Funktionale Sicherheit, Safety Manager ISO 26262 (ASIL A-D), Projektmanager Automotive
Aktualisiert am 04.04.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 08.04.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend

Einsatzorte

Einsatzorte

Koblenz am Rhein (+100km) Köln (+100km) Aachen (+100km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 7 Monate
2022-06 - 2023-12

Coach Functional Safety Management

Coach Functional Safety Management ISO 26262 PTC Atlassian Confluence ...
Coach Functional Safety Management
Reifegradbewertung von Arbeitsprodukten in sicherheitsrelevanten Projekten im Bereich ASIL D
  • Reifegradbewertung von Release-relevanten Arbeitsprodukten sowie Support / Coaching als sog. OnD Evaluator (Occurence and Detection) im Rahmen eines ASIL D Projekts
  • Begutachtung von Nachweisen
  • Erläuterung und Konkretisierung von aufgetretenen Auffälligkeiten sowie deren Ein-fluss auf die Sicherheit des Produkts gegenüber einzelnen Domänen des Projekts
  • Beratung des Projekts bei grundsätzlichen sicherheitsrelevanten Verfahrens- und/oder Prozessfragen

ISO 26262 PTC Atlassian Confluence Automotive-SPICE DOORS
Hella/Forvia
Remote
1 Jahr 2 Monate
2021-04 - 2022-05

Coach Functional Safety Management

Coach Functional Safety Management ISO 26262 Creo Atlassian Confluence ...
Coach Functional Safety Management
Coaching und Unterstützung der Functional Safety Manager in sicherheitsrelevanten Projekten. Design Method Expert für Steuergeräte (inkl. Sensorik und Aktuatorik) im Bereich ASIL C/D
  • Support / Coaching als sog. Design Method Expert für Steuergeräte (inkl. Sensorik und Aktuatorik) im Bereich ASIL C/D
  • Begleitung der Projekte beim konkreten Doing
  • Beratung der FuSi Projekte bei den grundsätzlichen Verfahrens- und/oder Prozessfra-gen
  • Beratung der FuSi Projekte in und mit den Werkzeugen, die Einbettung der relevanten Arbeitspakete in den Gesamtprozess (d.h. auch Realisierung von Traceability) und auch die Beantwortung zum Vorgehen in konkreten Use Cases
  • Safety Analysen, vor allem FMEA, FTA, FMEDA und DFA
  • Umsetzung der ISO26262 in verschiedenen Kundenprojekten

ISO 26262 Creo Atlassian Confluence Automotive-SPICE DOORS
Hella/Forvia
Remote
4 Jahre 3 Monate
2017-01 - 2021-03

Functional Safety Management ADAS (Kamera, Radar, Lidar)

Functional Safety Management ADAS (Kamera, Radar, Lidar) ISO 26262 DOORS ADAS Kameratechnologie ...
Functional Safety Management ADAS (Kamera, Radar, Lidar)
Management der ISO26262 in der Entwicklung von ADAS Projekten

  • Leitung Funktionale Sicherheit ADAS in Europa
  • Umsetzung der ISO26262 in verschiedenen Kundenprojekten
  • Durchführung der ISO26262 in den Entwicklungsphasen mit anschließendem Assess-ment
  • Begleitung des Qualitätsmanagement zur Sicherstellung der aSPICE Konformität
  • Prozess- und Changemanagement

ISO 26262 DOORS ADAS Kameratechnologie Lidar Radargerät
Magna
Aschaffenburg / Remote
3 Jahre
2014-01 - 2016-12

Functional Safety Management DCDC 48V/12V Wandler und Fuel Control System Module (FCSM)

Functional Safety Management DCDC 48V/12V Wandler und Fuel Control System Module (FCSM) IEC 26262 DOORS Creo ...
Functional Safety Management DCDC 48V/12V Wandler und Fuel Control System Module (FCSM)

Umsetzung der ISO26262 Prozesse in der Entwicklung von Energietransfersystemen für Mild-Hybrid-Fahrzeuge

  • Functional Safety Management/Projektmanagement
  • Einführung und Umsetzung der ISO26262 in die Systementwicklungsprozesse der DC/DC Entwicklung
  • Durchführung der ISO26262 in den Entwicklungsphasen mit anschließendem Assess-ment
  • Begleitendes Qualitätsmanagement zur Sicherstellung der aSPICE Konformität
  • Prozess- und Changemanagement

IEC 26262 DOORS Creo Atlassian Confluence Automotive-SPICE
Hella
Lippstadt
2 Jahre 3 Monate
2011-10 - 2013-12

Functional Safety Management in der Entwicklung von Hochvoltspeichermedien

Functional Safety Management in der Entwicklung von Hochvoltspeichermedien IEC 26262 DOORS BMS
Functional Safety Management in der Entwicklung von Hochvoltspeichermedien
Einführung und Umsetzung der ISO26262 Prozesse in der Entwicklung von Hochvoltspei-chermedien für Elektrofahrzeuge
  • Projektmanagement/Teamleitung
  • Einführung und Umsetzung der ISO26262 in die Systementwicklungsprozesse der Hochvolt-Batterieentwicklung
  • Durchführung der ISO26262 in verschiedenen Batterieentwicklungsprojekten mit an-schließendem Assessment
  • Leitung und Führung eines Teams von Project Safety Managern
  • Begleitendes Qualitätsmanagement zur Sicherstellung aSPICE Konformität
  • Prozess- und Changemanagement
IEC 26262 DOORS BMS
Volkswagen
Braunschweig
9 Monate
2011-01 - 2011-09

Projektmanagement SAS - Sonderausstattungssteuergerät

Projektmanagement SAS - Sonderausstattungssteuergerät IEC 26262 Automotive-SPICE
Projektmanagement SAS - Sonderausstattungssteuergerät
Entwicklung eines Steuergerätes für Fahrerassistenzsysteme, Dämpfersteuerung und
Längsmomentenverteilung auf Basis AutoSAR
  • Projektmanagement
  • Leitung der Software Entwicklung
  • Requirementsanalyse und -engineering
  • Pflichten- und Lastenheft
  • Software-Architektur nach AutoSAR
  • Qualitätsmanagement und funktionale Sicherheit (ISO 26262, aSPICE)
  • Integrationsmanagement
  • Zulieferermanagement
  • Testmanagement
  • Prozess- und Changemanagement
  • Kommunikation und Eskalation
  • Steuerung Offshore Entwicklung
  • Vertriebsunterstützung
IEC 26262 Automotive-SPICE
TRW
Koblenz
3 Jahre
2008-01 - 2010-12

Projektmanagement ABS/ESP-Bremssysteme

Projektmanagement ABS/ESP-Bremssysteme IEC 26262 Automotive-SPICE
Projektmanagement ABS/ESP-Bremssysteme
Entwicklung von ABS/ESP Bremssystemen für verschiedene internationale Automobilhersteller
  • Projektmanagement
  • Leitung der Software Entwicklung ABS/ESP Systeme für verschiedene OEM
  • Requirementsanalyse und -engineering
  • Software-Architektur
  • Integrationsmanagement
  • Qualitätsmanagement (ISO 26262, aSPICE)
  • Testmanagement
  • Prozess- und Changemanagement
  • Kommunikation und Steuerung nationaler/internationaler Kunden und Offshore Teams
  • Vertriebsunterstützung und Projektanbahnung
IEC 26262 Automotive-SPICE
TRW
Koblenz

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Position

Position

Funktionale Sicherheit, Safety Manager ISO26262 (ASIL A-D)

Projektmanager / Projektleiter Automotive

Qualitätsmanagement ISO15504 aSPICE

 

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Funktionale Sicherheit, Safety Manager ISO 26262 (ASIL A-D)

Automotive Steuergeräteentwicklung Embedded, AutoSAR

Qualitätsmanagement aSPICE ISO15504

Diverse Tracking und Managementsysteme zur Unterstützung der fachlichen Schwerpunkte (u.a. DOORS)

Dokumentenmanagementsysteme und -archive

 

Betriebssysteme

MS-DOS
gute Kenntnisse
Unix
Grundkenntnisse
Windows
sehr gute Kenntnisse

Programmiersprachen

Basic
sehr gute Kenntnisse, vorwiegend genutzt zur Implementierung projekt- und prozessunterstützender Tools wie z.B. OP-Listen, Projektpläne, Vorlagen
C
gute Kenntnisse, genutzt zur Bewertung von Implementierungen von embedded Systemen
C#
gute Kenntnisse, genutzt zur Entwicklung von projektbegleitenden Tools
C++
Basiskenntnisse
PL/SQL
gute Kenntnisse
TeX, LaTeX
gute Kenntnisse

Datenbanken

Access
gute Kenntnisse
DMS
sehr gute Kenntnisse
MS SQL Server
gute Kenntnisse
MySQL
gute Kenntnisse
Oracle
gute Kenntnisse
SQL
gute Kenntnisse

Hardware

embedded Systeme
Entwicklung diverser Automotive Steuergeräte HW/SW
PC
Gute Kenntnisse gängiger Betriebssysteme
Proprietäre HW
Entwicklungs- / Projektleitung HW/SW automotive Steuergeräte

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Leitung, Dokumentation, Bewertung und Validierung von Automotive Projekten nach ISO26262.

Design / Entwicklung / Konstruktion

Tool Entwicklung unter Windows VBA (Excel/Word), C#.NET und VB.NET:

 

Im Wesentlichen Softwareentwicklung zur Unterstützung der fachlichen Schwerpunkte in den einzelnen Projekten, z.B. Datenbankauswertungen, intelligente Offene-Punkte-Listen, hochautomatisierte Berichte oder Software zur Unterstützung und Handhabung der Prozesse der funktionalen Sicherheit.

 

Branchen

Branchen

Automotive, diverse OEM (VW, BMW, GM, Opel, Saab, Fiat)

Automotive Zulieferer (Hella/Forvia, Magna)

Pharma (Arzneimittelhersteller)

Versicherungen

Banken

Öffentlicher Dienst

Einsatzorte

Einsatzorte

Koblenz am Rhein (+100km) Köln (+100km) Aachen (+100km)
Deutschland
möglich

Projekte

Projekte

1 Jahr 7 Monate
2022-06 - 2023-12

Coach Functional Safety Management

Coach Functional Safety Management ISO 26262 PTC Atlassian Confluence ...
Coach Functional Safety Management
Reifegradbewertung von Arbeitsprodukten in sicherheitsrelevanten Projekten im Bereich ASIL D
  • Reifegradbewertung von Release-relevanten Arbeitsprodukten sowie Support / Coaching als sog. OnD Evaluator (Occurence and Detection) im Rahmen eines ASIL D Projekts
  • Begutachtung von Nachweisen
  • Erläuterung und Konkretisierung von aufgetretenen Auffälligkeiten sowie deren Ein-fluss auf die Sicherheit des Produkts gegenüber einzelnen Domänen des Projekts
  • Beratung des Projekts bei grundsätzlichen sicherheitsrelevanten Verfahrens- und/oder Prozessfragen

ISO 26262 PTC Atlassian Confluence Automotive-SPICE DOORS
Hella/Forvia
Remote
1 Jahr 2 Monate
2021-04 - 2022-05

Coach Functional Safety Management

Coach Functional Safety Management ISO 26262 Creo Atlassian Confluence ...
Coach Functional Safety Management
Coaching und Unterstützung der Functional Safety Manager in sicherheitsrelevanten Projekten. Design Method Expert für Steuergeräte (inkl. Sensorik und Aktuatorik) im Bereich ASIL C/D
  • Support / Coaching als sog. Design Method Expert für Steuergeräte (inkl. Sensorik und Aktuatorik) im Bereich ASIL C/D
  • Begleitung der Projekte beim konkreten Doing
  • Beratung der FuSi Projekte bei den grundsätzlichen Verfahrens- und/oder Prozessfra-gen
  • Beratung der FuSi Projekte in und mit den Werkzeugen, die Einbettung der relevanten Arbeitspakete in den Gesamtprozess (d.h. auch Realisierung von Traceability) und auch die Beantwortung zum Vorgehen in konkreten Use Cases
  • Safety Analysen, vor allem FMEA, FTA, FMEDA und DFA
  • Umsetzung der ISO26262 in verschiedenen Kundenprojekten

ISO 26262 Creo Atlassian Confluence Automotive-SPICE DOORS
Hella/Forvia
Remote
4 Jahre 3 Monate
2017-01 - 2021-03

Functional Safety Management ADAS (Kamera, Radar, Lidar)

Functional Safety Management ADAS (Kamera, Radar, Lidar) ISO 26262 DOORS ADAS Kameratechnologie ...
Functional Safety Management ADAS (Kamera, Radar, Lidar)
Management der ISO26262 in der Entwicklung von ADAS Projekten

  • Leitung Funktionale Sicherheit ADAS in Europa
  • Umsetzung der ISO26262 in verschiedenen Kundenprojekten
  • Durchführung der ISO26262 in den Entwicklungsphasen mit anschließendem Assess-ment
  • Begleitung des Qualitätsmanagement zur Sicherstellung der aSPICE Konformität
  • Prozess- und Changemanagement

ISO 26262 DOORS ADAS Kameratechnologie Lidar Radargerät
Magna
Aschaffenburg / Remote
3 Jahre
2014-01 - 2016-12

Functional Safety Management DCDC 48V/12V Wandler und Fuel Control System Module (FCSM)

Functional Safety Management DCDC 48V/12V Wandler und Fuel Control System Module (FCSM) IEC 26262 DOORS Creo ...
Functional Safety Management DCDC 48V/12V Wandler und Fuel Control System Module (FCSM)

Umsetzung der ISO26262 Prozesse in der Entwicklung von Energietransfersystemen für Mild-Hybrid-Fahrzeuge

  • Functional Safety Management/Projektmanagement
  • Einführung und Umsetzung der ISO26262 in die Systementwicklungsprozesse der DC/DC Entwicklung
  • Durchführung der ISO26262 in den Entwicklungsphasen mit anschließendem Assess-ment
  • Begleitendes Qualitätsmanagement zur Sicherstellung der aSPICE Konformität
  • Prozess- und Changemanagement

IEC 26262 DOORS Creo Atlassian Confluence Automotive-SPICE
Hella
Lippstadt
2 Jahre 3 Monate
2011-10 - 2013-12

Functional Safety Management in der Entwicklung von Hochvoltspeichermedien

Functional Safety Management in der Entwicklung von Hochvoltspeichermedien IEC 26262 DOORS BMS
Functional Safety Management in der Entwicklung von Hochvoltspeichermedien
Einführung und Umsetzung der ISO26262 Prozesse in der Entwicklung von Hochvoltspei-chermedien für Elektrofahrzeuge
  • Projektmanagement/Teamleitung
  • Einführung und Umsetzung der ISO26262 in die Systementwicklungsprozesse der Hochvolt-Batterieentwicklung
  • Durchführung der ISO26262 in verschiedenen Batterieentwicklungsprojekten mit an-schließendem Assessment
  • Leitung und Führung eines Teams von Project Safety Managern
  • Begleitendes Qualitätsmanagement zur Sicherstellung aSPICE Konformität
  • Prozess- und Changemanagement
IEC 26262 DOORS BMS
Volkswagen
Braunschweig
9 Monate
2011-01 - 2011-09

Projektmanagement SAS - Sonderausstattungssteuergerät

Projektmanagement SAS - Sonderausstattungssteuergerät IEC 26262 Automotive-SPICE
Projektmanagement SAS - Sonderausstattungssteuergerät
Entwicklung eines Steuergerätes für Fahrerassistenzsysteme, Dämpfersteuerung und
Längsmomentenverteilung auf Basis AutoSAR
  • Projektmanagement
  • Leitung der Software Entwicklung
  • Requirementsanalyse und -engineering
  • Pflichten- und Lastenheft
  • Software-Architektur nach AutoSAR
  • Qualitätsmanagement und funktionale Sicherheit (ISO 26262, aSPICE)
  • Integrationsmanagement
  • Zulieferermanagement
  • Testmanagement
  • Prozess- und Changemanagement
  • Kommunikation und Eskalation
  • Steuerung Offshore Entwicklung
  • Vertriebsunterstützung
IEC 26262 Automotive-SPICE
TRW
Koblenz
3 Jahre
2008-01 - 2010-12

Projektmanagement ABS/ESP-Bremssysteme

Projektmanagement ABS/ESP-Bremssysteme IEC 26262 Automotive-SPICE
Projektmanagement ABS/ESP-Bremssysteme
Entwicklung von ABS/ESP Bremssystemen für verschiedene internationale Automobilhersteller
  • Projektmanagement
  • Leitung der Software Entwicklung ABS/ESP Systeme für verschiedene OEM
  • Requirementsanalyse und -engineering
  • Software-Architektur
  • Integrationsmanagement
  • Qualitätsmanagement (ISO 26262, aSPICE)
  • Testmanagement
  • Prozess- und Changemanagement
  • Kommunikation und Steuerung nationaler/internationaler Kunden und Offshore Teams
  • Vertriebsunterstützung und Projektanbahnung
IEC 26262 Automotive-SPICE
TRW
Koblenz

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Position

Position

Funktionale Sicherheit, Safety Manager ISO26262 (ASIL A-D)

Projektmanager / Projektleiter Automotive

Qualitätsmanagement ISO15504 aSPICE

 

Kompetenzen

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Funktionale Sicherheit, Safety Manager ISO 26262 (ASIL A-D)

Automotive Steuergeräteentwicklung Embedded, AutoSAR

Qualitätsmanagement aSPICE ISO15504

Diverse Tracking und Managementsysteme zur Unterstützung der fachlichen Schwerpunkte (u.a. DOORS)

Dokumentenmanagementsysteme und -archive

 

Betriebssysteme

MS-DOS
gute Kenntnisse
Unix
Grundkenntnisse
Windows
sehr gute Kenntnisse

Programmiersprachen

Basic
sehr gute Kenntnisse, vorwiegend genutzt zur Implementierung projekt- und prozessunterstützender Tools wie z.B. OP-Listen, Projektpläne, Vorlagen
C
gute Kenntnisse, genutzt zur Bewertung von Implementierungen von embedded Systemen
C#
gute Kenntnisse, genutzt zur Entwicklung von projektbegleitenden Tools
C++
Basiskenntnisse
PL/SQL
gute Kenntnisse
TeX, LaTeX
gute Kenntnisse

Datenbanken

Access
gute Kenntnisse
DMS
sehr gute Kenntnisse
MS SQL Server
gute Kenntnisse
MySQL
gute Kenntnisse
Oracle
gute Kenntnisse
SQL
gute Kenntnisse

Hardware

embedded Systeme
Entwicklung diverser Automotive Steuergeräte HW/SW
PC
Gute Kenntnisse gängiger Betriebssysteme
Proprietäre HW
Entwicklungs- / Projektleitung HW/SW automotive Steuergeräte

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Leitung, Dokumentation, Bewertung und Validierung von Automotive Projekten nach ISO26262.

Design / Entwicklung / Konstruktion

Tool Entwicklung unter Windows VBA (Excel/Word), C#.NET und VB.NET:

 

Im Wesentlichen Softwareentwicklung zur Unterstützung der fachlichen Schwerpunkte in den einzelnen Projekten, z.B. Datenbankauswertungen, intelligente Offene-Punkte-Listen, hochautomatisierte Berichte oder Software zur Unterstützung und Handhabung der Prozesse der funktionalen Sicherheit.

 

Branchen

Branchen

Automotive, diverse OEM (VW, BMW, GM, Opel, Saab, Fiat)

Automotive Zulieferer (Hella/Forvia, Magna)

Pharma (Arzneimittelhersteller)

Versicherungen

Banken

Öffentlicher Dienst

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.