a Randstad company

Beraterin für Digitalisierung in Human Resources; Product Owner SAP SuccessFactors Recruiting, EC und Performance&Goals; strategische HR-Expertin

Profil
Top-Skills
HR-Digitalisierung SAP SuccessFactors Digitale Unternehmenstransformation Professional Scrum Product Owner Admin-Zertifzierungen für SuccessFactors Zertifikat Data Engineering und Data Science (Hasso-Plattner-Institut) Zertifikat SAP-Anwender HCM Souverän im Ungang mit Professionals von CEO bis Development Team Member Expertin für Fachkarrieren (Buchveröffentlichung 2021) Personal- und Organisationsentwicklerin in Leitungsfunktion Scrum Master Fachkraft für vernetzte IT-Systeme (IHK) Einjährige Weiterbildung ?Coaching in der Praxis? (Odenwaldinstitut) Externe Datenschutzbeauftragte (IHK) Curriculum systemische Beratung (Institut für systemische Beratung Wiesloch) Professionelle Personalauswahl Eignungsdiagnostik nach DIN33430
Verfügbar ab
27.11.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
80%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

2 Jahre 11 Monate

2020-01

heute

Workshops und Projekte zu HR-Prozessen und zur Digitalisierung von HR

Projektinhalte
  • Workshops zur digitalen HR-Transformation für Unternehmenskunden und die öffentliche Hand 
  • Prozessanalysen zu zentralen HR-Prozessen wie Nachfolge oder Recruiting zur Umsetzung in ein HR-IT-System 
  • 2021 Fachbuch ?Fachkarrieren erfolgreich einführen? mit Musterprojektplan 
  • Expertenbegleitung von Fachkarriereprojekten in Unternehmen und bei der öffentlichen Hand 
  • Internationale, eignungsdiagnostische Auswahlprozesse im Konzernumfeld 
5 Jahre 4 Monate

2017-08

heute

Steuerung und Führung im Wachstum

Projektinhalte
  • Erarbeitet mit dem Führungsteam eines Technologieunternehmens die neue Organisationsstruktur für Unternehmens- wachstum und Führung. 
  • Erarbeitet mit dem Führungsteam die Aufteilung der Führungsschwerpunkte auf Basis des Persönlichkeitsprofils GPOP. 
  • Erarbeitet mit dem Führungsteam Grundlage der Unternehmenskultur für das weitere Wachstum in einer kritischen Phase. 


Langjährige Führung von Gruppen, auch in Krisen- und Konfliktsituationen 

  • Beispiel Workshop für Haufe-Akademie, Zielgruppe mittlere Manager: individuelle Fallarbeit in Führungskrisen und grundlegenden Führungsfragen. 
  • Daraus entstanden: erfolgreiche Buchpublikation mit Online-Self-Assessment für Führungskräfte auf URL auf Anfrage. 
  • Arbeit mit einem Geschäftsführungsteam mit Nachfolgern, das wegen unklarer Rollen und Verantwortlichkeiten auseinanderzubrechen drohte. 

Kunde
Wachsendes Technologieunternehmen
5 Jahre 10 Monate

2017-02

heute

Das Personalauswahltool

Product Owner
Rolle
Product Owner
Projektinhalte

  • Entwicklung der Software Das Personalauswahltool für kompetenzbasierte Auswahlinterviews ?
  • Management Gesamtentwicklungsprozess 
  • Anforderungsmanagement 
  • Konzeption der Software und Prozesse 
  • Erfolg: zufriedene Softwarekunden 

13 Jahre 4 Monate

2009-08

heute

Beratung und Training

Agile Beraterin & Coach
Rolle
Agile Beraterin & Coach
Projektinhalte

  • Workshops zur Digitalisierung für Human Resources (Vorgehen, Prozesse, Technologien) für Unternehmen und Anstalten des öffentlichen Rechts: Schwerpunkte Recruiting, Personalentwicklung, Talent Management 
  • Zahlreiche Auswahlprozesse für Unternehmen, strukturierte Interviews und Auswahlverfahren 
  • Leitung von Projektteams zu strategisch-konzeptionellen HR-Projekten wie Fachkarrieren, Nachfolgesicherung 
  • 3 Fachbücher zu Führung und HR-Themen, 2021 ?Fachkarrieren erfolgreich einführen? mit Prozessen und Musterprojektplan 
  • Kundenreferenzen auf Anfrage

8 Jahre 2 Monate

2014-07

2022-08

HR-Projekte: Organisationsstruktur, Stellenbeschreibungen, Besetzungen, Unternehmensentwicklung

Projektinhalte
  • Besetzt unternehmerische Schlüsselposition der Führungsebene in Zusammenarbeit mit dem Unternehmer: setzt Auswahlprozess auf, auch für agile Entwickler, führt Begutachtung durch bis zur abschließenden Auswahlentscheidung. 
  • Erarbeitet Führungsgrundlage für das wachsende Unternehmen auf Basis der Strategie. 
  • Konzipiert und führt Workshops durch (Strategieworkshop, Training für die Ebene Teamleiter). 
  • Führungsworkshop für die erste Führungsebene mit dem Unternehmer. 
  • Employer Branding-Workshop mit Unternehmer, Führungskräften und dem Marketing, um das Unternehmen stärker am Markt erkennbar zu machen.  
Kunde
IT-Security-Unternehmen
6 Monate

2019-09

2020-02

Digitalisierung der Ausbildung

Beraterin/Coach
Rolle
Beraterin/Coach
Projektinhalte

Auftragsklärung, Anlage Projektdesign:

  • Ziele, Meilensteine, Ausrichtung
  • Durchführung Workshop mit Projektleitung und Ausbildern
  • Umsetzungssicherung der digitalen Transformation
Kunde
mittelständisches Technologieunternehmen
4 Jahre 9 Monate

2015-03

2019-11

Erstellt Konzept, Standard und Vorgehen für Rollenbeschreibungen

Projektinhalte
??Der Schlüssel zur unserem zukünftigen und nachhaltigen Erfolg liegt darin, den Transformationsprozess, also die gesellschaftlichen Veränderungen in Bezug auf das Konsum- und Genussverhalten, pro-aktiv zu gestalten? Organisation und die korrespondierende Führungs-Konstellation konsequent an den Bedürfnissen seiner Kunden auszurichten?.

  • implementiert Anforderungen und Strukturen zur Transformation des Unternehmens, Ziel ?Customer Driven Retail?/Multi-Channel-Management. 
  • Erstellt Konzept, Standard und Vorgehen für Rollenbeschreibungen mit zukunftsgerichteten Anforderungen (für Verkaufsberufe in Mode, Sport, Visual Merchandising, Führungsebene Substitute, Abteilungsleitung, Bereichsleitung, Hausleitung) sowie passende Auswahlinstrumente. 
  • Strukturierte den Nachfolgeprozess für die unternehmerische Schlüsselposition Bereichsleitung, begutachtet Kandidaten in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, erstellt Executive Summary. 
  • Erstellt Personalentwicklungskonzept für die Nachfolger und führt Schlüssel-Trainings durch (z. B. Verhandlung). 


erforderliche Kompetenzen/Fachgebiete 

  • Umfassendes Verständnis von Online- und Offline-Vertriebsprozessen im Handel; profunde Wissen zu zukunftsweisenden Anforderungen in Führungspositionen im Handel; Entscheidungsfindung zu Strukturen im Mittelstand. 

Kunde
Geschwister May GmbH & Co. KG
Einsatzort
Waldshut
6 Monate

2018-09

2019-02

Geschäftsführung im Generationswechsel, Einführung von Fachkarrieren

Projektinhalte
  • Führt die Unternehmensnachfolger durch kritische Fragen im unternehmerischen Generations-wechsel. 
  • Erstellt Konzept ?Fachkarrieren? für erfolgskritische Bereiche (Technik, Softwareentwicklung, Beratung) im agilen Kontext bis zur vollständigen Umsetzungsreife. 
  • Präsentation vor den Vorständen als Basis für Entscheidungen. 
Kunde
IT-Dienstleistungsunternehmen
4 Jahre 6 Monate

2014-05

2018-10

Unternehmensstrukturierung des IT-Unternehmens

Projektinhalte
??Das rasche Wachstum der AXIT AG stellt die Unternehmensleitung vor neue Herausforderungen zu strukturellen Veränderungen und zur Aufstellung der Führung an beiden Standorten.?

  • Die Freiberuflerin erarbeitet mit Vorstand, Gründerteam und der oberen Führungsebene konkrete Lösungen zu Struktur, Führungsprioritäten, Führungsrollen und Verantwortlichkeiten. 
  • Strategische Ausrichtung der HR-Arbeit passende zur Gesamtausrichtung. 
  • Erstellt Konzept, Standard und Vorgehen für Rollenbeschreibungen der zweiten Führungsebene (Bereiche Project Management, Customer Integration, Sales, Service Desk, Abnahme durch den Vorstand). 
  • Im Rahmen der ISO-Zertifizierung: Erhebung der Critical Incidents zur Rollenanalyse und Erstellung Rollenbeschreibungen (Training Manager, International Partner Manager, Vertrieb Hunter/Farmer, Audit Pre-Sales Consultant sowie im Bereich Sales, Implementation, Integration, Projektmanagement). 
  • Führt Audit für den Bereich Vertrieb, entwickelt, Audit-Instrumente, führt durch bis zur Auswertung plus Teamanalyse. 
  • Erstellt Konzept ?Fachkarrieren? für mehrere Bereiche mit vollständiger Umsetzung. 
  • Implementiert firmeneigenes Auswahlverfahren für Auszubildende (Informatikkaufmann/-frau und dual Studierende der Wirtschaftsinformatik) 


erforderliche Kompetenzen/Fachgebiete 

  • Strategische Bewertung der Strukturen für das weitere Unternehmenswachstum
  • ausgewiesenes unternehmerisches Denken und Handeln für die Kooperation mit der Unternehmensleitung: 
  • Implementierung tragfähiger Strukturen im Unternehmen, auch in agil arbeitenden Bereichen. 

6 Monate

2008-01

2008-06

Human Capital Advisory Services

Senior Consultant
Rolle
Senior Consultant
Projektinhalte

Subject Matter Expert Change

  • Management Framework für SAP-Projekte bei einem weltweit operierenden Pharmakonzern 
  • Erstellung Gesamtpräsentation zu Talent Management 
  • Buchbeitrag ?People Dimension of Transformation? 

Kunde
Deloitte Consulting GmbH
Einsatzort
Frankfurt
2 Jahre 5 Monate

2005-08

2007-12

Personal- und Organisationsentwicklung

Leiterin
Rolle
Leiterin
Projektinhalte
  • Projektleitung strategiegeleitetes Kompetenzmodell und darauf aufbauender Rollenbeschreibungen
  • Auswahl- und Potenzial-Assessment-Center für Führungskräfte
  • Neukonzeption, Umsetzung und Controlling eines unternehmensweiten Nachwuchsführungskräfteprogramms
  • Konzeption und Umsetzung einer Datenbank für die Personalentwicklung
Kunde
Thieme Verlagsgruppe für Medizin
Einsatzort
Stuttgart
2 Jahre 1 Monat

2003-07

2005-07

Benchmarktprojekt

Beraterin, europaweit
Rolle
Beraterin, europaweit
Projektinhalte

  • Internationale Potenzialanalysen für die Personalberatung AGPE W. Leippold für Neusiedler und Mondi in Österreich und der Slowakei 
  • Erfolg: Potenzialergebnisse aller Kandidaten für die Entscheider 
  • Benchmarkprojekt für das Auszubildendenmarketing der BASF SE 

Kunde
AGPE W. Leippold & Partner
1 Jahr 11 Monate

2001-08

2003-06

Personalentwicklung

Senior Consultant Human Capital Advisory Services
Rolle
Senior Consultant Human Capital Advisory Services
Projektinhalte
  • Weiterbildungsbedarfsanalyse 
  • Konzeption, Organisation und Evaluation Weiterbildungsprogramm 
  • Projektmarketing und Vertretung bei Kongressen 
Kunde
Universität Mannheim
1 Jahr 5 Monate

1999-08

2000-12

Kaufmännisches Projekt

Projektinhalte

„ARGE Produktkennzahlen Baden-Württemberg“

  • Projekt zur Einführung einer Kosten- und Leitungsrechnung
  • Parallel freiberuflich: Evaluation des EU-Projekts „Job Rotation“ für das Institut für Mittelstandsforschung, Universität Mannheim
Kunde
Stadt Mannheim
1 Jahr 1 Monat

1996-08

1997-08

Exportvertrieb in Zusammenarbeit mit der IHK Birmingham (UK)

1 Jahr

2021-08

2022-07

SAP SuccessFactors Recruiting, Employee Central; Performance&Goals

Admin-Zertifizierungen der SAP, SAP
Abschluss
Admin-Zertifizierungen der SAP
Institution, Ort
SAP
2 Monate

2021-05

2021-06

SAP-Anwender HCM

Zertifikat SAP-Anwender HCM mit Übersicht Finanzbuchhaltung,
Abschluss
Zertifikat SAP-Anwender HCM mit Übersicht Finanzbuchhaltung
3 Monate

2020-11

2021-01

Data Engineering and Data Science

Zertifikat Data Engineering und Data Science, Hasso-Plattner-Institut Potsdam
Abschluss
Zertifikat Data Engineering und Data Science
Institution, Ort
Hasso-Plattner-Institut Potsdam
6 Monate

2020-04

2020-09

Führung durch die digitale Transformation

Chief Digital Officer, karrieretutor
Abschluss
Chief Digital Officer
Institution, Ort
karrieretutor
1 Jahr 1 Monat

2019-01

2020-01

Agile Zertifizierungen

Professional Scrum Product Owner - Certified Scrum Master,
Abschluss
Professional Scrum Product Owner - Certified Scrum Master
11 Monate

2004-11

2005-09

Coaching in der Praxis

Odenwaldinsitut
Institution, Ort
Odenwaldinsitut
11 Monate

2001-11

2002-09

Curriculum systemische Beratung am Institut für systemische Beratung Wiesloch

Zertifizierungslehrgang, Institut für systemische Beratung Wiesloch (isb)
Abschluss
Zertifizierungslehrgang
Institution, Ort
Institut für systemische Beratung Wiesloch (isb)
3 Jahre 9 Monate

1995-09

1999-05

Studium - Sozialwissenschaften und Bachelor of Arts (UK)

Diplom, Universität Koblenz-Landau, University of Wolverhampton
Abschluss
Diplom
Institution, Ort
Universität Koblenz-Landau, University of Wolverhampton
Schwerpunkt
  • Wirtschaftspsychologie
  • Statistik
  • Erwachsenenbildung

2021 - 2022

  • Admin-Prüfung in den Modulen SAP SuccessFactors Recruiting
  • Employee Central sowie Platform Introduction Academy Intensivkurs Zertifikatsvorbereitung: SAP SuccessFactors Performance and Goal Management Academy bei der SAP Walldorf Zertifikat SAP-Anwender HCM mit Übersicht Finanzbuchhaltung


2020

  • Zertifikat Chief Digital Officer
    • Innovationsmethoden
    • digitale Geschäftsmodellentwicklung
    • digitale Transformation ? Strategie & Umsetzung
    • IoT-Anwendungen
  • Zertifikat HXM (Open SAP)
  • Professional Scrum Product Owner

2019

  • Certified Scrum Master
  • Fachkraft für vernetzte IT-Systeme, Zertifikatslehrgang IHK
  • Workshops zu künstlicher Intelligenz, University of Berkeley
  • Externe Datenschutzbeauftragte IHK

Scrum Master & Product Owner, Softwareunternehmerin, begleitet seit 20 Jahren erfolgreich Transformationsprozesse & Organisationsentwicklung. Sie verbindet Digitalkompetenz, auch im Bereich künstlicher Intelligenz, mit langjähriger Erfahrung und führt Unternehmen durch die digitale Transformation. Schwerpunkt HR IT-Projekte.

Deutsch Muttersprache
Englisch sicher (in aktueller Anwendung)
Französisch gute Kenntnisse
Schwedisch Grundkenntnisse

Top Skills
HR-Digitalisierung SAP SuccessFactors Digitale Unternehmenstransformation Professional Scrum Product Owner Admin-Zertifzierungen für SuccessFactors Zertifikat Data Engineering und Data Science (Hasso-Plattner-Institut) Zertifikat SAP-Anwender HCM Souverän im Ungang mit Professionals von CEO bis Development Team Member Expertin für Fachkarrieren (Buchveröffentlichung 2021) Personal- und Organisationsentwicklerin in Leitungsfunktion Scrum Master Fachkraft für vernetzte IT-Systeme (IHK) Einjährige Weiterbildung ?Coaching in der Praxis? (Odenwaldinstitut) Externe Datenschutzbeauftragte (IHK) Curriculum systemische Beratung (Institut für systemische Beratung Wiesloch) Professionelle Personalauswahl Eignungsdiagnostik nach DIN33430
Schwerpunkte
  • Digitale Transformation mit dem Digital Transformation Strategy Framework
  • Aufbau digitaler Kompetenzen im Unternehmen
  • Chief Digital Officer
  • Product Owner B2B-Software
  • Entwicklung von HR-IT-Anwendungen mit künstlicher Intelligenz
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Entwicklung und Vermarktung B2B-Cloud Software als Product Owner

  • agiler Gesamtentwicklungsprozess
  • Konzeption der Software, Prozesse, Features
  • Umsetzung der Neuentwicklungen in Sprints
  • Testing mit Nutzer ab Prototyp
  • Kalkulation Pricing, Auswahl Zahlungssoftware
  • Marketingmaßnahmen von Events bis Produktvideo

Beraterin, Trainerin, Coach

  • Workshops mit IT-Führungsteams und IT-Unternehmern
  • Vorträge und Veröffentlichungen zu künstlicher Intelligenz

Leiter Personal- und Organisationsentwicklung

  • Projektleitung strategiegeleitetes Kompetenzmodell im Rahmen der Digitalisierung
  • Assessment-Center und eignungsdiagnostische Verfahren für Führungskräfte
  • Konzeption und Aufbau unternehmensweites Nachwuchsführungsprogramm


Kompetenzen 

  •  Unternehmerisches Denken und Handeln Analytische Klarheit Kommunikationsstärke mit Entscheidern auf allen Ebenen 

  • IT-Industrie
  • Softwareindustrie
  • Fachverlag
  • Fachverlagswesen
  • Biotech-Industrie
  • Pharmaindustrie
  • Non-Profit-Bereich:
    • Kommunen
    • Hochschulen
    • Bildungsanbieter
    • Stadt
    • Land
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren