Projektmanagement, Projektleitung Infrastruktur, Release Management, Software Management, Teamleitung, Betriebsführung, Migration, Rollout;
Aktualisiert am 11.04.2024
Profil
Referenzen (4)
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 14.04.2024
Verfügbar zu: 80%
davon vor Ort: 80%
Releasemanagement
Projektunterstützung
Projektmanagement
Deutsch
Muttersprache
Englisch
in Wort und Schrift

Einsatzorte

Einsatzorte

Zürich (+10km) Basel (+10km) Luzern (+10km) Bern (+10km) Frankfurt (+20km) Cochem (+10km) Bonn (+10km) Soest (+10km) Darmstadt (+20km) Homburg (Saar) (+10km) Tübingen (+10km) Erlangen (+10km)
Schweiz

Schweiz: Basel,Bern, Zürich, Luzern

Arbeitserlaubnis: Bewilligung C ist vorhanden

Deutschland: bevorzugtes Gebiet: Rhein-Main Gebiet, D6

möglich

Projekte

Projekte

9 Monate
2023-02 - 2023-10

Ablösung der Applikation FeTa.Net

Projektleitung
Projektleitung

·       Leiten des Projekts und verantwortlich für die Einhaltung der Projektbudgets, -termine, ? ziele und ?fortschritt sowie deren Dokumentation.

·       Erarbeiten der Ausschreibungsunterlagen, u.a. Gesamtkonzept des IT-Projekts, in Zusammenarbeit mit Vertretern des UGZ

·       Sicherstellen des Informationsflusses und der Kommunikation mit allen relevanten Stakeholdern

·       Koordination, Organisation und Leitung von Terminen und Sitzungen

·       Risiko- und Changemanagement

·       Führt situativ nach HERMES 5.2 und wo möglich, agil (Scrum)

UGZ - Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich
Zürich
5 Monate
2022-09 - 2023-01

Projektleiter Reorganisation

Projektleiter
Projektleiter

Projektleiter bei der Reorganisation

Unterstützung der Fach-IT

UGZ - Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich
Zürich
7 Monate
2022-06 - 2022-12

BJF ? Bundesanwaltschaft Joining Forces

Projektleiter
Projektleiter

Die Firma ergon AG und aspectra AG erstellen ein gemeinsame Plattform für die Strafbehörden des Bundes. Ziel ist eine durchgängig digitale Aktenführung als zentrales Element einer domänenübergreifenden Zusammenarbeit der Strafbehörden.

·       Unterstützung bei der Terminverfolgung

·       Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten

·       Teilnahme an wöchentlichen Meetings

Koordination der aus den Reviews entstandenen Tasks
aspectra AG
Zürich
1 Jahr
2021-01 - 2021-12

Fachappliktionsmanager

Fachappliktionsmanager / Informatiker
Fachappliktionsmanager / Informatiker

Hauptziele und Funktion:

  • Wahrnehmung der Rolle als technischer Applikationsverantwortlicher (TAV) bei Fachapplikationen des Generalsekretariates,  des Passbüros, der Gewerbebewilligungen und Beglaubigungen sowie der Rekursabteilung und bei Fachapplikationen des Sportamtes 
  • aktive Ausgestaltung der Leistungsbezüger-Rolle gegenüber dem Grundversorger (Amt für Informatik, AFI) und Koordination von externen Service-Anbietern 
  • kompetenter und dienstleistungsorientierter interner Informatik-Spezialsupport 
  • Mithilfe bei der Erledigung von IKT-Leiter-Aufgaben
  • Mitwirkung in Projekten


Kompetenzen:

  • Hohe technische und fachliche Verantwortung
  • Allgemeine Prozess- und Ergebnisverantwortung (auch in Projekten)
  • Genehmigen/-in Firewall und Proxy Freischaltungsanträge DS (ohne Kapo)
  • Hard- und Software Beschaffungsprozesse (Prozesseigner)
  • Gebäudeverantwortung Netzwerk
  • Telematikverantwortung (insbesondere Benutzermutationen, Anschlussänderungen)
  • Mobile Flottenmanagement DS (ohne Kapo)
  • Führen von Verhandlungen mit Service-Anbietern (Kanton, Bund, private Lieferanten)


Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Rolle als technischer  Applikations-verantwortlicher (TAV) bei rund 20 Fachapplikationen
    des Generalsekretariates, des Passbüros, der Gewerbebewilligungen und Beglaubigungen sowie der Rekursabteilung (mit rund 75 Mitarbeitenden) und des Sportamtes (mit rund 20 Mitarbeitenden)

Dazu gehört:
- enge Abstimmung mit den fachlichen  Applikations-  verantwortlichen (FAV)
- Technische Stabilität und Verfügbarkeit sicherstellen (Second-Level-Support, Change- und Release-Management, Abklärungen zu Informationssicherheits- und Datenschutzfragen, usw.)

- Mithilfe bei technischen Anpassungen (Unterstützung bei 
Optimierungen, Pflege und Weiterentwicklung Applikationsschnittstellen, Change-Management, Testing, Aktualisierung von Dokumenten usw.)

- Unterstützung beim Vertrags- und Lieferantenmanagement

  • aktive Ausgestaltung der Leistungsbezüger-Rolle gegenüber
    dem Grundversorger (Amt für Informatik, AFI) und Koordination von externen Service-Anbietern:
    - Monitoring von AFI-Leistungen (u.a. Tickets)
    - Eskalationsinstanz bei Grundversorgungs- und Fachapplikationsthemen
    - Einsitz in erweitertem Change Advisory Board der aktuellen Arbeitsplatzumgebung (IBIS) zum Einbringen von Änderungen
    und Mitgestalten der laufenden Arbeiten
    - Vorbereitungen für den Rollout eines neuen Clients (DAP)
    - Koordination von Service-Anbietern (Bund, private Lieferanten, AFI) bzw. Qualitätssicherung von Lieferergebnissen

  • kompetenter und dienstleistungsorientierter interner Informatik-Spezialsupport:
    - VIP-Support Direktionsleitung / -Stab (Smartphone, Notebook,
    VDI-Umgebung)
    - Unterstützung für AFI od. für Lieferanten (z.B. Swisscom) u.a.
    bei zeitkritischem Vorort-Support (z.B. Major Incidents, MFP,
    Testing)

- "IKT-Soft- und Hardware-Koordinator" (Anlaufstelle für neue
oder zusätzliche Hard- und Software, mit Beurteilung und Bestellauslösung beim AFI

- Anlaufstelle für IKT-Fragen/-Themen (u.a. zu Fach-applikationen, Berechtigungen, Handhabungsfragen, Datenschutzfragen, usw.)

- Erstellen/Aktualisieren von Dokumentationen (u.a. für
Anwenderinnen und Anwender, zu Prozessen) 

  • Mithilfe bei der Erledigung von IKT-Leiter-Aufgaben: u.a. Sicherstellen eines einwandfreien Infoflusses
    zwischen AFI und Ämtern, Konzept-Reviews, Prüfung von
    Projektanträgen, Erteilen von Berechtigungen, Mithilfe bei der
    Ausgestaltung der IT-Service-Management-Prozesse

  • Mitwirkung in Projekten (z.B. interne Umsetzung der besonderen
    Informationssicherheitsrichtlinien, IT-Projektportfolio usw.)


MS Office 2016 MS WIndows 10 MS Windows Server VMWare Horizon View VMWare vSphere HCL Notes OneOffixx TOPDesk ITSM Dell Wyse ThinOS Clients HP Notebooks Xerox Printing Equitrac Office
Sicherheitsdirektion Kanton Zürich Generalsekretariat
Zürich
1 Jahr 4 Monate
2019-09 - 2020-12

Projektleitung BGM Cockpit

Projektleitung ITIL Hermes MS Office 2016 ...
Projektleitung

Betriebliches GesundheitsmanagementIn der Unternehmensstrategie der VBZ ist ein BGM Cockpit mitgesundheitsrelevanten Auswertungen verankert. Die zugrundeliegenden Daten kommen aus unterschiedlichen Quellsystemen und bringen grosse Ungenauigkeiten mit sich.Die Kennzahlen aus den Quellsystemen werden verifiziert und mit SAP abgeglichen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kennzahlen aller Systeme einheitlich sind.

  • Koordination aller Projekt-Aktivitäten
  • Koordination der externen SW-Entwickler
  • Koordination des Dienstleisters der Infrastruktur
  • Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten
  • Erstellung des Projektauftrags
  • Präsentation vor dem Lenkungsausschuss und der Unternehmensleitung
  • Abklärungen mit dem Datenschutzbeauftragten der Stadt Zürich, sowie mit der ITSecurity der OIZ
  • Erstellen des ISDS-Konzepts (Konzept für Informationssicherheit und Datenschutz)
  • Datenanalyse
  • Entwickeln von Testszenarien und Erstellen von Testplänen
  • Durchführen und Auswerten von Tests
ITIL Hermes MS Office 2016 MS Outlook 2016 SAP Lumira Analysis for Excel MS Project 2016 Kanban Zone MS Windows 10
VBZ ? Verkehrsbetriebe Zürich
Zürich
5 Jahre
2016-01 - 2020-12

Fortlaufende Betreuung

Projektleitung

  • Analyse der vorhandenen Hard- und Software
    • Analyse der Kundenanforderungen
  • Abstimmungen mit dem Kunden und externen Dienstleistern
  • Einführung Office 365
Primarschule Rümlang
Rümlang
1 Jahr 1 Monat
2018-08 - 2019-08

Projektleitung Windows 10 Migration

ITIL Hermes MS Office 2016 ...
  • Analyse der vorhandenen Software
  • Koordination aller Projekt-Aktivitäten, beginnend mit dem
    initialen Kundenkontakt bis hin zur Analyse, Planung, Realisierung
  • Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten
  • Analyse der Kundenanforderungen
  • Abstimmungen mit dem Kunden und externen Dienstleistern
  • Projekt- und Meilensteinplanung
  • Ressourcenplanung
  • Koordination mit verbundenen Teilprojekten (Paketierung, Software-bereitstellung, u.s.w.)
ITIL Hermes MS Office 2016 MS Outlook 2016 MS Windows 10 ITSM MS Windows 10
OIZ ? Organisation und Informatik Zürich, Verwaltung
Zürich
2 Jahre 6 Monate
2016-01 - 2018-06

Einführung Release Management

Projektleiter ITIL Hermes MS Office 2013/2016 ...
Projektleiter
  • Projektleitung Einführung Release Management
  • Einführung des Release Management
    • Definition der Prozesse
    • Erstellung der Konzepte
    • Ausarbeiten der Release Notes
    • Erstellung und Pflege des Projektplans
    • Verantwortlich für Kommunikation der einzelnen Phasen (Test, Integration, Produktion)
  • Unterstützung bei der Entwicklung des Software Management Portals
    • Definition der Prozesse
    • Erarbeiten der Migrationsprozesse
    • Unterstützung bei der Einführung bei den angegliederten Unternehmen
    • Durchführung der Datenmigration 
  • Mitarbeit bei der Windows 10 Migration
  • Mitarbeit bei der Integration verschiedener Unternehmen in die Unternehmens-IT
ITIL Hermes MS Office 2013/2016 MS Outlook 2013/2016 MS Visio 2013/2016 MS Project 2013/2016 MS SQL 2013 MS Sharepoint 2010/2013 MS Access 2013/2016 Jira MS Windows 7 / MS Windows 10
Migros IT-Services
Zürich
4 Jahre
2012-01 - 2015-12

Software Management

ITIL Hermes MS Office 2007/2010/2013 ...
  • Leitung Fachgruppe Software Management
    • Einführung und Durchführung Release Management
    • Einführung SW Katalog
    • Software Koordination während des WIN 7 Rollouts  (ca. 1.900 Fachapplikationen)
    • Planung und Durchführung von Software Konsolidierungen 
  • Betreuung von folgenden Projekten
    • Projektleitung Software Konsolidierung
    • Projektleitung Migration auf SBC
    • Projektleitung Softwarentwicklung Request Tool
    • Unterstützung bei der Einführung des Release Managements
    • Vertretung Teamleiter
  • Projektleitung Software Konsolidierung
    • Analyse der vorhandenen Software
    • Entwicklung einer DB
    • Koordination aller Projekt-Aktivitäten, beginnend mit dem  initialen Kundenkontakt bis hin zur Analyse, Planung, Realisierung
    • Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten
    • Analyse der Kundenanforderungen
    • Abstimmungen mit dem Kunden
    • Erstellung und Durchführung von Präsentationen
    • Projekt- und Meilensteinplanung
    • Koordination mit verbundenen Teilprojekten (Paketierung, Software-bereitstellung, u.s.w.) 
  • Unterstützung bei der Einführung des Release Managements
    • Ausarbeiten der Release Notes
    • Erstellung und Pflege des Projektplans
    • Verantwortlich für Kommunikation der einzelnen Phasen (Test, Integration, Produktion)
    • Erstellung der SharePoint Seiten
    • Publikationen auf dem SharePoint
ITIL Hermes MS Office 2007/2010/2013 MS Outlook 2007/2010/2013 MS Visio 2007/2010/2013 MS Sharepoint 2010/2013 MS Access 2010/2013 MS Windows Vista MS Windows 7 / MS Windows 10 MS Project 2007/2010/2013 MS SQL 2010/2013
OIZ ? Organisation und Informatik, Verwaltung
Zürich
9 Monate
2011-04 - 2011-12

Projektleitung

ITIL MS Office 2010 MS Outlook 2010 ...
  • Betreuung von folgenden Projekten
    • Migration auf Windows 7 und MS Office 2010 (national und international)
    • SAGE HR Personalwirtschaft (Erweiterung der Sage Personalwirtschaft und Überführung in die Cloud / externes Hosting )
  • Projektleitung Migration
    • 13 Standorte national
    • 18 Standorte international
    • ca. 1600 Clients
    • Koordination aller Projekt-Aktivitäten, beginnend mit dem initialen
      Kundenkontakt bis hin zur Analyse, Planung, Realisierung
    • Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten
    • Analyse der Kundenanforderungen
    • Abstimmungen mit dem Kunden
    • Erstellung von Rollout- und Lösungskonzepten
    • Erstellung und Durchführung von Präsentationen
    • Projekt- und Meilensteinplanung
    • Erstellung, Koordination und Planung der zu liefernden Arbeitspakete (z.B. Paketierung, Netzwerksysteme, Firewallanträge, usw.)
    • Erstellung und Definition von Change Requests
    • Koordination mit verbundenen Teilprojekten (Paketierung, Software-bereitstellung, u.s.w.)
  • Projektleitung SAGE HR Personalwirtschaft (Outsourcing)
    • Technische Projektleitung bei der Überführung der Personalwirtschaft in das Rechenzentrum der SAGE HR Solutions AG
    • Koordination aller Projekt-Aktivitäten, beginnend bei der Analyse, Planung und Realisierung
    • Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten.
    • Erstellung der SLAs
    • Betreuung der fachlichen Projektleitung (HR Mitarbeiter) und der Mitarbeiter
  • Abstimmungen mit dem Lieferanten
ITIL MS Office 2010 MS Outlook 2010 MS Visio 2010 MS Project 2010 MS SQL 2010 Helpline MS Windows 7 (Clients)
Juwi Holding AG, Energie
4 Monate
2011-02 - 2011-05

Entwicklung einer Verwaltungssoftware

MS Office 2010 MS Outlook 2010 MS SQL 2008 ...
  • Erstellung von Eingabemasken
  • Erstellung von Auswertungen und Reports
  • Programmierung von Schnittstellen
  • Erstellung von Datenbankzugriffen
MS Office 2010 MS Outlook 2010 MS SQL 2008 Delphi Enterprise 2009 MS Windows 7
Kosmetikbranche
3 Jahre 1 Monat
2008-01 - 2011-01

Projektleitung

Hermes / ITIL MS Office 2007 MS Outlook 2007 ...

Migration auf MS Vista und MS Office 2010 (ca. 13.000 Clients / ca. 90 Departements)

  • Projektleitung
  • Koordination aller Projekt-Aktivitäten, beginnend mit dem initialen  Kundenkontakt bis hin zur Analyse, Planung, Realisierung,  Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten.
  • Analyse der Kundenanforderungen
  • Abstimmungen und Verhandlungen mit dem Endkunden
  • Erstellung von Rollout- und Lösungskonzepten
  • Erstellung und Durchführung von Präsentationen
  • Durchführung von Kickoffs
  • Projekt- und Meilensteinplanung
  • Erstellung, Koordination und Planung der zu liefernden Arbeitspakete (z.B. Paketierung, Netzwerksysteme, Firewallanträge, usw.)
  • Erstellung und Definition von Change Requests
  • Koordination mit verbundenen Teilprojekten
  • Durchführung von Projektabnahmen und Sicherstellen der  Betriebsübergaben
  • Erstellung von Pilot- und Feldtestkonzepten
  • Erstellung von Testkonzepten
  • Sicherstellung der Qualität
  • Planung der Schulungen für die Endanwender
  • Unterstützung und Beratung bei der Erstellung des Rollout- Management-Tools auf Basis von .Net, Visual Basic und diversen Datenbanken (CMBD, ITSM, usw.)
  • Durchführung von E2E-Tests
  • Analyse, Konzeption und Einführung von Prozessen nach ITIL
Hermes / ITIL MS Office 2007 MS Outlook 2007 MS Visio 2007 Sharepoint SBC MS Windows Vista (Clients) MS Project 2007 MS SQL 2007 ARS Remedy (ITSM) TimeWinner
OIZ ? Organisation und Informatik, Verwaltung
Zürich
9 Monate
2007-04 - 2007-12

Projektmanagement

MS Office MS Project MS Windows 2003 Server ...

Migration der AVAYA VOICE-Server auf MS Windows 2003 (ca. 3.000 Server /ca. 1500 Standorte)

  • Unterstützung der PL und der Teams bei der Planung,
    Durchführung und Fortschrittskontrolle der Projekttätigkeiten im Hinblick auf die Betriebseinführung.
  • Unterstützung bei der Erstellung des Projekthandbuches
  • Koordination der fachlichen Projektteams (Coaching)
  • Planung und Koordination der Migration
  • Review und Qualitätssicherung von fachlichen und  technischen Konzepten und der Test- und Integrationsergebnisse
  • Erstellen und Pflegen der Projektpläne
  • Überwachung der Arbeitspakete
  • Überwachung der Meilensteine
  • Erstellen von Protokollen
  • Erstellen des Rollout-Drehbuches
  • Erstellen der Checklisten
  • Unterstützung bei der Erstellung der Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Unterstützung bei der Erstellung der Forecasts
MS Office MS Project MS Windows 2003 Server MS Windows XP / MS Vista (Clients)
Bundesagentur für Arbeit, Verwaltung
Nürnberg
2 Monate
2007-02 - 2007-03

Unterstützung bei der Administration

Lotus Notes Domino Lotus Notes GSX-Monitor ...

Unterstützung bei der Administration der Lotus Notes Domino Infrastruktur (Krankheits- bzw. Urlaubsvertretung)

  • Monitoring der Domino Infrastruktur
  • Third-Level Support
  • Lösen von Support Anfragen
  • Fehleranalyse
  • Einstellen von Usern
Lotus Notes Domino Lotus Notes GSX-Monitor VNC Tivoli Storage Manager IQ Suite von Group Technologies MS Windows XP (Clients)
Hans Grohe AG, Industrie
Schiltach
1 Jahr
2006-02 - 2007-01

Beratung & Unterstützung

Hermes / ITIL MS Office 2003 MS Outlook 2003 ...
  • Beratung & Unterstützung beim Hardware-Rollout und Migration
  • Teilprojektleitung Bereich Rollout Office
    IT-Outsourcing (IT-Providerwechsel) (ca. 16.000 Clients / ca. 800 Standorte)
    • Planung und Aufbau eines Rollout-Offices
    • Leitung und Betrieb des Rollout-Office
    • Erstellung von Rolloutkonzepten und des Rollouthandbuchs
    • Erstellung von Pilot- und Feldtestkonzepten
    • Planung und Koordination von Pilot und Feldtest
    • Planung und Koordination von Rollout und Migration
    • Abstimmungen und Verhandlungen mit dem Endkunden
    • Analyse, Konzeption und Einführung von Prozessen nach ITIL
    • Analyse, Konzeption und Einführung der HelpDesk-Prozesse  nach ITIL
    • Erstellung von Dokumentationen
    • Erstellung der Statistiken
    • Erstellung von SQL-Statements
    • Reporting an den Projektleiter und Kunden
    • Überwachung der Milestones
    • Unterstützung und Beratung bei der Erstellung des Rollout-Management-Tools auf Basis von MS SQL, Oracle und  Visual Foxpro
    • Unterstützung bei der Schnittstellenprogrammierung
    • Unterstützung und Beratung bei der Datenübernahme und bei der Aktualisierung der CMDB
    • Analyse und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
    • Personalverantwortung und Mitarbeiterführung
    • Rolloutbegleitende Maßnahmen
    • Betriebsübergabe
Hermes / ITIL MS Office 2003 MS Outlook 2003 MS Visio 2003 MS Project 2003 MS SQL 2003 ARS Remedy MS Windows XP (Clients) MS Scripting TimeWinner MS Windows XP (Clients)
Swisscom IT-Services GmbH, Industrie / Service Provider / Telekommunikation
Bern (Schweiz)
5 Monate
2005-10 - 2006-02

Beratung & Unterstützung

MS Outlook ActiveSync HotSync ...

Beratung & Unterstützung beim Hardware-Rollout (16.000 Clients)

  • Erstellung von Rolloutkonzepten
  • Erstellung von Migrationskonzepten
  • Client-Management und Desktop-Engineering
  • Erstellung von Dokumentationen
  • Analyse und Ausarbeiten von Security Richtlinien
  • Erstellung der Installationsroutinen mittels MS Scripting (Batchprogrammierung)
  • Kompatibilitätsprüfung
  • Troubleshooting
MS Outlook ActiveSync HotSync Symantec Ghost MS Windows XP (Clients) Versicherungsinterne Software MS Office 2003 Star Office Lotus Notes Secude MS Scripting
AMB Informatik Services GmbH, Industrie
Aachen
2 Monate
2005-09 - 2005-10

Migration Lotus Notes Domino

CrossXOverOffice Lotus Notes Domino 6.5.1 für Linux Lotus Notes Client (Admin Client und Designer Client) Arkeia ...
  • Analyse der vorhandenen Lotus Domino Infrastruktur
  • Erstellung des Migrationskonzeptes
  • Planung und Koordination der Migration
  • Durchführung der Migration
  • Troubleshooting
  • Betriebsübergabe
CrossXOverOffice Lotus Notes Domino 6.5.1 für Linux Lotus Notes Client (Admin Client und Designer Client) Arkeia Linux Novell Suse Enterprise Server 9.X VMWare Virtual Mchine VMWare GSX Server 3.1.0 MS Windows NT / 2000 / XP (Clients)
Felix GmbH (Ueltje GmbH)
Schwerte
3 Monate
2005-06 - 2005-08

Projektleitung und Koordination

MS Windows 2000 und xp (Server und Clients) WTS
  • Analyse der vorhandenen Prozesse
  • Projektplanung und -Steuerung
  • Ansprech- und Verhandlungspartner
  • Koordination interner und externer Dienstleister
  • Verfolgung von Datensicherungsstrategien
  • Unterstützung bei der Software-Integration
  • Koordination aller Maßnahmen zur Migration von Fachanwendungen  auf zentrale Systeme (Datenbanken   und WTS)
  • Methodische und praktische Unterstützung bei der Analyse, dem Design und der Realisierung von HW- und SW-Lösungen auf Basis der HZD-Standards
MS Windows 2000 und xp (Server und Clients) WTS
HZD, Hessische Zentrale für Datenverarbeitung
Wiesbaden
2 Monate
2005-04 - 2005-05

Administration

Lotus Notes Domino 6.5.X (Admin Client und Designer Client) Symantec PC AnyWhere MS Windows NT und 2000 (Server und Clients)

Administration der zentralen Lotus Notes Domino Infrastruktur

  • Bearbeitung von Second Level und Third Level Support Anfragen
  • Administration der Notes Domäne (Mail- und Applikationsserver)
  • Serverüberwachung Betreuung von Domino Web- und Quickplaceservern
Lotus Notes Domino 6.5.X (Admin Client und Designer Client) Symantec PC AnyWhere MS Windows NT und 2000 (Server und Clients)
PwC ? Price Waterhouse Coopers
Oberursel
6 Monate
2004-10 - 2005-03

Unterstützung beim xp-Rollout

Senior-Administrator Lotus Notes Domino OneBridge Mobile Groupware EasySynch ...
Senior-Administrator

ca. 8.000 Clients

  • Organisation und Durchführung von Softwaretests
  • Rollout-Vorbereitung und Koordination
  • Qualitätskontrolle
  • Ausbildung der Rollout-Mitarbeiter
  • Softwarezuweisung
  • Installation von Terminaldiensten
  • Konfiguration von VPN
  • Konfiguration der Datensynchronisation zwischen PDA/Palm und Lotus Notes
  • Laufzeit des Projektes: 6 Monate
Lotus Notes Domino OneBridge Mobile Groupware EasySynch Hummingbird Exceed IBM Personal Communicator MS Office 2003 / MS Office Prof. 2003 Cobra Adress Plus MS Windows xp
Continental AG
Hannover
2 Monate
2004-09 - 2004-10

Lotus Notes Domino Administration

Urlaubsvertretung Lotus Notes Domino 5.0.X / 6.5.X Tivoli Storage Manager Symantec PCAnyWhere ...
Urlaubsvertretung
  • Datenrücksicherung
  • Support / HelpDesk
  • Laufzeit des Projektes: 1 Monate
Lotus Notes Domino 5.0.X / 6.5.X Tivoli Storage Manager Symantec PCAnyWhere MS Windows 2000 / 2003 Server MS Windows xp
Daimler Chrysler AG
Stuttgart
2 Monate
2004-08 - 2004-09

Unterstützung beim Testen der Server-Systeme   für die Europäische Zentralbank

MS Outlook HP Openview HP Insight Manager ...

Laufzeit des Projektes: 2 Monate
MS Outlook HP Openview HP Insight Manager MS Windows 2000 Server   HP Proliant ML 370 und HP Workstations Nokia Firewall IP350 Cisco Catalyst 3550
T-Systems Nova
Darmstadt

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Abschluss: Allgemeine Fachhochschulreife

Abschluss: Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Institution: Fernuniversität Hagen

Ausbildung: Grundstudium Elektrotechnik

Weiterbildungen:

  • Kompaktausbildung AS/400 (IBM München)
  • Lotus Notes Domino Administration
  • Lotus Notes Domino Datenbankentwicklung
  • HTML und Java Script
  • Fernlehrgang zum Certified Network Manager (CNM)
  • Fernlehrgang Linux

 

Zertifizierungen:

  • Zertifizierter EDV-Sachverständiger
  • Certified IT Project Coordinator
  • PRINCE2 Foundation Zertifizierung
  • PRINCE2 Practitioner Zertifizierung

Position

Position

  • Projektleitung / Teamleitung
  • Projektmanagement
  • Applikations- und Releasemanagement
  • Rollout-Planung
  • Hard- und Softwaremigration
  • Hardware-/-Software Rollout und Migrationen
  • Projektleiter / Projektmanager
  • Projektkoordinator
  • Releasemanager
  • Teamleiter

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Releasemanagement Projektunterstützung Projektmanagement

Schwerpunkte

Fachliche Schwerpunkte:

  • Projektleitung und Service-Management im Bereich IT-Infrastruktur
  • Projektmanagement
  • Projektkoordination
  • Applikation- und Releasemanagement
  • Teamleitung
  • Planung und Koordination bei Hardware-/-Software Rollout’s und Migrationen
  • In/Outsourcing

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Analysis for Excel
Hermes
ITIL
Kanban Zone
MS Office 2016
MS Outlook 2016
MS Project 2016
MS Windows 10
SAP
MS Office 2019

Stärken:

  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Hohe Motivation
  • Gutes technisches Wissen
  • Zielstrebigkeit und Ausdauer
  • Loyalität
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Teamplayer
  • Projekterfahrung im Engineering
  • Organisatorisches Denken
  • Bereitschaft zu überdurchschnittlicher Leistung
  • Führungsqualität
  • Kundenorientiert

Erfahrungen im Bereich:

  • Projektleitung / Teilprojektleitung
  • Hard- und Software Rollout und Migrationen
  • Netzwerkkonzeptionierung und -administration
  • Lotus Notes Domino Administration und Datenbankentwicklung
  • Lotus Notes Domino Anwenderschulungen
  • Lotus Notes Sametime Administration
  • MS Windows Installation und Administration
  • MS Windows 2003 Installation und Administration
  • Novell Netware 4.X Installation und Administration
  • MS Project
  • MS Visio
  • HBCI-Protokoll

Methoden:

  • Hermes
  • Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung
  • Ereignisgesteuerte, visuelle, strukturierte Programmierung
  • Datenbanken Design

Betriebssysteme

Microsoft Terminal Server
Fortgeschritten
MS-DOS
Novell
Netware 4.XX
SUSE Linux
Windows
Windows 11, Windows 10, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Server 2008

Programmiersprachen

Basic
Grundkenntnisse
C
Grundkenntnisse
C++
Grundkenntnisse
CL/400
Grundkenntnisse
dBase
Delphi
Version 1 bis 2009 (Enterprise)
HTML
Java
Grundkenntnisse
JavaScript
Grundkenntnisse
Lotus Notes Script
Grundkenntnisse
Makrosprachen
Pascal
Borland Pascal
SQL

Datenbanken

Access
gute Kenntnisse
BDE
gute Kenntnisse
DB2
Grundkenntnisse
Interbase
Grundkenntnisse
Lotus Notes
gute Kenntnisse
MS SQL Server
gute Kenntnisse
Oracle
Grundkenntnisse
SQL
gute Kenntnisse

Datenkommunikation

Bus
Ethernet
gute Kenntnisse
Fax
Internet, Intranet
gute Kenntnisse
ISO/OSI
gute Kenntnisse
LAN, LAN Manager
NetBeui
NetBios
Novell
OS/2 Netzwerk
Router
RS232
SMTP
SNA
SNMP
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk
Windows 2000, Windows 2003, Windows xp, Windows NT
Winsock

Hardware

Compaq
Rechner, Server
Dell
Notebooks, Rechner, Server
Drucker
Emulatoren
Rally!
HP
Notebooks, Server Proliant ML530, Workstations
PC
Router, Switches
Scanner
Siemens
Rechner, Server
Streamer

Branchen

Branchen

  • Automobilbranche
  • Automatisierungstechnik
  • Energie
  • Maschinenbau & Montagetechnik
  • Gastronomie, Catering
  • Handel, Großhandel
  • Industrie
  • Banken und Versicherungen
  • Finanzdienstleister
  • IT, EDV, Provider
  • Consulting
  • Verwaltung (öffentlicher Dienst)
  • Transport und Verkehr
  • chem. Industrie
  • Pharmaindustrie

Einsatzorte

Einsatzorte

Zürich (+10km) Basel (+10km) Luzern (+10km) Bern (+10km) Frankfurt (+20km) Cochem (+10km) Bonn (+10km) Soest (+10km) Darmstadt (+20km) Homburg (Saar) (+10km) Tübingen (+10km) Erlangen (+10km)
Schweiz

Schweiz: Basel,Bern, Zürich, Luzern

Arbeitserlaubnis: Bewilligung C ist vorhanden

Deutschland: bevorzugtes Gebiet: Rhein-Main Gebiet, D6

möglich

Projekte

Projekte

9 Monate
2023-02 - 2023-10

Ablösung der Applikation FeTa.Net

Projektleitung
Projektleitung

·       Leiten des Projekts und verantwortlich für die Einhaltung der Projektbudgets, -termine, ? ziele und ?fortschritt sowie deren Dokumentation.

·       Erarbeiten der Ausschreibungsunterlagen, u.a. Gesamtkonzept des IT-Projekts, in Zusammenarbeit mit Vertretern des UGZ

·       Sicherstellen des Informationsflusses und der Kommunikation mit allen relevanten Stakeholdern

·       Koordination, Organisation und Leitung von Terminen und Sitzungen

·       Risiko- und Changemanagement

·       Führt situativ nach HERMES 5.2 und wo möglich, agil (Scrum)

UGZ - Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich
Zürich
5 Monate
2022-09 - 2023-01

Projektleiter Reorganisation

Projektleiter
Projektleiter

Projektleiter bei der Reorganisation

Unterstützung der Fach-IT

UGZ - Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich
Zürich
7 Monate
2022-06 - 2022-12

BJF ? Bundesanwaltschaft Joining Forces

Projektleiter
Projektleiter

Die Firma ergon AG und aspectra AG erstellen ein gemeinsame Plattform für die Strafbehörden des Bundes. Ziel ist eine durchgängig digitale Aktenführung als zentrales Element einer domänenübergreifenden Zusammenarbeit der Strafbehörden.

·       Unterstützung bei der Terminverfolgung

·       Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten

·       Teilnahme an wöchentlichen Meetings

Koordination der aus den Reviews entstandenen Tasks
aspectra AG
Zürich
1 Jahr
2021-01 - 2021-12

Fachappliktionsmanager

Fachappliktionsmanager / Informatiker
Fachappliktionsmanager / Informatiker

Hauptziele und Funktion:

  • Wahrnehmung der Rolle als technischer Applikationsverantwortlicher (TAV) bei Fachapplikationen des Generalsekretariates,  des Passbüros, der Gewerbebewilligungen und Beglaubigungen sowie der Rekursabteilung und bei Fachapplikationen des Sportamtes 
  • aktive Ausgestaltung der Leistungsbezüger-Rolle gegenüber dem Grundversorger (Amt für Informatik, AFI) und Koordination von externen Service-Anbietern 
  • kompetenter und dienstleistungsorientierter interner Informatik-Spezialsupport 
  • Mithilfe bei der Erledigung von IKT-Leiter-Aufgaben
  • Mitwirkung in Projekten


Kompetenzen:

  • Hohe technische und fachliche Verantwortung
  • Allgemeine Prozess- und Ergebnisverantwortung (auch in Projekten)
  • Genehmigen/-in Firewall und Proxy Freischaltungsanträge DS (ohne Kapo)
  • Hard- und Software Beschaffungsprozesse (Prozesseigner)
  • Gebäudeverantwortung Netzwerk
  • Telematikverantwortung (insbesondere Benutzermutationen, Anschlussänderungen)
  • Mobile Flottenmanagement DS (ohne Kapo)
  • Führen von Verhandlungen mit Service-Anbietern (Kanton, Bund, private Lieferanten)


Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Rolle als technischer  Applikations-verantwortlicher (TAV) bei rund 20 Fachapplikationen
    des Generalsekretariates, des Passbüros, der Gewerbebewilligungen und Beglaubigungen sowie der Rekursabteilung (mit rund 75 Mitarbeitenden) und des Sportamtes (mit rund 20 Mitarbeitenden)

Dazu gehört:
- enge Abstimmung mit den fachlichen  Applikations-  verantwortlichen (FAV)
- Technische Stabilität und Verfügbarkeit sicherstellen (Second-Level-Support, Change- und Release-Management, Abklärungen zu Informationssicherheits- und Datenschutzfragen, usw.)

- Mithilfe bei technischen Anpassungen (Unterstützung bei 
Optimierungen, Pflege und Weiterentwicklung Applikationsschnittstellen, Change-Management, Testing, Aktualisierung von Dokumenten usw.)

- Unterstützung beim Vertrags- und Lieferantenmanagement

  • aktive Ausgestaltung der Leistungsbezüger-Rolle gegenüber
    dem Grundversorger (Amt für Informatik, AFI) und Koordination von externen Service-Anbietern:
    - Monitoring von AFI-Leistungen (u.a. Tickets)
    - Eskalationsinstanz bei Grundversorgungs- und Fachapplikationsthemen
    - Einsitz in erweitertem Change Advisory Board der aktuellen Arbeitsplatzumgebung (IBIS) zum Einbringen von Änderungen
    und Mitgestalten der laufenden Arbeiten
    - Vorbereitungen für den Rollout eines neuen Clients (DAP)
    - Koordination von Service-Anbietern (Bund, private Lieferanten, AFI) bzw. Qualitätssicherung von Lieferergebnissen

  • kompetenter und dienstleistungsorientierter interner Informatik-Spezialsupport:
    - VIP-Support Direktionsleitung / -Stab (Smartphone, Notebook,
    VDI-Umgebung)
    - Unterstützung für AFI od. für Lieferanten (z.B. Swisscom) u.a.
    bei zeitkritischem Vorort-Support (z.B. Major Incidents, MFP,
    Testing)

- "IKT-Soft- und Hardware-Koordinator" (Anlaufstelle für neue
oder zusätzliche Hard- und Software, mit Beurteilung und Bestellauslösung beim AFI

- Anlaufstelle für IKT-Fragen/-Themen (u.a. zu Fach-applikationen, Berechtigungen, Handhabungsfragen, Datenschutzfragen, usw.)

- Erstellen/Aktualisieren von Dokumentationen (u.a. für
Anwenderinnen und Anwender, zu Prozessen) 

  • Mithilfe bei der Erledigung von IKT-Leiter-Aufgaben: u.a. Sicherstellen eines einwandfreien Infoflusses
    zwischen AFI und Ämtern, Konzept-Reviews, Prüfung von
    Projektanträgen, Erteilen von Berechtigungen, Mithilfe bei der
    Ausgestaltung der IT-Service-Management-Prozesse

  • Mitwirkung in Projekten (z.B. interne Umsetzung der besonderen
    Informationssicherheitsrichtlinien, IT-Projektportfolio usw.)


MS Office 2016 MS WIndows 10 MS Windows Server VMWare Horizon View VMWare vSphere HCL Notes OneOffixx TOPDesk ITSM Dell Wyse ThinOS Clients HP Notebooks Xerox Printing Equitrac Office
Sicherheitsdirektion Kanton Zürich Generalsekretariat
Zürich
1 Jahr 4 Monate
2019-09 - 2020-12

Projektleitung BGM Cockpit

Projektleitung ITIL Hermes MS Office 2016 ...
Projektleitung

Betriebliches GesundheitsmanagementIn der Unternehmensstrategie der VBZ ist ein BGM Cockpit mitgesundheitsrelevanten Auswertungen verankert. Die zugrundeliegenden Daten kommen aus unterschiedlichen Quellsystemen und bringen grosse Ungenauigkeiten mit sich.Die Kennzahlen aus den Quellsystemen werden verifiziert und mit SAP abgeglichen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kennzahlen aller Systeme einheitlich sind.

  • Koordination aller Projekt-Aktivitäten
  • Koordination der externen SW-Entwickler
  • Koordination des Dienstleisters der Infrastruktur
  • Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten
  • Erstellung des Projektauftrags
  • Präsentation vor dem Lenkungsausschuss und der Unternehmensleitung
  • Abklärungen mit dem Datenschutzbeauftragten der Stadt Zürich, sowie mit der ITSecurity der OIZ
  • Erstellen des ISDS-Konzepts (Konzept für Informationssicherheit und Datenschutz)
  • Datenanalyse
  • Entwickeln von Testszenarien und Erstellen von Testplänen
  • Durchführen und Auswerten von Tests
ITIL Hermes MS Office 2016 MS Outlook 2016 SAP Lumira Analysis for Excel MS Project 2016 Kanban Zone MS Windows 10
VBZ ? Verkehrsbetriebe Zürich
Zürich
5 Jahre
2016-01 - 2020-12

Fortlaufende Betreuung

Projektleitung

  • Analyse der vorhandenen Hard- und Software
    • Analyse der Kundenanforderungen
  • Abstimmungen mit dem Kunden und externen Dienstleistern
  • Einführung Office 365
Primarschule Rümlang
Rümlang
1 Jahr 1 Monat
2018-08 - 2019-08

Projektleitung Windows 10 Migration

ITIL Hermes MS Office 2016 ...
  • Analyse der vorhandenen Software
  • Koordination aller Projekt-Aktivitäten, beginnend mit dem
    initialen Kundenkontakt bis hin zur Analyse, Planung, Realisierung
  • Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten
  • Analyse der Kundenanforderungen
  • Abstimmungen mit dem Kunden und externen Dienstleistern
  • Projekt- und Meilensteinplanung
  • Ressourcenplanung
  • Koordination mit verbundenen Teilprojekten (Paketierung, Software-bereitstellung, u.s.w.)
ITIL Hermes MS Office 2016 MS Outlook 2016 MS Windows 10 ITSM MS Windows 10
OIZ ? Organisation und Informatik Zürich, Verwaltung
Zürich
2 Jahre 6 Monate
2016-01 - 2018-06

Einführung Release Management

Projektleiter ITIL Hermes MS Office 2013/2016 ...
Projektleiter
  • Projektleitung Einführung Release Management
  • Einführung des Release Management
    • Definition der Prozesse
    • Erstellung der Konzepte
    • Ausarbeiten der Release Notes
    • Erstellung und Pflege des Projektplans
    • Verantwortlich für Kommunikation der einzelnen Phasen (Test, Integration, Produktion)
  • Unterstützung bei der Entwicklung des Software Management Portals
    • Definition der Prozesse
    • Erarbeiten der Migrationsprozesse
    • Unterstützung bei der Einführung bei den angegliederten Unternehmen
    • Durchführung der Datenmigration 
  • Mitarbeit bei der Windows 10 Migration
  • Mitarbeit bei der Integration verschiedener Unternehmen in die Unternehmens-IT
ITIL Hermes MS Office 2013/2016 MS Outlook 2013/2016 MS Visio 2013/2016 MS Project 2013/2016 MS SQL 2013 MS Sharepoint 2010/2013 MS Access 2013/2016 Jira MS Windows 7 / MS Windows 10
Migros IT-Services
Zürich
4 Jahre
2012-01 - 2015-12

Software Management

ITIL Hermes MS Office 2007/2010/2013 ...
  • Leitung Fachgruppe Software Management
    • Einführung und Durchführung Release Management
    • Einführung SW Katalog
    • Software Koordination während des WIN 7 Rollouts  (ca. 1.900 Fachapplikationen)
    • Planung und Durchführung von Software Konsolidierungen 
  • Betreuung von folgenden Projekten
    • Projektleitung Software Konsolidierung
    • Projektleitung Migration auf SBC
    • Projektleitung Softwarentwicklung Request Tool
    • Unterstützung bei der Einführung des Release Managements
    • Vertretung Teamleiter
  • Projektleitung Software Konsolidierung
    • Analyse der vorhandenen Software
    • Entwicklung einer DB
    • Koordination aller Projekt-Aktivitäten, beginnend mit dem  initialen Kundenkontakt bis hin zur Analyse, Planung, Realisierung
    • Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten
    • Analyse der Kundenanforderungen
    • Abstimmungen mit dem Kunden
    • Erstellung und Durchführung von Präsentationen
    • Projekt- und Meilensteinplanung
    • Koordination mit verbundenen Teilprojekten (Paketierung, Software-bereitstellung, u.s.w.) 
  • Unterstützung bei der Einführung des Release Managements
    • Ausarbeiten der Release Notes
    • Erstellung und Pflege des Projektplans
    • Verantwortlich für Kommunikation der einzelnen Phasen (Test, Integration, Produktion)
    • Erstellung der SharePoint Seiten
    • Publikationen auf dem SharePoint
ITIL Hermes MS Office 2007/2010/2013 MS Outlook 2007/2010/2013 MS Visio 2007/2010/2013 MS Sharepoint 2010/2013 MS Access 2010/2013 MS Windows Vista MS Windows 7 / MS Windows 10 MS Project 2007/2010/2013 MS SQL 2010/2013
OIZ ? Organisation und Informatik, Verwaltung
Zürich
9 Monate
2011-04 - 2011-12

Projektleitung

ITIL MS Office 2010 MS Outlook 2010 ...
  • Betreuung von folgenden Projekten
    • Migration auf Windows 7 und MS Office 2010 (national und international)
    • SAGE HR Personalwirtschaft (Erweiterung der Sage Personalwirtschaft und Überführung in die Cloud / externes Hosting )
  • Projektleitung Migration
    • 13 Standorte national
    • 18 Standorte international
    • ca. 1600 Clients
    • Koordination aller Projekt-Aktivitäten, beginnend mit dem initialen
      Kundenkontakt bis hin zur Analyse, Planung, Realisierung
    • Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten
    • Analyse der Kundenanforderungen
    • Abstimmungen mit dem Kunden
    • Erstellung von Rollout- und Lösungskonzepten
    • Erstellung und Durchführung von Präsentationen
    • Projekt- und Meilensteinplanung
    • Erstellung, Koordination und Planung der zu liefernden Arbeitspakete (z.B. Paketierung, Netzwerksysteme, Firewallanträge, usw.)
    • Erstellung und Definition von Change Requests
    • Koordination mit verbundenen Teilprojekten (Paketierung, Software-bereitstellung, u.s.w.)
  • Projektleitung SAGE HR Personalwirtschaft (Outsourcing)
    • Technische Projektleitung bei der Überführung der Personalwirtschaft in das Rechenzentrum der SAGE HR Solutions AG
    • Koordination aller Projekt-Aktivitäten, beginnend bei der Analyse, Planung und Realisierung
    • Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten.
    • Erstellung der SLAs
    • Betreuung der fachlichen Projektleitung (HR Mitarbeiter) und der Mitarbeiter
  • Abstimmungen mit dem Lieferanten
ITIL MS Office 2010 MS Outlook 2010 MS Visio 2010 MS Project 2010 MS SQL 2010 Helpline MS Windows 7 (Clients)
Juwi Holding AG, Energie
4 Monate
2011-02 - 2011-05

Entwicklung einer Verwaltungssoftware

MS Office 2010 MS Outlook 2010 MS SQL 2008 ...
  • Erstellung von Eingabemasken
  • Erstellung von Auswertungen und Reports
  • Programmierung von Schnittstellen
  • Erstellung von Datenbankzugriffen
MS Office 2010 MS Outlook 2010 MS SQL 2008 Delphi Enterprise 2009 MS Windows 7
Kosmetikbranche
3 Jahre 1 Monat
2008-01 - 2011-01

Projektleitung

Hermes / ITIL MS Office 2007 MS Outlook 2007 ...

Migration auf MS Vista und MS Office 2010 (ca. 13.000 Clients / ca. 90 Departements)

  • Projektleitung
  • Koordination aller Projekt-Aktivitäten, beginnend mit dem initialen  Kundenkontakt bis hin zur Analyse, Planung, Realisierung,  Koordination von Teilprojekten und Projektabhängigkeiten.
  • Analyse der Kundenanforderungen
  • Abstimmungen und Verhandlungen mit dem Endkunden
  • Erstellung von Rollout- und Lösungskonzepten
  • Erstellung und Durchführung von Präsentationen
  • Durchführung von Kickoffs
  • Projekt- und Meilensteinplanung
  • Erstellung, Koordination und Planung der zu liefernden Arbeitspakete (z.B. Paketierung, Netzwerksysteme, Firewallanträge, usw.)
  • Erstellung und Definition von Change Requests
  • Koordination mit verbundenen Teilprojekten
  • Durchführung von Projektabnahmen und Sicherstellen der  Betriebsübergaben
  • Erstellung von Pilot- und Feldtestkonzepten
  • Erstellung von Testkonzepten
  • Sicherstellung der Qualität
  • Planung der Schulungen für die Endanwender
  • Unterstützung und Beratung bei der Erstellung des Rollout- Management-Tools auf Basis von .Net, Visual Basic und diversen Datenbanken (CMBD, ITSM, usw.)
  • Durchführung von E2E-Tests
  • Analyse, Konzeption und Einführung von Prozessen nach ITIL
Hermes / ITIL MS Office 2007 MS Outlook 2007 MS Visio 2007 Sharepoint SBC MS Windows Vista (Clients) MS Project 2007 MS SQL 2007 ARS Remedy (ITSM) TimeWinner
OIZ ? Organisation und Informatik, Verwaltung
Zürich
9 Monate
2007-04 - 2007-12

Projektmanagement

MS Office MS Project MS Windows 2003 Server ...

Migration der AVAYA VOICE-Server auf MS Windows 2003 (ca. 3.000 Server /ca. 1500 Standorte)

  • Unterstützung der PL und der Teams bei der Planung,
    Durchführung und Fortschrittskontrolle der Projekttätigkeiten im Hinblick auf die Betriebseinführung.
  • Unterstützung bei der Erstellung des Projekthandbuches
  • Koordination der fachlichen Projektteams (Coaching)
  • Planung und Koordination der Migration
  • Review und Qualitätssicherung von fachlichen und  technischen Konzepten und der Test- und Integrationsergebnisse
  • Erstellen und Pflegen der Projektpläne
  • Überwachung der Arbeitspakete
  • Überwachung der Meilensteine
  • Erstellen von Protokollen
  • Erstellen des Rollout-Drehbuches
  • Erstellen der Checklisten
  • Unterstützung bei der Erstellung der Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Unterstützung bei der Erstellung der Forecasts
MS Office MS Project MS Windows 2003 Server MS Windows XP / MS Vista (Clients)
Bundesagentur für Arbeit, Verwaltung
Nürnberg
2 Monate
2007-02 - 2007-03

Unterstützung bei der Administration

Lotus Notes Domino Lotus Notes GSX-Monitor ...

Unterstützung bei der Administration der Lotus Notes Domino Infrastruktur (Krankheits- bzw. Urlaubsvertretung)

  • Monitoring der Domino Infrastruktur
  • Third-Level Support
  • Lösen von Support Anfragen
  • Fehleranalyse
  • Einstellen von Usern
Lotus Notes Domino Lotus Notes GSX-Monitor VNC Tivoli Storage Manager IQ Suite von Group Technologies MS Windows XP (Clients)
Hans Grohe AG, Industrie
Schiltach
1 Jahr
2006-02 - 2007-01

Beratung & Unterstützung

Hermes / ITIL MS Office 2003 MS Outlook 2003 ...
  • Beratung & Unterstützung beim Hardware-Rollout und Migration
  • Teilprojektleitung Bereich Rollout Office
    IT-Outsourcing (IT-Providerwechsel) (ca. 16.000 Clients / ca. 800 Standorte)
    • Planung und Aufbau eines Rollout-Offices
    • Leitung und Betrieb des Rollout-Office
    • Erstellung von Rolloutkonzepten und des Rollouthandbuchs
    • Erstellung von Pilot- und Feldtestkonzepten
    • Planung und Koordination von Pilot und Feldtest
    • Planung und Koordination von Rollout und Migration
    • Abstimmungen und Verhandlungen mit dem Endkunden
    • Analyse, Konzeption und Einführung von Prozessen nach ITIL
    • Analyse, Konzeption und Einführung der HelpDesk-Prozesse  nach ITIL
    • Erstellung von Dokumentationen
    • Erstellung der Statistiken
    • Erstellung von SQL-Statements
    • Reporting an den Projektleiter und Kunden
    • Überwachung der Milestones
    • Unterstützung und Beratung bei der Erstellung des Rollout-Management-Tools auf Basis von MS SQL, Oracle und  Visual Foxpro
    • Unterstützung bei der Schnittstellenprogrammierung
    • Unterstützung und Beratung bei der Datenübernahme und bei der Aktualisierung der CMDB
    • Analyse und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
    • Personalverantwortung und Mitarbeiterführung
    • Rolloutbegleitende Maßnahmen
    • Betriebsübergabe
Hermes / ITIL MS Office 2003 MS Outlook 2003 MS Visio 2003 MS Project 2003 MS SQL 2003 ARS Remedy MS Windows XP (Clients) MS Scripting TimeWinner MS Windows XP (Clients)
Swisscom IT-Services GmbH, Industrie / Service Provider / Telekommunikation
Bern (Schweiz)
5 Monate
2005-10 - 2006-02

Beratung & Unterstützung

MS Outlook ActiveSync HotSync ...

Beratung & Unterstützung beim Hardware-Rollout (16.000 Clients)

  • Erstellung von Rolloutkonzepten
  • Erstellung von Migrationskonzepten
  • Client-Management und Desktop-Engineering
  • Erstellung von Dokumentationen
  • Analyse und Ausarbeiten von Security Richtlinien
  • Erstellung der Installationsroutinen mittels MS Scripting (Batchprogrammierung)
  • Kompatibilitätsprüfung
  • Troubleshooting
MS Outlook ActiveSync HotSync Symantec Ghost MS Windows XP (Clients) Versicherungsinterne Software MS Office 2003 Star Office Lotus Notes Secude MS Scripting
AMB Informatik Services GmbH, Industrie
Aachen
2 Monate
2005-09 - 2005-10

Migration Lotus Notes Domino

CrossXOverOffice Lotus Notes Domino 6.5.1 für Linux Lotus Notes Client (Admin Client und Designer Client) Arkeia ...
  • Analyse der vorhandenen Lotus Domino Infrastruktur
  • Erstellung des Migrationskonzeptes
  • Planung und Koordination der Migration
  • Durchführung der Migration
  • Troubleshooting
  • Betriebsübergabe
CrossXOverOffice Lotus Notes Domino 6.5.1 für Linux Lotus Notes Client (Admin Client und Designer Client) Arkeia Linux Novell Suse Enterprise Server 9.X VMWare Virtual Mchine VMWare GSX Server 3.1.0 MS Windows NT / 2000 / XP (Clients)
Felix GmbH (Ueltje GmbH)
Schwerte
3 Monate
2005-06 - 2005-08

Projektleitung und Koordination

MS Windows 2000 und xp (Server und Clients) WTS
  • Analyse der vorhandenen Prozesse
  • Projektplanung und -Steuerung
  • Ansprech- und Verhandlungspartner
  • Koordination interner und externer Dienstleister
  • Verfolgung von Datensicherungsstrategien
  • Unterstützung bei der Software-Integration
  • Koordination aller Maßnahmen zur Migration von Fachanwendungen  auf zentrale Systeme (Datenbanken   und WTS)
  • Methodische und praktische Unterstützung bei der Analyse, dem Design und der Realisierung von HW- und SW-Lösungen auf Basis der HZD-Standards
MS Windows 2000 und xp (Server und Clients) WTS
HZD, Hessische Zentrale für Datenverarbeitung
Wiesbaden
2 Monate
2005-04 - 2005-05

Administration

Lotus Notes Domino 6.5.X (Admin Client und Designer Client) Symantec PC AnyWhere MS Windows NT und 2000 (Server und Clients)

Administration der zentralen Lotus Notes Domino Infrastruktur

  • Bearbeitung von Second Level und Third Level Support Anfragen
  • Administration der Notes Domäne (Mail- und Applikationsserver)
  • Serverüberwachung Betreuung von Domino Web- und Quickplaceservern
Lotus Notes Domino 6.5.X (Admin Client und Designer Client) Symantec PC AnyWhere MS Windows NT und 2000 (Server und Clients)
PwC ? Price Waterhouse Coopers
Oberursel
6 Monate
2004-10 - 2005-03

Unterstützung beim xp-Rollout

Senior-Administrator Lotus Notes Domino OneBridge Mobile Groupware EasySynch ...
Senior-Administrator

ca. 8.000 Clients

  • Organisation und Durchführung von Softwaretests
  • Rollout-Vorbereitung und Koordination
  • Qualitätskontrolle
  • Ausbildung der Rollout-Mitarbeiter
  • Softwarezuweisung
  • Installation von Terminaldiensten
  • Konfiguration von VPN
  • Konfiguration der Datensynchronisation zwischen PDA/Palm und Lotus Notes
  • Laufzeit des Projektes: 6 Monate
Lotus Notes Domino OneBridge Mobile Groupware EasySynch Hummingbird Exceed IBM Personal Communicator MS Office 2003 / MS Office Prof. 2003 Cobra Adress Plus MS Windows xp
Continental AG
Hannover
2 Monate
2004-09 - 2004-10

Lotus Notes Domino Administration

Urlaubsvertretung Lotus Notes Domino 5.0.X / 6.5.X Tivoli Storage Manager Symantec PCAnyWhere ...
Urlaubsvertretung
  • Datenrücksicherung
  • Support / HelpDesk
  • Laufzeit des Projektes: 1 Monate
Lotus Notes Domino 5.0.X / 6.5.X Tivoli Storage Manager Symantec PCAnyWhere MS Windows 2000 / 2003 Server MS Windows xp
Daimler Chrysler AG
Stuttgart
2 Monate
2004-08 - 2004-09

Unterstützung beim Testen der Server-Systeme   für die Europäische Zentralbank

MS Outlook HP Openview HP Insight Manager ...

Laufzeit des Projektes: 2 Monate
MS Outlook HP Openview HP Insight Manager MS Windows 2000 Server   HP Proliant ML 370 und HP Workstations Nokia Firewall IP350 Cisco Catalyst 3550
T-Systems Nova
Darmstadt

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Abschluss: Allgemeine Fachhochschulreife

Abschluss: Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Institution: Fernuniversität Hagen

Ausbildung: Grundstudium Elektrotechnik

Weiterbildungen:

  • Kompaktausbildung AS/400 (IBM München)
  • Lotus Notes Domino Administration
  • Lotus Notes Domino Datenbankentwicklung
  • HTML und Java Script
  • Fernlehrgang zum Certified Network Manager (CNM)
  • Fernlehrgang Linux

 

Zertifizierungen:

  • Zertifizierter EDV-Sachverständiger
  • Certified IT Project Coordinator
  • PRINCE2 Foundation Zertifizierung
  • PRINCE2 Practitioner Zertifizierung

Position

Position

  • Projektleitung / Teamleitung
  • Projektmanagement
  • Applikations- und Releasemanagement
  • Rollout-Planung
  • Hard- und Softwaremigration
  • Hardware-/-Software Rollout und Migrationen
  • Projektleiter / Projektmanager
  • Projektkoordinator
  • Releasemanager
  • Teamleiter

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

Releasemanagement Projektunterstützung Projektmanagement

Schwerpunkte

Fachliche Schwerpunkte:

  • Projektleitung und Service-Management im Bereich IT-Infrastruktur
  • Projektmanagement
  • Projektkoordination
  • Applikation- und Releasemanagement
  • Teamleitung
  • Planung und Koordination bei Hardware-/-Software Rollout’s und Migrationen
  • In/Outsourcing

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Analysis for Excel
Hermes
ITIL
Kanban Zone
MS Office 2016
MS Outlook 2016
MS Project 2016
MS Windows 10
SAP
MS Office 2019

Stärken:

  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Hohe Motivation
  • Gutes technisches Wissen
  • Zielstrebigkeit und Ausdauer
  • Loyalität
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Teamplayer
  • Projekterfahrung im Engineering
  • Organisatorisches Denken
  • Bereitschaft zu überdurchschnittlicher Leistung
  • Führungsqualität
  • Kundenorientiert

Erfahrungen im Bereich:

  • Projektleitung / Teilprojektleitung
  • Hard- und Software Rollout und Migrationen
  • Netzwerkkonzeptionierung und -administration
  • Lotus Notes Domino Administration und Datenbankentwicklung
  • Lotus Notes Domino Anwenderschulungen
  • Lotus Notes Sametime Administration
  • MS Windows Installation und Administration
  • MS Windows 2003 Installation und Administration
  • Novell Netware 4.X Installation und Administration
  • MS Project
  • MS Visio
  • HBCI-Protokoll

Methoden:

  • Hermes
  • Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung
  • Ereignisgesteuerte, visuelle, strukturierte Programmierung
  • Datenbanken Design

Betriebssysteme

Microsoft Terminal Server
Fortgeschritten
MS-DOS
Novell
Netware 4.XX
SUSE Linux
Windows
Windows 11, Windows 10, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Server 2008

Programmiersprachen

Basic
Grundkenntnisse
C
Grundkenntnisse
C++
Grundkenntnisse
CL/400
Grundkenntnisse
dBase
Delphi
Version 1 bis 2009 (Enterprise)
HTML
Java
Grundkenntnisse
JavaScript
Grundkenntnisse
Lotus Notes Script
Grundkenntnisse
Makrosprachen
Pascal
Borland Pascal
SQL

Datenbanken

Access
gute Kenntnisse
BDE
gute Kenntnisse
DB2
Grundkenntnisse
Interbase
Grundkenntnisse
Lotus Notes
gute Kenntnisse
MS SQL Server
gute Kenntnisse
Oracle
Grundkenntnisse
SQL
gute Kenntnisse

Datenkommunikation

Bus
Ethernet
gute Kenntnisse
Fax
Internet, Intranet
gute Kenntnisse
ISO/OSI
gute Kenntnisse
LAN, LAN Manager
NetBeui
NetBios
Novell
OS/2 Netzwerk
Router
RS232
SMTP
SNA
SNMP
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk
Windows 2000, Windows 2003, Windows xp, Windows NT
Winsock

Hardware

Compaq
Rechner, Server
Dell
Notebooks, Rechner, Server
Drucker
Emulatoren
Rally!
HP
Notebooks, Server Proliant ML530, Workstations
PC
Router, Switches
Scanner
Siemens
Rechner, Server
Streamer

Branchen

Branchen

  • Automobilbranche
  • Automatisierungstechnik
  • Energie
  • Maschinenbau & Montagetechnik
  • Gastronomie, Catering
  • Handel, Großhandel
  • Industrie
  • Banken und Versicherungen
  • Finanzdienstleister
  • IT, EDV, Provider
  • Consulting
  • Verwaltung (öffentlicher Dienst)
  • Transport und Verkehr
  • chem. Industrie
  • Pharmaindustrie

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.