a Randstad company

Software Qualitäts- und Testmanagement, Softwaretestanalyse, Testprozessetablierung und-verbesserung, Fehlermanagement, Testfallerstellung, Systemtest, Integrationstest, UAT, E2E Test

Profil
Referenzen (1)

"Erstellung Rahmenkonzept Test
Der Berater verfügt über tiefgehendes Wissen in den Bereichen Testmanagement und Testdurchführung vor allem auch in Verbindung zum Qualitätsmanagement. Die praktische Umsetzung der Themen zur Zielerreichung ist vorbildlich gelungen. Er versteht es sehr gut die seine Kenntnisse in Präsentationen/Schulungen zu vermitteln."

— Projekt IT-2003; Projektgruppe Testbank SAP von 01/01 - 10/02
Referenz durch Projektgruppenleiter u. Abteilungsleiter Postbank Systems AG vom 14.04.03
Top-Skills
Testmanagement Testprozesse Testprozessverbesserung TMAP TPI Test Analyse Anwender Coaching Fehlerverfolgungsprozesse HP ALM Microsoft Azure
Verfügbar ab
02.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
Aachen (+300km)
PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland

Arbeitserlaubnis: EU-Bürger

Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

4 Monate

2022-08

heute

Testmanager

Testmanager
Rolle
Testmanager
Kunde
Sonepar Deutschland Information Services GmbH
Einsatzort
Holzwickede
10 Monate

2021-11

2022-08

Test and Cut Over Lead SAP ECC technical Upgrade

Test und Cut Over Lead SAP ECC technical Upgrade
Rolle
Test und Cut Over Lead SAP ECC technical Upgrade
Projektinhalte

Test Konzipierung, Planung und Verfolgung, sowie Unterstützung des Projektleiters

Produkte
SAP ECC
Kunde
AkzoNobel
Einsatzort
Sassenheim (NL)
10 Monate

2020-10

2021-07

LINK team. Test Management, Scrum Master, Test reshoring, Prozessoptimierung

Senior Test Lead, Scrum Master
Rolle
Senior Test Lead, Scrum Master
Projektinhalte
  • LINK team. Test Management, Test reshoring, Prozessoptimierung
Kunde
Medtronic
Einsatzort
Heerlen (NL)
9 Monate

2019-10

2020-06

Manuelle Testdurchführung und -dokumentation

Manueller Tester / Testanalyst im UAT / Projektkümmerer
Rolle
Manueller Tester / Testanalyst im UAT / Projektkümmerer
Projektinhalte
  • für eine online-Bank. Systeme: u.A. DOXIS, IPP und CORE 24.
  • Zur Fehlerverfolgung wird JIRA genutzt.
  • Manuelle Testdurchführung und -dokumentation, 
  • Testfallerstellung an Hand von funktionalen Requirements, 
  • Unterstützung bei der Fehleranalyse (insbesondere über nähere Betrachtungen der Teilsysteme), 
  • Unterstützung und Anleitung von anderen Testern, Schärfung von Requirements durch strukturierte Testobjektanalyse.
Kunde
FIS Global GmbH
Einsatzort
Nürnberg (D)
6 Monate

2019-03

2019-08

Kurzes Sabbatical

5 Monate

2018-06

2018-10

ein SAP basierendes Projektbuchhaltungssystem

Testberater
Rolle
Testberater
Projektinhalte
  • Testmanagement und -Koordination, sowie Testberater für mehrere Projekte (ein SAP basierendes Projektbuchhaltungssystem und ein Projektinformationssystem). 
  • Das Projekt wurde auf Grund externer Herausforderungen stillgelegt
Kunde
Deutsche Welthungerhilfe
Einsatzort
Bonn
4 Monate

2017-12

2018-03

Beratung für Prozesse zum Assessment und Design

Leitender Berater
Rolle
Leitender Berater
Projektinhalte
  • Leitender Berater für Prozesse zum Assessment und Design von einem Software Test Competence Center
Kunde
ITERGO
Einsatzort
Düsseldorf (D
11 Monate

2017-02

2017-12

Migration, Replatforming und Last- und Performancetest für SAP

IT-Testmanager BITS
Rolle
IT-Testmanager BITS
Projektinhalte
  • IT-Testmanager BITS für Migration, Replatforming und Last- und Performancetest für SAP und Mainframe Anwendungen
Kunde
BHW Bank / Postbank Systems
Einsatzort
Hameln
9 Monate

2016-02

2016-10

Vorbereitung und Durchführung

Test Manager
Rolle
Test Manager
Projektinhalte
Test Manager im Projekt FSL (Full Service Leasing). Themen: 
  • Test Management, Qualitätssicherung, Unterstützung vom  Business beim Test (Vorbereitung und Durchführung), für funktionale und nicht-funktionale Tests  (u.A. Restwertrisiko), Defect Management.
  • Als Werkzeug für das Full Service Leasing war das Produkt Miles von der belgischen Firma Sofico ausgewählt. In der ersten Phase wurde ausschließlich das Leasing des Produkts Auto implementiert, in der zweiten Phase die unterschiedlichen Services (z.B. Benzin Kredit Karten, Reparaturen, u.ä.)
  • Als Werkzeug für die Testplanung und Fortschrittsverfolgung der Testdurchführung wurde HP ALM genutzt.
Kunde
Opel Bank GmbH
Einsatzort
Rüsselsheim
2 Monate

2015-11

2015-12

Legitimation und Berechtigungsmanagement

Test Manager Konnektivität und Funktionalität
Rolle
Test Manager Konnektivität und Funktionalität
Projektinhalte
  • HR-Integration der DB-IS in die Deutsche Bank. Themen insbesondere Legitimation und Berechtigungs-management (IAM Identity and Access Management). 
  • Dies war ein kleines Projekt von 30 PT.
Kunde
Deutsche Bank Investment Services GmbH
Einsatzort
Eschborn
7 Monate

2015-03

2015-09

Implementierung einer Anwendung für Berechtigungsmanagement

Teilprojektleiter Testmanagement
Rolle
Teilprojektleiter Testmanagement
Projektinhalte
  • technisch und fachlich für die Implementierung einer Anwendung für unternehmensweites Berechtigungsmanagement sowie die Konvertierung / Migration einer Stammdatenbank.
  • Zusammenarbeit mit Testteams von der Fachseite (insbesondere Testfallerstellung) sowie der IT-Abteilung (auch Tests im Bereich L&P, sowie Integration der Funktionalitäten in das Betriebshandbuch).
  • Als Werkzeug für die Testplanung und Fortschrittsverfolgung der Testdurchführung wurde HP ALM genutzt

Kunde
Talanx Versicherungen
Einsatzort
Köln (D)
3 Monate

2014-10

2014-12

E2E Test Programm inno GK. Hosted Mailbox / Telefonanlage in der Cloud

Lead Test Manager
Rolle
Lead Test Manager
Projektinhalte
  • E2E Test Programm inno GK. Hosted Mailbox / Telefonanlage in der Cloud. Ende wegen Budgetstreichung für 2015
Kunde
Deutsche Telekom
Einsatzort
Bonn
7 Monate

2014-01

2014-07

Diverse remote Aktivitäten

Projektinhalte
  • im Bereich Dokumentenreview, Testunterstützung, Datenmigration
Kunde
DB Schenker
Einsatzort
(D,S)
9 Monate

2013-04

2013-12

Testmanagement für SPA Ramp-up

Projektleiter
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte
  • SPA (= Standard Production Application) ist ein Implementierungs- und Roll-out Projekt auf europäischer Ebene für Terminal und Transporthandling im Bereich Straßen Logistik
  • Aktivitäten: Ermittlung von Testobjekten und -strategie, Beschreibung der Logischen Testfälle als Basis für die Erstellung der Physischen Testfälle
Kunde
DB Schenker AG
Einsatzort
Essen (D)
1 Jahr 4 Monate

2012-09

2013-12

Abnahme für ITOP

Teilprojektleiter
Rolle
Teilprojektleiter
Projektinhalte
  • ITOP (= Integrated Tender and Offer Processing) ist eine Anwendung im Bereich Straßen Logistik.
  • Aktivitäten: Abnahmemanagement und beraterische Tätigkeiten aus QS-Sicht im Bereich Test und Abnahme. Ermittlung von Testobjekten und -strategie, Nachweis der Deckung zwischen Anforderungen und gelieferter Software, Unterstützung vom Testmanagement bez. Testfallerstellung und -abdeckung.
  • ITOP ist ein Projekt nach agiler Vorgehensweise
Kunde
DB Schenker Deutschland AG
Einsatzort
Kelsterbach (D)
7 Monate

2011-09

2012-03

QS Verantwortlich für SAP Entwicklung

QS Verantwortlicher
Rolle
QS Verantwortlicher
Projektinhalte
  • Operationelle Qualitätssicherung Entwicklungsdokumentation (funktionale und nicht-funktionale Anforderungen) sowie Testmanagement und Testanalyse
  • Verbesserung und Straffung von Prozessen (u.A. Konfigurationsmanagement)
  • Überarbeitung von QA-Dokumenten (u.A. QS-Plan, Konfigurations- und Changemanagement Plan)
  • Erste Ansätze für Einarbeitung in SAP Solution Manager 7.1. (Testmanagement, Requirementsmanagement, Fehlermanagement, Change- und Transportmanagement)
Kunde
RWE IT GmbH
Einsatzort
Essen (D)
10 Monate

2010-09

2011-06

Coachen und begleiten von mehreren Testkoordinatoren

Programm Testmanager Megaplan
Rolle
Programm Testmanager Megaplan
Projektinhalte
  • Megaplan ist ein GIS (= Geo Information System)
  • Coachen und begleiten von mehreren Testkoordinatoren in verschiedenen Releases, sowie aktives Beitragen zur Verbesserung und Formalisierung von Abläufen und Dokumenten im Testbereich
  • Aktives Unterstützen der Projektleitung beim Troubleshooting (?Projektkümmerer?)
Kunde
T-Systems International
Einsatzort
Darmstadt (D)

04.2010 ? 09.2010

Bundesagentur für Arbeit ? Nürnberg (D) ? Contract

Release Test Koordinator und QA Analyst

Die Absicht war als Repräsentant des Quality Managements in die Projekte zu gehen zwecks Unterstützung bei Verbesserung und Implementierung von Abläufen neben der Tätigkeit als Release Test Koordinator


10.2009 ? 12.2009

Nord LB ? Hannover (D) ? Contract

Inventur der verschiedenen kategorisierten Update- und Wartungsaktivitäten für Front Arena und Murex zwecks Erstellung eines formalisierten Testplans und einer Aktivitätenmatrix

Thematik war das herbeiführen einer Unterscheidung zwischen Standardfunktionalitäten und firmenspezifischen Erweiterungen (mit Anwendungseigenen- und Fremdmitteln) zwecks Erleichterung des Baus und der Erweiterung einer Regressionstestsuite

In einer zweiten Phase sollte die konkrete Implementierung stattfinden


03.2009 ? 06.2009

Lufthansa Systems ? Raunheim (D) ? Contract

Aufbau und Übergabe eines funktionierenden technischen Testcenters

für technische und betriebliche Tests von paketierten Erweiterungen für Anwendungen und Systeme bis Ende Mai

Parallel hierzu Optimierung von externen QA Aspekten, insbesondere in der Kooperation mit anderen internen und externen Einheiten

In einer zweiten Phase war die weitere Ausarbeitung im Detail geplant

Auf Grund von Budgetrestriktionen wurde das Projekt jedoch nicht verlängert


01.2009 ? 02.2009

ING Banking ? Amsterdam (NL) ? Contract

Erstellung eines Test- und QA-Konzeptes laut V-Modell und Einarbeitung in den Deliveryprozess für TANGO Wave 2

Zielsetzung war eine Optimierung der Vortests (d.h. Systemtest), damit der Verbund- und E2E Test effektiver verlaufen würden

Weitere Ziele waren die Früherkennung von Designfehlern, sowie der Aufbau eines Versions- und Releasemanagements, Software Configurationsmanagements sowie Build und Packagemanagement

Auf Grund einer drastischen Budgetstreichung (Bankenkrise) wurde der ursprüngliche Vertrag stark verkürzt.


11.2007 ? 07.2008

Citibank ? Duisburg (D) ? Contract

Projektleiter Test Systemintegration Abgeltungssteuer sowie testmethodische Führung für das gesamte Projekt (funktional und nicht-funktional) inkl. UAT

Umsetzung und Einführung der Abgeltungssteuer in der existierenden Systemlandschaft. Ermittlung von Testobjekten, Erstellung der logischen Testfälle und Testfallbeschreibungen, Anleitung der Fachseite bei der Erstellung der physischen Testfälle. Ansteuerung von zwei bankfachlichen Test Managern.


07.2007 ? 11.2007

Zurich Financial Services ? Swindon (Wilts) (UK) ? Contract

Programm Quality Assurance Manager

Einschätzen und Überwachen von Qualität und Fortschritt von mehreren Projekten, sowie Coaching der Systemintegratons Testmanager in den zu betreuenden Projekten. Die Position hatte primäre eine QA-Ausrichtung, nicht so sehr eine testorientierte Ausrichtung


01.2007 ? 06.2007

ABP Rentenfonds (Algemeen Burgerlijk Pensioenfonds) ? Heerlen (NL) ? Contract

Testkoordination, Testprozessverbesserung für User Acceptance Test im Rentenbereich in einer Großrechner Umgebung.

Planung und Koordinierung der Testaufgaben (Testskripte, Batchläufe, Tages- und Monatsläufe, usw.) während der Tests in der Wartungsphase sowie Unterstützung der Tester der Fachseite bezüglich Testmethodik und Dokumentationsanforderungen.

Eingehende Prüfung des UAT Prozesses zwecks Feststellung und Umsetzung von Verbesserungspotenzialen.


-weitere Projekte gerne auf Anfrage-

1987
Betriebswirtschaftsstudium Wirtschaftsfachhochschule an der HEAO in Sittard (NL).
Abschluß: Dipl.-Betriebswirt FH

1997

QualityWorks (Silk Test) Foundation und Intermediate (Segue / Borland)


1984 ? 1987

Strukturiertes Design und Programmierung an der FH.

1 Jahr BASIC und 2 Jahre Cobol

Schwerpunkt: kommerzielle Anwendungen (Berechnungen sowie Erstellen von Formularausdrucken)

2 Jahre SQL: Theorie und praktische Übungen


1984 - 1987

Marketing (= ähnlich der Wirtschaftsfachhochschule) an der H.E.A.O. in Sittard (NL)

Examenfächer: Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Marketing

Betriebliche Informatik, Strukturierte Programmierung, Englisch, Französisch, Soziologie und Psychologie


1982 - 1983
Elektrotechnik an der Technischen Fachhochschule in Heerlen (NL)

Studium nach einem Jahr abgebrochen


1976 - 1982
Gymnasium am Gymnasium Rolduc in Kerkrade (NL)

Examenfächer: Niederländisch, Latein, Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie und Geschichte


1970 - 1976
Grundschule in Kerkrade (NL)

  • Erstellung von Softwarequalitäts- und Testkonzepten aus methodischer und strukturierter Sicht.
  • Coaching, Reviewing und Schulung bei der Umsetzung durch den Kunden in den spezifischen Projekten.
  • Senior Testmanager, Testanalyst, Software Qualitätsmanagement. Teilprojektleitung.
  • Testprozessberatung -erstellung und -verbesserung.
  • Fehlerverfolgungsprozesse.

Deutsch Sehr gut gesprochen und geschrieben (fließend / native speaker)
Englisch sehr gut gesprochen und geschrieben (fließend / native speaker)
Französisch (sehr) gut gesprochen, durchschnittlich / gut geschrieben
Niederländisch Sehr gut gesprochen und geschrieben (Muttersprache)

Top Skills
Testmanagement Testprozesse Testprozessverbesserung TMAP TPI Test Analyse Anwender Coaching Fehlerverfolgungsprozesse HP ALM Microsoft Azure
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Erfahrungen im Bereich:
  • Erstellung von Flowcharts und Prozessbeschreibungen
  • Strukturierte Programmierung in 3GL
  • Einsatzunterstützung (methodisch, konzeptionell) von CAST Werkzeugen
    (Computer Aided Software Tools), insbesondere Capture/Replay Werkzeuge

Standards und Methoden:
  • IEEE Software Engineering Standards
  • TMAP (Test Management APproach) der Firma Sogeti Niederlande/Deutschland
  • TPI (Test Process Improvement) der Firma Sogeti Niederlande/Deutschland
  • Strukturierte Softwareentwicklungsmethodiken (aus Sicht des Testens)
  • V-Modell
  • Iterative Entwicklung
  • RUP (Rational Unified Process)
  • Standardisierte Testfallerstellungsmethoden
  • ISO 9126 Software Qualitaetsattribute

 

Werkzeuge:
  • TestDirector


Testerfahrung während des Studiums

1983

  • Test von Embedded Software und IC's während des Studiums an der HTS in Heerlen 


Übersicht von spezifischen Kenntnissen und Fähigkeiten

  • TMAP (= Test Management Approach)
  • TPI (= Test Process Improvement)
  • Entwicklungs- und Testmodelle (Wasserfall / V-Modell / Iterativ/Agile)
  • Inkrementelle Testmethodik mit Entry- und Exitkriterien pro Testphase (kontinuierliche Qualitätsüberwachung)
  • Top-down Vs. Bottom-up Test
  • Risiko- und Anforderungsbasierendes Testen und Strategie
  • Verifikation Vs. Validierung und die entsprechenden Testphasen, (Unit / Modul /System / End-to-End / Juristische Abnahme / Regression / User Acceptance Test)
  • Black Box Test Vs. White Box Test
  • Teststrategie, Testplan, Testanalyse, Testablaufplanung, Testfalldesign, Erstellung von Testfällen (logisch und physisch)
  • Strukturierte Testfallerstellungsmethoden (u.A. Äquivalenzklassen, Grenzwertanalyse, Entscheidungstabellen)
  • Funktionaler Test (GUI / Prozess) Vs. Lasttest (Last & Performance, Volumentest, Stresstest)
  • Softwarequalitätsmanagement Vs Qualitätssicherung Vs Qualitätskontrolle Vs Test
  • Sammeln und Validieren von Anforderungen Vs Testobjektdefinition und Testfallerstellung
  • Beschreiben von Use Cases als Teil des Anforderungsmanagements und des Tests.
  • Konfigurationsmanagement, Build- und Releasemanagement im Testprozess
  • Fehler (bzw. Abweichung) verfolgungsmanagement und -prozesse
  • Rollen, Kompetenzen, Anforderungen und organisatorische Prozesse zur erfolgreichen Implementierung von Testprozessen
  • Change- und Transportmanagement, 3 Tier Systemarchitektur und ähnliche Thematiken in SAP R3 welche den Testprozess beeinflussen (seit 2001)
  • SAP Solution Manager 7.1  (Erste Ansätze für Testmanagement, Change und Transportmanagement, u.ä, seit 2012)
  • HP Quality Center 10 (resp. Test Director, QC oder ALM)(in mehreren Projekten seit 2006)
  • Strukturierte Entwicklung und Programmierung
  • JIRA
  • Microsoft Azure
  • Testautomation: Strategie, Konzipierung und Optimierung (1994-1997), Keyword Driven, KEINE Programmierung
  • Konzipierung, Review und Test van Datenmigrationen (seit 2001)
  • Cobol
  • SQL
  • Generell als Teil von Testmanagement Positionen (meistens hands-on): eigenständige Testfallerstellung sowie Anleitung und Begleitung der Fachseite bei der Testfallerstellung und ggfs. gemeinsame Testfallerstellung und Dokumentation in einem Testwerkzeug (meistens HP ALM)


Allgemeine Zusammenfassung

  • Tiefgehendes Wissen und breite Erfahrung im Bereich Softwarequalitäts- und Software- testmanagement, aktiv in dieser Domäne seit 1994. Aktiv in IT seit 1988
  • Tiefgehendes Wissen im Bereich Analyse und Erstellung von Requirements zur Ermittlung funktionaler und nicht-funktionaler Anforderungen in Zusammenhang mit der Erstellung von Testfällen bzw. Abläufen.
  • Gutes Verständnis vom Softwareanwendungs-entwicklungslebenszyklus, die verschiedenen Prozesse und Aktivitäten sowie deren Abhängigkeiten und gegenseitige Beeinflussung
  • Breite Erfahrung in der Unterstützung und Begleitung der Teammitglieder für die Vorbereitung und Ausführung der unterschiedlichen Tests in den Bereichen Verifikation und Validierung (u.A. Systemtest, Integrationstest, E2E Test, Regressionstest, Juristische Abnahme, User Acceptance Test)
  • Sehr starke kommunikative Fähigkeiten (Präsentationen, Vermittlung von Ansätzen und Konzepten, Knowledge Transfer, Coaching / Begleitung)
  • Primärer Lösungsansatz: Methodische Richtigkeit unter Berücksichtigung pragmatischer Handhabbarkeit und Quick Wins (also schneller Return On Investment)
  • In der Umsetzung: ?groß? denken aber schrittweise umsetzen, rightsizing / Skalierbarkeit
  • Rollen: Testmanager, Testanalyst, (Teil)projektleiter, Softwarequalitätsberater, Testprozessberater, generell Berater und Coach


Charakteristiken:       
  • Helicopterview / Generalist
  • Empathischer Zuhörer und Kommunikator, Brückenbauer
  • Sehr schnelles einarbeiten in und verstehen von fachlichen und technischen Themen
  • Akribisches Arbeiten


Geographischer Einsatz für Contracts 

  • Europa generell. Bevorzugt: Deutschland (Präferenz PLZ 40xxx bis 60xxx), Benelux


Professioneller Werdegang (Hauptstationen Studium und Beruf)

1988 ? 1993


Aufgaben:

  • Vertrieb Pre-sales und Post-sales Support von Systemsoftware für VMS Systeme. 
  • Umfeld: Benelux und Deutschland


1994 ? 1997


Aufgaben:

  • Vertrieb und Beratung für Werkzeuge für automatisiertes Testen.
  • Außerdem Beratung für Testmethodik. Spätere Erweiterung in Richtung Versionierung, u.a. Personalführung und Projektleitung


2000 - heute


Aufgaben:

  • Freiberuflich tätig im Bereich Software Test und QA (Management, Analyse, Erstellung und Implementierung von Konzepten und Testfällen)
  • Erweiterung in Richtung Qualitätsmanagement und Anforderungssammlung und -validierung, sowie (Teil)projektleitung und Projektkümmerer

Betriebssysteme
MS-DOS VMS Windows
Programmiersprachen
Cobol
Während des Studiums an der FH
Pascal
Während des Studiums an der FH
PL/SQL
Während des Studiums an der FH
Datenbanken
Generelles Verständnis über den Aufbau und den Unterschied zwischen relationalen Datenbanken und hierarchischen Datenbanken.
Hardware
PC VAX

  • Retail Bank
  • Telekom
  • Fast Moving Consumer Goods
  • Mobil Telekom
  • Software Haus
  • Behoerde
  • Renten Fonds
  • Versicherung und Finanz Dienstleister
  • Bank
  • Fluggesellschaft
  • Energiewirtschaft
  • Logistik
  • Finanzdienstleister
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren