a Randstad company

Testmanager mit langjähriger Erfahrung

Profil
Top-Skills
Testmanagement Testkoordination Testplanung
Verfügbar ab
01.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

5 Monate

2022-08

2022-12

Testmanagement neues Antragsystem für Altersvorsorge - und Existenzschutz Produkte

Testmanager JavaScript XML JSON ...
Rolle
Testmanager
Projektinhalte

Neuentwicklung eines cloudbasierten Antragsystems für Altersvorsorgeprodukte und Existenzschutz Produkte:

  • Produkte: fondsgebundene Rentenversicherungen, Basisrente, Direktversicherung, klassische Rentenversicherung, Risikolebensversicherung, BU, EU, Sterbegeld, Pflegegeld
  • Agiles Projektumfeld (Kanban)
  • Teststufen: Backend Komponententest (Webservice), Integrationstests, UI basierte Systemtests, UI basierte Abnahmetests mit Fachbereichen, end-to-end Tests
  • Stakeholder Management: Entwicklung, IT, Fachbereichen, Produkt Owner, Business Analysten, Projektmanagement
  • Erstellung und Abstimmung von Testplänen, Aufwandschätzungen, Testzyklen, Priorisierungen, Ressourcenzuordnungen, zeitliche Beplanung, etc. mit Software Zulieferern, IT-Bereichen und Fachabteilungen.
  • Ableitung von Testfällen, Testszenarien und end2end Tests aus User Stories.
  • Koordination und Abstimmung von fachlich-funktionalen Testfällen, Testszenarien, end2end Tests mit Fachabteilungen. Remote Testlabs mit Fachabteilungen.
  • Spezifikation nicht funktionaler Anforderungen für Last- und Performance Tests
    und Spezifikation auszuführender Use Cases. Koordination L&P Dienstleister.
  • Koordination Security Test.
  • Defect Management
  • Reporting zu Teststatus/Testfortschritt/StandUp's
  • Hands On Testing

Produkte
Atlassian JIRA Agile Atlassian Confluence XRay
Kenntnisse
JavaScript XML JSON Postman WebService
Kunde
Zurich Versicherung
Einsatzort
Köln und Remote
2 Jahre 9 Monate

2019-04

2021-12

Testmanagement Neuentwicklung Abrechnung Kernsystem

Testmanager Scrum REST
Rolle
Testmanager
Projektinhalte
  • Agiles Projektumfeld
  • Erstellung Teststrategie mit Schwerpunkt: System- und Akzeptanztests (UAT) des Abrechnungs Kernsystem mit Integration SAP-FI AR
  • Erstellung und Abstimmung von Testplänen, Aufwandschätzungen, Testzyklen, Priorisierungen, Ressourcenzuordnungen, zeitliche Beplanung, etc) mit
    Software Zulieferern, IT-Bereichen und Fachabteilungen.
  • Ableitung von Testfällen, Testszenarien und end2end Tests aus User Stories
  • Koordination und Abstimmung von fachlich-funktionalen Testfällen, Testszenarien, end2end Tests
    mit Fachabteilungen
  • Beplanung, Durchführung und Koordination von fachlichen Integrations- und Abnahmetests mit SAP-FI 
  • Planung, Konzeption, Scripting und Ausführung von Last- und Performance Tests mit verschiedenen Lastmodellen
  • Spezifikation, Generierung von komplexen Testdaten Sets
  • Steuerung und Überwachung der Testvorbereitung und Testausführung: Testpläne ,Arbeitspakete, Testfortschritt, Testergebnisse. Koordination von Testern
  • Vorbereitung und Durchführung von Online  Testsessions für fachliche Abnahmetests
  • Defect Management
  • Steuerung Test/Abnahmeumgebung
  • Einführung von Q-Gates
  • DashBoard Reporting zu Teststatus/Testfortschritt/StandUp's
  • Hands On Testing
Produkte
Atlassian JIRA Agile confluence SAP-FI xray Jira T4J Jira Neoload yuvvis/enaio Xray
Kenntnisse
Scrum REST
Kunde
GEMA/ZPÜ (Zentralstelle für private Überspielungsrechte)
Einsatzort
München
1 Jahr 3 Monate

2017-10

2018-12

Testmanagement Bestandsmigration nach Guidewire InsuranceSuite - Projekt Enzian

Business Analyst und Teilprojektleiter Test Scrum REST
Rolle
Business Analyst und Teilprojektleiter Test
Projektinhalte

Rechtsträgerverschmelzung der Baden-Badener Versicherung mit Zurich Versicherung Deutschland. Schlanke Migration des Baden-Badener Bestandsgeschäftes der Sachversicherungssparten Privatgeschäft (SHUR) in die Guidewire InsuranceSuite der Zurich Versicherung Deutschland

  • Agiles Projektumfeld
  • Erstellung diverser Fachkonzepte für eine Bestandsmigration, sowie Abstimmung der technischen Umsetzung mit Entwicklung
  • Erstellung Teststrategie, Quality Gates, Testkonzepte für die Migration. Schwerpunkt: Integrations-, System- und Akzeptanztests (UAT)
  • Erstellung und Abstimmung von Testplänen (funktional, nicht funktional, Last- und Performancetest, Aufwandschätzungen, Testzyklen, Priorisierungen, Ressourcenzuordnungen, zeitliche Beplanung, etc)
  • Erstellung, Koordination und Abstimmung von Testszenarien, Testfällen und (Test)Daten Sets für Migrationstest mit Fachbereichen, Last- und Performancetest. Anonymisierung von Daten Sets.
  • Steuerung und Überwachung der Testvorbereitung und Testausführung:
    Testpläne ,Arbeitspakete, Backlog, Koordination von Testern und Entwicklern
  • Unterstützung bei der Testausführung (Hands On)
  • Testfall Management, Defect Management (HPQC, JIRA, tägliches StandUp)
  • Reporting Teststatus/Testfortschritt an Lenkungskreis.
Produkte
HP ALM Guidewire Insurance Suite Atlassian JIRA SilkCentral
Kenntnisse
Scrum REST
Kunde
Zurich Versicherung (über Bitech AG)
Einsatzort
Köln
1 Jahr 5 Monate

2016-06

2017-10

Testmanagement Guidewire Insurance Suite - Projekt Kolumbus

Teilprojektleiter Test für den SHUR Fachbereich (Produktgeber) Scrum
Rolle
Teilprojektleiter Test für den SHUR Fachbereich (Produktgeber)
Projektinhalte
  • Agiles Projektumfeld
  • Teilprojektleitung Test für den Fachbereich SHUR (Produktgeber) im Rahmen der Einführung Guidewire Insurance Suite.
  • Produkte: private Sachversicherungen Non-Motor (SHUR)T
  • Erstellung Teststrategie, Quality Gates, Testkonzepte mit Schwerpunkt auf Integrations-, System- und Akzeptanztests (UAT, end2end Tests)
  • Erstellung und Abstimmung von Testplänen (funktional, nicht funktional, Last- und Performancetest, Aufwandschätzungen, Testzyklen, Priorisierungen, Ressourcenzuordnungen, zeitliche Beplanung, etc)
  • Erstellung und Abstimmung von Testszenarien, Testfällen und Testdaten für SHUR Produkttests mit Fachbereichen, Last- und Performancetest
  • Steuerung und Überwachung der Testvorbereitung und Testausführung:
    Testpläne ,Arbeitspakete, Backlog, Koordination von Fachtestern und Kommunikation mit Entwicklern
  • Leitung von 2 Taskforce Gruppen (Fachtester und Entwickler)
  • Reporting Teststatus/Testfortschritt an Lenkungskreis
  • Unterstützung bei der Testausführung (Hands On)
Produkte
HP ALM Guidewire Insurance Suite Atlassian JIRA SilkCentral
Kenntnisse
Scrum
Kunde
Zurich Versicherung (über Bitech AG)
Einsatzort
Köln
9 Monate

2015-08

2016-04

Projektmanagement einer Kredit Management Lösung für Fahrzeug Finanzierung

Senior Project Manager
Rolle
Senior Project Manager
Projektinhalte
  • Agiles Projektumfeld
  • Projektmanagement der Streams Software Delivery, Software Integration, Migration, Infrastructure, Administration, Support für die Projektphasen Preparation, Initialization, Definition und Transition
  • Steuerung und Überwachung von Aktionsplänen und Arbeitspaketen sowie Koordination von Ressourcen
  • Kontrolle und Steuerung der Projekte entsprechend der Projektplanung, sowie Einleitung korrektiver Maßnahmen
  • Deliverable und Issue Management
  • Erstellung von Analysen, Berichten und Dashboards
  • Vertreten der Projektfortschritte vor dem internen und externen Lenkungskreis
  • Kommunikative Schnittstelle zum Endkunden
  • Projektmanagement nach Prince 2, Projektsprache Englisch

Kunde
afb Application Services AG (für Opel Bank)
Einsatzort
München
2 Monate

2015-03

2015-04

Berater Testmanagement Cash Cycle Lösung für Tankstellen

Berater Testmanagement
Rolle
Berater Testmanagement
Projektinhalte
  • Agiles Projektumfeld
  • Definition Teststrategie, Quality Gates
  • Definition Testorganisation, einschl.Lieferanten
  • Definition  technische Testinfrastruktur
  • Definition  Testplanung, Testressourcen etc.
  • Konzept für Einführung ISTQB Testprozess, Testartefakte
Kunde
Deutsche BP (über Wincor-Nixdorf)
Einsatzort
München
1 Jahr 7 Monate

2013-05

2014-11

Interim Management

Interim Manager
Rolle
Interim Manager
Projektinhalte
  • Unternehmenstrategie, Ziele
  • Unternehmensplanung
  • Ausbau und Schärfung des Leistungsportfolio
  • Neukundenakquise, Bestandskunden Management
  • Projektakquise, Personalauslastung
  • Personalführung (15 interne Mitarbeiter)
  • Kaufmännische Führung
  • Berichtswesen
  • Umsatzverantwortung 
Kunde
Bitech AG Nürnberg
Einsatzort
Nürnberg
5 Monate

2012-12

2013-04

Testmanagement IT Outsourcing Projekt

Projektleiter Testmanagement
Rolle
Projektleiter Testmanagement
Projektinhalte
  • CMO: Abstimmung Test Scope und Testobjekte mit Teilprojekten und Fachbereichen des Kunden.
  • CMO: Erstellung und Abstimmung des Testkonzeptes und der Quality Gates für Know How Transfer und Operational
  • Readiness des neuen Provider, QS stakeholder management mit Teilprojekten und Fachbereichen des Kunden
  • CMO: Spezifikation der Testfallkataloge pro Managed Service, abgeleitetet aus Service Katalog, Konzepten, Betriebsdokumentation, Betriebsführungshandbuch etc.
  • CMO: Abstimmung Testfallkataloge mit Teilprojekten des neuen Provider, Fachbereichen des Kunden und bestehendem Provider
  • CMO: Definition und Abstimmung der Testpläne
  • Durchführung von Workshops zur Testfallerstellung und
  • Coaching der Teilprojekte und Fachbereiche bei der Testfallerstellung
  • CMO: Review der Testfälle
  • CMO: Review der Testergebnisse
  • CMO: Abstimmung von DR Tests mit Fachbereichen
  • CMO: Testfall Management, Fehler Management und Fortschrittscontrolling mit HPQC
  • FMO: Planung der FMO Testphase
  • Berichtswesen und Eskalationsmanagement

Eckdaten CMO:

  • 2 Rechenzentren
  • 400 Server Systeme
  • 200 Datenbank Systeme
  • 7000 Arbeitsplätze
  • 800 Anwendungen
  • Übernahme folgender Managed Services:
  • Verträge, Reports
  • Governance, Prozesse, Tools, IT-Security
    • Network Services
    • Infrastruktur Services (OS, DB, Middleware)
    • Storage Services
    • Workplace Services
    • Logon, File, Print Services
    • User Help Desk
    • Messaging & Collaboration Services
      • Application Services
    • Telekommunikation Services
  • 500 Testfälle CMO
Produkte
HP Qualitycenter Lotus Notes Assyst Savvy VMWare Infrastruktur LINUX Solaris AIX W2K WebSphere Networker Diverse SAN und NAS Citrix IGEL Thin Clients Empirum NetInstall DB2
Kunde
NORD/LB (über Wincor Nixdorf)
Einsatzort
Hannover
4 Monate

2012-08

2012-11

Testmanagement Rollout Projekt

Testmanager System Integration und Operational Readiness PM@Wincor V-Modell Message Queuing (MSMSQ)
Rolle
Testmanager System Integration und Operational Readiness
Projektinhalte
  • Abstimmung Test Scope und standardisierter Testprozess einschließlich Artefakte (Templates) mit Fachbereichen und Kunde
  • Interaktionsanalyse für die technische System Integration der Plattformen Tx Collector, TP Admin, Central Store Server, Kasse, Admin-PC, App.Router
  • Erstellung und Abstimmung Testkonzept mit Kunde
  • Erstellung Testfallkatalog für System Integration Test und Operational Readiness Tests
  • Erstellung und Koordination der Testpläne
  • Führung internationales Testteam (5 Tester)
  • Koordination der technischen Testinfrastruktur, Konfiguration der Referenzumgebungen, Erstellung Betriebshandbuch
  • Koordination der Testfallerstellung und Testdurchführung technischer Integrationstests und Operational Readiness Tests
  • Koordination der Testdurchführung für fachliche end-to-end Testfälle
  • Change Request Management, Fehler Management
Produkte
MKS Integrity TP.net Windows embedded POSReady7 Microsoft Server
Kenntnisse
PM@Wincor V-Modell Message Queuing (MSMSQ)
Kunde
H&M (über Wincor Nixdorf)
Einsatzort
Paderborn
7 Monate

2012-01

2012-07

Solutiondesign und Testmanagement Postprojekt

Solution Architekt, Testmanager, Releasemanager V-Modell PM@Wincor XML ...
Rolle
Solution Architekt, Testmanager, Releasemanager
Projektinhalte
  • agiles Projektumfeld
  • Spezifikation fachlicher und technischer Kundenanforderungen
  • Erstellung fachlicher Konzeptionen, UML Spezifikationen
  • Produktabbildung in TP.net Produktengine
  • Releasemanagement, Releaseletter, stakeholder Kommunikation
  • Festlegung standardisierter Testprozess mit Artefakte (Templates)
  • Erstellung Testkonzept, Testfallkatalog, Testplanung
  • Führung Testteam (3 Tester)
  • Koordination Testfall Erstellung und Testdurchführung
  • Koordination technische Testinfrastruktur
  • Koordination Systemhärtung, Penetration Tests
  • Change Request Management, Fehler Management
Produkte
MKS Integrity TP.net Windows embedded POSReady7 und POSReadyXP Microsoft Server Truecrypt
Kenntnisse
V-Modell PM@Wincor XML OWASP BSI ISi-Client
Kunde
Deutsche Post DHL (über Wincor Nixdorf)
Einsatzort
Paderborn
8 Monate

2011-01

2011-08

Testmanagement Carve-out Projekt

Central Testmanager Applications & IT-Infrastructure PM@SIS
Rolle
Central Testmanager Applications & IT-Infrastructure
Projektinhalte
  • Definition und Einführung eines standardisierten Testvorgehens (Prozess,Testkonzept, Artefakte) mit Quality Gates
  • Coaching und Sicherstellung des Testvorgehens in 8 internationalen Clustern
  • Controlling und Reporting zu Artefakte und Quality Gates
  • Daily Calls mit cluster Testmanager
  • Review Testkonzepte, Testfallkataloge, Testplanung, Fortschrittscontrolling
  • QS stakeholder Management, Eskalationsmanagement
Produkte
HP Quality Center
Kenntnisse
PM@SIS
Kunde
Siemens AG
Einsatzort
München
2 Monate

2010-11

2010-12

Service Operation i-ServiceStation Tankstellen

Eskalationmanager Service Operations Root Cause Analysis, Root Cause Resolution diverse statistische Methoden
Rolle
Eskalationmanager Service Operations
Projektinhalte
  • Analyse Incident-/Problem Ticketpool und Patches nach RCA, RCR Methode (Prozess, System, Produktkomponenten)
  • Prozessoptimierung an den Schnittstellen zu internen IT-Dienstleistern
  • Abstimmung und Umsetzung TOP 5 Maßnahmen mit Management und Software Delivery
  • Ergebnis: Reduzierung eingehende Incident um ca. 32% nach 3 Monaten
Kenntnisse
Root Cause Analysis, Root Cause Resolution diverse statistische Methoden
Kunde
TOTAL Deutschland (über Wincor Nixdorf)
Einsatzort
Hamburg
2 Monate

2010-09

2010-10

Testmanagement Cash Cycle Lösung Retail

Testmanager V-Modell PM@Wincor
Rolle
Testmanager
Projektinhalte
  • Definition best practice Testprozess und Testumgebung
  • Erstellung Testkonzepte für Integrations- und Systemtest
  • Einführung von Durchstichtests mit externem Zulieferer
  • Einführung von end-to-end Testszenarien
  • Einführung von nicht-funktionalen Tests (Robustheit banktechnische Sofortgutschrift mit Wiederanlauf)
  • Erstellung Testfallkatalog und Koordination der Testfall Erstellung
  • Erstellung Testpläne
  • Führung Testteam
  • Koordination der Testdurchführung
  • Change Request Management, Fehler Management
Produkte
MKS Integrity
Kenntnisse
V-Modell PM@Wincor
Kunde
Kaisers Tengelmann (über Wincor Nixdorf)
Einsatzort
Paderborn
11 Monate

2009-10

2010-08

Transitionmanagement Rollout i-ServiceStation Tankstellen

Transition Manager Rollout PM@Wincor Local Operating Network (LON) NAMOS
Rolle
Transition Manager Rollout
Projektinhalte
  • Verantwortlich für Transitionphase Pilot-Rollout zu Massen-Rollout
  • Koordination der Teilprojekte Rollout, Managed Services, Schulung und Software Delivery
  • Prozess/Verfahrensoptimierung Rollout, Managed Services
  • Definition und Umsetzung von Quality Gates für Zulieferer
  • Aufbau KPI-Berichtswesen für Rollout, Managed Services, Schulung
  • Verhandlung mit Kontraktoren, Zulieferern, Managed Service, Endkunde
  • Koordination Aufbau Knowledge Base, anfängliches lessons learned pro umgestellter Station
  • "Gemba" für ausgewählte Stationen und Problemfälle
  • Stakeholder Management und Eskalationsmanagement
Produkte
MKS Integrity DOMS Forecourt Controller Wndows Embedded POSReadyXP
Kenntnisse
PM@Wincor Local Operating Network (LON) NAMOS
Kunde
TOTAL Deutschland (über Wincor Nixdorf)
Einsatzort
Hamburg
5 Monate

2009-06

2009-10

Testmanagement Cash Cycle Lösung für Tankstellen

Testmanager und Releasemanager V-Modell PM@Wincor
Rolle
Testmanager und Releasemanager
Projektinhalte
  • Turnaround der Software Qualitätssicherung im Projekt
  • Anforderungsanalyse –und spezifikation
  • Releaseplanung, Festlegung Releaseinhalte mit Software Delivery
  • Einführung von Scrum Techniken (backlog, small sprints, handovers)
  • Aufbau und Einführung Handover mit Software Delivery, standardisierte Inbetriebnahme neuer Releases und Konfigurationmanagement im Testing
  • Festlegung standardisierter Testprozess, Testinfrastruktur
  • Erstellung Testkonzepte für Integrations-,System-, Akzeptanz-, Lasttests und Operational Readiness Tests
  • Einführung von end-to-end Testszenarien
  • Erstellung Testfallkatalog
  • Erstellung Testpläne
  • Aufstellung und Leitung Testteam 
  • Koordination Testfallerstellung und Testausführung
  • Change Request Management, Fehler Management
Produkte
MKS Integrity
Kenntnisse
V-Modell PM@Wincor
Kunde
Shell Deutschland (über Wincor Nixdorf)
Einsatzort
Hamburg
2 Jahre 1 Monat

2007-04

2009-04

Releasemanagement Operational Service Desk

Releasemanager V-Modell ITIL PM@SIS ...
Rolle
Releasemanager
Projektinhalte
  • Verantwortlich für 4 Releases pro Jahr, pro Release ca. 700-1000 PT Softwareentwicklung
  • Festlegung Releaseinhalte mit Demand Management, CAB
  • Releaseplanung (Roadmap, Milestones, Ressourcen, Aufwände)
  • Festlegung Requirement- und Entwicklungsprozess, KPIs, Infrastruktur, KVP
  • Anforderungsklärung, Unterstützung Prozessanalyse/entwurf der Serviceerbringung
  • Koordination Lösungsdesign/Anwendungsarchitektur
  • Durchführung von Workshops zur Requirementspezfikation
  • Beauftragung Anwendungsentwicklung (Onshore – Offshore/Indien)
  • Koordination Zulieferer, Anwendungsentwicklung
  • Handover an Testmanagement, Rollout und Betrieb
  • Fortschrittsüberwachung/Reporting
  • Koordination Emergency Changes
  • Stakeholder Management und Eskalationsmanagement
Produkte
ARIS HP Quality Center BMC Remedy ITSM Suite Oracle JEE TIBCO Enterprise Service Bus (ESB) Tivoli Enterprise Console (TEC) CTI Integration Genesys MS Sharepoint
Kenntnisse
V-Modell ITIL PM@SIS SOA
Kunde
Siemens AG
Einsatzort
München
2 Jahre 5 Monate

2004-11

2007-03

Testmanagement Operational Service Desk

Testmanager V-Modell ITIL PM@SIS ...
Rolle
Testmanager
Projektinhalte
  • Aufbau und Leitung Testteams (bis zu 30 Tester)
  • Festlegung Testprozess, KPIs, Artefakte (Templates), Testmethodiken, Infrastruktur, KVP
  • Erstellung Testkonzepte für Integrations-,System-, Akzeptanztests, Lasttests
  • Analyse/Festlegung funktionaler, nicht-funktionaler Testobjekte (fachliche und technische Servicevalidierung, Daten)
  • Erstellung end-to-end Testszenarien, Koordination Testfallerstellung, Reviews
  • Testplanung (Roadmap, Milestones, Ressourcen, Aufwand/Kosten…)
  • Durchfühung von Workshops
  • Eingangsprüfung Testkomponenten, Infrastruktur, Daten
  • Koordination Testdurchführung
  • Abnahme IT-Lösung mit Fachbereichen und externen Kunden
  • Fehlermanagement
  • Fortschrittsüberwachung/Reporting
  • KVP mit Incident/Problemmanagement
  • stakeholder Kommunikation und Eskalationsmanagement
Produkte
BMC Remedy ITSM Suite 6.x silk performer TestDirector LoadRunner MS Sharepoint Tibco Enterprise Service Bus (ESB) Tivoli Enterprise Console (TEC)
Kenntnisse
V-Modell ITIL PM@SIS SOA XML
Kunde
Siemens AG
Einsatzort
München
1 Jahr 3 Monate

2003-08

2004-10

Prozessmanagement Operational Service Desk

Prozessmanager und Systemarchitekt ITIL PM@SIS
Rolle
Prozessmanager und Systemarchitekt
Projektinhalte
  • Prozessmanagement
    • Standardisierung in Operations (ITIL, Good Practice)
    • Prozessanalyse, Prozessdesign
    • Durchführung von Workshops mit Fachbereichen
    • Mitarbeit an der Veränderung der IT-Organisation (Managed Services)
  • Anforderungsmanagement IT-Lösung
    • Methodische Beratung
    • Anforderungserhebung/analyse/bewertung mit Fachbereichen
    • Soll/Ist Abgleich BMC Remedy ITSM Suite
    • Erstellung Anpassungskatalog ITSM Suite, Roadmap
  • Konzeption IT-Lösung, IT-Verfahrenintegration
    • Erstellung Lösungsentwurf
    • CMDB: CI-Klassen IT/TK, Delivery Service Objects, Konfigurationen, Standard Configurationen, Crosslinks, IR
    • Auftragsautomatisierung
    • Verfahrenintegration über Enterprise Service Bus (Webservices)
    • Analyse und Bewertung der Systemintegration Remedy ITSM Suite mit folgenden lT-Verfahren
      • Siemens Corporate Directory
      • Knowledge Management System
      • CTI
      • Eventmanagement
      • Self Service Front Ends, Ordershop
      • SAP Solution Manager, diverse 3rth Party Help Desk externer Kunden
      • Topology Scanner (Discovery Lösung)
      • Command (C6000)
      • SAP Abrechnungsverfahren
      • reporting warehouse
Produkte
ARIS BMC Remedy ITSM Suite 6.x MS Sharepoint
Kenntnisse
ITIL PM@SIS
Kunde
Siemens AG
Einsatzort
München
1 Jahr 6 Monate

2002-02

2003-07

Beratung zu JEE Software Architekturen, Entwicklungsprozess

Technischer Berater und Technischer Architekt J2EE Rational Unified Process UML
Rolle
Technischer Berater und Technischer Architekt
Projektinhalte
  • Analyse, Review, Auditierung von Anwendungsarchitekturen
  • Konzepte für das Redesign von Anwendungsarchitekturen
  • Analyse, Auditierung, Optimierung Software Engineering Prozesse
  • Customizing Vorgehensmodelle, Testverfahren, Releasemanagement und Testmanagement
  • Performance/Lastanalysen und Koordination Redesign Maßnahmen
  • Schulung Design Pattern
  • Schulungen UML, RUP
Produkte
WebSphere
Kenntnisse
J2EE Rational Unified Process UML
Kunde
Nürnberger Versicherung, Siemens AG
Einsatzort
Nürnberg, München
2 Jahre 9 Monate

1999-05

2002-01

Leitung Prozess- und Qualitätsmanagement

Leiter Prozess- und Qualitätsmanagement PMI Prince2 V-Modell ...
Rolle
Leiter Prozess- und Qualitätsmanagement
Projektinhalte
  • Aufbau und Führung von 4 Competence Center für den neu gegründeten Bereich Prozess- und Qualitätsmanagement 
  • Competence Center "Software Engineerung Process Group und Software Qualitätsmanagement" für Spezifikation, Einführung, Coaching von SE-Prozess, Methoden, und Werkzeuge komponentenbasierter Standardproduktentwicklung. Coaching und Unterstützung laufender Entwicklungsprojekte.
  • Competence Center "Software Software Qualitätssicherung" für Spezifikation, Einführung, Coaching von QS-Prozess, Methoden, und Werkzeuge, insbesondere automatisiertes Testen.
  • Competence Center "Unternehmensprozesse" für Analyse, Design, Coaching, KVP betrieblicher Kern- und Supportprozesse, Projektmanagement BPR Unternehmensprozesse, SAP-Einführung Module FI/CO/HR/PS
  • Competence Center "zertifiziertes QMS ISO9001" für Einführung zertifiziertes QMS im Gesamtunternehmen inkl. Niederlassungen, Risikomanagement und Auditierungen erfolgskritischer Projekte
Produkte
ARIS SAP FI CO HR PS together ClearCase Rational Rose Rational Robot LoadRunner TestDirector WebSphere
Kenntnisse
PMI Prince2 V-Modell UML ISO9001:2000 CMMI FMEA QFD Rational Unified Process
Kunde
NSE Software AG (jetzt Brain Force)
Einsatzort
München
11 Monate

1999-03

2000-01

Projektleitung Software Engineering Process

Projektleiter Rational Unified Process UML Promet ...
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte

  • Koordination des Prozessdesigns PM-, SE-, QS-Prozess Inkrementelles Vorgehensmodell, Methodenintegration UML und Promet. Integration Change Management, Release Management Prozess
  • Koordination einer Methodik zur Erhebung funktionaler und nicht-funktionaler Systemanforderungen für Standardproduktentwicklung und Customizing
  • Koordination konstruktiver und analytischer QS-Massnahmen. QS-Plan, Prüfplan, Prüffall, Reviews, Walk-Through, Codeinspektion, Testtechniken funktions/strukturorientierte Test
  • Koordination Einführung SW-Qualitätsmetriken, Testwerkzeuge, automatisierte Tests
  • Sicherstellung Prozesseinführung und Projektcoaching
Produkte
together Rational ClearCase Rational Rose Rational Robot SQS-Test PureCoverage
Kenntnisse
Rational Unified Process UML Promet V-Modell PMI JUnit
Kunde
NSE Software AG (jetzt Brain Force)
Einsatzort
München
8 Monate

1998-07

1999-02

Anwendungsarchitektur FINAS Enterprise

Systemarchitekt OOA OOD OOP ...
Rolle
Systemarchitekt
Projektinhalte

  • Beschreibung Einsatzszenarien, funktionale und nicht-funktionale Anforderungen
  • Definition und Spezifikation der logischen Architektur (Komponenten, Schichten, Dienste, Infrastruktur)
  • Definition des Architektur Blue Print
  • Erstellung von Use Cases zur Validierung des Blue Print
Kenntnisse
OOA OOD OOP Java UML Rational Unified Process CORBA J2EE XML
Kunde
NSE Software AG (jetzt Brain Force)
Einsatzort
München
6 Jahre 11 Monate

1991-08

1998-06

Projektleitung CRM/Sale Force Beratungsanwendungen

Projektleiter C C++ COBOL ...
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte

  • Analyse, Bewertung und Abstimmung der funktionalen und nicht-funktionalen Kundenanforderungen mit Fachbereichen
  • Koordination der Anwendungsentwicklung
  • Koordination der Systemintegration mit externen Verfahren (SSO, Hostverfahren, Kreditsachbearbeitung, Verbundpartneranwendungen Leben, Sach, HUK, PKV, Bausparen - 13 Verbundpartner im Cross Selling)
  • Koordination des Releasemanagement
  • Koordination des Testmanagement, Erstellung Test- und Abnahmekonzepte, end-to-end Testszenarien, Akzeptanztests, Abnahme mit Fachbereichen
  • Koordination des Change Request Management
  • Erstellung Betriebskonzept
  • Management des S-VM Nutzerkreises
  • stakeholder Management
Produkte
Oracle MS SQL Server Lotus Notes
Kenntnisse
C C++ COBOL SQL PL/SQL V-Model Methode TOP
Kunde
Sparkassenorganisationen IZB Soft, SIS-West, BWS-Münster, DVG Karlsruhe (über NSE Software AG, jetzt Brain Force)
Einsatzort
München
7 Monate

1991-01

1991-07

OOA/OOD einer Universalbank im Filialbereich (NIBAS)

Systemarchitekt OOA OOD UML ...
Rolle
Systemarchitekt
Projektinhalte
  • Analyse und Design des Objektmodells für Sales Force Beratungskomponenten
  • Integration des Objektmodelles in ein Kunde/Konto Objektmodell
Kenntnisse
OOA OOD UML OOA/OOD Methode MOOD Smalltalk
Kunde
Siemens-Nixdorf Informationssysteme (über NSE Software AG, jetzt Brain Force)
Einsatzort
München
2 Jahre 4 Monate

1988-09

1990-12

Projektleitung Financial Information and Sales Support System

Projektleiter C C++ Cobol ...
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte

  • Analyse, Bewertung und Abstimmung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen mit Fachbereichen
  • Koordination der Anwendungsentwicklung
  • Koordination der Systemintegration mit Antragssystemen und Rechenkernen
  • Koordination des Releasemanagement
  • Koordination des Testmanagement, Akzeptanztests, Abnahmeverfahren mit Fachbereichen
  • Koordination des Change Request Management
  • Erstellung Betriebskonzept
  • stakeholder Management
Produkte
Oracle MS SQL Server Lotus Notes
Kenntnisse
C C++ Cobol PL/SQL V-Modell SQL Methode TOP
Kunde
EA-Generali, Allianz Leben, Deutscher Ring (über NSE Software AG, jetzt Brain Force)
Einsatzort
München

Studium

BWL-Studium an der Universität Köln, Schwerpunkte: Steuern, Finanzierung, Informatik

Abschluss: Diplom-Kaufmann 1986

Test Manager

Projektleiter

Englisch fließend

Top Skills
Testmanagement Testkoordination Testplanung
Schwerpunkte
Testmanagement
Großprojekte, erfolgskritische Projekte, agiles Projektumfeld
Aufgabenbereiche
PMI Prince2
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
ARIS Assyst Atlassian JIRA Atlassian JIRA Agile Citrix ClearCase CMMI confluence Diverse SAN und NAS Empirum enaio Guidewire Insurance Suite HP ALM HP Qualitycenter IGEL Thin Clients MKS Integrity Neoload NetInstall Networker OOA OOD OOP OWASP Rational ClearCase Rational Unified Process SAP-FI Savvy Scrum SilkCentral SOA T4J Jira TJ4 V-Model V-Modell VMWare Infrastruktur W2K WebSphere XML Xray xray Jira yuvvis/enaio Postman SOAPUI

Guidewire InsuranceSuite

  • Bestandssystem PolicyCenter
  • Schadensystem ClaimCenter
  • In-/Exkassosystem BillingCenter
  • Center Integration in Drittsysteme
  • Datenmigration

ITIL/ITSM

  •  Service Desk
  • Incident und Problem Management
  • Change Management
  • Configuration Management, Client/Server Assets IT/TK, CMDB
  • CMDB Datenmigrationen, Daten Mapping
  • Release Management, Test Management
  • Standard Request Management
  • Service Automatisierung für Standard Requests (accounts, share etc) einschl. service charging und billing mit SAP Systemen
  • Service Portfolio IT/TK
  • Service Charging/Billing, Contract Management
  • SLA/OLA

 

Projekt Management Methoden

  • PMI
  • PRINCE2

 

Qualitätsmanagement Methoden

  • CMMI
  • Prozessmanagement
  • Managementreviews
  • System/Prozess/Projektauditierung - technisch, organisatorisch und finanziell
  • FMEA, QFD

 

Software Engineering Methoden

  • Prozess/Vorgehensmodelle
    • V-Modell, RUP, TOP, Scrum
  • PM-Prozess
    • TOP-PMP, Methode Perform
  • SE-Prozess
    • TOP-SEP, Methode Promet
    • UML,  MOOD (OOA/OOD), ERM, Design-Pattern
  • QS-Prozess
    • Testprozess, Rollen
    • Quality Gates, Qualitätsmetriken
    • Konstruktive und analytische QS-Methoden
    • Testtechniken
    • Testautomatisierung (funktional, Lasttests)
  • KM-Prozess
  • Software Engineering Process Groups

 

CRM/Sales Force

  •  CRM und Sales Force Anwendungen für Banken und Versicherungen
  • Sales Force Anwendungen
    • Bedarfsanalyse, gesetzl. Rentenberechnung
    • Angebotsanwendungen Aktiv, Passiv, Komposit
    • Baufinanzierung, Kreditberatung, Investment Anwendungen
    • Finanzmathematische, steuerliche Berechnungen
  • Vertriebskanäle
    • Internet, CallCenter, Filialen/Agenturen,
    • Vermögensanlagezentren, Immobiliencenter, Firmenkundencenter

 

Multi-Tier Software Architekturen

  • CORBA, JEE
  • XML, SOAP
  • WebServices, WDSL
  • SOA
  • REST

 

Technische Plattformen

  • Web/Applicationserver
  • Microsoft Serverprodukte
  • Windows Terminal Server, Citrix Metaframe
  • TIBCO Enterprise Service Bus (ESB)
  • Tivoli (TEC)
  • CTI-Integration (Genesys)
  •  LON, DOMS

 

Entwicklungsumgebung/Werkzeuge

  • ARIS
  • Together
  • MS Visual Studio C++
  • JBuilder
  • Eclipse
  • BMC Remedy AR Server
  • MKS Integrity, ClearCase
  • JUnit, Rational Robot, Mercury LoadRunner, SQS-Test, Silk Performer, PureCoverage, QF-Test, JMeter,

 

Standardprodukte

  • Guidewire Insurance Suite
  • JIRA,Conflucence
  • HP Quality Center, HP ALM
  • BMC Remedy ITSM Suite 6.x, 7.x
  • Lotus Notes
  • SAP R/3, ESS, Module HR, PS, FI, CO, MM
  • MS Office Suite
  • MS Sharepoint
  • MS Project Server

Werkzeuge

  • JIRA, Confluence
  • ARIS
  • Rational Rose Modeler
  • Together
  • MS Visual Studio C++
  • JBuilder
  • Eclipse
  • MKS Integrity
  • ClearCase
  • HP Quality Center, HP ALM
  • QF Test, JMeter
  • Silk Test
  • Silk Performer
  • Rational Robot
  • Mercury LoadRunner
  • SQS Test
  • PureCoverage
  • JUnit
  • SoapUI
Betriebssysteme
AIX LINUX Solaris

Windows, Windows embedded POSReady,nUnix, Linux

Programmiersprachen
C C++ COBOL J2EE Java JEE PL/SQL Smalltalk
  • Java (native, JEE)
  • C++
  • C
  • JavaScript
  • HTML, HTML5, bootstrap
  • Ajax, JQuery
  • struts, Spring
Datenbanken
DB2 Informix Lotus Notes MS SQL Server Oracle Oracle, PL/SQL SQL
Datenkommunikation
CORBA REST
Managementerfahrung in Unternehmen

Selbstständiger IT-Berater seit 2002, zuvor in leitenden Positionen für IT-Beratungsunternehmen und Softwareentwicklung Unternehmen tätig.

Personalverantwortung
Bitech AG: 15 Mitarbeiter
SAP-Experten, ISTQB Testmanager, ITIL-Experten, iSAQB Software Architekten, Softwareentwickler, DB Spezialisten
NSE Software AG: 40 Mitarbeiter
BPM-Experten, Softwareentwickler, QS-Spezialisten in internationalen Teams, mit Off Shore, Near Shore Entwicklung (Indien, Tschechien)

  • Postdienste
  • Retail
  • Mineralöl, Tankstellen
  • Finanzdienstleister (Banken, Sparkassen, Versicherungen)
  • IT-Dienstleister, Softwarehersteller, Unternehmensberatung
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren