Datawarehouse, BI (z.B SAP BO/BusinessObjects) , Oracle, Business Intelligence, DWH, ETL, Big Data, SQL/ETL/DWH Tuning
Aktualisiert am 10.06.2024
Profil
Freiberufler / Selbstständiger
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 26.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 15%
DWH
BI
Reporting
Data Warehouse
Big Data
Python
T-SQL
PL/SQL
Oracle
MS SQL Server
Visual Basic
Entwickler
Architekt
ETL
BPM
Atlassian JIRA
MS SQL Server Integration Services
SAP BusinessObjects
Deutsch
Englisch
Ungarisch

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
ich suche aktuell Projekte mit einem sehr hohem Remote Anteil
möglich

Projekte

Projekte

04.2016-12.2018 DB Cargo, Mainz, BICC: SAP BO Entwicklung, Administration, SQL/Table Tuning

SAP BO Entwicklung: Webi, Universum (UDT, IDT), Translation Management

Administration: Backup/Recovery (Powerschell, LCM_CLI, UMT), Backup Analyse (Powershell, UDT, Webi), Entwicklung von Usage Berichten pro Projekt (inkl. Prompts), Berechtigung, Transfer (Promotion Management/Hochstufung), Support, LDAP, SSO (WinAD)

SQL/Table Tuning: Oracle Exadata, SQL Server

Mehrsparichge Berichten/Universen: Translation Management Tool, Programmierung einer Softwarelösung die halbautomatisch aus einem Dictionary die Übersetzungen erstellt (Translation Management Tool, XML, VBA, Excel)

 
03.2017-10.2017 Big Data Performancetest ausgewaehlten Datenbanken (eigenes Projekt), Predictive Analysis Test
Rolle: Projektmanagement, Technical Lead
In allen DBs wurde die folgenden Techniken eingesetzt: columnar, Partitonierung, compression
DBs: Hive on Tez, Cloudera, Vertica, MariaDB, SQL Server (Columnstore Index)
Predictive Analysis: Vertica (integriert), SQL Server R Integration (RevoScaleR)
 
08.2015-04.2016 DWH Entwicklung mit DataStage (DB: Oracle). Scrum mit AGM/ALM (2-4 wöchige Sprints), Mobiliar, Bern, Schweiz
ETL Entwicklung, SCD2 auf 2 Zeitreihen, Verdichtung der Historisierung, SQL Performance Tuning
 
02.2015-10.2017 Produktentwicklung:  Datenerfassungssoftware (Mobile Device) für Feldversuchwesen Projektmanager, Berater (fachlich und technisch)
Win CE 6.0, Windows 10, C#, Excel, VBA
Geraete: ACD M260SE, Windows Tablet
Die Softwarelösung auf ACD M260SE ist bei mehreren Kunden in Osteuropa im Einsatz
 
08.2013-08.2015 DWH Aufbau, ETL mit T-SQL, für Salesreporting BI Installation, Universum Design ( BO 4.1 SP4 Konfiguration, Auditing, WinAD, SSO, Univerum Design , Support, ETl, T-SQL, Training)  Hungaropharma, pharma wholesale, Budapest

 

08.2013-02.2015 BusniessObjects workshops, Installlierung vom BO Server, Beratung für verschieden Ungarische Unternehmen: Axial, Bonafarm, Nemak

 

04.2013-05.2014 ETL Anpassung, Take2, München
 
12.2013-04.2014 SAP BusinessObjects Dashboards Lösung für Incident Management, SWR (Südwestrundfunk)

 

03.2013-10.2015 Trial Manager Verwaltungssoftware und Reporting Lösung für Feldversuchwesen, Architekt, Consultant, Entwickler ( SQL Server, SSRS, T-SQL )  AgResearch, Ungarn

 

01.2013-09.2013 BusinessObjects Migration BOXI 3.1-> BO 4.0 (mit SSO, WinAD)  SWR (Südwestrundfunk)

 

03.2013 2 Tage TM1 Kurs für Entwickler

 

01.2013 Installation einer BusinessObjects 4.0 Umgebung für Demozwecken bei einer Consultingfirma, IFUA, Budapest

 

09.2012-12.2012 BusinessObjects 3.1 Live Office Berichtsentwicklung, SWR3 Club

 

09.2012-10.2012 Migration einer Reportingebung (Excel) in SQL Server Reporting Services , Take2 Interactive, München

 

08.2012-09.2012 BusinessObjects 4.0 Mobile Berichtsentwicklung für iPad als Freiberufler, Vodafone, Budapest

 

07.2012 BusinessObjects XI R 3.1 Berichtsentwicklung als Freiberufler, SWR

05.2012-06.2012 BusinessObjects XI R 3.1 Live Office Berichtsentwicklung als Freiberufler, SWR3 Club

02.2012-04.2012 Palo for Excel Reportinglösung um die Verkäufe über dem sales channel Media Markt und Saturn zu optmieren
(Berichte, Verwaltung, Import) als Freiberufler, Take2

01.2012  Berichtsentwicklung mittels T-SQL und Excel als Freiberufler, Take2

12.2011 Installierung und Einrichtung von BusinessObjects 4.0 für ein Pilot Projekt als Freiberufler, OTP Bank, Budapest

11.2011 Preisabstimmung webbasierte Lösung auf Blackberry optimiert für Key Accounts, Design und Projektführung
als Freiberufler, Take2

07.2010-10.2011 Data Warehouse und Business Intelligence Entwicklung, Commerz Finanz, München in Festanstellung

Software Umgebung: Oracle BI, OWB, SAS Macro, Oracle 11g, Unix Shell Script, VBA
Aufgaben: Entwicklung von ETL Prozessen und Berichten (OWB und OBIEE), Administration und Anpassung von
Berichten basiert auf SAS Macro, Unix Shell script, PL/SQL und VBA

06.2009-01.2010 (40 Tage) BusinessObjects Berichtserstellung und Bugfixing, Datenqualitätsprüfung während der DB Migration
Hansenet Telekommunikation GmbH (Produkt: ALICE - DSL), Hamburg
Software Umgebung: SAP (Modul: IS-T), BusinessObjects XIR2, Webintelligence, Designer, SAND, Sybase IQ
Vermittler: Hays

Berichte: Cash per Bill Cycle (aggregierte und detailed Sicht), Dunning and Payment Block, Call Campaign
Berichte (für Call Center), Invoice never Cashed, usw. .


03.2009-03.2010 Datenbank Optimierung und Umbau des ETL in einem Reportingsystem und Migration
Take2, München
Software Umgebung: SQL Server 2008

 

10.2009-12.2009 BusinessObjects XIR2 Berichtsentwicklung

Hansenet Telekommunikation GmbH (Produkt: ALICE - DSL), Hamburg

Software Umgebung: SAP (Modul: IS-T), BusinessObjects XIR2, Webintelligence, Designer,  Sybase IQ, Watcom SQL stored procedures

Vermittler: Hays


QA für DWH Migration (SAND->Sybase)

Berichte: Dunning Efficieny, Credit Rate, Ageing balance, Weiterentwicklung bestehenden Berichten


06.2009-07.2009 (10 Tage)Bugfixing auf SAP Daten basierten BusinessObjects Berichten

Hansenet Telekommunikation GmbH (Produkt: ALICE - DSL), Hamburg

Software Umgebung: SAP (Modul: IS-T), BusinessObjects XIR2, Webintelligence, Designer,  SAND

Vermittler: Hays


Die kürzlich produktiv gesetzte BusinessObjects Berichte (Zahlungsdaten) hatten Datenkonsistenz Probleme.

Die Datenquellen waren die in DWH gespiegelte SAP Daten.

Meine Aufgabe war die Fehlerquellen zu entdecken und die Fehler zu reparieren.

Für die einzelnen Berichte musste ich also Spezifikation, Test Ergebnisse,

Datenbank Inhalte, Universum, ETL und die SAP Daten(in SAP) miteinander zu vergleichen.

Während des Projektes habe ich Fehler in ETL Prozessen entdeckt, die ließ ich korrigieren,

habe die Berichte und das Universum verbessert und ausgebessert nach Kundenwünschen, bzw. das

Universum weiterentwickelt.

Berichte: Cash per Bill Cycle (aggregierte und detailed Sicht), Dunning and Payment Block, Call Campaign Berichte (für Call Center), Invoice never Cashed

 

04.2009-05.2010 BusinessObjects Berichts- und Universumentwicklung für Internet Portal
(Pixelbox Daten) und Zuschauerdaten Auswertungen

SWR (Südwest Rundfunk), Baden-Baden

Software Umgebung: BusinessObjects XI 3.1, Webi, Webi Rich Client, BO Designer, Oracle 10g, WinTask, Access

Vermittler: GULP

 

Die Aufgabe war komplexe -bisher händisch erstellte- Excel Berichte in BusinessObjects

Umzusetzen für die Portale ARD.de, SWR.de, SWR3.de, KinderNetz.de und DASDING.de .

 

Die größte Herausforderung bestand daraus, daß ich schnell erkennen musste,

dass die Zuordnungen zwischen Daten und beliebige interne Strukturen (z.B.

Redaktion/Gebiete etc.) die bisher händisch erfolgt sind, für automatisierte Berichtsaktualisierungen

ungeeignet sind, es musste eine dynamische Lösung her.

Um nachhaltige Lösungen dem Kunden zu bauen, habe ich das Konzept für eine allgemeine

Mapping Tool ausgearbeitet und dafür ein Programm entwickelt.

Mit dem Tool bekamen die Anwender eine Lösung um ihre Mappings  -sogar hierarchische - zu definieren und verwalten.

Die so erstandene Lösung hatte den Charm, dass die Mapping Tabellen auf Universum Ebene

integrierbar sind.

Wie erwähnt die Quelle (beliebige Datenbank Tabelle) war meistens eine Hierarchie und die Mappings ließen sich auch in eine Hierarchie aufzubauen.

Beispiel: Portal Ordner(DWH Daten) wurden zur Redaktionen zugeordnet (interne Struktur),

oder das gleiche für Pixelbox Daten.


03.2009-05.2009 Datenbank Optimierung und Umbau des ETL in einem Reportingsystem und Migration

Take2, München

Software Umgebung: SQL Server 2008


11.2008-03.2009 BusinessObjects Migration (6.5 und XIR3)

ING-Diba, Frankfurt am Main (Teilzeit)

Verbesserung (in Berichten und in Universen) und Fehlerbehebung in migrierten Berichten

(über 80)

MIS Portal und Archivierungstest, Überprüfung der Berechtignungkonzeptes

Eintrag aller zeitgesteuerten Aktualisierungen (über 100)

SDK Programmierung (XI) um die Scheduling Einträge abfragen zu können

Vermittler: Hays


01.2009 (4 Tage)  BusinessObjects 6.5 Schulung für Endandwender, Vodafone, Budapest

01.2009 (3 Tage)  Systempflege eines Reportgsystems, Take2 Interactive, München

01.2009 (3 Tage)  BusinessObjects XIR3 Admin Schulung, Kabel Deutschland, München

Vermittler: Hays


12.2008           BusinessObjects Migration XIR2->XIR2, Volksbank, Budapest

09-11.2008 (Teilzeit) BusinessObjects Beratung, BusinessObjects Admin Schulung und Support, Kabel Deutschland, München

Vermittler: Hays


05.2008 (3 Tage)  Trainer -  Cognos 8.x Schulung, für Entwickler (Report Studio, Framework Man,), Clarity GmbH, Budapest

09.2007-08.2008 (Vollzeit)Basel2 DWH Projekt, HVB IS, München

Umgebung:

Europaweites Basel 2 Reportingsystem

Datenvolumen über 10 TB, enthält die Daten von über 1000 legal entities

mehr als 30 Universen um Calculation Engine und zugehörige Datenbereiche, hauptsächlich

ad hoc Berichten(>1000)


Aufgaben:

Neue Berechtigungskonzept für XI Einführung/Migration:

-Konzept/Prozess/Anleitung erstellen

-Koordination und Abstimmungen erzielen mit Usermanagement

(dynamisch gelöste row Restriction in Universen, über Webanwendung bei Usermanagement

verwaltet)


Basel2 Universum- und Berichtserstellung (z.B. Berichte die an Bank of Italy gehen)

ETL Programmierung mit PL/SQL.

Software Umgebung: Oracle 10g, BusinessObjects XIR2/6.5 (Webi/Deski), PL/SQL, Mercury

Quality Center

Vermittler: Topjects


02.2007-08.2007 (Vollzeit)DWH Projekt bei Audi in Ingolstadt, für europaweite Ersatzteilhandel (hauptsächlich

Händlerdaten)

Ich habe hauptsächlich im Bereich Reporting (BusinessObjects XI, Webintelligence)

gearbeitet

Erstellung von mehreren Standardberichten (meistens interaktive teils mit

Drillfunktionalität)

Cross-Sale/Kreuzverkauf Berichte (dynamisch mit Oracle PL/SQL gelöst)

Umgebung: Oracle 9/10, BusinessObjects XI (Webi/Deski), PL/SQL, Erwin

Vermittler: Qualysoft


08.2007           Installierung von BusinesObjects XI R2 (Server+Client) und Migration von 6.

               1 für die Ungarische Energiebehörde (Budapest)

          Umgebung: Windows Server 2003, DB2


06.2007           BusinessObjects Training für die Rossmann Logistik-Abteilung (Budapest)

05.2007             (3 Tage) Berichtserstellung in Viflow 4 Reporter (Workflow-Programm) für Levenet(Budapest)

02.2007-04.2007   Erweiterung des Reportingsystems (ETL/Berichte) für Take2, München

10.2006-01.2007 (Vollzeit)DWH Projekt ETL Programmierung für WEB.DE in Karlsruhe

Integration und Verarbeitung von Smartsurfer (Produkt von WEB.DE - Analog+ISDN

Internet)

Programmierung der täglicher Verarbeitung und Beladung der -ca. 40 vershiedene- Apache-

Log Dateien und Altdaten Beladung

Unterstützung für BusinessObjects XI Integration, Datenqualitätsverbesserung

Umgebung: Python (auf Linux), SAND (Vektordatenbank), BusinessObjects XI, MoinMoin

(WikiEngine)

Vermittler: Hays


06.2006-09.2006 (Vollzeit)Cognos 8 Reporting für europaweite Smartcard Auswertungen, Shell, Budapest

Rollen: Designer,Reporter

Aufgabe: Installierung, Administration, Ablösung des bestehendes BO-Systems mit

Cognos 8, ca. 50 Berichte darunter Map(GIS) Berichte

Umgebung: Cognos8, Framework Manager, Report Studio, Oracle, BusinessObjects


08.2006           Installierung von BusinessObjects 6.5 für Flexcube, Allianz Bank, Budapest



05.2006-08.2006   OMR Code Programmierung für eine Sparkasse in Ungarn in Python

Die monatliche Kontoauszug-Lieferung wurde damit um das zehnfache beschleunigt

Qualität der Kontoauszüge wurde erhöht, die Kosten dramatisch gesenkt


12.2004-04.2006 (Vollzeit)DWH Entwickler bei o2, München

Rolle: Entwickler

Umgebung: Oracle, BusinessObjects, Microstrategy, PL/SQL

Vermittler: STI-Consulting


11.2004-04.2006   ReportingSytem Entwicklung in der Media Branche für Sales und Marketing

Rollen: Projektleiter, Consultant, Entwickler, Administrator

Umgebung: MS-SQL, Excel als AbfrageTool(MS Query), Access


09.2005-12.2006   POS (Point of Sales) Webanwendung

Rollen: Designer, Projektleiter

Umgebung: PHP, MySQL, Apache



Berufliche Erfahrung in Anstellung

01.2003-05.2004   Infineon, externer Mitarbeiter Dokumentmanagementsystem,

EDI Programmierung zwischen SAPERION und SAP Umgebung

Rollen: Entwickler, Projektkoordinator

Arbeitgeber: Qualysoft GmbH

Umgebung: SAP, Saperion, Oracle, BusinessObjects, Visual Basic, Access


01.10.2000-31.12.2002 Datawarehouse Entwickler (als Angestellte) bei Ingram Micro

Business Objects(Administration/Design/Reporting), ETL-Programmierung

Umgebung: Business Objects 5.1, Oracle 8.1.6, Python, sed, SQL Loader, Access, VBA


08.1997-09.2000: Programmierung eines umfassendes Verwaltung Systems (Modulen: Kasse, Kunden,

Bestellung, Lager, etc.) für deutsche Apotheken aus Ungarn (Besteller der Software und Produkt heien CIDA)

Tätigkeiten: Masken-, Logik-, ETL-Programmierung in Visual Basic 5.0 und Access

Datenbank mittlerweile ca. bei 800 Apotheken im Einsatz (an ca. 4000 Arbeitsplätzen)

Team: 1 Projektleiter, 4 Entwickler

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1997 Diplom-Betriebswirt, Schwerpunkt Controlling, Finanzwesen, Rechnungswesen PSZF, Ungarn, Studiumzeit 3 Jahre
1994 Diplom-Informatiker, JATE Universität Ungarn, Szeged, Studiumzeit 3 Jahre, nach 3 Jahren Diplom

Position

Position

BI (Busines Intelligence), DWH (Datawarehouse) und ETL Berater und Entwickler

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

DWH BI Reporting Data Warehouse Big Data Python T-SQL PL/SQL Oracle MS SQL Server Visual Basic Entwickler Architekt ETL BPM Atlassian JIRA MS SQL Server Integration Services SAP BusinessObjects

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

 

Business Intelligence (netto 10+ Jahre – seit 2000):
BusinessObjects (4.0, XI 3.1/XI R2/6.5/5.1) (10+ Jahre):
- Tools(4.0, XI 3.1/XI R2/6.5/5.1) Deski, Designer, Webintelligence, Webi Rich Client, Supervisor/CMS
- Mobile für iPad Entwicklungserfahrung

- SSO, WinAD Konfiguration
- Grundkenntnisse in Dashboarddesign (früher XCelsius)
- Installierung - Server und Client Programme und BO Mobile für iPad (4.2, XI 3.1, XI R2/6.5/5.1)
- Rollen: Universum Designer, Reporter, Administrator, BO VBA Entwickler
- Planung und Ausführung von Migrationen, Trainer
Palo
Cognos 8 Installation, Entwicklung(Framework Manager), Reporting(Report Studio)

Oracle BI
Microstrategy 1 Projekt

MS SSRS, Reporting Services 1 Projekt

 

Datawarehouse/DWH (netto 10+ Jahre – seit 2000): auf Oracle, MS-SQL und SAND Datenbanken
ETL (netto 10+ Jahre – seit 1997): PL/SQL, T-SQL, OWB 1 Jahr (Oracle Warehouse Builder), Talend (Grundkenntnisse)

 

Datenbanken
Oracle 8/9/10 (10+ Jahre)
MS-SQL (1 Jahr)
SAND (Vektordatenbank)
Access (5 Jahre)
MySQL

Sybase IQ

Betriebssysteme

HPUX
MS-DOS
Unix
Windows

Programmiersprachen

Basic
PHP
PL/SQL
Python
t-sql

Datenbanken

Access
Big Data
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
SQL
Sybase
Vertica
SAND

Datenkommunikation

Internet, Intranet
PC-Anywhere

Hardware

Drucker
Scanner

Branchen

Branchen

Transport: DB Cargo
 
Versicherung: Mobiliar
 
Telekommunikation/Internet: HanseNet(Produkt:ALICE), o2, Vodafone Hungary, 1&1(WEB.DE, GMX), Kabel Deutschland

Banken: ING-DiBa, Hypovereinsbank(Unicredit), Sparkasse Boly (Ungarn), Allianz Bank (Ungarn)

Media: SWR (Südwest Rundfunk), Take2 Interactive (Produkt: GTA Konsole Spiel)

Handel: Ingram Micro, Rossmann Hungary (Logistik)

Automobil: Audi

Marketing: Shell Hungary (europaweite Loyalty management für SMARTCARDs)

Field testing (agricultural field research)

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
ich suche aktuell Projekte mit einem sehr hohem Remote Anteil
möglich

Projekte

Projekte

04.2016-12.2018 DB Cargo, Mainz, BICC: SAP BO Entwicklung, Administration, SQL/Table Tuning

SAP BO Entwicklung: Webi, Universum (UDT, IDT), Translation Management

Administration: Backup/Recovery (Powerschell, LCM_CLI, UMT), Backup Analyse (Powershell, UDT, Webi), Entwicklung von Usage Berichten pro Projekt (inkl. Prompts), Berechtigung, Transfer (Promotion Management/Hochstufung), Support, LDAP, SSO (WinAD)

SQL/Table Tuning: Oracle Exadata, SQL Server

Mehrsparichge Berichten/Universen: Translation Management Tool, Programmierung einer Softwarelösung die halbautomatisch aus einem Dictionary die Übersetzungen erstellt (Translation Management Tool, XML, VBA, Excel)

 
03.2017-10.2017 Big Data Performancetest ausgewaehlten Datenbanken (eigenes Projekt), Predictive Analysis Test
Rolle: Projektmanagement, Technical Lead
In allen DBs wurde die folgenden Techniken eingesetzt: columnar, Partitonierung, compression
DBs: Hive on Tez, Cloudera, Vertica, MariaDB, SQL Server (Columnstore Index)
Predictive Analysis: Vertica (integriert), SQL Server R Integration (RevoScaleR)
 
08.2015-04.2016 DWH Entwicklung mit DataStage (DB: Oracle). Scrum mit AGM/ALM (2-4 wöchige Sprints), Mobiliar, Bern, Schweiz
ETL Entwicklung, SCD2 auf 2 Zeitreihen, Verdichtung der Historisierung, SQL Performance Tuning
 
02.2015-10.2017 Produktentwicklung:  Datenerfassungssoftware (Mobile Device) für Feldversuchwesen Projektmanager, Berater (fachlich und technisch)
Win CE 6.0, Windows 10, C#, Excel, VBA
Geraete: ACD M260SE, Windows Tablet
Die Softwarelösung auf ACD M260SE ist bei mehreren Kunden in Osteuropa im Einsatz
 
08.2013-08.2015 DWH Aufbau, ETL mit T-SQL, für Salesreporting BI Installation, Universum Design ( BO 4.1 SP4 Konfiguration, Auditing, WinAD, SSO, Univerum Design , Support, ETl, T-SQL, Training)  Hungaropharma, pharma wholesale, Budapest

 

08.2013-02.2015 BusniessObjects workshops, Installlierung vom BO Server, Beratung für verschieden Ungarische Unternehmen: Axial, Bonafarm, Nemak

 

04.2013-05.2014 ETL Anpassung, Take2, München
 
12.2013-04.2014 SAP BusinessObjects Dashboards Lösung für Incident Management, SWR (Südwestrundfunk)

 

03.2013-10.2015 Trial Manager Verwaltungssoftware und Reporting Lösung für Feldversuchwesen, Architekt, Consultant, Entwickler ( SQL Server, SSRS, T-SQL )  AgResearch, Ungarn

 

01.2013-09.2013 BusinessObjects Migration BOXI 3.1-> BO 4.0 (mit SSO, WinAD)  SWR (Südwestrundfunk)

 

03.2013 2 Tage TM1 Kurs für Entwickler

 

01.2013 Installation einer BusinessObjects 4.0 Umgebung für Demozwecken bei einer Consultingfirma, IFUA, Budapest

 

09.2012-12.2012 BusinessObjects 3.1 Live Office Berichtsentwicklung, SWR3 Club

 

09.2012-10.2012 Migration einer Reportingebung (Excel) in SQL Server Reporting Services , Take2 Interactive, München

 

08.2012-09.2012 BusinessObjects 4.0 Mobile Berichtsentwicklung für iPad als Freiberufler, Vodafone, Budapest

 

07.2012 BusinessObjects XI R 3.1 Berichtsentwicklung als Freiberufler, SWR

05.2012-06.2012 BusinessObjects XI R 3.1 Live Office Berichtsentwicklung als Freiberufler, SWR3 Club

02.2012-04.2012 Palo for Excel Reportinglösung um die Verkäufe über dem sales channel Media Markt und Saturn zu optmieren
(Berichte, Verwaltung, Import) als Freiberufler, Take2

01.2012  Berichtsentwicklung mittels T-SQL und Excel als Freiberufler, Take2

12.2011 Installierung und Einrichtung von BusinessObjects 4.0 für ein Pilot Projekt als Freiberufler, OTP Bank, Budapest

11.2011 Preisabstimmung webbasierte Lösung auf Blackberry optimiert für Key Accounts, Design und Projektführung
als Freiberufler, Take2

07.2010-10.2011 Data Warehouse und Business Intelligence Entwicklung, Commerz Finanz, München in Festanstellung

Software Umgebung: Oracle BI, OWB, SAS Macro, Oracle 11g, Unix Shell Script, VBA
Aufgaben: Entwicklung von ETL Prozessen und Berichten (OWB und OBIEE), Administration und Anpassung von
Berichten basiert auf SAS Macro, Unix Shell script, PL/SQL und VBA

06.2009-01.2010 (40 Tage) BusinessObjects Berichtserstellung und Bugfixing, Datenqualitätsprüfung während der DB Migration
Hansenet Telekommunikation GmbH (Produkt: ALICE - DSL), Hamburg
Software Umgebung: SAP (Modul: IS-T), BusinessObjects XIR2, Webintelligence, Designer, SAND, Sybase IQ
Vermittler: Hays

Berichte: Cash per Bill Cycle (aggregierte und detailed Sicht), Dunning and Payment Block, Call Campaign
Berichte (für Call Center), Invoice never Cashed, usw. .


03.2009-03.2010 Datenbank Optimierung und Umbau des ETL in einem Reportingsystem und Migration
Take2, München
Software Umgebung: SQL Server 2008

 

10.2009-12.2009 BusinessObjects XIR2 Berichtsentwicklung

Hansenet Telekommunikation GmbH (Produkt: ALICE - DSL), Hamburg

Software Umgebung: SAP (Modul: IS-T), BusinessObjects XIR2, Webintelligence, Designer,  Sybase IQ, Watcom SQL stored procedures

Vermittler: Hays


QA für DWH Migration (SAND->Sybase)

Berichte: Dunning Efficieny, Credit Rate, Ageing balance, Weiterentwicklung bestehenden Berichten


06.2009-07.2009 (10 Tage)Bugfixing auf SAP Daten basierten BusinessObjects Berichten

Hansenet Telekommunikation GmbH (Produkt: ALICE - DSL), Hamburg

Software Umgebung: SAP (Modul: IS-T), BusinessObjects XIR2, Webintelligence, Designer,  SAND

Vermittler: Hays


Die kürzlich produktiv gesetzte BusinessObjects Berichte (Zahlungsdaten) hatten Datenkonsistenz Probleme.

Die Datenquellen waren die in DWH gespiegelte SAP Daten.

Meine Aufgabe war die Fehlerquellen zu entdecken und die Fehler zu reparieren.

Für die einzelnen Berichte musste ich also Spezifikation, Test Ergebnisse,

Datenbank Inhalte, Universum, ETL und die SAP Daten(in SAP) miteinander zu vergleichen.

Während des Projektes habe ich Fehler in ETL Prozessen entdeckt, die ließ ich korrigieren,

habe die Berichte und das Universum verbessert und ausgebessert nach Kundenwünschen, bzw. das

Universum weiterentwickelt.

Berichte: Cash per Bill Cycle (aggregierte und detailed Sicht), Dunning and Payment Block, Call Campaign Berichte (für Call Center), Invoice never Cashed

 

04.2009-05.2010 BusinessObjects Berichts- und Universumentwicklung für Internet Portal
(Pixelbox Daten) und Zuschauerdaten Auswertungen

SWR (Südwest Rundfunk), Baden-Baden

Software Umgebung: BusinessObjects XI 3.1, Webi, Webi Rich Client, BO Designer, Oracle 10g, WinTask, Access

Vermittler: GULP

 

Die Aufgabe war komplexe -bisher händisch erstellte- Excel Berichte in BusinessObjects

Umzusetzen für die Portale ARD.de, SWR.de, SWR3.de, KinderNetz.de und DASDING.de .

 

Die größte Herausforderung bestand daraus, daß ich schnell erkennen musste,

dass die Zuordnungen zwischen Daten und beliebige interne Strukturen (z.B.

Redaktion/Gebiete etc.) die bisher händisch erfolgt sind, für automatisierte Berichtsaktualisierungen

ungeeignet sind, es musste eine dynamische Lösung her.

Um nachhaltige Lösungen dem Kunden zu bauen, habe ich das Konzept für eine allgemeine

Mapping Tool ausgearbeitet und dafür ein Programm entwickelt.

Mit dem Tool bekamen die Anwender eine Lösung um ihre Mappings  -sogar hierarchische - zu definieren und verwalten.

Die so erstandene Lösung hatte den Charm, dass die Mapping Tabellen auf Universum Ebene

integrierbar sind.

Wie erwähnt die Quelle (beliebige Datenbank Tabelle) war meistens eine Hierarchie und die Mappings ließen sich auch in eine Hierarchie aufzubauen.

Beispiel: Portal Ordner(DWH Daten) wurden zur Redaktionen zugeordnet (interne Struktur),

oder das gleiche für Pixelbox Daten.


03.2009-05.2009 Datenbank Optimierung und Umbau des ETL in einem Reportingsystem und Migration

Take2, München

Software Umgebung: SQL Server 2008


11.2008-03.2009 BusinessObjects Migration (6.5 und XIR3)

ING-Diba, Frankfurt am Main (Teilzeit)

Verbesserung (in Berichten und in Universen) und Fehlerbehebung in migrierten Berichten

(über 80)

MIS Portal und Archivierungstest, Überprüfung der Berechtignungkonzeptes

Eintrag aller zeitgesteuerten Aktualisierungen (über 100)

SDK Programmierung (XI) um die Scheduling Einträge abfragen zu können

Vermittler: Hays


01.2009 (4 Tage)  BusinessObjects 6.5 Schulung für Endandwender, Vodafone, Budapest

01.2009 (3 Tage)  Systempflege eines Reportgsystems, Take2 Interactive, München

01.2009 (3 Tage)  BusinessObjects XIR3 Admin Schulung, Kabel Deutschland, München

Vermittler: Hays


12.2008           BusinessObjects Migration XIR2->XIR2, Volksbank, Budapest

09-11.2008 (Teilzeit) BusinessObjects Beratung, BusinessObjects Admin Schulung und Support, Kabel Deutschland, München

Vermittler: Hays


05.2008 (3 Tage)  Trainer -  Cognos 8.x Schulung, für Entwickler (Report Studio, Framework Man,), Clarity GmbH, Budapest

09.2007-08.2008 (Vollzeit)Basel2 DWH Projekt, HVB IS, München

Umgebung:

Europaweites Basel 2 Reportingsystem

Datenvolumen über 10 TB, enthält die Daten von über 1000 legal entities

mehr als 30 Universen um Calculation Engine und zugehörige Datenbereiche, hauptsächlich

ad hoc Berichten(>1000)


Aufgaben:

Neue Berechtigungskonzept für XI Einführung/Migration:

-Konzept/Prozess/Anleitung erstellen

-Koordination und Abstimmungen erzielen mit Usermanagement

(dynamisch gelöste row Restriction in Universen, über Webanwendung bei Usermanagement

verwaltet)


Basel2 Universum- und Berichtserstellung (z.B. Berichte die an Bank of Italy gehen)

ETL Programmierung mit PL/SQL.

Software Umgebung: Oracle 10g, BusinessObjects XIR2/6.5 (Webi/Deski), PL/SQL, Mercury

Quality Center

Vermittler: Topjects


02.2007-08.2007 (Vollzeit)DWH Projekt bei Audi in Ingolstadt, für europaweite Ersatzteilhandel (hauptsächlich

Händlerdaten)

Ich habe hauptsächlich im Bereich Reporting (BusinessObjects XI, Webintelligence)

gearbeitet

Erstellung von mehreren Standardberichten (meistens interaktive teils mit

Drillfunktionalität)

Cross-Sale/Kreuzverkauf Berichte (dynamisch mit Oracle PL/SQL gelöst)

Umgebung: Oracle 9/10, BusinessObjects XI (Webi/Deski), PL/SQL, Erwin

Vermittler: Qualysoft


08.2007           Installierung von BusinesObjects XI R2 (Server+Client) und Migration von 6.

               1 für die Ungarische Energiebehörde (Budapest)

          Umgebung: Windows Server 2003, DB2


06.2007           BusinessObjects Training für die Rossmann Logistik-Abteilung (Budapest)

05.2007             (3 Tage) Berichtserstellung in Viflow 4 Reporter (Workflow-Programm) für Levenet(Budapest)

02.2007-04.2007   Erweiterung des Reportingsystems (ETL/Berichte) für Take2, München

10.2006-01.2007 (Vollzeit)DWH Projekt ETL Programmierung für WEB.DE in Karlsruhe

Integration und Verarbeitung von Smartsurfer (Produkt von WEB.DE - Analog+ISDN

Internet)

Programmierung der täglicher Verarbeitung und Beladung der -ca. 40 vershiedene- Apache-

Log Dateien und Altdaten Beladung

Unterstützung für BusinessObjects XI Integration, Datenqualitätsverbesserung

Umgebung: Python (auf Linux), SAND (Vektordatenbank), BusinessObjects XI, MoinMoin

(WikiEngine)

Vermittler: Hays


06.2006-09.2006 (Vollzeit)Cognos 8 Reporting für europaweite Smartcard Auswertungen, Shell, Budapest

Rollen: Designer,Reporter

Aufgabe: Installierung, Administration, Ablösung des bestehendes BO-Systems mit

Cognos 8, ca. 50 Berichte darunter Map(GIS) Berichte

Umgebung: Cognos8, Framework Manager, Report Studio, Oracle, BusinessObjects


08.2006           Installierung von BusinessObjects 6.5 für Flexcube, Allianz Bank, Budapest



05.2006-08.2006   OMR Code Programmierung für eine Sparkasse in Ungarn in Python

Die monatliche Kontoauszug-Lieferung wurde damit um das zehnfache beschleunigt

Qualität der Kontoauszüge wurde erhöht, die Kosten dramatisch gesenkt


12.2004-04.2006 (Vollzeit)DWH Entwickler bei o2, München

Rolle: Entwickler

Umgebung: Oracle, BusinessObjects, Microstrategy, PL/SQL

Vermittler: STI-Consulting


11.2004-04.2006   ReportingSytem Entwicklung in der Media Branche für Sales und Marketing

Rollen: Projektleiter, Consultant, Entwickler, Administrator

Umgebung: MS-SQL, Excel als AbfrageTool(MS Query), Access


09.2005-12.2006   POS (Point of Sales) Webanwendung

Rollen: Designer, Projektleiter

Umgebung: PHP, MySQL, Apache



Berufliche Erfahrung in Anstellung

01.2003-05.2004   Infineon, externer Mitarbeiter Dokumentmanagementsystem,

EDI Programmierung zwischen SAPERION und SAP Umgebung

Rollen: Entwickler, Projektkoordinator

Arbeitgeber: Qualysoft GmbH

Umgebung: SAP, Saperion, Oracle, BusinessObjects, Visual Basic, Access


01.10.2000-31.12.2002 Datawarehouse Entwickler (als Angestellte) bei Ingram Micro

Business Objects(Administration/Design/Reporting), ETL-Programmierung

Umgebung: Business Objects 5.1, Oracle 8.1.6, Python, sed, SQL Loader, Access, VBA


08.1997-09.2000: Programmierung eines umfassendes Verwaltung Systems (Modulen: Kasse, Kunden,

Bestellung, Lager, etc.) für deutsche Apotheken aus Ungarn (Besteller der Software und Produkt heien CIDA)

Tätigkeiten: Masken-, Logik-, ETL-Programmierung in Visual Basic 5.0 und Access

Datenbank mittlerweile ca. bei 800 Apotheken im Einsatz (an ca. 4000 Arbeitsplätzen)

Team: 1 Projektleiter, 4 Entwickler

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1997 Diplom-Betriebswirt, Schwerpunkt Controlling, Finanzwesen, Rechnungswesen PSZF, Ungarn, Studiumzeit 3 Jahre
1994 Diplom-Informatiker, JATE Universität Ungarn, Szeged, Studiumzeit 3 Jahre, nach 3 Jahren Diplom

Position

Position

BI (Busines Intelligence), DWH (Datawarehouse) und ETL Berater und Entwickler

Kompetenzen

Kompetenzen

Top-Skills

DWH BI Reporting Data Warehouse Big Data Python T-SQL PL/SQL Oracle MS SQL Server Visual Basic Entwickler Architekt ETL BPM Atlassian JIRA MS SQL Server Integration Services SAP BusinessObjects

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

 

Business Intelligence (netto 10+ Jahre – seit 2000):
BusinessObjects (4.0, XI 3.1/XI R2/6.5/5.1) (10+ Jahre):
- Tools(4.0, XI 3.1/XI R2/6.5/5.1) Deski, Designer, Webintelligence, Webi Rich Client, Supervisor/CMS
- Mobile für iPad Entwicklungserfahrung

- SSO, WinAD Konfiguration
- Grundkenntnisse in Dashboarddesign (früher XCelsius)
- Installierung - Server und Client Programme und BO Mobile für iPad (4.2, XI 3.1, XI R2/6.5/5.1)
- Rollen: Universum Designer, Reporter, Administrator, BO VBA Entwickler
- Planung und Ausführung von Migrationen, Trainer
Palo
Cognos 8 Installation, Entwicklung(Framework Manager), Reporting(Report Studio)

Oracle BI
Microstrategy 1 Projekt

MS SSRS, Reporting Services 1 Projekt

 

Datawarehouse/DWH (netto 10+ Jahre – seit 2000): auf Oracle, MS-SQL und SAND Datenbanken
ETL (netto 10+ Jahre – seit 1997): PL/SQL, T-SQL, OWB 1 Jahr (Oracle Warehouse Builder), Talend (Grundkenntnisse)

 

Datenbanken
Oracle 8/9/10 (10+ Jahre)
MS-SQL (1 Jahr)
SAND (Vektordatenbank)
Access (5 Jahre)
MySQL

Sybase IQ

Betriebssysteme

HPUX
MS-DOS
Unix
Windows

Programmiersprachen

Basic
PHP
PL/SQL
Python
t-sql

Datenbanken

Access
Big Data
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Oracle
SQL
Sybase
Vertica
SAND

Datenkommunikation

Internet, Intranet
PC-Anywhere

Hardware

Drucker
Scanner

Branchen

Branchen

Transport: DB Cargo
 
Versicherung: Mobiliar
 
Telekommunikation/Internet: HanseNet(Produkt:ALICE), o2, Vodafone Hungary, 1&1(WEB.DE, GMX), Kabel Deutschland

Banken: ING-DiBa, Hypovereinsbank(Unicredit), Sparkasse Boly (Ungarn), Allianz Bank (Ungarn)

Media: SWR (Südwest Rundfunk), Take2 Interactive (Produkt: GTA Konsole Spiel)

Handel: Ingram Micro, Rossmann Hungary (Logistik)

Automobil: Audi

Marketing: Shell Hungary (europaweite Loyalty management für SMARTCARDs)

Field testing (agricultural field research)

Vertrauen Sie auf GULP

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das GULP Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.