a Randstad company

Projektleiter IPMA Lvl B, ScrumMaster, IT, Risk, Steuerung, Financial Markets, Banken, Versicherungen, Kommunikationstraining ISO 17024, Facilitation

Profil
Top-Skills
Projektleiter IPMA Lvl B Zert. ScrumMaster u PrductOwner Kommunikationstrainer ISO/IEC 17024 Organisationsentwicklung Datenmigration Backoffice Financial Markets Frontoffice Financial Markets Middleoffice Financial Markets Risikocontrolling Finanzcontrolling Rechnungswesen HGB IAS IFRS Lean-Startup Führungskräftecoaching Graphical Facilitation Identity Access Management Markt & Marktfolge Strategieberater Geschäfts- und Kundenmigration Kernbanksysteme Zahlungsverkehr Giro- und Darlehenssysteme Change- und Transformationsmanagement
Verfügbar ab
11.09.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland: Einsatz innerhalb Deutschlands grundsätzlich überall möglich.

Auswirkung auf die Konditionen sind von Dauer und Gesamtaufwand abhängig und separat zu vereinbaren.

Arbeitserlaubnis: Arbeitserlaubnis wird bei Anfrage und Bedarf ggf. beantragt.

Weitere Länder: Bereitschaft zum Auslandseinsatz ist gegeben.

Konditionen sind bei entsprechendem Bedarf und Anfrage zu vereinbaren.

Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

1 Jahr 5 Monate

2019-11

2021-03

Senior Professional Rhetorik- und Kommunikationstrainer

Trainer Rhetorik Train-the-Trainer Kommunikation ...
Rolle
Trainer
Projektinhalte

- Trainings- und Seminarkonzepte

- Training, Semiare, Workshops durchführen, nachbereiten, dokumentieren, 360°-Feedback

- Umstellung von On-site auf Remote

- Coaching, 1:1, Gruppen

- Führungskräfte, Trainer, Projektleiter, Programmleiter

- Trainingsinhalte: Kommunikation, Projektmanagement, Agile Methoden (Scrum, Kanban), Facilitation (Großgruppenformate - OpenSpace, DynamicFacilitation, Appreciative Inquiry, Lotsenansatz), Transformation und Kulturentwicklung

- Strategieentwicklung für Reden

Produkte
Mural Miro Klaxoon Zoom Mentimeter Teams Skype for Business JITSImeet Conceptboard Meistertask Google-Docs Microsoft Office 365
Kenntnisse
Rhetorik Train-the-Trainer Kommunikation Persönlichkeitsentwicklung Speaker-on-Stage Remote-Training Online-Facilitation
Einsatzort
Rhetorik-Akademie Tübingen, Remote
8 Monate

2019-11

2020-06

Programm Umbau Gesamtbanksteuerung

Agiler Coach, Berater, Facilitator certified scrum master certified Project Manager certified product owner
Rolle
Agiler Coach, Berater, Facilitator
Projektinhalte

- Einstieg in agile Methoden

- Einführung neue Programmorganisation

- Streams, Rollen, Gremien, Prozesse

- Umstellung auf Online ab Februar (Corona-Lockdown)

- Aufbau Team von Coaches für das Programm

- Teamvision, Purpose, Ziele

- Coaching für die Programmleitung

Kenntnisse
certified scrum master certified Project Manager certified product owner
Einsatzort
Stuttgart
1 Jahr 6 Monate

2018-06

2019-11

Identity Access Management

Projektleiter IAM IDM Garancy ...
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte

- Releasewechsel

- Rollen

- Anwendungsprofile

- Automatisierung

- Anwendungsbetrieb

- Prozesse (J,M,L), SOD

- ActiveDirectory, LDAP, HOST/VSS

Produkte
Garancy 2.2
Kenntnisse
IAM IDM Garancy Projektleitung
Einsatzort
Stuttgart
1 Jahr 11 Monate

2016-07

2018-05

MiFID2 Aufzeichnungspflichten (Taping, MiFID2, Art. 16 (6), (7), (71), (72))

Projektleiter Fachbreich und IT
Rolle
Projektleiter Fachbreich und IT
Kunde
Großbank
Einsatzort
Stuttgart
1 Jahr 3 Monate

2015-05

2016-07

Kondor+ Anwendungsrelease 3.4.1

IT PRojektleiter, Scrum Master
Rolle
IT PRojektleiter, Scrum Master
Kunde
Großbank
Einsatzort
Stuttgart
5 Monate

2015-05

2015-09

Optimierung Berechtigungsmanagement

Berater und Stv. IT-Projektleiter
Rolle
Berater und Stv. IT-Projektleiter
Projektinhalte
  • zahlreiche externe Ressourcen, Outsourcingstrategie
  • Zielsetzung Vollständiges Outsourcing aller IT-Belange
  • Erster Schritt: Fokus auf Übernahme Berechtigungsprozesse für Rezertifizierung, Monitoring und Reporting (SAM, Garancy, beta_systems)
  • Entwicklung bankweite Rollenmodelle mit allen Fachbereichen und schrittweise Einführung
  • Entwicklung schrittweises Vorgehen für unterschiedliche Plattformen und Sachgebiete (Front-/Backoffice; IT; …)
Produkte
SAM Garancy
Einsatzort
Stuttgart
4 Monate

2015-01

2015-04

Zielbild Kernbankensysteme Architekturstudie

Leiter der TaskForce IT-Architektur IT-Strategie agiles Projektmanagement ...
Rolle
Leiter der TaskForce
Projektinhalte
Erstellung/Validierung eines strategischen Architekturzielbilds (10Jahre) für die Kernbankensysteme der Großbank (OSPlus) - Leitung der TaskForce, Führung ca. 25 interne und externe Mitarbeiter - Ergebnisbericht für den Vorstand
Produkte
Konto3000 MIDAS OSPlus sVia
Kenntnisse
IT-Architektur IT-Strategie agiles Projektmanagement Kernbankensysteme IT Outsourcing Giro Zahlungsverkehr Konsortialkredite Projektfinanzierungen (Kreditgeschäft) Anbindung Gesamtbanksteuerung Kredit-Rahmen Kreditgeschäft (Retail / Wholesale)
Kunde
Großbank
Einsatzort
Baden-Württemberg

07/2016 ? 05/2018 MiFID2 Aufzeichnungspflichten, Großbank

Projektleitung für die Bereiche IT und Organisation

  • 23 Monate, ca. 20 Mitarbeiter, ca. 5 Mio. EUR
  • Taping, MiFID2, Art. 16 (6), (7), (71), (72)
  • Projektsetup, Business Case für Umsetzungsprojekt, Scoping Fachinhalte, technische Lösungsskizzen, Kontrollhandlungen, Communication Policy
  • Termingerechte Umsetzungen, inkl. Hot-Standby und Nachsorge, sowie Linienübergabe in Quality, Time und Budget

06/2015 ? 05/2016 Kondor+ Anwendungsrelease 3.4.1, Großbank

IT-Gesamtprojektleitung, Releaseprojekt

  • 15 Monate, ca. 45 MA + ca. 100 Tester, ca. 3,5 Mio EUR
  • Teams in Paris, Frankfurt, Stuttgart, Gdansk, Bangalore
  • Oberziel des Projekts war es, das Upgrade in dem einzigen zur Verfügung stehenden Zeitfenster des ersten Bankreleases in 2016 in Produktion durchzuführen, dabei so wenig wie möglich Fachbereichsressourcen zu beanspruchen, keine Auswirkung auf andere Projekte und nachgelagerte Fachbereiche und Schnittstellen auszulösen, die Fehlerquote und damit die Probleme in Produktion nach GoLive zu minimieren, Kondor+ wieder in einen geregelten Wartungsstand zu bringen, die DACS-Funktionalität in Produktion verfügbar zu machen, wesentliche Analyseaufgaben für eine spätere Infrastrukturmaßnahme (LINUX-Upgrade) mit abzudecken und den gesetzten Budgetrahmen nicht zu überschreiten.

05/2015 ? 10/2015 Optimierung Berechtigungsmanagement, Bank

Stv. IT-Projektleitung, Innovationsprojekt

  • 5 Monate, ca 15 MA, ca 5 Mio. EUR
  • zahlreiche externe Ressourcen, Outsourcingstrategie
  • Zielsetzung vollständiges Outsourcing von Applikationssupport und technischer Betrieb

01/2015 ? 04/2015 Zielbild Kernbankensysteme im Vorstandsauftrag

Leitung TaskForce, Führung ca. 25 interne und externe Mitarbeiter, Ergebnisbericht für den Vorstand

  • 4 Monate, ca. 25 MA, Programm ca. 160 Mio. EUR
  • Leitung der TaskForce, Führung interne und externe MA
  • Koordination des Sonderauftrags im Rahmen einer TaskForce im Transformationsprogramm
  • Abstimmung zwischen den Geschäftsführungen der Pro-vider und dem Management des Kunden
  • Ziel: Erstellung und Validierung eines tragfähigen strategischen Architekturzielbilds (5-10 Jahre) für die Kernbankensysteme der Großbank (ua. OSPlus)

07/2014 ? 12/2014 Aufbau Konzern IT im Vorstandsauftrag, Großbank

Organisationsanalyse in der IT eines Konzerns mit international verteilter IT in Niederlassungen und Tochtergesellschaften.

  • Projektmanagement-Coaching
  • Projektbudget 1,3 Mio. EUR, ca. 20 Kooperationspartner in den Tochtergesellschaften und Niederlassungen
  • SWOT Analyse (Stärken/Schwächen, Chancen/Risiken)

 

02/2014 ? 06/2014 Management-TaskForce, Großbank

SAS-Releasewechsel: Komplexes und zeitkritisches Abhängigkeitenmanagement, Projektleiter-Coaching

  • Projektbudget ca. 6,8 Mio. EUR, ca. 45 Mitarbeiter
  • Architektur-/Release-Management, Umstellungsstrategie

 

01/2014 ? 04/2014 Repo und Leihe in Calypso, Vorstandsauftrag

Ausbau Calypso für Repo- und Leihegeschäft, Front-to-Back, Einführung Agiles Projektmanagement, Großbank

  • Anbindung Gesamtbanksteuerung, Treasury, Marktdaten
  • Migrationsstrategie u. Parallelrechnung für RiCo
  • Teilprojektleitung Gesamtbanksteuerung
  • Projektbudget ca. 31 Mio. EUR, ca. 40 TP-Mitarbeiter

 

06/2013 ? 12/2013 Zielarchitektur Kernbankensysteme, Outsourcing

Durchplanung Reengineering eines Kernbankensystems als Spezialsystem/-module für komplexes Kreditgeschäft (Projekt-finanzierung, Konsortialführerschaft) für eine Großbank

  • Architekturelle Integration ins OSPlus-Framework
  • Technologieupdate für User-Front-End und Workflow
  • Projektleitung technisches Vorprojekt
  • Budget ca. 1,2 Mio. EUR, ca. 35 Mitarbeiter

 

07/2012 ? 09/2013 Neue Börsen-Infrastruktur (EUREX/T7), Großbank

Derivate-Handel, Front- und Backoffice (Clearing); Migrationssteps für ca. 200.000 Instrumente, ca. 2.000 Produkte

  • Teilprojektleitung 3rdPartyApp, Projektleiter-Coaching
  • Projektbudget ca. 6 Mio. EUR, ca. 20 TP-Mitarbeiter,
  • ca. 150 betroffene Händler und 20 Backoffice-Mitarbeiter
  • Releasemanagement, externe Kommunikation (EUREX)

 

08/2011 ? 06/2012 Elternzeit für Raphael (2010) und Aurelia (2012).

 

04/2011 ? 08/2011 Einführung EFQM, Ziel: Zertifizierung

Organisationsberatung, private Bildungseinrichtung

 

10/2010 ? 03/2011 Konsolidierung Kernbankensystemlandschaft

Ablösungen redundater Systeme; Strategie für Geschäftsmigration (Konsortialkredite und Commodities)

  • Coach und Spezialist für Geschäftsmigrationen
  • Geschäfts- und Prozessanalysen

 

06/2009 ? 03/2011 Komplexitätsreduktion in der IT, Vorstandsauftrag

Alternativszenarien für Konsolidierung teilredundanter Kredit-systeme (MIDAS, DAA, CSB), ca. 2,5 Mio. Geschäfte

  • fachliche Validierung der Zielplattform (K3000 Darlehen);
  • Methodik und Steuerung der Produkt-/Systemanalysen
  • Budget des Programms ca. 45 Mio. EUR
  • Projektmanagement, Coaching, ca. 80 Mitarbeiter
  • Architekturmanagement

 

01/2009 ? 06/2009 Weiterbildungsmaßnahmen (autod.)

  • Coaching für Führungskräfte, Mediation, SixSigma

 

03/2008 ? 12/2008 Zwei Fusionen in einem Jahr, Vorstandsauftrag

Voll-Integration zweier Banken innerhalb von 12 Monaten.

  • Projektleitung und Teilprojektleitung Financial Markets
  • Gesamtbudget des Programms ca. 65 Mio. EUR
  • Ressourcenmanagement, Steuerung interne und externe Mitarbeiter, ca. 65 beteiligte Mitarbeiter im Teilprojekt
  • Koordination des Portfolio- und Produktmappings (FM)

 

01/2008 ? 05/2008 Immobilienverwaltung, Erbengemeinschaft

Outsourcing der Verwaltung, Prozesse, Verwalter, Vertrag

  • Geschäftsführender Gesellschafter, Projektleiter

 

09/2006 ? 12/2007 Eigenkapitalstrg., Vorstandsauftrag, Großbank

  • Interimsmanagement als IT-Programm-/Projektleiter
  • Internes Modell Aktien-/Zinsrisiken, EK-Steuerung
  • Programmbudget ca. 35 Mio. EUR, ca. 55 Mitarbeiter

 

01/2006 ? 09/2006 Fusion zweier Banken, Vorstandsauftrag

- Interimsmanagement: Vertretung Gesamtprojektleitung

  • ca. 80 Mio. EUR Gesamtbudget des Programms
  • ca. 480 Mitarbeiter im Projekt

 

01/2005 ? 12/2005 Aufsichtsprüfung MaRisk, Vorstandsauftrag, Bank

  • Interimsmanagement als interner Projektleiter
  • MaRisk, Marktpreisrisikosteuerung, Internes Modell
  • Ca. 11 Mio. EUR Budget, ca. 60 Mitarbeiter im Projekt

 

01/2005 ? 09/2005 Programm zur Erweiterung von IT-Systemen im BackOffice Financial Markets

  • Leitung des Projekts auf Seite des externen Dienstleisters, Koordination Lieferanten
  • Konzepterstellung der Applikationsänderung für die Systeme auf Grund gesetzlicher Änderungen
  • Qualitätssicherung Umsetzung und Test

 

01/2004 ? 12/2004 Umsetzung/Einführung MaRisk - Integration DV-System zur Messung von Marktpreisrisiken in die Standardanwendungsplattform der Bank

  • Teilprojektleiter, ca. 25 Mitarbeiter im Teilprojekt
  • Projektaudit, Scope-, Kommunikation-, Termin-, Budget- und Beschaffungsmanagement
  • Umfassendes Demandmanagement, Applikationsentwicklung
  • Test- und Defectmanagement, Produktionseinführung und Hot-Standby
  • Implementierung einer neuen Entwicklungsumgebung
  • Bedarfsaufstellung IT-Infrastruktur zum Aufbau einer MaRisk-konformen mehrstufigen IT-Landschaft
  • Erstellung von fachlich/technischen Analysen und Konzepten

 

03/2002 ? 12/2003 Währungsfähigkeit im Rechnungswesen, Migration und Abschaltung von Altsystemen

  • Interimsmanagement: interner Teilprojektleiter (IT und fachlich)
  • Betreuer für BA-Studenten des Kunden
  • ca. 20 Mitarbeiter im Teilprojekt
  • Planung und Ressourcenmanagement, Anforderungsdefinition und -Abstimmung,
  • Test- und Defectmanagement, Produktionseinführung und Hot-Standby
  • Produkt- und Prozessdefinition für das Zielsystem für alle notwendigen Fachbereiche, ua. Bankbetrieb und BackOffice Financial Markets und ca. 400 Beratern in ca. 200 Filialen
  • Anbindungskonzept für sämtliche Ein- und Ausgangs-Schnittstellen (Buchungen)
  • Automatisierung MT 940, 942, 950; Anbindung MERVA für FW-Konto-Produkte; Anbindung Corona
  • Erstellung des Migrationsfachkonzepts inkl. Prozessbeschreibung für die manuellen und teilmaschinellen Prozesse sowie Konzepterstellung für die eingesetzten Migrationsprogramme

 

01/2001 ? 02/2002 SWIFT-Changes, MT101 für Auslandszahlungsverkehr sVia in einer Großbank

  • Projektleiter beim externen Dienstleister,
  • Führung von ca 7 Mitarbeiter beim externen Dienstleister, ca 15 Kundenmitarbeiter
  • Planung und Ressourcenmanagement, Anforderungsdefinition und -Abstimmung,
  • Test- und Defectmanagement, Produktionseinführung und Hot-Standby
  • Erstellung der Funktionsbeschreibung für die Erweiterung (Dialog, Batch, inkl. Folgeverarbeitung)
  • Anwendungsentwicklung Batch-/Dialog-Programme, Cobol, SQL, JCL

1 Monat

2017-01

2017-01

Zertifizierung als Senior Projektmanager Level B (IPMA)

Zertifikat IPMA Level B - ID 17xxx5, GPM
Abschluss
Zertifikat IPMA Level B - ID 17xxx5
Institution, Ort
GPM
Schwerpunkt

Projektmanagement nach IPMA

4 Jahre 10 Monate

1996-10

2001-07

Betriebswirtschaftslehre

Diplom Kaufmann, Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Abschluss
Diplom Kaufmann
Institution, Ort
Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Schwerpunkt
Bankwirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Planung und Organisation - sowie Vertiefungen in: Unternehmensrechnung und Controlling, Betriebliche Steuerlehre, Strategisches und Internationales Management
  • Graphical Facilitation für Fortgeschrittene (COMENO)
  • Agiles Projektmanagement mit Scrum (COMENO)
  • Coaching, Projektmanagement (COMENO)
  • Lean Startup (Ries, Blank), Dialogische Führung (Dietz) (GPM)
  • Projektmanagement mit MERLIN (autod.)
  • Coaching für Führungskräfte, Mediation, SixSigma (autod.)
  • Trainings zur Informationssicherheit u. Betrugsprävention
  • Verfahren des Internen Rating: Anwendungsanalyse von Credit-Metrics® (JPMorgan), ratinginduzierte Kredit-VaR-Analyse mittels Monte-Carlo-Simulation (Prof. Neus)
  • Empirische Analyse von Fusionen/Übernahmen durch den Einsatz von Ereignisstudien (Prof. Neus)
  • Projektmanagement u. BPR Business Process Reengineering als Mittel d. strat. Unternehmensentwicklung (Prof. F.X. Bea)

  • Projektleitung, Scrum Master, Product Owner, AgileCoach
  • Facilitation für Menschen, Organisationen, Projekte
  • Projektauditierungen, Projektmanagement-Coaching
  • Führung von Teams >50 Mitarbeitern
  • IT, Rechnungswesen, Cotrolling, Financial Markets, Bankbetrieb, Markt, Marktfolge
  • Change-, Organisations-/IT-Projekte, Regulatorikprojekte
  • Architekturstudien, technische Vorstudien, Vorprojekte
  • Synergie-, Organisations-, Prozessanalysen
  • Optimierung und Komplexitätsreduktion
  • Release Management Vendoren-/Börsensysteme
  • Steuerung von Migrationen/Integrationen (Fusionen)
  • Facilitation, Agile Coaching, Agile / Digitale Transformation

Deutsch Muttersprache
Englisch Verhandlungssicher
Französisch Schulkenntnisse

Top Skills
Projektleiter IPMA Lvl B Zert. ScrumMaster u PrductOwner Kommunikationstrainer ISO/IEC 17024 Organisationsentwicklung Datenmigration Backoffice Financial Markets Frontoffice Financial Markets Middleoffice Financial Markets Risikocontrolling Finanzcontrolling Rechnungswesen HGB IAS IFRS Lean-Startup Führungskräftecoaching Graphical Facilitation Identity Access Management Markt & Marktfolge Strategieberater Geschäfts- und Kundenmigration Kernbanksysteme Zahlungsverkehr Giro- und Darlehenssysteme Change- und Transformationsmanagement
Aufgabenbereiche
Agile und Digitiale Transformation
Kernkompetenz
Konflikt, Krisen- und Turnaround Management
Kernkompetenz
Organisationsberatung, Aufbau- und Ablauforganisation, Prozessorganisation
Kernkompetenz
Projektleitung, Multiprojektleitung, Programmleitung
Kernkompetenz >10 Jahre
Scrum Master, Product Owner, Agile Coach, Facilitator
Kernkompetenz
Strategieentwicklung und Knowhow-Transfer
Kernkompetenz
Umfeldanalyse, Chancen und Risiken, Stakeholder Management
Kernkompetenz
Verständnis für Technologien - vom HOST bis zur App
Kernkompetenz

Als selbständiger Management- und Organisationsberater, zertifizierter Senior Projektmanager (IPMA Level B) und Experte für die Leitung und das Management komplexer Projekte liegen meine Kernkompetenzen im

  • Lösen von kniffeligen Aufgaben- und Fragestellungen
  • Konflikt, Krisen- und Turnaround Management
  • Empathischen und respektvollen Umgang, lateralen Führungsverständnis
  • Umfeld Management, Chancen und Risiken, Nutzen- und Stakeholderfokus
  • Agile und Digitale Transformation
  • Organisationsberatung, Aufbau- und Ablauforganisation, Prozessorganisation
  • Projekt- bzw. Portfolio-/Multiprojektmanagement
  • Verständnis für Technologien - vom HOST bis zur App
  • Überblick behalten und den Gegegebenheiten flexibel begegnen
  • Weiterbilden, Freizeitsport und Familie

 

Im Rahmen von Migrations-, Investitions- und Innovations-, regulatorischen, Kosteneinsparungs- und Komplexitätsreduktions- sowie Releasemanagement-, Rückbau- und Desinvestitionsprojekten übernehme ich die Verantwortung für alle Projektphasen und eine optimale Projektstrukturierung ? von der Initiierung bzw. Auditierung über Analyse-/Scopingphase, Setup, Rampup, Planung und Durchführung, sowie dem Cool-down, Lesson Learned und Abschluss.

 

Fachlich konnte ich bisher in allen Kernfeldern von Universalbanken erfolgreich tätig werden, neben dem jeweils zugehörigen Kernbereich der IT waren dies u.a.: (siehe Projektliste)

  • Migration von Kunden- und Geschäftsdaten im Rahmen von Fusionen über alle Fachbereiche hinweg einschließlich Filialen, inkl. Migrationsdatenbanken, Testierung, Nullstellung, aufsichtsrechtlicher Nachweis und Gesamtbilanz
  • Kundendaten, Zahlungsverkehr, Kontoführung im Bankbetrieb
  • Wertpapier- und Börsenabwicklung im BackOffice FM
  • Konsolidierung Buchungssysteme, Währungsfähigkeit im Rechnungswesen
  • MaRisk, internes Marktpreisrisikomodell und BaFin-Prüfung im Risikocontrolling
  • Einführung EUREX T7, Releasewechsel 3.4.1 Kondor+ im FrontOffice FM
  • Komplexitätsreduktion, Migration, Systemkonsolidierung in der Marktfolge, Frontoffices Retail- und Unternehmenskunden.
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
certified product owner certified Project Manager certified scrum master Conceptboard Garancy Garancy 2.2 Google-Docs IAM IDM JITSImeet Klaxoon Kommunikation Meistertask Mentimeter Microsoft Office 365 Miro Mural Online-Facilitation Persönlichkeitsentwicklung Remote-Training Rhetorik SAM Skype for Business Speaker-on-Stage Teams Train-the-Trainer Zoom
 
Betriebssysteme
Mac OS
OS X alle
MS-DOS
5, 6
MVS, OS/390 Unix
Knoppix, SuSe, Ubuntu, Debian
Windows
alle
Programmiersprachen
C
Grundkenntnisse
C#
Grundkenntnisse
C++
Grundkenntnisse
Cobol
Grundkenntnisse
CORBA IDL
Grundkenntnisse
Java
Grundkenntnisse
JavaScript
Grundkenntnisse
JCL
Grundkenntnisse
Perl
Grundkenntnisse
Programmieren ist seit 2003 nicht mehr mein Schwerpunktgebiet.
Datenbanken
Access DB2 Lotus Notes
Grundkenntnisse
Datenkommunikation
CICS IMS/DC LU6.2 TCP/IP Token Ring Windows Netzwerk
Hardware
IBM Großrechner Macintosh PC

  • Banken
  • Versicherungen
  • Automotive
  • Softwarehersteller
  • Bildungseinrichtungen
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren