a Randstad company

SAP R/3 ABAP Entwickler

Profil
Top-Skills
SAP FS-CD
Verfügbar ab
06.02.2023
Verfügbarkeit in der Zukunft - Der Experte steht erst in einiger Zeit für Projekte zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
60%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

Zeitraum      :  05.14 -
Firma/Institut:  Versicherung
Projekt       : Modulbetreuung SAP-FS-CD
 
Zeitraum      :  02.14 - 04.14
Firma/Institut:  Anlagenhersteller
Projekt       :  Mitarbeit bei der Einführung des Berechtigungs-Verwaltungstools SiAM für SAP R/3

 

Zeitraum      :  12.13 - 01.14
Firma/Institut:  Luftfahrtindustrie
Projekt       :  Servicemeldungen SAP-CS Rückbau von User-Exits zur Servicemeldungspflege

 

Zeitraum      :  10.13 - 03.14
Firma/Institut:  Werkzeugindustrie
Projekt       :  Mitarbeit bei der Einführung des Verwaltungstools SiAM für SAP R/3
          • Aufnahme von fachlichen Berechtigungsanforderungen

          • Entwurf von Benutzerrollen und ?profilen
          • Realisierung der Benutzerrollen und ?profile als Funktionen und Arbeitsplätze im Berechtigungsverwaltungstool SiAM

 

Zeitraum      :  06.13 - 09.13 
Firma/Institut:  Versorger
Projekt       :  Entwurf und Realisierung von Ergänzungen zum Datenaustausch
                 Geographisches SystemSAP ERP PM

 

Zeitraum      :  05.13
Firma/Institut:  Lebensmittelindustrie
Projekt       :  Erweiterung einer Eigenentwicklung im Modul SD für eine

  automatische Frachtkostenabrechnung

 
Zeitraum      :  08.10 - 03.13
Firma/Institut:  Logistik-Dienstleister
Projekt       :  Programmierungen und Benutzerunterstützung im SAP-SD, MM, LVS und FI
          • User-Exits, Suchhilfe-Exits; Scantransaktionen mit
                 Web-Dynpro-Elementen zur Retourenvereinnahmung/zum Warenausgang; 
                 Transaktion für automatische Lieferempfangsbestätigung;
                 Inventur: Inventurliste, -lagerplatzlabel, Erweiterung 
                 beim Differenzenausbuchen;

                 User-Exits zur Automatisierung von Transportbearbeitungen

                 (Folgebelege erzeugen); Smartform-Anpassungen; 

                 div. LSMW, u.a. Preiskonditionen, Debitoren-übernahmen;

                 XML-Schnittstellen, u.a. Zahlungsinfo-Schnittstellen mit Zahlungs-

                 dienstleistern und Webshops

 

Zeitraum      :  04.10 - 11.10 
Firma/Institut:  Versorger
Projekt       :  Optimierung der Kopplung eines geografischen Systems mit SAP-PM
                 insbesondere bei der Übernahme spezieller Adressen

 

Zeitraum      :  03.10
Firma/Institut:  Anlagenbau/Investitionsgüterindustrie
Projekt       :  Migration: SAP PDM-Änderungsstammdaten, SAP MM-Einkaufsbelege mittels LSMW

Zeitraum      :  10.09 - 03.10
Firma/Institut:  Nahrungsmittelindustrie
Projekt       :  Funktionale und technische Spezifikationen sowie Anleitung von
                 Offshore Ressourcen im Rahmen eines Templates für SAP-Einführungen
                 im SAP SD
          • Mindesthaltbarkeit und Restlaufzeit;

  Verfügbarkeitsprüfung mit besonderen vertrieblichen Aspekten bei

  mehrstufigen Stücklisten (auf Basis der PP-Bestands-/Bedarfssituation);

  Listungsüberwachung; Schnittstellen und IDOcs;

  Anleitung Offshore Ressourcen;

  Implementierung von Stammdatenerweiterungen


Zeitraum      :  03.09 und 09.09
Firma/Institut:  Versorger
Projekt       :  Erweiterung der Kopplung eines geografischen Systems mit SAP-PM

Zeitraum      :  04.09 - 08.09
Firma/Institut:  Genussmittelindustrie
Projekt       :  Realisierung einer neuen Schnittstelle zur Übermittlung von

  Zollanmeldungsdaten unter Verwendung von EDIFACT. Die Daten

  werden an den Zolldatenprovider DAKOSY übergeben. SAPscript-Formular

  für Export-Anmeldungen


Zeitraum      :  11.08 - 02.09
Firma/Institut:  Investitionsgüterindustrie
Projekt       :  Realisierung von User-Exits und Enhancements
          • Enhancements im SAP R/3 MM zum belegübergreifenden Ergänzen von Bestell- und  Lieferungsdaten; User-Exit inkl. Dynpro für Kundendaten beim  Einkaufs-Bestellbeleg; Up/Download von Einkaufs- und Verkaufspreisen verschiedener Arten; SAPscript-Formulare für FI-Rechnungen; Ergänzung zum IDOC-Typ ORDERS05

Zeitraum      :  03.08 - 11.08
Firma/Institut:  Versorger
Projekt       :  Realisierung  Kopplung eines geografischen Systems mit SAP-PM;
    •   Automatisches Anlegen von PM-Meldungen und -aufträgen inkl.

  Mess-Belegen und Rückmeldungen; Rücksenden von Auftragsdaten

  nach dem Kaufmännischen Abschluß

  Einrichtung und Verwendung einer gemeinsam mit dem geo-

  grafischen System genutzten Tabelle (Zugriff mit Native SQL)

  Integration des PDF-Drucks von Zusatzdokumenten im

  PM-Arbeitsauftrag


Zeitraum      :  08.07 und 10.07
Firma/Institut:  Versorger
Projekt       :  Konzepte für eine Verknüpfung eines geographischen

  Informationssystems mit SAP R/3 PM für eine integrierte

  Unterhaltungs- und Störfall-Auftragsbearbeitung


Zeitraum      :  09.07 und 07.07 - 08.07
Firma/Institut:  Lebensmittelindustrie
Projekt       :  Konzept für eine automatische Frachtkostenoptimierung
                 Wartung und Weiterentwicklung SAP R/3 SD

  Erweiterung einer Eigenentwicklung im Modul SD für eine

  automatische Frachtkostenabrechnung


Zeitraum      :  10.06 - 02.08
Firma/Institut:  Handel
Projekt       :  Entwicklung, Roll Out und Weiterentwicklungskonzeption in

  internationalem Projekt

    •   Migration von FI- und FI-AM-Daten einzelner Landesgesell-

  schaften in ein zentrales Gesamtsystem

  Konzeption und Einführung eines customizebaren Entladevorgangs

  und Erweiterung des Customizings beim Beladevorgang


Zeitraum      :  11.05 - 10.06
Firma/Institut:  Handel
Projekt       :  Entwicklung in internationalen Projekten;
    •   Schnittstellen zur Überführung des Buchungsstoffes eingehender

  Rechnungen, der Verkäufe und Bestandsänderungen aus einem

  Warenwirtschaftssystem nach FI/CO in verschiedenen Ländern,

  dabei auch Installation und Einführung eines Schnittstellen-

  verwaltungs-AddOn; Mahnung im FI mit entsprechenden

  Formularen; Unterstützung bei einer Migrationsabstimmung

  innerhalb einer Konzern-Systemintegration u.a. unter Verwendung

  von diversen CO-Reports; div. Anpassungen im FI;


Zeitraum      :  09.05 - 11.05.
Firma/Institut:  Versicherung
Projekt       :  Realisierung von Ergänzungen im FS-CD
    •   Mahnungen, Rückläufer

Zeitraum      :  08.05 - 10.05
Firma/Institut:  Lebensmittelindustrie
Projekt       :  Redesign und Realisierung einer Eigenentwicklung im Modul SD

  für eine automatische Frachtkostenabrechnung


Zeitraum      :  02.05 - 03.05
Firma/Institut:  Versorger
Projekt       :  Redesign und Ergänzungen einer Eigenentwicklung im Modul CS

  zur Abrechnung von Teamarbeitszeiten


Zeitraum      :  02.03 - 11.05.
Firma/Institut:  Versicherung
Projekt       :  DV-Konzeption und Realisierung von Ergänzungen im FS-CD
    • insbesondere Zahlungseingang, Rückläufer, Mahnungen, Inkassostop,

  automatischer Belegsplitt bei besonderen Zahlungsvereinbarungen


Zeitraum      :  10.02 - 04.03
Firma/Institut:  Versicherung
Projekt       :  DV-Konzeption und Realisierung einer Schnittstelle zur

  Überführung aller Buchungen aus sämtlichen Vorsystemen

  in das FI (General Ledger und Special Ledger)


Zeitraum      :  09.02 - 10.02
Firma/Institut:  Luftfahrtindustrie
Projekt       :  DV-Konzeption und Realisierung zu einer Eigenentwicklung im

  Modul MM Erfassung von Lieferantenbeurteilungs-Softfacts


Zeitraum      :  02.02 - 11.02
Firma/Institut:  Luftfahrtindustrie
Projekt       :  Konzeption zur Optimierung einer Eigenentwicklung im Modul SD

  Vergleich und Auswertung von Verkaufspreisen


Zeitraum      :  01.01 - 01.02
Firma/Institut:  Konsumgüterindustrie
Projekt       :  SAP-Entwicklung

  Entwicklung in internationalem Projekt zur Systemintegration

  (SAP-ERP/SAP-APO/SAP-Eigenentwicklung/legacy Systeme) der

  Produktionsplanungslandschaft (inkl. CO). Entwicklung und

  Konfiguration von Schnittstellen für Materialstamm/Stücklisten/

  Arbeitspläne mit IDOCs und IDOC-basiert


Zeitraum      :  03.01 - 05.01
Firma/Institut:  Luftfahrtindustrie
Projekt       :  Erstellung von BAPIs zur Versorgung eines Spezialdispositions-

  systems mit SD-Daten

Zeitraum      :  01.00 - 12.00
Firma/Institut:  Immobilien
Projekt       :  Beratung, Entwicklung und Unterstützung im SAP R/3 Module FI, CO, SD.

  Entwicklung eines AddOn Weiterverrechnung von Aufwendungen zur Integra-  

  tion verschiedener dazu nötiger Prozesse aus den Modulen FI, SM, SD u. CO


Zeitraum      :  07.98 - 12.99
Firma/Institut:  Luftfahrtindustrie
Projekt       :  Einführung und Betreuung verschiedener SAP-Module

  Anwendungsentwicklung in den Modulen FI, CO, SD und MM:

  Onlinetransaktionen und BDC-Programme.

  Betreuung der Module FI, CO, SD im SAP R/3

 

Zeitraum      :  06.97 - 06.98
Firma/Institut:  Kommunikationsindustrie
Projekt       :  Anwendungsberatung, Systemverwaltung

  Anwendungsentwicklung in den Modulen (FI, CO partiell), SD

  und MM (interaktive Listen); Verwaltung und Projektplanung für den

  eigenentwickelten Datentransfer zwischen den Systemen eines

  verteilten SAP R/3-Systems (einschließlich Performanceverbesserungen

  bei der Verarbeitung großer Datenmengen)


Zeitraum      :  12.96 - 01.97
Firma/Institut:  Maschinenbau
Projekt       :  SAP-Entwicklung (ABAP, AIX)

  SAP R/3 SD   Neugestaltung des Rechnungsdrucks mit SAPscript

  bei Variantenkonfigurationen


Zeitraum      :  03.95 - 05.97
Firma/Institut:  Transportdienstleister
Projekt       :  Organisationsberatung und Teilprojektleitung

  Konzeption, Organisation und Realisierung der Einführung

  SAP R/3 Modul SD und Abrechnung von Subkontraktoren

  (einschließlich BDC-Programmen); Beratung zum

  Vertriebsinformationssystem;  BC Einrichtung von Korrektur-

  und Transportwesen und Archivierung


Zeitraum      :  02.94 - 02.95
Firma/Institut:  SAP R/3-Ausbildung / Chemische Industrie
Projekt       :  Ausbildung in den SAP-R/3-Modulen MM, SD, BC einschließlich

  Praktika; Praktika: Organisationsberatung und -programmierung

  in der Chemischen Industrie

  Konzeption der Einführung SAP R/3 Module SD und MM. Erstellen und

  Verwalten von Zolldaten, SD-Beleggestaltung mit SAPscript


Zeitraum      :  10.92 - 07.93
Firma/Institut:  Versicherungen
Projekt       :  Anwendungsentwicklung

  Hypothekenverwaltung


Zeitraum      :  06.90 - 09.92
Firma/Institut:  Versicherungen
Projekt       :  Anforderungsanalyse / Anwendungsentwicklung / Teilprojektleitung

  Inkasso im Versicherungsbereich, Konzeption, Realisierung, Test

  und Einführung von Eigenentwicklungen; Erstellen und Verwalten

  von Vorgangssteuerungs-Systemsoftware


Zeitraum      :  05.89 - 05.90
Firma/Institut:  Fahrzeugindustrie
Projekt       :  Systemkonzeption und -realisierung

  Projektplanung, Fahrzeugverwaltung, Teileverwendungsnachweise

  und Teileverwendungsausschlüsse


Zeitraum      :  04.89 - 04.89
Firma/Institut:  Bankwesen
Projekt       :  Anwendungsprogrammierung

  Realisierung von Eigenentwicklungen zur Wertpapier- und weiterer

  Börsengeschäftsabwicklung


Zeitraum      :  08.86 - 03.88
Firma/Institut:  Kommunikation
Projekt       :  Eigenentwicklungen

  Kommunikationsschnittstellen, Projektsteuerungstool


Zeitraum      :  02.86 - 07.86
Firma/Institut:  Nahrungsmittelindustrie
Projekt       :  Eigenentwicklungen

  Kundenindividuelle Eigenentwicklung, Datenbankdesign,

  Kostenkontrolle, Mediaaufwendungen


Zeitraum      :  84 - 85
Firma/Institut:  Schuldienst
Projekt       :  Informatik- und computerunterstützter Mathematikunterricht


Zeitraum      :  82 - 84
Firma/Institut:  Inst. f. Experimentalphysik, theoreth. Kernphysik
Projekt       :  Eigenentwicklungen

  FORTRAN-Programme für kernphysikalische Modellrechnungen

Studium der Mathematik und Physik an der Universität Hamburg für das
Höhere Lehramt (2. Staatsexamen 1986)
Fortbildung zum SAP R/3 Logistik-Organisator und -Programmierer (SD, MM, BC)
Zertifizierung ABAP/4
Selbständig tätig seit 1998

Analyse von Anforderungen / Design von Implementationen

Deutsch
Englisch Erfahrung von internationalen Projekten

Top Skills
SAP FS-CD
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Analyse/Design/Programmierung/Anleitung Offshore Ressourcen

Tools: Design/1, PREDICT, SAP-Einführungsleitfaden, ARIS

SAP R/3: SD, FS-CD ABAP/4: MM, CS, PM, PP, FI/CO, BC, IDOC, EDIFACT, BAPI, BAdI, BDC(u.a. FI- und CO-Buchungen, Messbelege zu PM-Meldungen anlegen, FI-AM Transaktionen zur unterjährigen Migration von Anlagen),
Onlinetransaktionen inkl. Customs Controls für dynamische graphische Darstellungen, User-EXIT, Stammdatenerweiterungen, Enhancement-Points, SAPscript, SmartForms, interaktive Listen, ALV, Schnittstellen, LSMW, Schnittstelle mit XML
Einrichtung gemeinsam genutzter Oracle-Datenbanktabelle mit Native SQL-Zugriff,
IM/3, Online-Druck von PDF-Dokumenten beim PM-Arbeitsauftrag
Betriebssysteme
IBM ISPF MS-DOS MVS, OS/390 Unix Windows
Programmiersprachen
ABAP4 Assembler CList Cobol dBase Fortran Natural
Datenbanken
Adabas DB2 IMS Oracle VSAM
Datenkommunikation
CICS EDIFACT IMS/DC RFC TCP/IP
Hardware
HP
und andere UNIX-Plattformen
IBM Großrechner IBM RS6000

Banken; Wertpapierabrechnung
Versicherungen; Hypothekenverwaltung; Inkasso/Exkasso im Versicherungsbereich
Immobilien; Immobilien Facility Management
Automobilindustrie; Projektverwaltung; Fahrzeugverwaltung; Teileverwendungs-/ausschluß-Verwaltung
Luftfahrtindustrie; Serviceaufträge; Materialnachweis und automatische Auftragszuordnung; Preisbeschaffung und -verwaltung
Anlagenbau/Investitionsgüterindustrie;  Einkauf: belegübergreifende Verarbeitungen;
Migration von PDM-Änderungsstammdaten
Konsumgüterindustrie; Stammdaten der Produktionssteuerung, Zollanmeldungen
Maschinenbau; Rechnungsdruck bei Variantenkonfigurationen
Spedition; Auftragsverwaltung; Abrechnung mit Subunternehmern
Logistik-Dienstleistung;
Versorger; Kopplung geografisches System mit SAP PM
Nahrungsmittelindustrie; Frachtkosten; Mindesthaltbarkeit, Verfügbarkeitsprüfung
Genussmittelindustrie; Zollanmeldungen
Handel; Übernahme von Buchungsdaten aus externem Warenwirtschaftssystem
Kommunikationsindustrie
Personaleinsatz;
Mediaaufwendungen;
Textverarbeitungskonzeption;
Vorgangssteuerungssystem;
Projektsteuerungstool

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren