a Randstad company

Software-Entwickler MS.NET: C# C++

Profil
Referenzen (1)

"Der Consultant hat einen wesentlichen Beitrag zur Implementierung der GUI für unser Basisprodukt "Mediation Device" für Telekommunikations-Provider geleistet. Er hat sowohl beim Design des Layouts, als auch in der Implementierung mitgearbeitet, wobei er sich innerhalb sehr kurzer Zeit in eine kommerzielle Graphik Bibliothek erfolgreich einarbeitete. Seine profunden Kenntnisse in der Programmiersprache Visual C++ und der MFC Bibliothek einerseits und seine Erfahrungen beim GUI Design andererseits waren für uns sehr wertvoll. Wir würden uns freuen, wenn er bei einem unserer späteren Projekte wieder mitwirken könnte."

— Projekt GUI-Design und Programmierung mit Visual C++ und MFC, 11/00 - 06/02
Referenz durch Abt./Projektleiter, Software-Unternehmen (50 MA), vom 17.05.02
Top-Skills
Microsoft-Technologien
Verfügbar ab
01.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland: bevorzugt Raum München Weitere Länder: Profil in Englisch ist verfügbar.

Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

2 Jahre 2 Monate

2020-10

heute

Betriebsdatenerfassung - Produktion von Glasfaser

ASP.NET Core MVC Rabbit MQ Telerik Kendo UI ...
Kenntnisse
ASP.NET Core MVC Rabbit MQ Telerik Kendo UI Oracle DB MS SQL Server Elastic Search Kibana Blazor WebAssembly
Einsatzort
Berlin
3 Jahre 4 Monate

2019-08

heute

Credit Risk Anaysis System / CRAS

Software-Entwickler Scrum UI / UX Entitity Framework Core ...
Rolle
Software-Entwickler
Projektinhalte

Neuerstellung eines UI zum Import und Export von Massendaten aus verschiedenen Quellen zum SQL Server / Steuerung des Rechenkerns (C++) / Anzeige der Ergebnisse zur Kreditrisikoanalyse

Produkte
Visual Studio 2017 Git Microsoft SQL Server 2014 Atlassian JIRA TFS
Kenntnisse
Scrum UI / UX Entitity Framework Core C# / C++ Transact-SQL Bulk Data WPF / MVVM Unit- / Integration- / UI-Testing Architektur / Entwurfsmuster
Kunde
Bayerische Landesbank / BayernLB
Einsatzort
München

2018 - 2019: Anwendung zum Management des versicherten Risikobestands (Exposure Roadmap - global / lokal)

Kunde: <<Versicherung>>

Einsatzort: München

Bereich: Risikoexposition in Microsoft Azure (Cloud) (Architektur, Implementierung, DV-Konzeption, Entwurfsmuster, Unittest, Integrationstest)

Tätigkeiten:

  • Neuerstellung und Migration einer Anwendung zum Management der globale Risikoexposition  
    in Microsoft Azure (Cloud)

 

Technologien:

 C# (OOA/D/P), Azure (SQL Server / Function App / Cosmos DB / Event Grid Topic etc),
.NET Framework 4.61, MS Visual Studio 2017, TFS, Docker, Angular, Blazor, ReSharper, Git

2017 - 2018: Integration einer Anwendung zur automatisierten Akquirierung und Imaging von Bilddaten

 

Kunde: Carl Zeiss AG / Fibics Incorporated

Einsatzort: München / Ottawa (Kanada)

Bereich: Mikroskopie (Architektur, Implementierung, DV-Konzeption, Entwurfsmuster, Unittest, Integrationstest)

 

Tätigkeiten:

  • Integration einer Anwendung zur automatisierten Akquirierung und Imaging von Bilddaten (Korrelative Mikroskopie, erstellt in Delphi) in die Hauptapplikation (WPF/MVVM)

 

Technologien:

Software: C# (OOA/D/P), WPF, .NET Framework 4.61, MS Visual Studio 2015, TeamScale, TFS,

ReSharper


2016 - 2017: Neuerstellung und Migration einer Webapplikation 

 

Kunde: ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH

Einsatzort: Fürstenfeldbruck

Bereich: Logistik (Architektur, Implementierung, DV-Konzeption, Entwurfsmuster, Integrationstest,

Regressionstests)

 

Tätigkeiten

  • Neuerstellung und Migration einer Webapplikation (ASP) zur Logistik (Chain-Supply) der Bundeswehr nach ASP.NET MVC Core

 

Technologien:

C# (OOA/D/P), ASP.NET MVC Core, IIS, HTML, JavaScript/jQuery, CSS, Bootstrap,  .NET Framework 4.6, MS Visual Studio 2015, TFS, Oracle 12c, Silenium, Jira, ReSharper, Bower/Nuget


2015: Entwicklung

 

Kunde: BMW AG

Einsatzort: München

Bereich: Kundenmanagement / KeyReader (Architektur, Spezifikation, Implementierung, DV-Konzeption, Entwurfsmuster, Unittest, Integrationstest)

 

Tätigkeiten:

  • Entwicklung einer lokalen Anwendung (WPF) zur Verwaltung der Fahrzeugdaten aus dem Schlüssel
  • Entwicklung einer Webanwendung (ASP.NET MVC) zur Verwaltung der Fahrzeugdaten
  • Entwicklung eines Restful-Webservices (WCF) zur Speicherung der Fahrzeugdaten

 

Technologien:

C# (OOA/D/P), WPF, WCF, ASP.NET MVC, IIS, HTML, JavaScript/jQuery, CSS, SQLLite, .NET Framework 4.6, MS Visual Studio 2015, SVN, Jira, ReSharper


2014 - 2015: Architektur und Entwicklung

 

Kunde: BMW AG

Einsatzort: München

Bereich: Kundenmanagement (Architektur, Implementierung, DV-Konzeption, Entwurfsmuster, Code-Review, Coaching, Unittest, Coded UI Test, Regressionstest, Integrationstest, Wartung, Scrum)

 

Tätigkeiten:

  • Architektur (Refactoring, Redesign, Code-Review, MVVM) einer Anwendung zur After-Sales (CRM) Kundenbetreuung für die Autohändler der BMW Gruppe
  • Entwicklung der Anwendung zur After-Sales (CRM) Kundenbetreuung

 

Technologien:

C# (OOA/D/P), WPF, WCF, .NET Framework 4.51, MS Visual Studio 2013, SVN, Jira, ReSharper


2012 - 2013: Anwendung zum Prozess-Monitoring 

 

Kunde: Roche AG

Einsatzort: Penzberg

Bereich: Prozess-Monitoring (Implementierung, DV-Konzeption, Entwurfsmuster, Code-Review, Coaching, Architektur, Test, Wartung, Scrum)

 

Tätigkeiten:

  • Anwendung zum Prozess-Monitoring zur biotechnologischen Produktion von therapeutischen Proteinen

 

Technologien:

C# (OOA/D/P), WPF, WCF, ASP.NET, ASP.NET MVC, ASP.NET Ajax, ADO.NET 2.0, MS SQL Server (SSIS, SSRS), MS Internet Information Server, .NET Framework 4.0, XML, MS Visual Studio 2010, MS Windows Server 2008, Sparx Enterprise Architect, Team Foundation Server, Tool: StatSoft Statistica


2012: Anwendung zur kontinuierlichen Betreuung von Patienten

 

Kunde: Deutsche Gesellschaft für Patientenhilfe

Einsatzort: Grünwald

Bereich: telemedizinisches Betreuungszentrum (Implementierung, DV-Konzeption, Entwurfsmuster, Code-Review, Architektur, Test, Wartung, Scrum)

 

Tätigkeiten:

  • Anwendung zur kontinuierlichen Betreuung von Patienten in einem telemedizinisches Versorgungszentrum

 

Technologien:

C# / C++ (OOA/D/P), WPF, WCF, Oracle 11g, SQL Developer, ADO.NET 2.0, .NET Framework 4.0, XML, MS Visual Studio 2010, SVN, MS Windows Server 2008, Hibernate, NUnit, Mantis,  SmartBear TestComplete, Komponenten: DevExpress


2010 - 2011: Anwendung zum Medienmanagement

 

Kunde: Roche AG

Einsatzort: Penzberg

Bereich: Medienmanagement, Projekt TP Expand CRM (Implementierung, DV-Konzeption, Entwurfsmuster, Code-Review, Architektur, Test)

Technologien:

C# (OOA/D/P), ASP.NET, WPF, WCF, Oracle 10g, Quest TOAD, Enterprise Architect, DOORS, ADO.NET 2.0, .NET Framework 3.5, XML, MS Visual Studio 2008, IBM Rational ClearCase, IBM Rational ClearQuest, MS Windows XP, Komponenten: Component One (C1)


2008 - 2010: Anwendung zum CRM 

 

Kunde: Kassenärztliche Vereinigung Bayerns

Einsatzort: München

Bereich: CRM (Implementierung, DV-Konzeption, Entwurfsmuster, Code-Review, Architektur, Test)

 

Tätigkeiten:

  • Anwendung zum CRM (Kundenbeziehungsmanagement) zur internen Prozessunterstützung und Controlling mit Workflow-Komponenten

 

Technologien:

C# (OOA/D/P), WPF, WCF, ASP.NET, Silverlight, LINQ, ADO.NET 3.5, .NET Framework 3.5, Oracle 10g, Oracle PL/SQL Developer, Scrum, SQL,  XML, MS Visual Studio 2008, Tortoise SVN, MS Windows XP, Komponenten: Infragistics


2007 ? 2008: Anwendung zur Modellierung von Schadensszenarien

 

Kunde: Münchener Rück AG

Einsatzort: München

Bereich: Risikobewertung, Produkt ATOM (Actuarial Toolbox Of MunichRe) (Implementierung, DV-Konzeption, Entwurfsmuster, Code-Review, Architektur, Test)

 

Tätigkeiten:

  • Anwendung zur Modellierung von Schadensszenarien und deren Risikomanagement und -bewertung mit einem C++-Rechenkern als mathematischer Bibliothek (Neuerstellung einer bestehenden MFC-Anwendung in C#.NET)

 

Technologien:

C# (OOA/D/P), C++/CLI, .NET Framework 2.0, XML, MS Visual Studio 2005, Mecury TestDirector, MS Enterprise Library,  MS Foundation Server, MS Enterprise Server 2003, MS Windows 2000, Komponenten: Dundas, Infragistics, FarPoint, Lassalle


2005 ? 2007: Anwendung zum Engine Trend Analyzing and Monitoring

 

Kunde: MTU Aero Engines GmbH

Einsatzort: München

Bereich: Avionik (Beratung, DV-Konzeption, Code-Review, Architektur, Test)

 

Tätigkeiten:

  • Anwendung zum Engine Trend Analyzing and Monitoring
  • kontinuierliche Überwachung und Auswertung der physikalischen Parameter von Triebwerken während des Fluges

 

Technologien:

C# .NET (OOA/D/P), ASP.NET, ADO.NET (XML), .NET Web Services, .NET Web Controls,  Javascript, Marant Dimensions, Together Soft Together, MS Windows Terminal Server, Oracle 10g, MS Windows XP


2005: Early Error Finding, Optimierung des Tracings und Exception Handlings

 

Kunde: Siemens AG COM MN

Einsatzort: München

Bereich: Telekommunikation, Produkt NexTA/NGTA (Beratung, DV-Konzeption, Code-Review, Architektur, Test)

 

Tätigkeiten:

  • Early Error Finding, Optimierung des Tracings und Exception Handlings
  • Walk-Through mit Fokus auf Exception Handling und Check auf Integrität, Optimierung des Trace-Outputs und der Filtermechanismen basierend auf Use-Cases, Test-Cases und Trace-Output

 

Technologien:

C++ (OOA/D), Rational ClearCase, I-Logix Rhapsody, KDE, KDevelop, Linux (MontaVista, real time), MS Windows XP


2004/2005: Entwicklung eines COM-Server

Kunde: Bosch AG

Einsatzort: München

Bereich: Security Systems, Produkt DiBos (Beratung, DV-Konzeption, Implementierung, Test)

 

Tätigkeiten:

  • Entwicklung eines COM-Server zur Synchronisation von Audio- und Video-Streams von Digitalen Signal Processoren (Formate: ASF, M4V, JPG, YUV, WAV, G726) zum Exportieren auf CD oder DVD
  • Einbindung eines DS7400-Panel als Alarmmelder in Video- und Audioüberwachungssystem DiBos über die serielle Schnittstelle RS232
  • Erweiterung der Funktionalität des User Interfaces zum System DiBos und verbundener Logik
  • Systemtests nach Spezifikation mit Testteam und Oracle basiertem Testmanagement-Tool PVCS Tracker

 

Technologien:

C++ (OOA/D/P), D/COM (ATL), MFC, MS Visual .NET Studio, MS Media SDK, MS Direct X, MS Visual Source Safe, PVCS Tracker, MS Windows XP


2003/2004: Abwicklung von Endkundenprojekten

 

Kunde: Koldt GbmH

Einsatzort: München

Bereich: ERP (eBusiness), CRM und Organisationssysteme (Beratung, DV-Konzeption, Implementierung, Coaching, Techn. Projektleitung, Test)

 

Tätigkeiten:

  • Abwicklung von Endkundenprojekten
  • individuelle Anpassung und Entwicklung zur Abbildung der jeweiligen Geschäftsprozesse

 

Technologien:

Java (OOA/D/P), Javascript,  Borland JBuilder, Electronic Data Interchange (EDI), Linux (CygWin, Reflection), MS Windows 2000


2003: Entwicklung eines Services für das Echtzeit-Prepaid Rating/Charging/Payment

 

Kunde: Siemens AG ICM

Einsatzort: München

Bereich: Telekommunikation (DV-Konzeption, Implementierung, Migration, Integration, Coaching, Techn.Projektleitung, Test)

 

Tätigkeiten:

  • Entwicklung eines Services für das Echtzeit-Prepaid Rating/Charging/Payment von mobilen IP Diensten (SMS MO/MT, UMTS, Session oder Event) basierend auf der Komponentenplattform @vantage. (Statehaltung unter Oracle, Datenmodelle in XML)

 

Technologien:

Java (OOA/D/P), Borland JBuilder, Oracle, CORBA (Borland VisiBroker), Rational Rose, Rational ClearCase (SCM), XML, MS Windows 2000/XP, Sun Solaris (CygWin)


2000/2002: Entwicklung

 

Kunde: tecways AG

Einsatzort: München

Bereich: Telekommunikation (Architektur, Beratung, DV-Konzeption, Implementierung, Test, Coaching):

 

Tätigkeiten:

  • Entwicklung einer Anwendung zum Monitoring und Controlling einer Mediation System Platform für Online Connectivity und Datenaustausch zwischen Netzwerk Komponenten in 3-tier Architektur;
  • Entwicklung einer Anwendung zur Konfiguration einer Mediation System Platform für Online Connectivity und Datenaustausch zwischen Netzwerk Komponenten in 3-tier Architektur;
  • Entwicklung einer Anwendung zur Administration einer Mediation System Platform für Online Connectivity und Datenaustausch zwischen Netzwerk Komponenten in 3-tier Architektur.

 

Technologien:

C++ (OOA/D/P), MS Visual C++, MFC, D/COM (ATL), CORBA (VisiBroker/ORBacus), Rational Rose, Versionsmanagement (RCS, Sniff), Dundas Software, MS Windows NT/DEC-UNIX


1998/00:

  • Tätigkeiten:
    • HypoVereinsbank AG München (Architektur, Beratung, DV-Konzeption, Implementierung, Ablauf- und Systemanalyse, Test):
    • Entwicklung einer Anwendung zum Management und zur Verwaltung eines Fonds aus indexorientierten Investmentfonds in 3-tier-Architektur mit proprietärer Middleware (ATL, MTS) und Datenhaltung unter DB2 auf dem Host (IBM OS 370, COBOL);
    • Entwicklung einer Anwendung für die Immobilien Service Center zur elektronischen Aktenführung mit prozessgesteuertem Workflow in C/S-Architektur mit Datenhaltung unter DMS Documentum, MS Exchange Server, Host.
  • Software: C, C++ (OOA/D/P), MS Visual C++ (ATL, D/COM, MTS), MS Visual Basic, DMS Documentum, KOFAX Custom Controls (Scannen, Bildbearbeitung), SQL, Rational Rose (UML), MS Outlook, MS Exchange Server, MS Windows NT

1998:

  • Tätigkeiten:
    • mineralmed GmbH München, Labor für Ernährungsanalytik im Bereich Gesundheitswesen als Endkunden (Beratung, DV-Konzeption, Implementierung, Installation, Test, Dokumentation, Einführung und Kundenbetreuung):
    • Entwicklung einer browserfähigen Multimedia-Anwendung zur Information über das Unternehmen und zur Simulation der Hauptgeschäftszwecke mit Datenhaltung unter MS Access.
  • Software: Java (AWT, JDBC), Javascript, CGI-Scripts, HTML, MS Visual Basic, MS Visual C++ / MFC  (DAO)

1996/97:

  • Tätigkeiten:
    • NSE AG München, im Bereich Banken und Versicherungen (DV-Konzeption, Implementierung, Test):
    • Entwicklung einer Anwendung für Verkaufsberater (Point-of-Sale) zu verschiedenen Versicherungsprodukten (Kapitallebens-, Risikolebens-, Renten-, Berufsunfähigkeitsversicherung) in C/S-Architektur mit Datenhaltung unter ISAM bzw. Oracle auf MS Windows NT bzw. IBM OS/2;
    • Entwicklung einer Anwendung für Verkaufsberater (Point-of-Sale) zu verschiedenen Sparkassenprodukten (Sparformen) in C/S-Architektur mit Datenhaltung unter ISAM bzw. Oracle auf MS Windows NT bzw. IBM OS/2.
  • Software: C, C++ (OOA/D/P), MS Visual C++, IBM Visual Age, Oracle (CLI), ISAM-Datenbank, SQL, MS Windows NT, IBM OS/2,  Lotus Notes

1996:

  • Tätigkeiten:
    • printsoft GmbH München, im Bereich Electronic Printing auf Hochleistungsdrucker (Feasibility-Studien, DV-Konzeption, Implementierung, Test):
    • Hexadezimal-Editor mit verschiedenen Zeichensätzen (PC und Mainframe) zu einer Overland-Magnetbandstation in Multithreading-Architektur mit MS Visual C++ / MFC;
    • Mitentwicklung eines Treibers für o.g. Magnetbandstation auf MS Windows NT mit MS Visual C++ in C;
    • Entwicklung einer Anwendung zur Konvertierung verschiedener Grafikformate untereinander mit MS Visual C++ / MFC;
    • Feasibility-Studien über die Neuentwicklung eines Print-Controls zur Erzeugung eines scriptgesteuerten Datenstroms für Scitex-Drucker in Melbourne / Australien.
  • Software: MS Visual C++ / MFC (32-bit DLL), MS Windows API 32-bit, MS Windows NT

1995/96:

  • Tätigkeiten:
    • mineralmed GmbH München, Labor für Ernährungsanalytik im Bereich Gesundheitswesen als Endkunden (Beratung, Systemanalyse, Feasibility-Studien, Ablaufanalyse, DV-Konzeption, Implementierung, Installation, Test, Dokumentation, Einführung und Kundenbetreuung):
    • Migration eines Mehrplatzsystems von der Plattform XENIX nach MS Windows 95;
    • Neuprogrammierung der kompletten Unternehmenssoftware in MS Visual Basic;
    • umfangreiche, variable, farbige Druckdokumente zur Analysenauswertung mit dem MS Windows-API 16-bit;
    • Erweiterungen (Mailing, Rechnungswesen);
    • Umstellung der Datenhaltung von ISAM auf das relationale Datenmodell in C/S-Architektur mit MS Access (Datenmodellierung).
  • Software: MS Visual Basic, Borland C++, WordBasic, C (16-bit DLL), MS Windows-API 16-bit, MS Access, ISAM-Datenbank, SQL, MS Windows 95, XENIX (UNIX-Derivat)

1995:

  • Tätigkeiten:
    •  IDV AG München, im Bereich allgemeine Organisationsprogrammierung (DV-Konzeption, Implementierung, Installation, Datenbank-Administration, Test, Einführung):
    • Entwicklung einer unternehmensweiten Kommunikationsanwendung (Groupware) mit MS Visual C++ / MFC und dem WinSockets-API, RPCs;
    • Entwicklung einer Anwendung zur Kundenverwaltung in MS Visual Basic mit Datenhaltung in MS Access mit dynamischem Datenaustausch (DDE) nach MS Word und MS Excel.
  • Software: MS Visual C++ / MFC, MS Visual Basic, C, WinSockets-API, RPC, MS Windows-API 16-bit, DDE, MS Access, MS Windows 3.11

1993/94:

  • Tätigkeiten:         
    • IDC GmbH München, im Bereich allgemeine Organisationsprogrammierung (DV-Konzeption, Implementierung, Installation, Datenbank-Administration, Test, Einführung):
    • Migration einer Anwendung für das Baunebengewerbe (Kundenverwaltung, Projektierung, Nachkalkulation etc.) von COBOL nach MS Access (GUI) mit variabler Datenhaltung (dBase, Oracle, MS Access) mit ODBC;
    • Entwicklung eines Buchungssystems zur Kassenhaltung mit MS Access.
  • Software: COBOL, MS Access, ODBC, MS Windows 3.11

TU München
  • Abschluss: Dipl.-Ing.
  • Schwerpunkt: Luft- u. Raumfahrttechnik

Deutsch Muttersprache
Englisch sehr gut in Wort und Schrift

Top Skills
Microsoft-Technologien
Schwerpunkte

Objektorientierte Anwendungsentwicklung (MS Visual .NET, C#, WPF, WCF, C++/CLI, ASP.NET, LINQ, Silverlight, ADO.NET, D/COM, ATL, MFC) mit Datenbankanbindung für MS Windows 10/7/Vista/XP/2000/NT

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Architektur / Entwurfsmuster Atlassian JIRA Borland JBuilder/JDeveloper Corba
VisiBroker, ORBacus
D/COM
ATL, MTS, XML
Datenbankdesign nach E.F. Codd Design Patterns Ethernet Git MS Access MS Visual Basic MS Visual Studio MS Windows Systemprogrammierung (Services, Treiber) MS Windows-API Netzwerkprogrammierung (WinSockets-API, RPC) Oracle Toolset Rational ClearCase (SCM) Rational Rose (UML) Rational Unified Process (RUP) RCS Scrum Sniff Sybase PowerBuilder TCP/IP TFS UI / UX Unit- / Integration- / UI-Testing Visual Studio 2017 WPF WPF / MVVM
Betriebssysteme
CDC NOS/VE MS Windows
10/7/Vista/XP/2000/NT
OS/2 UNIX
LINUX, Sun Solaris, DEC-UNIX
Programmiersprachen
Assembler C# / C++ C#, C++/CLI (STL) FORTRAN Java
AWT, Swing, Beans, J2EE
PASCAL SQL X/D/HTML, JavaScript, jQuery
Datenbanken
Bulk Data Entitity Framework Core ISAM MS Access MS SQL Server 2022 / MS SQL Server Management Studio ODBC / JDBC Oracle / Oracle Developer Transact-SQL
Hardware
CD-Writer / Brenner Digitale Signalprozessoren
Bosch Security Systems
Drucker Framegrabber
Bosch Security Systems
PC

  • Telekommunikation
  • Banken und Versicherungen
  • Pharmaindustrie / BioTech
  • Avionik
  • Gesundheitswesen
  • Baunebengewerbe
  • Electronic Printing (Inland / Ausland) auf Hochleistungsdrucker
  • Handel
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren