahlen, Berechnete Kennzahlen, Exceptions, Erweiterungen mit CMOD für Variablenverarbeitung (z. B. Customer-Exit für vereinfachte Berechtigungsverwaltung)
  • Anpassungen/Datenmodellierung von Infoobjekten, Datenextraktion und -bereitstellung mit APD
  • BW-Broadcasting von Arbeitsmappen und Queries (zeitlich und eventgesteuert über Prozessketten)
  • Erstellung diverser Kundenprogramme für die Prozessunterstützung und –optimierung (z. B. kundeneigener Text bei der Nachrichtensteuerung aus Prozessketten)
  • Erstellung eines Datenmodells und entsprechender Webberichte zur Abbildung des Projektportfoliomanagements der Anwendung xRPM (PPM)

 

xRPM BMC Remedy SAP BW
SAP APD BEx Analyzer BEx Query Designer BW Broadcaster CMOD ABAP OO ABAP
6 Monate
2011-05 - 2011-10

SAP Berechtigungsadministration

SAP ERP ECC, BW, BO Senior Berechtigungsadministratorin SAP Berechtigungskonzept SAP Berechtigungsmanagement
SAP ERP ECC, BW, BO Senior Berechtigungsadministratorin

Ticket basierte Benutzeradministration und Berechtigungsentwicklung (OTRS): Alle SAP Module des bestehenden Sicherheitskonzeptes der weltweit operierenden Benutzergruppen (SAP BC, CO, FI, SD, MM, PP, LE, QM, PS). Templaterollenkonzept mit Ableitungen nach gesellschaftsspezifischen Organisationselementen

OTRS
SAP Berechtigungskonzept SAP Berechtigungsmanagement
Garching bei München
1 Jahr 1 Monat
2010-10 - 2011-10

SAP BW Berechtigungs-Migration von 3.x auf 7.0

Project Manager & Developer SAP eCATT CMOD
Project Manager & Developer

  • Reorganisierung und Migration des bestehenden Berechtigungskonzeptes auf SAP Netweaver 2004s (BI 7.0) Aufnahme und Definition der Kundenanforderungen für alle Benutzer des Systems (Reporting, Administration, Entwickler usw.)
  • Migration der Reporting Autorisierungen zu Analyseautorisierungen Migration der bestehenden Rollen und Erstellung diverser eCATTs für Benutzeradministrationszwecke
  • Erstellung eines Programmes zum Laden und Anlegen von Hierarchieanalyseberechtigungen
  • Neuinstallation und –aufbau eines Systems: Anlegen von Oranisationslevel, Abgleich von Objekten (SU24, SU25); Anpassung des Reporting-Exits für BI 7.0 (CMOD)
  • Erstellung von Masterrollen und abgeleiteten Rollen
  • Erstellung von Berechtigungen für die Integrierte Planung
  • Schulung der IT-Abteilung und Benutzeradministration
SAP BW ABAP SAP DDIC
SAP eCATT CMOD
Ismaning
4 Monate
2009-09 - 2009-12

Migration von ftp-basierten Schnittstellen nach RFTSx

SAP Entwicklung und Programmierung RFTSx
SAP Entwicklung und Programmierung
  • Migration von ftp-basierten Schnittstellen nach RFTSx
  • Programmanpassungen, um die Migration zu ermöglichen
  • Einrichten und Monitoring des RFTSx control center etc.
SAP ERP
RFTSx
Rastatt
1 Jahr 2 Monate
2008-02 - 2009-03

SAP Basisadministration

SAP Benutzer-und Basisadministratorin SNOTE LDAP SAP CCMS ...
SAP Benutzer-und Basisadministratorin
  • Rollenentwicklung und Benutzeradministration, Transportwesen
  • Konfiguration und Monitoring mit CCMS, Systemmonitoring
  • Schnittstellenbetreuung (qRFC, tRfc, IDOC etc.
  • Druckeradministration
  • Einrichtung, Customizing und programmatische Anpassungen für Benutzerstammabgleich des Corporate Directory via LDAP
  • Einspielen von Hinweisen
SAP ERP LDAP Server
SNOTE LDAP SAP CCMS SAP Connect SAP AIS CMOD SMOD
Rastatt
2 Jahre
2007-01 - 2008-12

SAP BW Berechtigungs-Migration von 3.x auf 7.0

Project Manager & Developer ABAP CMOD Berechtigungs-Generierung
Project Manager & Developer
  • Reorganisierung und Migration des bestehenden Berechtigungskonzeptes auf SAP Netweaver 2004s (BI 7.0)
  • Aufnahme und Definition der Kundenanforderungen für alle Benutzer des Systems (Reporting, Administration, Entwickler usw.)
  • Migration der Reporting Autorisierungen zu Analyseberechtigungen: ca. 15 Merkmale (auch Hierarchien) und Berechtigungseinschränkung auf Kennzahlen Migration der bestehenden Rollen und Erstellung diverser eCATTs, um die Rollenzuordnungen zu den Benutzern zu vereinfachen und zu automatisieren
  • Planung und Erstellung eines SOx-konformen Berechtigungskonzeptes für SAP Netweaver 2004s
  • Elimination bestehender SoD (segregation of duties) Konflikte und Neuaufbau der Berechtigungen nach dem Minimalprinzip für die verschiedenen Benutzergruppen
  • zusätzlicher Schutz von kritischen, generierten Tabellen (Fakten- und PSA-Tabellen)
  • Reduzierung der Anzahl bestehender Rollen durch Programmierung des Customer-Exits
  • Massengenerierung von Analyseberechtigungen: Vorbereitung (Anlegen Datasource, InfoPackage, DTP) und Laden der DSOs 0TCADS01 bis 0TCADS03 aus einem Flat-file und Generierung der Analyseberechtigungen
  • ABAP-Programmierung einer Kundentransaktion zur Massenlöschung obsoleter Rollen
SAP BW
ABAP CMOD Berechtigungs-Generierung
Heilbronn
1 Monat
2006-12 - 2006-12

Template-Rollenverwaltung

Benutzeradministratorin Rollenverwaltung Template Rollen SAP Organization Level
Benutzeradministratorin

Massengenerierung von Rollen anhand eines Referenzmodells Einzel- und Bulk-Ableitung von Rollen und Anpassung an die jeweiligen Organisationsebenen (Template-Rollen und abgeleitete Rollen)

SAP ERP
Rollenverwaltung Template Rollen SAP Organization Level
Schwieberdingen/Waiblingen
6 Jahre 6 Monate
2000-05 - 2006-10

SAP ERP, APO, EP, BW Berechtigungsadmininstration

Berechtigungsadministratorin SAP Schulung ABAP SoD ...
Berechtigungsadministratorin
  • Benutzeradministration, Wartung und Erweiterung des Berechtigungskonzeptes im Bereich SAP R/3 MM, SD und FI, sowie SAP APO unter Berücksichtigung des bestehenden Sicherheitskonzeptes auf Benutzergruppenbasis und unter Ausschluss von SoD-Konflikten (Segregation of Duties)
  • Planung und Einführung des Berechtigungskonzeptes SAP Business Warehouse 3.0 und nachfolgend die Erweiterung/Migration des Berechtigungskonzeptes beim Upgrade auf SAP BW 3.5
  • Einrichtung der BW-Broadcasting-Berechtigung für verschiedene Benutzergruppen
  • Einrichtung der Berechtigung für die Anbindung, Monitoring und Administration von XI an das BW System
  • Definition und Umsetzung eines Sicherheitskonzepts für System- und RFC–Benutzer
  • Erstellung eines Berechtigungskonzeptes für das System, Einführung von Benutzergruppen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Schulung, Unterstützung und Troubleshooting der Benutzer beim Reporting via BeX Analyzer (RSUDO, Analyseberechtigung)
  • Definition und Erstellung von BW-Berechtigungen auf InfoObject-Ebene für externe Benutzer, die über das Enterprise Portal auf das BW-System zugreifen
  • Erstellung von Autorisierungen für Business Server Pages (BSPs)
  • Bex-Reporting: Unterstützung von Benutzern bei der Navigation sowie der Erstellung eigener BW-Berichte im Produktivsystem
  • SAP R/3, SAP APO, SAP BW Benutzer- und Berechtigungsadministration, Entwicklung von Programmen zur Benutzerverwaltung
SAP ERP SAP Enterprise Portal SAP Advanced Planner & Optimizer SAP Business Warehouse
SAP Schulung ABAP SoD SAP DDIC
Böblingen
5 Monate
2006-05 - 2006-09

Aufbau eines BW Systems

SAP BW Junior Consultant SAP Customizing
SAP BW Junior Consultant
  • Aufbau eines SAP BW Systems: Aufnahme und Definition der Kundenanforderungen, Abgleich mit dem Business Content, Datenmodellierung, Bex Query Design & Entwicklung
  • Einrichtung der Hintergrundbenutzer und RFC-Verbindung, BW-Customizing (SBIW; SPRO)
BEx-Query-Designer SAP Business Content
SAP Customizing
Albstadt (Württemberg)
3 Jahre 8 Monate
2001-04 - 2004-11

SAP Programmentwicklung

ABAP Programmiererin ABAP SAP Schulung
ABAP Programmiererin
  • Neuentwicklung und Erweiterung von Kundenprogrammen
  • Standard SAP-Dialogprogrammierung: Einschränkung der Pflegeberechtigung einer zentralen, applikationsübergreifenden Tabelle auf bestimmte Eingabebereiche und Einrichtung der Berechtigungen der verschiedenen Benutzergruppen auf die Inhalte dieser Tabelle.
  • Erstellung von Schulungsunterlagen für Endanwender inkl. Schulung
  • Erstellung eines Dialog-Programms zur Erkennung und Kennzeichnung obsoleter Programme oder IM/3 Interfaces
  • Objektorientierte Dialogprogrammierung mit SAP Controls: Erweiterung einer Standard SAP-LO Anwendung für die Definition von Transport-Zonen mit nachfolgender programmgesteuerter Anpassung der Kundenstammdaten
  • Schnittstellenprogrammierung mit BAPIs: Verwendung von Standard SAP BAPIs und objektorientierter Programmierung für spezielle Benutzer-Monitoring-Programme
  • Diverse Wartungsprojekte im Bereich Support, Zoll, MM. Dabei Versendung von E-Mails aus SAP mit Anhängen unter Verwendung von SAP Connect
SAP ERP ABAP/4-Workbench SAP DDIC BMG Remedy
ABAP SAP Schulung
Böblingen
1 Monat
2004-09 - 2004-09

Erstellung einer Firmenwebsite

Webdesignerin HTML CSS JavaScript
Webdesignerin

Erstellung einer Firmenwebsite

Macromedia Dreamweaver Dreamweaver
HTML CSS JavaScript
Remote
8 Monate
2000-09 - 2001-04

SAP R/3 4.6C Releasewechsel

Developer and Trainer ABAP SAP Schulung
Developer and Trainer
  • Mitarbeit und Unterstützung beim R/3 4.6C Releasewechsel
  • Anpassung und Änderung (z. B. Anbindung des CAM) von kundenspezifischen Programmen
  • Konzeption und Durchführung von Schulungsmaßnahmen für Mitarbeiter: Navigation-Delta-Training inklusive Erstellung der Schulungsunterlagen (MS Powerpoint) und Durchführung der Schulung (jeweils 1-tägig)
SAP ERP
ABAP SAP Schulung
Böblingen
2 Jahre 1 Monat
1998-09 - 2000-09

Homepageverwaltung & Dokumentenmanagement

Webadministratorin HTML JavaScript CSS ...
Webadministratorin
  • Entwicklung von Webseiten für ein Firmen-Intranet
  • Dokumentenmanagementsystem
FTP
HTML JavaScript CSS Git
Stuttgart
4 Jahre 10 Monate
1990-09 - 1995-06

Chemisch-Technische Assistentin

Angestellt Forschung
Angestellt

Verschiedene Forschungsprojekte

Forschung
Tübingen

Aus- und Weiterbildung

3 Jahre 6 Monate
2014-12 - 2018-05

diverse MOOCs

Record of Achievement, openSAP
Record of Achievement
openSAP

12/2018: Modern Data Warehousing with SAP BW/4HANA

11/2018: Integration – The Key to the Intelligent Enterprise

05/2018: openSAP course: Writing Testable Code for ABAP


04/2018: openSAP course: Getting Started with SAP Lumira


03/2018: openSAP course: Understanding SAP Fiori Launchpad


02/2018: openSAP course: SAP Translation Hub in a Nutshell


01/2018: openSAP course: SAP Leonardo Design-Led Engagements Demystified


12/2016: openSAP course: Upgrade of Systems

04/2016: openSAP course: Implementation of SAP S/4HANA

03/2016: openSAP course: Software Development on SAP HANA (Delta SPS 11)

02/2016: openSAP course: Reporting with SAP Business ByDesign

02/2016: openSAP course: Text Analytics with SAP HANA Platform

04/2015: openSAP course: SAP Busin. Suite 4 SAP HANA (S/4HANA) in a Nutshell

01/2015: openSAP course: BI 4 Platform Innovation and Implementation

12/2014: openSAP course: BI Clients and Applications on SAP HANA

12/2014: openSAP course: SAP Business Warehouse powered by SAP HANA

Position

Schwerpunkt liegt im Bereich Business Intelligence:

  • Datenmodellierung, Support, Beratung
  • BW & BO Berechtigungen

Managing Director BI ConsulKing GmbH

Kompetenzen

Top-Skills

SAP BW SAP BI SAP BI7 SAP Berechtigung SAP BO

Aufgabenbereiche

Beratung und Unterstützungsleistung im Bereich BW/BO für (mittelständische) Unternehmen, die z. B. aufgrund von Personalengpässen auf fundiertes externes Fachwissen zurückgreifen möchten.

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

CMOD
SAP BI Content
SAP BW
SAP Customizing
SAP LIS
SAP-BAdI

> 15 Jahre Erfahrung in SAP Business Warehouse (BW), SAP Netweaver BI:


Schwerpunkt: FI/CO, IM/PS, MM, SD

Releases: 3.0 - 7.5

+++    Entwicklung: Datenmodellierung gemäß LSA-Architektur
+++    Berechtigungen: Administration, Entwicklung, Optimierung, Migration, Automatisierung
+++    Frontendtools: BEx Query Designer, BEx Analyzer, BEx Browser, Report Designer, Analysis for Office,  Web Application Designer (WADI)
+++    Betrieb: Application Management, Monitoring, Fehlerprozessierung, Prozesskettenhandling
+++    Anwenderunterstützung, Schulung, Frontend-Support

+++     Broadcasting, Bursting

++      RS Trace Tool (RSTT)

++      Integrierte Planung

 

 

> 5 Jahre Erfahrung in SAP Business Objects (BO):


Release: 4.0 bis 4.2

Schwerpunkt: Analysis for Office (AAO 2.5), Crystal Reports (2016 und Enterprise), Lumira Designer (2.1) BI Launchpad

+++     Konfiguration CMC, Promotion management bzw.  Hochstufungsverwaltung (LCM),

+++     Authentifizierung und Authorisierung (ACL, Prinzipale)

+++     Konfiguration BI-Launchpad

+++     Übersetzungsmanagementtool, Information Design Tool

++       Web Intelligence (WebI)

+         Dataservices

 

 

> 15 Jahre Erfahrung in SAP R/3, SAP ERP ECC: Security


alle SAP Module

Release: 4.6 bis 6.0 EHP7

+++     Berechtigungsadministration, Berechtigungsentwicklung

+++     Templaterollenkonzept (Templaterollen und abgeleitete Rollen)

+++     Anlegen von Organisationsebenen und Abgleich (SU24, SU25)

 

 

> 10 Jahre Erfahrung in SAP R/3 4.6, SAP ERP ECC 6.0: Basis


+++     DDIC, ABAP Workbench

+++     CATT und eCATT

+++     Konfiguration und Monitoring CCMS

++      ABAP, ABAP Objects

++      SMOD und CMOD

++      IDOC, BADI, BAPI, Verbucher

++      SAP Hinweise

++      Druckeradministration

++      SAP Connect und LDAP Administration

++      RFC-Verbindungen

++      SAP AIS

++      GuiXT

usw.

 

 

weitere SAP Komponenten:


 

++ SAP APO (Berechtigungsadministration)

++ SAP Enterprise Portal

++ SAP Solution Manager

++ SAP xRPM (PPM)

++ SAP GRC-BRM

+  Identity Management (cIAM)

+  TDMS

+  SAP HANA Modeler

+  TFS

 

 

> 10 Jahre Anwendungen, Programme:


  • Lotus Notes
  • Microsoft Office Paket
  • Sharepoint
  • Ticket Systeme: BMC Remedy, OTRS, Solution Manager, NIMBUS, Valuemation
  • UML
  • Macromedia DreamWeaver, Paint Shop Pro, Photo Impact

  • BI Docu Performer
  • Conesprit BI Director

Programmiersprachen

ABAP

Branchen

Branchen:


  • Telekommunikation
  • Automobilindustrie, Automotive
  • Sportartikel
  • Gesundheit und Papierindustrie
  • Elektronik
  • Metallverarbeitende Industrie
  • IT-Dienstleistungen
  • Industrie und Maschinenbau
  • Nahrungsmittelindustrie/Handel

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.