a Randstad company

Consulting / Beratung von Banken, non-SAP und SAP-Projekte (SAP-Module: MARK, FS-CML); Anforderungs-, Test- und Berechtigungsmanagement

Profil
Top-Skills
Requirements Management Testmanagement SAP-Test Berechtigungen Geschäftsprozessanalyse Projektmanagement Teilprojektmanagement Kreditgeschäft Core Banking Banking Banking/Finance Banking Software Migration SAP FS-CML Commerzbank Deutsche Bank
Verfügbar ab
15.09.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
50%
Einsatzorte

Städte
Berlin (+200km) Frankfurt am Main (+200km) Hamburg (+150km)
PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

5 Jahre 5 Monate

2016-08

2021-12

Funktionale Weiterentwicklung der Anbindung von DocFamily an SAP MARK (Projekt ?ECM II?), Anbindung von weiteren kreditbearbeitenden Einheiten der Bank, Umsetzung Major-Release DocFamily für Fachbereich

Test-, Rollout- und Incident-Manager im Projektteam
Rolle
Test-, Rollout- und Incident-Manager im Projektteam
Projektinhalte
  • Test- und Ressourcenplanung

  • Testkonzept- und Testfallerstellung (inkl. Bereitstellung von Testdaten aus Bestandssystemen)

  • Test- und Fehlermanagement (in HPQC)

  • First- und Second-Level Support

  • Organisieren und Durchführen von Meetings und Workshops

Systeme:SAP MARK, Assentis DocFamily (jetzt Smart Communications),Atlassian JIRA und Confluence sowie diverse kundenspezifische Anwendungen

Produkte
SAP FS-CML Assentis DocFamily HP Quality Center Atlassian JIRA Atlassian Confluence
Kunde
Commerzbank AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
1 Jahr 8 Monate

2014-12

2016-07

Einführung eines neuen Customer Communication Systems (Assentis DocFamily) und Anbindung an SAP MARK (Projekt ?ECM?)

Business Analyst, Test-, Rollout- und Incident-Manager im Projektteam
Rolle
Business Analyst, Test-, Rollout- und Incident-Manager im Projektteam
Projektinhalte
  • Erstellen von Fach- und Berechtigungskonzepten

  • Testkonzepterstellung, Test- und Ressourcenplanung

  • Test- und Fehlermanagement (in HPQC)

  • First- und Second-Level Support in der Einführungs- und Stabilisierungsphase

  • Organisieren und Durchführen von Meetings und Workshops

Systeme:SAP MARK, Assentis DocFamily sowie diverse kundenspezifische Anwendungen

Produkte
SAP FS-CML HP Quality Center Assentis DocFamily
Kunde
Commerzbank AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
1 Jahr 3 Monate

2013-09

2014-11

Integration Governance zur Anbindung der neu eingeführten SAP-Systeme an die IT-Schnittstellenlandschaft der Bank

Business Analyst und stellvertretender Teilprojektleiter, Verantwortung für eigene Themengebiete:
Rolle
Business Analyst und stellvertretender Teilprojektleiter, Verantwortung für eigene Themengebiete:
Projektinhalte
  • Analyse, Definition und Abstimmung von Governance-Prozessen zur Schnittstellenerhebung

  • Analyse und Erhebung von Schnittstellen in Workshops

  • Identifizierung geeigneter Webservices zur Umsetzung der Schnittstellenanforderungen

  • Erstellung von Vorgaben für die Befüllung eines Repositories mit Schnittstellendaten

Kunde
Deutsche Bank AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
9 Monate

2013-01

2013-09

Erlangung der Pfandbrieffähigkeit und Aufbau eines Treuhänderbüros (Projekt ?Bedrock?) inkl. Einrichtung der Berechtigungen

Testmanager mit Verantwortung für ein eigenständiges TXS-Release zur funktionalen und prozessualen Abbildung von Pfandbriefen
Rolle
Testmanager mit Verantwortung für ein eigenständiges TXS-Release zur funktionalen und prozessualen Abbildung von Pfandbriefen
Projektinhalte
  • Testkonzept- und Testfallerstellung sowie Ressourcenplanung

  • Test- und Fehlermanagement  (HPQC)

  • Weitere Aufgaben: Erstellung und Anpassung Berechtigungs-konzepte, Begleitung Umsetzung und Test der Berechtigungsrollen

  • Systeme: SAP MARK, TXS und diverse Hostanwendungen

Produkte
SAP FS-CML HP Quality Center TXS
Kunde
Commerzbank AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
7 Monate

2012-05

2012-11

SAP CML-Migration: Anpassung der Kreditprozesse und Berechtigungen an das neue bestandsführende System SAP CML

Business Analyst und Testkoordinator im Prozess-Team, Verantwortung für eigene Themengebiete (Berechtigungen, Accounting und Zahlungsverkehr)
Rolle
Business Analyst und Testkoordinator im Prozess-Team, Verantwortung für eigene Themengebiete (Berechtigungen, Accounting und Zahlungsverkehr)
Projektinhalte
  • Klärung offener Fragen aus den Fachkonzepten

  • Erstellung von Arbeitsanweisungen

  • Erstellung von Testkonzepten und Testfällen

  • Testkoordination und -durchführung

Produkte
SAP FS-CML RQM
Kunde
Deutsche Pfandbriefbank AG
Einsatzort
München
5 Monate

2012-01

2012-05

Einführung ABIT als Standard-Software zur Bearbeitung von Problemkrediten inkl. Schnittstellenanbindung SAP CML

Business Analyst, Unterstützung des Fachbereichs bei der Aufnahme und Dokumentation der fachlichen Anforderungen für die Baufinanzierung
Rolle
Business Analyst, Unterstützung des Fachbereichs bei der Aufnahme und Dokumentation der fachlichen Anforderungen für die Baufinanzierung
Projektinhalte
  • Fachliche und methodische Anleitung des Fachbereichs bei der Erstellung der Fachfeinkonzepte

  • Qualitätssicherung ADONIS-Soll-Prozesse

  • Überarbeitung Fachkonzepte nach Descoping (Taskforce Baufinanzierung Light)

  • Begleitung Review-Phase

Produkte
ABIT SAP FS-CML
Kunde
Postbank Systems AG
Einsatzort
Bonn

Mandant: Commerzbank AG (Frankfurt am Main)

 

Großprojekt: Post-Merger-Integration der Dresdner Bank (Projekt „Zusammenwachsen“)

 

Teilprojekte:

 

03/2009 – 07/2011

Anpassen der Berechtigungen des Kreditbereichs an die neue Zielstruktur (anwendungsübergreifend inkl. SAP CML/MARK)

Position: Projektspezialist mit Verantwortung für definierte Arbeitspakete

  • Erstellen von Funktions- und Mitarbeiterwanderungsbilanzen
  • Definieren notwendiger Berechtigungsanpassungen
  • Fachliches Koordinieren der Umsetzungs- und Einführungsphase
  • Support während der Stabilisierungsphase
  • Konsolidieren der Berechtigungen unter Produktionsbedingungen
  • Erstellung und Qualitätssicherung der Dokumentation 

 

09/2010 – 05/2011

Datenmigration in die Kernbankanwendung der Commerzbank (JustAccount)

Position: Projektspezialist

  • Moderieren von Abstimmungsworkshops
  • Anforderungstracking
  • Change Request-Management 

 

01/2009 – 09/2010

Anbinden der Kooperationspartner für das Bauspar – und Konsumentenkreditgeschäft an die Backend-Systeme der Commerzbank,

Testmanagement für alle non-SAP-Applikation des Kreditbereichs der Commerzbank

Position: Fachlicher Teilprojektleiter und Testmanager mit drei Projektmitarbeitern

  • Analysieren der Quell- und der Zielsysteme
  • Aufnehmen und Dokumentieren der Fach- und IT-Anforderung
    (Konzepterstellung)
  • Test- und Fehlermanagement (mit HPQC)
  • Fachliche Projektleitung und -koordination 

 


Mandant: Commerzbank AG (Frankfurt am Main)

 

05/2008 – 12/2008

Post-Merger-Integration: Anbinden der Servicer-Portfolien der Essenhyp an die Backend-Systeme der Eurohypo / Commerzbank

Position: Projektspezialist

  • Analysieren der Quell- und Zielsysteme
  • Erstellen von Fachkonzepten
  • Konzipieren der Schnittstellen und Begleiten der Umsetzung
  • Test- und Fehlermanagement
  • Projektkoordination

 


Mandant: Commerzbank AG (Frankfurt am Main)

 

05/2007 – 04/2008

Einführen Basel II-konformer SAP CML/MARK Berechtigungen (Projekt „RAMP“) 

Position: Projektspezialist mit Verantwortung für definierte Arbeitspakete

  • Erstellen der Berechtigungsfachkonzepte
  • Koordinieren und Begleiten der Umsetzungs- und Testphase
  • Vorbereiten und Begleiten des Rollout
  • First Level-Support inkl. Fehleranalyse
  • Mitglied der Taskforce zum Konsolidieren der Berechtigung 

unter Produktionsbedingungen

 


Mandant: Eurohypo AG, Eschborn

 

07/2006 – 09/2007

Post-Merger-Integration: Migration des Baufinanzierungsgeschäfts der Commerzbank auf die SAP CML/MARK-Systemlandschaft der Eurohypo (Projekt „CHRONOS“)

Position: Stellvertretender Teilprojektleiter mit bis zu fünf Projektmitarbeitern

  • Analysieren der relevanten Commerzbank-Produkte in Vorbereitung
    der Migration
  • Analysieren und Anpassen der SAP MARK/CML basierten Kredit-bearbeitungsprozesse
  • Definition von Fachkonzepten für Änderungsanforderungen an
    SAP MARK/CML
  • Erstellen von Fachkonzepten zur Anpassungen der Frontend-Schnittstellen
  • Umsetzungsbegleitung
  • Test- und Fehlermanagement
  • Produktionseinführung inkl. Stabilisierungsphase 

 


Mandant: Citibank Privatkunden AG, Düsseldorf

 

01/2005 – 06/2006

Globale Einführung einer neuen Brokerage-Lösung im Rahmen eines Outsourcing-Projekts mit Pilotierung in Deutschland und europaweitem Rollout

Position: Projektspezialist mit Verantwortung für definierte Arbeitspakete (Projektsprache Englisch)

  • Geschäftsprozessanalyse zur Erstellung von Business Requirements
  • Definieren und Dokumentieren (MS Visio) der Geschäftsprozesse in Abstimmung mit der Fachabteilung
  • Fachliche und technische Analyse zur Definition der zukünftigen Brokerage-Anwendung (Frontend)
  • Begleiten der fachlichen und technischen Abstimmungen mit einem externen Softwareprovider in Singapur
  • Testvorbereitung 

 


Mandant: Berlin Hyp (Berlin-Hannoversche Hypothekenbank AG), Berlin und Hannover

 

09/2004 –12/2004

Vorstudie zur Analyse und Bewertung von geeigneten IT-Lösungen für die Umsetzung der Basel II-Richtlinien

Position: Projektmitarbeiter

  • System- und Schnittstellenanalyse
  • Bewertung potentieller IT-Lösungen

 

01/2004 –10/2004

Einführung Basel II-konformer DSGV-Ratings und deren Schnittstellenanbindung an SAP CML/MARK

Po

  • Projektmanagement: Planen und Durchführen der Projektphasen (inkl. Ressourcenplanung und -steuerung)
  • Erstellen von Migrations- und Schnittstellenkonzepten
  • Testkoordination und -unterstützung
  • Vorbereiten und Durchführen der Produktivsetzung sition: Teilprojektleiter

 

 

11/2003 –10/2004

Migration der aktivischen Darlehen (BFG-Darlehen) auf die Systemlandschaft der Landesbank Berlin (LBB)

Position: Projektspezialist

  • Planen und Koordinieren der Projektaktivitäten
  • Projekt-Controlling
  • Vorbereiten und Durchführen von Workshops mit den Mitarbeitern
  • Erstellen von Migrations- und Schnittstellenkonzepten
  • Vorbereiten und Durchführen der Produktivsetzung 

 

05/2003 –11/2003

Migrationsprojekt: Einführung  SAP CML/MARK für das Passivgeschäft

Position: Projektmitarbeiter

  • Analysieren von Geschäftsprozessen
  • Fachliche und organisatorische Unterstützung bei der Datenmigration
  • Planen und Koordinieren der Anpassung von SAP-Auswertungsprogrammen
  • Vorbereiten und Durchführen von Workshops mit den Mitarbeitern 

 


Mandant: Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main

 

12/2002 – 03/2003

Umsetzen der gesetzlichen Neuregelungen zur US-Quellensteuer

Position: Projektmitarbeiter

  • Technische und fachliche Abnahme der Programmanpassungen
  • Erstellen von Reports zur Vorbereitung der Kontrollmitteilung an die US-Steuerbehörde (Form 1099, Form 1042)
  • Fachlicher Support für Private Banking Berater 

 


Mandant: HVB Systems GmbH, München

 

06/2002 – 09/2002

Einführen des Portfoliomanagement-Systems Triple A für einen Mandanten der Financial Market Service Bank (FMSB)

Position: Teilprojektleiter

  • Koordination der Aktivitäten von Seiten des Backend-System-Betreibers
  • Erstellen von Unterlagen zur System- und Schnittstellenbeschreibung
  • Durchführen von Datenextrahierungen mit eigenständiger
    SQL-Erstellung
  • Aktive Unterstützung bei der Testvorbereitung und -durchführung 

 


Mandant: HSBC Trinkaus & Burkhardt, Düsseldorf

 

01/2002 bis 08/2002

Einführen des Wertpapierabwicklungssystems GEOS

Position: Projektpezialist

  • Erstellen von Arbeitsablaufbeschreibungen im Teilprojekt
    „Prozesse / Analysen / Dokumentationen“
  • Analysieren der bestehenden Geschäftsprozesse
  • Definieren der neuen Arbeitsabläufe in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen für folgende Bereiche:

-      Lieferprozesse von streifbandverwahrten Wertpapieren

-      Reklamation von Wertpapierlieferungen

-      Registrierung von deutschen Namensaktien (CASCADE RS) 

 


Mandant: Hamburgische Landesbank, Hamburg

 

11/2001 – 01/2002

Neuentwicklung der Meldesoftware nach § 9 WpHG

Position: Projektmitarbeiter

  • Fachliche Unterstützung bei der Realisierung der Meldesoftware:

-      Entwurf eines Mandantenhandbuchs

-      Erstellen von Handlungsanweisungen und Problem-Reports

 


Mandant: HVB Systems GmbH, München

 

07/2001 – 10/2001

Insourcing-Projekt zur Anpassung des Wertpapierabwicklungssystems SECTRAS an die spezifischen Anforderungen des outsourcenden Mandanten

Position: Projektspezialist

  • Software-Parametrisierung
  • Modultests
  • Dokumentation 

 

01/2001 – 07/2001

Vorstudie zur Durchführbarkeit der Migration der Wertpapierabwicklung von der Direktbanktochter zur Konzernmutter

Position: Projektmitarbeiter mit Teilprojektverantwortung

  • Unterstützen des Projektmanagements (Steuerung der Aufgabenverteilung an interne und externe Mitarbeiter)
  • Erstellen von Unterlagen zur System- und Schnittstellenbeschreibung
  • Durchführen von Datenextrahierungen mit eigenständiger SQL-Erstellung 

 

 

 

 

10/1990 - 10/1996

Technische Universität Berlin

Betriebswirtschaftslehre, Diplom-Kaufmann

Finanzierung & Investition und Bankbetriebslehre

 

Ausbildung zum Berater für Banking und Insurance bei einem großen Beratungshaus

 

Seminare - allgemein:

 

Projektleitung

diverse Beratertrainings

Moderationstraining

Präsentationstraining

 

Seminare / Schulungen - fachlich:

 

HPQC-Schulung bei der Commerzbank als Testmanager

SAP ERP 6.0 Grundlagen

SAP ERP 6.0: Grundlagen FI (inkl. Grundlagen Customizing)

SAP Deposits Management for Banking (SAP DM)

SAP R/3 CML

SAP Berechtigungskonzept AS ABAP

 

 

 

Deutsch Muttersprache
Englisch Fließend
Französisch Kommunikation
Russisch Kommunikation
Spanisch Kommunikation

Top Skills
Requirements Management Testmanagement SAP-Test Berechtigungen Geschäftsprozessanalyse Projektmanagement Teilprojektmanagement Kreditgeschäft Core Banking Banking Banking/Finance Banking Software Migration SAP FS-CML Commerzbank Deutsche Bank
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

SAP MARK, SAP FS-CML - Spezialist

Assentis DocFamily (jetzt Smart Communications) - solide Kenntnisse

SAP FS-BP, SAP FS-DM, SAP FI - Kenntnisse

TXS - Kenntnisse

 

HPQC - Spezialist

Atlassian JIRA und Confluence - Anwender

Betriebssysteme
Mac OS
Power-User
Windows
Power-User
Programmiersprachen

Keine

Datenbanken
Access
Power-User
SQL
Grundkenntnisse
Datenkommunikation

keine

Hardware

keine

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

keine

Design / Entwicklung / Konstruktion

keine

keine

Finanzdienstleister: Bank und Versicherungen

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren